close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

ganz schon was los!

EinbettenHerunterladen
Kids & Teens // Seite 12
ganz schon was los!
Bei „Rheinland-Pfalz spielt“ und der „Spaß- und Sport-Olympiade“ wurden
Euch jede Menge Action und Sport geboten. Und wer davon gar nicht genug
bekommen kann, bewirbt sich einfach als MVB-Fahnenkind. Dann seid Ihr
vielleicht schon bald bei Mainz 05 live im Stadion dabei!
So viele Spiele gab’s noch nie
Der 13. Juli 2014 wird allen
Spielefans in Erinnerung bleiben. Bei
„Rheinland-Pfalz spielt“ in Ingelheim
konntet Ihr auf 8.000 Quadratmetern
über 3.000 Spiel- und Erlebnisattraktionen ausprobieren. Von Brettspielen
bis hin zur riesigen Carrera-Rennbahn
und Spielkonsolen war alles dabei. Der
MVB-KidsClub präsentierte die große
Showbühne, auf der Vereine und
Gruppen aus der Region ihr Können
zeigten.
Olympisches Feeling in Ingelheim
Die Olympischen Spiele sind das
größte Sportereignis der Welt. Zugegeben, ganz so groß ging es bei der
„Spaß- und Sportolympiade“ am 4.
und 5. August 2014 auf dem Gelände
des TuS Ober-Ingelheim nicht zu, aber
60 Kinder und Jugendliche gaben
ihr Bestes, um die acht aufgebauten
Stationen erfolgreich zu meistern. Am
Ende gab es ein Sportabzeichen für
die erfolgreiche Teilnahme. Und wer
nicht zu den Ersten gehörte, freute
sich über eine MVB-KidsClub-Baseballkappe.
Fußballstars zum Anfassen
Wenn Du zwischen 6 und 12 Jahre
alt bist und die Bundesliga-Kicker vom
1. FSV Mainz 05 cool findest, wartet
jetzt eine besondere Chance auf Dich:
Als MVB-Fahnenkind kannst Du live
bei einem Heimspiel in der Coface
Arena dabei sein, die Spieler aufs
Feld begleiten und Dir anschließend
das Spiel anschauen! Dazu müssen
Deine Eltern nur die Bewerbung unter
www.mvb.de/fahnenkind ausfüllen
und absenden. Zu jedem Heimspiel
ziehen wir zwei glückliche Gewinner.
Die MVB und Bofi drücken Dir fest die
Daumen!
Werde Mitglied im MVB-KidsClub
Du hast ein MVB-Kid-Konto und möchtest Mitglied im
MVB-KidsClub werden? Dann komm einfach mit Deinen
Eltern in die nächste MVB-Filiale. Wir freuen uns auf Dich!
Deine Vorteile
«D
u bekommst einen eigenen Clubausweis
«Z
um Start erhältst Du ein tolles Geschenk
«J eden Monat liegt ein Clubheft, das Primax-
«U
nd viele weitere tolle Aktionen
Heft, bei uns in der Filiale für Dich bereit
Weitere Informationen findest Du unter: www.mvb.de/kidsclub
Kids & Teens // Seite 13
Weltmeister bei der MVB
Ruder-Weltmeister Jason Osborne erhält
ein Ausbildungsangebot
Spitzensportler für eine Spitzenbank: Am 1. August 2014 unterzeichnete das Ausnahmetalent des
Mainzer Ruder-Vereins (MRV) Jason Osborne im Beisein des MVB-Vorstandsvorsitzenden Uwe Abel
sein Ausbildungsangebot mit dem Berufsziel Bankkaufmann. Die MVB ermöglicht dem jungen
Spitzensportler mit einem individuellen Ausbildungsplan Sport und Beruf unter einen Hut zu bringen.
Gerade noch verteidigte das 20jährige Ausnahmetalent des MRV in
Italien seinen U23-WM-Titel im leichten Doppelzweier, da stand am Tag
darauf bereits die nächste Aufgabe
an. Dieses Mal ging es jedoch nicht
um sportliche, sondern um berufliche
Ziele.
Sport und Beruf bei der MVB optimal
vereint
Jason Osborne entschied sich für
einen Ausbildungsweg bei der MVB,
die den MRV seit vielen Jahrzehnten
partnerschaftlich begleitet. Und dies
nicht nur, weil ihm der Umgang mit
Zahlen Spaß macht, wie der junge
Sportler betont. Sondern auch, weil
die MVB ihm als mehrfach ausgezeichnete Bank in Mainz eine attraktive berufliche Perspektive eröffnet,
ohne seine sportlichen Ambitionen
einzugrenzen. Und so konnte Jason
Osborne auch gleich nach der Vertragsunterzeichnung guten Gewissens
weiterreisen – zur Ruder-Weltmeisterschaft, wo er im Leichtgewichts-Zweier
gegen die Männer-Elite antrat und im
A-Finale zusammen mit seinem Partner
Moritz Moos Rang 5 belegte.
Jason Osborne (r.) mit seinem Partner Moritz Moos.
Perfekter Start ins Berufsleben
MVB-StartCamp für Azubis und Praktikanten der Fachoberschulen (FOS)
Am 24. Juli 2014 fand auf dem Gelände des Mainzer
Ruder-Vereins von 1878 das MVB-StartCamp statt – das
Begrüßungs-Event für alle zukünftigen Azubis und FOSPraktikanten sowie deren Familien.
In lockerer Atmosphäre hießen die Vorstände Uwe Abel
und Heinz-Peter Schamp sowie die Vertriebsleiterin Barbara
Bug-Naumann unsere neuen Nachwuchskräfte willkommen.
Im Anschluss stellte sich Sabrina Eger als Ausbildungsleiterin
vor und präsentierte die Highlights der kommenden Zeit.
Gut gestärkt dank des Grill-Caterings von Frank Buchholz
(Bootshaus) wurden die „Neuen“ mit dem MVB-Startpaket
(Namensschild, MVB-Krawatte bzw. MVB-Tuch etc.) auf
ihren Berufsweg geschickt.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
4
Dateigröße
268 KB
Tags
1/--Seiten
melden