close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

1 Werte sagen uns was ‚richtig' - ‚falsch' – ‚gut' – ‚schlecht' ist sind

EinbettenHerunterladen
1
Werte
sagen uns was ‚richtig’ - ‚falsch’ – ‚gut’ – ‚schlecht’ ist
sind uns wichtig, sie motivieren uns,
wir investieren Energie, Zeit und Geld für sie
können nicht in eine Schubkarre gepackt werden!
Erstellen einer Werte-Hierarchie
1. Kontext bestimmen (Beruf, Freundschaft, Erziehung...)
2. Werte elizitieren (‚rauskitzeln’).
Himmel-Fragen:
Was ist Dir im beruflichen Alltag ganz besonders wichtig?
Was bringt Dein Herz zum Hüpfen?
Was sorgt dafür, dass Du Dich auf den bevorstehenden Tag freust?
Hölle-Fragen:
Was bringt Dich so richtig auf die Palme?
Wie müsste der Tag aussehen, dass Du auf keinen Fall aufstehen willst?
Alternative Fragen:
Wie stellst Du es Dir idealerweise vor...
...und wie darf es auf keinen Fall sein!
Der Coach hört aktiv zu und notiert die Kernaussagen. Wenn ausreichende Aussagen vorhanden
sind, arbeitet er die Werte, die sich daraus ableiten lassen mit dem Klienten zusammen heraus.
Alle Werte ausführlich reflektieren und jeden Wert auf einem Post-It oder einer ModerationsKarte festhalten.
Münchner Akademie für Business Coaching | Inhaber: Dr. Gerhard Helm | Bahnhofplatz 5 | 80335 München
Tel. +49(0) 89 / 32 21 05 32 | Fax +49(0) 1805 / 99 62 62 463 | www.coaching-akademie-muenchen.de | info@coaching-akademie-muenchen.de
StNr. 147/191/10178 | Münchner Bank eG | Kto 1 351 087 | BLZ 701 900 00
2
3. Ähnliche Werte abgleichen. Handelt es sich wirklich um 2 verschiedene Werte?
Frage: Gibt es für Dich den Wert A ohne den Wert B?
Nein à Es handelt sich um einen Wert. Beide Begriffe auf ein Post-It schreiben oder den
treffenderen Wert.
Ja à Jeder Wert steht für sich. Beide Post-Its behalten.
4. Mit zwei beliebigen Werten starten.
Frage:
Auf welchen Wert könntest Du eher verzichten? Wert A oder B? (Achtung: „Was ist dir
wichtiger?“ ist eher ungünstig!)
Der Wert, auf den eher verzichtet werden kann wird unter den anderen Wert gesetzt.
Nächster Wert, gleiche Frage:
Auf welchen Wert könntest Du eher verzichten? Wert B oder C?
Der Wert, auf den eher verzichtet werden kann wird unter den anderen Wert gesetzt.
Bei den nächsten Werten in der Mitte anfangen, nicht unten, das geht schneller. Alle Werte
durcharbeiten.
Tipp: Die Werte-Hierarchie verdeckt erstellen, um die ‚Erwünschtheit’ zu reduzieren. Ergebnis
mit dem Klienten reflektieren.
Münchner Akademie für Business Coaching | Inhaber: Dr. Gerhard Helm | Bahnhofplatz 5 | 80335 München
Tel. +49(0) 89 / 32 21 05 32 | Fax +49(0) 1805 / 99 62 62 463 | www.coaching-akademie-muenchen.de | info@coaching-akademie-muenchen.de
StNr. 147/191/10178 | Münchner Bank eG | Kto 1 351 087 | BLZ 701 900 00
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
6
Dateigröße
242 KB
Tags
1/--Seiten
melden