close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

DCM Forschung für den Gentest – Teilnehmer-Infos Was - Tyras

EinbettenHerunterladen
DCM Forschung für den Gentest – Teilnehmer-Infos
Was wird benötigt?
1. Bürstchen für Speichelproben (können angefordert werden unter:
sherbst@cvm.tamu.edu - einfach ein email hinschreiben mit Eurer Postanschrift und der Bitte
„please send me some buccal swabs for participating in the Great Dane DCM study” Vielleicht
könnt Ihr Euch mit mehreren zusammenschliessen und Euch die Bürstchen untereinander verteilen.
Stephanie kann nicht einzelne Bürstchen unterverpacken, sie soll ja ihre Zeit zum Forschen nutzen.
Sie verschickt immer gleich Kartons mit 100 Stück.
Ein paar habe ich auch noch, dafür brauche ich bitte einen mit 1,45 € frankierten DinA5
Rückumschlag mit Eurer Adresse, dann schicke ich Euch gern welche zu. Meine Adresse siehe am
Ende
2. Ausgefüllter Fragebogen (Übersetzungshilfe siehe unten)
3. Kopie der Ahnentafel (falls vorhanden – ist aber nicht notwendig, es können auch Hunde ohne
Abstammungsnachweis teilnehmen!)
4. Aussagekräftiger Herzultraschall!! Ohne Herz-US ist keine Teilnahme möglich.
Speichelprobe abnehmen
1. für jeden Hund benötigt man 2 Bürstchen (Achtung, Verpackung nicht wegwerfen!)
2. die Bürstchen zwischen Lefze und Zahnfleisch leicht hin und her bewegen und drehen, so dass die
komplette Bürste mit Speichel benetzt ist.
3. die Bürste wieder zurück in die Verpackung stecken, am besten mit Tesa zukleben und auf jeden
Fall mit dem Namen des Hundes und dem Nachnamen des Besitzers versehen. Sonst ist keine
Zuordnung der Proben möglich!
4. in einen handelsüblichen Briefumschlag stecken, die Probe hält sich bei Raumtemperatur.
Fragebogen ausfüllen
Hier die Übersetzung:
1. Registered Name of dog = Name, der in der Ahnentafel steht (wenn keine Papiere vorhanden,
einfach freilassen)
2. call name = Rufname des Hundes
3. DOB = Geburtsdatum des Hundes
4. Sex = Geschlecht (male für männlich, female für weiblich)
5. Color = Farbe
a. gelb = fawn
b. gestromt = brindle
c. schwarz = black (bitte dazuschreiben, ob aus blau oder aus gefleckt)
d. gefleckt = harlequin
e. grautiger = merle
f. blau = blue
g. Fehlfarbe = non standard (bitte auf jeden Fall Farben der Eltern dazuschreiben)
6. Registered Name & Number of Sire = Name und Zuchtbuchnummer (soweit vorhanden) des
Vaterrüden, wenn bekannt auch Farbe
7. Registered Name & Number of Dam = dito Mutterhündin
8. Number of siblings in litter = Anzahl der (gefallenen, nicht aufgezogenen) Wurfgeschwister, soweit
bekannt
9. history of cardiac health = bisherige Herzdiagnosen (Diagnose = Ultraschallergebnis in Kopie
beifügen)
10. name of owner(s) = Name des/der Besitzer
11. adress = Postanschrift des Besitzers
12. phone = Telefonnumer (bitte +49 vor der Vorwahl)
13. email = email ☺
14. may we contact you for further information, if necessary? = Dürfen wir Sie bei Rückfragen
kontaktieren? Yes für ja, no für nein
15. preferred contact method (phone, email, mail) = bevorzugte Kontaktmöglichkeit (Telefon, email,
Post)
Kopie der Ahnentafel beilegen, falls vorhanden
Es können selbstverständlich auch Hunde ohne Papiere teilnehmen!
Ultraschall
1. Kopie eines aussagekräftige Herzultraschalls beilegen, sonst keine Teilnahme möglich!
2. Das Ultraschallergebnis sollte möglichst aktuell sein. Bei DCM-kranken Hunde reicht allerdings der
US vom Tag der Diagnose. Es geht nur um die Unterscheidung kranker Hund – gesunder Hund.
3. Wichtig sind folgende Werte im Ultraschallergebnis, bitte den Tierarzt (bzw. bevorzugt den
Kardiologen) darauf hinweisen:
a. Durchmesser des linken Ventrikels in der Diastole
b. Verkürzungsfraktion (Fraction shortening (FS in %))
c. Auswurffraktion (ejection fraction in %)
Alles zurücksenden an:
TAMU College of Veterinary Medicine
Dept. of Veterinary Pathobiology
Murphy Lab – Attn: Stephanie Herbst
Room 215, VMS Building
College Station, TX 77834-4467
United States of America
Bei Rückfragen: sherbst@cvm.tamu.edu
Bei Rückfragen auf deutsch
(oder Übersetzungshilfen oder Hilfe beim Ausfüllen oder sonstiges) stehe ich gern per email unter
katja.hasselbeck@web.de zur Verfügung. Für die Anforderung von Bürstchen (2 pro Hund, bitte Anzahl der
Hunde angeben!) schickt mir bitte einen mit 1,45 € frankierten und mit Eurer Anschrift versehenen Din A5
Rückumschlag an
Katja Hasselbeck
Angermunder Str. 53
40489 Düsseldorf
Vielen Dank für Eure Teilnahme!!
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
86 KB
Tags
1/--Seiten
melden