close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bestellung Brandingbox®

EinbettenHerunterladen
Pastoralverbund Hamm-Mitte-Osten
www.pastoralverbund-hamm-mitte-osten.de
www.moonlightmass-hamm.de
mit den Kirchen der Pfarrei St. Agnes
(Standorte:)
St. Agnes (Brüderstr. 45)
St. Georg (St.-Georgs-Platz 1)
mit den Kirchen der Pfarrei St. Antonius
(Standorte:)
St. Antonius v. Padua (In der Geithe 8)
St. Bonifatius (Alter Uentroper Weg 162a)
St. Michael (Ostwennemarstr. 4)
Öffnungszeiten des Pastoralverbundsbüros
Nordenwall 27 59065 Hamm
Tel. 02381.4915401; Fax 4915402
Email: St.Agnes.Hamm@t-online.de
Di. – Fr. 10 – 12 Uhr, Frau Berkemeier
Do. (Frau Borgschulze) 17- 18 Uhr
Öffnungszeiten des Büros
an der Georgskirche:
St.-Georgs-Platz 1, 59071 Hamm
Tel. 02381.80162; Fax 987076
Email: St.Georg-Hamm@erzbistum-paderborn.de
Mi. 9 - 11 Uhr
Frau Borgschulze
Öffnungszeiten des Büros
an der Michaelskirche:
Ostwennemarstr. 2, 59071 Hamm
Tel. 02381.82510 Fax 82534
Email: St.Michael-Ostwennemar@erzbistumpaderborn.de
Di. 9 – 11.30 Uhr
Frau Althoff
Geschlossen am 04.11 und 11.11.
Pfarrer: Bernd Mönkebüscher
Nordenwall 27, 59065 Hamm Tel. 02381.4915401;
www.wegwort.de
Pastor: Pfarrer Marcus Nordhues
St.-Georgs-Platz 1, 59071 Hamm
Tel. 02381.80162 o. 0173.2902191
Vikar: Pastor Stephan Mockenhaupt
Ostwennemarstr. 2, 59071 Hamm Tel. 02381.9568142
Gemeindereferentinnen:
Regina Feijao, Tel. 02381.4915403
Heike Frankenberg, Tel. 02381.4915406
Andrea Lohmann, Tel. 02381.1871701
(Krankenhausseelsorgerin Marien-Hospital)
Subsidiar: P. Horst Kubina MSC
Ostenallee 88a, 59071 Hamm Tel. 02381.9149550
Diakon: Heinz-Werner Althoff
Alter Uentroper Weg 235, Tel. 9977187
Diakon: Wilhelm Goebbels
Weidenstr. 100, Tel. 02381.84306
Herausgeber: PV Hamm-Mitte-Osten
Redaktionsschluss: Freitag 07.11.2014
02.11.2014 - 16.11.2014
Nr. 21
„Herr, mach uns stark im Mut, der dich bekennt“
Dieses Lied (GL 552) lernen wir im November.
Dieses Lied lebt von der Hoffnung auf die Vollendung.
„Noch tragen wir der Erde Kleid“
„lass uns dich schaun im ewigen Advent“
Irdische Realität, die voll Hoffnung ist.
Keine laute Hoffnung, eine leise Zuversicht,
gezeichnet von Rückschlägen, von Zweifeln,
von Müdigkeit, von Mutlosigkeit.
Wird es sein, was wir erhoffen?
Ist es uns jetzt - schon und wirklich - Grundlage?
Sehen wir uns jetzt schon durch die Taufe
hineingeboren ins ewige Leben?
Wir rufen Gott an.
Er wird für uns gegenwärtig und wirklich
durch unseren Anruf.
Er ist nicht der gelehrte Gott, der bekannte,
Er ist vor allem der Angerufene,
Ohr für unser Schreien und Schweigen.
Unsere Worte, unser Beten bezeugen Seine Wirklichkeit,
Seine Bedeutung für uns.
Unser Leben spricht für Ihn, oder eben nicht für Ihn.
Wir wissen nicht, was wird,
wir wissen ja auch nicht, was ist.
Wir verstehen uns selbst nicht.
Denn wir sind auch „nur“ wirklich,
weil wir ins Leben hineingerufen sind.
Wir leben als Gerufene,
wir können uns nicht selbst (ins Leben) rufen.
Diese ruhigeren Tage im November laden uns ein,
über uns selbst nachzudenken,
über Tod und Leben und die Macht, die uns bestimmt.
Gesegnete Tage
Pastoralverbund
Sonntag, 02.11.
08.00 St. Georg
Allerseelen
Hl. Messe
++ Hedwig u. Rudolf Stackmann, in best.
Meinung
09.30 St. Bonifatius Familiengottesdienst
+ Ruth Matzka
10.00 St. Agnes
11.15 St. Georg
Hl. Messe mit der Kolpingfamilie
6 WG + Dr. Gisela Hartung, ++ Johannes
u. Bernadine Kunz, ++ Walter u. Martin
Brennecke, + Ernst Panek u. Familie, ++
Konrad u. Franziska Smuda, + Adelheid
Wilczek
Hl. Messe
++ Gertrud u. Alfred Hoffmann, + Konrad
Preiß, ++ Theodor u. Maria Preiß,
++ Gertrud u. Hans Brinkkötter
Für die seit dem 01.11. 2013
Verstorbenen der Pfarrei St. Agnes
11.15 St. Michael
Hl. Messe
+ Mia Nott
Für die seit dem 01.11. 2013
Verstorbenen der Pfarrei St. Antonius
14.00 St. Agnes
Taufe
Marlene Sophie Wöckel, Joel
Heinemanns
17.00 St. Agnes
„Wie ist die Welt so stille“ Lyrik und
Musik zugunsten des Christlichen
Hospiz Hamm
21.00 St. Agnes
Moonlightmass
Dienstag, 04.11.
08.30 St. Michael
09.00 St. Michael
Hl. Karl Borromäus
Rosenkranzgebet
Hl. Messe d. kfd
Leb. u. ++ d. Fam. Swietek u. Schweda, In
best. Meinung
10.30
Hl. Messe
Seniorenzentrum An St. Agnes
18.30 Khs. NA
Hl. Messe
Mittwoch, 05.11.
08.30 St. Bonifatius Hl. Messe
+ Helga Zienert u. + Ruth Matzka seitens
d. kfd, ++ Paul u. Katharina Smuda, ++
Erich u. Theodor Smuda u. Angehörige
09.00 St. Georg
Hl. Messe
10.15
Wort-Gottes-Feier
Senator Seniorenresidenz Am Kurpark
12.00 St. Agnes
Hl. Messe
17.00 Khs. KN
Ökumenischer Gottesdienst
Donnerstag, 06.11.
08.00 St. Michael
18.00 St. Michael
Schulgottesdienst
Schule im Grünen Winkel
Herz-Jesu-Freitag, 07.11.
08.30 St. Agnes
Hl. Messe
08.30 St. Bonifatius Hl. Messe
Leb. u. ++ d. Fam. Suchy u. um
Gesundheit u. Gottes Segen
18.30 St. Georg
Hl. Messe
19.30 St. Agnes
Taizegebet (Orgelbühne)
Samstag, 08.11.
09.30 Khs. NA
Hl. Messe
14.00 St. Bonifatius Dankamt aus Anlass der Goldhochzeit
von Antonie u. Georg Berndt
Leb. u. ++ d. Fam. Berndt u. Prochota
16.30 St. Bonifatius Rosenkranzgebet
17.00 St. Bonifatius Vorabendmesse
++ Cäcilia u. Wilhelm Juchmann, ++
Gertrud u. Heinrich Rogge, Leb. u. ++ d.
Fam. Broer u. Preuß, ++ Richard u. Agnes
Hadamek, ++ Eugen u. Gertrud Christel u.
Sohn Engelhard, ++ Theodor u. Hedwig
Gorek u. Söhne, ++ Helene u. Konrad
Prochotta, + Paul Kischel, ++ Maria u.
Paul Gromotka, Leb. u. ++ d. Fam. Riepe,
++ Hildegard u. Georg Fitzek, + Kristian
Wypich, + Emma Wypich, ++ Marta u.
Emanuel Harnoth, in best. Meinung
17.00 St. Agnes
Vorabendmesse
18.30 St. Michael
Vorabendmesse
+ Günter Wiesendahl, + Marianne Wolf,
Leb. u. ++ d. Fam. Brüser, Angehörige u.
Freunde, + Ernst Rörig u. Leb. u. ++ d..
Familie, ++ Theo u. Maria Buhne
Sonntag, 09.11.
08.00 St. Georg
Weihe der Lateranbasilika
Hl. Messe
++ Agnes u. Johann Koslowski u.
Angehörige, in best. Meinung
09.30 St. Bonifatius Hl. Messe
6 WG + Konrad Deppenkemper, + Anna
Deppenkemper, + Felix Heinisch, + Heinz
Stöhr, ++ Wilhelm u. Aloisia Stöhr, ++
Viktor u. Maria Gawelczyk, ++ Stanislaw
u. Martha Baron, Leb. u. ++ d. Fam.
Wenglorz u. Thaut, + Maria
Gwozdziowska, ++ d. Fam. Giemsa,
Szymik, Klenczar, + Ernest Kaczmarek,
++ d. Fam. Migolowicz
10.00 St. Agnes
Hl. Messe
6 WG + Maria Hauck, + Theodor Schauf,
+ Johannes Stockebrand u. Angehörige,
++ d. Fam. Brown
11.15 St. Georg
Messfeier junge Familie mit dem
Kinderchor
++ der Fam. Czempiel u. Hojka, + Willi
Schöttler
11.15 St. Michael
Hl. Messe
6 WG + Magdalene Kulke, Leb. u. ++ d.
Fam. Packheiser u. Eickhölter, ++ Maria u.
Eduard Augustin Leb. u. ++ d. Fam.
Kampka, Lubzyk, + Sofie Güttler
Dienstag, 11.11.
08.30 St. Michael
09.00 St. Michael
Hl. Martin
Rosenkranzgebet
Hl. Messe d. kfd
++ d. Fam. Zegert u. Lehmkemper
Hl. Messe
+ Bruno Swietek
anschl.
Stille Anbetung bis 19 Uhr
18.30 St. Agnes
19.00 St. Agnes
Rosenkranzgebet
Hl. Messe
6 WG + Klaus Rickes, + Maria Fischer, in
best. Meinung
10.30
Hl. Messe
Seniorenstift DRK
17.00 St. Agnes
Hl. Messe der kfd
17.00 St. Bonifatius Andacht Kita St. Bonifatius
18.30 Khs. NA
Hl. Messe
Mittwoch, 12.11.
Hl. Josaphat
08.30 St. Bonifatius Hl. Messe
++ Elisabeth u. Erich Smuda, + Theodor
Smuda u. Angehörige
09.00 St. Georg
Hl. Messe
15.00 St. Antonius
Hl. Messe der ARG
Im Pfarrheim St. Antonius, In der Geithe 6
17.00 Khs. KN
Ökumenischer Gottesdienst
Donnerstag, 13.11.
07.45 St. Bonifatius Schulgottesdienst Maximilanschule
09.30 St. Bonifatius Hl. Messe
+ August Wenglorz u. Angehörige, +
Georg Tkocz, ++ Marta u. Paul Bracik, ++
d. Fam. Bracik u. Tkocz, Leb. u. ++ d.
Fam. Kleinert u. Spoida, Leb. u. ++ d.
Fam. Fandree u. Borgschulze, ++
Bernhard u. Luise Arndt, + Ruth Matzka
seitens d. Caritas, ++ Hannelore u. Anton
Ziob u. Angehörige, + Willi Kuchenbuch,
++ Paul u. Maria Schacht
10.00 St. Agnes
Hl. Messe
11.15 St. Georg
Hl. Messe „Gounod Messe“
Singegemeinde St. Georg
11.15 St. Michael
Familiengottesdienst
++ Wilhelm u. Margarete Michna u. Sohn
Peter
12.15 St. Georg
Taufe
Liese Heusner und Nele Praetorius
Krankenhaus NAssauer Str; Krankenhaus KNappenstr.
08.00 St. Georg
Schulgottesdienst Kettelerschule
10.30
Hl. Messe
Seniorenzentrum Am Museum
18.00 St. Michael
Hl. Messe
++ Anna u. Paul Schweda u. Angehörige,
+ Philipp Schellok, Leb. u. ++ der Fam.
Dreßen u. Schellok
18.30 St. Agnes
19.00 St. Agnes
Rosenkranzgebet
Hl. Messe
Freitag, 14.11.
07.55 St. Agnes
Schulgottesdienst Marienschule
08.30 St. Bonifatius Hl. Messe
++ Peter u. Emma Freitag, ++ Johann u.
Anna Ostroga u. Angehörige u. alle armen
Seelen
18.30 St. Georg
Hl. Messe
Samstag, 15.11.
09.30 Khs. NA
Hl. Messe
10.00 St. Georg
Hl. Messe der KAB zum 50jährigen
Bestehen
+ Diakon Güttner, + Fine Saggel, + Willi
Schäfer, + Ursula Kemper
17.00 St. Bonifatius Vorabendmesse mit dem Kirchenchor
+ Pfarrer Herbert Rapp, ++ Cäcilia u.
Wilhelm Juchmann, Leb. u. ++ des
Kirchenchores, ++ Herbert u. Rosa Ploch
17.00 St. Agnes
Vorabendmesse „Gounod Messe“
Singegemeinde St. Georg
++ Maria u. Paul Schroth, + Albert
Kampmann
18.30 St. Michael
Vorabendmesse
++ Maria u. Walter Knickenberg, ++ d.
Fam. Disselötter, ++ Wilhelm u. Elisabeth
Mues, ++ Martina u. Philipp Bretländer
Sonntag, 16.11.
08.00 St. Georg
33. Sonntag im Jahreskreis
Hl. Messe
++ Hedwig u. Rudolf Stackmann, in best.
Meinung
Beichtgelegenheit nach Vereinbarung.
Kollektenergebnisse:
19.10. Baukollekte für alle Kirchen
In St. Agnes
282,95 €
In St. Antonius für die Kirchenrenovierung
42,36 €
In St. Bonifatius für die Kirchenrenovierung 237,61 €
In St. Georg
161,26 €
In St. Michael für die Orgelreinigung
65,92 €
26.10. Weltmissionssonntag
2.551,40 €
Kollekten: 02.11. Priesterausbildung in Osteuropa
08./09.11. in Agnes und Georg Pauzasonntag
09.11. Pfarrbüchereien
16.11. Diasporasonntag
Es verstarb: Herr Rolf Herbert Schneider, Alter Uentroper Weg
26
Herr Franz-Josef Bemsel, Tomsonstr. 2
Herr Gerhard Thöne, Starenschleife 104
Frau Ottilie Twittmann, früher: Südring 17
Frau Irmgard Malsch, früher Eichelhäherweg 7
Frau Maria Balz, früher Lippestr. 141
Sankt-Martins-Umzüge
07.11., 17 Uhr in St. Antonius
09.11., 17.30 Uhr in St. Georg
09.11., 17 Uhr in St. Michael
11.11., 17 Uhr in St. Agnes und St. Bonifatius
Am 8. und 9. November begehen wir den diesjährigen PauzaSonntag. An den beiden Tagen denken wir bei den heiligen
Messen in der Agnes- und Georgskirche an unsere ferne,
weiträumige Partnerpfarrei Santiago Apostol in Pauza, Peru.
Alle Menschen dort schließen wir in unser Gebet ein und lasst
uns ihr von Armut, Not und oft von Aussichtslosigkeit geprägtes
Leben in den zwar landschaftlich schönen, aber so abgelegenen
und kargen Hochanden mit unserer freigiebig teilenden,
geschwisterlichen Hilfe ein wenig erleichtern.
Fair gehandelter Biokaffee wird am 02.11. vor der hl. Messe in
St. Agnes und vor und nach der hl. Messe um 11.15 Uhr in St.
Michael verkauft.
Nach der hl. Messe der kfd St. Michael am 04.11. wird zum
Frühstück ins Pfarrheim eingeladen.
Nach der hl. Messe der kfd St. Bonifatius am 05.11. wird zum
Frühstück ins Pfarrheim eingeladen.
Der Mittagstisch für Alleinstehende und Senioren ist am
05.11. um 12.30 Uhr.
Diesmal gibt es Heringsstipp mit
Salzkartoffeln.
Nach der hl. Messe in St. Agnes am Herz-Jesu-Freitag am 07.11.
laden wir zum Frühstück ins Pfarrheim ein.
Wir laden herzlich ein zur Martinsfeier am Freitag, 07.11., 17.00
Uhr in St. Antonius Geithe.
Nach der Andacht folgt der Laternenzug zum Pfarrheim. Hier
gibt es nach dem Martinsspiel Brezel und Getränke zu kaufen.
Hinweis: Auch wenn die Kirche wegen Renovierung noch
geschlossen ist, beginnt die Martinsfeier an der Kirche! Es
werden noch Helfer gesucht. Bitte melden bei Hiltrud Krätzig
02388/302600.
Am Sonntag, 09.11. findet um die St. Georgs Kirche herum
wieder der Martinsmarkt statt. Um 10 Uhr wird der Martinsmarkt
eröffnet. In Hütten und im Pfarrzentrum können selbst
gemachte Sachen gekauft werden. Wie in jedem Jahr wird auch
wieder ein Quilt verlost, der im Laufe des Jahres von den
Quiltmäusen genäht wurde. Nach der Hl. Messe um 11.15 Uhr
ist ein gemeinsames Mittagessen. Kaffee und Kuchen gibt es
ab 14 Uhr.
Die Kindertageseinrichtung St. Agnes lädt alle großen und
kleinen Gemeindemitglieder zum jährlichen Martinsumzug am
11.11. ein. Treffpunkt mit Pferd, Martin und Musikkapelle ist
um 17 Uhr an der Kirche St. Agnes. Von dort aus startet der
Umzug. Er endet im Innenhof des Seniorenzentrums „An St.
Agnes“. Dort gibt es ab ca. 17.45 Uhr gemeinsames Singen am
Lagerfeuer
mit
Brezeln
und
warmen
Getränken.
Mittwoch: 12.11., 20 Uhr Bibelgespräch zu Mt 25, 14-30 in der
Senator Seniorenresidenz Am Kurpark.
Setzen Sie mit uns ein Zeichen der Solidarität für eine gerechte
Welt, in der wir alle Nachbarn sind!
Wir, der Caritasverband mit den Caritas-Konferenzen und die
Stadtkirchenarbeit der Evangelischen Kirchengemeinde Hamm,
laden Sie herzlich zur bundesweiten Aktion "Eine Million
Sterne" ein. Der Aktionstag findet in der Innenstadt am Freitag,
14.11. ab 16.30 Uhr an der Pauluskirche auf dem Marktplatz
statt. Wie im letzten Jahr wollen wir 1000 Kerzen entzünden, die
ein Zeichen der Solidarität mit Menschen in Not - hier in
Deutschland und Welt weit - symbolisieren sollen. Um 17 Uhr
möchten wir mit Ihnen gemeinsam einen ökumenischen
Gottesdienst in der Pauluskirche feiern, der von der
Trommelgruppe „Shuja“ der Diakonischen Stiftung Wittekindshof
mitgestaltet wird. Danach lassen wir die Aktion „Eine Million
Sterne“ bei Waffeln, warmen Getränken und rhythmischen
Klängen der Gruppe „ Shuja“ ausklingen. In diesem Jahr will
Caritas international mit den Spendeneinnahmen aus der Aktion
"Eine Million Sterne" ehemalige Kindersoldaten im Nordosten
des Kongos unterstützen. Die Region ist reich an wertvollen
Rohstoffen, darunter das Erz Coltan, das für die Produktion von
Handys und Smartphones unerlässlich ist. Die Region ist seit
Jahrzehnten hart umkämpft von Rebellengruppen, Milizen und
Truppen aus den Nachbarstaaten Ruanda, Burundi und Uganda.
Sie drangsalieren die Bevölkerung und rekrutieren Minderjährige,
Mädchen und Jungen, als Kindersoldaten. Hier setzt die Hilfe der
lokalen Caritas an: Sie klärt über Kinderrechte auf und setzt sich
aktiv für die Entwaffnung und Freilassung von Kindersoldaten
ein. Sie betreut und begleitet ehemalige Kindersoldaten und hilft
ihnen bei der Rückkehr in ein "normales" Leben durch Aus- und
Weiterbildung, sowie durch die Wiedervereinigung mit ihren
Familien.
In der Vorabendmesse in St. Bonifatius am Samstag, den
15.11., um 17 Uhr begeht der Kirchenchor das Cäcilienfest.
In der heiligen Messe singt der Chor Ausschnitte aus dem
Requiem in C-Moll von Luigi Cherubini. Im Anschluss sind alle
angemeldeten aktiven und passiven Mitglieder mit ihren Familien
zum festlichen Abendessen ins Winfriedhaus eingeladen.
Die Jungsenioren und Jungseniorinnen fahren am 19.11. mit
privaten Pkw`s nach Bestwig zur Besichtigung der
Grubenbahn. Treffpunkt: 12.30 Uhr Kirchplatz St. Bonifatius,
Rückfahrt: 18 Uhr.
Der Gemeinde-Ausschuss von St. Bonifatius bedankt sich bei
allen Helferinnen und Helfern sowie den Mitarbeiterinnen vom
Kindergarten, die zum guten Gelingen des Kartoffelfestes
beigetragen haben. Ebenfalls erfolgreich war der Abend mit dem
„Schlesischen Buffet“, der von der Gruppe der Spätaussiedler
ausgerichtet wurde.
P f a r r h e i m S t. A g n e s
Mittwoch: 05./12.11., 19.30 Uhr Probe Agnes Chor.
Dienstag: 11.11., 15 Uhr Einkehrnachmittag der kfd.
P f a r r h e i m S t. A n t o n i u s
Sonntag: 09.11., 15 Uhr Elisabethfeier der kfd St. Antonius.
Anmeldungen sind bei den Mitarbeiterinnen erforderlich.
Mittwoch: 12.11. nach der hl. Messe trifft sich die ARG zu einem
Vortrag. Robert Schumanns – der Vater Europas spricht über die
ersten europäischen Jahre nach dem 2. Weltkrieg. Referent:
Burkhard Schlottmann.
P f a r r h e i m S t. B o n i f a t i u s
Montag: 03./10.11., 20-21.30 Uhr Kirchenchorprobe.
Donnerstag: 06.11., 19 Uhr trifft sich die KAB zu einem Vortrag
von Frau Renate Lanwerth-Kuhn zum Thema: Leiharbeit und
Zeitarbeit – Wirkungen auf dem Arbeitsmarkt.
Mittwoch:
12.11.,
18
Uhr
Caritaskonferenz.
Die
Mitarbeiterinnen werden gebeten, die Geburtstagslisten des
Jahres 2014 mitzubringen. Es werden auch die Sammellisten für
die Adventsammlung vom 22.11.-13.12.2014 ausgegeben.
Donnerstag: 13.11., 18 Uhr lädt die KAB St. Bonifatius/St.
Antonius zum 3. Beratungskurs „Richtige Ernährung in jedem
Lebensalter“ ein. Referentin: Frau Jutta Overbeck. 10 mal
donnerstags
vom
13.11.2014-27.01.2015
Anmeldungen
erforderlich unter: 02524/5934.
P f a r r z e n t r u m S t. G e o r g
Sonntag: 02.11., 12.30 Uhr Sebsthilfegruppe, 16.11.,
Familienkreis 2006 – Burgbesichtigung im Kreis Paderborn.
Montag: 03.11./10.11., 15 Uhr Probe Kinderchor, 20 Uhr Probe
Singegemeinde.
Dienstag: 04.11./11.11., 15 Uhr Bastelkreis, 18 Uhr Skat der
KAB, 19.30 Uhr Nähkurs, 04.11., 9 Uhr Quiltmäuse.
Mittwoch: 05.11., 9.30 Uhr Caritaskonferenz St. Georg/St.
Agnes, 18 Uhr Frauentreff – Besuch des Stadtarchivs, 20 Uhr
Männerrunde,
12.11.,
15
Uhr
Blindenund
Sehbehindertenverein, 19.30 Uhr Kontaktkreis – der
Geschäftsführer des Integrationsrates Herr Günter Schwibbe
berichtet von seiner Arbeit.
Donnerstag: 06.11., 9 Uhr Seniorenfrühstück, 18.30 Uhr
Frauenkreis, 20 Uhr Treff 94 – Basteln für den Martinsmarkt.
P f a r r h e i m S t. M i c h a e l
Dienstag: 04./11.11., 20-21.30 Uhr Kirchenchorprobe.
Donnerstag: 06./13.11., 15-15.45 Uhr Probe Kinderchor
Michel-Mäuse.
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
56
Dateigröße
165 KB
Tags
1/--Seiten
melden