close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Checkliste: Was ist nach einem Todesfall zu tun? - Rhein-Main.Net

EinbettenHerunterladen
Checkliste: Was ist nach einem Todesfall zu tun?
In den nächsten Tagen/bis zur Beerdigung:

Trauerfeier vorbereiten (sh. Checkliste)
Nächste Schritte:

Zeitungsanzeigengesellschaft
RheinMainMedia mbH
Postfach 20 02 21
60606 Frankfurt am Main
Frankenallee 71 – 81
60327 Frankfurt am Main
Telefon (069) 7501-4000
Telefax (069) 7501-4127
www.rheinmainmedia.de
Commerzbank AG Frankfurt
BLZ 500 800 00
Konto 96 310 000
Commerzbank AG Frankfurt
BLZ 500 400 00
Konto 737 303 800
Frankfurter Sparkasse
BLZ 500 502 01
Konto 265 500
Deutsche Bank AG Frankfurt
BLZ 500 700 10
Konto 94 212 800
Amtsgericht Frankfurt
HRB 43634
Steuer-Nr. 047 249 60013
Ust.-Ident-Nr. DE 188708287
Geschäftsführer:
Andreas Formen
Jörg Mattutat
Unterlagen des Verstorbenen sichten, nach
o
Bankkonten
o
Versicherungen
o
Verträgen

Konten prüfen, gibt es Einzugsermächtigungen als Hinweis auf weitere Verträge,
stehen Terminzahlungen an.

Stehen noch Rechnungen aus, die bezahlt werden müssen? Gibt es laufende
Kredite oder Ratenzahlungen?

Prüfen, ob Ansprüche gegen Arbeitgeber, Versicherungen, Krankenkasse oder
Ämtern geltend gemacht werden können:
o
Lebens- und Unfallversicherungen
o
betriebliche Unfallversicherung
o
Sterbekasse
o
Überbrückungsgeld (Rentenversicherung)
o
Hinterbliebenenrente, Waisenrente (Rentenversicherung)

hat der Verstorbene Sozialleistungen erhalten: Todesfall bei den entsprechenden
Behörden melden.

war der Verstorbene selbstständig: Abmeldung bei Gewerbeamt und Finanzamt

hat der Verstorbene Rente bezogen: Abmeldung bei Rentenversicherung oder
Pensionskasse (bei Beamten)

Post umbestellen oder klären, wer den Briefkasten leeren kann
Was muss gekündigt werden:

Wohnung oder Heimplatz

Einzugsermächtigungen

Versicherungen

Krankenkasse

Strom

Wasser

Gas

Zeitungs- und Zeitschriftenabos

Mitgliedschaften und sonstige Verträge, z.B. Dienstleistungsverträge, Buchclubs,
GEZ

Auto abmelden, Autoversicherung kündigen

Telefon, Internet, E-Mail Adressen
Bei Erbschaften:
Zeitungsanzeigengesellschaft
RheinMainMedia GmbH
Postfach 20 02 21
60606 Frankfurt am Main
Frankenallee 71 – 81
60327 Frankfurt am Main
Telefon (069) 7501-4000
Telefax (069) 7501-4127
www.rheinmainmedia.de
Commerzbank AG Frankfurt
BLZ 500 800 00
Konto 96 310 000
Commerzbank AG Frankfurt
BLZ 500 400 00
Konto 737 303 800
Frankfurter Sparkasse
BLZ 500 502 01
Konto 265 500
Deutsche Bank AG Frankfurt
BLZ 500 700 10
Konto 94 212 800
Amtsgericht Frankfurt
HRB 43634
Steuer-Nr. 047 249 60013
Ust.-Ident-Nr. DE 188708287
Geschäftsführer:
Andreas Formen
Jörg Mattutat

Liegt ein Testament vor: Nachlassgericht informieren und Testamentseröffnung
veranlassen.

Fehlen Vollmachten für Bankkonten: Erbschein beim Nachlassgericht anfordern

Werden Immobilien vermacht: Erbschein beim Nachlassgericht anfordern
Document
Kategorie
Immobilien
Seitenansichten
8
Dateigröße
63 KB
Tags
1/--Seiten
melden