close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kommunale Flächen und Infrastruktur Was geht noch bei - VBI

EinbettenHerunterladen
Anmeldeformular
Verband Beratender Ingenieure, Budapester Str. 31, 10787 Berlin
Unternehmen / Kommune / Funktion
Telefon
E-Mail
Kongresszentrum Westfalenhallen
Silbersaal
Rheinlanddamm 200
44139 Dortmund
Fachkongress
Kommunale Flächen
und Infrastruktur
Zeit
Donnerstag, 11. Juli 2013
9:30 bis 16:00 Uhr
Was geht noch
bei leeren Kassen?
Moderation
Judith Schulte-Loh
Veranstalter
Verband Beratender Ingenieure VBI
Städte- und Gemeindebund NRW
Teilnahmegebühr
Kommunale Vertreter:
VBI-Mitglieder:
Weitere Teilnehmer:
50 Euro
50 Euro
80 Euro
Anmeldung
per Fax an: 030 26062-100
Ich bin / Wir sind VBI-Mitglied
Unterschrift
Ich melde mich / Wir melden uns verbindlich an zum Fachkongress „Kommunale Flächen und Infrastruktur“
Name der/s Teilnehmer/s
Rechnungsadresse
Ich bin / Wir sind Vertreter einer Kommune
Datum
Einladung
Informationen
Verband Beratender Ingenieure VBI
Budapester Straße 31
10787 Berlin
Tel.:
Fax:
Mail:
030 26062-220
030 26026-100
steidl@vbi.de
und im Internet auf:
www.vbi.de
11. Juli 2013
Westfalenhallen
Dortmund
Fachkongress
Kommunale Flächen
und Infrastruktur
Programm
09:00 Uhr
IMPUlsVorTrägE
09:30 Uhr
Diskussionsrunde
mit Referenten und Teilnehmern
13:00 Uhr
14:00 Uhr
Pavement-Management-System –
Werkzeug für die wirtschaftlich optimierte
Straßenunterhaltung
Michael Simon
Grontmij GSA
Kaffeepause
Funktionsbauvertrag für kommunale Straßen
— Beispiel Landkreis Cloppenburg
Jan Malik
Vössing GmbH
KoMMUnAlE FlächEn
Vom Leitbild zu konkreten
Stadtentwicklungsprojekten
Martina Klöhn
Probiotec GmbH – weyer gruppe
Diskussionsrunde
mit Referenten und Teilnehmern
15:30 Uhr
Interkommunales Gewerbegebiet als Lösung
Anke Berndgen
Spiekermann GmbH
Kommunale Infrastruktur –
bewerten, erhalten, finanzieren
Michael Hippe
Franz Fischer Ingenieurbüro GmbH
Strategien zur Kanalsanierung
Dr. Richard Rohlfing
PFI Planungsgemeinschaft GbR
Diskussionsrunde
mit Referenten und Teilnehmern
11:00 Uhr
Mittagsimbiss
InFrAsTrUKTUr
HiIfe, die Berater kommen!
Was Kommunen von strategischer Beratung
wirklich erwarten
Jürgen Evert
ehemaliger Beigeordneter der Stadt Lünen
11:30 Uhr
Diskutieren sie mit uns, wie wir gemeinsam die besten
lösungen schaffen. Wir freuen uns auf sie in Dortmund!
Planer und Kommunen —
Partner nicht nur in der Projektplanung
Dr. Volker Cornelius
VBI-Präsident
Kommunen in der Finanzklemme.
Eine Situationsbeschreibung.
Claus Hamacher
Beigeordneter des Städteund Gemeindebundes NRW
Zukunft bewältigen heißt Zukunft planen. Und genau
hier treffen sich kommunale Entscheider mit den unabhängigen Planern und Beratern. Ingenieurbüros sind
als langjährige Partner der Kommunen mit deren
Problemstellungen eng verwoben. Sie beraten und entwickeln gemeinsam mit ihren Auftraggebern zukunftsfähige Lösungen.
Wie das geschieht und welche die tragfähigen Strategien für Morgen sein können, will die Veranstaltung
im Dialog zwischen Vortragenden und Teilnehmern
ausloten. Hierbei stehen Best-Practice-Beispiele aus
Kommunen neben kritischen Beiträgen aus der Planungspraxis.
Klimaschutz handlungsorientiert –
Projekte in Schmallenberg
Helmut Hentschel
Stadt Schmallenberg
Moderation
Judith Schulte-Loh, WDR
Was geht noch bei leeren Kassen?
Mit dem Fachkongress am 11. Juli in Dortmund stellen
sich Städte- und Gemeindebund und Verband der
Beratenden Ingenieure einem Thema, das beide Seiten
betrifft: Wie gelingt der zukunftsfähige Umbau von
Kommunen bei enger werdenden Ressourcen? Wie
können gerade kleine bis mittlere Kommunen die drängenden Zukunftsaufgaben bewältigen?
Registrierung und Kaffee
Kongressausklang
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
772 KB
Tags
1/--Seiten
melden