close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Energiewende – Was tun? - Wirtschaftsforum Greven

EinbettenHerunterladen
Bitte abtrennen und per Post versenden oder per Fax oder E-Mail.
Den Kostenbeitrag in Höhe von Euro 20/Pers. (Euro 15/Pers. Mitglieder)
werde ich auf eines der u.g. Konten des Wirtschaftsforums überweisen.
Kto 744 501 00 | Volksbank Greven | BLZ 400612 38
oder Kto 630 503 71 | Kreissparkasse Steinfurt | BLZ 403 510 60
________________________________________________________
________________________________________________________
________________________________________________________
________________________________________________________
(Name, Vorname, Firma/Institution)
Hiermit melde ich folgende Personen an:
Ja, ich bin beim Unternehmertag am 24.8.2012 dabei!
Postfach 1713 | 48256 Greven
Tel. 0 25 71-800 123
Fax 0 25 71-800 124
www.wifo-greven.de | info@wifo-greven.de
Der 6. Grevener Unternehmertag wird unterstützt von:
6. Grevener Unternehmertag
Energiewende –
Was tun?
Unternehmen, was Greven voran bringt.
Unternehmen, was Greven voran bringt.
Postfach 1713
48256 Greven
per Post
FAX 02571
800-124
oder E-Mail
info@wifo-greven.de
6. Grevener Unternehmertag
Mit der im Sommer 2010 eingeleiteten und im Juni 2011
forcierten Energiewende hat der grundlegende Umbau der
Energieversorgung in Deutschland begonnen.
Die Herausforderungen werden jeden von uns in den
nächsten Jahren begleiten, denn die Energiewende hat
viele Facetten: technologische, wirtschaftliche, infrastrukturelle und industrielle.
Der 6. Grevener Unternehmertag steht ganz im Zeichen
interessanter Vorträge und spannender Podiumsdiskussionen. An diesem Tag sollen die Aspekte der dezentralen
Erzeugung und der damit zusammenhängenden Aktivitäten vor Ort im Mittelpunkt stehen. Im Bereich der erneuerbaren Energien ist es erklärtes Ziel, dass sie bis zum Jahr
2020 einen Betrag von 35 Prozent zur Stromversorgung leisten.
Wir freuen uns, Herrn Dr. Franz Alt für einen Beitrag zum
Unternehmertag aus der globalen Sicht gewonnen zu
haben. Kurzvorträge mit dem regionalen Blickwinkel des
Kreises Steinfurt und aus der Sicht der Kommune, sowie
die Aspekte Energieeffizienz und Mobilität werden den Tag
abrunden. Die Gelegenheit in angenehmer Atmosphäre
Kontakte mit Unternehmern zu pflegen wird ebenfalls
nicht zu kurz kommen.
Schirmherr: Landrat Thomas Kubendorff
Hauptredner: Franz Alt, Dr. Phil., Journalist,
Fersehmoderator und Buchautor
„Energiewende – Chancen für die Region“
Herzlich lade ich Sie ein zum
6. Grevener Unternehmertag
am Freitag 24. August 2012
von 13 bis 17 Uhr im Ballenlager, Greven
Energiewende –
was tun?
Seien Sie dabei, informieren Sie sich,
diskutieren Sie mit. Ich freue mich auf Sie!
Mit freundlichen Grüßen
Für die Veranstaltung wird ein Kostenbeitrag in Höhe
von 20 Euro (15 Euro für Mitglieder) erhoben. Der Kostenbeitrag deckt die Basis Ihres leiblichen Wohls ab.
Kurzreferate und Podium:
Ulrich Ahlke, Dipl. Ing.
„Zukunftskreis Steinfurt – Energieautark 2050“
Wilfried Roos, Bürgermeister
„Saerbeck auf dem Weg zu einer positiven
Energiebilanz“
Michael Fliß, 1. Vorsitzender
Wir würden uns freuen über Ihre Anmeldung und
die Überweisung des Kostenbeitrages bis zum 21. August
auf eines der Konten des Wirtschaftsforum Greven e. V.
Christof Wetter, Prof. Dr.-Ing., Fachhochschule Steinfurt
„Stand und Entwicklungen zukunftsfähiger
Energiesysteme“
Kto 744 501 00 | Volksbank Greven | BLZ 400612 38
Kto 630 503 71 | Kreissparkasse Steinfurt | BLZ 403 510 60
Manfred Heyne, Leiter Technisches
Produktmanagement, smartOptimo GmbH&Co. KG
„Smart Metering unter aktuellen Rahmenbedingungen“
Veranstaltungsort:
„Ballenlager“, Friedrich-Ebert-Str. 3-5, 48268 Greven
Beginn 13 Uhr, Ende gegen 17 Uhr
Kerstin Künne, Renault Deutschland AG
„Mobilität – Zukunft“
Unternehmen, was Greven voran bringt.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
3
Dateigröße
258 KB
Tags
1/--Seiten
melden