close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

12. Gelsenkirchener Was Vergleichskamp Gelsenkirchener

EinbettenHerunterladen
12.. Gelsenkirchener WasserrattenWasserratten
Vergleichskampf
mit kindgerechtem Wettkampfabschnitt am Samstag
nachmittag
am : 21./22.05.201
11 im Zentralbad Gelsenkirchen;
Overwegstr. 59; 45879 Gelsenkirchen
2 Wettkampfbecken: 25 m lang, 16 m breit, jeweils 6 Startbahnen mit wellenbrechenden Leinen Wassertemperatur:
ca. 27°C, Becken A: 1,90m bis 3,85 m tief; Becken B: 1.00m bis 3,85 m tief
Wettkampfreihenfolge:
1. Veranstaltungsabschnitt ( kindgerechter Wettkampfabschnitt )
Sa. 21.05.11 Einlass: 13:00 Uhr Kampfrichtersitzung 13.30 Uhr
Nr.
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
Wettkampfbezeichnung
25m Rücken
Weiblich
25m Rücken
Männlich
25m Kraul-Beine
Weiblich
25m Kraul-Beine
Männlich
25m Brust
Weiblich
Männlich
25m Brust
mixed
4*25m Rücken/Kraul/Brust/Kraul
Ca. 10min. Pause für Siegerehrungen
25m Brust-Arme / Kraul-Beine
Weiblich
Männlich
25m Brust-Arme / Kraul-Beine
25m Freistil
Weiblich
Männlich
25m Freistil
200m Freistil
Weiblich
200m Freistil
Männlich
Mixed
4*25m Freistil
Beginn: 14:00
14
Uhr
Jahrgang
2002 – 2005
2002 – 2005
2002 – 2005
2002 – 2005
2002 – 2005
2002 – 2005
2002 – 2005
2002 – 2005
2002 – 2005
2002 – 2005
2002 – 2005
2002 – 2003
2002 – 2003
2002 – 2005
Besondere Hinweis zum Abschnitt 1:
Dieser erste Abschnitt für die Jahrgänge 2002 und jünger wird als kindgerechter Wettkampf nach den Richtlinien
des DSV Fachausschusses Schwimmen für kindgerechte Wettkampfformen durchgeführt, d.h. Kinder, die in
diesem Abschnitt schwimmen, müssen nicht registriert sein. Die Gesundheitsbestimmungen der WB sind jedoch
einzuhalten. Der Schwimmer darf nach den Richtlinien pro Tag max. viermal starten.
Die Schwimmer aus
us dem Abschnitt 1 sind in den folgenden beiden Abschnitten nicht startberechtigt
WIR BITTEN DRINGEND UM BEACHTUNG!
2. Veranstaltungsabschnitt:
So. 22.05.11 Einlass: 09:00 Uhr
Nr.
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
Kampfrichtersitzung 09.30 Uhr
Wettkampfbezeichnung
100m Lagen
100m Lagen
50m Rücken
50m Rücken
100m Brust
100m Brust
50m Schmetterling
50m Schmetterling
100m Freistil
100m Freistil
4*50m Lagen
4*50m Lagen
Jahrgang
Weiblich
Männlich
Weiblich
Männlich
Weiblich
Männlich
Weiblich
Männlich
Weiblich
Männlich
Mixed
Mixed
1997 – 2003
1997 – 2003
1999 – 2003
1999 – 2003
1997 – 2001
1997 – 2001
1999 – 2003
1999 – 2003
1997 – 2001
1997 – 2001
2001 – 2003
1997 – 2000
Beginn: 10:00
1
Uhr
3. Veranstaltungsabschnitt:
So. 22.05.11
Kampfrichtersitzung:
Beginn:
Nr.
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
30min. nach Ende des 2.Veranstaltungsabschnittes
60min. nach Ende des 2.Veranstaltungsabschnittes
Wettkampfbezeichnung
100m Rücken
100m Rücken
50m Brust
50m Brust
100m Schmetterling
100m Schmetterling
50m Freistil
50m Freistil
4*50m Freistil
4*50m Freistil
Jahrgang
Weiblich
Männlich
Weiblich
Männlich
Weiblich
Männlich
Weiblich
Männlich
Mixed
Mixed
1997 – 2001
1997 – 2001
1999 – 2003
1999 – 2003
1997 – 2001
1997 – 2001
1999 – 2003
1999 – 2003
2001 – 2003
1997 – 2000
Für alle Mixed - Staffeln (auch im Abschnitt 1) gilt:
Die Reihenfolge ist beliebig, jedoch muss die Hälfte der Teilnehmer männlich bzw. weiblich sein
Das Becken B steht allen Aktiven während der gesamten Veranstaltung zum Einschwimmen zur Verfügung.
Allgemeine Bestimmungen
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Es gelten die Wettkampfbestimmungen, die Rechtsordnung, die Anti-Doping-Ordnung und die
Wettkampflizenzordnung des DSV. Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder eines der FINA angeschlossenen
Verbandes bzw. eines diesem angeschlossenen Vereins, außerdem Mitglieder von Vereinen, die einem
dem DSV angeschlossenen LSV angehören. Für Behinderte mit entsprechendem
Klassifizierungsnachweis sind zusätzlich die Wettkampfbestimmungen des Deutschen
Behindertensportverbandes (DBS) anzuwenden.
Die Meldungen sind vorzugsweise per E-Mail als Datei (DSV-Standard) oder als Meldeliste (DSV-Form
102) jeweils einschließlich Meldebogen (DSV-Form 101) entsprechend WB oder für ausländische Vereine
per Meldeformular oder LENEX-Format zu richten an:
• Sara Homes, Weidekamp 3, 45886 Gelsenkirchen,
Tel.: 0209/144418, Fax 0209/9477029,
e-mail: sc04@sg-ge.de.
Meldeschluss ist Mittwoch, der 11.05.2011 um 18.00 Uhr
Das Meldeergebnis und das Protokoll werden ausschließlich per E-Mail versandt, bitte mit der
Meldung eine gültige E-Mail-Adresse abgeben
Nach- bzw. Ummeldungen können nicht berücksichtigt werden.
Von jedem teilnehmenden deutschen Verein ist mindestens ein Kampfrichter zu stellen, ab 40 Meldungen
zwei Kampfrichter. Wenn möglich sind diese namentlich und unter Angabe ihrer Kampfrichtergruppe bei
der Meldung mit anzugeben. Das im Meldeergebnis enthaltene Kampfgericht dient nur zur Orientierung,
die endgültige Kampfrichtereinteilung wird durch die Schiedsrichter am Wettkampftag vorgenommen.
Die Läufe werden unabhängig vom Alter nach den gemeldeten Bestzeiten gesetzt.
Die Zeitmessung erfolgt durch Handzeitnahme.
Der Start erfolgt nach der Zwei-Start-Regel.
Das Meldegeld beträgt für jeden Einzelstart 2,60 € und für jeden Staffelstart 5 €. Die Zahlung ist per
Verrechnungsscheck oder Überweisung auf das Konto des SC Gelsenkirchen 04 bei der Sparkasse
Gelsenkirchen, Konto-Nr. 101071795 (BLZ 420 500 01) möglich.
Die Wertung erfolgt jahrgangsweise. Platz 1 bis 3 erhalten Medaillen; Platz 4 bis 6 erhalten Urkunden.
Beim kindgerechten Wettkampf erhalten Platz 1 bis 3 Medaillen, ab Platz 4 Urkunden.
Bei zu starkem Meldeandrang behalten wir uns vor, die Anfangszeiten zu ändern und die Wettkämpfe in
zwei Becken auszutragen. Diese Mitteilung erfolgt mit dem Meldeergebnis.
Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Unfälle, Diebstähle oder Schäden jeglicher art. Den
Anordnungen des Bäderpersonals ist Folge zu leisten, da wir lediglich Gäste des Schwimmbades sind.
1. Vorsitzender
Jürgen Deimel
Geschäftsführerin
Brigitte Präsang
Sportliche Leiterin
Sara Homes
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
8
Dateigröße
48 KB
Tags
1/--Seiten
melden