close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Katalogseite, PDF

EinbettenHerunterladen
NEUES MIET- UND
W O H N R E C H T
NOVEMBER 2014
11
www.immolex.at
305 – 336
Rsp-Nr
82 – 94
Mietrecht
Rechtsfolgen falscher Angaben des Mieters
beim Mietvertragsabschluss
Vom Mieter auf Allgemeinflächen
angebrachte Kameraattrappen
Immobilienmanagement
Qualitätsaspekte
in der Immobilienverwaltung
Forum Immobilientreuhänder
Zur Durchsetzung von Erhaltungspflichten
im Wohnungseigentum
INHALT
NEUES MIET- UND
W O H N R E C H T
NOVEMBER 2014
11
www.immolex.at
FACHZEITSCHRIFT FÜR
NEUES MIET- UND
WOHNRECHT
18. JG. Heft 11, November 2014
305 – 336
Rsp-Nr
82 – 94
Mietrecht
Rechtsfolgen falscher Angaben des Mieters
beim Mietvertragsabschluss
Vom Mieter auf Allgemeinflächen
angebrachte Kameraattrappen
Zitiervorschlag:
immolex 2014, Seite
immolex 2014/Nummer
LEITENDE REDAKTEURE:
ao. Univ.-Prof. Dr. H. BÖHM
StB Mag. K. FUHRMANN
Sen.-Präs. d. VwGH iR Dr. E. GALL
HR d. VwGH Dr. F. PFIEL
SCHRIFTLEITUNG:
RA Dr. H. RAINER
HERAUSGEBER:
Manz’sche Verlags- und
Universitätsbuchhandlung GmbH
STÄNDIGE MITARBEITER:
HR Mag. M. FEIEL
Ri Mag. F. IBY
Ri Mag. J. KAINC
Univ.-Prof. Dr. A. KLETEČKA
Mag. C. KOTHBAUER
Ri Mag. S. KULHANEK
RA Dr. E. LINDINGER
RA Dr. C. PRADER
Hon.-Prof. Dr. J. STABENTHEINER
Immobilienmanagement
Qualitätsaspekte
in der Immobilienverwaltung
Forum Immobilientreuhänder
Zur Durchsetzung von Erhaltungspflichten
im Wohnungseigentum
EDITORIAL
Gröbliche Benachteiligung auch durch Textbausteine
Herbert Rainer
Impressum
305
U3
LEITSÄTZE
Nr. 73 – 80
308
MIETRECHT
Rechtsfolgen falscher Angaben des Mieters beim Mietvertragsabschluss
Darf der Vermieter den potenziellen Mieter nach seinem Einkommen fragen? Muss der Mieter sein
Einkommen angeben? Und was gilt, wenn der Mieter sein Einkommen falsch angibt? Der Beitrag gibt
Antwort auf diese Fragen, die für die Hausverwaltungspraxis von großer Bedeutung sind.
310
Martin Trapichler
IMMOBILIENMANAGEMENT
Qualitätsaspekte in der Immobilienverwaltung
Nicht immer sind Leistender und Leistungsempfänger gleichermaßen überzeugt von der Qualität der
erbrachten Leistung. Das gilt auch für die Verwaltungsbranche. Nicht selten differieren Eigen- und
Fremdbild erheblich. Woran liegt es, wenn der Kundenwunsch nicht optimal erfüllt wird? Ist dem
Leistenden überhaupt bewusst, was der Kunde wirklich will?
314
Gerda Maria Embacher
FORUM IMMOBILIENTREUHÄNDER
Zur Durchsetzung von Erhaltungspflichten im Wohnungseigentum
Christoph Kothbauer
306 immolex 2014
336
INHALT
MIETRECHT
OGH 26. 6. 2014, 8 Ob 47/14 s
*
OGH 23. 1. 2014, 1 Ob 212/13 b
*
OGH 28. 11. 2013, 6 Ob 188/13 k
OGH 27. 2. 2013, 6 Ob 206/12 f
OGH 25. 6. 2014, 7 Ob 28/14 i
*
*
*
Anbringung von Kameraattrappen durch Mieter
auf Allgemeinflächen des Hauses
(Markus Hagen)
Teilkündigung des Eingetretenen nach dem Tod des Mieters
(Franz Pfiel)
Zumutbare Ersatzwohnung für Schulleiterhaus
Textbausteine als Vertragsformblätter
(Christian Prader)
Kein Schadenersatzanspruch aus Beendigung des Hauptmietverhältnisses bei unzulässiger Untervermietung
(Matthias Cerha)
317
320
321
322
323
LIEGENSCHAFTSRECHT
OGH 16. 5. 2013, 5 Ob 82/13 i
OGH 29. 1. 2014, 7 Ob 228/13 z
OGH 15. 5. 2014, 6 Ob 2/14 h
*
*
*
Nachbarrechtlicher Ausgleichsanspruch bei Eindringen
von Wasser
Ersitzung einer Wegedienstbarkeit in Tirol (Clemens Limberg)
Bestandrecht als Teil des Verlassenschaftsvermögens?
(Alexander Klein)
326
327
329
GRUNDBUCHSRECHT
OGH 27. 3. 2014, 1 Ob 51/14 b
OGH 20. 9. 2013, 5 Ob 113/13 y
OGH 13. 3. 2014, 5 Ob 25/14 h
*
*
*
Zur Wirksamkeit einer zu Unrecht bewilligten Streitanmerkung
Wohnungsgebrauchsrecht an einem Teil einer
Eigentumswohnung?
(Clemens Limberg)
Rechtsmittel in ERV-Verfahrensautomation als „sonstige
Ersteingabe“ mit PDF-Anhang unter Bezugnahme auf die TZ
des Erstgerichts (Matthias Cerha)
329
330
332
ABGABENRECHT
VwGH 28. 2. 2014, 2013/16/0195
*
VwGH 14. 11. 2013, 2012/17/0045
*
Berechnung der Eintragungsgebühr: keine Bindung an den
GrESt-Bescheid, wenn der nach dem GEG Zahlungspflichtige
keinen Zugang zum Verfahren betreffend Bemessung der GrESt
hatte (Stefan Malainer/Andreas Staribacher)
Vorschreibung einer Vorauszahlung stellt aliud gegenüber
der Vorschreibung des Interessentenbeitrags dar
332
334
Täglich Neues zur Vergabepraxis
www.vergabeblog.at
immolex 2014 307
Document
Kategorie
Gesundheitswesen
Seitenansichten
9
Dateigröße
100 KB
Tags
1/--Seiten
melden