close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

HOAI 2013 - Was bringt die HOAI 2013 Neues? - Verband der

EinbettenHerunterladen
Verband der Fachplaner
Gastronomie-Hotellerie-Gemeinschaftsverpflegung e.V.
- Geschäftsstelle Kleine Gertraudenstraße 3
10178 Berlin
Telefon 030 / 501 76 101
Telefax 030 / 501 76 102
Seminar 2013 - 04
Stand: September 2013
VdF-Rechtsseminar
HOAI 2013 - Was bringt die HOAI 2013 Neues?
Aktuelle Entwicklungen des Rechts der Ingenieure
(FKN-Wert: 10 Punkte)
Organisation
Susanne Vagts (VdF Geschäftsstelle, Berlin)
Peter Triebe (VdF)
Termin
23.10.2013 (Tagesveranstaltung)
Zeiten
8.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr
Ort
MARITIM Hotel Bonn
Godesberger Allee
D – 53175 Bonn
Telefon: + 49 (0) 228 8108-0
Fax: + 49 (0) 228 8108-811
Web www.maritim.de/de/hotels/deutschland/hotel-bonn
Referenten
Arndt Brillinger, Rechtsanwalt
Herr RA Brillinger absolvierte ein Studium der Rechts- und Betriebswirtschaft in
Tübingen, Genf und Lausanne. Seit 1984 ist er anwaltlich tätig, zunächst in Tübingen,
ab 1990 in der Kanzlei Prof. Heiermann in Frankfurt und Dresden, danach in der
Kanzlei Bartsch und Partner, Karlsruhe. Dort hat er in 16-jähriger Partnerschaft einen
Schwerpunkt auf das Bau- und Immobilienrecht gelegt. Seit 2009 in Kanzlei Brillinger
RechtsAnwälte tätig; die Kanzlei hat sich auf Bau-, Architekten- und Immobilienrecht
spezialisiert und berät unter Beachtung technischer und wirtschaftlicher Belange.
Herr RA Brillinger ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV) e.V. und in der Deutschen Gesellschaft für
Baurecht e.V. Darüber hinaus ist er als Juristischer Sachverständiger und Schiedsrichter nach der Schiedsgerichtsordnung für das Bauwesen des Deutschen Betonvereins tätig. Er ist jur. Experte in der Fernsehsendung „Marktcheck“ des SWR und
verfügt über umfangreiche Seminarerfahrung.
Dr. Reinhard Voppel, Rechtsanwalt
Herr Dr. Voppel ist nach dem juristischen Studium an der Rechtswissenschaftlichen
Fakultät der Universität zu Köln, der Promotion und dem Referendariat seit 1994 als
Rechtsanwalt zunächst als freier Mitarbeiter, seit 2011 als Mitgesellschafter bei der
Kanzlei Osenbrück Bubert Kirsten Voppel in Köln ausschließlich auf dem Gebiet des
privaten Baurechts und des Vergaberechts tätig. Er ist Fachanwalt für Bau- und
Architektenrecht.
Herr RA Dr. Voppel hält seit vielen Jahren Vorträge zu Themen aus allen Bereichen
des privaten Baurechts und des Vergaberechts, insbesondere für den VDI und in
Form von In-House-Seminaren bei öffentlichen und privaten Auftraggebern sowie bei
Architekten- und Ingenieurbüros.
Herr RA Dr. Voppel ist seit 1993 als Dozent und Prüfer der Verwaltungs- und
Wirtschafts-Akademie Köln verbunden, wo er Vorlesungen zum Zivilprozeß- und
Vollstreckungsrecht sowie zum Gesellschaftsrecht hält.
Herr RA Dr. Voppel ist (Mit-)Verfasser mehrerer Kommentare (zur VOF, zum
Familienrecht) und Autor zahlreicher Aufsätze und Urteilsanmerkungen, etwa in den
Zeitschriften Baurecht, Vergaberecht, NZBau und WIA, BrBp.
Seminarinhalt/-ziel
- Umbauzuschlag und Anrechenbarkeit der mitzuverarbeitenden Bausubstanz
– alles wieder beim Alten?
- Honorar bei Wiederholungs- und Änderungsleistungen
- Honorarreduzierung durch Leistungserweiterung?
- Nachtragsbearbeitung
- Dokumentation und neue Haftungsfallen
- Kostenermittlung und Kostenkontrolle
- neue Aufgaben für Planer
Mit den vorstehenden Punkten möchten wir nach einer grundlegenden Einführung
Anstöße für eine Diskussion mit den Teilnehmern zu aktuellen Honorarfragen, insbesondere zur HOAI 2013, und den Folgen für Vertrag und Leistungsinhalt geben.
Die Teilnehmer werden die Möglichkeit haben, mit zwei Rechtsanwälten, die beide
ausgewiesene Kenner des Ingenieurrechts sind, Fragen zum Honorarrecht und zum
Leistungsumfang zu besprechen und sich in die Neuerungen der HOAI 2013 vertieft
einzuarbeiten.
Anmeldung und Teilnahmebedingungen
Wir nehmen ab sofort Ihre verbindliche Anmeldung zum Seminar mit beiliegendem Vordruck in der VdF-Geschäftsstelle
entgegen. Anmeldeschluss ist der 09.10.2013.
Die Teilnehmerzahl ist auf max. 30 Teilnehmer begrenzt (Mindestteilnehmerzahl 15 Personen).
Ihre Anmeldung wird in der Reihenfolge des Eingangs registriert. Anmeldebestätigung, Rechnung und Anreisehinweise
erhalten Sie von uns nach Ihrer verbindlichen Anmeldung.
Die Seminargebühr beträgt für
- VdF-Mitglieder und deren Mitarbeiter/-innen
sowie GGKA-, FCSI- und HKI-Mitglieder
- Nichtmitglieder
290,00 €
420,00 €
(inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen, Kaffeepausen und Seminargetränke) und ist nach Rechnungserhalt
und vor Seminarbeginn zu überweisen.
Die Seminargebühr ist steuerfrei nach § 4 Nr. 22 a UStG.
Mit Ihrer Anmeldung werden diese Teilnahmebedingungen anerkannt.
Sofern Sie aus wichtigen Gründen Ihre Anmeldung zum Seminar stornieren müssen, so bestehen folgende
Möglichkeiten:
1.) Sie benennen uns eine Ersatzperson.
2.) Sie melden sich nach dem 09.10.2013 ab.
3.) Bei Nichtteilnahme ohne vorherige Abmeldung.
gebührenfrei
200,00 € Stornierungsgebühr
volle Seminargebühr wird fällig
Hotelübernachtung
Im MARITIM Hotel Bonn steht ein begrenztes Zimmerkontingent unter dem Kennwort „Verband der Fachplaner“ auf
Option zur Verfügung. Bei Bedarf reservieren Sie bitte Ihr Hotelzimmer rechtzeitig selbst mit beiliegendem Vordruck. Die
Option besteht bis spätestens 02.10.2013. Später eingehende Buchungswünsche können nur entsprechend Verfügbarkeit
berücksichtigt werden. Es muss jedoch auch damit gerechnet werden, dass das Kontingent vor Ablauf des Verfallsdatums
bereits ausgebucht sein kann. Der Preis für ein Einzelzimmer in Höhe von 99,00 € inklusive Mehrwertsteuer versteht sich
inklusive Frühstück. Direkt am Hotel befindet sich eine öffentliche Tiefgarage mit 250 Stellplätzen (zu 2,50 €/Std. bzw. max.
18,00 €/24 Std.). Selbstverständlich können Sie auch in einem anderen Hotel Ihrer Wahl reservieren.
Die Übernachtungskosten sind nicht in den Teilnehmergebühren enthalten und durch den Teilnehmer selbst zu zahlen.
Durch die zentrale Innenstadt-Lage befindet sich das Hotel in einer Umweltzone. Hierdurch ist die Anfahrt mit dem Auto
ausschließlich mit einer gelben oder grünen Umweltplakette möglich.
Rückantwort
Bitte bis spätestens 09.10.2013 an die VdF-Geschäftsstelle zurücksenden. Telefax 030 / 501 76 102
Verband der Fachplaner
Gastronomie-Hotellerie-Gemeinschaftsverpflegung e.V.
- Geschäftsstelle Kleine Gertraudenstraße 3
10178 Berlin
Telefax 030 / 501 76 102
Anmeldung
Hiermit melde ich mich verbindlich zum VdF-Seminar an.
Thema:
„HOAI 2013 - Was bringt die HOAI 2013 Neues?“
Termin:
23.10.2013, 08.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr
Ort:
MARITIM Hotel Bonn
Godesberger Allee, D – 53175 Bonn

Teilnahme am Kollegentreff am 22.10.2013 ab 19.00 Uhr (Selbstzahler),
Nähere Informationen erhalten Sie mit der Teilnahmebestätigung.
Seminargebühr

290,00 € für VdF-Mitglieder und deren Mitarbeiter/-innen
sowie für GGKA-, FCSI- und HKI-Mitglieder

420,00 € für Nichtmitglieder
Rechnungsanschrift/Besteller:
Name, Vorname:
.............................................................................................................................................
Firma:
.............................................................................................................................................
Straße:
.............................................................................................................................................
PLZ, Ort:
.............................................................................................................................................
Tel./Fax:
.............................................................................................................................................
Email:
.............................................................................................................................................
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen lt. Seminarprogramm.
........................................................................
Ort/Datum
........................................................................
Unterschrift/Stempel
Bitte ausfüllen und bis spätestens 02.10.2013 (Optionsende) direkt an das
MARITIM Hotel Bonn senden. Telefax: 0228 8108-811
MARITIM Hotel Bonn
Godesberger Allee
D – 53175 Bonn
Fax: + 49 (0) 228 8108-811
Zimmerbuchung / Abrufkontingent - Kennwort: „Verband der Fachplaner“
Hiermit buche ich anlässlich des VdF-Seminars am 23.10.2013.

Anreise
Abreise
Anzahl Übernachtungen
22.10.2013 (Dienstag),
Vorabend der Veranstaltung
23.10.2013 (Mittwoch),
Tag der Veranstaltung
1
 Spätanreise nach 18.00 Uhr


Standard-Einzelzimmer (Nichtraucher)
Standard-Doppelzimmer (Nichtraucher)
99,00 €/Nacht
auf Anfrage
Die Zimmerpreise verstehen sich pro Zimmer und Nacht inklusive Frühstück, freier Benutzung des Schwimmbades, der
hoteleigenen Sauna und des Fitnessbereiches und der gesetzlichen Mehrwertsteuer und gelten für die Classic-Kategorie
(nach Verfügbarkeit, zubuchbare Aufschläge: 10,00 € Comfort-Kategorie und 20,00 € Superior-Kategorie)
Das Hotel stellt Zimmer als Abrufkontingent bis 02.10.2013 zur Verfügung. Später eingehende Buchungswünsche werden
entsprechend Verfügbarkeit berücksichtigt. Die Zimmer können ab 15.00 Uhr am Anreisetag bezogen werden.
Besteller/Rechnungsanschrift:
Name, Vorname:
.............................................................................................................................................
Firma:
.............................................................................................................................................
Straße:
.............................................................................................................................................
PLZ, Ort:
.............................................................................................................................................
Tel./Fax:
.............................................................................................................................................
Email:
.............................................................................................................................................
........................................................................
Ort/Datum
........................................................................
Unterschrift
Rückbestätigung des Hotels:
........................................................................
Ort/Datum
........................................................................
Unterschrift/Stempel
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
7
Dateigröße
187 KB
Tags
1/--Seiten
melden