close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Liebe Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger! Amtliche

EinbettenHerunterladen
Politischer Bezirk: Spittal an der Drau, Obervellach 21, 9821 Obervellach
Tel: 04782/2211, Fax: 04782/2211-24, e-Mail: obervellach@ktn.gde.at
h o m e p a g e : www.obervellach.gv.at
Amtliche Mitteilung
Nr.: 8/2013
–
An einen Haushalt
–
zugestellt durch post.at
16. April 2013
Liebe Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger!
Amtliche Mitteilungen
Aktuelle Müllabfuhrtermine
Restmüll: MITTWOCH, 24. April 2013 bzw.
DONNERSTAG, 25. April 2013
Altpapier: TOUR 1: SAMSTAG, 4. Mai 2013 /
TOUR 2: FREITAG, 19. April 2013
Sprechtage
SVA der Bauern: Montag, 29. April 2013 von 13.30
bis 15.30 Uhr im Gemeindeamt Obervellach.
Güterweg – Gewichtsbeschränkung
Die 6-Tonnen-Gewichtsbeschränkung auf den Güterwegen wurde aufgehoben.
Autoschleuse Tauernbahn
Auf Grund von umfangreichen Bauarbeiten ist die
Autoschleuse zwischen Böckstein und MallnitzObervellach in der Zeit vom 6. Mai 2013, 0:00 Uhr,
bis 9. Mai 2013, 24:00 Uhr, für den gesamten Verkehr gesperrt. Nähere Informationen zu den Bauarbeiten erhalten Sie unter Tel.: 04242/930003051.
Fahrplanauskünfte erhalten Sie unter Tel.: 05-1717
sowie unter www.oebb.at.
Was ist los in Obervellach?
Veranstaltungskalender April/Mai 2013
19.4.2013 - Orchesterkonzert der Musikschule Mölltal (Kultursaal, 20.00 Uhr)
1.5.2013 - Weckruf der Trachtenkapelle
Obervellach (ab. 6.00 Uhr)
4.5.2013 - Florianimesse mit Prozession bei
der Stallhofner Kirche um 18.45 Uhr
FSME-Impfaktion
Das Gesundheitsamt der BH Spittal an der Drau
bietet eine FSME-Impfaktion in Obervellach an.
Diese findet am Montag, 22. April 2013 um
13.00 Uhr im Gemeindeamt statt. Bitte e-card
mitnehmen.
Kosten für Versicherte der Gebietskrankenkasse:
Erwachsene
€ 18,30
Kinder bis 16 Jahre
€ 15,30
Kosten für Versicherte anderer Krankenkassen:
Erwachsene
€ 22,00
Kinder bis 16 Jahre
€ 19,00
Älter werden in Bewegung
Am Mittwoch, 24. April 2013 findet um 19.00
Uhr im Sitzungssaal der Gemeinde Obervellach
ein Vortrag zum Thema „Älter werden in Bewegung“ statt. Wie wichtig Bewegung für Osteopo-
rose und Thrombose ist, davon erfahren Sie mehr
an diesem Abend. Herzliche Einladung zu dieser
Veranstaltung. AKL Gesunde Gemeinde Anita
Gössnitzer
FF-Obervellach - Maibaumaufstellung
Die Aufstellung des diesjährigen Maibaumes findet
am Dienstag, 30. April 2013 um 19.00 Uhr wie
üblich – mit Musik, Würstl, Getränke, Kaffee und
Krapfen – beim Rüsthaus statt.
Der Spender unseres Maibaumes ist die Nachbarschaft Obervellach – ein herzliches Dankeschön.
Das Fichtenreisig für die Maibaumkränke spendete
– so wie in den letzten Jahren – Herr Hans
Keuschnig, ebenfalls ein herzliches Dankeschön.
Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Obervellach bitten die Bevölkerung um zahlreichen Besuch. Kameradschaftsführer Wallner Gert
Vorankündigung–2. Alpen-Kilt Wanderung
Am Samstag, 25. Mai 2013 findet wieder der Alpen-Kilt Wandertag in Obervellach statt. Ausgangspunkt ist der Hauptplatz Obervellach. Die Wanderung erfolgt durch die Groppensteinschlucht zur
Guten Quelle. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.obervellach.at/kiltwanderung.
Mitteilungen – kurz und bündig
Querflöte Stunden…
… von diplomiertem Lehrer. Erste Stunde gratis!
Hausbesuche möglich. Interessierte wenden sich
bitte an 0699/10975492. Obweger Kurt
Suche…
… Haus zu mieten/kaufen! Meldungen bitte unter
Tel.: 0676 9238955. Hr. Grof
Europagemeinde
Fußpflegeinstitut Stadlober
Wegen Umbauarbeiten ist das Fußpflegeinstitut
Stadlober am Hauptplatz ab Montag, 22. April 2013
geschlossen. In dieser Zeit findet der Fußpflegebetrieb in Untervocken 4 (gelbes Haus) statt. Ich freue
mich auf Anmeldungen unter Tel.: 0676/9001700
oder 0650/4257728. Sylvia Stadlober
Woche der Sauberkeit – unser gemeinsamer „Frühjahrsputz“!
Alle Obervellacherinnen und Obervellacher sind eingeladen, in der Woche der Sauberkeit von 22. bis 26. April und
besonders auch am Tag der Sauberkeit, am Freitag, den 26. April 2013 mitzumachen. Bei diesem gemeinsamen
Frühjahrsputz sollen wieder möglichst alle Plätze, Wege, Bachufer usw. von Unrat befreit werden. Zur Stärkung und
als DANK gibt es für alle Helfer(innen) nach getaner Arbeit Würstl und Getränke (ab ca. 13.00 Uhr beim Bauhof).
Die Vereine und Gruppen werden gebeten, wie schon in den letzten Jahren, ihre zugeordneten Bereiche abzugehen.
Herzlichen Dank im Voraus!
Organisatorisches:
Müllsäcke und Handschuhe für die fleißigen Sammler gibt es ab Freitag, 19. April während der Amtsstunden im
Gemeindeamt – Finanzverwaltung.
Es wird gebeten, den gesammelten Müll am Freitag, 26. April 2013 ab 10.30 Uhr im Bauhof abzugeben.
Wer keine Möglichkeit hat die Müllsäcke zu transportieren, kann sie an einer gut zugänglichen Stelle lagern. Dies ist
den Organisatoren mitzuteilen (Tel.: 0650/7052783). Für den Umweltausschuss: Obmann Siegfried Holly
VERANSTALTUNGSANKÜNDIGUNG - FamiliJa
Montag, 22.04.2013
Obervellach: "Ein Kind erwarten - ganzheitliche Geburtsvorbereitung"
mit Dipl. Hebamme Elisabeth Vierbauch im Eltern-Kind-Zentrum Obervellach
Beginn: 19:00 Uhr, Anmeldung erbeten bei Fr. Vierbauch ℡ 0699 110 507 22
Freitag, 26.04.2013
Obervellach: Jeux Dramatiques (Ausdrucksspiel) "von einem der auszog das Leben zu lernen"
mit Dipl. Päd. Frau Helga Rauter, und Dipl.Päd. Irene Stingler-Thaler, im Eltern-Kind-Zentrum
Beginn: 16:00 Uhr, Anmeldung erbeten bei FamiliJa ℡ 04782/2511
Sanierungsscheck für Private 2013 – die staatliche Sanierungsförderung für den privaten
Wohnbau mit Einführung des Konjunkturbonus
Eigentümer, Bauberechtigte und Mieter eines Ein- oder Zweifamilienhauses oder eines Reihenhauses sowie Wohnungseigentümer und Mieter von Wohnungen erhalten eine Förderung des Bundes bis zu max. € 7.000,00 (Konjunkturbonus bei Antragstellung bis 30.06.2013 und Fertigstellung der Maßnahmen bis 31.03.2014) bzw. bis zu max. €
5.000,00 (bei Antragstellung ab 01.07.2013 und Fertigstellung bis 31.12.2014) in Form eines einmaligen, nicht rückzahlbaren Zuschusses zu den Sanierungskosten.
Als förderungsfähige Maßnahmen gelten:
- Dämmung der Außenwände
- Dämmung der obersten bzw. der untersten Geschoßdecke sowie des Daches bzw. des Kellerbodens
- Sanierung od. Austausch der Fenster und Außentüren
- Umstellung des Wärmeerzeugungssystems (Solaranlage, Holzentralheizung, Wärmepumpe, Nah- und Fernwärmeanschluss)
Zusätzlich wird bei Verwendung von Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen und bei Verwendung von Holzfenstern jeweils ein Zuschlag von € 500,00 gewährt.
Allgemeine Förderungsvoraussetzungen:
- Der Antrag muss vor Baubeginn bzw. Liefertermin, jedenfalls vor dem 31.12.2013 einlangen.
- Das zu sanierende Gebäude muss vor zumindest 20 Jahren errichten worden sein (Datum der Baubewilligung).
- Die Maßnahmen sind bis 31.3.2015 (bei Konjunkturbonus bis 30.6.2014) abzurechnen.
Weitere Informationen erhalten Sie im Gemeindeamt bzw. unter www.sanierungsscheck2013.at.
Kostenloser Energie-Check – Runter mit den Energiekosten
Das Angebot einer kostenlosen Energieberatung vor Ort (Analysierung des aktuellen Energieverbrauchs mit Ermittlung von Einsparungsmöglichkeiten) richtet sich an alle Kärntner Haushalte mit einem geringen Haushaltseinkommen
(BezieherInnen der Mindestsicherung, des Teuerungsausgleiches oder des Heizkostenzuschusses). Neben der Beratung erhalten Sie kostenlos Energiesparhelfer (z. B. Energiesparlampen, abschaltbare Steckerleisten, Dichtungsbänder, etc.). Gutscheine und weitere Informationen für die Energieberatung erhalten Sie im Gemeindeamt und beim
Verein Energiebewusst Kärnten (Herrn Josef Golautschnig Tel. Nr. 0463 536 30891).
Rauchwarnmelder – Installationspflicht bis spätestens 01.07.2013
Ab 1. Oktober 2012 gilt für neu zu errichtende Wohnbauten die Verpflichtung zur Installierung der Rauchwarnmelder.
In allen bestehenden Wohnungen sind bis 1. Juli 2013 Rauchwarnmelder entsprechend dem gesetzlichen Erfordernis
anzubringen. Laut der Kärntner Bauvorschriften muss in Wohnungen, unabhängig vom Zeitpunkt ihrer Errichtung, in
Aufenthaltsräumen – ausgenommen in Küchen – sowie in Gängen, über die Fluchtwege von Aufenthaltsräumen führen, jeweils mindestens ein Rauchwarnmelder angeordnet werden. Die Rauchwarnmelder müssen so eingebaut werden, dass Brandrauch frühzeitig erkannt und gemeldet wird. Die Installationspflicht trifft im Allgemeinen den Gebäudeeigentümer und bei Neubauten den Bauwerber oder dessen Rechtsnachfolger.
Tanzschule Pichler - Wir gratulieren den Mädchen von der Tanzschule Pichler
Beim 4. Österreichischen Tanzwettbewerb am 22. u. 23. März 2013 in Villach wartete die Tanzschule Pichler mit ausgezeichneten Platzierungen in der Kategorie Hip-Hop auf: 2x erster Platz
in Solo und Trio, 1x zweiter Platz im Gruppentanz , 2x vierter und 1x fünfte Platz. Die Mädchen,
die den ersten u. zweiten Platz erreicht haben, haben auch die nötige Punktezahl erreicht und
sind somit qualifiziert, am DanceWorld-Cup-2013 in Brighton/England teilzunehmen. Wir wünschen Euch viel Erfolg in England. Eure Tanzlehrerin Svetlana Pichler & Eure Eltern.
Das BIOS Nationalparkzentrum startet in die Saison!
Das BIOS öffnet seine Pforten wieder vom 15. 04. bis 6. 10. 2013, täglich von 10.00 - 18.00 Uhr!
Auch dieses Jahr gibt es viel Neues und Interessantes zu entdecken und zu erfahren. "Der Nationalpark zum Anfassen" - Spiel, Spaß und Abenteuer für die ganze Familie, so lautet das Motto unserer diesjährigen Sonderausstellung,
die Sie vom 19.05. - 25.08. bei uns besuchen können. Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise zu den "unsichtbaren Wundern" in unserer Dauerausstellung und werfen Sie auch einen Blick auf unser umfangreiches Seminarprogramm! Im Anschluss können Sie sich im BIOS Café mit Produkten aus der Region verwöhnen lassen. Egal ob frisch
gebackene Kuchen und Torten von einer Zuckerbäckerin aus Obervellach, Kaspressknödel vom Genußwirt aus Mallnitz, oder Kärntner Käsnudeln vom Bauernladen in Obervellach, es ist für jeden Geschmack etwas dabei!
Seminare im BIOS:
Alle ObervellacherInnen sind eingeladen, am vielfältigen Seminarprogramm des BIOS Nationalparkzentrums in Mallnitz teilzunehmen.
18. & 19. April: Gamswild – Leben auf der Kante
25. & 26. April: Wo der Steinbock keck von der Felswand blickt…
Charakteristische Wildarten in den Hohen Tauern und ihr Anpassungsstrategien
10. & 11. Mai: Natur- und Landschaftsfotografie
Den Nationalpark richtig in Szene setzen
16. & 17. Mai: Hühnervögel, Eulen, Spechte im Nationalpark Hohe Tauern
23. Mai: Was lebt in Tümpel, Weiher und Bergsee?
Stehende Gewässer im Nationalpark
Nähere Informationen erhalten Sie unter www.hohetauern.at oder unter Tel.: 04784/701.
2 MitarbeiterInnen in Teilzeitbeschäftigung
Kassa-/Informations-/Verkaufstätigkeit für die Groppensteinschlucht
Für den saisonalen Betrieb der Groppensteinschlucht in Obervellach-Raufen suchen wir 2 motivierte Teilzeitkräfte m/w für den Öffnungszeitraum Mai bis Oktober 2013.
Ihre Aufgabe: Kassatätigkeit für den Eintritt der Groppensteinschlucht, organisatorische Abwicklungen für den
täglichen Betriebsablauf, Informationsleistungen über die Groppensteinschlucht sowie über das Urlaubsangebot
der Hohe Tauern-Nationalpark-Region, Verkauf diverser Artikel, Mithilfe bei Veranstaltungen in der Groppensteinschlucht.
Ihre Qualifikation: aufgeschlossene und freundliche Persönlichkeit, kommunikationsfähiges Englisch von Vorteil, Freude an der Kommunikation mit Menschen, Kenntnisse der Urlaubsdestination Hohe Tauern Nationalpark-Region in Kärnten, hohe Verlässlichkeit.
Haben Sie Interesse? Dann bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen (inkl. Foto) bis spätestens 22. April 2013 per Post oder via E-Mail.
Incomingreisen Obervellach-Mölltal GmbH, z.H. Herrn Bernhard Huber, 9821 Obervellach 169
Tel. 04782/2027, Fax: 2027-14, E-Mail: huberpapier@skribo.at
Gottesdienste der Pfarre Obervellach vom 20. April bis 3. Mai 2013
Samstag, 20.04.2013: Obervellach: 19,00 VORABENDMESSE f. Hannes u. Hermine Merlin (103)
Sonntag, 21.04.2013: 4. Sonntag der Osterzeit
Obervellach: 08,30 Amt f. d. Pfarrgemeinden mit den Erstkommunionkindern
Montag, 22.04.2013: Stallhofen: Ab.M.f. Josef u. Maria Steiner, Stallhofen 23 (84)
Dienstag, 23.04.2013: Obervellach: 19,00 Ab.M.f.++d.Fam. Ernst u. Waltraud Steinberger (185)
Donnerstag, 25.04.2013: Obervellach: 19,00 Ab.M.f. Ernst Bitschnau (170)
Freitag, 26.04.2013: Haus Michael: 10,00 Hl.M. mit Pfr. Nzonzi
Obervellach: 19,00 Ab.M.f.++ Eltern Fercher u. Bruder Johann
Samstag, 27.04.2013: Obervellach: 19,00 VORABENDMESSE f. Peter u. Philomena Auernig (166)
Sonntag, 28.04.2013: 5. Sonntag der Ostersonntag - Jubelgottesdienst
Obervellach: 08,30 Amt f.d. Pfarrgemeinden
Montag, 29.04.2013: Stallhofen: 19,00 Ab.M.f. Maria u. Anton Lassnig (19)
Dienstag, 30.04.2013: Obervellach: 19,00 Ab.M.f. Angela u. Adolf Pirker (125)
Donnerstag, 02.05.2013: Obervellach: 19,00 Ab.M.f. Adam Benc, Marianne Maier u. Kinder (193)
- Andacht um geistl. Berufe!
Freitag, 03.05.2013: Haus Michael: 10,00 Hl. Messe; Obervellach: 19,00 Ab.M.f. Monika Kugler (161)
Aktuelles aus der Pfarre Obervellach finden Sie auch auf der Homepage der Katholischen Kirche Kärnten:
http://www.kath-kirche-kaernten.at/pfarren/pfarre/C3139/
Dechant Mag. Herbert Zwischenberger
Redaktionsschluss für das nächste Gemeinderundschreiben ist am Freitag, 26. April 2013 um 12.00 Uhr.
Mit besten Grüßen
Bürgermeister Dr. Wilhelm Pacher
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
12
Dateigröße
1 316 KB
Tags
1/--Seiten
melden