close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

1 Beschreibe, was passiert, wenn man im Bild 1 rechts den Schalter

EinbettenHerunterladen
1
Beschreibe, was passiert, wenn man im Bild 1 rechts den Schalter S
schließt, und dann nach etwa 10 Sekunden wieder öffnet.
Schließen des Schalters: Ring bewegt sich nach rechts; danach pendelt
er zurück in die Ausgangslage, Öffnen des Schalters: Ring bewegt sich
nach links.
Bild 1
Erkläre, warum das passiert, was man beobachtet.
Schließt man den Schalter, baut sich ein Magnetfeld an der Spule auf
(rechts Nord), der Ring ist einem sich änderndem Magnetfeld ausgesetzt,
es kommt zur Induktion. Weil der Ring kurzgeschlossen ist, fließt ein
Strom, dieser baut sein eigenes Magnetfeld auf (links Nord), das seiner
Entstehungsursache entgegenwirkt.
Beim Öffnen des Schalters fällt das Spulen-M-Feld wieder zusammen,
man hat eine Ind.-Spannung entgegen der Richtung von oben, der
Prozess wiederholt sich in anderer Richtung.
2
Bild 2
Beschreibe, was passiert, wenn man im Bild 2 rechts den Schalter S schließt, und dann nach etwa 10
Sekunden wieder öffnet.
Schließen des Schalters: Ring bewegt sich nach rechts und verbleibt dort;
Öffnen des Schalters: Ring bewegt sich wieder zurück.
Erkläre, warum das passiert, was man beobachtet.
Schließt man den Schalter, baut sich an der Spule ständig ein Magnetfeld auf und wieder ab (50 mal pro
Sekunde); der Ring ist einem magnetischen Wechselfeld ausgesetzt, es kommt zur Induktion, ebenso schnell
und ebenso oft wie vorher in Bild 1 und immer baut sich wegen dieses so erzeugten Wechselstromes entgegen
seiner Ursache ein eigenes Magnetfeld auf. Der Ring wird ständig abgestoßen.
Öffnet man den Schalter wieder, hört diese Abstoßung wieder auf.
Document
Kategorie
Gesundheitswesen
Seitenansichten
9
Dateigröße
214 KB
Tags
1/--Seiten
melden