close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Es ist schon lange nicht mehr alles Gold, was glänzt! - Silvan Kiefer

EinbettenHerunterladen
Unser
Unternehmensportrait
KIEFER Dental-Labor präsentiert sich
heute als leistungsfähiges Unternehmen
mit 20 bestqualifizierten und hoch
motivierten Mitarbeitern, darunter
4 Zahntechnikermeister und einer
überschaubaren Führungsmannschaft
aus Mitgliedern der Gründerfamilie.
Kurze Wege, schnelle Reaktion auf
dentaltechnische Veränderungen und
stets darauf bedacht, nicht mitten drin,
sondern ganz vorn dabei zu sein, das
ist ein Stück unserer Unternehmensphilosophie im Interesse des Anspruches
unserer Kunden. Kompetenz, Erfahrung, Wissen, Können, besondere
fachliche Fähigkeiten und Mut den
Aufgaben der Zukunft mit zuverlässiger
Arbeit zu begegnen, lebt inzwischen
in der zweiten Generation weiter.
Es ist schon lange
nicht mehr alles
Gold, was glänzt!
Unser Leistungsprogramm:
•
•
•
•
•
Implantate
CAD-CAM
Kombitechnik
Doppelkronen
Elektrophorese
•
•
•
•
•
Kronen- und Brückentechnik
Schienentherapie
Röntgen- und Bohrschablonen
Riegelarbeiten
Vollkeramik
D E N TA L - L A B O R G m b H
... Ihr Partner für innovative Zahntechnik
Qualitäts-Zahnersatz aus Hochleistungskeramik
die zukunftsweisende Alternative
Im Hummelacker 13
D-75180 Pforzheim
Tel. +49 (0) 72 31 – 7 52 05
Fax +49 (0) 72 31 – 7 42 61
info@dental-kiefer.de
www.dental-kiefer.de
D E N TA L - L A B O R G m b H
... Ihr Partner für innovative Zahntechnik
Wir haben es kommen sehen!
Wir haben damit gerechnet!
(Warum sonst verzichten wir auf den Laborrabatt und die Feilung!)
Vor ca. 25 Jahren wurde uns in einem Vortrag der
Firma Krupp Medizintechnik dargelegt, dass allein in
Deutschland pro Jahr über 40 Tonnen Gold in den
Mund der Patienten gelangen. Wenn man diese Zahl
hochrechnet, kann man sich ausrechnen, dass
Zahnersatz aus Edelmetall einfach nicht mehr zu
bezahlen ist. Ist Ihnen bewusst, dass etwa ein Drittel
Ihrer Monatsrechnung Edelmetallkosten sind?
Täglich produzieren wir mehrere Konusarbeiten, die unter dem
Stereomikroskop bearbeitet werden. Sie besitzen die Passung
wie die Galvanokrone, der Unterschied liegt aber darin, dass
sie viel stabiler und graziler, aus einem Metall ohne Lotstellen
im Einstückguß-Verfahren gefertigt sind. Durch die spezielle
Verfahrenstechnik (Spiegelhochglanz auf allen Flächen) hält
selbst bei geringer Mundhygiene weder Plaque noch Kalk.
Auf diese Arbeiten geben wir für das Metall und für die so
genannte "Friktion" 10 Jahre Garantie.
Doktorarbeiten der Universität Frankfurt und Düsseldorf bestätigen
unsere Konus-Tele-Verfahrentechnik. Seit nunmehr 25 Jahren
haben wir diese Technik soweit vorangetrieben, dass es uns nach
kürzester Zusammenarbeit möglich ist, eine Konuskronenarbeit auf
dem Präparationsabdruck ohne Einprobe gleich fertig zu stellen.
P.S.
Um finanzschwache Patienten, auch
mit Kronen und Brücken versorgen zu
können, haben wir beste Verbindungen
zur Universität Peking. Dadurch ist es
uns möglich, sehr gute Qualität zu sehr
niedrigem Preis zu beziehen.
Sprechen Sie mit uns.
Derzeit führen wir Gespräche mit den
Kassen, um eine vertragliche Regelung
zu erreichen.
Diese Garantie gibt Ihnen und Ihren
Patienten die Sicherheit, dass Ihr
Zahnersatz nach zahn-medizinischen
Erfordernissen in qualitätsgesicherten
Arbeitsabläufen mit geprüften und
zertifizierten Materialien gefertigt ist.
Das bedeutet mehr Transparenz und
Sicherheit für Zahnarzt und Patient.
Zukunftsorientierte
Produkte und innovative
Verfahrenstechniken gehören
bei uns zum Standard
Immer mehr Patienten wünschen sich
metallfreien, bioverträglichen und hochästhetischen Zahnersatz.
Wir denken, dass es an der Zeit ist, Ihnen
unsere Erfahrungen bei der Herstellung von
Zahnersatz aus Zirkoniumdioxid vorzustellen.
Kronen und Brücken, hergestellt auf der
Grundlage zuverlässiger Hochleistungskeramik,
innovativer Fertigungsverfahren und dem
Einsatz neuester Technik. Seit 2002 fertigen
wir metallfreie Kronen und Brücken aus der
Hochleistungskeramik Zirkoniumdioxid-Digizon.
Zirkoniumdioxid verfügt über faszinierende Qualitäten
und ist wegen seiner extrem hohen Belastbarkeit, seiner
natürlichen Farbe die derzeit schönste, bioverträglichste
und preiswerteste Keramik mit absoluter Passgenauigkeit
für ästhetische Zahnrestaurationen. Zirkoniumdioxid macht
es uns möglich Vollkeramik-Brücken in jeder Spannweite
herzustellen.
Des Weiteren verarbeiten wir Digitan L (TiAL6 Nb7) aus
diesem Material werden die Implantate hergestellt, Digitan R
Reintitan und Composite, hergestellt auf der Basis
modernster CAM (Computer-Aided-Manufacturing) Technologie auf der Girrbach-Didgident CAD-CAM-Fräsanlage.
Haben wir Ihr
Interesse geweckt?
Gleichgültig welche Methoden Sie wählen oder
wünschen – unser qualifiziertes, professionelles
Team aus 20 Mitarbeitern, darunter 4 Zahntechnikermeister würden sich freuen, Ihnen und Ihren
Patienten sehr guten, preiswerten und somit verkaufbaren Zahnersatz anbieten zu können.
Wenn Sie sich vorab über unser Unternehmen
informieren möchten, so haben Sie unter
www.dental-kiefer.de Gelegenheit dazu.
Wir freuen uns auf Sie!
D E N TA L - L A B O R G m b H
... Ihr Partner für innovative Zahntechnik
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
147 KB
Tags
1/--Seiten
melden