close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Insolvenz in Kirch-Unternehmen - Was heißt das für - connexx.av

EinbettenHerunterladen
Katja Karger & Meike Jäger
connexx.av Berlin – ver.di
Dudenstr. 10
10965 Berlin
Tel: 030/788 009-22/ -44
Fax: 030/ 788 009-20
Katja.karger@connexx-av.de
Meike.jaeger@connexx-av.de
Donnerstag, 18. April 2002
An Gewerkschaftsmitglieder und interessierte Beschäftigte
der Berliner Kirch Unternehmen ProSiebenSat1 Media AG,
SZM Studios GmbH, N24, ddp-Nachrichtenagentur, TV.Berlin,
Johannisthal-Synchron
Einladung zum Informationsabend
„Insolvenz in Kirch-Unternehmen - Was heißt das für mich konkret?“
Montag, 29.04.2002, ab 19.00 Uhr,
Gewerkschaftshaus (DGB)
Keithstr. 1 + 3
(U2, U1 und U15 - Wittenbergplatz)
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
wer von Euch hat nicht die letzten Tage die Presse verfolgt, um News über die Insolvenz
bei der Kirch Media AG zu erhalten? Denn auch für Beschäftigte der Berliner Kirch Unternehmen stellt sich die Frage: Wie wird unsere Zukunft aussehen? Bisher sind die Unternehmenstöchter noch nicht direkt von der Insolvenz betroffen – doch es ist zu erwarten, dass die wirtschaftliche Krise des Konzerns ebenfalls bei Sat1, SZM, TV Berlin, N24,
ddp und Johannisthal-Synchron zu Auswirkungen führen wird. Diskutiert wird der Umbau
des Konzerns, evtl. auch der Verkauf einzelner „Filetstücke“. Dabei ist zu befürchten,
dass dieser Umbauprozess von einem gravierenden Stellenabbau in allen Unternehmensbereichen begleitet wird.
Bei diesem Treffen möchten wir mit Euch zum einen über unsere
Zusammenarbeit mit den Betriebsräten und deren Idee, eine
Gesamtinteressenvertretung (ARGE) für den gesamten KirchKonzern zu bilden, informieren. Zum anderen wollen wir die beim
Betriebsrätetreffen in Liebenwalde entwickelten Ideen zur Sicherung der Arbeitsplätze darstellen und die sich daraus ergebenden
Forderungen mit Euch diskutieren. Mittlerweile hat auch ein erstes
klärendes Gespräch von ver.di- und connexx.av-Vertretern mit
dem vorläufigen Insolvenzverwalter Herrn Jaffe sowie Herrn Hahn,
1
- Seite 2 Einladung zur Mitgliederversammlung Kirch-Unternehmen Berlin –
Leiter Personal und Organisation stattgefunden. Über die Inhalte möchten wir Euch berichten.
Zum Info-Abend werden wir, neben den Betriebsräten, auch Experten einladen, die über
Förderungsmöglichkeiten der Arbeitsbehörde bei Insolvenz und Umstrukturierung informieren und ebenfalls für die Beantwortung Eurer Fragen zur Verfügung stehen.
Wir wünschen uns für dieses Treffen, zu dem Ihr ausdrücklich auch Nichtmitglieder mitbringen könnt, eine möglichst große Beteiligung. Wir gehen davon aus, dass es in den
nächsten Wochen und Monaten notwendig sein wird, einen Zusammenhalt zwischen
allen Kirch-Beschäftigten herzustellen. Auch für etwaige Aktionen benötigen wir - und
natürlich besonders Eure Betriebsräte - Eure volle Unterstützung. Was wir auf jeden Fall
verhindern müssen ist, dass Betriebe des Konzerns bzw. auch Beschäftigtengruppen, zu
denen wir ausdrücklich auch die Freien und festen Freien zählen, gegeneinander ausgespielt werden.
Im Vorfeld des Treffens habt Ihr natürlich die Möglichkeit, Euch mit Fragen an uns zu
wenden. Schreibt an kirch@connexx-av.de oder diskutiert mit uns im Internet-Forum,
welches wir auf unserer Homepage www.connexx-av.de für Euch geschaltet haben.
Ansprechpartner erreicht Ihr auch über die bundesweite Infoline 0180-CONNEXX
(6 ct/ Anruf).
Bis zum Montag, den 29.04.2002,
grüßen Euch
Katja Karger & Meike Jäger
connexx.av Berlin
2
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
79 KB
Tags
1/--Seiten
melden