close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

DIR WAS - SauerlandKurier

EinbettenHerunterladen
Fliesen-Outlet
SAUERLANDKURIER
32. Jahrgang · 26.11.2014
www.fliesen-steiner.de
für Finnentrop und Umgebung
Geschäftsstellen: Kölner Straße 18 · 57368 Lennestadt-Grevenbrück · Tel. 0 27 21/13 60 · Fax 0 27 21/13 61 77
Löherweg 13 · 57462 Olpe · Tel. 0 27 61/9 39 90 · Fax 0 27 61/93 99 99 • Internet: www.sauerlandkurier.de
Auflage:
ca. 153.300 Exemplare
SÜDWESTFALEN
FINNENTROP
KREIS OLPE
„Wo kommst du denn
her?“ Kommende Woche erscheint die neue
Ausgabe des Südwestfalenmagazins. ■ SEITE 5
Die Mädchen und Jungen des Kindergartens
„Arche Noah“ haben das
„Jolinchen Waldsportabzeichen“. ■ SEITE 18
Viele nützliche Tipps
rund um das Thema
„Bauen und Wohnen“
gibt es in der heutigen
■ INNENTEIL
Ausgabe.
„Katholisch im
Kreis Olpe“
KUNOS
KASTEN
Männer und Hausarbeit...
Gaby war diese Woche
wirklich viel beschäftigt.
Arbeiten, einkaufen, Kinder versorgen... da kam es
ganz gelegen, dass Gatte
Günther sich freiwillig anbot, in seiner freien Zeit
ausnahmsweise die verhasste Bügelwäsche zu
übernehmen. Gesagt, getan. Stolz verkündete der
„Hausmann auf Probe“ seiner Ehefrau bei ihrer Heimkehr von verrichteter Arbeit. Misstrauisch wurde
Gaby allerdings, als die von
ihr gestapelte Bügelwäsche
noch am selben Ort lag wie
vormittags... und der Korb
mit den noch zu waschenden Kleidungsstücken verschwunden
war...
Dass
sich frisch gebügelte Wäsche
doch viel besser
waschen lässt, hörte ein schmunzelnder
Kuno
Versammlung
der Schützen
Schönholthausen/Ostentrop. Die Generalversammlung der Schützenbruderschaft Schönholthausen/Ostentrop 1818 findet am Sonntag, 30. November, ab 17 Uhr
in der Schützenhalle statt. Tagesordnungspunkte sind unter anderem Berichte, Wahlen
und Planung der Veranstaltungen und Schützenfest
2015.
Bernhard Lubeley (Mitte) und die Gruppe der Kindergarten-Elternvereine erhielten jeweils
Foto: Friedhelm Tomba
den Bürgerpreis 2014, den Dietmar Heß (rechts) übergab.
Ehrenamt im Rampenlicht
Bürgerpreis für Bernhard Lubeley und KiGa-Elternvereine
■ Von Friedhelm Tomba
Finnentrop.
„Es ist besser, ein Licht anzuzünden als über die Dunkelheit zu schimpfen“, zitierte
Finnentrops Bürgermeister
Dietmar Heß am Montagabend in der Schützenhalle
Rönkhausen den chinesischen Philosophen Konfuzius. Der habe eine „bildliche
Umschreibung für Geisteshaltung und Lebenseinstellung gefunden. Alle Gäste des
heutigen Abends zünden
durch ihr ehrenamtliches
Engagement in den Bereichen Kultur, Soziales, Kirche
und Gemeinnutz symbolisch
gedacht auch ein Licht an. Sie
tragen durch Ihre ehrenamtliche Tätigkeit aktiv zum gesellschaftlichen Gelingen in
der Gemeinde Finnentrop
bei“, lobte Heß. Die Verleihung des Bürgerpreises
rückte die Ehrenamtler ins
Rampenlicht.
Nachdem der Musikverein
Schönholthausen und der
Frauenchor „Fun & Joy“ die
Gäste musikalisch begrüßt
hatten, lüftete der Bürgermeister das Geheimnis um
den Gewinner. „Der Rat der
Gemeinde Finnentrop hat die
Entscheidung getroffen, den
Bürgerpreis an eine Einzelperson und an eine Gruppe zu
verleihen“, so Heß.
Die Einzelperson habe sich
als „Herr der Radwege“ auch
außerhalb der Gemeindegrenzen einen Namen gemacht: Zahlreiche Radwege in
Südwestfalen wurden von
Bernhard Lubeley aus Finnentrop geplant und weiterentwickelt. „Ohne ihn hätte
sich das Angebot an Radwegen in der Region, aber auch
die Zusammenarbeit mit unsern Nachbarn nicht so positiv entwickeln können“, betonte Heß. Auch beim Bürgerbus-Projekt habe Bernhard
Lubeley in der ersten Reihe
mitgewirkt. Planungsphase
und Routenzusammenstellung trügen seine Handschrift.
bekamen als Dank für ihr ehrenamtliches Engagement je
eine Urkunde überreicht.
„Ohne die intensive Mitarbeit der Ehrenamtlichen würde die Versorgung mit Betreuungsplätzen und die gesamte
Elementarpolitik in unserer
Gemeinde nicht dem vorbildlichen Ausbaustand entsprechen, den wir heute vorfinden“, so Bürgermeister Heß.
Liebe Leser, in der heutigen Sonderbeilage „Katholisch im Kreis Olpe“
werden Beispiele vielfältigen Lebens aufgeführt, die
im Kreis Olpe das Bild der
katholischen Kirche prägen. Eine Palette von Initiativen, Angeboten, von
Gottesdiensten und vor allem Einzelpersonen wird
vorgestellt. „Katholisch im
Kreis Olpe“ heißt, sich aus
dem Glauben heraus für
die Menschen und ihre Bedürfnisse einzusetzen.
Noch bis
Sonntag voten
Finnentrop. Noch bis einschließlich Sonntag, 30. November, kann online für die 28
Teilnehmer abgestimmt werden, die sich um den Titel
„Verein des Jahres“ der Sparkasse Finnentrop und des SAUERLANDKURIERS bewerben.
Unterstützung der
„Elementarpolitik“
Der zweite Bürgerpreis ging
an die Kindergarten-Elternvereine der Gemeinde. Rund
320 Kinder profitierten vom
ehrenamtlichen Einsatz von
sechs Trägervereinen. Vertreter der Kindergärten „Regenbogenland“
(Serkenrode),
„Spatzennest“ (Heggen), „Arche Noah“ (Finnentrop),
„Panama“ (Bamenohl), „Mullewapp“ (Lenhausen) und
„Zwergenland“ (Ostentrop)
Seite 2
www.sauerlandkurier.de
020 - Mittwoch, 26. November 2014
Ein Werk für Ahnenforscher
Pfarrer i.R. Franz Rinschen veröffentlicht Familienregister des Kirchspiels
■ Freitag Adventsparty
ab 18 Uhr mit DJ Guido
■ Samstag Adventsparty
ab 18 Uhr mit Live-Musik
von „As bold as brass“
■ 05. und 06.12.
kommt der Nikolaus
(Freitag DJ Guido, Samstag Live
mit „Magic Maschke“)
■ 12.12. und 19.12. DJ Guido
■ 20.12. Live mit
„Magic Maschke“
Anmeldungen fürs Buffet an
den Freitagen noch möglich.
■ Silvesterparty
(29.90 € p.P. inkl. Begrüßungsgetränk, Eintritt, Essen und
Sekt um 0.00 Uhr
Aktuelle Termine auf
unserer Homepage!
57392 Schmallenberg-Gellinghausen
Telefon 0 29 77 / 3 19
www.skigebiet-hohe-lied.de
Die Finnentroper Arztpraxen
haben im Dezember
wie folgt geschlossen:
vom 01.12.-07.12.2014
Praxis Dr. Feldmann, Dr. Scholl
Tel. 0 27 21/7 01 19
Praxis Dr. Gunkel, W. Emmerling
Tel. 0 27 21/72 69
vom 08.12.-14.12.2014
Praxis Dr. Baumeister, Th. Kleffmann,
Dr. Weisweiler, Dr. Sprenger, Dr. Schüttler
Tel. 0 27 21/7 00 95 und
Schönholthausen.
Eine große, zwei Jahre dauernde Fleißarbeit liegt hinter
Pfarrer i.R. Franz Rinschen
aus Schönholthausen. Nachdem der inzwischen 87-jährige passionierte Heimatforscher bereits 2012 einen Auszug aus dem Familienregister des Kirchspiels Schönholthausen veröffentlichte,
legt er nun eine wesentliche
Erweiterung desselben vor.
„Ich denke, es ist eine gute
Hilfe für alle, die den Spuren
ihrer Vorfahren nachgehen
möchten“, sagt Pfarrer Rinschen. Er hat eine wahre
Fundgrube für Ahnenforscher geschaffen.
Franz Rinschen bei der Arbeit
am Familienregister des
Kirchspiels
Schönholthausen. Foto: Doris Kennemann
Dem Register zugrunde
liegt eine Arbeit von Wilhelm
Voß aus Neheim aus den Jahren 1937/38, für die er die Familieninformationen aus dem
Pfarrarchiv Schönholthausen
benötigte und verwendete. Alle Eintragungen der Tauf-,
Heirats- und Sterberegister
der Jahrgänge 1709 bis 1807
nahm er damals auf und ordnete sie nach Familien. Die
Intention dieser Hofgeschichten war vor allem die Darstellung der Erbfolge, was in dem
jetzigen Register deutlich
spürbar ist. Sie bedingt, dass
in den Familienreihen unter
anderem durch plötzlichen
Tod oder Einheirat unterschiedliche Namen ineinander verschachtelt sind.
Bei seinen Ergänzungen
und Erweiterungen hat Pfarrer Rinschen dieses Grundkonzept mitsamt Seiteneinteilung nicht geändert und
stattdessen zusätzliche Blätter
eingefügt. Dadurch ist das Register nun auf 525 Seiten angewachsen. Das überarbeitete
Familienregister enthält alle
Eintragungen von Taufen,
Trauungen und Beerdigungen
aus den Jahren 1709 bis 1853
im Kirchspiel Schönholthausen. Dieses umfasste damals
noch beinahe alle Ortschaften
des heutigen Gebietes der Gemeinde Finnentrop. Dargestellt sind 335 Familien mit ihren Kindern unter ihrem
Hausnamen und evtl. auch ihrem Beinamen sowie der Beruf. In deren Zusammenhang
befinden sich weitere rund
300 Familiennamen einzelner
Personen.
Register auf
CD erhältlich
„Es erstaunt, wie viele Familien es in unserem Kirchspiel damals gab und dass als
Beruf auch Bettler oder Almosensammler genannt wird“,
sagt Rinschen.
Für eine Gebühr von 3 Euro
macht er das Familienregister
allen Interessenten auf CD zugänglich. Telefonisch erreichbar ist er unter ☎ 02721/
70649. Zu finden ist das Familienregister künftig auch auf
der Homepage des Heimatbundes Gemeinde Finnentrop. Dort ist mit freundlicher
Genehmigung der St. AnnaSchützenbruderschaft kürzlich auch die 1968 veröffentlichte und vergriffene Chronik
„Lenhausen – Mein Heimatdorf in Vergangenheit und Gegenwart“ von Alfons Greitemann eingestellt worden.
i
www.heimatbund-finnentrop.de
Kurs für Steirische Harmonika
Praxis Dr. Hamers, Dr. Mertens
Tel. 0 27 21/7 00 02
Die Vertretung wird gegenseitig übernommen.
SAUERLANDKURIER
IMPRESSUM
Kostenlose wöchentliche
Verteilung an Haushalte
und Betriebe im Hochsauerlandkreis
und Kreis Olpe.
Lennetal/Finnentrop.
Die Musikschule Lennetal
freut sich, Kurse für ein weiteres Instrument anbieten zu
können: die Steirische Harmonika. Dieses diatonische
Handzuginstrument ist insbesondere in der Volksmusik zu
Hause, wird aber auch immer
häufiger in Rock, Pop und Jazz
eingesetzt. Das Besondere daran ist, dass ohne Notenkenntnisse mit Hilfe der
Michlbauer-Lernmethode
sehr schnell Erfolge erzielt
werden, egal ob der Anfänger
sieben oder 77 Jahre alt ist.
Lehrerin für die Steirische
Harmonika an der Musikschule Lennetal ist Martina
Kluge, ehemals Schülerin von
Werner Kaiser. Sie studiert
seit 2010 nebenberuflich am
Hohnerkonservatorium
in
Trossingen mit dem Ziel der
staatlich geprüften Akkordeonlehrerin.
i
Infos und Anmeldungen sind im
Musikschulbüro unter ☎ 02392/
1508 und info@musikschule-lennetal.de möglich.
Wöchentliche Auflage
ca. 153.300 Exemplare
Auflage SauerlandKurier +
SiegerlandKurier
gesamt mittwochs
ca.
Feuerwehr/Rettungsdienst/Notarzt
112
Polizei/Überfall/Einbruch
110
Krankentransport
02761 19222
Giftnotrufzentrale Bonn
0228 19249
268.365 Exemplare
Druck: Druck- und Verlagszentrum Hagen
Verlag und Herstellung:
MZV Meinerzhagen
KurierVerlag Lennestadt GmbH
Kölner Straße 18
Ausgabe für:
57368 Lennestadt-Grevenbrück
Lennestadt, Kirchhundem, Finnentrop
Telefon 0 27 21/13 60
Telefax 0 27 21/13 61 77
Geschäftsstelle:
57368 Lennestadt-Grevenbrück, Kölner Straße 18
internet: www.sauerlandkurier.de
e-mail: grevenbrueck@sauerlandkurier.de Telefon 02721/1360, Telefax 02721/136177
ISDN-Leonardo: 02721/136298 + 99
57462 Olpe, Löherweg 13
Telefon 02761/9 3990, Telefax 027 61/9399 99
Verlagsleitung:
Matthias Kramer
Redaktion:
Grevenbrück:
Chefredaktion: Torsten-Eric Sendler
Andrea Vollmert
Gesamtanzeigenleitung:
Michael Sauer
Axel Berghoff (verantw.)
Sven Prillwitz
Anzeigen: Es gilt die Preisliste 39
Olpe:
Sonderseitenredaktion: Gregor Breise
Hartmut Poggel
Miriam Hubmayer
Vertriebsleitung: Sabine Rohrmann-Jost
Für unverlangt eingesandte Fotos und Manuskripte übernimmt der Verlag keine Haftung.
02351 460
Notruf
Ärztlicher Bereitschaftsdienst
(Mo.-Fr. 18 bis 8 Uhr, Mi./Fr. 13 bis 8 Uhr,
Sa./So./Feiertag 8 bis 8 Uhr am Folgetag)
116 117
Notfallpraxen
St.-Martinus-Hospital in Olpe
(Mo./Di./Do. 18 bis 22 Uhr, Mi./Fr. 13 bis 22
Uhr, Sa./So./Feiertag 8 bis 8 Uhr am Folgetag)
St. Josefs-Hospital in Altenhundem und
St. Barbara-Krankenhaus in Attendorn
(Sa./So./Feiertag 8 bis 22 Uhr)
HNO-Ärzte
(Sa./So. 8 bis 22 Uhr)
Praxis W. Eisfeld, Siegen 0175 4459211
ab 22 Uhr HNO-Klinik Lüdenscheid
020
Kinderärzte
02351 460
0271 23450
Kinderklinik Lüdenscheid
Kinderklinik Siegen
Zahnarzt
(Sa./So. 10 bis 11 Uhr)
Lennestadt/Kirchhundem/Finnentrop
Dr. G. Schneider, Lennestadt
02721 10860
oder 02721 10960
Ansagedienst 02723 687387
Tierärzte (Kleintiere)
(Großtierbesitzer wenden sich an den Haustierarzt!)
Dr. Zimmermann, Finnentrop
Dr. Rullof, Drolshagen
Apotheken
02721 7766
02761 71047
0800 0022833
Kartensperrung
(EC-, Kredit- und Mobilfunkarten)
116 116
210 - Mittwoch, 26. November 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 3
Adventseinkauf
An den Adventssamstagen haben wir
von 09.30 - 16.00 Uhr
für Sie geöffnet und
am 1. Adventsonntag
von 13.00 - 18.00 Uhr.
www.extras-aus-holz.de
S. Korte 02721/602455
ELSPE Bielefelder Str. 60
Voller Einsatz für die Kunst: Die kreativen Köpfe des Künstlerbundes Südsauerland, hier
Ander, Irmgard Schick, Anda Dinu, Marlies Backhaus und Rolf Kluge (v. l.), planen die Ausstellung und rahmen die einzelnen Werke – in diesem Fall ein neues Bild von Benno HeiFoto: Miriam Hubmayer
mes.
„EchtZeit“ im Kreishaus
25 Jahre Künstlerbund – Ausstellung – Kunstmarkt
Olpe.
25 Jahre in „EchtZeit“: Seit
einem Vierteljahrhundert
sorgt der Künstlerbund Südsauerland für eine lebendige
Kulturlandschaft im Kreis
Olpe. Dieses Jubiläum muss
natürlich gefeiert werden.
Daher wird am kommenden
Samstag, 29. November, um
15 Uhr im Großen Saal des
Olper Kreishauses eine Gemeinschaftsausstellung aller
aktiven Mitglieder sowie eine
Sonderschau mit Werken der
Mitglieder der ersten Stunde
eröffnet. Parallel dazu findet
ein Kunstmarkt mit 24 Ausstellern statt.
Landrat Frank Beckehoff
und Klaus Droste, Geschäftsführer des Kunstvereins Südsauerland, lassen es sich natürlich nicht nehmen, diese
außergewöhnliche Ausstellung unter dem Thema „EchtZeit“ zu eröffnen.
Im Anschluss daran wirft
Marlies Backhaus, Vorsitzende des Künstlerbundes, einen
Blick auf die Entwicklung in
den letzten 25 Jahren. Am
Freitag, 27. Januar 1989, versammelten sich auf Einladung
des Leiters der Olper Volkshochschule, Klaus Droste, die
Künstler Hermann Broermann, Ion Ceausu, Benno
Heimes, Karl-Josef Hoffmann,
Sigrid Mertin, Andreas Müller
und Monika Rossow und
gründeten den Künstlerbund
Südsauerland. Ziel war und ist
es, für die hier im Südsauerland lebenden und arbeitenden Künstler eine Plattform
für den Gedankenaustausch
In der Ausstellung:
• Im großen Saal des Kreishauses stellen die aktiven Mitglieder aus: Ander, Marlies Backhaus, Margret Berghoff, Ion
Ceausu, Hildegard Cordes, Anda Dinu, Benno Heimes, Gaby
Hermann, Beate Herrmann,
Dorothee Jung, Rolf Kluge,
Eva König, Albert Michels,
Heinz Michels, Judith Pasquale, Beate-Maria Platz-Fanninger, Rosemarie Pott, Gabriele
Püttmann, Bruno Reuber, Monika Rossow, Irmgard Schick,
Friedel Schmidt, Volker
Schnüttgen und Charlotte
Stahl.
• Auf der Galerie werden in einer Sonderschau Werke der
Mitglieder der ersten Jahre gezeigt: Hermann Broermann,
Helene Grote, Claus Harnischmacher, Bernhard Peters, Anneliese Schmidt-Schöttler, Ulla
Horky, Margit Schmidt, Karlheinz Selbach, Manfred Vierschilling, Martin Zöller und Else Niklas.
und Inspirationen zu schaffen
sowie mit gemeinsamen Ausstellungen und Aktivitäten
das Kulturleben im Kreis Olpe
aktiv mitzugestalten.
Mittlerweile ist der Künstlerbund zu einem festen Bestandteil geworden – eine Entwicklung, die sicher nicht immer einfach war. Für einen
Verein, dessen Mitglieder in
der
Regel
freischaffende
Künstler sind, sind 25 Jahre eine lange Zeit – mit vielen auch
kontroversen Diskussionen,
vielen Wünschen und Ideen,
Verschiedenheiten sowie der
ständigen
Auseinandersetzung mit dem künstlerischen
Schaffen. Ziel war es immer,
dass die individuelle Aus-
drucksform der Künstler authentisch bleibt. Von Malerei,
Grafik, Bildhauerei, Objektkunst bis zu zur Fotografie
und neuen Medien – der
Künstlerbund Südsauerland
passte sich im Laufe der Zeit
den aktuellen Kunstströmungen an. Nicht nur im Kreis Olpe, sondern mittlerweile
deutschlandweit stellen die
Künstler ihre Werke aus. Seit
acht Jahren finden außerdem
Austauschworkshops
mit
Lennestadts Partnerstadt Otwock in Polen statt. Mit
Künstlern aus Gif-sur-Yvette,
Olpes Partnerstadt, verband
den Künstlerbund über Jahre
eine ähnliche Freundschaft.
Ein ganz besonderes Highlight in den 25 Jahren des
Künstlerbundes
Südsauerland war das interkulturelle
Projekt „reencontro“ 2011:
Der dreiwöchige Workshop
mit Malern und Bildhauern
aus Mosambik in Attendorn
und das Zusammentreffen
der unterschiedlichen Kulturen erweiterte den künstlerischen Horizont des Künstlerbundes.
Im Rahmen der Ausstellungseröffnung findet am
Samstag, 29. November, von
15 bis 18.30 Uhr sowie Sonntag, 30. November, von 11 bis
18.30 Uhr ein Kunstmarkt
statt. Ein kleiner Umtrunk sowie Kaffee und Kuchen laden
zum Verweilen ein.
Die Gemeinschaftsausstellung „EchtZeit“ ist noch bis
18. Januar 2015 im Großen
Saal des Kreishauses zu sehen.
Öffnungszeiten: sonntags bis
freitags, 15.30 bis 18.30 Uhr.
Adventskonzert Pressearbeit:
in der Kirche Seminar fällt aus
Schreibershof. Pünktlich zum
ersten Advent am Sonntag, 30.
November, läuten die Musikfreunde Schreibershof die
Vorweihnachtszeit ein. Für 17
Uhr lädt das Blasorchester in
die St. Laurentius-Kirche zu
einem besinnlich-fröhlichen
Adventskonzert ein. Neben
weihnachtlicher Musik werden auch das Abendgebet aus
Humperdincks Oper „Hänsel
und Gretel“ sowie Leonhard
Cohens „Halleluja“ zu hören
sein. Einlass ist ab 16.30 Uhr,
der Eintritt ist frei. Spenden
zugunsten der LaurentiusKirche werden nach dem
Konzert gerne entgegengenommen. Anschließend wird
zum gemütlichen Umtrunk
ins Pfarrheim eingeladen.
Olpe. Das Seminar zur Presseund Öffentlichkeitsarbeit, zu
dem das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Olpe (KI) Vereinsmitglieder der
Migrantenselbstorganisationen für kommenden Samstag,
29. November, ins Kreishaus
in Olpe eingeladen hatte,
muss krankheitsbedingt ausfallen. Es ist jedoch geplant,
die Veranstaltung, die zu einer
sieben Module umfassenden
Fortbildung zur aktiven Vereinsarbeit gehört, baldmöglichst nachzuholen.
Orientalischen
Tanz erlernen
Olpe. Die KBS bietet „Orientalischen Tanz zum Ausprobieren“ an. In diesem Schnupperkurs lernen Frauen jeden
Alters Basisschritte und erste
einfache Kombinationen kennen. Beginn: Dienstag, 9. Dezember, 19.30 bis 21 Uhr.
i
Anmeldungen, ☎ 02761/942200;
anmeldung@kbs-olpe.de;
www.kbs-olpe.de
...natürlich gestalten
57439 Attendorn-Albringhausen
Telefon: (02722) 70126
Mobil: (0172) 2740216
•
•
•
•
Ausschachtungen
Baggerarbeiten
Pflasterarbeiten
Natursteinmauern
E-Mail: info@springob-galabau.de
www.springob-galabau.de
Wir nehmen uns die Zeit, Sie persönlich und
individuell zu beraten, damit Sie sich in Ihren Kleidern wohl und
sicher fühlen - versprochen!
Winterjacken reduziert
Exclusive Mode von 42 bis 54
Spandauer Straße 32-34 · 57072 Siegen
0271/ 770 16 730 · www.beilmann-moden.de
eigene Parkplätze direkt vor dem Geschäft!
Seite 4
www.sauerlandkurier.de
TERMINE
210 - Mittwoch, 26. November 2014
KURZ NOTIERT
Im Internet einfach aufgeben und suchen unter: www.sauerlandkurier.de
Mittwoch, 26. November
DROLSHAGEN
Weiterbildungszentrum.
Heimatverein Drolshagener
Land
„Herzrhythmusstörungen“
Vortrag „Kämmerer Peter Butz
und Butzpeters“, 19.30 Uhr, Heimathaus.
WENDEN
Infos zur Windkraft
Öffentliche Sitzung des Rates um
17 Uhr, Rathaus.
ATTENDORN
Arthrose oder Rheuma?
Medizin-Gespräch, 16 Uhr, Großer Saal Helios Klinik.
FINNENTROP
Gemeinde Finnentrop
Sitzung des Betriebsausschusses
um 17 Uhr, Rathaus.
KIRCHHUNDEM
Plattdeutsche Runde
um 19 Uhr, Pfarrheim. (Albaum)
LENNESTADT
LENNESTADT
Vortrag ab 18 Uhr, Konferenzraum Krankenhaus. (Altenhundem)
Einstimmung auf die Adventszeit
Frauencafé Lennestadt, 18.30
Uhr, Rathaus. (Altenhundem)
Seniorennachmittag
15 bis 18 Uhr, OT. (Grevenbrück)
Freitag, 28. November
DROLSHAGEN
Thekenlesung
19.30 Uhr, Restaurant Schürholz
(Hagener Straße 31).
Klezmermusik
mit Gruppe „Eichenhain“ um 20
Uhr, Alter Bahnhof. (Hützemert)
ATTENDORN
Hallenstadtpokalturnier
des SV 04 Attendorn der Altligamannschaften, Rundturnhalle.
Stadt Lennestadt
Weihnachtsmarkt
18 Uhr, Haupt- und Finanzausschuss, Rathaus Ratssaal 3.
von 16 bis 20 Uhr, Kindergarten
„Im Zauberwald“. (Röllecken)
TC Maumke
Generalversammlung, 19 Uhr,
Clubheim am Bauken. (Maumke)
FINNENTROP
„Wenn einer eine Reise tut
oder Geräuchertes mit Sauer„Kinderkrankheiten“
kraut“; Komödie der LaientheaVortrag, 20 Uhr, Kindergarten Re- tergruppe um 20 Uhr, Schützengenbogenland. (Oberelspe)
halle. (Hülschotten)
Donnerstag, 27. November
DROLSHAGEN
Stadt Drolshagen
16.30 Uhr, Ratssitzung, Musiksaal
Altes Kloster.
OLPE
Jakobs-Pilgerweg
im Rollstuhl; Vortrag der VHS mit
Felix Bernhard um 19.30 Uhr,
KIRCHHUNDEM
Schützenverein
Welschen Ennest; Generalversammlung um 19 Uhr, Haus Höfer. (Welschen Ennest)
Adventskranz anzünden
um 18 Uhr, Dorfplatz. (Flape)
LENNESTADT
Winterkonzert
des Chores „Sound of Voice“ um
19 Uhr, Evangelische Kirche.
Hotel Rameil. (Saalhausen)
Weihnachtsmarkt
mit Posaunenquartett „OPUS4“
um 16 Uhr, Erlöserkirche.
Tannenbaum aufstellen
an/in der Schützenhalle. (Elspe)
„Winterlichter“
um 18 Uhr am alten Feuerwehrturm. (Grevenbrück)
„Mahalia“
Adventskonzert des Frauenchores
„Hel-Canto“ um 17 Uhr, Pfarrkirche. (Helden)
Samstag, 29. November
DROLSHAGEN
Konzert des Musikzuges
der Freiwilligen Feuerwehr um
19.30 Uhr, St. Clemens Haus.
OLPE
„Mein Freund Wickie“
Kindertheater, 16 Uhr, Stadthalle.
Weihnachtsmarkt
ab 16 Uhr, Schützenplatz (Thieringhausen)
WENDEN
„Pension Schöller“
Schwank des Sauerlandtheaters
Hillmicke um 19.30 Uhr, Aula
Konrad Adenauer Schulzentrum.
Senioren Ü60
„Weihnachtszeiteinläuten“ der
Schützen ab 14 Uhr, Schützenheim. (Gerlingen)
ATTENDORN
Michael Jackson Tribute
Show
um 20 Uhr, Stadthalle.
FINNENTROP
„Wenn einer eine Reise tut
oder Geräuchertes mit Sauerkraut“; Komödie der Laientheatergruppe um 20 Uhr, Schützenhalle. (Hülschotten)
KIRCHHUNDEM
Musical über das Leben von Mahalia Jackson um 20 Uhr, PZ.
(Meggen)
Weihnachtsmarkt
in und an der Schützenhalle.
(Grevenbrück)
Generalversammlung um 17 Uhr,
Schützenhalle. (Schönholthauin der Innenstadt. (Altenhundem) sen/Ostentrop)
Weihnachtsmarkt
Sonntag, 30. November
DROLSHAGEN
Doppelkopfturnier
Franziskusmarkt
„Wenn einer eine Reise tut
ab 10.30 Uhr, St. Franziskus-Xaverius-Kapelle. (Frenkhausen)
Adventskonzert
der Musikfreunde Schreibershof
um 17 Uhr, St.-Laurentius-Kirche.
(Schreibershof)
OLPE
der Kolpingfamilie ab 14 Uhr,
Pfarrheim. (Bamenohl)
oder Geräuchertes mit Sauerkraut“; Komödie der Laientheatergruppe um 17 Uhr, Schützenhalle. (Hülschotten)
KIRCHHUNDEM
Seniorennachmittag
Adventskaffee
des Schützenvereins ab 15 Uhr,
Schützenhalle.
für alle Stachelauer ab 50 Jahren,
15 Uhr, Jugendheim. (Stachelau)
Adventskonzert
Weihnachtsmarkt
um 19 Uhr, „Elsken’s Tenne“.
(Herrntrop)
ab 13 Uhr, Schützenplatz. (Thieringhausen)
Weihnachtströdel
Adventskonzert
bei Kerzenschein mit dem Kirchenchor der ev. Kirchengemeinde um 17 Uhr, ev. Kirche.
WENDEN
Adventskaffee
des Schützenvereins für Senioren
um 15 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus. (Heid)
von 13 bis 17 Uhr, Kulturgut
Schrabben Hof. (Silberg )
Adventskonzert
des Musikvereins Rahrbach um
17 Uhr, St. Johannes BaptistPfarrkirche Welschen Ennest.
LENNESTADT
Weihnachtsmarkt
an/in der Schützenhalle. (Elspe)
50 Jahre SV Würdinghausen
„Pension Schöller“
Weihnachtsmarkt
Festabend um 19 Uhr, Hundemtalhalle. (Würdinghausen)
Schwank des Sauerlandtheaters
Hillmicke um 15.30 Uhr, Aula
Konrad Adenauer Schulzentrum.
Weihnachtsmarkt
LENNESTADT
Skatverein Gut Blatt
Lennestadt: Preisskat ab 14 Uhr,
ATTENDORN
Konzert
in Drolshagen: Mittlerweile zwei Jahre gibt es nun den Proberaum in
der KoT Drolshagen. Eine der ersten Bands, die diesen zur regelmäßigen Probe nutzen, war die Band „Blood-Rain“. Ihr erstes Konzert absolvierten die vier Jungs
selbstverständlich in den Räumen der KoT. „Blood Rain“ steht für extravaganten Metal, gespickt mit schnellen Rhythmen und lauten Screams. Mit von der Party sind „Mind like Hurricanes“ (Metalcore aus Olpe) und „Broken Souls“ (Hardrock aus Olpe). Einlass am Freitag, 29.
November, ist um 19 Uhr.
in und an der Schützenhalle.
(Grevenbrück)
in der Innenstadt und von 13 bis
18 Uhr verkaufsoffen in ganz Lennestadt. (Altenhundem)
Termine zur
Blutspende
Adventsfenster
im Rahrbachtal
Kreis Olpe. Nachfolgend die
Blutspendetermine des DRK:
Olpe, Montag, 1., bis Freitag,
5. Dezember, jeweils von 8.30
bis 13 Uhr, Berufskolleg. Saalhausen, Dienstag, 2. Dezember, von 17 bis 20.30 Uhr, Kurund Bürgerhaus. Der für Donnerstag, 27. Oktober, geplante
Blutspendetermin in der
Grundschule Oedingen fällt
krankheitsbedingt aus.
Rahrbachtal. Die Liturgiekreise Rahrbach, Welschen
Ennest und Benolpe laden zur
Aktion Adventsfenster im
Rahrbachtal ein. Termine
sind: Sonntag, 30. November,
Liturgiekreis Rahrbach (Kapelle Fahlenscheid); Mittwoch, 3. Dezember, Montessori Kinderhaus Welschen Ennest; Sonntag, 7. Dezember,
Dorfgemeinschaft
Benolpe
(Jugendheim); Mittwoch, 10.
Dezember, Familienzentrum
Welschen Ennest; Sonntag,
14. Dezember, KLJB, Pfarrzentrum Welschen Ennest; Mittwoch, 17. Dezember, KAB
(Kapelle Josef-Gockeln-Haus,
Rahrbach); Sonntag, 21. Dezember, Musikverein Rahrbach (Hagener Straße 8A,
Welschen Ennest). Die Aktion
„Adventsfenster“ beginnt jeweils um 18 Uhr, ausgenommen Benolpe um 17.30 Uhr.
Jahresbilanz
der Schützen
Es wird laut
FINNENTROP
Schützenverein Schönholthausen/Ostentrop
Sondern. Die Jahreshauptversammlung
des
St.-Siegfried-Schützenvereins findet am Freitag, 5.
Dezember, in der Biggeseehalle Sondern statt. Beginn ist um 19.30 Uhr.
210 - Mittwoch, 26. November 2014
www.sauerlandkurier.de
Region mit „Wow-Effekt“
Neue Ausgabe des Südwestfalenmagazins liegt bald aus
Kreis Olpe.
„Wo kommst Du her?“ Eine
simple Frage, die so manchen von uns schon in die
Bredouille gebracht hat.
Nicht selten entwickelt sich
ein skurriler Dialog: Mit Augenzwinkern verbundene
Antworten wie „Dort her, wo
Schützenkönige wichtiger als
Bürgermeister sind“ oder
„Wo andere Urlaub machen,
vor allem Holländer“. Wer
will schon die geografische
Verortung („Zwischen Dortmund und Kassel.“) seinem
Gegenüber zumuten? Damit
ist jetzt Schluss: Südwestfalen ist nicht nur wirtschaftlich eine Region mit „WowEffekt“. Das beweist die zweite Ausgabe des Südwestfalenmagazins, die ab der kommenden Woche kostenlos an
vielen Stellen in Sauer- und
Siegerland ausliegt.
Südwestfalen braucht sich
keinesfalls vor anderen Regionen verstecken, ganz im Gegenteil: Die jüngste Region
Deutschlands hat allerhand
zu bieten, kann selbstbewusst
auf sich selbst und in die Zukunft schauen. Neben zwölf
unschlagbar starken Argumenten, die für Südwestfalen
sprechen, kann sich der Leser
der zweiten Ausgabe des Südwestfalenmagazins auf typische Geschichten aus der Region, ein Promi-Rätsel, das
Wimmelbild zum Herausnehmen und vieles, vieles mehr
freuen
Identität durch
Heimatkultur
Dabei regiert nicht der tierische Ernst, häufig blicken die
Autoren mit einem selbstbewussten Augenzwinkern auf
ihre Heimat, ohne dabei jedoch die eigene Identität und
Herkunft auf dem Südwestfalenaltar zu opfern. Denn Sau-
Die neue Ausgabe des Südwestfalenmagazins liegt ab der
kommenden Woche aus.
er- und Siegerland als identitätsstiftende und heimatkulturelle Klammer bilden die Erfolgsregion Südwestfalen, in
der man sich gemeinsam den
Herausforderungen der Zukunft (demografischer Wandel, Strukturprobleme des
ländlichen Raums etc.) stellt.
„Das Magazin entstand im
Rahmen der ,Südwestfalen –
Alles
echt’-Regionalmarketing-Kampagne,
die
den
Schleier der Bescheidenheit
von Südwestfalen zieht und
mit den echten Pfunden der
starken
Wirtschaftsregion
Südwestfalen wirbt“, erläutert
Marie Ting von der Südwestfalen Agentur. Ermöglicht
wurde das Heft, welches voller
spannender Geschichten, Reportagen und Fakten rund um
die Region steckt, durch eine
Kooperation der Mediengruppe Westfälischer Anzeiger – zu
der auch SauerlandKurier und
SiegerlandKurier gehören –
mit der Südwestfalen-Agentur. Die neue Ausgabe des
Südwestfalenmagazins liegt
ab der kommenden Woche
kostenlos an vielen Stellen in
Sauer- und Siegerland aus.
Ü60-Schützen: Weihnachtsfeier
Gerlingen. Die Offiziere der
Schützenbruderschaft Gerlingen um den ersten Brudermeister Klaus Welter laden für Samstag, 29. November, alle Ü60-Schützenbrüder ins Schützenheim
ein.
Bei weihnachtlichem Gebäck und einer Tasse Kaffee
kann ab 14 Uhr im Schützenheim geklönt werden.
Eine Abordnung des Musikvereins spielt dazu Weih-
nachtslieder und Märsche
und der Nikolaus bringt Geschenke.
Ein Highlight sind immer
wieder die Filmvorführungen zu Themen rund um die
Schützenbruderschaft oder
aus der Region.
i
Wer aufgrund des Wetters oder
wegen körperlicher Einschränkungen gerne abgeholt werden
möchte, kann sich an Markus
Dornseifer (☎ 0163/3599467),
Holger Grebe (☎ 0170/9654122)
oder einen der Offiziere wenden.
Seite 5
Seite 6
www.sauerlandkurier.de
210 - Mittwoch, 26. November 2014
E-Books in
Bücherei
aus Attendorn lud jetzt 16
Die Firma Beulco Jubilare
ein, ihre langjährige Unternehmenszugehörigkeit zu feiern. Im Rahmen einer
Feierstunde auf der Burg Schnellenberg ehrten Geschäftsführer Jürgen Christian Schütz und Gesellschafter Axel Beul 13
Mitarbeiter für 25 Jahre und drei Mitarbeiter für 40 Jahre Zugehörigkeit. Gleichzeitig wurden vier Mitarbeiter in den Ruhe-
stand verabschiedet. In seiner Rede dankte Geschäftsführer
Schütz den Jubilaren für deren Einsatz. „Durch Ihre Erfahrung,
Ihr Fachwissen und Ihren tatkräftigen Einsatz haben Sie maßgeblich zur positiven Entwicklung und zum Erfolg des Unternehmens beigetragen. Die Mitarbeiter sind unser wichtigstes
Gut – Sie haben in Ihrer langjährigen Tätigkeit gezeigt, dass
sich die Investition in Sie und Ihre Fähigkeiten lohnt.“
„Danza del fuego“ in Attendorn
Blasorchester Ennest bietet ein Konzert mit feuriger Musik
Ennest/Attendorn.
„Danza del fuego“ lautet der
Konzerttitel des Sinfonischen Blasorchesters Ennest
am 10. Januar 2015 in der
Stadthalle Attendorn.
Die Ennester Musiker werden unter dem Dirigat von Ingo Samp leidenschaftliche
Tänze feurig, temperament-
KILL THE
BOSS
voll und mit viel Hingabe vortragen.
Das Publikum darf sich also
auf ein sehr abwechslungsreiches Programm freuen. Lateinamerikanisches Flair verspricht die Originalkomposition „Second Suite for Band
(Latino-Mexicana)“ von Alfred Reed, orientalisches Flair
verbreitet „Danse Bacchana-
2
le“ von Camille Saint-Saens,
die Highlights aus „Riverdance“, arrangiert von Johan de
Meij laden zum Mitsteppen
ein, Musicalbegeistere werden sich an den Höhepunkten
aus „Tanz der Vampire“ erfreuen. Und auch die weiteren
Stücke versprechen beste Unterhaltung auf hohem musikalischen Niveau.
Das Konzert beginnt um
19.30 Uhr, der Eintrittspreis
beträgt bis 18 Jahren 6 Euro
und ab 18 Jahren 12 Euro.
Die Eintrittskarten zum
Konzert „Danza del fuego“
sind ab 1. Dezember in der Nicolai-Apotheke in Attendorn,
in der Bäckerei Hesse in Ennest sowie bei allen Musikern
erhältlich.
ANZEIGE
– G ült ig
ab Donn e r s ta g
–
Nach ihrer Leidenszeit als von
ihren Bossen schikanierte Angestellte sind Nick (Jason Bate-
27.11. - 3.12.
man), Kurt ( Jason
Sudeikis) und Dale
(Charlie Day) Unternehmer geworden. Für
ihre erste Erfindung,
einen multifunktionalen Duschkopf, finden
sie auf Anhieb einen
reichen Vertriebspartner, in ihm aber auch
ihren Meister, der sie in
den Ruin treibt.
KILL THE
THE BOSS
BOSS 22
KILL
ab12J.
12J.
ab
tägl.20:15;
20:15;werktags
werktags17:00;
17:00;
tägl.
sa++so
so14:00
14:00++18:00;
18:00;sa
sa 22:30
22:30
sa
PINGUINEAUS
AUSMADAGASCAR
MADAGASCAR(3D)
(3D)
PINGUINE
tägl.außermo
mo20:00;
20:00;werktags
werktags16:30;
16:30;
tägl.außer
sa++so
so14:15
14:15++16:30
16:30
ab0J.
0J.
sa
ab
TRIBUTEVON
VONPANEM
PANEM--MockingMockingTRIBUTE
tägl.19:45;
19:45;werktags
werktags16:45;
16:45;
jayTeil
Teil11tägl.
jay
ab12J.
12J.
sa++so
so14:30
14:30++17:00;
17:00;sa
sa22:15
22:15 ab
sa
DUMMUND
UNDDüMMEHR
DüMMEHR
DUMM
ab12J.
12J.
ab
DIE MANNSCHAFT
MANNSCHAFT
DIE
ab0J.
0J.
ab
MIT GANZER
GANZER KRAFT
KRAFT
MIT
ab0J.
0J.
ab
tägl.18:00
tägl.18:00
(letzte Woche)
Woche)
(letzte
sa++so
so16:15;
16:15;sa
sa22:15
22:15
sa
mo20:00
20:00 (Unser
(Unser Filmtipp)
Filmtipp)
mo
TICKETS: 02723.
02723. 95
95 95
95 90
90
TICKETS:
HOTLINE: 02723.
02723. 95
95 95
95 91
91
HOTLINE:
Um ihre Investition zurückzubekommen,
versuchen die drei Freunde, den Sohn
ihres intriganten Geschäftspartners zu
entführen. Sie ahnen nicht, wohin sie ihre
Plan- und Ahnungslosigkeit führen und
wer sie dabei manipulieren wird...
Attendorn. Rund um die Uhr Sieben Tage die Woche – mit
dem neuen Angebot der EBook-Ausleihe steigen Büchereien in das digitale Zeitalter
ein. Am kommenden Montag,
1. Dezember, startet der Onleiheverbund libell-e.de. Mit
der „Onleihe“ kann jeder Büchereibenutzer mit seinem
Benutzerausweis rund um die
Uhr Bücher oder Hörbücher
ausleihen, egal, ob von zu
Hause oder unterwegs. Er
braucht dazu nur einen Internetanschluss sowie einen PC
oder Laptop, Tablet, E-Reader,
mp3-Player
oder
Smartphone. „Die Nutzung
der Onleihe unserer Bücherei
ist nur mit DRM-fähigen Endgeräten möglich“, erklärt Büchereileiterin Michaela Heuel
von der Katholischen Bücherei Attendorn. Für die Nutzung des neuen Angebotes
wird eine Jahresgebühr von 10
Euro erhoben.
i
Weitere Infos unter www.libelle.de
Arbeitskreis
„Unser Dorf“
Helden. Zur nächsten Sitzung
trifft sich der Arbeitskreis
„Unser Dorf“ am Donnerstag,
27. November, um 20 Uhr im
Gasthof Zur Post in Helden.
Interessierte Repetaler Bürger
sind wie immer eingeladen.
Unter anderem berichten am
Donnerstag Vertreter des Sozialamtes Attendorn über die
Situation der Asylbewerber in
Attendorn und mögliche Formen der Unterstützung. Außerdem stehen der Jugendtreff Helden und der Themenwanderweg auf der Tagesordnung.
Tee-Adventskalender
Zehn Jahre, nachdem Skipper, Kowalski, Rico
und Private Spaß und abenteuerliche Spezialeinsätze als Lebensziel ausgerufen haben,
stehen die vier Pinguine aus dem New Yorker
Zoo vor ihrer größten Herausforderung. Oktopus Dave will sich an allen Pinguinen rächen,
sie in monströse Kreaturen verwandeln, weil
ihm die niedlichen Vögel in jedem Tierpark die
Schau stahlen. Doch Dave rechnet nicht mit
der souveränen Coolness der Frackträger und
der Unterstützung, die sie durch die Superprofis vom Agententeam „Nordwind“ erhalten...
24 verschiedene Tees
(Früchte-, Grün-, Schwarzund Kräutertees) in einer
attraktiven Box zum Aufstellen.
Mit diesem ungewöhnlichen Adventskalender können Sie sich in den kalten
Adventstagen ganz entspannt auf das
kommende Fest vorbereiten.
65 x 140 mm
24 Teesorten
zur Adventszeit
4.95
€
Viel Spaß beim Probieren und
Genießen – zu Hause, im Büro
oder als Geschenk.
erhältlich in allen Geschäftsstellen von
SAUERLANDKURIER &
SIEGERLANDKURIER
210 - Mittwoch, 26. November 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 7
Wandertipps
Das Wanderheim ist am Sonntag, 30. November, von 11 bis 18 Uhr geöffnet.
• Am Samstag, 6. Dezember,
Jahresabschlusswanderung, 6
km, mit Grünkohlessen im
Wanderheim. Treffpunkt: 16
Uhr, Wanderheim. Leitung:
Hartmut Laake. Anmeldung
für das Essen erforderlich. Liste hängt im Wanderheim oder
Informationen an den Vorstand.
• Olpe. Adventlicher Nachmittag bei Kaffee und Kuchen
am Sonntag, 30. November,
um 14 Uhr in der SGV-Hütte
„Grube Rhonard“. Fahrgelegenheit um 13.45 Uhr ab Marienkirche. Anmeldung ab sofort bei Martina Müller,
☎ 65186.
• Oberhundem. Treffpunkt
zur Jahresabschlusswanderung, 10 km, mit anschließendem Grünkohlessen im Gasthof „Zu den Linden“ ist am
Samstag, 29. November, um
14 Uhr in der Dorfmitte. WF:
Rudi Oertel. Treffpunkt im
Gasthof ab 17 Uhr.
Wanderung
zum Adventskaffee zum Dorfhaus in Benolpe am Sonntag,
30. November. Start um 14
Uhr am Parkplatz Breite Wiese. Im Dorfhaus gibt es Kaffee
und Waffeln mit heißen Pflaumen und Zimteis. Einige junge Musiker werden das Beisammensein mit Adventsmusik untermalen. Wer die Strecke nicht laufen möchte, sollte gegen 15.15 Uhr im Dorfhaus sein. Rückfragen unter
☎ 02761/71160.
• Attendorn. Der Nikolaus
kommt am Samstag, 6. Dezember, um 14 Uhr in die
SGV-Hütte. Aufgrund der begrenzten räumlichen Möglichkeiten und für eine reibungslose Vorbereitung bitte
anmelden bis 30. November
bei Claudia Schmitz, ☎ 0179/
3214139 oder über claudiaschmitz40@gmail.com.
• Lenhausen. Traditionelle
Jahresabschlusswanderung, 8
km, mit adventlichem Kaffeetrinken am Sonntag, 30. No-
• Drolshagen.
Ihr kompetenter Reisepartner im Sauer- und Siegerland!
vember in der SGV-Hütte.
Treffpunkt an der Kirche um
13.30 Uhr. WF: Stefan Schröer.
• Repetal. Wanderung „Der
Lahnwanderweg“ vom 29. bis
31. Mai 2015. Kosten: etwa 120
Euro. Anmeldungen bis 1. Dezember unter ☎ 02722/8874
oder 0160/97958627 (Christoph Gabriel). Bei Anmeldung
wird eine Anzahlung von 30
Euro fällig.
• Die SGV-Hütte „Auf der Ihle“ bleibt bis zum Wintergrillen am Sonntag, 7. Dezember,
geschlossen. Anmeldung für
das Wintergrillen mit Besuch
des Nikolaus bis 4. Dezember
unter ☎ 02722/4098037 oder
per E-Mail an i.schmidt@sgvrepetal.de.
• Elspe. Adventsfeier in der
SGV-Hohlberghütte am Sonntag, 7. Dezember, um 15 Uhr.
Aufgeregt warten die Kinder
mit ihren Eltern bei Kaffee
und Kuchen in der geschmückten SGV-Hütte auf
den Nikolaus. Anmeldung bis
3. Dezember bei Frank Schulte, ☎ 953435.
Helene Fischer
Stadiontour 2015
www.sauerlandgruss.de
• Bamenohl.
Bus - Flug - Schiff
„Farbenspiel – LIVE“
in München, Berlin und Frankfurt
Helene Fischer wird bei ihrer Live-Tournee 2015
wieder eine spektakuläre Bühnen-Show präsentieren
und so ihrem Ruf als bisher erfolgreichste deutsche
Live-Künstlerin weitere strahlende Facetten hinzufügen.
Mehrtagesfahrt:
Termine:
Fr. 12.06. – So. 14.06.2015 München Olympiastadion
Fr. 03.07. – So. 05.07.2015 Berlin Olympiastadion
Leistungen: · Fahrt im modernen Fernreisebus
· 2 x Übernachtung im guten Mittelklassehotel
inkl. Frühstücksbüffet
· Eintrittskarte Sitzplatz PK2 Helene-Fischer-Konzert
· ca. 2-stündige Stadtrundfahrt
Preis p.P. ab
259,-
Tagesfahrt:
Termin:
Mi. 10.06.2015 Frankfurt Commerzbankarena
Leistungen: · Fahrt im modernen Reisebus
· Eintrittskarte Sitzplatz PK2
Helene-Fischer-Konzert
Josef Heuel GmbH · Industriestr. 2 · 57489 Drolshagen
www.sauerlandgruss.de
Telefon 0 27 63 / 80 92 00 oder 02 71 / 2 50 88 80
Buchen Sie in Ihrem Reisebüro oder direkt bei uns!
SCHÖNES
KOCHENENDE.
WEITERE ANGEBOTE
FINDEN SIE
IN UNSEREM
WOCHENPROSPEKT.
UNSERE WOCHENENDHELDEN.
AKTION!
E
D IE N E U
B EI U
Riches Monts
La Raclette
Französischer,
halbfester
Schnittkäse
mild, 48 %
Fett i. Tr.
100 g
AKTION!
AKTION!
S P R EI S E
V O R TE IL .2014.
2
.1
1
3
IS
B
-28%
-.79
5.//
1.09*
-35%
AKTION!
-.45
0.69*
-36%
Fürst von
Metternich Sekt
verschiedene Sorten
0,75 l Flasche
(1 l = 7.69)
8.99*
Delikatess
Fleischkäse
gebacken
AKTION!
Argentinisches/
Chilenisches
Weideochsen
100 g
Deutschland/Polen
Champignons
weiß
Kl. I
400 g Schale
(1 kg = 2.48)
Ehrmann
Grand Dessert
AKTION!
360-420 g Packung
(1 kg = 5.93-6.92)
AKTION!
2.$)
3.19*
AKTION!
-45%
-.99
1.79*
AKTION!
Frisches
Schweinefilet
Weihenstephan
Frische Tafelbutter das Beste vom
250 g Packung
(100 g = 0.40)
Schwein
100 g
HIT HANDELSGRUPPE GMBH & CO. KG
JEAN-DOHLE-STRASSE 1 • 53721 SIEGBURG
* Unser Normalpreis ** Preisempfehlung des Herstellers
-37%
-.75
1.19*
+ mehr
Inhalt!
AKTION!
-45%
-.99
1.79***
-41%
1.89*
Maggi Ravioli oder
Spaghetti
verschiedene Sorten
800-810 g Dose
(1 kg = 1.37-1.39)
-22%
Spanien
Clementinen
Sorte: Clemenules
Kl. I
1 kg Netz
.
. NOV.
1.!!
-.33
1.39***
27. – 29
AKTION!
-52%
0.69*
verschiedene
Sorten
200 g Becher
(100 g = 0.17)
-.89
verschiedene Füllungen
und Würzungen
100 g
2.))
4.99*
Frisches Rinderfilet
NUR
DO. - SA
-40%
Kinder Riegel oder Duplo Big Pack
18+2 oder Schoko Bons +20% gratis
-36%
121,-
Bitte fordern Sie unser aktuelles Reiseprogramm an!
INFORMATION GÜLTIG VOM
26.11. BIS 29.11.2014 / KW 48.
TFEINKOS RE
Ü
H
C
S
B R ONS IM MARKT.
Preis p.P.
Jacobs Krönung
Kaffeepads
verschiedene Sorten
105 g Packung
(100 g = 1.23)
AKTION!
-41%
1.“)
2.19*
ALLE ANGEBOTE UNTER WWW.HIT.DE
*** Die Relation bezieht sich auf die Normalpreise der KW 46
Abgabe in haushaltsüblichen Mengen. Druckfehler vorbehalten. Verkauf solange Vorrat.
Seite 8
www.sauerlandkurier.de
210 - Mittwoch, 26. November 2014
Gespräche
über Fusion
Albaum/Heinsberg. Die Fußballvereine SF Albaum und
VfL Heinsberg arbeiten zurzeit ein Konzept zur Bildung
einer Spielgemeinschaft im
Seniorenbereich aus. Die Vorstände der Clubs haben für
sich erkannt, dass der demografische Wandel und der daraus resultierende Spielermangel mittelfristig den Spielbetrieb und Bestand beider
Vereine bedrohen können.
Was im Altliga- und Jugendbereich zwischen beiden Vereinen bereits gut funktioniert,
soll nun auch auf den Seniorenbereich ausgedehnt werden. Die ersten Gespräche
zwischen beiden Vereinen
wurden im August 2014 geführt. Wenn möglich, soll die
Bildung einer Spielgemeinschaft bereits zur Saison 2015/
2016 umgesetzt werden.
Doppelschläge
entscheiden
Brachthausen/Kreis
Olpe.
Die B-Juniorinnen des SC
Drolshagen haben einen weiteren Pokal für den Trophäenschrank ihres Vereins gewonnen: Am Samstag bezwang
der Bezirksligist den FC Finnentrop im Endspiel um den
Kreispokal in der „SVB Arena“
in Brachthausen mit 4:0 (2:0).
Mit zwei Treffern binnen fünf
Minuten brachten Alicia Zart
(7.) und Antonia Stahlhacke
(12.) den Sportclub auf die
Siegerstraße, ein weiterer
Doppelschlag von Pia Fuchs
(60.) und Selin Yilmaz (63.)
brachte im zweiten Durchgang die endgültige Entscheidung. Damit hat der SC Drolshagen die Qualifikation für
den Westfalenpokal geschafft.
Im Frühjahr empfängt der SC
am Buscheid Fortuna Freudenberg.
Sportclubs Listernohl/
Die A-Junioren des
Windhausen/Lichtringhausen
sind Kreispokalsieger: Am Freitagabend bezwangen die
Schützlinge von Trainer Joaquin Extremera auf dem Sportplatz Hillmecke den VSV Wenden mit 3:1 (0:0). Nick Heimes
brachte den SC LWL nach 53 Minuten mit 1:0 in Front. Emre
Karaca gelang der Ausgleich für die Gastgeber, die in der Folge
dem Führungstreffer näher waren und unter anderem am
Pfosten scheiterten. Das bessere Ende hatte aber der Nach-
wuchs des Sportclubs für sich, für den in der Schlussphase erneut Nick Heimes (80.) und der eingewechselte Nicolas Herrmann (90.+2) trafen. „Ein spannendes Spiel auf hohem Niveau, das war eine sehr positive Werbung für den Jugendfußball“, lobte Stephan Hahn, Koordinator Öffentlichkeitsarbeit
KJA des FLVW-Kreises Olpe, die A-Junioren beider Teams.
Auch für das Schiedsrichtergespann fand Hahn lobende Worte. Bezirksligst SC LWL 05 trifft in der 1. Runde des Westfalenpokals auf den Landesligisten SV Rödinghausen.
Erfolgreiche „Fight Night“
Sahin Atasoy ist deutscher „Pro Am Meister“ im Thaiboxen – Benefiz-Gala ein voller Erfolg
Wenden.
Zehn Jahre knallhartes, stundenlanges Training, eiserne
Disziplin und Kämpferherz
haben sich nun ausgezahlt:
Sahin Atasoy vom „Energy
Gym Wenden“ hat sich am
Samstag den ersten Titel seiner Karriere erkämpft.
Vor heimischen Publikum
in der Sporthalle des KonradAdenauer-Schulzentrums in
Wenden ging es für den 18jährigen Thaiboxer aus Wenden über fünf harte Runden
gegen den physisch und psychisch sehr gut vorbereiteten
Emre Aksoy vom „Champions
Gym“ aus Düren. Der Kampf
war lange ausgeglichen.
Die Kontrahenten schenkten sich nichts und attackierten sich in hoher Schlagzahl
mit Box-, Kick- und Knietechniken. Das Duell im Ring riss
Sahin Atasoy konnte über
seinen ersten Titel jubeln.
die Zuschauer in der Halle
wortwörtlich von den Sitzen.
Am Ende ging der Titel an Lokalmatador Atasoy, der mit
seiner guter Kondition und
klareren Treffern zwei Run-
den mehr gewann – und somit
letztendlich den Kampf und
den Titel des deutschen „Pro
Am Meisters“ im Fliegengewicht“ (Gewichtsklasse bis
58,8 Kilogramm).
Nach dem Titelgewinn von
Sergej Dechant 2013 im Cruisergewicht in der Klasse bis
86,5 kg ist Sahin Atasoy der
zweite Kämpfer, der für den
„Energy Gym Wenden“ einen
Champions Gürtel gewonnen
hat.
Die Jungs sind also auf dem
richtigen Weg nach vorne.
„Wir haben momentan noch
zwei bis drei andere Kämpfer,
die das Potenzial haben, nationale und internationale Titel zu gewinnen. Wir arbeiten
noch am Feinschliff. Wenn
der richtige Zeitpunkt kommt,
werden wir die Jungs auf Titeljagd schicken“, blickt der
Trainerstab des „Energy Gym
Wenden“ ebenso stolz wie zuversichtlich auf seine Nachwuchs-Kampfsportler.
Teilerlös geht an
zwei Einrichtungen
Atasoys Titelgewinn war
nicht der einzige positive
Aspekt des Abends. Insgesamt
nämlich habe die Benefiz Gala
einen guten Eindruck bei
Sportlern, Zuschauern und
Offiziellen hinterlassen. Der
versprochene Teilerlös geht
wie vorher angekündigt an
den Jugendtreff „Kleine Offene Tür“ in Wenden und den
Verein „Familien-SeniorenKinder“.
Für das nächste Jahr ist wieder ein Länderkampf im Kickboxen zwischen den Nationalteams aus Deutschland,
England und Polen geplant.
Spannend und kampfbetont
SV Attendorn Fußball: C-Jugend des SC LWL und B-Junioren der SpVg. Olpe holen Kreispokal
spielt Samstag
Attendorn. Fußball-Landesligist SV Attendorn muss am
kommenden Wochenende einen Tag früher ran: Das Gastspiel des Aufsteigers bei Borussia Dröschede ist von
Sonntag- auf Samstagnachmittag, 29. November, vorverlegt worden. Anstoß im ESOStadion in Iserlohn ist um 17
Uhr.
Brachthausen/Kreis Olpe.
In der „SVB Arena“ in Brachthausen sind am Samstag die
Kreispokalendspiele des
männlichen B- und C-Nachwuchses auf dem Kunstgrün
ausgetragen worden.
Einen Schlagabtausch lieferten sich im wahrsten Sinne
des Wortes die C-Jugendlichen des Sportclubs Lister-
nohl/Windhausen/Lichtringhausen und der JSG Ottfingen/Rothemühle. Zahlreiche
sehenswerte Kombinationen
und jede Menge Torchancen
sorgten für eine unterhaltsame Partie auf gutem Niveau.
Das Glück auf seiner Seite hatte am Ende der SC LWL, denn
während der Gegner gleich
zweimal den Ball an den
Querbalken nagelte, trafen
Fabian Meyer (49.) und Gordon Meyer (53.) zum 2:0-Sieg.
Dank eines Freiloses steht der
Sportclub im Westfalenpokal
bereits als Zweitrunden-Teilnehmer fest.
In einem kampfbetonten
Endspiel der B-Junioren ging
der Kreispokal an die SpVg.
Olpe. Zwar brachte Luca Künchen die Rot-Weißen bereits
in der vierten Spielminute in
Führung; in einer kampfbetonten Begegnung drehte die
Spielvereinigung den Spieß
nach Wiederanpfiff durch Tore von Marcel Kühr (62.) und
Carol Struck (76.) allerdings
noch um. Durch den 2:1-Erfolg lösten auch die B-Junioren aus Olpe das Ticket für
den Westfalenpokal. Im Frühjahr treffen sie auf die DJK
Mastbruch.
SONDERAKTI.1O1.20N14
S
I
E
R
P
F
F
O
T
ZUM S
nur bis 30
6 Modelle
zur Auswahl:
E
it
m
e
d
n
e
n
e
h
ink au f s woc
M
E
N
E
F
F
O
S
F
VERK AU
Sonntag
G
A
T
N
N
SO
30.
November
in Lüdenscheid
12 bis 18 Uhr
13 Uhr
Freie Schau von 12 bis
Uhr
Verkauf von 13 bis 18
-Süd
58515 Lüdenscheid
er Landstraße 199,
id
he
rsc
He
,
bH
nneborn Gm
besser wohnen so
G
WERKSBERATUN
VOR ORTnscheid
VIELE ZUSÄTZLICHE
4 in Lüde
29./30.11.201
44%
bis zu
*
Gutschein
Vort
rtei
eils
ls--
Keine Zinsen – Ohne Gebühren
Weihnachtlich dekorrieren!
Jetzt
LIEFERUNG + MONTAGE
GRATIS
*
beim Möbelkauf! Lieferung in ganz NRW!
* Weitere Informationen unter: www.sonneborn.de
GESCHENKT
BEIM KAUF VON WEIHNACHTSDEKOARTIKELN
ab einem Einkaufswert von 30,- Euro. Gilt nur für Neuaufträge. Nicht mit anderen
Rabattsystemen und Aktionen kombinierbar. Pro Haushalt nur ein Gutschein einlösbar. Keine Barauszahlung möglich, wird direkt verrechnet. Gültig bis 30.11.2014.
Kaffee so viel Sie mögen.
NUR SOLA NGE
VORR AT REICHT
1.99
1.39
SOANZIM141128_Sauerland
MILKA WEIHNACHTSMANN,
Alpenmilch, ca. 130 g. 61300007/00
AKTIONS-PREIS !
Max. 3 Stück pro Haushalt. Gültig bis 30.11.2014.
6 Teile vom Frühstücksbuffet
und Kaffee so viel Sie mögen.
Jedes weitere Teil 0,40 €
3.
95
pro
Portion
Entenkeule mit Orangensauce,
Kartoffeln und Wirsinggemüse
SOANZIM141128_Sauerland
72 MONATE
bis
zu
THE INNOVATORS OF COMFORT
*
5.90
pro
Portion
Ein Stück Sahnetorte und
ein Pott Kaffee
2.95
pro
Portion
Essensangebote gültig bis 30.11.2014
p
To
0% FINANZIERUNG
328814_SOANZIM141128_Sauerland
Seite 10
www.sauerlandkurier.de
210 - Mittwoch, 26. November 2014
Sabrina Müller ist unser Fashion Star 2014
Unsere Leser haben gewählt – unter den Teilnehmern haben wir drei Schatzkarten verlost
Lennestadt.
Sabrina Müller aus Altenhundem ist die Siegerin der
erstmalig vom Sauerlandkurier durchgeführten Leseraktion „Fashion Star“. Sie war
eine der drei Kandidatinnen,
die auf Einkaufstour in die
Altenhundemer Modefachgeschäfte gehen und sich im
Wert von bis zu 800 Euro einkleiden und stylen lassen
durften.
Unserem Aufruf zur Abstimmung
sind
zahlreiche Leser gefolgt und
haben
ihren
Fashion
Star
2014 gewählt.
Das FashionStar Team vom
Sauerlandkurier hatte zu einem gemeinsamen Frühstück im Ambiente am Markt eingeladen,
wo die Kandidatinnen gemeinsam mit ihren Shoppingbegleitungen die feierliche
Bekanntgabe der Gewinnerin
erleben konnten.
Die Spannung war groß.
Wer hat das Motto „Winter-
ist sie mit ihrem neuen Look
perfekt angezogen.
Beteiligt an der Fashion Star
Aktion haben sich die Altenhundemer
Fachgeschäfte
Schuh Eberts, Uli Fashion, Becker’s Jeans & Fashion, Viel
mit Stil, Schaulade Uli Cordes,
Frauensache und Saring Moden. Außerdem waren die
Teams von Foto Gehrig, Haareszeiten und dem Ambiente
am Markt mit am Start.
In einigen Geschäften wurden die Kandidatinnen sogar
mit einem Gläschen Sekt und
einer Tasse Kaffee empfangen. Das Motto „König Kunde“ wurde hier wörtlich genommen.
zauber – Finden deinen Look
zur Weihnachtsfeier“ am besten umgesetzt? Die Leser haben es mit Ihrer Stimme online sowie per Postkarte entschieden und stimmten für
Sabrina, die sich nun noch
über eine Schatzkarte im Wert
von 200 Euro freuen kann.
Gewonnen haben alle drei,
da sind sich die drei Kandidatinnen einig. Alle hatten einen
erlebnisreichen
Shop-
Krönender
Abschluss
pingtag in Altenhundem und dürfen ihre Outfits behalten. Den Gewinn
überreichte
Verkaufsleiter
Daniel Pauly.
Einen Tag lang durften sich
die Kandidatinnen fühlen wie
ein Star. Wurden in der Li-
Unser Fashion Star 2014: Sabrina Müller
mousine mit Chauffeur abgeholt und nach Altenhundem
gebracht. Dort konnten sie
sich in den Modefachgeschäften beraten lassen und haben
ihr Outfit, dank der umfangreichen und individuellen Beratung gefunden. Zum Teil
fanden die Kandidatinnen dabei Kleidungsstücke und Acceessoires, die nicht auf Ihrer
Shoppingliste standen, von
denen sie aber jetzt total überzeugt sind.
Fotos: Foto Gehrig
sind sie nun zu einem regelmäßig getragenen Begleiter
geworden. Marianne hat ein
schickes Outfit nicht nur für
die Weihnachtsfeier gefunden
– gemeinsam mit ihrem Ehemann geht sie leidenschaftlich gerne tanzen und auch da
Nach dem Shopping konnten die Kandidatinnen beim
Friseur Haareszeiten entspannen. Ein neues Styling und ein
professionelles
Make-Up
machten den neuen Look perfekt.
Zum krönenden Abschluss
wurden im Foto-Studio Gehrig noch „Nachher“ Fotos gemacht. So wurde der Shopping-Tag zu einem einmaligen Erlebnis, an das sich Sabrina Müller, Marianne Neu
und Ramona Klein aber auch
das Fashion-Star Team vom
Sauerlandkurier noch lange
erinnern werden.
Unter allen Lesern, die sich
an der Abstimmung beteiligt
haben, wurden drei Schatzkarten im Wert von je 50 Euro
verlost. Die Gewinnerinnen
sind: Anja Mönig, Anne Steinhanses und Christa Wilmes.
Die Leser haben
entschieden
Gewinnerin Sabrina ist ganz
begeistert von ihrer Fellimitatweste, die ohne die Beratung aber nie in ihrer EinUnsere Fashion Star Kandidatinnen Marianne Neu, Ramona kaufstasche gelandet wäre.
Klein und Sabrina Müller in ihren neuen Outfits bei der Ge- Ebenso die roten Halbstiefel Die Kandidatinnen mit ihren Begleitungen und dem Fawinnübergabe im Ambiente am Markt mit SAUERLANDKURIER von Kandidatin Ramona: An- shion-Star-Team vom SAUERLANDKURIER beim gemeinsamen
fangs skeptisch begutachtet, Frühstück im Ambiente am Markt.
Verkaufsleiter Daniel Pauly.
&
Mode
nternational
Ulrich Cordes
Ambiente
am Markt
210 - Mittwoch, 26. November 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 11
Erfolgreichstes Motorsportjahr
Robert Lommel wurde Klassensieger bei der VLN am Nürburgring 2014
Olpe/Nürburgring.
Robert Lommel, Sportfahrer
des AMC Olpe, wurde kürzlich bei der VLN-Jahressiegerehrung 2014 Klassensieger
der Klasse SP 3.
In der Klasse SP 3 befinden
sich Fahrzeuge nach der Ausschreibung VLN-Specials und
haben einen Hubraum zwischen 1750 und 2000 cm³. Die
VLN
Langstreckenmeisterschaft Nürburgring wird in
Übereinstimmung mit den
Bestimmungen des Internationalen Sportgesetzes und
seiner Anhänge, den Allgemeinen Bestimmungen der
FIA für Rundstreckenrennen
und den nationalen Wettbewerbsbestimmungen
des
(ASN) durchgeführt.
Die
Veranstaltergemeinschaft Langstreckenmeisterschaft
Nürburgring
GbR
schreibt jährlich die VLN
Langstreckenmeisterschaft
Nürburgring aus. Teilnahmeberechtigt sind Fahrer mit einer Nationalen DMSB Lizenz
der Stufe A, einer Internationalen Fahrerlizenz des DMSB
oder einer entsprechenden
Lizenz eines anderen ASN
(Autorité Sportive Nationale),
Sammelbegriff für Träger der
nationalen Sporthoheit (im
Hausmodenschau
Kollektionsvorstellung 2015
am verkaufsoffenen Sonntag,
30.11.2014, 15.00 Uhr
Siegerehrung im Bitburger Event-Center am Nürburgring:
Robert Lommel (links) mit Vater Willi.
Automobilsport). Die Fahrer
müssen zum Zeitpunkt der
Veranstaltung das 18. Lebensjahr vollendet haben. Ausländische Fahrer sind startberechtigt (erhalten jedoch keine Punkte für die Serie) und
müssen eine Auslandsstartgenehmigung ihres ASN oder einen entsprechenden Nachweis zur Dokumentenabnahme vorlegen.
Das Jahr 2014 war für Robert Lommel das bisher erfolgreichste VLN-Motorsportjahr. Bei einem 48. Platz von
646 gewerteten und nahezu
2000 gestarteten Fahren in der
Fahrerwertung. Bei fünf Klas-
sensiegen, davon vier in Alleinfahrt von Robert, dazu
drei zweite Plätze erbrachten
die unangefochtene Klassenmeisterschaft der Klasse SP3
in 2014. Dafür wurde Robert
zusammen mit 16 weiteren
weitaus größeren Teams mit
einem tollen Pokal geehrt und
ist in der abgelaufenen Saison
der erfolgreichste VLN-Teilnehmer aus der Region. Bemerkenswert ist die außergewöhnliche Zuverlässigkeit des
von Robert in Alleinarbeit aufgebauten und gewarteten Renault Clio RS 3-Cup. Von bisher 40 Rennen beendete man
38 in Wertung.
Um telefonische Voranmeldung wird gebeten.
Großes Gewinnspiel rund um Ihre Hochzeit
Verlosung im Gesamtwert von 1.000,- €
Weitere Informationen zu diesem Event:
www.brautmoden-hartmann.de
Ablesen der
Reise durch
Wasseruhren
Brasilien
Rothemühle-Heid. Im Versorgungsgebiet des Wasserbeschaffungsverbandes Rothemühle-Heid werden von
Montag, 1. Dezember, bis voraussichtlich Samstag, 13. Dezember, die Zählerstände der
Wasseruhren abgelesen. Bitte
den Zugang zu den Wasseruhren frei halten.
Olpe. Ein Filmabend der
KAB findet am Donnerstag, 27. November, um 19
Uhr in der Altentagesstätte
von St. Marien Olpe statt.
Gezeigt werden Highlights
der Brasilienreise von
Christel und Hans Dlugay.
ENDSPURT 2014!
Limitiert bis 28.11.2014 um 17.00 Uhr*
Golf „Cup“ 1,2 TSI, 63 kW (85 PS)
Pure White (ACJ586)
Unser Preis bisher:
22.460,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
4.770,– Euro*
Unser Preis:
17.690,– Euro**
Golf „Cup“ 1,2 TSI, 63 kW (85 PS)
Deep Black Perleffekt (ZRP887)
Unser Preis bisher:
24.524,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
5.134,– Euro*
Unser Preis:
19.390,– Euro**
Golf Sportsvan 1,6 TDI, 81 kW (110 PS)
Deep Black Perleffekt (ZPH014)
Unser Preis bisher:
31.875,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
4.585,– Euro*
Unser Preis:
27.290,– Euro**
2 x Golf Cabriolet 1,2 TSI, 77 kW (105 PS)
Oryxweiß Perlmutteffekt (ZEX527, ZEX526)
Unser Preis bisher:
30.233,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
6.243,– Euro*
Unser Preis:
23.990,– Euro**
Golf „Cup“ 1,2 TSI, 77 kW (105 PS)
Tungsten Silver Metallic (ZRP837)
Unser Preis bisher:
26.024,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
5.434,– Euro*
Unser Preis:
20.590,– Euro**
Golf „Cup“ 1,4 TSI, 110 kW (150 PS)
Limestone Grey Metallic (ACV137)
Unser Preis bisher:
31.710,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
6.220,– Euro*
Unser Preis:
25.490,– Euro**
Golf Sportsvan 1,6 TDI, 81 kW (110 PS)
Tungsten Silver Metallic (ZNM276)
Unser Preis bisher:
31.875,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
4.585,– Euro*
Unser Preis:
27.290,– Euro**
Tiguan „Cup“ 1,4 TSI, 118 kW (160 PS)
Pepper Grey Metallic (AGN159)
Unser Preis bisher:
40.777,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
8.487,– Euro*
Unser Preis:
32.290,– Euro**
Golf „Cup“ 1,4 TSI, 90 kW (122 PS)
Limestone Grey Metallic (ZYH998)
Unser Preis bisher:
30.184,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
6.194,– Euro*
Unser Preis:
23.99,– Euro**
Golf „Cup“ 1,4 TSI, 92 kW (125 PS)
Night Blue Metallic (ACV234)
Unser Preis bisher:
28.456,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
5.766,– Euro*
Unser Preis:
22.690,– Euro**
Golf Sportsvan 1,6 TDI, 81 kW (110 PS)
Deep Black Perleffekt (ZNM277)
Unser Preis bisher:
32.075,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
4.685,– Euro*
Unser Preis:
27.390,– Euro**
Tiguan „Cup“ 1,4 TSI, 118 kW (160 PS)
Deep Black Perleffekt (AGN158)
Unser Preis bisher:
40.777,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
8.487,– Euro*
Unser Preis:
32.290,– Euro**
Golf „Cup“ 2,0 TDI, 110 kW (150 PS)
Pure White (ZWZ896)
Unser Preis bisher:
31.490,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
6.500,– Euro*
Unser Preis:
24.990,– Euro**
Golf „Cup“ 1,6 TDI, 77 kW (105 PS)
Tungsten Silver Metallic (ZWZ897)
Unser Preis bisher:
29.490,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
6.000,– Euro*
Unser Preis:
23.490,– Euro**
Golf GTI 2,0 TSI, 169 kW (230 PS)
Tornadorot (ZZP796)
Unser Preis bisher:
37.179,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
7.189,– Euro*
Unser Preis:
29.990,– Euro**
Scirocco „Sport“ 1,4 TSI, 92 kW (125 PS)
Deep Black Perleffekt (ZXG270)
Unser Preis bisher:
28.861,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
5.371,– Euro*
Unser Preis:
23.490,– Euro**
Golf „Cup“ 1,4 TSI, 90 kW (122 PS)
Pure White (ZWZ899)
Unser Preis bisher:
27.838,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
5.648,– Euro*
Unser Preis:
22.190,– Euro**
Golf Sportsvan 1,2 TSI, 81 kW (110 PS)
Tungsten Silver Metallic (ZNJ022)
Unser Preis bisher:
27.230,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
3.940,– Euro*
Unser Preis:
23.290,– Euro**
Golf Trendline 1,2 TSI, 63 kW (85 PS)
Limestone Grey Metallic (ABS507)
Unser Preis bisher:
20.798,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
4.808,– Euro*
Unser Preis:
15.990,– Euro**
Beetle Cabriolet 2,0 TDI, 103 kW (140 PS)
Platinum Grey Metallic (ZYX474)
Unser Preis bisher:
36.682,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
7.192,– Euro*
Unser Preis:
29.490,– Euro**
Golf „Cup“ 1,4 TSI, 103 kW (140 PS)
Night Blue Metallic (ZZK845)
Unser Preis bisher:
31.372,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
6.182,– Euro*
Unser Preis:
25.190,– Euro**
2 x Golf Sportsvan 1,2 TSI, 81 kW (110 PS)
Limestone Grey Metallic (ZNJ023, ZNJ021)
Unser Preis bisher:
27.230,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
3.940,– Euro*
Unser Preis:
23.290,– Euro**
Golf Comfortline 1,2 TSI, 63 kW (85 PS)
Pure White (ZWZ900)
Unser Preis bisher:
23.205,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
4.815,– Euro*
Unser Preis:
18.390,– Euro**
ar!
Sofort lieferb
Golf: Verbrauch kombiniert: 3,2 – 5,3 / CO2: 85 – 124 Gramm / Eff. Klassen: A+ – C, Golf Sportsvan: Verbrauch kombiniert: 3,6 – 5,6 / CO2: 95 – 130 /Eff. Klassen: A+ – C, Tiguan: Verbrauch innerorts: 8,9 / außerorts: 6,0 / kombiniert:
7,1 / CO2: 164 / Eff. Klassen: D, Scirocco: Verbrauch innerorts: 6,8 / außerorts: 4,5 / kombiniert: 5,4 / CO2: 125 / Eff. Klassen: C, Beetle Cabriolet: Verbrauch innerorts: 6,4 / außerorts: 4,4 / kombiniert: 5,1 / CO2: 134 / Eff. Klassen: B
* Angebot gilt nur solange Vorrat reicht bzw. endet spätestens am 28.11.2014 um 17 Uhr. Nur bei Inzahlungnahme Ihres Gebrauchten, der mind. 4 Monate auf Sie oder ein Mitglied Ihres Haushaltes zugelassen ist (ausgenommen Konzernfahrzeuge Audi, Seat, Škoda oder Porsche). Gebrauchtwagenbewertung nach DAT. Gebrauchtwagenwert wird mit dem Kaufpreis verrechnet! Bei Gewerbetreibenden keine Inzahlungnahme notwendig!
Abbildungen zeigen Sonderausstattung gegen Mehrpreis. / ** Inkl. Überführungskosten / Irrtümer vorbehalten!
Ihr Volkswagen Partner
Richard Stein GmbH & Co. KG Gummersbach
Gummersbacher Str. 55
51645 Gummersbach
Tel.: 0 22 61 / 81 07 0
www.steingruppe.de · info@steingruppe.de
Richard Stein GmbH & Co. KG
Engelskirchen
Overather Straße 43
51766 Engelskirchen
Tel.: 02263 / 8090
Volkswagen Zentrum Bergisch Gladbach
Richard Stein GmbH & Co. KG
Mülheimer Straße 67–69
51469 Bergisch Gladbach
Tel.: 0 22 02/2 98 16 97
Autohaus Stein GmbH & Co. KG
Waldbröl
Brölstraße 30–36
51545 Waldbröl
Tel.: 02291 / 92 689 0
Seite 12
www.sauerlandkurier.de
020 - Mittwoch, 26. November 2014
Musical mit Humor
5. Dezember: „Hilfe, die Herdmanns kommen“
Grevenbrück.
Die Sporthalle der LessingRealschule verwandelt sich
am Freitag, 5. Dezember, in
ein Theater: Das Musical
„Hilfe, die Herdmanns kommen“ wird aufgeführt.
Insgesamt 36 Schüler der
Jahrgangsstufen 5 bis 8 engagieren sich im Schulchor. Unter der Leitung von Christa
Jürgens (Musikschule Lennestadt) und Vasko Tancev (Musiklehrer an der Lessing-Realschule) wurde bereits im Oktober eine dreitägige Chorfahrt ins Josef-Gockeln-Haus
nach Rahrbach unternommen, um Sprechtexte, Choreografien und Lieder einzustudieren.
Das Musical passt in die Adventszeit: Die HerdmannKinder sind die schlimmsten
Kinder aller Zeiten und mischen das traditionelle Krippenspiel, das zu Weihnachten
aufgeführt werden soll, or-
dentlich auf. Die Aufregung ist
groß, wenn alle mit Panik daran denken, was bei der Aufführung alles passieren könnte. Aber: Es wird eine ganz besondere Aufführung.
Bei „Hilfe, die Herdmanns
kommen“ handelt es sich um
eine etwas andere Weihnachtsgeschichte, die Zuschauern die wirkliche Bedeutung von Weihnachten mit
viel Humor näher bringt. Eine
kostenlose Aufführung findet
am Freitag, 5. Dezember, ab
10 Uhr für die Viertklässler der
umliegenden Grundschulen
statt. Um 19 Uhr dann richtet
sich die Aufführung an Fami- Privatkundenberaterin Judith Nöker und Vorstand Michael Griese (links) bei der Schecklienmitglieder, Freunde und übergabe an die Vertreterinnen von Kindergarten- und Grundschulförderverein. SchulleiMusicalfans.
ter Manfred Beckmann (r.) und Kigaleiterin Manuale Lahme (4. v. l.) freuen sich gemeinsam
Der Eintritt beträgt 5 Euro für Er- mit ihren Sprösslingen.
i
wachsene und 3 Euro für Kinder.
Einlass für die Abendveranstaltung ist 18 Uhr. Karten können
vorab im Sekretariat der Schule
(☎ 02721/3768) oder an der
Abendkasse erworben werden.
Der Vorweihnachtszeit entsprechend werden Punsch und Gebäck
angeboten. Jeder Besucher nimmt
an einer Weihnachtstombola teil.
NIKOLAUS BRUNCH
Sonntag, 7.Dezember
2014
ab 10.30 Uhr
Genießen Sie unser reichhaltiges Frühstücksund Mittagsbüffet mit Spezialitäten der
Jahreszeit. Preis pro Person: € 21,50
für Kinder: € 1,50 pro Lebensjahr (bis 14 Jahre).
Homertstraße 21, 59889 Eslohe,
Telefon 02973-97180, Tischreservierung erbeten, www.forellenhof-poggel.de
Häkeln
Der Grundkurs
Socken flach
gestrickt
Häkeln leicht gemacht
Ganz einfach mit 2 Nadeln
Häkeln ist keine Zauberei, und mit ein
wenig Übung können auch Anfänger im
Nu eine Mütze, einen Schal oder sogar
eine bunte Granny-Square-Decke ihr eigen
nennen. Wie Sie mit Wolle und Häkelnadel
sicher umgehen, erfahren Sie in diesem
Grundkurs. Fotos und Musterschriften
sind leicht verständlich, so dass auch
ein- und mehrfarbige Muster, Spitzen
und Bordüren oder die beliebten Häkelquadrate problemlos zu bewältigen sind.
Damit der Start leicht fällt, sind dem
Buch fünf Häkelnadeln in den gängigen
Gröflen (3, 3,5, 4, 4,5 und 6), ein Lineal
zum Ausmessen der Maschenprobe und
20 Maschenmarkierungsringe beigelegt.
Keine Lust mehr, sich beim Sockenstricken
mit fünf Stricknadeln zu quälen? Dann
ist die neue Flach-Strickmethode genau
das richtige für Sie. Schritt für Schritt
erklärt die Strickdesignerin Alice Curtis,
wie die Sockenform gestrickt und anschließend zusammengenäht wird. Die flache
Naht integriert sich unauffällig in das
Muster oder präsentiert sich als elegantes
dekoratives Detail der Socke. 17 Modelle
für Groß und Klein, Frau und Mann in
unterschiedlichen Gröflen stehen für Sie
zur Auswahl und
lassen ein völlig
neues Sockenstrick€
gefühl entstehen.
9.
99
9.
99
€
erhältlich in allen Geschäftsstellen von
SAUERLANDKURIER & SIEGERLANDKURIER
Experimente und Matschen
Volksbank Bigge-Lenne Stiftung spendet für zwei Projekte
Kirchhundem.
Der Kirchhundemer Kindergarten und die Katholische
Grundschule haben jetzt
zwei Spendenschecks in Höhe von insgesamt 8400 Euro
aus den Händen von Bankvorstand Michael Griese und
Privatkundenberaterin Judith Nöker entgegengenommen. Mit dem Geld werden
Förderangebote unterstützt.
„Ist Luft eigentlich nichts?“,
„Kann man Luft wiegen?“,
„Warum kann man das Wetter
vorhersagen?“ und „Was sind
eigentlich Schallwellen?“ Diese und weitere Fragen können
bald von den Kirchhundemer
Grundschülern beantwortetet
werden. Im Sach- und Mathematikunterricht sollen bald
Forscher- und Experimentierboxen zum Einsatz kommen.
Als „großzügige Wertschätzung der bisherigen Bildungsund Erziehungsarbeit sowie
ein ermutigendes Signal“ bezeichnen die Fördervereinsvorsitzende Tatjana Vente
und Grundschulleiter Man-
fred Beckmann die Spende.
Der Förderverein des katholischen Kindergartens Kirchhundem freut sich auf die Anschaffung einer Matschanlage
für den Außenbereich, die die
Sinneswahrnehmungen Fühlen und Greifen fördern soll.
An einer Matschanlage sollen
die Kinder anhand spontaner
Spielsituationen lernen, zu
teilen und zusammenzuarbeiten. „Das ,Matschen mit Wasser und Sand ist wichtig für
die Förderung der sensorischen Entwicklung eines Kindes“, sagt Kindergartenleiterin Manuela Lahme.
„Wertschätzung der
Bildungsarbeit“
Bankvorstand
Michael
Griese: „Die Volksbank BiggeLenne versteht ihre Stiftung
nicht als Ersatz, sondern als
sinnvolle Ergänzung für ihr eigenes gesellschaftliches Wirken. Die Förderung der Kinder
und der Jugend liegt uns besonders am Herzen.“ Der
Grund für die Finanzspritze
waren zahlreiche Geschenke
zum runden Geburtstag zweier Kirchhundemer Bürger.
Das Geburtstagsgeld wurde
an die Volksbank Bigge-Lenne
Stiftung weitergegeben und
direkt wieder „ausgeschüttet“.
Der Vorsitzende des Stiftungs-Kuratoriums, Hartmut
Schauerte, lobt die Investition: „Wer sich als Einzelner
oder in der Gemeinschaft für
mehr Bildung einsetzt, leistet
einen wichtigen Dienst für die
Gesellschaft. Die Region zu
unterstützen und finanziell zu
fördern, das ist das Anliegen
der Stiftung der Volksbank
Bigge-Lenne.“
Interessierte Eltern können
sich am 11. Dezember zwischen 14.30 und 17.30 Uhr
beim Tag der offenen Tür von
den Planungen des Katholischen Kindergartens selbst
ein Bild machen. In der
Grundschule können die Forscher- und Experimentierboxen beim „Tag des Spiels“ am
30. November von 11 bis 16
Uhr angeschaut werden.
1. Vorsitzender steht zur Wahl
Jahreshauptversammlung des MGV Finnentrop – Drei Ehrungen
Finnentrop.
Die Sänger des MGV Finnentrop treffen sich am Samstag,
29. November, um 17 Uhr im
Vereinslokal „Ratsschänke“
zur Jahreshauptversammlung. Auf der Tagesordnung
stehen der Bericht über Entwicklung und Aktivitäten des
Vereins im Jahr 2014, der
Kassenbericht und Vorstandswahlen.
zer stehen turnusgemäß zur
Wahl. Zum traditionellen Eisbeinessen am 17. Januar 2015
in der Festhalle stehen noch
Vorbereitungen an. Der Vorstand wird einen Vorschlag
für die Aktivitäten im Jahr
2015 vorlegen, über den die
Sänger beraten. Zudem stehen Ehrungen an: Drei Sänger
werden für ihre langjährige
Vereinszugehörigkeit geehrt.
Alfons Knorr für 25 Jahre, Otto
Der 1. Vorsitzende, der 2. Kersting für 50 Jahre und
Schriftführer und der 1. Beisit- Manfred Voigt für 60 Jahre.
Vorab gibt der Vorstand bekannt, dass er mit der Entwicklung des Chores sehr zufrieden ist. Bei derzeit 40 aktiven Sängern habe der Chor eine Größenordnung, in der das
Singen Spaß macht und der
Chor leistungsstark auftreten
kann. 2014 habe der Chor drei
junge Sänger dazugewonnen.
Nach der Versammlung
wird es wie gewohnt bei leckerem Essen und kalten Getränken einen gemütlichen Abend
geben.
DAS MAGAZIN FÜR RENOVIERUNG · FINANZIERUNG · WOHNEN · IMMOBILIEN
Viele Tipps und Anregungen rund ums Thema Bauen und Wohnen
Foto: BAS.T/txn-p
Foto: Prefa
Dachflächenfenster vom Fachbetrieb
Neulieferung · Montage · Wartung · Reparatur
Schüco Fenster • Türen • Bauelemente • Garagentore
Rollläden • Markisen • Verkauf und Montage
für Alt- oder Neubau - schnell, preiswert und zuverlässig
Udo Wolf
KURT BEIER GMBH
Geländerzubehör
Hochstr. 10 · 57368 Lennestadt · Tel. 0 27 23/59 38
Fax 0 27 23/71 87 50 · mobil 01 70/4 11 10 28
BALKONSANIERUNG
Undicht? Rissig? Verwittert?
Dauerhafte Kunststoffbeschichtung auf bestehendem Untergrund.
Fa. Paykowski Meisterbetrieb
Balkonsanierungen seit über 25 Jahren
57234 Wilnsdorf / Siegen • Telefon 0 27 37 / 9 74 73
Schnell · problemlos · dauerhaft dicht! Festpreis!
57482 Wenden-Hünsborn
Alte Waldstr. 13
Tel. (02762) 98 92 36
www.beier-siegen.de
57368 Le.-Grevenbrück
Meisterbetrieb des Zimmerhandwerks
Dr.-Paul-Müller-Str. 74 · Tel. 0 27 21/2 08 89 · Fax 2 08 29 · www.winter-24.de
Seite 14
BAU- UND WOHNKURIER
210 - Mittwoch, 26. November 2014
Glatt und gepflegt
Dampfbügeleisen und Bügelstationen
M[_bm[d_][h;d[h]_[c[^hM[hj_ij
Energieverbrauch minimieren
+ Heizkosten sparen
+ CO2 Verbrauch senken
+ maximale staatliche Förderung nutzen
= Volle Kostenkontrolle heute und in Zukunft!
;D;H=?;M;HJ>7KI$7K<PKAKD<J=;87KJ$
den
Grundstücke vorhan
is OE/HSK/MK!
Kre
im
mmm$;d[h]_[M[hj>Wki$Z[
57413 Finnentrop
Tel. (0 27 21) 972 978
Mobil (01 70) 7 98 86 10
www.baucoach-meyer.de
Innovationshaus 140 A
Großzügiges Einfamilienhaus, inklusive
zweifarbige Fenster und Dacheindeckungsab
paket Tegalit zum Aktionspreis
Domus Bau GmbH
Zur Dipplinge 26
57482 Wenden
Tel.: 02762-928588
Aktion bis zum
31.12.2014
99.100 €
domus@ytong-bausatzhaus.de www.ytong-bausatzhaus.de
(lps/Cb) Dampf ist ein bewährtes Anti-Falten-Mittel,
jedenfalls, wenn es um die
Wäsche geht.
Je mehr Dampf beim Bügeln auf den Stoff einwirkt,
desto glatter das Ergebnis.
Dampfbügeleisen
erhitzen
Wasser in einem Tank direkt
über der Metallsohle. Mischgewebe und Synthetikfasern
vertragen jedoch keine hohen
Temperaturen, weshalb die
Ergebnisse nicht sofort zufriedenstellend sind. Bügelstationen haben einen besonderen
Behälter, der das Wasser unabhängig von der Bügelsohle
aufheizt.
Durch
einen
Schlauch gelangt der Dampf
vom Boiler zum Eisen. Es entsteht mehr Dampfdruck und
der Tank ist seltener aufzufüllen. Dank neuer Beschichtungen geht das Bügeln leicht von
der Hand. Antihaft-Technologie vereint gute Gleiteigenschaften, hohe Hitzebeständigkeit und Kratzfestigkeit.
Mit einer zur Spitze flacher
werdenden Bügelsohle kann
man auch schwierige Bereiche, wie die Umgebung von
Knöpfen, problemlos bügeln.
Besser mit einem Dampfbügeleisen.
Mit kurzzeitigen Dampfstößen haben selbst hartnäckige
Falten keine Chance mehr.
Dauerdampf ist ebenso möglich. Unerwünschte Glanzstellen bleiben mit der neuen
Technik aus.
Die meisten Dampfbügeleisen und Bügelstationen funktionieren heute mit norma-
Foto: Busche
lem Leitungswasser. Eine
Temperaturautomatik
erleichtert die Arbeit, und regenerierbare Kalkfilter senken
Kalkablagerungen bis zu 99,8
Prozent. Für sehr hartes, kalkhaltiges Wasser empfehlen einige Hersteller, zusätzlich
destilliertes Wasser beizumischen.
Multitalent Stabmixer
Im Handumdrehen frische Speisen zubereiten
(lps/Jk) Es gibt so manche
Küchengeräte, die zwar auf
den ersten Blick nützlich erscheinen, letzten Endes aber
nur wenige Male im Jahr zum
Einsatz kommen und ansonsten als „Küchenschrankleichen“ ein trauriges Dasein
fristen und zudem unnötig
Platz wegnehmen.
HARO-Fertigparkett
Gran Via 2200 mm lang
Versch. Dekore
Nutzungsklasse: W23/32
(inkl. MwSt. – nur solange der Vorrat reicht)
per m2 ab
19,90 €
anstatt 26,95 €
Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.
8.30 - 18.00 Uhr
Sa.
8.30 - 13.00 Uhr
So. (keine Beratung - kein Verkauf) 13.30 - 17.00 Uhr
Fußboden König GmbH, Ziegeleistraße 3, 57462 Olpe, Telefon 02761/9647-0, Fax 02761/9647-20
E-Mail: info@fussboden-koenig.de, Internet: www.Fussboden-Koenig.de
Im Gegensatz dazu gibt es
aber auch jene Geräte, die
man ständig benutzt, einfach,
weil sie so vielfältig einsetzbar
sind – zu dieser Kategorie gehört sicherlich der Stabmixer,
der in keinem Haushalt fehlen
sollte. Mit dem Mixer lassen
sich beispielsweise im Handumdrehen leckere Gemüsesuppen zubereiten: Einfach
ein Gemüse nach Wahl, etwa
Zucchini, klein schneiden und
in ein wenig Gemüsebrühe
köcheln lassen. Wenn nur
noch wenig Flüssigkeit übrig
ist, kann man die Zucchini mit
dem Stabmixer pürieren und
im Anschluss Crème Fraîche
unterrühren – Salz und Pfeffer
dazu und schon hat man eine
köstliche Mahlzeit! Auch gesunde Smoothies, etwa aus
verschiedenen Beerenfrüchten, oder cremige Quarkspeisen lassen sich auf diese Weise im Nu herstellen und ma-
Mit einem Stabmixer lassen sich im Nu allerlei leckere GeFoto: Braun
richte zubereiten.
chen das Frühstück am Wochenende so zu einem ganz
besonderen
Gaumenschmaus. Neueste Modelle
kommen dabei in auffälliger
Farbgebung daher und überzeugen zudem durch prakti-
sche Details, wie etwa Saugnäpfe, mit denen man das Kabel fixieren kann, oder gummierte und ergonomisch geformte Griffmulden, die angenehmes und sicheres Arbeiten
ermöglichen.
210 - Mittwoch, 26. November 2014
BAU- UND WOHNKURIER
Seite 15
Rohbau-Paket
… für clevere Bauherren!
kompetente Beratung
Ermittlung benötigter
Massen und Stückzahlen
der Materialien (auf Basis
Ihrer Pläne und Statiken)
Bausysteme + Materialien
optimal abgestimmt
fair + verbindlich kalkuliert
termingerechte Lieferungen
indiv. Zusatzpakete möglich
Unsere BaustoffExperten freuen sich
auf Ihren Anruf!
So geht modern heute.
Foto: Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz
Generation „Smart Home“
Automatisch mehr Wohn- und Lebensqualität
Rollläden, Jalousien und
Markisen sind für die meisten Hausbewohner heute feste Bestandteile ihres
Wohn(t)raums.
Mit Motor und Steuerung
lassen sie sich ganz bequem
bedienen: je nach System per
Knopfdruck,
Zeitschaltuhr,
Wettersensorik oder via App
auch von unterwegs. Wie andere Hausautomationen, zum
Beispiel die funkgesteuerte
Bedienung von Beleuchtung,
Heizung und Garagentor, sind
auch automatisierte Rollladen- und Sonnenschutzprodukte gut zu handhaben. Der
Bereich „Smart Home“ wird
nach aktuellen Studien bis
zum Jahr 2017 um 20 Prozent
wachsen und dank zunehmender Vernetzung immer
mehr Komfort, Flexibilität
und Freiheiten bieten. Sich
rechtzeitig zu informieren
lohnt sich also.
Fachgerecht installiert und
programmiert passen sich
Rollladenund
Sonnenschutzprodukte optimal an
die Bedürfnisse der Nutzer an
und unterstützen den Alltag
der Bewohner. Das beginnt
schon im Morgengrauen.
Vom Sonnenschein wecken
lassen? Kein Problem. Sich
langsam öffnende JalousieLamellen und sanft lauter
werdende Musik – statt schrillem Weckerklingeln – sorgen
für eine angenehme Aufwachphase. Das Licht schaltet sich
zu festgelegter Zeit automatisch an und die Kaffeemaschine kocht bereits das erste
Getränk des Tages.
Durch das Abschließen der
Haustür wird der Energie-
sparmodus aktiviert. Das intelligente Haus senkt in Abwesenheit die Temperatur und
schaltet überflüssige Stromfresser ab. Wer während der
Arbeitszeit schnell noch einmal auf das System zugreifen
oder Einstellungen ändern
möchte, kann dies über die
App auf dem Smartphone
oder Tablet-PC.
Jemand
zu Hause
Sind die Bewohner nicht zu
Hause, sorgen Motor und
Zeitschaltuhr für ein zuverlässiges Schließen der Rollläden.
Einbruchhemmende Modelle
leisten aufgrund spezieller
Sonderausstattungen effektiven Widerstand bei Einbruchsversuchen. Das ist vor
allem in der Urlaubszeit beziehungsweise während der
Abwesenheit der Bewohner
wichtig. In Kombination mit
einem Zufallsgenerator und
automatischer Lichtschaltung
wird durch das unregelmäßige Öffnen und Schließen der
Eindruck vermittelt, dass jemand zu Hause ist.
Zieht ein Gewitter auf oder
ein Sturm? Dank Wettersensorik fahren die Raffstoren
vorsorglich hoch und die Markisen ein. Auch die Fenster
schließen sich so automatisch. Ist es im Sommer warm
und die Sonne strahlt, regelt
das Smart Phone die Beschattung selbstständig. Abhängig
von Sonnenschutz, Einstrahlung und Tageslicht bleibt es
im Sommer angenehm kühl
und im Winter wird die Sonnenenergie effizient genutzt.
Die Raffstore-Lamellen stellen sich so ein, dass genügend
Tageslicht ins Innere gelangt,
aber kein Blendeffekt entsteht.
Wer möchte, wird nach der
Arbeit mit Musik und stimmungsvoller
Beleuchtung
empfangen. Die Jalousien öffnen sich für die letzten angenehmen Sonnenstrahlen oder
fahren je nach Dämmerungszustand herunter, damit die
Bewohner vor neugierigen
Blicken von außen geschützt
sind. Ist es Zeit ins Bett zu gehen, schaltet sich die Beleuchtung per Knopfdruck aus. Heruntergefahrene
Rollläden
sorgen im Winter für zusätzlichen Schutz vor zu starker Abkühlung der Räume. Ist das
Heim im Schlafmodus, sind
die Stromfresser ab- und die
Alarmanlage eingeschaltet –
einem ruhigen Schlaf steht
daher nichts mehr im Wege.
Um den vollen Funktionsumfang von Rollladen- und
Sonnenschutzprodukten zu
nutzen, kommt es auf das Produkt und dessen Einstellung
und Montage an. Um das eigene Zuhause sicherer, komfortabler und wertvoller zu
machen, bietet sich eine Beratung durch die Fachbetriebe
an.
Über die Beratung hinaus
sorgen sie durch fachgerechte
Installation und Wartung für
ein langes Leben der komfortablen Haustechnik.
FESTPREISFESTPREISGARANTIE!
GARANTIE!
Drolshagen
02761 9764-72
Mecklinghausen
02722 8121
Rothemühle
02762 4004220
Raiffeisen Sauer-Siegerland eG · www.raiffeisen-sauer-siegerland.de
Sitz der Gesellschaft: Eckenbach 37/39 ∙ 57439 Attendorn
60.000 Elektroartikel!
Günstige Preise und schnelle Lieferung.
Besuchen Sie uns online unter
elektro-wandelt.de oder direkt vor Ort
Askay 28 | 57439 Attendorn
www.elektro-wandelt.de
Sicherheitstechnik
Einbruch-, Brandmelde- und Videoanlagen
www.steuber-si.de · Telefon 02 71 / 4 88 55-0
Elektroinstallation
Seite 16
BAU- UND WOHNKURIER
210 - Mittwoch, 26. November 2014
Wir liefern und montieren mit allen Nebenarbeiten
• Garagentore
• Fenster
• Industrietore
• Türen aus Holz, Kunststoff
• Antriebe
Aluminium
Bauelemente
ST. BECKER
Lehmbergstraße 37 · 57368 Lennestadt
Telefon 0 27 21/1 03 41 - Fax 0 27 21/26 28
Natürlich - mein Zuhause
Ökologisch bauen - gesund wohnen mit
ISOWOOD, der natürlichen Klimaanlage.
Bestellen Sie unseren NEUEN Hauskatalog!
Therecker Weg 18
57413 Finnentrop-Rönkhausen
Tel.: 02395 / 9182 - 0
www.isowoodhaus.de
Schöne Kaminöfen gibt’s bei
Ofen Lepke Schönau
St. Elisabeth Str. 15, 57482 Wenden-Schönau
Inh. E. Jacobi
Ich mache Ihren Kaminofen fit für den nächsten Winter
Anruf genügt: 02762 9899798
- Beratung
- Einbau
- Schornsteine
- Kassetten n. Maß
- DOVRE-T2000
Ersatz
Ihre stromproduzierende
Heizung
Das hauseigene Blockheizkraftwerk.
Öko- und Mineralsteuer befreit Geld verdienen
produziert es Wärme für Ihre
Heizkörper und für warmes Wasser.
Nebenbei erzeugt es Strom
mit eingespeistem
und selbst
verbrauchtem
Strom.
für Ihre Lampen und Steckdosen.
Informieren Sie sich unverbindlich!
e
über 12 Jahr
Erfahrung!
von
Heizung • Sanitär • Bäder • Solar • Klima
Am Repscheid 15
57439 Attendorn
Tel. (0 27 22) 98 92 05
a.wiffel@wiffel.de
Meisterhaft in
Dach und Holz.
Den Sonnenstrom dauerhaft im Blick haben.
Foto: Solare Datensysteme
Mehr Energie vom Dach
Professionell warten und schneller reagieren
In Deutschland wurden allein 2012 über 28 Gigawattstunden Sonnenstrom von
ca. 1,3 Millionen Photovoltaik-Anlagen produziert.
Dazu zählen neben großen
PV-Kraftwerken auch zahlreiche kleine private Anlagen. Allerdings gehen durchschnittlich vier Prozent des Sonnenstroms jedes Jahr unbemerkt
verloren.
Dieser Verlust, der im Gigawatt Bereich liegt, kann mit
sogenannten PV-Monitoring
Geräten minimiert werden.
Ab der Inbetriebnahme produziert eine PV-Anlage Strom.
Wie viel, ist in erster Linie von
der Sonneneinstrahlung abhängig. Im Laufe der Zeit kön-
nen aber auch weitere Faktoren Einfluss auf die Produktionsleistung nehmen. Oft
kommt es zu einem schleichenden Leistungsverlust, der
in den meisten Fällen nicht
oder erst sehr spät entdeckt
wird.
Verschmutzungen,
Verschattungen oder Kabelschäden sind nicht selten die Ursache für Teilausfälle bei einer
PV-Anlage. Gerade in den
sonnenreichen Monaten entstehen dadurch jedes Jahr
größere finanzielle Einbußen
für die Anlagen-Betreiber.
Umso wichtiger ist es, zu
wissen, dass die PV-Anlage zu
100 Prozent zuverlässig funktioniert und wenn nicht, dass
man umgehend darüber in-
formiert wird. Viele Anlagenbesitzer nutzen dazu PVÜberwachungsgeräte, die jede Störung sofort melden. Dazu prüfen die Geräte die Ertragsdaten zwischen einzelnen Wechselrichtern oder
vergleichen die Produktionsleistung mit denen eines Einstrahlsensors.
Grundsätzlich wird zwischen Überwachungs-Systemen, die an den Wechselrichter gebunden sind und wechselrichterunabhängigen unterschieden.
Herstellerunabhängige Systeme haben unter anderem
den Vorteil, dass sie Wechselrichter von unterschiedlichen
Herstellern überwachen können.
Ihr
ässiger
rl
e
v
zu
werker
Dachhand
ntrop
für Finne
ebung
g
und Um
Ob es um die Verwirklichung individueller Wohnträume durch sorgfältig
geplanten Holzbau geht oder um klassisches Dachhandwerk mit moderner Wärmedämmung und hochwertiger Deckung – Mit Stefan Rüßmann
Bedachungen wählt man gleich doppelte Kompetenz aus einer Hand.
Jetzt gut beraten lassen!
!
• Maximale Energienutzung
g
i
t
• 50% weniger Holzverbrauch
nö
• 4- bis 5-fach höhere Wärmeleistung
r
e
• Kein Rauch, kein Funkenflug
ilt
f
b
• Heizen bei Abwesenheit
au
t
• große Glasscheiben - freier Blick
s
auf das Feuer
in
e
F
• Einbau in nur 2 Stunden
in
- ohne Umbaumaßnahmen
e
K
• 5 Jahre Garantie
DIREKT VOM HERSTELLER
B+B Franke Umwelttechnologie GmbH
Richelsberg 9 35756 Mittenaar
www.bb-umwelttechnologie.de
Im Apfelhof 4 · Finnentrop
Tel.: 0 2721/60 9784
www.ruessmann-bedachungen.de
020 - Mittwoch, 26. November 2014
www.sauerlandkurier.de
✭ MODEHAUS STINN internationale mode
»Stark reduziert«
★
✭ PS junge damenmode
»Einzelteile stark reduziert«
★
✭ QUINKERT mode & wäsche
★
✭ KLAMOTTENKISTE mode für kids und teens
»% Hosen % Jacken %%% Schnäppchenmarkt«
★
✭ VOLMER das einrichtungshaus
★
✭ WEBER garten & floristik
★
✭ LANGE
geschenkladen
★
COOKIMO kitchen style
★
✭ WEBER juwelier &
brillenmode
★
✭ IHR PLATZ iris bürger
»20% auf Lichterketten«
✭ = Diese Geschäfte haben an allen langen Adventssamstagen
bis 18.00 Uhr für Sie geöffnet!
ESLOHE
Das sympathische Einkaufsdorf
Seite 17
Seite 18
www.sauerlandkurier.de
020 - Mittwoch, 26. November 2014
Neues und Klassiker
Serkenrode: Konzert des Gemischten Chores
Serkenrode.
Passend zum Beginn der Adventszeit gibt der Gemischte
Chor Serkenrode am Sonntag, 30. November, ab 17 Uhr
in der St. Johannes BaptistPfarrkirche sein jährliches
Adventskonzert. Unterstützt
wird der Chor vom Kinderchor „Ohrwürmer“ Serkenrode. Der Eintritt ist frei.
„Wir singen im Adventskonzert neues Liedgut wie etwa
,Irgendwas bleibt’ von Silbermond, aber auch viele altbekannte Lieder wie ,Tochter Zion’ oder ,Jingle Bells’. Es findet bestimmt jeder eines seiner Lieblingslieder wieder“,
sagt Chorleiterin Manuela
Droste-König.
Wie im vergangenen Jahr
tritt auch der Kinderchor
„Ohrwürmer“ Serkenrode auf.
Die Kleinen proben seit vielen
Monaten mit Chorleiterin
Heike Schürmann adventliche Lieder für dieses Konzert.
Neben den vielseitigen Gesangsdarbietungen der kleinen und großen Sänger wird
das Publikum wieder mit einer Geschichte in die Adventszeit geführt, vorgelesen
von Vikar Mariusz Maziarka.
Als Moderatorin führt Theresa
Koch durch das Programm.
Am E-Piano begleitet Florian
Becker die Chöre. Im Anschluss an das Konzert lädt
der Gemischte Chor zum gemütlichen Zusammensein bei
Glühwein und Snacks auf den
Hof der Familie König direkt
neben der Kirche ein.
Wegen Änderungen der
Messezeiten findet das Konzert nicht wie ursprünglich
angekündigt am Samstag, 29.
November, sondern am Sonntag, 30. November, statt.
kürzlich knapp 50 Kinder aus FinIm „alpincenter Bottrop“ haben
nentrop die Pisten auf Skiern befahren:
Die Sparkasse Finnentrop hatte den Ausflug in die Wintersport-Halle aufgrund der großen
Nachfrage im vergangenen Jahr erneut organisiert für diejenigen, die damals keinen Platz für
den Ausflug bekommen hatten. Über ein Gewinnspiel im Rahmen der Weltsparwoche waren
zudem ein paar weitere freie Plätze verlost worden. In sechs verschiedenen Gruppen erhielten
die Kinder je nach bereits vorhandenem Können Skiunterricht; 25 Mädchen und Jungen standen zum ersten Mal auf Skiern und fuhren hinterher mit Mitarbeitern der Sparkasse schon um
die Wette. Nach einer Stärkung in der Après-Ski-Hütte des Alpincenters ging es nach sportlichen und erlebnisreichen Stunden wieder nach Hause.
Wettkämpfe im Wald
Kindergarten „Arche Noah“ legt Waldsportabzeichen ab
■ Von Friedhelm Tomba
Finnentrop.
Packende Wettkämpfe im
Wald erlebten die Jungen
und Mädchen aus dem Kindergarten „Arche Noah“:
Beim „Jolinchen Waldsportabzeichen“ hatten die Kinder
jede Menge Spaß in der freien Natur.
Der Gemischte Chor Serkenrode lädt für Sonntag (statt
Samstag) zum Adventskonzert in die Pfarrkirche ein.
Winterkonzert
in Lennestadt
VdK trifft sich
bei „Henrichs“
Lennestadt. Der Chor „Sound
of Voice“ verspricht ein beschwingtes Winterkonzert für
Freitag, 28. November, in der
Evangelischen Kirche Lennestadt. Die Sänger des Popund Gospelchors präsentieren neben US-amerikanischen Evergreens wie „Winter
Wonderland“, „Let it snow“
und „Santa Clause is coming
to town“ unter Leitung von
Ulrike Wesely viele weitere
Popsongs und Gospels. Begleitet werden die Sängerinnen und Sänger von der Pianistin Eiko Takahashi und
Martin Berens (Percussion).
In der Pause finden die Zuhörer bei einer Tasse Tee oder einem Glas Wein Gelegenheit,
sich bei einem gemütlichen
Plausch auf die bevorstehende Adventszeit einzustimmen. Beginn 19 Uhr, Eintritt
frei, Spende erbeten.
Kirchhundem. Der Vorstand
des VdK-Ortsverbandes Altenhundem/Saalhausen lädt
seine Mitglieder am Samstag,
29. November, ab 18 Uhr zum
jährlichen Adventstreffen ins
Gasthaus „Henrichs“ ein. Für
die Teilnehmer aus Saalhausen, Langenei, Kickenbach
und Altenhundem ist eine
Fahrgelegenheit per Bus eingerichtet. Abfahrt ist in Saalhausen (Kosta) um 17 Uhr,
Zusteigemöglichkeiten an allen Bushaltestellen entlang
der Fahrtroute über Gleierbrück (ca. 17.05 Uhr), Langenei (ca. 17.10 Uhr), Kickenbach (ca. 17.15 Uhr) und Altenhundem (ca. 17.25 Uhr)
gegeben. Die Rückfahrt wird
zwischen 21 und 22 Uhr nach
Absprache erfolgen. Anmeldungen (auch für den Bus)
bitte bis heute, 26. November,
an Ursula Matrose, ☎ 02723/
919634.
i
www.mut-sauerland.de
Urkundenübergabe im Kindergarten „Arche Noah“: Das
Waldsportabzeichen bereitete allen Teilnehmern viel FreuFoto: Friedhelm Tomba
de.
Das Kindersportabzeichen
steht für behutsames und
spielerisches Heranführen an
Bewegung, Spiel und Sport.
Und das „Jolinchen Kindersportabzeichen“, das vom
Kreissportbund Olpe in Zusammenarbeit mit der AOK
Nordwest entwickelt wurde,
hat noch einen spannenden
Ableger hinzu bekommen:
das „Jolinchen Waldsportabzeichen.“
Die Jungen und Mädchen
aus dem „Arche Noah“-Kindergarten in Finnentrop haben die Grundidee eine Woche lang jeden Nachmittag
mitten im Wald in die Tat umgesetzt.
Zunächst galt es, geeignetes
„Sportmaterial“ zu finden.
Sämtliche Gegenstände, die
für „schneller, höher, weiter“
benötigt werden, gibt es im
Wald.
Tannenzapfenweitwurf, Baumstammspringen
oder Astbalancieren sind zwar
(noch) keine olympischen
Disziplinen, sind aber ideale
Grundlagen für packende
Wettkämpfe. Und „Hüpfen
wie ein Frosch“ oder „Krabbeln wie ein Käfer“ machen
draußen in der Natur doppelt
so viel Spaß.
Die Waldwoche war so
recht nach dem Geschmack
der 24 kleinen Hauptakteure
im Alter zwischen drei und
sieben Jahren. Die Siegerehrung fand nun in der „Arche
Noah“ statt. Alle Kinder bekamen eine vom Kreissportbund und der AOK ausgestellte Urkunde überreicht.
VdK Finnentrop:
Sprechstunde
Ein Licht
im Advent
Referat über
Krankheiten
Grevenbrück. Eine Sprechstunde des VdK-Ortsverbandes Finnentrop findet am
Montag, 1. Dezember, von 16
bis 17.30 Uhr in der Gaststätte
Altes Amtsgericht (Häuser) in
Grevenbrück statt. Hier wird
Hilfestellung beim Ausfüllen
von Anträgen sowie zum Behindertenrecht gegeben.
Altenhundem. Ein Kleinkindergottesdienst zum Thema
„Im Advent ist ein Licht erwacht“ findet am Freitag, 28.
November, ab 16 Uhr in der
St.-Agatha-Kirche statt. Anschließend sind alle Kinder,
Eltern und Großeltern zu Kaffee, Saft und Keksen in die
„Arche“ eingeladen.
Oberelspe. Im Kindergarten
„Regenbogenland“ in Oberelspe referiert heute, Mittwoch,
26. November, ab 20 Uhr die
Kinderärztin Dr. Schebitz aus
Olpe über „Kinderkrankheiten“. Alle Interessierten sind
eingeladen. Dieser Vortrag ist
kostenfrei. Informationen unter ☎ 02721/12390.
020 - Mittwoch, 26. November 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 19
Tradition und Magie
24. Elsper Weihnachtsmarkt – Nikolaus zweimal vor Ort
Elspe.
Seit vielen Jahren ist der Elsper Weihnachtsmarkt aus
dem Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken. Zahlreiche Gäste aus
nah und fern werden auch in
diesem Jahr am 1. Adventswochenende wieder den traditionellen Markt der Jugendabteilung des SSV Elspe
besuchen. Rund 30 Verkaufsstände sorgen in und
vor der Schützenhalle für
ein vorweihnachtliches Feeling und stimmen die Besucher auf die bevorstehende
Weihnachtszeit ein.
Neben
festlichen
Geschenk- und Dekorationsartikeln werden auch wieder
zahlreiche praktische Waren
und Dienstleistungen angeboten. Darüber hinaus ga-
rantieren Glühwein, Bretzeln, Doughnuts und Reibekuchen im kleinen Weihnachtsdorf vor der Schützenhalle für die entsprechende
Atmosphäre. Der Förderverein des Kindergartens „Die
Arche“ Elspe, der Tennisclub
Elspe und das Glücksrad des
SSV sorgen darüber hinaus
für kurzweilige Unterhaltung
der Kinder.
Wie in den zurückliegenden Jahren haben die Organisatoren und Helfer des SSV
Elspe erneut ein buntes Programm zusammengestellt:
■ Am Freitag, 28. November,
geht es um 18.30 Uhr mit
dem Einschalten der Beleuchtung des großen Weihnachtsbaums,
begleitet
durch das Musikcorps Elspe,
am Marktplatz los. Im Weihnachtsdorf vor der Schützen-
halle klingt der Abend dann
mit der Glühweinprobe und
Jürgens traditionellen Fassfeuern gemütlich aus.
■ Am Samstag, 29. November, gibt es dann gleich mehrere magische Momente. Um
15.30 und 17.30 Uhr sorgt Zauberer Thorsten Rosenthal (links) und der Nikolaus
Zauberer Thorsten Rosenthal werden für leuchtende Augen sorgen.
mit seiner Zauberkiste im
Speisesaal der Schützenhalle
für große Augen bei den Kindern. Zwischendurch (gegen
16.30 Uhr) wird der Nikolaus
Nr. 1 weltweit
GARTENTECHNIK
im Rahmen der Weihnachtsfeier der Jugendmannschaften des SSV vorbeischauen
und den Kindern und Eltern
der Mini-Kicker sowie F- und
E-Jugendlichen aus dem GolTechnik
denen Buch berichten und
Sauerland GmbH
Präsente überreichen.
Im Gewerbegebiet 2
■ Auch am Sonntag, 30. No57368 Lennestadt · Tel. 0 27 21/71 71 0
vember, schaut der Mann
mit dem roten Mantel auf
dem Weihnachtsmarkt vorDie besondere Geschenkidee!
bei und schüttelt die Hände
der Kinder. Eine kleine Überraschung hat er dabei. Darüber hinaus warten bei der
Tombola erneut zahlreiche
attraktive Preise auf die
Borussia BV Borussia 09 FC Bayern
FC Schalke 04
M‘Gladbach Dortmund
München
glücklichen Gewinner. Ab 18
Uhr werden die Hauptpreise
Am Marktplatz · 57368 Elspe · Tel. 0 27 21/26 92
am Sonntag live in der Schützenhalle gezogen. Zudem
werden die Gäste in der Cafeteria am Samstag und Sonntag mit Kaffee, Kuchen und
Waffeln bestens versorgt.
Wir führen viele gute Namen!
AGRAVIS
BUNDESLIGA
Fan-Artikel
Reichlich zu entdecken gibt es in Elspe am Wochenende in
und vor der Schützenhalle.
i
Öffnungszeiten:
Freitag, 28.11.: ab 18.30 Uhr
Samstag, 29.11.: 13 bis 19 Uhr
Sonntag, 30.11.: 10.30 bis 19 Uhr
Med
Bielefelder Str. 91a
57368 Lennestadt-Elspe
Telefon 0 27 21/35 96
MOBIL
Chic mit Schnitt
Adventszeit ‐ Zeit zum Träumen
Dem SSV und allen en
schön
Besuchern einen t!
Weihnachtsmark
Gut essen
Gasthof Hester
Bielefelder Str. 87
- gut trinken
57368 Le.-Elspe
- toll feiern im... Telefon 0 27 21/22 00
„Traumreisen” in gemütlicher Atmosphäre
am 10. und 17.12.2014
von 17‐18 Uhr für Erwachsene
Anmeldung und Infos bei:
Jenny Irmler · 0 27 21‐71 40 75 · Bielefelder Str. 62
Lennestadt‐Elspe · www.praxis‐irmler.de
Seite 20
www.sauerlandkurier.de
020 - Mittwoch, 26. November 2014
Adventskonzert
in Herrntrop
Adventsfeier
in Lenhausen
Herrntrop. Die Dorfgemeinschaft Herrntrop und der Bürgerverein Kirchhundem laden
ein zum Adventskonzert in
„Elskens Tenne“ für Sonntag,
30. November, ab 19 Uhr. Einlass ist um 18.30 Uhr. Das
Quartett um Michael Nathen
spielt wieder auf. Es werden
weihnachtliche Stücke von Vivaldi, Corelli und anderen
Klassikern gespielt. Es gibt Adventslieder zum Mitsingen
ebenso wie humorvolle und
nachdenkliche Texte. Für die
Bewirtung ist gesorgt. Der
Eintritt kostet pro Person fünf
Euro. Anmeldungen bitte an
Familie Peter Kaufmann,
☎ 02723/4412 (Anrufbeantworter oder per E-Mail: info@elskenhof.de).
Lenhausen. Seit vielen Jahren
laden die Lenhauser Vereine
am Vorabend des 1. Advent
auf den Dorfplatz ein. Unter
dem Motto „Advent, Advent –
der Dorfplatz brennt“ stimmt
man sich am kommenden
Samstag, 29. November, gemeinsam auf die bevorstehende Advents- und Weihnachtszeit ein. Der große
Weihnachtsbaum auf dem
Dorfplatz erstrahlt im Lichterglanz, Feuerkörbe und ein Lagerfeuer sorgen für wohlige
Wärme und angenehme Atmosphäre. Für das leibliche
Wohl ist auch gesorgt. Leckeres vom Holzkohlegrill, Glühwein und Kaltgetränke sind
im Angebot. Bei schlechtem
Wetter werden Zelte aufgebaut. Die örtlichen Vereine
freuen sich über viele Besucher und laden alle Lenhauser, Frielentroper und deren
Gäste zu diesem Fest ein. Los
geht’s um 18.30 Uhr.
die Kolpingjugend Grevenbrück im PfarrEine Spielenacht veranstaltete
heim am Förder Platz. Nahezu 50 Kinder und Jugendliche
im Alter zwischen acht und vierzehn Jahren nutzten diese Gelegenheit, um traditionelle Brettund Gesellschaftsspiele auszuprobieren und so ganz nebenbei an einer nicht mehr ganz so
selbstverständlichen Aktion teilzunehmen. Ganz bewusst hat man auf Computerspiele und
weiteren digitalen Zeitvertreib verzichtet. Ganz oben auf der Favoritenliste standen „Mensch
ärger dich nicht“, „Timber“, „Mühle“, „Scotland Yard“ und „Tabu“ und Kartenspiele wie „Elfer
raus“ und „Mau Mau“. Rundum begeistert ob des wiederholten Erfolges dieser Aktion zeigten
sich auch die organisierenden Gruppenleiter und versprechen eine baldige Neuauflage dieser
Kampagne. Da es sich ja um eine „Spielenacht“ handelte, nutzten die Teilnehmer die Gelegenheit, im Pfarrheim zu übernachten oder „durchzuspielen“. Für entsprechende Verpflegung
Altenhundem. Aufgrund des einschließlich eines riesigen Frühstücksbuffets war gesorgt.
Foto: Artur Seidenstücker
Weihnachtsmarktes, der morgen Abend auf dem Marktplatz in Altenhundem beginnt
und bis Sonntag läuft, wird
der Wochenmarkt am kommenden Freitag, 28. November, einmalig in den Bereich
Altenhundem.
Fundierte Antworten auf von humorvollen Äußerungen
des Bahnhofes verlegt.
Was macht ein Bewerbungs- diese Fragen erhielten die und anschaulichen Beispielen
schreiben eigentlich zu eiSchüler der Jahrgangsstufe 9 aus seinem täglichen Umgang
nem Brief, der von einem
des Gymnasium der Stadt mit Bewerbern und AuszubilPersonalchef auch gelesen
Lennestadt jetzt im Rahmen denden gab Kramer den Juin Lennestadt
wird? Was muss beachtet
eines Bewerbungstrainings. gendlichen Tipps.
Schaulade, Pfarrgasse 2 werden, damit meine Bewer- Dieses gab Bernd Kramer, Re„Es ist schon sehr beruhibung positive Aufmerksam- gionaldirektor der Volksbank gend zu wissen, dass man
Sofort Bargeld für Zahngold,
keit erregt? Wie bereite ich
Bigge-Lenne, in Kooperation manche Tricks kennt, die PerSchmuck, Ringe, Münzen
mich auf die konkrete Situa- mit der Fachschaft Deutsch. sonalchefs benutzen, um BeIn Zusammenarbeit mit
NEW ICE Deutschland GmbH
tion eines VorstellungsgeDabei war dem „Experten aus werber besser einschätzen zu
30 Jahre Goldankauf
spräches vor, damit ich nicht der Wirtschaft“ die Freude an können“, sagte eine Schülerin
Bitte Ausweis mitbringen
zum Opfer von Nervosität
der Weitergabe seines Praxis- hinterher. Aufgrund der posiwerde?
wissens anzumerken. Anhand tiven Resonanz von Teilnehmer- und Referentenseite ist
geplant, das Bewerbungstraining zukünftig zu einem fesMöchten Sie
ten Bestandteil der Berufsorier
es
di
f
auch au
entierung am GymSL zu maSonderseite
n
fe
chen. Ziel ist es, die Schüler
Ru
?
en
rb
we
Sie uns an unter auf das (Berufs-)Leben vorzu0 27 21/ 136-0 ! bereiten. Dazu gehören: Studien- und Berufsberatung,
Beratungen durch ehemalige
BAUEN OHNE BARRIEREN SACHVERSTÄNDIGER
STUCKATEURE
Schüler, zwei PraktikumswoIngenieurbüro
Stuckgeschäft Henrichs chen im ersten Jahr der Oberfür Bauwesen
- Außenputz
stufe, praxisbezogene Projek• Ingenieurleistungen
- Wärmedämmung
te in Zusammenarbeit mit Fir-
Wochenmarkt
am Bahnhof
Bewerbungstipps vom Experten
Berufsberatung am Gymnasium der Stadt Lennestadt mit Bernd Kramer
Goldankauf
• Sachverständigenwesen
• Energieausweis/-beratung
• Wertermittlung f. Wohngebäude
• Gebäudethermografie
• Blower Door Test
• Energetische Gebäudesanierung
Tel. 0 27 62/9 78 70 76 · www.ing-büro-bau.de
ELEKTROINSTALLATION
• Haus-, Gebäude- und Beleuchtungstechnik
• PC · HiFi · TV · Elektro
• Kundendienst
SCHLÜSSEL & SCHILDER
Schlüssel
aller Art
Hubertus Rath
57368 Lenn.-Altenhundem
Installation: Tel. 0 27 23/9 25 20
Geschäft: Tel. 0 27 23/95 92 85
www.elektro-bergmoser.de
sofort zum Mitnehmen, Schließanlagen, Schlösser und Sicherheitsbeschläge, Schilder und Gravuren
Grevenbrück · Kölner Straße 34
Tel. 0 27 21/22 65
- Stuck
- Trockenbau
- Innenputz
- Gerüstbau
seit 1957
Michael Henrichs · An den Birken 14
57368 Lennestadt-Halberbracht
Tel.: 0 27 21-8 17 56 · Fax: 0 27 21-8 09 80
UNFALLINSTANDSETZUNG
MERTENS
KAROSSERIE & LACKIERFACHBETRIEB
Bahnbetriebswerk 35
57368 Lennestadt
Telefon 0 27 23/67 74 40
Telefax 0 27 23/67 74 41
- Autolackiererei
- DEKRA-Stützpunkt
- Reparatur und Wartung
Bernd Kramer, Regionaldirektor der Volksbank BiggeLenne, hielt am GymSL ein
Bewerbungstraining.
men und Institutionen, soziales Jahr, Hilfe, Kontakt und
Vermittlung zum GymSLHilfsprojekt Nova Iguacu/
Brasilien.
020 - Mittwoch, 26. November 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 21
ANZEIGE
ANZEIGE
10 Jahre
Zusammen werden wir 30!
Jubelfeier am 29. November ab 11.00 Uhr
20 Jahre
)VOEFNTUSB•Ft-FOOFTUBEU"MUFOIVOEFN
Kosmetikstudio
Martina Feldmann
kosmetikstudio-feldmann@t-online.de
„Wir machen Haut und Haare fit!“
20 Jahre Coiffeur Pia Höbelheinrich und 10 Jahre Kosmetikstudio Martina Feldmann
Altenhundem.
„Wir machen Haut und Haare fit!“: Diesem Motto haben
sich Coiffeur Pia Höbelheinrich und das Kosmetikstudio
Martina Feldmann verschrieben. Und weil die beiden Fachkräfte ihre Leistungen seit 2004 unter einem
Dach (Hundemstraße 85)
anbieten, feiern sie natürlich auch die runden Geburtstage ihrer Betriebe zusammen: Am Samstag, 29.
November, sind Kunden,
Freunde und Bekannte dazu
eingeladen, mit Pia Höbelheinrich und ihrem Team
auf das 20-jährige Bestehen
des Friseursalons sowie mit
Martina Feldmann auf den
zehnten Geburtstag ihres
Kosmetikstudios anzustoßen. Los geht’s um 11 Uhr.
Seit dem 3. Dezember 1994
haben Pia Höbelheinrich und
ihre Angestellten „In den Höfen“ für trendige Frisuren
und kreative Stylings gesorgt,
ehe der Umzug an die Hundemstraße kam. Hier gibt’s
natürlich weiter den gewohnten Service: Auf Wunsch wird
die alte Frisur aufgefrischt
oder den Haaren ein neuer
Look verpasst. Der Friseursalon wartet mit vielen weiteren
Highlights in Sachen Styling
und Frisuren auf:
■ HAIRDREAMS: Die Laserbeamer-Nano-Technologie
ermöglicht Haarverlängerungen und -verdichtungen.
Wimpern-Lifting für den
unwiderstehlichen
Augenaufschlag
■ zertifizierte Zweithaar-Anpassung (Perücken) in Kooperation mit langjährigen
Partnern
■ NEU im Programm ist „Innosense“, eine Coloration,
die das allergikerfreundliche
ECARF-Siegel erhalten hat
und die gewohnt lebendigen
Farbergebnisse erzielt.
■
Fast zeitgleich eröffnete
Martina Feldmann ihr Studio
an der Hundemstraße 85.
Frau Feldmann hat sich mit
der richtigen Mischung aus
Service und Fachkompetenz
längst einen hervorragenden
Ruf und einen treuen Kundenstamm in Lennestadt und
Umgebung erarbeitet.
Frisuren & Kosmetik
stets hochmodern
„Ich bedanke mich bei alFrau Feldmann hat sich auf
len Kunden, die mir über die
hochwirksame
Jahre die Treue gehalten ha- moderne,
ben“, sagt Pia Höbelheinrich. Kosmetik auf wissenschaftlicher und pflanzlicher Basis
spezialisiert. Die Produktlinien von Dr. Rimpler und Isabel
Lancray sind auf die wirksame und wohltuende Pflege
aller Hautzustände ausgerichtet. Exklusive Kabinenbehandlungen, individuell auf
jeden Kunden abgestimmt,
bieten ein nachhaltiges Pflege- und Wohlfühlerlebnis für
Haut und Sinne.
„Mir ist es wichtig, dass
meine Kunden in Ruhe und
ohne Zeitdruck ihre Behandlung genießen können“, sagt
Frau Feldmann. Kunden bescheinigen der Kosmetikexpertin, in ihren Räumen eine
„Ruheoase“ zu finden. Auch
Veganer sind hier in besten
Händen, denn Frau Feldmann bietet Behandlungen
Bei Martina Feldmann kön- an, bei denen keine Kosmenen Kunden ihre Behand- tikprodukte mit tierischen
lung in Ruhe und ohne Zeit- Anteilen zum Einsatz komdruck genießen.
men.
Experten in Sachen trendige Frisuren und kreative Stylings
(hinten von links): Nicole Beckmann, Waltraud Sasse und
Stephanie Bruchmüller sowie (vorne von links) Pia Höbelheinrich und Judith Brüggemann.
Anlass entsprechend mit einem Glas Sekt empfangen
werden. Gleichzeitig beginnt
am Samstag die „Jubiläumswoche“: Bis einschließlich 6.
Dezember dürfen sich Kunden auf viele exklusive Angebote freuen.
Auf Geburtstagsgeschenke
bitten Pia Höbelheinrich und
Sektempfang und
Frau Feldmann zu verzichtolle Angebote
ten. Vielmehr würden sich
die beiden Damen vom Fach
Am Samstag freuen sich die über Geldspenden freuen, die
beiden Expertinnen auf zahl- wohltätigen Zwecken zugutereiche Gratulanten, die dem kommen sollen.
Regelmäßige
Weiterbildungen und die Teilnahme
an weiterführenden Seminaren erweitern die umfangreiche
Dienstleistungspalette
sowohl bei Pia Höbelheinrich
und ihrem Team als auch bei
Frau Feldmann.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Kunden und laden Sie ein,
am Samstag, den 29. November ab 11.00 Uhr mit uns zu feiern!
10 Jah
re
Kosmetikstudio
20 Jah
re
Martina Feldmann
Tel. 0 27 23/71 83 04
Laserbeamer NANO
kosmetikstudio-feldmann@t-online.de
Telefon 0 27 23/6 71 07
)VOEFNTUSB•Ft-FOOFTUBEU"MUFOIVOEFN
Seite 22
www.sauerlandkurier.de
210 - Mittwoch, 26. November 2014
Küchen, Deko und viel Holz
Arbeitstherapie Holz der JVA Attendorn: 80 verschiedene Holzmodelle
■ Von Anette Leusmann
Ewig.
Die Justizvollzugsanstalt Attendorn lädt am 30. November von 12 bis 17 Uhr bereits
zum 28. Mal zu ihrer alljährlichen Verkaufsausstellung
am ersten Advent ein. Etwa
80 verschiedene Holzprodukte und 65 verschiedene
Biegepuppen oder Holzfiguren stehen zum Verkauf.
★
★
★
★
Mit dem
★
★
★
SAUERLAND
KURIER
it
sprechen schon se
re
vielen Jahren unse
Inserenten ihre
nde an.
Kunden und Freu
s als eine
Wir betrachten da undenheit.
Verb
Geste der engen
Geschäfte
Weil immer mehr
rsönliche
davon absehen, pe
nden, bietet sich
Gruß-Post abzuse
n
ruß-Inserat in de
das Weihnachtsg
R-Ausgaben
SAUERLANDKURIEun
d/oder
am 17.12.2014
h zum
21.12.2014 zeitna
radezu als
Weihnachtsfest ge
Kunden
Alternative an, um weisen.
zu er
Aufmerksamkeit
n also
Ihre Grüße treffe
st ein.
pünktlich zum Fe
Ihnen
Gerne stehen wir
ügung!
ab sofort zur Verf
chluss für Mittwoch,
es
m
ah
nn
-A
en
ig
ze
An
13
10.12.2014
enstag, 09
17.12.2014 ist am Di
.12.2014 ist der
und für Sonntag, 21
13
13.12.2014
Freitag, 12
am
ss
lu
ch
es
hm
na
An
.
jeweils um 16.00 Uhr
Insgesamt werden rund
2500 Holzprodukte und 1200
Figuren ausgestellt. Neu sind
in diesem Jahr Mähdrescher,
kleine Lkw, Werkbänke, Deko,
Holzringe, Schaukelmotorräder, große Standmotorräder
und Bierkastensitze. Außerdem wurden einige Produkte,
wie die Stehtische den Anforderungen entsprechend verändert.
Im vergangenen Jahr waren
die Kinderküchen besonders
gefragt. Alle produzierten 30
Spielküchen wurden innerhalb von drei Minuten verkauft. Aus diesem Grund stehen diesmal 60 Kinderküchen
zur Verfügung, um der großen
Nachfrage besser gerecht werden zu können.
Für den Rohbau der Kinderküchen war in diesem Jahr
hauptsächlich der Inhaftierte
Stefan zuständig. Seit Juni ist
der Lkw-Fahrer in der Arbeitstherapie Holz tätig. „Es macht
großen Spaß“, erzählt er begeistert. Auch Ludger Schröder, Leiter der Arbeitstherapie
Holz, ist sehr zufrieden mit
ihm. „Er ist sehr angenehm.
Man kann gut mit ihm zusammenarbeiten.“ Für den Rohbau einer Kinderküche benötigt Stefan etwa eineinhalb Arbeitstage. Danach kommen
Anstaltsleiter Ulf Boormann, Sarah Decker und Ludger
Schröder (v.l.) freuen sich bereits auf die alljährliche VerFoto: Anette Leusmann
kaufsausstellung.
die Feinarbeiten und die Lackierungen. Die Oberflächen
aller Produkte sind mit speichelfestem Lack behandelt.
Im laufenden Jahr waren 25
Inhaftierte im offenen Vollzug
und vier Inhaftierte im geschlossenen Vollzug in der Arbeitstherapie Holz beschäftigt.
Der Einsatz der Inhaftierten
wird aufgrund keiner oder
sehr geringer Fähigkeiten,
mangelnder Motivation und
vielen gesundheitlichen Einschränkungen immer schwieriger. Durch den Einsatz vorgefräster Teile besteht aber
die Möglichkeit, schlechter
qualifizierte Inhaftierte bei
hoher Produktqualität zu beschäftigen und die hohe Produktivität zu gewährleisten.
Ursprung in
Attendorn
Die Arbeitstherapie Holz ist
ursprünglich aus einer Freizeitbeschäftigung der Inhaftierten in Attendorn entstanden. Es gibt sie mittlerweile in
vielen
Justizvollzugsanstalten. „Die Arbeitstherapie hat
aber hier in Attendorn ihren
Ursprung gefunden“, erklärte
Anstaltsleiter Ulf Boormann.
Neben der Produktion der
Holzartikel, die das ganze Jahr
zum Verkauf stehen, wurde in
diesem Jahr noch die Attendorner Pfarrkirche zur Vervollständigung der Waldenburger Krippe nachgebaut.
Außerdem laufen zurzeit
noch zwei weitere Projekte:
Für die evangelische Kirchengemeinde Grevenbrück wird
für das Jubiläum 2015 die ehemalige evangelische Kapelle
nachgebaut. Bisher wurden
1100 Stunden geleistet und im
Frühjahr soll die Kapelle fertiggestellt sein. Außerdem
entsteht momentan durch
zwei Inhaftierte ein neues Anstaltsmodell. Diese Neugestaltung war infolge des geschlossenen Vollzugs erforderlich. Ludger Schröder wartet auf die Fertigstellung der
laufenden Projekte, denn er
hat bereits ein neues in Planung. Es soll ein SL 190 in Originalgröße nachgebaut werden und bei dem Gedanken
daran strahlt der Leiter der Arbeitstherapie Holz über das
ganze Gesicht.
★
★
t
ä
er
b
m
ea
T
r
★ Unse
Sie aufmerksamell.
★
und individu
★
der Kindergarten Uni „Unterm Regenbogen“ HünsDie Vorschulkinder born
trafen sich kürzlich mit ihren Vätern auf der Wiese des Obst- und Gartenbauvereins, um für den Natur- und Kulturlehrpfad einige Nistkästen –
spendiert von der Firma „Weber Haus“ – zu bauen. Nach einem ausgiebigen Frühstück, welches vom Obst- und Gartenbauverein vorbereitet wurde, konnten die kleinen Handwerker
nach der Montage der 22 Nistkästen diese kunterbunt anmalen. Thomas Rasche vom NaBu erklärte den Kids und ihren Papas die heimische Vogelwelt und stand beim späteren Aufbau der
Nistkästen mit Rat und Tat zur Seite.
211 - Mittwoch, 26. November 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 23
UNSER WEIHNACHTSANGEBOT
ab dem 29.11.2014
Bei einem Umsatz von 38,- € * erhalten Sie ein
hochwertiges Halstuch kostenlos!
– Wir freuen uns auf Sie! –
*pro Kunde
Inh. Carmelina Salamone
Attendorner Straße 10 · Ennest
Telefon 0 27 22/5 42 09
Annette Sawitza, Heinz-Jörg Reichmann und Bernd Schablowski freuten sich mit den KinFoto: Anette Leusmann
dern des Hauses Aline.
Motto: „Kinder stärken“
Weihnachtsbaum-Wunschaktion gestartet
■ Von Anette Leusmann
Attendorn.
Weihnachten steht vor der
Tür und auch in diesem Jahr
steht wieder ein Weihnachtsbaum, behangen mit Wünschen der Kinder des MutterKind-Hauses „Aline“, im
Kundenforum der Sparkasse
Attendorn-LennestadtKirchhundem in Attendorn.
Auch diesmal ist die Aktion
wieder gekoppelt mit einer
Ausstellung von Bildern, die
im Kreativkreis durch die
Mütter des Hauses „Aline“
entstanden. Außerdem werden erstmalig Näharbeiten
der Mütter präsentiert.
Bei der Auftaktveranstaltung am Freitag berichtete
Heinz-Jörg Reichmann, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse ALK und gleichzeitig
Schatzmeister im Vorstand
des Vereins Mutter-Kind-Hilfe, über die Entwicklung und
die Aktivitäten des Vereins in
diesem Jahr (der SAUERLANDKURIER berichtete), der nicht nur
das Haus „Aline“, sondern generell alleinstehende Mütter
in besonderen Situationen
unterstützt.
Die
diesjährige
Weihnachtsbaum-Wunschaktion
steht unter dem Motto „Kinder stärken“. Damit sollen
Kinderwünsche erfüllt werden, die eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben fördern. Gerade alleinerziehenden Müttern und Vätern fehlen hier häufig die finanziellen
Mittel. Auf den Karten am
Baum sind die unterschiedlichsten Wünsche, wie Tageskarten fürs Hallenbad oder
neuer Kleidung, zu finden.
Gekoppelt ist die Aktion mit
einer Bilder- und Skulpturenausstellung unter dem Motto
„Kreativer Expressionismus“.
Außerdem präsentieren die
Mütter erstmalig ihre Näharbeiten. Bis zum Sommer war
dieses Nähangebot einfach
nur als Beschäftigung der
Mütter gedacht. Doch dann
entwickelte sich von außen
ein großes Interesse, speziell
an den Einkaufstaschen. Es
entstand eine Art „Massenproduktion“.
„Die Idee war gut, doch die
Anzahl wuchs nicht. Sie wurden gleich wieder verkauft“,
lächelt Annette Sawitza, Leiterin des Hauses „Aline“. „Die
Taschen sind der absolute
Verkaufsschlager“. Es wurden
rund 70 Taschen für die Präsentation und den Verkauf im
Rahmen der Ausstellung gefertigt, doch es sind nur noch
ganz wenige da. Mit diesem
Erfolg hatte keiner gerechnet.
Es gab aber noch mehr Erfreuliches zu berichten. Bereits zum zweiten Mal führten
die Auszubildenden des ersten Ausbildungsjahres der
Sparkasse mit den Kindern,
Müttern und einem Vater des
Hauses „Aline“ ein Projekt
durch.
Anschließend erzählte sie
von ihrer Zeit im MutterKind-Haus, welches sie in
Kürze verlassen wird.
Sie hat in der Zeit dort viel
erreicht und das brachte sie
im Schlusswort auf einen
Punkt: „Auch wenn ich oft negativ gedacht habe, das Mutter-Kind-Haus war meine
beste Entscheidung.“
Musik mit
„Spontico“
Den passenden musikalischen Rahmen mit ungewöhnlichen Liedvorträgen gaben der Veranstaltung der
Kinder- und Jugendchor
„Spontico“ unter der Leitung
von Christa Maria Jürgens
und Michael Nathen am Keyboard.
Entdecken – Erleben
Tag der offenen Tür am Rivius Gymnasium
Attendorn.
Alle Viertklässler und ihre
Eltern sowie alle Schüler
der Abschlussklassen der
Haupt- und Realschulen,
die ihre schulische Laufbahn in der gymnasialen
Oberstufe fortsetzen möchten, sind am Samstag, 29.
November, zum „Tag der
offenen Tür“ am Rivius
Gymnasium eingeladen.
Um 9.45 Uhr beginnt die
zentrale Informationsveranstaltung für die zukünftigen
Fünftklässler in der Aula der
Schule. Dabei werden die
Schwerpunkte
des
Bildungsangebotes in der Erprobungsstufe
vorgestellt
und auf die besonderen
Möglichkeiten des Rivius
Gymnasiums zur Entdeckung und Förderung individueller Begabungen hingewiesen. Im Anschluss daran stehen die Klassen- und
Fachraumtüren allen Interessierten offen. In kleinen
Gruppen werden die Grund-
schüler und Eltern von Lehrern durch das Haus geführt.
Kurze Unterrichtssequenzen, Vorführungen in den
naturwissenschaftlichen Fächern sowie die Vorstellung
der drei Profile „Klassenorchester“, „Theater“ und
„Naturwissenschaften“ geben auf dem Rundgang einen Einblick in die pädagogische Arbeit des Gymnasiums. Die Informationsveranstaltung für die Hauptund Realschulabsolventen
mit wichtigen Hinweisen
zur gymnasialen Oberstufe
und zum Zentralabitur beginnt um 10 Uhr im Raum
225. Bis 13 Uhr besteht die
Möglichkeit zu individuellen Gesprächen mit Lehrern, Schülern und Vertretern der Schulpflegschaft.
Termine für die Anmeldephase im Februar können
bereits ab jetzt mit dem Sekretariat unter der ☎ 02722/
5953 vereinbart werden.
i
www.rivius-gymnasium.de
Geschichten in der
„Erzählwerkstatt“
Nach dem großen Erfolg des
Kochbuches im vergangenen
Jahr entstand in diesem Jahr
die „Erzählwerkstatt“, die in
der Sparkasse ALK erworben
werden kann. Die Auszubildenden und die Mütter oder
Vater schrieben Geschichten
nieder, welche ihnen die Kinder erzählten. Alle Beteiligten
waren begeistert von dem
Projekt.
„Das Buch konnte nur entstehen, da uns die Mütter, der
Vater und die Kinder so viel
Vertrauen entgegengebracht
haben“, waren sich die Auszubildenden einig. Über das Ergebnis konnten sich die Besucher der Veranstaltung auch
gleich ein Bild machen, denn
eine der Mütter trug gemeinsam mit ihrer Tochter deren
Geschichte vor.
Flexible Mobilitätslösungen
PKW- u. LKW-Vermietung
an der ARAL-Tankstelle
GREVENBRÜCK · Tel. 0 27 21/36 42
Hauptstr. 44, 57413 Finnentrop-Heggen
Mobil: 0170-8663995, Tel. 02721-710641, Fax: 710664
www.glas-becker.com
Seite 24
www.sauerlandkurier.de
020 - Mittwoch, 26. November 2014
JHV der Schützen
Oedinger blicken auf vergangenes Jahr zurück
Oedingen.
In der Jahreshauptversammlung (JHV) der Oedinger
Schützenbruderschaft berichtete der Vorsitzende Tim
Bergsieker über die Vereinsaktivitäten im abgelaufenen
Geschäftsjahr.
Das Schützenjahr war geprägt vom Jubiläumsschützenfest zum 170-jährigen Bestehen der Bruderschaft im
Juni und dem Schützenball
zum 50-jährigen Bestehen der
Schützenhalle im April. Darüber hinaus wurde die MegaParty mit Mickie Krause, die
Karibische Nacht und weitere
Veranstaltungen, wie beispielsweise der Martinszug
und die Nikolausfeier organisiert. Von den Vorstandsmitgliedern sind mehrere Erhaltungs- und Reparaturarbeiten
geleistet worden und ein großer Teil vom Hallendach einschließlich der Gesimse und
mehrere Lichtkuppeln wurden erneuert. Allo Gödde, seit
1982 im Vorstand, davon 24
Jahre als Kassierer und seit
2010 2. Vorsitzender, wurde
mit großer Mehrheit wiedergewählt. Ebenfalls im Amt bestätigt wurden Beisitzer Stephan Dünebacke, Fahnenoffizier Bastian Hendrichs und
Zugführer Roger Hüttemeister. Im Anschluss an die Ver- Maria Arns, Günter Hennrichs und Pia Griese übergeben die Spende an Pastor Ludger Wollsammlung begann der gemüt- weber, Kindergartenleiterin Edeltraud Wichtmann und Jürgen Lennemann, Vorsitzender
Foto: Inge Schleining
des Fördervereins (v. l.).
liche Teil des Abends.
Freude über Postkarten
Weihnachtsgrüße für die „Kleinen Strolche“
Brachthausen.
Nach dem erfolgreichen Start
der Postkartenaktion im Kindergarten „Kleine Strolche“
in Brachthausen im vergangenen Jahr, freuen sich die
Eulen- und Nestkinder auch
in diesem Jahr auf zahlreiche
Postkarten und Briefe, die
den Kindergarten in der
Weihnachtszeit erreichen.
Um den Kindern zu vermitteln, wie viel Freude eine persönliche Postkarte oder ein
Brief machen, sind Verwandte, Freunde, Nachbarn und
Bekannte der Kinder aufgefordert, den Kindern im Kinder-
garten in der Adventszeit vorweihnachtliche Grüße zu
schicken. Diese werden im
Morgenkreis vorgelesen und
im Kindergarten ausgestellt.
Im Laufe der Zeit kommen so
viele liebe Grüße zusammen,
über die sich die Kinder und
Erzieherinnen der Einrichtung sehr freuen.
Wer Lust hat, dem Kindergarten eine(n) Weihnachtskarte oder -brief zu schicken,
schreibt an: Kindergarten
„Kleine Strolche“, Zum Ellenborn 8, 57399 KirchhundemBrachthausen.
Die Kinder freuen sich auf
den gut gefüllten Briefkasten.
5000 Euro für Förderverein
Kirchenchor St.Bartholomäus Meggen übergibt Spende
■ Von Inge Schleining
Meggen.
Ein Konzert, das die Zuschauer begeistert hat, sorgt
nun auch im Kindergarten
St. Bartholomäus Meggen für
große Freude.
Anfang November gab der
Kirchenchor Meggen gemeinsam mit dem Ruhrkohle-Chor
ein Benefizkonzert in der
Meggener Pfarrkirche. 420
Zuhörer und über 150 Mitwirkende haben die sensationelle
Spendensumme von 5000 Euro aufgebracht.
Die Erlöse aus den Eintrittsgeldern, zusätzliche Spenden
und die Erlöse der Werbeanzeigen im Programmheft ließen diesen Betrag zusammenkommen. Spontan hat
auch der Ruhrkohle-Chor mit
einer Aktion dazu beigetragen.
Herausragendes
Benefizkonzert
Sie haben weihnachtliche
CDs verkauft und den Erlös
von 550 Euro zugesteuert.
Die Entscheidung, den Erlös dem Kindergarten zur Verfügung zu stellen, ist für Maria
Arns, Vorsitzende des Kir-
chenchors, ein Dankeschön
an die Kirchengemeinde. Mit
dem Geld kann der Trägeranteil der Gemeinde für den Kindergarten aufgebracht werden. Etwas über 400.000 Euro
fallen jährlich an Kosten für
den Kindergarten an.
Zehn Prozent davon, also
40.000 Euro muss der Träger,
die Kirche aufbringen. Die Diözese übernimmt den Großteil, die Kirchengemeinde
Meggen muss 4000 Euro
selbst tragen. Diese 4000 Euro
müssen aus Spenden, aus den
Kollekten und Aktionen des
Fördervereins
aufgebracht
werden.
Vorverkauf ist gestartet
Weihnachtskonzerte des Jungen Chores Eslohe
Eslohe.
Der Junge Chor Eslohe steckt
bereits mitten in den Vorbereitungen für seine diesjährigen Weihnachtskonzerte.
Diese finden erstmalig an einem zusammenhängenden
Wochenende und nicht wie
traditionell gewohnt am 23.
Dezember statt.
eine Spende in Höhe von 2000 Euro konnte sich
Über kürzlich
Kirchhundems Pastor Georg Wagener
freuen. Das Geld ist für die Renovierung der Hubertuskapelle
Rüspe vorgesehen und stammt vom Privatmann Abbi Breuer
aus Erndtebrück. Die Kapelle wurde im Jahr 1956 erbaut, liegt
idyllisch in den Wäldern und ist ein Ort der Ruhe und Besinnung. Traditionell feiert hier der Hegering Rüspe mit seinem
Bläsercorps die Hubertusmesse. Etwa einhundert Besucher
kamen Anfang November zur Hubertuskapelle und feierten
mit Grünkohlessen und kalten Getränken.
Am Freitag, 19. Dezember,
um 19 Uhr, Samstag, 20. Dezember, um 17 Uhr und am
Sonntag, 21. Dezember, um
17 Uhr herrscht in der Schützenhalle Eslohe wieder eine
gemütliche Weihnachtsatmosphäre, und die Sängerinnen
und Sänger freuen sich, ihre
Zuschauer einmal mehr auf
die besinnlichen Tage einzustimmen und sie für kurze
Zeit aus der allseits bekannten
„Weihnachtshektik“ heraus
zu holen.
Auch der Chornachwuchs,
welcher im vergangenen Jahr
Der Junge Chor Eslohe steckt in den Vorbereitungen für die
Weihnachtskonzerte.
erfolgreich seine WeihnachtsCD „Bald ist Weihnachten“
vorstellte, ist in diesem Jahr
wieder mit dabei. Doch neben
dem Jugendchor Eslohe und
dem Ganz Jungen Chor Eslohe, welche am Samstag, 20.
Dezember, um 17 Uhr mit auf
der Weihnachtsbühne stehen,
freut sich der Junge Chor Eslohe auch über weitere musikalische Unterstützung. Nach
den erfolgreichen Jubiläumskonzerten im vergangenen
Jahr haben sich in diesem Jahr
erneut einige Musiker gefunden, welche den Chor während seinen Konzerten begleiten.
Der Vorverkauf für alle drei
Konzerte läuft bereits, über
die Internetseite www.jungerchor-eslohe.de, bei Raumausstatter
Gierse
(auch
☎ 0 29 73/16 61), sowie der
Sparkasse Eslohe und Meschede und der Volksbank
Reiste-Eslohe.
Erwachsene
zahlen 16, Kinder bis 16 Jahren 5 Euro.
Seite 24/28
www.sauerlandkurier.de
211 - Mittwoch, 26. November 2014
GREVENBRÜCKER
Weihnachtsmarkt
Programm
Samstag, 29. November
13:00 Uhr:
14:00 Uhr:
14:30 Uhr:
ca. 16 bis 16:45 Uhr:
Eröffnung des Markttreibens
Vorstellung St. Nikolaus Kindergarten
Nikolaus und Stiefelaktion
Chorgruppe Cantiamo, Männerchor Gaudium,
Frauenchor Aviva; jeweils unter Leitung: von
Michael Nathen
16:30 Uhr:
Nikolaus und Stiefelaktion
17:00 Uhr:
Musikverein
18:30 Uhr:
Musikverein
19:30 Uhr bis 20 Uhr: Dennis Berghaus unplugged
20:00 bis 21:00 Uhr: Jazz- & Blues-Band FUNKtion
ab 21:00 Uhr:
Gemütlicher Ausklang
Sonntag, 30. November
11:00 Uhr:
12:00 Uhr:
14:15 Uhr:
14:30 Uhr:
15 Uhr bis ca. 16 Uhr:
Start des Markttreibens
Kimberly & Theresa
Präsentation Kindergarten Ratz und Rübe
Nikolaus und Stiefelaktion
Kinderchor „Die Fröhlichen Spatzen” unter
Leitung von Andrea Stiesberg; evtl. tritt auch die
restliche Chorjugend Grevenbrück mit auf
16:30 Uhr:
Nikolaus und Stiefelaktion
17 bis 17:30 Uhr:
Dennis Berghaus unplugged
17:30 bis 18:30 Uhr: Jazz- & Blues-Band FUNKtion
STÄRKSTE TECHNIK!
Wir sind Ihr Profi mit erstklassigem Service für:
• Unterhaltungselektronik • Mobil- und Telekommunikation
• Haushaltsgeräte • PC/Multimedia
Praktische Geschenkideen für Ihr Zuhause
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Kappe
PICE
TSO
ERV
Inh. Holger Mettner e.K. I 57368 Lennestadt Kölner Str. 114 I T 02721 929000
auf dem
Schützenplatz
und im Foyer
der Halle
30.
29. & ber
Novem
2014
Noch stimmungsvoller
Neuauflage des Grevenbrücker Weihnachtsmarktes
Grevenbrück.
Eine Premiere der besonderen Art steht am ersten Adventswochenende auf dem
Programm, genauer gesagt
die Neuauflage des Grevenbrücker Weihnachtsmarktes. Frei nach dem Motto,
noch schöner, noch stimmungsvoller, noch gemütlicher. „Hier würde sich auch
der Nikolaus zu Hause fühlen“, versprechen die Organisatoren.
Ausgerichtet
wird
der
Weihnachtsmarkt von der Interessengemeinschaft Grevenbrück-Elspe-Lennestadt
sowie der ARGE 2015 – 875
Jahre Grevenbrück, in der alle
Vereine zusammengeschlossen sind.
Die Besucher erwartet ein
stimmungsvoller
Weihnachtsmarkt mit besinnlicher Atmosphäre und traditionellem Händlersortiment
auf dem Vorplatz sowie im
Foyer der Schützenhalle. Ob
der Geruch von frischgebackenen Crêpes, Mandeln und
Glühwein, adventliche Gestecke oder kunsthandwerkliche Erzeugnisse – die Besucher dürfen sich auf all die
Klassiker freuen, die einen
„richtigen“
Weihnachtsmarkt ausmachen.
Zum Stöbern und Entdecken laden die Verkaufsstände in
und an der Schützenhalle Grevenbrück ein.
Für reichlich stimmige Atmosphäre sorgen im Außenbereich verträumte Hütten,
lodernde
Schwedenfeuer,
Strohballen und Stände, die
mit ihren Waren das Herz der
Besucher höher schlagen lassen. Abgerundet wird das
vorweihnachtliche Ambiente
durch ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm. Und
die kleinsten Besucher des
zweitägigen Events dürfen
sich eine Woche vor dem Nikolaustag auf eine tolle Stiefelaktion freuen.
Warum also in die Ferne
schweifen, wenn das Gute
liegt so nah? Für den Grevenbrücker
Weihnachtsmarkt
nämlich gilt: Hier kennt man
sich, hier trifft man Nachbarn, Freunde und alte Bekannte in gemütlicher Runde
auf einen leckeren Punsch
oder ein Tässchen Glühwein
in der richtigen vorfestlichen
Atmosphäre.
Und auch die abends
schon winterlichen Temperaturen haben die Veranstalter im Griff: Das Zelt, in dem
Kaffee und Kuchen serviert
werden, ist beheizt.
Wir beraten Sie fachkundig: Ihr Kundendienst für
Waschmaschinen,
Trockner, Geschirrspüler,
SAT- u. Antennenanlagen,
Photovoltaik
57368 Lennestadt-Grevenbrück
Kölner Straße 53 · Tel. 0 27 21/23 85
Garten- u. Landschaftsbau
Remmelweg 1c
57368 LennestadtGrevenbrück
Telefon 0 27 21/2 01 34
Telefax 0 27 21/12 02 29
Planung u. Ausführung von Außenanlagen,
Baumschnittarbeiten, Zaunbau
Immer da, immer nah.
Viel Vergnügen auf dem Weihnachtsmarkt
Grevenbrück wünscht Ihr Schutzengel-Team.
Ihre Provinzial Geschäftsstelle
Schmidt & Selbach OHG
Hubertus Emmerling
Wir wünschen viel Spaß
beim Weihnachtsmarkt in Grevenbrück!
Kölner Straße 62
·
Telefon 0 27 21/2 02 89
57368 Lennestadt-Grevenbrück
Michael Schmidt Ulrich Selbach
Bahnhofsplatz 2
57368 Lennestadt-Grevenbrück
Tel. 02721/9430-0
schmidt-selbach@provinzial.de
www.provinzial-online.de/
schmidt-selbach
020 - Mittwoch, 26. November 2014
www.sauerlandkurier.de
Theaterverein Ostentrop präsentiert:
Der Wiesenwalzen-Skandal
Seite 25
Kein St re ss zum Fe st...
Bestellen Sie sich Ihr Weihnachtsessen wieder vor und
holen Sie es Heiligabend zwischen 9:00 und 11:00 Uhr
bei uns ab. Warmmachen – fertig!
21.12. ab 15 Uhr
bis einschl. 25.12.
geschlossen.
PREMIERE am Samstag, dem 27.12.2014 um 19.30 Uhr
Vorverkauf ab 27.11.2014 · www.theater-ostentrop.de
Zur Schlerre 3 · 57413 Finnentrop-Schönholthausen
Tel. 02721/97470 · www.gasthof-steinhoff.de
Ab 26.12. bis
04.01. ganztägig
durchgehend
geöffnet.
nügen
wünscht viel Verg lzen
nwa
bei dem »Wie se
Skandal«
59889 Obersalwey
Telefon 0 29 73/63 59
Telefax 0 29 73/25 36
Auf der Bühne wirken in diesem Jahr mit: Ludger Schmidt, Josef Wurm, David Hoffmann,
Jürgen Jost, Marina Illgner, Franziska Fischer, Sabine Rohrmann-Jost, Martin Hageböck und
Foto: Florian Schröder
Michael Stell.
Ärger um giftige Spritzmittel
Gute Unterhaltung bei
dal“!
„Der Wiesenwalzen Skan
Der „Wiesenwalzen-Skandal“ in der Ostentroper Scala
Ostentrop.
Mit dem Lustspiel „Der Wiesenwalzen-Skandal“ aus der
Feder von Bernd Gombold
geht der Theaterverein Ostentrop in seine 36. Wintersaison auf der Bühne der
„Ostentroper Scala“, dem
Saal des Gasthof Melcher. Im
Verkaufsraum eines Landhandels geht es um giftige
Spritzmittel, eine große Wiesenwalze und einen potentiellen Mord – ein Skandal
mit Lach-Attacken. Morgen
startet der Vorverkauf für das
Stück, das insgesamt zehnmal aufgeführt wird.
● Hardwareverkauf
● Softwareentwicklung
● Netzwerke
Am Mültenberg 1
57413 Finnentrop
mail@jost-datentechnik.de
Tel. 0 27 21/71 08 21
Mobil: 01 71/3 12 28 90
www.jost-datentechnik.de
Die Premiere geht am
Samstag, 27. Dezember, über
die Bühne. Und darum geht
es: Im Verkaufsraum eines
Landhandels laufen so manche Geschäfte, die nicht ganz
legal sind. Der korrupte Geschäftsführer Hubert Geier
treibt in der Landgenossenschaft sein Unwesen. Über
schwarze Kanäle bezieht er
hochgiftige Pflanzenschutzmittel, die schon lange gesetzlich verboten sind. Er verkauft
sie den Bauern.
Schwindel und
potentieller Mord
Der junge Lagerhausverwalter Peter versteht sich
überhaupt nicht mit seinem
Chef und ist mit dem Verkauf
der giftigen Spritzmittel nicht
einverstanden. Er entsorgt die
Mittel, indem er sie als Ballast
in den Bauch der großen Wiesenwalze füllt. Die Giftflaschen füllt er wieder mit Apfel- und Traubensaft auf.
Emil, August und Fritz, die
Großbauern vom Ort, haben
den Schwindel noch nicht bemerkt – und spritzen fleißig
die Fruchtsäfte auf ihre Felder. Warum der Dorfpolizist
nicht nur im Wiesenwalzen-
Skandal ermittelt, sondern auf
einmal in einem möglichen
Mordfall, erfahren die Zuschauer in den insgesamt
zehn Aufführungen.
Weil die Karten für die Aufführungen des Theatervereins
Ostentrop in den Vorjahren
stets im Handumdrehen vergriffen waren, wird empfohlen, sich schnell Tickets zu sichern – vielleicht auch als
Weihnachtsgeschenk.
i
Eintrittskarten gibt es online unter
www.theater-ostentrop.de sowie
dem TUI ReiseCenter an der Bamenohler Straße 47 in Finnentrop,
der offiziellen Vorverkaufsstelle.
Hier sind Tickets montags, dienstags, donnerstags und freitags jeweils in der Zeit von 9 bis 12.30
und von 14.30 bis 18.30 Uhr erhältlich sowie mittwochs (9 bis
12.30 Uhr) und samstags (9 bis 12
Uhr), ☎ 02721/959880.
Der Theaterverein bedankt sich
beim TUI ReiseCenter für die Unterstützung.
Gardinen, Sonnenschutz und mehr
Rosenstraße 6 · 57413 Finnentrop-Schönholthausen
Tel.: +49 0 27 21 5 0918 · Fax: +49 02721 7 18 92 88
Email: susanne-panknin@gmx.de
KEIN THEATER MIT DEN FINANZEN
Andrea
Vielhaber
Dipl.-Finanzwirtin
Steuerberaterin
Fachberaterin für
Controlling und
Finanzwirtschaft
Dorfstraße 18 · 57413 Finnentrop
Telefon: 0 27 21/95 94 30
Fax: 0 27 21/95 94 31
E-Mail: info@steuerberatung-vielhaber.de
Wir wünschen dem Theaterverein eine
erfolgreiche Spielzeit 2014/2015.
Werner Bender GmbH
Die Termine
• Samstag, 27.12.: 19.30 Uhr
• Sonntag, 28.12.: 18 Uhr
• Dienstag, 30.12.: 19.30 Uhr
• Freitag, 02.01.: 19.30 Uhr
• Sonntag, 04.01: 18 Uhr
• Freitag, 09.01.: 19.30 Uhr
• Samstag, 10.01: 19.30 Uhr
• Sonntag, 11.01.: 18 Uhr
• Freitag, 16.01.: 19.30 Uhr
• Samstag, 17.01.: 19.30 Uhr
Kreativ &
Einzigartig
• Innenausbau
Wir wünschen dem • Objekte
• Fenster/Türen
Theaterverein eine • Möbelbau
t!
erfolgreiche Spielzei • Fassadengestaltung • CNC-Bearbeitung
Johannesstr. 13 · 57368 Lennestadt · Tel. 0 27 21/22 47 · Fax 0 27 21/100 64 · www.tischlerteam-ke.com
Nah- und Fernverkehr
Baustoffe
Erdarbeiten
57413 Finnentrop-Ostentrop
Dorfstr. 20 - Tel. 02721/70704 - Fax 70355
Bei uns gibt’s den Sommer!
Die neuen Kataloge sind da! Vielfalt. Qualität.
Strandflair spüren? Kultur erleben?
Vertrauen Sie einfach den bewährten Leistungen.
Viel Spaß in der Ostentroper Scala...
Reisebüro an der Lenne
Bamenohler Straße 47 · 57413 Finnentrop,
Tel 0 27 21 – 95 98 80 · finnentrop1@tui-reisecenter.de
Seite 26
www.sauerlandkurier.de
020 - Mittwoch, 26. November 2014
Adventskonzert
in der Kirche
Würdinghauser
Nikolausmarkt
Welschen Ennest. Der Musikverein Rahrbach veranstaltet
am kommenden Sonntag, 30.
November, erstmalig ein Adventskonzert in der St. Johannes Baptist-Pfarrkirche in
Welschen Ennest. Die Musiker des Hauptorchesters, die
Jugendkapelle und die Blockflötenbläser aus der Musikalischen Früherziehung in der
Grundschule werden Vorweihnachtliches und Besinnliches zu Gehör bringen – sowohl in kleinen Bläsergruppen als auch als Orchester. Jede Gruppe hat ihr Vortragsstück passend zur Adventszeit
selbst bestimmt. Das Hauptorchester wird das Konzert
mit einigen adventlichen
Chorälen beschließen. Das
Adventskonzert beginnt um
17 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Würdinghausen. Der 19.
Würdinghauser
Nikolausmarkt am Sonntag, 7. Dezember, ab 14 Uhr findet auf dem
Parkplatz Hotel und Blumen
Kinner in der Albaumer Straße statt. Neben kulinarischen
Genüssen
werden
auch
Strick- und Bastelarbeiten angeboten. Des Weiteren gibt es
eine große Nikolausverlosung, bei der Lose zum Preis
von 50 Cent in den örtlichen
Geschäften und bei den Mitgliedern des STG zu erwerben
sind. Der Erlös des Marktes ist
für karitative und soziale Zwecke bestimmt. Wer vom Nikolaus beschenkt werden möchte, möge eine Wertmarke für
2,50 Euro in den örtlichen Geschäften erwerben.
der Unternehmensgruppe Hensel im Hotel „Haus AlBei der Jubilarfeier bus“
in Olpe-Griesemert sprach die Geschäfts- und
Personalleitung fünf 45-jährigen, zwölf 35-jährigen und siebzehn 25-jährigen Arbeitsjubilaren
Dank und Anerkennung für ihre langjährige erfolgreiche Tätigkeit aus. Bei dieser Gelegenheit
ging der geschäftsführende Gesellschafter Felix G. Hensel auch auf die aktuelle Geschäftsentwicklung ein, die nicht nach Plan verlaufen sei. Grund ist der weiter rasante Rückgang des Geschäftes mit Photovoltaik-Verteiler-Anschlusssystemen: Dieses wichtige Marktsegment in
Deutschland befinde sich seit 2013 in der Rezession. Für das kommende Jahr werden allerdings wieder Wachstumsimpulse aus verschiedenen Bereichen erwartet; zum Teil sind die dafür notwendigen Aufträge Hensel zufolge bereits im Hause. Der Standort Lennestadt stehe vor
erheblichen Investitionen in den Jahren 2014 bis 2016.
Erste Kerze auf
Adventskranz
Erinnerungen an den Krieg
Flape. Der Adventskranz steht
wieder auf dem Dorfplatz. Jeweils freitags, immer zur gleichen Zeit, wird es in Flape besinnlich. Am kommenden
Freitag, 28. November, um 18
Uhr wird die erste Kerze angezündet. Zur Einstimmung auf
die Adventszeit werden dann
unter dem Kranz einige Adventslieder gesungen.
Zeitzeugin Irene Selbach erzählt vor einem gemischten Publikum
Singen der
Liedergruppe
Altenhundem. Die Volksliedergruppe Hundem-Lennetal
trifft sich auf dem Weihnachtsmarkt in Altenhundem
am Freitag, 28. November, um
15.45 Uhr vor der Gaststätte
„Ambiente am Markt“. Das
anschließende Singen im
evangelischen Gemeindehaus
fällt aus.
Termine der
Vereine 2015
Oberhundem. Die Terminabsprache für das Jahr 2015 findet am Montag, 1. Dezember,
ab 19.30 Uhr im „Haus des
Gastes“ für alle Vereine aus
Oberhundem und den benachtbarten Orten statt.
Anmelden zur
Adventsfeier
Welschen Ennest. Die kfd lädt
zur Adventsfeier der Frauen
und Senioren am Mittwoch, 3.
Dezember, ein. Beginn ist um
15 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum.
i☎
Anmeldung bei Daniela Hatzfeld,
02764/215830
Altenhundem.
Es war mucksmäuschenstill
im Raum, als die 91-jährige
Irene Selbach den Zeitpunkt
schilderte, seitdem ihr Vater
vermisst wird. Anlässlich des
Buß- und Bettags hatte die
Evangelische Kirchengemeinde Lennestadt-Kirchhundem zu der Veranstaltung zum Thema „Frieden“
eingeladen.
An jenem Tag während des
Zweiten Weltkriegs gab es einen schweren Bombenangriff
auf die Stadt Schwerte.
Hauptziel waren die Vereinigten Nickelwerke, bei denen
ihr Vater arbeitete. Irene Selbach saß im Vorzimmer des
Schwerter
Bürgermeisters,
der sie nach dem Angriff aufforderte, mit ihr zum Ort des
Geschehens zu gehen. Sie
musste mit ansehen, wie abgemagerte Fremdarbeiter Leiche für Leiche aus den Trümmern schleppten.
„Hoffentlich tragen sie
nicht gleich Vater heraus“,
dachte sie bei sich. Als sie keine Spur von ihrem Vater fand
und den Raum zur Identifizierung der Toten nicht hatte betreten dürfen, fuhr sie mit
dem Fahrrad zur elterlichen
Wohnung in DortmundHöchsten. Mutter und Tochter fielen sich weinend in die
Arme. Die Erinnerung begleitet Irene Selbach bis heute. Sie
berichtete einem altersmäßig
gemischten, sehr aufmerksam
zuhörenden Publikum von ihren Erlebnissen.
In seiner Einleitung hatte
Pfarrer Dr. Jörg Ettemeyer darauf hingewiesen, dass 75 Jah-
Repair-Café
wieder geöffnet
Kirchhundem. Das RepairCafé im DRK-Beratungshaus
öffnet am Samstag, 6. Dezember, von 15 bis 17 Uhr wieder
seine Pforten. Interessierte
können zusammen mit den
ehrenamtlichen Fachleuten
des Repair-Café-Teams versuchen, ihre defekten elektronischen Kleingeräte zu reparieren. Bei Kaffee und Kuchen
können darüber hinaus Infos
ausgetauscht und/oder neue
Kontakte geknüpft werden.
Das Repair-Café in Kirchhundem findet regulär jeden ersten Samstag im Monat von 15
bis 17 Uhr statt.
i
Irene Selbach berichtete auf Einladung der Evangelischen
Kirchengemeinde Lennestadt-Kirchhundem um Pfarrer Dr.
Jörg Ettemeyer und Eckard Selbach-Fabry von ihren Erlebnissen während des Zweiten Weltkrieges.
re nach Beginn des Zweiten
Weltkriegs der Zeitpunkt näher rücke, an dem niemand
mehr persönlich über seine
Erlebnisse in dieser Zeit erzählen könne. Deshalb sei es
umso begrüßenswerter, dass
Irene Selbach über diese Zeit
spreche.
Kampf um ein
Krankenbett
Die Zeitzeugin schilderte
auch, wie ihr erst vor einigen
Monaten verstorbener Zwillingsbruder nach drei Jahren
Krieg im Jahre 1945 in der damaligen Sowjetunion mit einer schweren Erkrankung in
die Heimat kam und dann von
ihr begleitet in einem Bonner
Lazarett eintraf. Dort musste
sie ein Krankenbett für ihren
Bruder erstreiten.
Ihre Schwester wurde in
Düsseldorf ausgebombt. „Ich
erinnere mich, wie der gelbe
Kachelofen aus den Trümmern herausragte“, sagte sie.
Auch habe sie vor dem tragischem Tod ihrer Schwester
Angst um ihren Vater gehabt,
der ein Gegner des nationalsozialistischen Regimes gewesen sei. Jederzeit habe damals
die Geheime Staatspolizei
auftauchen und jemanden
ohne Nennung von Gründen
mitnehmen können, den die
Angehörigen dann unter Umständen nie wieder sahen,
sagte Selbach.
Ulla Seidenstücker konnte
aus ihrer Erfahrung als Lehrerin berichten, dass für Schüler
die Begegnung mit Zeitzeugen wesentlich nachhaltiger
wirke, als jede noch so eindrucksvolle Darstellung im
Geschichtsbuch. „Es war ein
wertvoller Abend für alle“, bilanzierte der Veranstalter, die
Evangelische Kirchengemeinde Lennestadt-Kirchhundem.
Weitere Infos: dienstags, 9 bis 12
Uhr, ☎ 02723/686639, oder im
MGH DRK-Haus der Begegnung
Olpe, ☎ 02761/2643
Nach Unfall
geflüchtet
Finnentrop. Am Montag wurden zwischen 8 und 12 Uhr in
der Mozartstraße die Fassade
eines Wohnhauses und in einem Beet davor zwei Solarleuchten und die Bepflanzung
beschädigt. Eventuell wurde
der Schaden durch einen Pkw
verursacht, der im Bereich des
angrenzenden Wendehammers nicht ordnungsgemäß
gesichert wurde und auf das
Grundstück rollte. Der Verursacher entfernte sich, ohne
sich um den Schaden in Höhe
von 500 Euro zu kümmern.
Eucharistische
Anbetung
Altenhundem. Die St. AgathaGemeinde lädt alle Interessierten am Donnerstag, 27.
November, von 19.30 bis 21
Uhr zur eucharistischen Anbetung in die Pfarrkirche ein.
020 - Mittwoch, 26. November 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 27
2 HOSEN
1 PREIS
nur
79,90
Einzelpreis: € 49,95
Sie sparen: € 20,-
n
o-Qualitäte
rm
e
h
T
in
h
...auc
Cord
lle, Jeans &
in Baumwo
war Petra Crone, Mitglied des Deutschen Bundestages, in der
vergangenen Woche gleich zweimal in Lennestadt im Einsatz:
Die SPD-Politikerin stattete im Rahmen des nationalen Vorlesetages nicht nur dem Gymnasium Maria Königin in Altenhundem am Freitag einen Besuch ab (der SAUERLANDKURIER berichtete),
sondern tags zuvor auch dem Kindergarten „Flohkiste“ in Kirchveischede. Crone las den Mädchen und Jungen aus den Kinderbüchern „Dr. Brumm steckt fest“ und „Käpten Knitterbart auf
der Schatzinsel“ vor. Zur visuellen Untermalung wurden die Bilder aus den Büchern per
Beamer an die Wand geworfen. Rund eine Stunde lang hörten die Kinder der Politikerin zu und
sprachen mit ihr über das Gehörte und die Bilder.
Foto: Sven Prillwitz
Als Vorleserin
Gesprächskreis im Jodokustreff
Saalhausen. Der Gesprächskreis Saalhausen der Frauenselbsthilfe nach Krebs trifft
sich am Donnerstag, 4. Dezember, um 19.30 Uhr im Jo-
dokustreff, Auf der Stenn 1. Im gen gegeben. Alle Patienten
Rahmen einer kleinen Ad- sowie Angehörige und Inteventsfeier mit Kaffee und ressierte sind eingeladen.
Ansprechpartner ist Christine BoPlätzchen ist auch die Mögrys, ☎ 02972/977178 (ab 20 Uhr);
lichkeit für persönliche Frachristineborys@googlemail.com
i
So. 30.11. verkaufsoffen
von 13 - 18 Uhr
In den Höfen 3-5
Altenhundem
LENNESTADT
VERKAUFSOFFENER SONNTAG AM 30.11.2014
CombiCard Data Comfort M Premium
Samsung Galaxy S5 mini
)h59,(/685)(5
1,00*
‚
Daten-Flatrate für schnelles
mobiles Surfen
‚
LTE mit bis zu 50 MBit/s
‚
2 GB Highspeed-Volumen
‚
Mit günstigem Premium-Tablet
Apple iPhone 6 (16 GB)
nur
99,95*
im Tarif MagentaMobil L
mit Smartphone1
Apple iPad mini (16 GB)
nur
24,95 € /Monat
im Tarif Family Card S
mit Smartphone2
3
39,95*
im Tarif CombiCard Data Comfort
M Premium3
Mein Wunschzet
tel
Name, Vorname
Adresse
Wir erfüllen Ihren Wunsch
5
Bringen Sie Ihren ausgefüllten Wunschzettel bei uns vorbei. Wir überprüfen für Sie Ihren
Anspruch auf Magenta Eins. Als Dankeschön erhalten Sie eine Xtra Card geschenkt!
Die Aktion gilt vom 15.11. bis 24.12.2014 (11:30 Uhr)
Lenovo IdeaPad G505
• 1,0 GHz Prozessor
• 4 GB Arbeitsspeicher
• 320 GB Festplatte, DVD-Brenner
• 15,6 Zoll Display im 16:9 Format
• Speicherkartenleser 2-in-1
• 1x VGA, 1x HDMI, 2x USB 3.0, 1x USB 2.0
• WLAN 801.11 b/g/n, Bluetooth 4.0
VE 120 €
INKLUSI
4
RIFT
GUTSCH
RIFT)
GUTSCH
R
TE
U
O
(R
Geburtsdatum
149,
Aktivierte Rufnummer
im Tarif MagentaZuhause S4
95*
Mit etwas Glück klingelt unser Christkind am 24.12.2014 auch bei Ihnen6
Die Teilnahmebedingungen liegen vor Ort aus und können jederzeit eingesehen werden.
Mein Wunschartikel5
1) Monatlicher Grundpreis 49,95 € (mit Handy). Bereitstellungspreis 29,95 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Im monatlichen Grundpreis sind eine Telefon- und eine SMS-Flatrate in alle dt. Netze enthalten. Ab einem Datenvolumen von 1,5 GB wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s
(Upload) beschränkt. Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn. 2) Voraussetzung ist ein bestehender Telekom Mobilfunk-Laufzeitvertrag mit einem monatlichen Grundpreis von mindestens 29,95 €/Monat. Monatlicher Grundpreis 29,95 € (mit Handy), solange der bestehende Telekom
Mobilfunk-Laufzeitvertrag wirksam ist. Mindestlaufzeit 24 Monate. Im monatlichen Grundpreis sind eine Telefon- und eine SMS-Flatrate in alle dt. Netze enthalten. Ab einem Datenvolumen von 500 MB wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Bei Wegfall des
Telekom Mobilfunk-Laufzeitvertrags gelten für die Family Card S (mit Handy) die Konditionen des Tarifs MagentaMobil S (mit Handy). Pro bestehenden Telekom Mobilfunk-Laufzeitvertrag dürfen max. 4 Family Cards bzw. CombiCards Data zugebucht werden (ausgenommen CombiCard Teens). Ein Angebot von: Telekom
Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn. 3) Monatlicher Grundpreis für die CombiCard Data Comfort M Premium (Mobilfunk) beträgt 24,95 €. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Voraussetzung für die Buchung ist ein bestehender Telekom Mobilfunk-Vertrag mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten und einem
monatlichen Grundpreis von mindestens 29,95 €. Bei Wegfall des bestehenden Mobilfunk-Laufzeitvertrags wird die CombiCard Data Comfort M Premium (Mobilfunk) automatisch im Tarif Data Comfort M Premium fortgeführt. Gilt nur für nationalen Datenverkehr. Ab einem Datenvolumen von 2 GB pro Monat wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Mit SpeedOn haben Sie die Möglichkeit, die Bandbreitenbeschränkung aufzuheben. Weitere Informationen erhalten Sie beim Kundenservice. Der Tarif kann nicht für BlackBerry® genutzt werden. Nicht in Verbindung mit MultiSIM buchbar.
Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn. 4) Angebot gilt für Breitband-Neukunden bei Buchung eines MagentaZuhause S Pakets bis zum 31.12.2015. MagentaZuhause S kostet in den ersten 12 Monaten 29,95 €/Monat, ab dem 13. Monat 34,95 €/Monat. Der Aufpreis für MagentaZuhause S Entertain (mit TV) beträgt in den ersten 24 Monaten 9,95 €/Monat, danach 14,95 €/Monat (inkl. 4,95 €/Monat für den Festplattenrekorder). Voraussetzung ist ein geeigneter Router. Einmalgutschrift in Höhe von 120 € bei gleichzeitiger Buchung eines Endgeräte-Service-Pakets für Speedport W 724V (4,95 €/Monat)
bis 31.01.2015. Hardware zzgl. Versandkosten in Höhe von 6,95 €. Einmaliger Bereitstellungspreis für neuen Telefonanschluss 69,95 €. Mindestvertragslaufzeit für MagentaZuhause 24 Monate, für Festplattenrekorder und Speedport 12 Monate. MagentaZuhause S ist in fast allen Anschlussbereichen verfügbar. Individuelle
Bandbreite abhängig von der Verfügbarkeit. Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn. 5) Im Wert von max. 100 €. Sollte der Wunschartikel den Gewinnwert übersteigen, so ist der Restbetrag bei Abholung zu zahlen. 6) Der Gewinner wird am 24.12.2014 um 12 Uhr über seine gratis Xtra
Rufnummer telefonisch benachrichtigt.* Gilt nur in Verbindung mit einem Neuvertrag (24 Monate Laufzeit) und in den abgebildeten Endgeräte- und Tarifkombinationen vom 26.11. - 14.12.2014 wenn nicht anders vermerkt, oder solange der Vorrat reicht. Druckfehler, Irrtümer und Liefermöglichkeiten vorbehalten. Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
WIR TUN DAS, WOVON
ANDERE NUR REDEN!
TELEKOM PARTNER
UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN
Helmut-Kumpf Str. 1
57368 Lennestadt
Telefon: 02723-716970
Email: KM.multimedia@t-online.de
Montag - Freitag: 9:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 9:00 - 13:00 Uhr
Seite 30
www.sauerlandkurier.de
020 - Mittwoch, 26. November 2014
Ferienfreizeiten des PV
Spiel und Spaß – Gemeinschaft erleben
Meggen. Auch im kommenden Jahr bietet der Pastoralverbund (PV) Lennestadt wieder zwei Freizeiten für Kinder
und Jugendliche an: Kinder ab
Klasse 3 bis 13 Jahren machen
sich vom 27. Juli bis 5. August
2015 auf den Weg ins holländische Valkenswaard in der
Nähe von Eindhoven. Das
Selbstversorgerhaus „Venweide“ bietet Platz für 37 Kinder
und ihre Betreuer. Auf dem
Programm stehen neben
Spiel, Spaß und Sport, Fahrradfahren oder Lagerfeuer
auch kreative Angebote, Kanufahren auf der Dommel,
Schwimmen und verschiedene Ausflüge, wie etwa ins Bibelmuseum Nimwegen.
Unter dem Motto „Kultig im
Bus“ geht es für Jugendliche
zwischen 14 und 17 Jahren
vom 27. Juni bis 9. Juli 2015
auf eine Rundreise durch Italien. Auf Campingplätzen an
der Adria, in Rom, Assisi und
am Gardasee haben sie die
Möglichkeit, miteinander Zeit
zu verbringen, interessante
Ziele anzusteuern und Gemeinschaft zu erleben.
Die Ausschreibungen und
Anmeldeformulare für beide
Freizeiten liegen ab sofort in
allen Kirchen im Pastoralver- Monika Kramer (Hospizleiterin), Pfarrer Heinrich Schmidt (Vorstand Hospizverein), Nedim
bund Lennestadt aus oder Kalembasi (Vorsitzender AK Integration), Michael Beckmann, Edeltraud Wichtmann, Thokönnen von der Homepage mas Meier (jeweils Mitglied AK Integration) und Alfons Heimes (Vorstand Hospizverein).
www.pv-meggen-maumkehalberbracht.de heruntergeladen werden.
Zeichen für den Frieden
Pflege im Hospiz muss allen Menschen offen stehen
Lennestadt.
Wie bereits in den vergangenen Jahren wurde auch dieses Jahr am 11. September
ein gemeinsames Friedensgebet der verschiedenen Religionen im Pfarrheim in
Meggen begangen.
Unter dem Motto „Frieden
Im Grevenbrücker Museumsbahnhof nahmen die Kinder an für Alle“ lud der Arbeitskreis
einem Workshop mit Künstler Tilo Kaiser teil.
für Integration der Stadt Lennestadt ein, um ein gemeinsames Zeichen für den Frieden
zu setzen. Über 150 Besucher
folgten dieser Einladung und
Kinderatelier-Workshop im Museumsbahnhof brachten somit zum AusGrevenbrück.
nen zu seinem Projekt erklä- druck, dass in Lennestadt
Das Kinderatelier des Kunst- ren konnte. Es ist schon unge- Menschen unterschiedlichsvereins Südsauerland zeigte wöhnlich, durch eine Ausstel- ter Herkunft und religiöser
sich sehr kreativ in der Aus- lung zu gehen, in der alle Bil- Hintergründe friedlich zustellung „ Kopie – alles echt“. der gleich aussehen. Doch bei sammenleben und voneinangenauerer Betrachtung wur- der profitieren können.
Renate Stoll und Birgitt den kleine Unterschiede
Die Einnahmen in Höhe
Kühn vom Kinderatelier freu- sichtbar und auch das Origi- von 520 Euro, die sich aus
ten sich, dass zu dem Work- nal konnten die Kinder zwei- dem Verkaufserlös von Speishopangebot des Kunstver- felsfrei erkennen. Nach kurzer sen und großzügigen Speneins Südsauerland der Künst- Einführung in die Technik
ler Tilo Kaiser nicht nur anwe- versuchte jeder Teilnehmer,
send war, sondern auch die das Original des Künstlers auf
Leitung übernahm.
seine eigene Art zu kopieren.
Elf Kinder von 8 bis 14 Jah- „Kopieren hatte ich mir leichren hatten sich im Alten Bahn- ter vorgestellt“, so eine Teilhof in Grevenbrück eingefun- nehmerin. Manche Bilder
den, um in der Ausstellung zu zeigten einzelne kopierte Elemalen. Aufmerksam lausch- mente, andere wurden durch
ten sie, was der Künstler ih- eigene Ideen verändert.
Das Original kopieren
den zusammensetzen, wurden kürzlich von Mitgliedern
des Arbeitskreises für Integration an den Vorstand des Vereins Hospiz zur Hl. Elisabeth
übergeben.
Hospizverein auf
Spenden angewiesen
Hierbei konnten sich die Arbeitskreismitglieder vor Ort
von der wertvollen Arbeit des
gesamten Hospizteams überzeugen. Hospizleiterin Monika Kramer betonte, dass neben guter Pflege und Linderung der Schmerzen insbesondere auch eine liebevolle
Zuwendung und Respekt vor
den individuellen Bedürfnissen jedes einzelnen Bewohners im Vordergrund stehen.
Die Vorstandsvorsitzenden
Pfarrer Heinrich Schmidt und
Alfons Heimes machten deut-
lich, dass die Pflege im Hospiz
im Bedarfsfall allen Menschen
offen steht, unabhängig von
kulturellen oder religiösen
Hintergründen. Insofern hat
die Spende aus dem Erlös des
interkulturellen Friedensgebetes auch einen symbolischen Wert. Diesen Gedanken
aufgreifend, nutzte der Arbeitskreisvorsitzende Nedim
Kalembasi die Gelegenheit,
einen weiteren Besuchstermin im Hospiz zu organisieren, um dieses wertvolle Angebot auch im Kreis der türkischen Gemeinde näher bekanntzumachen.
Im Hospiz erfolgt eine besonders intensive Zuwendung
und Begleitung, ohne dass
privat zu tragende Kosten für
den Aufenthalt von den Bewohnern erhoben werden.
Der Verein ist daher auf ehrenamtliche Unterstützung
und Spenden angewiesen.
Weihnachtssterne
ARGE Oedingen lädt auf den Dorfplatz ein
Oedingen. Die ARGE Oedingen lädt alle Oedinger Bürger
zu einem kleinen Weihnachtsmarkt am Samstag, 29.
November, ab 16 Uhr auf den
Dorfplatz ein. Hier erfolgt die
offizielle Übergabe der nächsten zwei Glocken, die im Zentrum der Weihnachtssterne
aufgehängt werden und so jeden Stern zu einem individuellen Kunstwerk werden lassen. Auch in diesem Jahr ha-
ben die kleinsten Bewohner in
Kindergarten und Grundschule ihrer Fantasie freien
Lauf gelassen und zwei Glocken festlich gestaltet.
Für
vorweihnachtliche
Stimmung sorgt der Musikzug
Oedingen, wenn gegen 16.45
Uhr die Sterne entlang der
B55 erstmals eingeschaltet
werden. Den Besuchern weht
leckerer
Glühweinund
Würstchenduft entgegen.
wurde kürzlich in der Sitzung von Vorstandsteam und HelGrete Stellbrink ferinnen
der kfd Oberelspe verabschiedet. In der Frauengemeinschaft ist Grete Stellbrink schon seit über 50 Jahren, aktiv wurde sie als Theaterspielerin
zu den Zeiten, als Vikar Tölle noch die Leitung innehatte. Einige Jahre später übernahm sie zusätzlich das Amt einer kfd-Helferin, welches sie über 30 Jahre gewissenhaft ausübte. Auch das
Treffen der Senioren organisierte sie viele Jahre. Für diese unzähligen Stunden ehrenamtlicher
Tätigkeit bekam sie vor drei Jahren das LEA Herz, eine Auszeichnung für Lennestädterinnen im
Ehrenamt. Ein kleines Präsent, verbunden mit den besten Wünschen für die Zukunft, konnte
sie nun entgegen nehmen und wurde in den wohlverdienten Ruhestand entlassen.
020 - Mittwoch, 26. November 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 31
ENTLAUFEN!
Alles für die
Erstkommunion
Deutscher Jagdterrier
(Name: Klette), schwarz/braun,
gelbes Halsband, seit 22.11.2014
nachmittags in Lenhausen entlaufen.
Belohnung: 150,- €
Mobil: 0170 / 2 420 344
Trödel- und
Spendencafé
Ortsgeschichte Oedingen hat auch in diesem Jahr wieder
einen Kalender für das Jahr 2015 zusammengestellt. Historische Ortsansichten sind ebenso zu finden wie Bilder zum Thema Ernte, Schützenfest und Arbeitswelt. Neben den alten Monatsnamen sowie Bauernregeln sind die Termine der Oedinger
Veranstaltungen im Kalendarium abgedruckt, sodass man nichts verpassen kann. Ab Montag,
1. Dezember, ist der Kalender bei der Bäckerei Tröster und der Volksbank in Oedingen zum
Preis von fünf Euro erhältlich. Wer nicht so lange warten möchte, kann den Kalender schon am
Samstag, 29. November, ab 16 Uhr im ZeitFenster erwerben. Dann werden nämlich der Weihnachtsbaum in der Ortsmitte und die Weihnachtssterne entlang der B55 festlich erstrahlen.
Der Arbeitskreis
Bilstein. Der Erlös des Trödelund Spendencafés in Bilstein
(Freitag, 28. November) geht
an den Bilsteiner Kindergarten. Trödel bringen und/oder
Trödel ergattern ist die Devise
und sich eine Vollkornwaffel
aus der „Waffelschmiede”
schmecken lassen erwünscht
– alles für einen guten Zweck.
Geöffnet ist das Trödel- und
Spendencafé am Bilsteiner
Markt von 15 bis 18 Uhr.
Kleider, Anzüge, Hemden
und das komplette Zubehör.
Maiworm Kinder, Olpe, Martinstr. 21
Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-18.30 Uhr
Adventssamstage 9-18 Uhr, durchgehend
SK
2
x
Die Woche
www.sauerlandkurier.de
In stiller Trauer
Der Tod ist das Tor zum Leben.
Kurz ist mein irdisch Leben,
ein bess’res wird mir geben
Gott in der Ewigkeit.
Lucia Schmidt
Über frisches und kostenloses Obst und Gemüse können
sich die Kinder der Grundschulen in Meggen und Maumke
dreimal wöchentlich freuen.
300 Gramm Gesundes
Schulobstprogramm an der Franziskus-Schule
Meggen/Maumke. Im Frühjahr hatte sich die FranziskusSchule mit den Standorten in
Meggen und Maumke um die
Teilnahme am EU-Schulobstprogramm beworben. Ende
Mai kam dann die Nachricht
aus dem Ministerium in Düsseldorf, dass die Schule mit
Beginn des neuen Schuljahres
an diesem Programm teilnehmen darf – als erste Schule in
Lennestadt.
Im September ist das Programm angelaufen, und alle
Kinder, Eltern sowie die Lehrer sind davon begeistert, dass
die Schule dreimal wöchentlich mit kostenlosem Obst
und Gemüse beliefert wird.
Jedes Kind erhält somit in der
Woche 300 Gramm Obst und
Gemüse, das der Lieferant
Mustafa Uysal, Inhaber des
Heggener Marktes, morgens
frisch vom Großmarkt holt
und zur Schule bringt. Mit
Mustafa Uysal „wurde ein
sehr zuverlässiger Lieferant
gefunden, der auf eine abwechslungsreiche Lieferung
achtet“, so die Schule.
So haben die Kinder Gelegenheit, auch mal außergewöhnliche Früchte und Gemüse kennenzulernen. Das
Programm basiert auch auf
ehrenamtlichem
Engagement, weil sich viele Mütter
und Großmütter für das Zerkleinern der Früchte bereit erklärt haben.
geb. Tönnesmann
* 28.01.1925 = 22.11.2014
In stiller Trauer:
Urban und Malgorzata Schmidt
mit Anna und Marco
Felizitas Schmidt
Gregor Schmidt
Elisabeth Greifenberg
57413 Finnentrop, den 22. November 2014
Seniorenzentrum „Haus Habbecker Heide“, Theodor-Storm-Str. 2
Traueranschrift: Familie Urban Schmidt, Am Buchen 17, 57413 Finnentrop
Wir beten für unsere liebe Verstorbene am Donnerstag, dem 27. November 2014
um 19.00 Uhr in der kath. Pfarrkirche St. Joseph zu Bamenohl.
Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt im engsten
Familienkreis statt.
Seite 32
www.sauerlandkurier.de
020 - Mittwoch, 26. November 2014
In stiller Trauer
Statt Karten
... und am Ende meiner Reise
hält der Ewige die Hände
und er winkt und lächelt leise und die Reise ist zu Ende.
Herzlichen Dank
Statt brieflicher Benachrichtigung
allen, die sich in stiller Trauer mit
uns verbunden fühlten und ihre
Anteilnahme auf vielfältige Weise
zum Ausdruck gebracht haben.
Annemarie Sasse
geb. Eickhoff
* 30.08.1928
† 24.11.2014
Sie war der Mittelpunkt unserer Familie.
Wir danken Gott, dass sie so lange bei uns sein durfte.
Wir danken ihr für alle Arbeit und Mühe,
für alle Liebe und Fürsorge.
Agnes
Schulte
* 01.10.1931
† 19.10.2014
Im Namen aller Nichten und Neffen:
Ursula Hüttemeister
Elspe, im November 2014
Das Sechswochenamt ist am Samstag,
dem 29. November 2014, um 17.00 Uhr
in der Pfarrkirche zu Elspe.
Auch wenn du nicht mehr bei uns bist,
lebst du weiter in unseren Herzen.
Jürgen Sasse
Sabine Sasse
Geschwister und Anverwandte
57368 Lennestadt-Oberelspe, Mescheder Straße 13
Wir beten für unsere liebe Verstorbene am Donnerstag, dem 27. November 2014,
um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche zu Oberelspe.
Die Beerdigung ist am Freitag, dem 28. November 2014, um 13.30 Uhr von der
Friedhofskapelle in Oberelspe aus.
Das Seelenamt ist um 15.00 Uhr in der Pfarrkirche zu Oberelspe.
www.cafe-selter.de/
beerdigungskaffee
0 27 22/75 75
Statt jeder brieflichen Benachrichtigung
Du hast gesorgt, Du hast geschafft,
bis Dir die Krankheit nahm die Kraft.
Schmerzlich war es, vor Dir zu stehen,
dem Leiden hilflos zuzusehen.
Nun ruhe aus in Gottes Hand,
ruhe in Frieden und habe Dank.
Trauernd nehmen wir Abschied von
Statt Karten
Heinz Döll
* 8. Dezember 1931
Gedanken – Augenblicke,
sie werden uns immer an dich erinnern,
uns glücklich und traurig machen
und dich nie vergessen lassen.
Ein wunderbarer Mensch ist von uns gegangen,
aber die Liebe und Erinnerung kann uns keiner nehmen.
Adelheid Dehmel
geb. Steichmann
* 22.10.1926 = 23.11.2014
Wir werden Dich vermissen.
Norbert und Dagmar Dehmel
mit Tobias und Tanja
Alfred und Silvia Dehmel
und Anverwandte
57413 Finnentrop, Theodor-Storm-Str. 4, den 23. November 2014
Das Seelenamt ist am Montag, dem 1. Dezember 2014 um 15.00 Uhr
in der kath. Pfarrkirche St. Joseph zu Bamenohl.
Die Urnenbeisetzung findet auf Wunsch unserer lieben Verstorbenen
im engsten Familienkreis statt.
+ 21. November 2014
Du hast uns im Leben viel gegeben.
Liebe und Dankbarkeit verbinden uns mit Dir.
Theresia Döll geb. Kühr
Sylvia Kliemann geb. Döll
mit Patrick
Armin und Claudia Döll geb. Preibisch
mit Dominik, Stefanie und Janine
Dirk und Ramona Wilhelm geb. Döll
mit Ben, Max und Lisa
und alle Anverwandten
57439 Attendorn-Beukenbeul, Wiehtfeld 8
Die Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt.
020 - Mittwoch, 26. November 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 33
Statt Karten
Die Zeit vergeht,
zurück bleiben Dankbarkeit und Erinnerung
und das Gefühl, dass jemand fehlt.
Herzlichen Dank
sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden
fühlten und ihre Anteilnahme auf so vielfältige Weise zum
Ausdruck gebracht haben.
Hubert Mester
und Kinder mit Familien
Thesi Mester
geb. Goesmann
Elspe, im November 2014
* 21.09.1936
† 12.10.2014
Das Sechswochenamt ist am Samstag, den 29. November 2014
um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche zu Elspe.
1. Jahresgedächtnis
Mein lieber Schatz, jetzt ist es schon ein Jahr her,
als Du von uns gegangen bist.
Ich hätte so gerne noch Zeit mit Dir verbracht.
Du fehlst uns sehr.
Es ist für mich immer noch unfassbar,
dass Du nicht mehr da bist.
In meinem Herzen und Gedanken wirst Du immer bleiben.
In Liebe
Deine Mama und Roland
Andreas Hüttig
*03.01.1995
† 29.11.2013
Hiermit möchte ich gleichzeitig nochmal Danke sagen
meiner Familie, den Nachbarn, Freunden und lieben
Kunden, die in der schweren Zeit bei mir waren und
immer noch sind.
Handgemachte Musik mit traditionellen Instrumenten erwartet die Gäste in Marmecke.
Irisches im „Kumm Rin“
Dritte Irish-Folk-Nacht mit „Molly Ban“
Marmecke.
Die dritte Irish-Folk Nacht
im „Kumm Rin“ bietet ursprüngliche irische Musik,
wie sie in den irischen Pubs
immer wieder dargeboten
wird. Denn die Irish-Folk
Band „Molly Ban“ gastiert
am 29. November ab 19 Uhr
in Marmecke.
Nachdem in den vergangenen beiden Jahren die Band
„The Rogues from County
Hell“ die Kneipe inklusive eines Teils der Schützenhalle
mit Irish Speed Folk im Stil
der Pogues auf den Kopf gestellt haben, bietet „Molly
Ban“ in diesem Jahr Irish Folk
mit traditionellen Instrumenten und viel musikalischer
Leidenschaft.
Mit Charme und Witz präsentieren die Musiker aus
dem Siegerland sich und ihre
hundertprozentig
handgemachte Musik, von derb bis
zart, aber immer einzigartig
und fesselnd.
Das umfangreiche Repertoire beherbergt die ganze
Welt des Irish Folk: Jigs, Reels
und Hornpipes und vom zotigen Sauflied bis zur wehmütigen Ballade. Molly Ban nimmt
mit altbekannten und neuen
Gesichtern und alten und
neuen Liedern von Hochzeit
und Beerdigung, Männern
und Frauen, Geld und Liebe
das Publikum mit auf eine
Reise von den grünen Hügeln
Irlands über sturmumtoste
Schiffsplanken bis in den urgemütlichen Irish Pub.
Der Eintritt beträgt 5 Euro.
Der Erlös der Veranstaltung
ist für den Erhalt der Schützenhalle bestimmt.
Statt Karten
Ich werde die wiedersehen,
die ich auf Erden geliebt habe,
und jene erwarten, die mich lieben.
(Antoine de Saint-Exupéry)
Allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten
und ihre liebevolle Anteilnahme auf so vielfältige Weise
zum Ausdruck brachten, danken wir von Herzen.
Magdalene Schulte
geb. Schulte
* 29.01.1930
† 17.10.2014
Erhard und Eva Schulte
Alfred und Cordula Gottwald
Kirchhundem-Hofolpe, im November 2014
Das Sechswochenamt ist am Samstag, den 29. Nov. 2014
um 17.00 Uhr in der St.-Antonius-Kirche zu Hofolpe.
Bis 13.00 Uhr dienstags
können Sie in unseren Geschäftsstellen Ihren Anzeigentext für
& Nachrufe
Todesanzeigen
noch aufgeben. Nutzen Sie bei einem Trauerfall diesen Service.
Olpe 027 61/93 99-0
Grevenbrück 027 21/13 6-0
mit allen Frauen aus Oedingen und
Gemeinsam Umgebung
wird am 1. Advent, 30.
November, um 14.30 Uhr der Advent begrüßt. Die Andacht mit
besinnlichen Texten steht zu Beginn der Veranstaltung. Im
Anschluss daran kann bei Kaffee und Kuchen nach Herzenslust „geklönt“ werden. Als Höhepunkt der Veranstaltung wird
die Theatergruppen mit Sketchen unterhalten. Kosten: 10 Euro für Mitglieder, 12 Euro für Nichtmitglieder. Ein Kaffeegedeck ist mitzubringen.
Kuchenspende erbeten
Finnentrop. Den Kaffee- und
Kuchenstand im Pfarrheim
auf dem Finnentroper Weihnachtsmarkt (6. bis 7. Dezember) übernimmt in diesem
Jahr wieder der gemeinnützige Verein „Lazos de amistad Bänder der Freundschaft
e.V.“, der sich für die Bildung
sozial benachteiligter Jugendlicher in Kolumbien einsetzt.
Wer mit einer Kuchenspende
helfen möchten, meldet sich
bitte bei Rebekka Schröder
(☎ 0151/20766163 oder baenderderfreundschaft@gmx.de).
211 - Mittwoch, 26. November 2014
29. &
Novem30.
b
2014 er
www.sauerlandkurier.de
Seite 25/29
GREVENBRÜCKER
Weihnachtsmarkt
auf dem
Schützenplatz
und im Foyer
der Halle
Stiefelsuche in den Schaufenstern
Nikolaus und Helfer füllen Schuhwerk mit Süßigkeiten und Überraschungen
Grevenbrück.
Für die Neuauflage des
Weihnachtsmarktes am ersten Adventswochenende hat
sich die Interessengemeinschaft Grevenbrück-ElspeLennestadt etwas ganz Besonderes für die kleinen Besucher einfallen lassen.
Jedes Kind kann während
des Weihnachtsmarktes einen Stiefel beim Nikolaus abgeben – und zwar am Samstag und Sonntag jeweils um
14.30 und 16.30 Uhr. Er und
seine Helfer füllen diesen
dann mit Köstlichkeiten.
Um wieder an den eigenen
Grevenbrücker Genüsse
Stiefel zu kommen, müssen
die Kinder dann auf die Suche
gehen: Ab dem Nikolaustag
(6. Dezember) werden die gefüllten Stiefel von den heimischen Händlern geschickt in
die Dekoration der Schaufenster miteinbezogen.
Nun gilt es für die Kinder,
den eigenen Stiefel in den
Auslagen der Grevenbrücker
Geschäfte zu entdecken.
Ein tolles Suchspiel, das jede Menge Vorfreude auf
Weihnachten und eine garantierte Riesengaudi für die
kleinsten Weihnachtsmarktbesucher mit sich bringt.
KUNDENTAGE
Am 4. & 5.
Dezember
2014
„schenken & genießen“ präsentiert leckere Spezialitäten
Grevenbrück.
Naschkatzen dürfen sich Beispiel Florentiner, PistazieGanz besondere Gaumenauf Schokolade in Ge- Mandel und Erdbeer-Cranfreuden hat „schenken & ge- schmackrichtungen wie zum berry freuen.
nießen“ zur Weihnachtszeit
neu ins Sortiment aufgenommen: Drei Brände beziehungsweise Liköre und
zwölf Sorten hochwertig
verpackte Edelschokolade
versprechen puren Genuss
aus Grevenbrück – und sind
erstmals auf dem Grevenbrücker Weihnachtsmarkt
erhältlich.
Bitte vormerken!
BECKMANN
DROGERIE UND PARFÜMERIE
Le.-Grevenbrück • Kölner Straße 115 • Tel.: 0 27 21 / 22 77
Fleischerei & Partyservice
... ausgezeichnet seit 1899
Le.‐Grevenbrück · Tel. 0 27 21/24 03
www.steinhoff‐fleischwaren.de
„Drachengalle“, „Hexenblut“ und „Kauderwelsch“
heißen die Tropfen, die in
ungewöhnlichen Farben und
schmucken Fläschchen daherkommen und auch optisch ein Genuss sind.
...aus Freude
am Schenken!
Fleisch- und
Wurstspezialitäten aus
dem Sauerland!
Winter-Lichter
Sonntag, 30.11. verkaufsoffen!
schenken & genießen
Kölner Str. 94
57368 Lennestadt
ELISABETH SOEMER-WAGNER
AUGENOPTIKERMEISTERIN · UHREN-SCHMUCK
Kölner Straße 56 · Tel. 0 27 21/26 80
57368 Lennestadt-Grevenbrück
www.schenken-geniessen.info
ORCHIDEEN KOCH
Lindenhof
57368 Lennestadt-Grevenbrück
Tel. 0 27 21/1 01 87
www.orchideen-koch.de
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr.
9.00 - 12.30 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr
Samstag
9.00 - 16.00 Uhr
Am 1. und 4. Adventssonntag - 30.11. und 21.12.2014 jeweils von von 11.00 - 16.00 Uhr verkaufsoffen
Seite 26/34
www.sauerlandkurier.de
211 - Mittwoch, 26. November 2014
Ein Fest für Mädchen
Jugendzentrum lädt zu vielen Aktionen ein
Attendorn. Traditionell findet
einen Tag vor dem ersten Advent das Mädchenfest im Jugendzentrum Attendorn statt.
Seit 2001 ist es ein fester Termin in der Planung der Jugendarbeit des Jugendzentrums. Am 29. November wird
das komplette Haus in reiner
Mädchenhand sein. Es wird
wie immer viele Angebote geben wie Geschenkpapier
selbst drucken, Weihnachtssterne basteln, Kekse backen
und vieles mehr.
„Nicht fehlen darf unsere
Beauty-Ecke, in der die Mäd-
chen sich stylen lassen können“, erklären die Organisatoren. „Anschließend werden
sie fotografiert.“
Wie auch in den vergangenen Jahren gibt es leckeres
Mittagessen, warmen Kakao,
Waffeln und diverses Weihnachtsgebäck. Das Mädchenfest beginnt um 11 Uhr und
endet um 15.30 Uhr. Der Unkostenbeitrag von 5 Euro beinhaltet fast alle Workshops/
Angebote, Wasser und Kakao Christoph Höffer (l.), Ralf König (2.v.l.) und Frank Brettschneider (r.) von der Prinzengarde
Attendorn freuen sich mit Frank Burghaus (3.v.l.), Susanne Filthaut (3.v.r.) und Kristin Meyund das Mittagessen.
Infos und Anmeldungen im Juer (2.v.r.) von der Hansestadt Attendorn auf den Besuch vom Coca-Cola Weihnachtstruck.
i
gendzentrum unter ☎ 02722/
959356
Weihnachtstruck kommt
Coca-Cola Weihnachtstruck macht auf dem Rathausvorplatz Halt
Attendorn.
Der Coca-Cola Weihnachtstruck hält bei seiner diesjährigen Tour durch ganz
Deutschland auch in der
Hansestadt Attendorn. Am
verkaufsoffenen Sonntag, 14.
Dezember, bietet der imposante Weihnachtstruck von
14.30 bis 19.30 Uhr ein buntes Programm auf dem Rathausvorplatz.
zengarde Attendorn und der
Hansestadt Attendorn, den
Coca-Cola Weihnachtstruck
zum diesjährigen zehnten Jubiläum des Weihnachtsmarktes nach Attendorn zu holen,
waren erfolgreich. Bei seiner
18. Tour durch 60 Städte verwandelt der weltbekannte
Weihnachtstruck am 14. Dezember den Rathausvorplatz
in ein Weihnachtsdorf.
Das imposante Gefährt mit
Die Bemühungen der Prin- einer Länge von mehr als 16
Metern begeistert die ganze
Familie und sorgt insbesondere bei Kindern für leuchtende Augen. In dem festlich beleuchteten Weihnachtsdorf
erwartet die Besucher ein tolles Programm – unter anderem mit dem Kirchenchor St.
Josef Attendorn und Hettwich
vom Himmelsberg. Außerdem lädt Santa Claus in seine
„Gute Stube“ ein, sich mit ihm
für ein weihnachtliches Porträt fotografieren zu lassen.
Festliches Adventskonzert
Posaunenquartett „Opus 4“ in der Erlöserkirche
Idyllisch und mit gang besonderer Stimmung präsentiert
sich am kommenden Wochenende erneut der Biekhofer
Weihnachtsmarkt.
„Klein aber fein“
Biekhofen lädt zum Weihnachtsmarkt ein
Biekhofen.
Das erfolgreiche Schützenjahr endet in Biekhofen mit
dem vierten Weihnachtsmarkt am kommenden ersten Adventwochenende.
Unter dem Motto „Klein
aber fein – läuten wir in Biekhofen den Advent ein“ sind alle Interessierten am Samstag,
29. November, von 15 bis 21
Uhr und am Sonntag, 30. November, von 11 bis 18 Uhr
wieder eingeladen, auf dem
Schützenplatz an der Hubertusstraße einige besinnliche
Stunden zu verbringen.
Neben musikalischen Darbietungen der Gastmusiker
vom Musikverein Harmonie
Dünschede, des Musikzuges
der Freiwilligen Feuerwehr
Attendorn und des Spielmannszuges des Schützenvereins Biekhofen ist am
Sonntag ab 15 Uhr auch der
Nikolaus wieder auf dem
Weihnachtsmarkt zu Gast.
Aufwärmen kann man sich im
Vereinshaus bei Kaffee und
Kuchen. Hier sind wieder kleine Stände aufgebaut, die verschiedene heimische Kunsthandwerke, aber auch Fairtrade-Produkte anbieten. Auf
dem Schützenplatz können
sich die Besucher am Holzfeuer mit Glühwein aufwärmen,
die Kinder ihr Stockbrot backen oder einfach nur dem
Holzschnitzer zuschauen. Ingo Luke wird erneut mit der
Motorsäge aus einem Baumstamm eine Skulptur entstehen lassen. Auch den passenden Weihnachtsbaum kann
man schon aussuchen und
gleich mitnehmen.
„Am Samstag und Sonntag
können Sie bei einer Übung
eindrucksvoll erleben, wie gefährlich Weihnachten sein
kann – lassen Sie sich überraschen“, machen die Organisatoren die Besucher neugierig.
Attendorn.
Mit festlichen Blechbläserklängen beendet der Kulturring der Stadt Attendorn am
ersten Advent seine Konzertsaison. Am Sonntag, 30. November, um 16 Uhr wird in
der evangelischen Erlöserkirche Attendorn das aus
Leipzig kommende Posaunenquartett „Opus 4“ mit einem außergewöhnlichen
Weihnachtsprogramm zu
hören sein.
Dem Kulturring ist es gelungen, mit „Opus 4“ ein hochkarätiges Blechbläserensemble
nach Attendorn einzuladen.
So stammen Jörg Richter, Dirk
Lehmann und Tino Mönks
aus dem Gewandhausorchester Leipzig, einem der besten
Sinfonieorchester Deutschlands. Seit 2006 ist außerdem
Stephan Meiner (freischaffender Posaunist) festes Mitglied
des Quartetts.
Die Zuhörer erwartet eine
klangvolle und farbenreiche
Reise durch die Advents- und
Weihnachtszeit – nach der feierlichen Eröffnung mit dem
„Gloria für 4 Posaunen“ von
Claudio Monteverdi folgenden Stücke unter anderem
von Michael Praetorius oder
Heinricht Schütz. Die vier
„Opus 4“ sind: Wolfram Kunth, Stephan Meiner, Dirk Lehmann und Jörg Richter (v.l.).
Musiker freuen sich insbesondere, einige dieser Werke
auch auf ihren Barockposaunen spielen zu können und
versprechen dem Attendorner
Publikum damit ein ganz besonderes Klangerlebnis.
Wenn Leipziger Musiker auf
Konzertreise gehen, darf natürlich ein Name auf dem Programmzettel nicht fehlen: der
des „Meisters, des Leipziger
Thomaskantors“ Johann Sebastian Bach. So werden auch
in Attendorn Bearbeitungen
für vier Posaunen über seine
Choräle „Ich steh an Deiner
Krippen hier“ oder „Nun
kommt der Heiden Heiland“
zu hören sein.
Das Konzert endet mit verschiedenen Sätzen über eines
der wohl bekanntesten Weihnachtslieder „Vom Himmel
hoch, da komm‘ ich her“.
Karten für dieses Konzert
sind im Vorverkauf und an der
Konzertkasse erhältlich.
i☎
Vorverkaufsstellen:
Bürgerbüro Attendorn,
02722/64-100
www.tickets.attendorn.de
Tourist-Info am Rathaus,
☎ 02722/64-140
bei allen ad-ticket-Vorverkaufsstellen
210 - Mittwoch, 26. November 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 27/35
ANZEIGE
Warten auf Weihnachten Wärmepropeller
ohne Strom
3x Adventskalender-Pakete von Weltbild zu gewinnen
Freitag, den 30.09.2011 ab 9:00 Uhr
• optimale
Wärmeverteilung!
Kreis Olpe.
Das Beste am Dezember?
Das ist natürlich der Adventskalender. Tag für Tag
eine kleine Überraschung.
Darüber freuen sich Groß
und Klein und genießen die
Vorfreude auf Weihnachten.
• spart nachweislich
bis 18% Brennstoff!
• 7 Tage kostenlos testen!
Sie sind zu spät dran, die
schönsten Adventskalender
sind bereits vergriffen? Dann
machen Sie jetzt mit bei unserm Adventskalender-Gewinnspiel. Wir haben drei
der begehrtesten Kalender
von Weltbild in Olpe für Sie
gesichert. Wie wäre es zum
Beispiel mit dem „Beauty“Adventskalender mit 24 verschiedenen Kosmetik-Produkten, vom Puder bis zum
Lippenstift? Oder einem
„Star Wars“-Adventskalender für kleine und große
Jungs, ganz ohne Schokolade, dafür mit Spielfiguren
und Puzzleteilen. Alle Jahre
wieder können Sie den Adventskalender
„Sternenmeer“ einsetzen. Den bestücken Sie selbst mit kleinen
Präsenten. Egal, ob Süßes
Gosmann GbR
Schornsteine, Kaminöfen
und Zubehör
57489 Drolshagen
Gerberstraße 4
Tel. 0 27 61/8 33 58 97
Machen Sie sich und anderen eine Freude mit besonderen
Foto: Weltbild
Adventskalendern.
wie Pralinen und Plätzchen,
Selbstgemachtes wie ein
kleines Gedicht, oder die
kleinen Glitzerstifte und Mini-Bücher – erlaubt ist, was
gefällt. Machen Sie jetzt mit
und gewinnen Sie eines von
drei begehrten Adventskalender-Paketen für die ganze
Familie (Wert je 50 Euro) von
Weltbild in Olpe. Um zu gewinnen, müssen Sie unter
☎ 01379/220111 (0,50 Euro/
Anruf aus dem Festnetz, Mo-
bilfunk abweichend) anrufen und das Stichwort „Advent“ sowie Kontaktdaten
hinterlassen. Die Hotline ist
von heute, Mittwoch, 26. November bis einschließlich
Donnerstag, 27. November,
freigeschaltet. Das Los entscheidet über die Gewinner.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Kalender können am 1. Dezember in der
Weltbildfiliale in Olpe abgeholt werden.
ENDSPURT 2014!
ar!
Sofort lieferb
up! „Cup“ 1,0 l, 55 kW (75 PS)
blue (ZXM721)
Unser Preis bisher:
SteinGruppe Preisvorteil:
Unser Preis:
Limitiert bis 28.11.2014 um 17.00 Uhr*
14.805,– Euro**
3.015,– Euro*
11.790,– Euro**
up! „Cup“ 1,0 l, 44 kW (60 PS)
blue (AFT164, AFT183)
Unser Preis bisher:
SteinGruppe Preisvorteil:
Unser Preis:
16.150,– Euro**
3.660,– Euro*
12.490,– Euro**
up! „Cup“ 1,0 l, 55 kW (75 PS)
white (AFT440)
Unser Preis bisher:
SteinGruppe Preisvorteil:
Unser Preis:
2 x up! „Cup“ 1,0 l, 44 kW (60 PS)
white (AFT286, AFT296)
Unser Preis bisher:
14.635,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
3.445,– Euro*
Unser Preis:
11.190,– Euro**
up! „Cup“ 1,0 l, 55 kW (75 PS)
blue (ACJ613)
Unser Preis bisher:
SteinGruppe Preisvorteil:
Unser Preis:
up! „Cup“ 1,0 l, 40 kW (60 PS)
black pearl (AFT509)
Unser Preis bisher:
SteinGruppe Preisvorteil:
Unser Preis:
15.420,– Euro**
3.630,– Euro*
11.790,– Euro**
up! „Cup“ 1,0 l, 55 kW (75 PS)
black pearl (AFT391)
Unser Preis bisher:
SteinGruppe Preisvorteil:
Unser Preis:
15.090,– Euro**
3.600,– Euro*
11.490,– Euro**
up! „Cross“ 1,0 l, 55 kW (75 PS)
light silver metallic (AEB587)
Unser Preis bisher:
17.686,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
3.996,– Euro*
Unser Preis:
13.690,– Euro**
up! „Cup“ 1,0 l, 44 kW (60 PS)
blue (AFT495)
Unser Preis bisher:
SteinGruppe Preisvorteil:
Unser Preis:
15.070,– Euro**
3.580,– Euro*
11.490,– Euro**
Polo Comfortline 1,2 TSI, 66 kW (90 PS)
Deep Black Perleffekt (ACM334)
Unser Preis bisher:
20.186,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
4.596,– Euro*
Unser Preis:
15.590,– Euro**
15.414,– Euro**
3.124,– Euro*
12.290,– Euro**
up! „Cup“ 1,0 l, 55 kW (75 PS)
dark silver metallic (ZRP422)
Unser Preis bisher:
SteinGruppe Preisvorteil:
Unser Preis:
2 x up! „Cup“ 1,0 l, 55 kW (75 PS)
black pearl (AFT357, AFT358)
Unser Preis bisher:
15.210,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
3.620,– Euro*
Unser Preis:
11.590,– Euro**
Polo „Fresh“ 1,2 TSI, 66 kW (90 PS)
Reflexsilber Metallic (ZPD211)
Unser Preis bisher:
21.745,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
4.855,– Euro*
Unser Preis:
16.890,– Euro**
up! „Cup“ 1,0 l, 55 kW (75 PS)
blue (AFT533)
Unser Preis bisher:
SteinGruppe Preisvorteil:
Unser Preis:
up! „Cup“ 1,0 l, 40 kW (60 PS)
black pearl (AFT241)
Unser Preis bisher:
SteinGruppe Preisvorteil:
Unser Preis:
up! „Cup“ 1,0 l, 55 kW (75 PS)
blue (ZVG550)
Unser Preis bisher:
SteinGruppe Preisvorteil:
Unser Preis:
14.635,– Euro**
3.445,– Euro*
11.190,– Euro**
2 x up! „Cup“ 1,0 l, 55 kW (75 PS)
black pearl (ZRP494, ZRP495)
Unser Preis bisher:
15.739,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
3.149,– Euro*
Unser Preis:
12.590,– Euro**
Polo Comfortline 1,2 TSI, 66 kW (90 PS)
Deep Black Perleffekt (ADJ522)
Unser Preis bisher:
19.585,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
4.595,– Euro*
Unser Preis:
14.990,– Euro**
15.235,– Euro**
3.545,– Euro*
11.690,– Euro**
up! „Cup“ 1,0 l, 44 kW (60 PS)
blue (AGL632)
Unser Preis bisher:
SteinGruppe Preisvorteil:
Unser Preis:
14.350,– Euro**
2.960,– Euro*
11.390,– Euro**
Polo „Cup“ 1,4 TDI, 55 kW (75 PS)
Reflexsilber Metallic (ACC177)
Unser Preis bisher:
20.200,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
4.610,– Euro*
Unser Preis:
15.590,– Euro**
16.436,– Euro**
3.246,– Euro*
13.190,– Euro**
up! „Cheer“ 1,0 l, 44 kW (60 PS)
black pearl (ZKA573)
Unser Preis bisher:
14.669,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
2.979,– Euro*
Unser Preis:
11.690,– Euro**
3 x Polo Comfortline 1,2 TSI, 66 kW (90 PS)
Deep Black Perleff. (ACM371, ACM372, ACM337)
Unser Preis bisher:
19.971,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
4.481,– Euro*
Unser Preis:
15.490,– Euro**
15.690,– Euro**
3.700,– Euro*
11.990,– Euro**
up! „groove“ 1,0 l, 55 kW (75 PS)
orange metallic (ABS014)
Unser Preis bisher:
17.360,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
3.470,– Euro*
Unser Preis:
13.890,– Euro**
3 x Polo Comfortline 1,2 TSI, 66 kW (90 PS)
Reflexsilb. Met. (ACC507, ACM434, ACM433)
Unser Preis bisher:
19.971,– Euro**
SteinGruppe Preisvorteil:
4.481,– Euro*
Unser Preis:
15.490,– Euro**
15.259,– Euro**
3.069,– Euro*
12.190,– Euro**
up!: Verbrauch kombiniert: 3,9 – 5,9 / CO2: 105 – 108 Gramm / Eff. Klassen: C, Polo: Verbrauch kombiniert: 3,4 – 5,1 / CO2: 88 – 116 Gramm / Eff. Klassen: A – C
* Angebot gilt nur solange Vorrat reicht bzw. endet spätestens am 28.11.2014 um 17 Uhr. Nur bei Inzahlungnahme Ihres Gebrauchten, der mind. 4 Monate auf Sie oder ein Mitglied Ihres Haushaltes zugelassen ist (ausgenommen Konzernfahrzeuge Volkswagen, Audi, Seat, Škoda oder Porsche). Gebrauchtwagenbewertung nach DAT. Gebrauchtwagenwert wird mit dem Kaufpreis verrechnet! Bei Gewerbetreibenden keine Inzahlungnahme
notwendig! Abbildungen zeigen Sonderausstattung gegen Mehrpreis. / ** Inkl. Überführungskosten / Irrtümer vorbehalten!
Ihr Volkswagen Partner
Richard Stein GmbH & Co. KG Gummersbach
Gummersbacher Str. 55
51645 Gummersbach
Tel.: 0 22 61 / 81 07 0
www.steingruppe.de · info@steingruppe.de
Richard Stein GmbH & Co. KG
Engelskirchen
Overather Straße 43
51766 Engelskirchen
Tel.: 02263 / 8090
Volkswagen Zentrum Bergisch Gladbach
Richard Stein GmbH & Co. KG
Mülheimer Straße 67–69
51469 Bergisch Gladbach
Tel.: 0 22 02/2 98 16 97
Autohaus Stein GmbH & Co. KG
Waldbröl
Brölstraße 30–36
51545 Waldbröl
Tel.: 02291 / 92 689 0
Seite 36
www.sauerlandkurier.de
020 - Mittwoch, 26. November 2014
50 Jahre SV Würdinghausen e.V.
FESTABEND
Samstag, 29. November 2014 ‐ 19.30 Uhr
Hundemtalhalle Würdinghausen
Alles Gute zum Jubiläum!
ht-Party
Letzte-Schic
.12.2014 ab Mittag!
am 23
Flaper Schulweg 31 · 57399 Kirchhundem · Tel. 0 27 23/21 31
www.gasthaus-henrichs.de · gasthaus-henrichs@freenet.de
Viel Vergnügen beim 50-jährigen
des SV Würdinghausen!
Generalagentur
Toni Krohne
Der Vorstand des SV Würdinghausen im Jahr seines 50-jährigen Bestehens. 1. Vorsitzender
Reinhard Thiedemann, sein Stellvertreter Patrick Bulle, Schriftführer Toni Krohne, Kassierer
Ansgar Trinn und der HSG-Vorsitzende Helmut Beckmann-Lenneper.
Würdinghauser Str 1 · 57399 Kirchh.-Würdinghausen · Tel. 02723/2551
Wir gratulieren zum 50-jährigen
Bestehen!
MEESER
G·A·S·T·S·T·Ä·T·T·E
en
in Würdinghaus
am Kreisel
s
Vereinslokals de
en
us
SV Würdingha
St.-Valentin-Apotheke
Apotheker Bernd Heimann
Hundemstraße 32 · 57399 Kirchhundem · Telefon: 0 27 23 / 9 24 60
Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum!
Grußwort des Vorsitzenden
Reinhard Thiedemann zum Jubiläum des Vereins
Liebe
Handballerinnen zes gab es die einmalige Situaund Handballer, liebe Freun- tion, dass man in einer Halbde des Sports!
zeit bergauf und in der anderen Halbzeit bergab spielte.
Der SV Würdinghausen fei- Ab den 70-er Jahren entwiert in diesem Jahr sein 50-jäh- ckelte sich das Handballspiel
riges Vereinsjubiläum. Auf zu einer reinen HallensportInitiative einer Schar von Kin- art. Unvergessliche Handballdern und Jugendlichen wurde matches der Jugend-, Damenmit Unterstützung einiger Er- und Herren-Teams fanden ab
wachsener im Jahr Mai 1964 1975 in der Sporthalle in
der Verein im damaligen Ho- Kirchhundem statt. Seit 2007
tel Röttgers gegründet. In Er- spielen die Handballer als
mangelung eines großen Spielgemeinschaft HSG LenSportplatzes und mit der tat- nestadt/Würdinghausen mit
kräftigen Unterstützung des der Handballabteilung der
Lehrers Heinz Imhäuser aus TSG Lennestadt zusammen.
Altenhundem begann die ju- Im Jahr 1974 gründete sich eigendliche Sportgruppe mit ne Tischtennisabteilung, die
dem Handballsport auf dem über einen langen Zeitraum
Bolzplatz des im Gründchen sowohl im Herren- als auch
gelegenen Spielplatzes. Auf- im Damenbereich aktiv war,
grund der Schräglage des Plat- heute jedoch nur noch als
www.behle-gruppe.de
WIR GRATULIEREN ZUM JUBILÄUM!
Freizeitsport betrieben wird.
Zudem macht unser Verein
seit langem Breiten- und Gesundheitssport
orientierte
Angebote für alle Altersgruppen. Höhepunkte in der Vereinsgeschichte waren sicherlich die Freundschaftsspiele
gegen die internationalen
Spitzenteams von Dukla Prag
und SKP Bratislava in den 90er Jahren sowie gegen den VfL
Gummersbach im Sommer
dieses Jahres.
Gemeinsamer
Rückblick
Die seit vielen Jahren bestehenden freundschaftlichen
Kontakte mit dem Handballverein aus unserer französischen Partnerstadt Houplines
bieten nicht nur sportliche
Vergleiche, sondern vor allem
zwischenmenschliche Begegnungen.
Hiermit lade ich alle ehemaligen und jetzigen Aktiven
unseres Vereins sowie die
Dorfbevölkerung und hoffentlich zahlreiche Sport interessierte Gäste aus der Umgebung ein, am Samstagabend
in der Hundemtalhalle in geselliger Runde gemeinsam auf
die fünf Jahrzehnte zurück zu
blicken und alte Freunde und
Bekannte wieder zu treffen!
Reinhard Thiedemann,
1. Vorsitzender
020 - Mittwoch, 26. November 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 37
50 Jahre SV Würdinghausen e.V.
FESTABEND
Samstag, 29. November 2014 ‐ 19.30 Uhr
Hundemtalhalle Würdinghausen
Wir gratulieren zu
50 Jahre SV Würdinghausen und wünschen
weiterhin sportlichen Erfolg!
Kein geringerer als der VFL Gummersbach war am 19. Juli erster Gratulant. Der traditionsreiche Handball-Bundesligist spielte gegen die HSG Lennestadt-Würdinghausen.
Großer Festabend
Der SV Würdinghausen lädt zur Geburtstagsfeier
■ Von Dieter Dörrenbach
Würdinghausen.
Die Handball-Hochburg in
der Gemeinde Kirchhundem,
der SV Würdinghausen, feiert
am kommenden Samstag,
29. November, ihren 50. Geburtstag. Zu diesem Fest hat
der SVW-Vorstand viele ehemalige Handballerinnen und
Handballer aus ganz
Deutschland eingeladen.
„Wir wollen eine große Wiedersehensfete veranstalten“,
beschreibt Reinhard „Max“
Thiedemann,
Vorsitzender
des SVW und „Mister Handball“ von Würdinghausen,
worauf es dem Verein bei dieser Feier ankommt. Der Festabend in der Hundemtalhalle
beginnt um 19.30 Uhr. Nach
der Begrüßung durch Reinhard Thiedemann folgen
Grußworte von Bürgermeister
Andreas Reinery, dem Vorsitzenden des Olper Kreissportbundes Wilfried Schauerte,
dem Vorsitzenden des Handballkreises Lenne-Sieg, Fritz
Korte und einem Vertreter der
örtlichen Vereine von Würdinghausen.
Ein Höhepunkt werden die
Ehrungen für 50-jährige Ver-
einstreue sein. Nach dem Programm sorgt Alleinunterhalter Manni Klein mit Sängerin
für eine tolle musikalische
Stimmung. Der SV Würdinghausen freut sich nicht nur
über den Besuch von vielen
Würdinghausern,
sondern
auch über viele Gäste aus Nah
und Fern.
„Alle sind zu unserem runden Geburtstag herzlich eingeladen“, so der Vorstand des
Jubiläumsvereins.
57399 Kirchhundem-Würdinghausen
Neue Wiese 5, Tel.: 0 27 23 74 00 71
www.tischlerei-kraume.de · info@tischlerei-kraume.de
Bäckerei
...der täglichen
Frische wegen
Wir gratulieren
zum 50-jährigen Bestehen und
wünschen viel Vergnügen!
So schmeckt
handwerkliches Bäckerbrot!!
Backstube: Neue Wiese 4 · Tel. 0 2723/2715
Filiale: Würdinghauser Straße 42 · Tel. 0 2723/979879
Auch die Damen halten sich fit. Unter der Leitung von Petra
Bankstahl (li. sitzend) steht jede Woche Gymnastik auf dem
Foto: Dieter Dörrenbach
Programm.
Herzlichen Glückwunsch
und weiterhin viel Erfolg!
Autohaus
Färber
Uhren, Gold- und
Silberschmuck
Würdinghauser Straße 34
57399 Kirchhundem-Würdinghausen
Telefon 0 27 23/97 98 01
Aus der
Region. Für
die Region.
Verkauf und Service aller Fabrikate
Würdinghauser Str. 72
57399 Kirchhundem
Tel. 0 27 23/24 74
Fax 0 27 23/35 39
www.autohaus-faerber.de · info@autohaus-faerber.de
www.MENNEKES.de
„Wir gratulieren dem SV Würdinghausen
zum 50-jährigen Jubiläum.“
Seite 38
www.sauerlandkurier.de
020 - Mittwoch, 26. November 2014
50 Jahre SV Würdinghausen e.V.
FESTABEND
Samstag, 29. November 2014 ‐ 19.30 Uhr
Hundemtalhalle Würdinghausen
gratuliert zum 50-jährigen Bestehen!
Würdinghauser Straße 47
57399 Kirchhundem
Tel. 02723/7198170
www.tischlereihennen.de
Herzlichen Glückwunsch
zum Jubiläum und weiterhin
viel Erfolg!
Im Jahr 2008 wurde beim SV Würdinghausen das Kinderturnen ins Leben gerufen. Unter
Foto: Dieter Dörrenbach
der Leitung von Kirsten Behle steht der Spaß im Vordergrund.
50 Jahre Vereinsgeschichte
Heinz Imhäuser war Handball-Pionier der ersten Stunde
■ Von Dieter Dörrenbach
Familie Lenneper und Führt
Selbecke 21 · 57399 Kirchhundem · Tel. 02723-72744 · www.landhaus-lenneper-fuehrt.de
DER NEUE NISSAN PULSAR
Neu oder Tageszulassung
Nissan Pulsar 1,2 DIG-T 85 KW (115 PS)
Klimaanlage, Radio-CD mit Bluetooth, Geschwindigkeitsregelanlage, elektr. Fensterheber, ReifendruckKontrollsystem, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Start-/Stopp System
Jetzt zum
Einführungspreis
ab
Dieser Preis ist gültig bis zum 31.12.2014
*zuzüglich Überführung und Zulassung
Verbrauch in l/100 km innerorts 6,3 l,
außerorts 4,3 l, gesamt 5,0 l
CO2-Emissionen 117 Effizienzklasse B
15.990,- €*
Wir gratulieren dem
SV Würdinghausen zum
50-jährigen Jubiläum
Nett vom Autohaus Neuhaus, wenn mein Auto in der Werkstatt ist, fahre ich elektrisch mit dem NISSAN LEAF E-AUTO
AUTOHAUS NEUHAUS
Würdinghauser Straße 4
57399 Kirchhundem
Telefon 02723/979010
Telefax 02723/73529
Würdinghausen.
Im Jahr 1963 wurde „Im
Gründchen“, die Saalhausener Straße existierte noch
nicht, ein Spielplatz mit angrenzendem Bolzplatz errichtet. Dort trafen sich jeden Nachmittag die Kinder
des Dorfes zu Ballspielen.
Dabei reifte bei den Kids, allen voraus Werner Neuhaus,
Joachim Lontzek und Reinhard „Max“ Thiedemann der
Wunsch, auch in Würdinghausen einen Sportverein zu
gründen. Davon erfuhr der in
Altenhundem tätige Lehrer
und inzwischen verstorbene
Heinz Imhäuser, ein echter
Handball-Pionier im Kreis Olpe. Er bot sich an, den Würdinghausern das HandballABC beizubringen.
„Wir haben auf dem Spielplatz dann Kleinfeld-Handball gespielt“, kann sich die
SVW-Handball-Legende
Reinhard „Max“ Thiedemann
noch gut an die Anfänge erinnern.
und in Meggen wohnende
„SVW-Urgestein“ von 1991 bis
2007 und ist auch aktuell wieder der „SVW-Chef“. Auch der
Handballspielgemeinschaft
(HSG) stand der Lehrer von
2007 bis 2010 als Vorsitzender
vor. Anfang der 80er-Jahre zog
es den 65-Jährigen als Spielertrainer zum SV Attendorn, er
spielte auch für die TSG Lennestadt und während des Studiums für Olympia Bonn.
Da es damals keinen großen
Sportplatz im Dorf gab, waren
sich alle einig, einen Handballverein zu gründen. Das
war auch ein großer Verdienst
von Heinz Imhäuser, der eine
regelrechte Handballbegeisterung in Würdinghausen
entfachte. So kam es im April
1964 im Hotel Röttgers zur
Gründung des Vereins. Zum
Vorsitzenden wurde Dr. Lontzek, zu seinem Stellvertreter
Walfried Nelles gewählt. Die
Kassengeschäfte führte Gerd
Grotmann und Winfried Beste
war als Schriftführer tätig.
im
Viel Spaß be !
50. Jubiläum
Pizzeria Ristorante
Würdinghauser Straße 48
57399 Kirchhundem
Telefon und Fax: 0 27 23/7 27 83
Öffnungszeiten:
Mi. – Mo.: 12.00 – 14.30 Uhr
+ 17.00 – 23.00 Uhr, Di. Ruhetag
„Max“ Thiedemann
blickt zurück
Von 1965 bis 2002 war der
stets engagierte Handball-Experte – mit Unterbrechungen
– Trainer des SV Würdinghausen. 23 Jahre im Seniorenbereich und 14 Jahre hat er die
Jugend des SVW trainiert. Als
Vorsitzender fungierte das in
Würdinghausen
geborene
m
Wir wünschen viel Vergnügen bei
en
us !
Jubiläum des SV in Würdingha
Raiffeisen Sauerland Hellweg Lippe eG
GS Würdinghausen
Ihr Raiffeisen Markt · Forstshop und 24h · Tankstelle vor Ort!
Am Steine 11 · 57399 Kirchhundem‐Würdinghausen
Tel.: 0 27 23 / 76 06 · Fax: ‐ 7609
info@raiffeisen‐vital.de · www.raiffeisen‐vital.de
020 - Mittwoch, 26. November 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 39
50 Jahre SV Würdinghausen e.V.
FESTABEND
Samstag, 29. November 2014 ‐ 19.30 Uhr
Hundemtalhalle Würdinghausen
Wir gratulieren zum Jubiläum!
Sanitär und Heizung
Würdinghauser Straße 8 · 57399 Kirchhundem
Telefon 0 27 23/74 08 92 · Fax 74 08 93
Wir gratulieren dem SV Würdinghausen
zum 50-jährigen Bestehen
Aus der Saison 1977/1978 in der Kreisliga Siegen/Olpe stammt dieses Foto der ersten
Mannschaft. Hinten v. l.: Rudi Wenzel, Gerhard Neuhaus, Heini Wenzel, Werner Neuhaus,
Werner Ludwig, Max Thiedemann; vorne v. l.: Rainer Rölle, Burkhard Rumphorst, Herbert
„Jim“ Hofrichter, Hermann Josef Beckmann, Hermann Beckmann, Hubert Beckmann.
Farben schwarz und gelb
Ihre LVM-Versicherungsagentur
Reinhard Behle
Helmut-Kumpf-Straße 6
57368 Lennestadt
Telefon (02723) 50 32
info@behle.lvm.de
Die Erfolgsgeschichte des SV Würdinghausen hält an
Würdinghausen.
Als Vereinsfarbe wählten die
Gründer gelb und schwarz.
Diese Farben sollten den SV
Würdinghausen durch die
nächsten 50 Jahre begleiten.
Das erste Freundschaftsspiel fand am 30. Mai 1964 gegen Ennest statt. Trotz einer
6:9 Niederlage waren die Würdinghauser Jugendlichen begeistert.
Walfried Nelles betreute in
den ersten Jahren die Mannschaft. Weder Trainer Heinz
Imhäuser noch die Spieler besaßen ein Auto. Der talentier-
te Angreifer Werner Neuhaus
stellte sein Moped zur Verfügung und fuhr nach Altenhundem und zurück, um
Spieler und Trainer nach
Würdinghausen zu holen. Im
Jahr seines 50-jährigen Bestehens gehören dem Verein 308
Mitglieder an, neun Mannschaften nehmen am Spielbetrieb unter HSG LennestadtWürdinghausen teil, die 2007
gegründet wurde.
Nach dem Rückzug aus der
Verbandsliga und dem Neubeginn in der Kreisliga im Jahr
2008 gelang den Handballern
ein Jahr später der Aufstieg in
die Bezirksliga. Seit 2004 bietet der Würdinghausener
Sportverein Aktivitäten im
Freizeit- und Breitensport, sowie Fitness- und Gesundheitsangebote für Kinder und
Erwachsene an. Regelmäßig
finden Wanderungen, sowie
sonstige gesellige Veranstaltungen statt.
Im Jahr 2012 erhielt der
Würdinghausener Kindergarten „Rappelkiste“ das Zertifikat „Anerkannter Bewegungskindergarten des Landessportbundes NRW“, dank einer engen Kooperation mit
dem SV Würdinghausen.
Jubilare des SV
Würdinghausen
Würdinghausen.
Im Rahmen seines Festaktes
anlässlich des 50-jährigen Jubiläums ehrt der Vorstand des
SV Würdinghausen die Mitglieder, die gleich nach der
Gründung in den Verein einFoto aus dem Jahr 1996. Damals spielte der SVW unter dem traten und somit auf ein halTrainer Reinhard „Max“ Thiedemann (r.) in der Bezirksliga. bes Jahrhundert Vereinstreue
zurückblicken können. Im
Einzelnen werden ausgezeichnet:
Gustav Dorn, Günter Beckmann, Heiner Beste sen., Werner Liese, Wilfried Trinn, WerPraxis für Physiotherapie
ner Jürgens, Günter Behle,
Wolfgang Frebel, Egon Behle,
Werner Neuhaus, Klaus MetKrankengymnastik · Massage
zen, Egon Stracke, Joachim
Elektrotherapie · Schlingentisch
Lontzek, Dieter Hanses, ReinHeißluft · Lymphdrainage
hard Thiedemann, Herbert
Extension · Manuelle Therapie
Hofrichter, Helmut Lojowski,
Michael Lontzek, Siegfried
Flaper Schulweg 36a · 57399 Kirchhundem
Hofrichter und Reinhard
Telefon/Fax 0 27 23/49 24
Schmidt.
50 Jahre SV Würdinghausen!
Danke für eine tolle Zeit!
Michael Arens
Angebote gültig ab 26.11.2014
Bügel
20 x 0,33 l
Pr. je l: 1,78 €
Pfand 4,50 €
11.79
Classic/Medium/Naturell
12 x 0,7/0,75 l
Pr. je l: 0,47/0,44 €
Pfand 3,30 €
3.99
Würdinghausen Tel. 0 27 23/74 00 10
Alles Abholpreise - so lange Vorrat reicht
verschiedene Sorten
12 x 1,0 l
Pr. je l: 0,83 €
Pfand 3,30 €
9.99
Classic/Medium
10 x 1,0 l
Pr. je l: 0,54 €
Pfand 3,00 €
5.49
KREATIV /////////////////////
UNABHÄNGIG //////////////
WIRTSCHAFTLICH //////////
beraten gestalten drucken programmieren
WIR
GRATULIEREN
ZUM
JUBILÄUM
Antoniusstraße 22
57399 Kirchhundem
Fon 0 27 23-7 19 38 91
Fax 0 27 23-7 19 38 92
Eggensteinstraße 4
44287 Dortmund
Fon 02 31-6 18 68 66
Fax 02 31-94 19 85 29
////////////// /////////// // /////////// /// // www.idee-medien.com
Seite 40
www.sauerlandkurier.de
020 - Mittwoch, 26. November 2014
Musik zum Advent
Veranstaltungen in der evangelischen Kirche
Lennestadt/Kirchhundem.
Die Evangelische Kirchengemeinde Lennestadt-Kirchhundem lädt ein zur Musik in
der Advents- und Weihnachtszeit in der evangelischen Kirche Altenhundem.
Die Termine: Freitag, 28.
November, 19 Uhr: Einstimmung in die Adventszeit mit
besinnlichen und fröhlichen
Liedern. Es singt der Pop- und
Gospelchor „Sound of voice“
unter dem Thema „Winter
Wonderland“. Erster Advent,
30. November, 10 Uhr: Tauferinnerungs-Gottesdienst: Kinderlieder zum Advent. Es
spielt die Flötengruppe „Andantino“ unter der Leitung
von Luise Bremerich. Freitag,
5. Dezember, 19 Uhr: Musik
für Orgel und Gesang in der
Vorweihnachtszeit mit Almut
Merkens (Gesang und Violine)
und Luise Bremerich (Orgel).
Zweiter Advent, 7. Dezember,
10 Uhr: Im Gottesdienst spielt
ein Streicherensemble mit
Mitgliedern des „Collegium
musicum“ und der „Jungen
Philharmonie Lennestadt“.
Freitag, 12. Dezember, 19
Uhr: Das junge Ensemble von
MuT-Junior, „Ich lass für dich
das Licht an!“ – unter diesem
Titel stellen vier junge, ambitionierte Nachwuchsmusiker
zwischen 13 und 17 Jahren einen Ausschnitt aus ihrem
buntem Mix aktueller Songs
vor (Gesang: Lukas Färber
und Tanja Oberste-Dommes,
Piano: Dustin Modic, Percussion: Constantin Wesely).
Dritter Advent, 14. Dezember, 10 Uhr: Der Chor der
Evangelischen
Kirchengemeinde singt im Gottesdienst.
Freitag, 19. Dezember, 19 Uhr:
Orgelmusik zum nahenden
Weihnachtsfest. Es spielt Verena Forstbauer, Musikerin
des Kirchenkreises aus Plettenberg. Vierter Advent, 21.
Dezember, 10 Uhr: alte und
neue Lieder zur Weihnacht im
Gottesdienst. Es singt die
Volksliedergruppe HundemLennetal aus Altenhundem,
geleitet von Adolf Bramers.
Die drei Chöre Just for Fun, Sound Projekt Fleckenberg und MGV Bad Fredeburg boten ihFotos: Florian Birlenbach
ren Zuhörern in Bad Fredeburg ein vielseitiges Programm.
Konzert für Jung und Alt
Drei Chöre begeistern Zuhörer in Bad Fredeburg
■ Von Florian Birlenbach
Bad Fredeburg.
Ein altes Sprichwort lautet:
Kirche und Musik gehören
zusammen. Das Konzert der
drei Chöre Just for Fun,
Sound Projekt Fleckenberg
und MGV Bad Fredeburg
stellte dies jetzt eindrucksvoll unter Beweis.
Für jeden Geschmack und
auch jede Zeitepoche war etwas dabei. Unter anderem
wurden zeitlose Stücke von
Schubert und weiteren Komponisten vorgetragen. Jedoch
nicht nur die älteren Besucher
wurden angesprochen, sondern auch jüngere Zuhörer
kamen auf ihre Kosten, zum
Beispiel mit Viva la Vida von
Coldplay oder verschiedenen
Liedern anderer Interpreten.
Zusätzlich wurden manche
Stücke auf Englisch aufge-
Prall gefüllt waren die Bänke in der Bad Fredeburger Pfarrkirche.
führt, andere wiederum auf
Deutsch zum Besten gegeben.
Für die Schlusspassage des
gesamten Konzerts schlossen
sich Sound Projekt Fleckenberg und Just for Fun zusammen und sorgten somit für einen Chor, der rund 90 Sänge-
rinnen und Sänger umfasste.
Des Weiteren wurde den beiden Dirigenten der drei Chöre
durch einen bunten Blumenstrauß für das außergewöhnliche Konzert gedankt.
i
Weitere Bilder unter www.sauerlandkurier.de
Kultur am Dorfbrunnen
Reinhard Behle nach 17 Jahren verabschiedet
Würdinghausen.
Im Rahmen der Generalversammlung des Brunnenvereins standen im Hotel Kinner
neben den Regularien und
dem Rückblick auf das vergangene Jahr auch Wahlen
auf der Tagesordnung.
Guido Bunsen aus Bamenohl hat seiner Auserwählten Kerstin Melsheimer aus Weringhausen am Freitag das JaWort gegeben – und zwar im Schottenrock: Als leidenschaftlicher Dudelsackspieler wollte der Vollblutmusiker auch auf
dem Standesamt in Finnentrop nicht auf das obligatorische
Kleidungsstück verzichten. Die Antwort auf die Fragen, wer
denn nun bei dem frischverheirateten Paar die Hosen anhat,
Foto: Friedhelm Tomba
verriet das Paar nicht.
Hochzeit im Kilt:
Nach 17 Jahren als zweiter
Vorsitzender legte Reinhard
Behle sein Amt nieder. Der
erste Vorsitzende Karl-Josef
Cordes dankte Reinhard Behle für die langjährige Vorstandsarbeit und überreichte
im Namen der Mitglieder ein
Präsent.
Anschließend wurde Herbert Beckmann einstimmig
bei eigener Enthaltung zum
Nachfolger gewählt. Der Vorstand setzt sich nun folgendermaßen zusammen: Erster
Vorsitzender ist Karl-Josef
Cordes, zweiter Vorsitzender
Herbert Beckmann, Kassierer
Helmut Beckmann-Lenneper
und Schriftführer Michael
Wenzel. Für das kommende
Karl-Josef Cordes (re.), Vorsitzender des Brunnenvereins,
dankte Reinhard Behle für seine 17-jährige Vorstandsarbeit.
Jahr plant der Verein, neben
den regelmäßigen Arbeitseinsätzen zur Pflege der Brunnenanlage, die Papiersammlungen, die Fertigstellung und
Einweihung des Pavillons,
den großen Zapfenstreich am
Tag der Deutschen Einheit
und einige noch nicht festgelegte kulturelle Veranstaltungen im nächsten Sommer am
Dorfbrunnen.
Finden Sie das richtige
Schlafsystem…
Samstag
Ve r k a u
fs
Sonntoaffener
g
29. 30.
er
Novemb
Uhr!
Novem
ber
von 10-18
Bitte reservieren Sie Ihren
em
persönlichen Termin bei unser
e:
tlin
Ho
in
rm
Verkaufsleiter Te
40%
*
auf Matratzen
der Marke
Abb.
MediMouse®
Wir helfen Ihnen, die
passende Matratze für
Ihre individuellen
Bedürfnisse zu
finden!
02721/9261-17
1036.-
Härtegrad 2,
ca. 90/100x200 cm.
medikontur® Superb
Das Matratzenkonzept für rundum gutes Liegen - mit besonders atmungsaktiver, viscoelastischer
Vitergo® AIR soft Auflage.
599.-
NGEBOT
AKTIONS-A
7-Zonen-medikontur® DYNAMIC-Kern mit dynamischer Körperkonturanpassung - für perfektes
Stützverhalten und hervorragende Klimatisierung. Der Doppeltuch-Bezug ist mit einem AirTouch®
Klimavlies versteppt, leicht abnehmbar durch den vierseitigen Reißverschluss und wachbar bis
60C° - für hohe Hygiene-Ansprüche. 0438094
*Gültig auf unsere Listenpreise. Nicht gültig auf bereits getätigte Kaufverträge. Nicht gültig auf
bereits reduzierte Ware, in der Ausstellung gekennzeichnete Preishits. Das Angebot gilt nur auf Diamona.
Willkommen Zuhause!
Lennestadt-Elspe
www.moebel-knappstein.de
Bielefelder Straße 8b
57368 Lennestadt-Elspe
Tel. 02721/9261-0
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 10.00-19.00 Uhr · Sa. 10.00-18.00 Uhr
Möbel Knappstein GmbH & Co. KG, Neuenkamper Str. 71, 42855 Remscheid
Kostenlose Vermessung Ihrer
Wirbelsäule! Ein ausgebildeter
Physiotherapeut steht Ihnen
am 29.11. und 30.11. 2014 in
Lennestadt-Elspe zur Verfügung.
von
Verkau12-18 Uhr,
f ab 18
Uhr
Seite 34/42
www.sauerlandkurier.de
210 - Mittwoch, 26. November 2014
Franziskus-Gymnasium ist „MINT-freundlich“
Olper Schule erhält als erstes Gymnasium im Kreis Olpe diese Auszeichnung
Olpe/Gelsenkirchen.
Schon im September erreichte das St.-Franziskus-Gymnasium Olpe die freudige
Nachricht: Als erstes Gymnasium im Kreis Olpe wird es
„MINT-freundliche Schule“.
Nun fand die feierliche Übergabe der Auszeichnung im
Wissenschaftspark Gelsenkirchen statt.
Dort erhielten die Lehrer
Manuel Cordes und Andreas
Gaumann zusammen mit der
Schulpflegschaftsvorsitzenden Michaela Zahn und der
Schülervertreterin Friederike
Stork Urkunde und Plakette,
die das besondere Engagement der Schule in den Bereichen Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik und
Technik (MINT) bestätigen.
Gastgeber der Veranstaltung war die RAG-Aktiengesellschaft und ihr stellvertretender Vorstandsvorsitzender
Peter Schrimpf. Er vergab zusammen mit dem Vorsitzenden der Bildungsinitiative
„MINT Zukunft schaffen“
Thomas Sattelberger die Auszeichnungen. Insgesamt 52
Schulen aus Nordrhein-Westfalen konnten sie in den Kreis
Thomas Sattelberger (l.) und Peter Schrimpf überreichten Andreas Gaumann, Friederike
Stork, Michaela Zahn und Manuel Cordes (v. l.) in Gelsenkirchen die Auszeichnung „MINTfreundliche Schule“ für das SFG Olpe.
der
„MINT-freundlichen“
Schulen aufnehmen.
In seiner Begrüßung bekräftigte Thomas Sattelberger die
Bedeutung der Schulen, um
die Begeisterung für den
MINT-Bereich zu wecken.
„Unsere Schulen sind das A
und O vor dem Hintergrund,
junge Menschen für berufliche MINT-Perspektiven zu interessieren, ihre Potenziale zu
wecken und ihnen ihre Aufstiegschancen aufzuzeigen –
unabhängig von Herkunft
und Geschlecht. Die Initiative
,MINT Zukunft schaffen‘ setzt
daher genau hier an. Wir freu-
REVOLUTIONÄRES ANGEBOT!
VW Golf „Stein Limited“
VW up! „Stein Limited“
en uns, dass bereits 800 Schulen in Deutschland den
MINT-Weg aktiv als „MINTfreundliche Schule“ gehen.“
Damit dürfen knapp fünf
Prozent der Schulen in
Deutschland diese Auszeichnung, die unter der Schirmherrschaft der Kultusminis-
terkonferenz steht, tragen
und im Netzwerk der MINTfreundlichen Schulen mitarbeiten.
Die Schulen werden auf Basis eines anspruchsvollen,
standardisierten Kriterienkatalogs bewertet und durchlaufen einen bundesweit einheitlichen
Auszeichnungsprozess. Zu den geforderten
Aspekten gehören unter anderem besondere unterrichtliche Angebote im naturwissenschaftlichen Bereich, die
Teilnahme an Wettbewerben
im MINT-Bereich sowie die
Kooperation mit außerschulischen Partnern oder Exkursion, um die Unterrichtsinhalte
erfahrbar zu machen.
Aber auch eine gut strukturierte Berufsorientierung, die
Einbindung der Eltern oder
eine überdurchschnittliche
Ausstattung im Bereich Naturwissenschaften-Informatik-Technik gehören zu den
Anforderungen des Siegels.
Schüler der Klasse 4 haben
mit ihren Eltern die Möglichkeit, sich von Aktivitäten und
Projekten im MINT-Bereich
an der St.-Franziskus-Schule
am Tag der offenen Tür, 6. Dezember, selbst zu überzeugen.
Limitiert bis
*
28.11.2014 um 17 Uhr
VW Polo „Stein Limited“
VW Touran „Stein Limited“
VW Tiguan „Stein Limited“
1,2 l TSI, 63 kW (85 PS) 5-Gang,
Farbe: Uranograu,
Polster: Titanschwarz
Klimaanlage, Einstiegshilfe „Easy
Entry“,Multi Collision Brake, Reifendruckkontrolle, Fensterheber elektrisch,
Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Start-Stopp-System,
Multifunktionsanzeige, u.v.m.
1,0 l, 44 kW (60 PS), 5-Gang, 2-tg.,
Farbe: white oder blue,
Polster: Anthrazit
Einstiegshilfe Easy Entry, ABS, ASR,
EBV, MSR, Kopf- und Seitenairbag,
Servolenkung, u.v.m.
1,0 l, 44 kW (60 PS), 5-Gang, 2-tg.,
Farbe: Uranograu,
Polster: Titanschwarz
Zentralverriegelung, Servolenkung,
Multifunktionsanzeige, Rücksitzbank
und Lehne asymmetrisch geteilt
umklappbar, Airbag Fahrer- und Beifahrerseite, Fensterheber elektrisch,
ESP, ABS, ASR, EDS, MSR, u.v.m.
1,2 l TSI, 77 kW (105 PS), 6-Gang,
Farbe: Uranograu,
Polster: Anthrazit
Klimaanlage, Radio RCD 210 mit MP 3
Funktion und CD Player, Zentralverriegelung, Servolenkung, ESP, ABS, EDS,
ASR, Fensterheber vorne u. hinten
elektr., Multifunktionsanzeige, u.v.m.
1,4 l TSI, 90 kW (122 PS), 4-tg.,
6-Gang, Farbe: Uranograu,
Polster: Titanschwarz
Klimaanlage, Radio RCD 210 mit MP 3
Funktion und CD Player, Zentralverriegelung, Servolenkung, Leichtmetallräder Portland 6,5 J x 16, ABS, ASR,
EDS, MSR, Spiegel elektr., u.v.m.
Unser Preis bisher:
17.728,– Euro**
Unser Preis bisher:
10.378,– Euro**
Unser Preis bisher:
13.003,– Euro**
Unser Preis bisher:
23.228,– Euro**
Unser Preis bisher:
25.378,– Euro**
SteinGruppe-Preisvorteil:
4.729,– Euro*
SteinGruppe-Preisvorteil:
2.679,– Euro*
SteinGruppe-Preisvorteil:
3.104,– Euro*
SteinGruppe-Preisvorteil:
6.529,– Euro*
SteinGruppe-Preisvorteil:
6.579,– Euro*
Unser Preis:
12.999,– Euro**
Unser Preis:
7.699,– Euro**
Unser Preis:
9.899,– Euro**
Unser Preis:
16.699,– Euro**
Unser Preis:
18.799,– Euro**
Kraftstoffverbrauch nach 99/94/EG
(l/100 km): innerorts 6,1, außerorts
4,2, kombiniert 4,9, CO2-Emissionen
(g/km): 113, Effizienzklasse B
Kraftstoffverbrauch nach 99/94/EG
(l/100 km): innerorts 5,6, außerorts
3,9, kombiniert 4,5, CO2-Emissionen
(g/km): 105, Effizienzklasse C
Kraftstoffverbrauch nach 99/94/EG
(l/100 km): innerorts: 6,4, außerorts
4,2, kombiniert 5,0, CO2-Emissionen
(g/km) 114, Effizienzklasse C
Kraftstoffverbrauch nach 99/94/EG
(l/100 km): innerorts 8,0, außerorts
5,5, kombiniert 6,4, CO2-Emissionen
(g/km): 149, Effizienzklasse C
Kraftstoffverbrauch nach 99/94/EG
(l/100 km): innerorts 8,3, außerorts
5,5, kombiniert 6,5, CO2-Emissionen
(g/km): 152, Effizienzklasse C
Verschiedene Farben, Ausstattungen und Motorisierungen gegen Mehrpreis bestellbar! (Basis Stein Limited)
* Angebot gilt nur solange Vorrat reicht bzw. endet spätestens am 28.11.2014 um 17 Uhr. Nur bei Inzahlungnahme Ihres Gebrauchten, der mind. 4 Monate auf Sie oder ein Mitglied Ihres Haushaltes zugelassen ist (ausgenommen Konzernfahrzeuge Volkswagen, Audi, Seat, Škoda oder Porsche). Gebrauchtwagenbewertung nach DAT. Gebrauchtwagenwert wird mit dem Kaufpreis verrechnet! Bei Gewerbetreibenden keine Inzahlungnahme notwendig! Abbildungen zeigen Sonderausstattung gegen Mehrpreis. / ** Inkl. Werksabholung / Irrtümer vorbehalten!
Ihr Volkswagen Partner
Richard Stein GmbH & Co. KG Gummersbach
Gummersbacher Str. 55
51645 Gummersbach
Tel.: 0 22 61 / 81 07 0
www.steingruppe.de · info@steingruppe.de
Richard Stein GmbH & Co. KG
Engelskirchen
Overather Straße 43
51766 Engelskirchen
Tel.: 02263 / 8090
Volkswagen Zentrum Bergisch Gladbach
Richard Stein GmbH & Co. KG
Mülheimer Straße 67–69
51469 Bergisch Gladbach
Tel.: 0 22 02/2 98 16 97
Autohaus Stein GmbH & Co. KG
Waldbröl
Brölstraße 30–36
51545 Waldbröl
Tel.: 02291 / 92 689 0
Team Par
t
ner von:
re
rz
er
KW 48 2014
en!
Fre
u
lichke
it
nd
ich t He
Unser Wochenendknüller !
Schweine-Rouladen
oder Schweine-Steaks
- - - gültig vom 27.11.-29.11.2014 - - -
Italienische
aus der Oberschale,
laufend frisch für Sie
küchenfertig
geschnitten
Argentinisches
Argenada Roastbeef
oder Rumpsteak
1 kg
besonders saftig und
kräftig im Geschmack
4.77
Rinder-Braten
oder -Gulasch
sch
von deutschen Jungbullen,
ullen,,
k,,
nur aus dem Bugstück,
tenn
te
meisterlich zugeschnitten
luftgetrocknet, mit Meersalz gesalzen
Dieser Schinken reift mindestens 15 Monate.
Argentinisches
Argenada
Filetsteak
aus unserer Käse-Bedienungstheke:
statt:
1000 g
th k
aus unserer Frischgeflügel-Bedienungstheke:
Hähnchen-Brustfilet
1 kg
Schinken-Fleischwurst
echn-FFleischwurst
mit/ohne Knoblauch
1 kg = 4.44
2.22
Strauchtomaten
1.59
-.99
1 kg
gekocht
3er Tüte
Romana-Salat-Herzen
Klasse I
Ambach
Premiumeis
14 % Fett im Milchanteil, versch. Sorten
mit feinen eingestrudelten
Fruchtzubereitungen
100 g = -.33
150 g Becher
212 ml Glas
Nicht vergessen! Nur Samstag, 29.11.2014 Unser Tagesknüller!
g
Spanische
Clementinen
269/253 g
Packung
Frankreich - Bordeaux
2.77
Abgabe
Abg
bg
gabe nur
nur in
in haushaltsüblichen
haus
aushhal
haltsübli
haltsü
bliche
chenn Mengen,
che
Mengen
Meng
engeen,
en,
n, solange
sollange
solan
sol
so
ange der
der Vorrat
Vorra
Vo
V
orratt reicht.
reic
reic
eicht
icht
ht.
t
smoked oder graved
aus bestandserhaltender
MSC-zertifizierter
Fischerei
100 g = 3.70
Baron Philippe
de Rothschild A.O.C.
3,5 % Fett im Milchanteil
versch. Sorten
100 g = -.18
Mederano
de Freixenet
-.44
-.65
250 g
Becher
aus der Frischfisch-Bedienungsabteilung
unserer Filiale Finnentrop-Bamenohl, Bamenohler Straße 28:
Dr. Oetker
Frisches Victoriasee-Barschfi
let
Bistro-Baguettes
guettes
(aus Binnenfischerei in Tansania)
1.49
Spanische Weine
versch. Sorten
z.B.: Tinto, trocken, fruchtig,
gehaltvoll
1 l = 3.99
statt:
150 g
Packung
statt:
1.49
Flasche
- - - gültig vom 27.11.-29.11.2014 - - -
Kerrygold
Original Irische Butter
oder
Kerrygold extra Brotaufstrich
versch. Sorten
z.B.: Haselnuss-Praline
1 l = 3.52
850 ml
Packung
ungesalzen oder mit Meersalz
100 g = -.40
versch. Sorten, tiefgefroren
z.B.: Erdbeer-Pannacotta-Kuppeltorte
66..24
24
1 kg = 4.16 bis 6.24
Lindt
Pralinés Collection
Baileys The Original
Irish Cream Truffles
Product of Scotland
Metten Dicke
Sauerländer
Bockwurst
1.99
Unser Wochenendknüller !
150 g
Packung
40 % Vol.
1 l = 14.27
0,7 l Flasche
0,75 l
Flasche
- - - gültig vom 27.11.-29.11.2014 - - -
Abgabe
Abg
bg
gabe nur
nur in
in haushaltsüblichen
haus
aushhal
haltsü
ha
ltsübli
bliche
chenn Mengen,
che
Menge
Meng
gen
en,, solange
en,
en
sollange
solan
sol
so
ange der
d r Vorrat
Vorra
Vo
V
orratt reicht.
re
reic
reicht
eic
eich
i ht
ht.
umhüllt von feiner Milchschokolade
100 g = 2.33
1 l = 26.65
Unser Wochenendknüller !
5 x 80 g = 400 g Dose
Loch Lomond
Highland Single Malt
Scotch Whisky
0,7 l
Flasche
-.99
Abgabe
Abg
bg
gabe nur
nur in
in haushaltsüblichen
haus
aushhal
haltsübli
haltsü
bliche
chenn Mengen,
che
Mengeen,
Meng
en,
n, solange
sollange
solan
sol
so
ange der
der Vorrat
Vorra
Vo
V
orratt reicht.
re
reicht
reic
eic
eich
i ht
ht.
2.49
000-1188000 g
1200-1800
Packung
statt:
1.79
250 g Packung
statt:
200 g
Packung
Baileys
The Original
Irish Cream
statt:
1 kg = 4.98
eine feine Auswahl erlesener Pralinés
100 g = 3.50
Champagne
Piper-Heidsieck
Brut
statt:
Unser Wochenendknüller !
Coppenrath & Wiese
Feinste Sahne
Appellation Bordeaux Contrôlée, trocken
mit gut integriertem, weichen Tannin, harmonisch
17 % Vol.
1 l = 5.99
1 l = 14.27
0,75 l Flasche
Der Grosse
Bauer Joghurt
1.00
Belgische/Holländische
discche
di
Spanische
Friedrichs Kodiak
Wildlachs
Rocher, Küsschen und Küsschen White
1 kg = 14.83
833/1
/15.
5 77
5.
14.83/15.77
statt:
1.00
1.59Haut
ohne
(gefangen
im Nordostatlantik)
250
g
100 g
Packung
Klasse I
Mövenpick
M
ö
i k
Feinjoghurt
Abgabe
Abg
bg
gabe nur
nur in
in haushaltsüblichen
haus
aushhal
haltsü
ha
ltsübli
bliche
chenn Mengen,
che
Mengen
Meng
en,
n, solange
solan
sso
sol
ola
llange
ange der
deer Vorrat
d
Vorra
V
orratt reicht.
reic
reic
eicht
icht
ht.
Frisches Rotbarschfilet
mittelalt-pikant, aus Nordholland
mindestens 4 Monate gereift
48 % Fett i. Tr.
100 g
10
100
2 Stück à 75 g
mit versch. Auflagen
tiefgefroren
100 g
100 g = -.40
1 kg
100 g
Westfälische Schinkenmettwurst- Ferrero Die Besten
Mon Chéri, Rocher und Küsschen, oder
Endchen
über Buchenholz geräuchert
Die Besten Nuss-Edition
100 g = -.67
statt:
-.99
Beemster
Premier Gouda
100 g
10
100
ausgesucht klein, aus waldfrischer Rohware
100 g = 1.99
Nicht vergessen! Nur Freitag, 28.11.2014 Unser Tagesknüller!
2,3 kg Kiste
Gala Royal
Sorte Tenroy
Klasse I
Langewiesche
Alt-Westfälischer
Metzgerschinken
Waldkauz
Pfifferlinge
Clemenules
Klasse I
1 kg = 1.20
Tafeläpfell
Abgabe
Abg
bg
gabe
be nur
nur in
in haushaltsüblichen
haush
aushal
haltsübli
haltsü
bliche
chenn Mengen,
che
Mengen
Meng
en,, solange
solan
so
lange
ge der Vorrat
Vorratt reicht.
Vorra
Vo
reic
reic
icht
ht.
ht
5.79
500 g
Ring
luftgetrocknet, mit ganzen
Haselnüssen verfeinert, mittelgrob gekörnt
100 g
1 kg
HKL A, dass ZZarteste
arte
ar
test
stee vo
vom
m Hä
Hähn
Hähnchen,
hnch
chen
en,
llllie
iertrten
en nniederländischen
iede
ie
derlrlän
ändi
disc
sche
henn
aus kontrollierten
fenn
fe
Geflügelhöfen
Aoste französische
Salami Noisette
100 g
sehr zart, saftigg und ggehaltvoll
im
mG
esch
esch
es
c mackk
Geschmack
7.79
Spanischer
Serrano-Schinken
„Gran Reserva“
Linie Aquavit
41,5 % Vol.
1 l = 21.41
- - - gültig vom 27.11.-29.11.2014 - - -
Rotkäppchen
Sektt
versch. Sorten
z.B.: halbtrocken
1 l = 3.67
statt:
3.99
0,75 l
Flasche
2.75
Abgabe
Abg
bg
gabe nur
nur in
in haushaltsüblichen
haus
ushhal
haltsübli
haltsü
bliche
chenn Mengen,
che
Mengen
Meng
en,, solange
solan
so
lange
nge
ge der
d r Vorrat
Vo
V
Vorra
orratt reicht.
reic
reic
eich
i ht
ht
ht.
Warsteiner oder Warsteiner Herb
0,7 l
Flasche
Fürst von
Metternich
ch
Sekt
versch. Sorten
z.B.: Riesling Sekt
trocken
1 l = 7.99
1 l = 1.10/1.39
20/24 Fl. a 0,5/0,33 l
Kasten
+ 3.10/3.42 Pfand
in der Steinie-Flasche
1 l = 1.12/1.36
16/20 Fl. a 0,5/0,33 l
Kasten
+ 2.78/3.10 Pfand
Fanta,
Sprite
statt:
11111.49
11.49
49
statt:
0,75 l Flasche
10.99
8.99
Veltins Pilsener oder Radler
BBei 14 Flaschen
Bei
Fla
lasc
sche
hn
he
à 1 l entspricht
1 l = -.61
12 PET-Fl. à 1 l
Kasten
+ 3.30 Pfand
8.49 inkl.
1 Kasten kaufen für gratis
1l
2 Flaschen (1.22) á einem
zzgl. Pfand entspricht
Kastenpreis von 7.27
à1l
+ 2 FlaschenPfand)
gratis (zzgl.
8.49
Ihre leistungsstarke Einkaufsstätte
Besuchen Sie uns im Internet: www.ihr-kaufpark.de
Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Keine Haftung für Druckfehler.
Seite 36/44
www.sauerlandkurier.de
210 - Mittwoch, 26. November 2014
Im „Musikgarten“
Infostunden an der Musikschule Olpe
Olpe.
Die kommunale Musikschule Olpe bietet interessierten
Eltern und Kindern jetzt die
Möglichkeit, vor der Anmeldung zur Musikalischen
Früherziehung, den Musikgarten oder die neuen Percussiongruppen in einer sogenannten Schnupperstunde zu besuchen.
Der Informationstermin für
die Percussiongruppe (Leitung: Georg Haßa) ist am
Der neue Gemischte Chor „Westfalia“ Rhode mit Chorleiter Maurizio Quaremba bei seiner Samstag, 13. Dezember, von
ersten Probe nach der Satzungsänderung.
11 bis 12 Uhr in Raum 31 des
Alten Lyzeums. Svenja Kohlmann, die sich in verschiedensten Lehrgängen extra
fortgebildet hat, bietet einen
neuen Kurs im Fach Musikgarten an. Hier können die
MGV wird Gesangsverein
„Westfalia“ Rhode: Jahreshauptversammlung und Probe
Rhode.
Vorsitzender Manfred Fernholz konnte kürzlich über 30
Personen im Vereinslokal
„Hubertushof“ in Rhode zur
Jahreshauptversammlung
des MGV „Westfalia“ Rhode
begrüßen.
Spannendster
Tagesordnungspunkt war sicherlich eine Satzungsänderung, mit der
eine Namensänderung des 95
Jahre alten Vereins sowie die
Möglichkeit des Beitritts von
Sängerinnen und damit die
Bildung eines Gemischten
Chores beschlossen werden
sollte. Ausführlich wurden die
einzelnen Punkte der Satzungsänderung besprochen
und darüber abgestimmt. Zur
Freude des Vorstands erfolgte
diese Abstimmung einstimmig, sodass der bisherige
Männergesangverein nun ein
Gemischter Chor mit dem Namen Gesangverein „Westfalia“ Rhode ist.
Zuversichtlicher
Blick in die Zukunft
Was 2013 mit dem Projektchor begann, fand somit ein
gutes Ende und der Chorgesang in Rhode ist so für die
nächsten Jahre gesichert.
Spontan gratulierten einige
der Sängerinnen mit einem
Ständchen und füllten Beitrittserklärungen aus. Bei der
Probe am darauffolgenden
jüngsten Kinder ab 18 Monaten zusammen mit dem jeweiligen Elternteil teilnehmen.
Eine eigene Schnupperstunde
für Interessenten beginnt am
Dienstag, 2. bzw. 16. Dezember, jeweils um 14.30 Uhr oder
auch 15.20 Uhr in Raum 31
des Alten Lyzeums. Im Kurs
Musikalische Früherziehung
erwarten Corinne Harvey –
die akademisch ausgebildete
und entsprechend qualifizierte Fachkraft – und ihre Schüler die großen und kleinen Besucher am Freitag, 28. November, um 14 bzw. am 5. Dezember um 14.45 Uhr in
Raum 21 des Alten Lyzeums.
i
Anmeldungen zu den Kursen, im
Februar beginnen, werden bis
zum 8. Januar 2015 im Büro der
Musikschule erbeten.
☎ 02761/831242
www.musikschule-olpe.de
Mittwoch fanden sich rund 20
Sängerinnen ein, sodass der
Gesangverein nun auf gut 40
Sängerinnen und Sänger zählen kann.
Bei den turnusmäßig anstehenden
Vorstandswahlen
wurden der 1. Vorsitzende
Manfred Fernholz, Kassierer
Achim Wacker, Notenwart
Karl-Josef Schaefers und Beisitzer Günter Stuff alle einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.
Manfred Fernholz betonte
in seiner Ansprache, dass der
Verein nunmehr den richtigen Schritt vollzogen habe
und zuversichtlich in die Zukunft blicken könne. Natürlich sind weiterhin neue Sänger willkommen.
Beschwingte Stunden
Abschluss der Seniorenwoche mit Kaffeeklatsch
Drolshagen.
Den Abschluss der St. Clemens-Woche in Drolshagen
bildete traditionell der Seniorennachmittag im St. Clemens-Haus. Kürzlich erlebten knapp 300 Seniorinnen
und Senioren beschwingte
drei Stunden.
In der Begrüßungsrede von
Kurt Nordhoff vom Altenwerk
wurde den engagierten Ehrenamtlichen gedankt, die
sich Jahr für Jahr um den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung kümmern. Sie sorgten dafür, dass pünktlich um
15 Uhr der Kaffee ausgeschenkt wurde und zu
Schnittchen und Kuchen gegriffen werden konnte.
Bürgermeister Theo Hilchenbach würdigte die beiden
Hauptorganisatoren,
Kurt
Nordhoff und Armin Baranek,
die sich um die Veranstaltungsorganisation und das
Sponsoring kümmern. Auch
bei diesem Event nutzte der
Bürgermeister die Möglichkeit, auf die schwierige Situation der Asylbewerber in
Drolshagen
hinzuweisen.
„Wir haben Probleme, wie jede andere Kommune.
Wer hat Wohnraum
für Asylbewerber?
Doch ich bitte Sie alle, melden Sie sich bei uns in der
Stadtverwaltung, wenn Sie
Wohnraum anbieten können.
Unterstützen Sie uns, damit
wir alle den armen Menschen
in ihrer Not weiterhelfen können“, so der ungewohnt ernsthafte Appell des Bürgermeisters. Dem schloss sich Pastor
Antonio Calabrese im Anschluss direkt an. „Wir haben
den sozialen Anspruch der
Kirche zu helfen. Daher
schauen Sie, ob es für Sie per-
sönlich eine Möglichkeit des
Helfens gibt.“
Zur insgesamt fröhlich und
beschwingt wirkenden Kaffeetafel trugen maßgeblich
die „Olper Blasmusikfreunde“
unter Leitung von Josef Hardenacke bei. Für die weitere
musikalische
Umrahmung
sorgte der MGV „Sangeslust“
Benolpe-Wiedenest unter Leitung von Johannes Reifenrath.
Der Seniorentag des Altenwerks Drolshagen für Mitbürger ab 70+ wird seit Jahren
gerne angenommen. Über die
Teilnahme der Bewohner vom
„Haus Westfalenhöhe“, dem
„Theresienhof“ und dem „St.
Gerhardus-Haus“,
freuten
sich die Organisatoren besonders. Die Teilhabe der älteren
Bürgerschaft wurde auch ermöglicht durch die professionellen Fahr- und Betreuungsdienste der jeweiligen Einrichtungen.
wird die bisherige Gästekarte, die seinerAbgelöst zeit
vom Kreisverkehrsverband Südsauerland herausgegeben wurde, durch die neue „Natur-ErlebnisKarte Biggesee-Listersee. Die Karte, in der verschiedene Ermäßigungen und Rabatte gelistet sind, wird in Kürze durch Beherbergungsbetriebe und die Tourist-Informationen aus Attendorn, Drolshagen, Meinerzhagen und Olpe ausschließlich
an Gäste des Natur-Erlebnisgebietes ausgegeben. Imke Grotelüschen, Tourismusverband Biggesee-Listersee (Foto): „Wir
freuen uns sehr, dass die Gäste dadurch die Möglichkeit haben, viele attraktive Freizeitmöglichkeiten und Gastronomiebetriebe zu besuchen und Ermäßigungen zu nutzen.“
Konzert bei Kerzenschein
Olpe. Zu einem besinnlichen
Adventskonzert bei Kerzenschein lädt der Kirchenchor
der evangelischen Kirchengemeinde Olpe am Sonntag, 30.
November, ein. Das Konzert
beginnt um 17 Uhr in der
evangelischen Kirche. Mitwirkende: Evangelischer Posaunenchor, der Kirchenchor
und der Flötenkreis der Kirchengemeinde Olpe sowie Organist Eckhart Oltmanns. Eintritt frei.
210 - Mittwoch, 26. November 2014
www.sauerlandkurier.de
Reifen/Felgen
DIESEL oder BENZINER!
Hohe Kilometerleistung - Unfallschaden
BUSSE • TRANSPORTER • JAHRESWAGEN • FIRMENFAHRZEUGE
und GELÄNDEWAGEN
Alle
anbiet s
en!
Wir garantieren für seriöse
und professionelle Abwicklung!
Altreifenannahme kostenlos
ab 3 mm, sonst 1 €. Tel. 02732/596334
Auch am Wochenende und an Feiertagen.
! 0,0 - 1.000 € - ü. Wert Kfz Bar
Ankauf Pkw, Lkw Mit/ohne (Schä- ATK GMBH Autorecycling
den, TÜV). Mo-So. 02761/941 0682 ▶ KFZ-Ankauf zu Höchstpreisen
! 0,0 - 1.000 € ü. Wert, Barankauf ▶ inkl. Abholung und Verw.Nachweis
PKW + Busse, Diesel + Benziner auch ▶ Große Auswahl von
gebrauchten Autoteilen
m. Schaden; Tel. 02932/9959982
Vorm Berge 1a · 57223 Kreuztal
!! 0,0 - 10.000 € -Ankauf (Pkw/
02732/5590330 · 0176/41377777
Lkw) auch mit Schäden, u. ohne TÜV.
02735 40 600 75 auch WE+Feiertage
4200071742
Attar-Export
1 A Auto Export kauft PKW-LKW- Kaufe alle Autos, auch Unfall.
Busse, Motorsch., Unfall, zahle bar + ☎ (0 23 51) 4 33 86 91 + 01 60-5 13 42 41
ü. Restwert, sofort Abholung, auch Barankauf Audi, Mercedes, BMW ,
VW, Japaner, Busse, Geländewagen.
Sonntag; Tel. 0201/20602903
alle anderen Fabrikate, KM-Stand,
Alt-Kfz-Ankauf zu Höchstpreisen TÜV fällig sowie Unfall sind egal. Tel.
inkl. Verw.-Nachweis + Abholung,
02381/3051919 o. 0171/8377922
Ersatzteilverkauf, Unfallwagen-Ankauf
Fa. Heuel, 0 27 39 / 8 97 70
Ankauf aller Fabrikate
(auch mit Mängeln)
ALT-KFZ
Abholung und Annahme
mit Nachweis
Bitte alles anbieten!
Seriöse Abwicklung!
Wir bezahlen bis zu 200 €!
Tel.: 01 71/419 45 70
COOS RECYCLING
Su. Fiesta ab ‘97, Tel. 02983/969599
BMW
195/65 R15 91H, Alu Enzo, Hankook Winter f. Golf V, Zust. neuw., VB
380 €; Mobil 0173/8469576
4 WR auf Stahlfelgen 185/65R15
mit BMW Radkappen 6,5x15 Goodyear Ultragrip8 7mm Profil DOT3412
250€, Tel. 015201991552
Unfallwagen-Barankauf,
Ersatzteileverkauf
4 LM-Felgen 7 1/2 J x 16 H 2 f. DB,
C-Klasse, preisg. abzug., Tel.
02972/47620
4 Stahlfelgen m. WR 175/65 R 14
T82 (2x defekt, 2x in Ordn.), VB 40
€; Tel. 02762/41596
4 W-Kompletträder f. VW Sharan,
Hankook, 195/60 R 16 C a. Stahlfelge,
6 mm, 160 €, Mobil 0151/52181211
4 WR 185/65 R 14 Continental,
max. 4 Wo gef., 150 €, Tel.
02983/908236 o. 0151/54231264
4 WR 195/65 R15 Semperit auf
Stahlfelge, für Octavia, LK 5x112, nur
5 tkm gef., 250 €, Tel. 02722/53193
4 WR 195/65/R15 T Semperit
Speed Grip 2 auf 5-Loch Stahlfelge
inkl. VW Radkappe, Profil 7-8 mm, VB
180 €; 4 WR 185/60/R15 88 T Fulda
Kristal M+S auf 4-Loch Stahlfelge,
Profil 6,5-7 mm, VB 140 €; Tel.
0178/9010643
4 WR Continental, 205/55 R 16 a.
Ford, 5-Loch Felge, 16 x 6 1/2 J, 5,5-7
mm, VB 120 €, Tel. 02971/87603
Tel. 0 27 32/59 63 34, 0171/2750537
AUTO EXPORT
Wir kaufen gegen bar... PKW, LKW, Busse,
Geländewagen in jedem Zustand auch UNFALLWAGEN
Tel. 0171/2 16 79 97 oder Tel./Fax 02 71/313 85 83
Alfa Romeo
Audi
Alfa MiTo Multi-Air weiß, 135PS, Audi B4 Avant Bj. 93, TüV 11/16,
EZ 11/09, HU/AU neu, 40tkm, Klima, gute Ausstatt., VB 1400 € , Mobil
Scheckh., Si.Hzg., Tempom., SR/WR 0176/99230489
Alu, VB 11.900€, Tel. 02723/72494
ab 17Uhr
Autozubehör
Anhänger
Suche Anhänger Tel. 02983/969599
Kölner
Str. 68 10
Jahnstraße
57439
59872Attendorn
Meschede
Tel.
27 22/65 72 07
Tel.0 0291-56880
AUTOTEILE + ZUBEHÖR
HAPERT ANHÄNGER
VERKAUF + VERMIETUNG
Reparaturservice f. sämtl. Fabrikate
Telefon 0 27 21/33 75
Bielefelder Str. 12 - Lennestadt-Elspe
Audi
Reifen-Service
57462 Olpe · Bruchstr. 17 ·
☎ 0 27 61/29 22
Verk. WR Continental Contiwintercontact TS850, 195/65 R15 91T
auf Alufelge, gefahren auf Opel Vectra
C, Lochkreis 5x110, ca. 7mm Profil.
VB 230 €; Tel. 0151/65284351
4 WR auf Alufelge, 195/65/R15, 91
T, f. BMW / E 46, 6 mm Profil, VB 180
€; Tel. 0175/2535879
4 WR auf orig. BMW Alufelge für
BMW X3, 215/ 60R17, 2 x 4 mm, 2 x 5
mm, 350 € VB, Tel. 0151/58791460
4 WR f. BMW E 39, 225/55/R16, auf
Alufelgen, ca. 70 % Profil, VB 350 €;
Tel. 0152/56166072
4 WR mit Felgen und Schrauben für
Toyota Avensis 205/55 R 16 94H, 1
Monat alt, FP 300 €. Tel. 02761/4391
4 gute WR a. Stahlfelge, f. Golf,
5-Loch, 205/55 R 16 91 T, 120 €, Mobil 0170/9640364
Schneeketten Rud-Matik, pass. für
Reifengr. 145/12, 155/70/12, 135/13,
145/70/13, 155/65/13, 155/70/13,
160/65/315; Tel. 02738/305781
Top Box, für z. B. Wohnmobil, 190
x 90 x 40 cm, 190 l, für 150 € zu
verk., Mobil 0171/7264656 (OE)
NEU
NEU
Tür rechts f. Corsa B (3-Türer),
DIREKT AN DER A45
schwarz, rostfrei, FP 50 €; Mobil
Reifen Zentrale II
0160/4051019
IN SCHEDA
Schulte & Rath GbR
Reifen/Felgen
Verk. Audi A4 Avant, 2,0 TDI, 140
PS, silbermet., TÜV und AU frei,
170tkm, Alu 18“ mit neuw. Reifen,
neuw. Winterreifen, viele Extras,
techn. u. Opt. guter Zustand, VB
7.900€, Tel. 0171-8032190
1 Satz WR a. Stahlf., gut erhalt., f.
Opel Astra (ab Bj. 2011) günstig abzugeben. Mobil 0178/6690341
4 Stahlfelgen VW T 5, 7 J x 17 H 2
ET 55, 99 €, Mobil 0170/1103965
Audi A 4 Av. Bj. 2000, TüV 05/15, 4 WR auf Felge, 205/55/R16, 91 H,
gute Ausstatt., fahrbereit, an Bastler für BMW, VB 140 €; 0151/40111618
abzug., VB 1.200€ , Mobil Ford Ka Stahlfelgen 5Jx13 mit SR
165/65R13, 50 €, 02721/84798
0157/39629154
Sommerreifen „Top“-Angebot
175/65 R 14 H Neureifen
185/65 R 15 H Neureifen
195/65 R 15 H Neureifen
205/55 R 16 V Neureifen
225/45 R 17 W Neureifen
225/40 R 18 Y Neureifen
VW Polo Stahlfelgen 6J14H2 ET43
mit SR, VB 50 €; 02721/84798
4 Wi.-Reifen f. R. Espace mit Alufelgen, 150 €, Mobil 0151/47807118
WR f. Merc. E-Kl. Typ 211, 225/55
R16 99H, VB 220 €; 0271/310107
Mini Cooper S, Bj. 2007, 57 tkm,
TÜV/AU 9/16, 174 PS, Scheckheft,
10.450 €; Mobil 0170/2431520
BMW 330d Facelift Kombi, Bj 02,
247tkm, Automatik, viele Extras, VB
3.300 € , 0163/2081325
BMW 228 i Touring, canyonrot,/met., Bj 97, 215 tkm, 2 J. Tüv,
Vollleder, AHK, Xenon, viele Extras,
Top Zust., VS, Mobil 0171/5774499
BMW 316 Compact, Bj. 99, 105 PS,
210 tkm, TÜV neu, top gepfl., WR +
zweiter Satz SR, VB 1.750 €. Mobil
0171/7084176 (OE)
BMW 318i E46, 118 PS, 230 tkm, Bj.
155/70 R 13 T 24,90 €
98, gepfl., 8f. ber., TÜV 04/15 (auf
175/65 R 14 T 34,90 €
Wunsch neu), VB 2.000 €. Mobil
185/65 R 15 H 39,90 €
0178/7835753 (Wenden)
195/65 R 15 H 39,90 €
BMW 318i Touring Automatik, Bj.
185/60 R 14 H 34,90 €
10/96, 228 tkm, 8-fach ber. (gute SR
195/60 R 15 H 39,90 €
+ WR), AHK, HU 08/15, opt. u. techn.
einwandfrei, VB 1.200 €; Tel.
195/50 R 15 V 37,90 €
0271/331649
205/55 R 16 V 49,90 €
225/45 R 17 W 56,90 €
BMW 318i inkl. abnehmb. AHK,
225/40 R 18 W 66,90 €
EZ 05/2006, 140 tkm, TÜV 06/2015,
schwarz, unfallfrei, Benziner, 129 PS,
225/35 R 19 W 79,90 €
7.000 €; Tel. 02763/7455
BMW E36 - 320 i, Motor (94), 116
tkm, 175 €; Differential (25 % Sperre, el. abschaltbar), 125 €; 4 Winterräder, Stahl, 205/60 R15 91T, 6 mm,
80 €; 2 original Aluräder; Tel.
4 WR Dunlop Wintersport, 0271/334234
195/65/15, 7 mm, montiert auf Alufelgen MB KBA-Nr. 47329 6x15 f. MB Chevrolet/Daewoo
180B Sports-Tourer W245, kompl. f.
VB 150 €; Tel. 02735/2899
4 WR a. Stahlf. 195/50-15, LK 5 x
100, 4-6 mm, 130 €; 4 WR a. Stahlf.
185/55-15, LK 4 x 100, 4-6 mm, 100
€; 2 WR 185/55-15, 6 mm, 50 €. Mobil 0151/27503775 ab 16.30 Uhr
WR M+S 205/60 R 16 92H, zwei Chevrolet Cruze, Bj. 2010, EZ
neue, zwei gebrauchte, auf RH - Alu- 11/10, Stufenheck, blau-met., 84 tkm,
felgen 7 J x 16 HZ, wie neu für z. B. TÜV 01/16, 114 PS, 8-fach Ber., Alu,
5er BMW, VB: 250
€, Tel. Klima, el. FH, PDC hinten, ZV m. Fernbed., CD, BC, VB: 8.800,- €; Tel:
02722/656221 od. 0170/5486155
0151/22579962
Winterreifen Fulda Montero 155/70
R13 auf Stahlfelge 41/2 Jx13 für VW Daihatsu
Polo mit Abdeckkappen, 200 €, MoDaihatsu Serosa, Preis VB; Mobil
bil 0171/2523311
0151/14140116
4 WR a. Stahlfelge f. Passat,
195/65/R15 Goodyear Ultragrip 7+, Fiat
200 €; 4 Stahlfelgen f. Passat, 150 €; Fiat Skudo 1,9 D, 9 Sitzer, KuppTel. 02722/630991
lungsschaden, Pr. VB 1400 €; Mobil
4 gute WR a. Stahlfelgen f. MB 01577/4105812
C-Klasse m. orig. Radkappen, 140 €,
Ford
Tel. 02983/8209
Ford B-Max, EU-Neufahrzeug,
4 neuw. Michelin Alpine WR a.
mit Topausstattung Lageraktion
Stahlfelgen 195/65 R 15 (nur ca 500
nur 13.745 € - Sascha Knebel,
Kreuztal, Tel. 02732-58300
km gef.) VB 300 €, 0171/8326215
www.sascha-knebel.de
Fehlk., 4 neue WR o. Felgen, Fal- Ford Mondeo Kombi 1.8, EZ
ken, 155/80 R 13 79 T DOT. 19. KW 12/06, 121tkm, TÜV 7/15, 125PS,
14, VB 115 € , Tel. 02723/3887
Benzin, Schaltgetr., silber-met, beSemperit Winterräder f. Golf IV, heizb. Frontscheibe, EFH, Klima,
175/80 R14 88T, 6,5 - 7 mm, Stahlf., 8-fach bereift, abnehmb. AHK, weitere
div. Extras, NR, VB 4550 €, Mobil
VB 110 €; Mobil 0176/39082480
015114143496
Verk. 4 WR, 225/55/R16 95H - E
220, Michelin Alpin auf Alufelgen, VB Fiesta 1,3 l, opt. i. O., TÜV/AU
11/16, 799 €; Tel. 0151/17520311
320 €; Tel. 02721/717453
1-A NEUREIFEN • 1-A NEUREIFEN
Kfz-Ankauf
Seite K1
33,00 €
38,00 €
Ford Fiesta, EU-Neufahrzeug, 538,00 € Bastlerfahrzeuge
Türer mit Topausstattung, Lageraktion nur 11.660 € - Sascha Knebel,
46,00 € Ford Fiesta Bj 92, fahrbereit, o. TÜV,
Kreuztal, Tel. 02732-58300
www.sascha-knebel.de
52,50 € VB 200 € , Mobil 0173/9189675
Verk.
Golf
3,
Bj.
92,
Tüv
Sept.
16,
mit
Fiesta,
EZ 7/2000, 92 tkm, Klima,
53,50 €
57489 Drolshagen-Scheda
Eisenstr. 8 · Tel. 0 27 63/21 18 01
4 Winterreifen, 140 tkm gel., VB 950 Radio, SR + WR, TÜV 10/16, 1.150 €
€ ; Tel. 0160/2364223
; Mobil 0176/96132524
&JO[JHBSUJH JO %FVUTDIMBOE
Juniorchef Alexander Busenius (im Auto) mit Serviceleiter Christoph Bartsch.
Verbundenheit mit
Menschen der Region
Busenius Automobile in Valbert
Innovation und Tradition,
Beständigkeit
und
Fortschritt: Als Familienunternehmen in dritter Generation steht die Busenius Automobile GmbH in Meinerzhagen-Valbert seit 30 Jahren
für mobile Vielfalt und professionellen Service. Fest in
der Region verankert, ist soziales Engagement für den
Betrieb eine Selbstverständlichkeit. Über das Geschäftliche hinaus beweist das Unternehmen alljährlich durch
Unterstützung von Schulen
und Kindergärten, Vereinen
und sozialen Einrichtungen
seine Verbundenheit mit den
Menschen der Region. Momentan erhalten fünf Auszubildende vor Ort eine fundierte, qualifizierte technische oder kaufmännische
Ausbildung. Langjährige geschulte Mitarbeiter, die profundes Fachwissen und Einsatzbereitschaft mitbringen,
sind ein wesentlicher Faktor
des Erfolgs.
Seit zehn Jahren ist das Autohaus, verkehrsgünstig an
der Landstraße zwischen
Meinerzhagen und Attendorn gelegen, auch KiaHändler. „Wir sind nicht nur
Servicepartner, sondern Vertragshändler“, so Juniorchef
Alexander Busenius, der als
Assistent der Geschäftsführung in die Fußstapfen seiner
Eltern Ernst-Willi und Gabi
Busenius getreten ist. In den
vergangenen zehn Jahren
hat sich das Unternehmen als
größter Kia-Händler im Umkreis einen Namen gemacht.
Aushängeschild des Autohauses ist seine Kundennähe.
Wenn es darum geht, persönliche Fahrzeugkonzepte
zu erarbeiten, ist Busenius
ein zuverlässiger, flexibler
Ansprechpartner. „Wir können auf jeden Kundenwunsch eingehen“, erklärt
Junior-Chef Alexander Busenius, der zu diesem Zweck
die Tuningmarke B-Power ins
Leben gerufen hat. „Traumauto, nicht 08/15“, lautet
sein Credo. Ebenso wichtig
ist ihm professionelle Beratung als Grundstein vertrauensvoller Zusammenarbeit.
Jederzeit lassen sich vor Ort
Probefahrten vereinbaren.
Auf seinem weitläufigen Gelände bietet das Auto & Allrad Center Busenius eine
große Fahrzeugauswahl zu
Top-Preisen an. Neuwagen,
EU-Wagen und Gebrauchtwagen sämtlicher Fabrikate
sind erhältlich. Als Mehrmarken-Center, das alle Marken
verkauft und im Service betreut, hat das Autohaus sein
Alleinstellungsmerkmal
in
der Region erfolgreich weiterentwickelt.
Busenius bietet, so Service-
leiter Christoph Bartsch, seinen Kunden einen professionellen Service aller Marken
mit Stempel im Serviceheft
nach Herstellervorgaben an.
Für den bevorstehenden
Winter hat Busenius Automobile die Lagerkapazität
für Kundenräder erweitert
und sich eine Waschanlage
für Räder angeschafft. Vor
der Einlagerung werden die
Räder ab sofort fachgerecht
gereinigt. Damit keinen Autofahrer die kalte Jahreszeit
„kalt“ erwischt, bietet das
Busenius-Team zudem einen
günstigen Wintercheck an.
Mehr als 100 Fahrzeuge hat
das Autohaus auf Autogas
umgerüstet und sich damit
als zertifizierter Autogasanlagen-Spezialist
etabliert.
„Wirtschaftlichkeit, Umweltfreundlichkeit und Sicherheit
sind die Vorteile einer solchen Anlage“ so Serviceleiter
Christoph Bartsch.
Öffnungszeiten: werktags
von 8 bis 18 Uhr im Verkauf
und 7.30 bis 17.30 Uhr im
Servicebereich sowie samstags von 9 bis 14 Uhr (Verkauf) bzw. 9 bis 13 Uhr (Service).
Busenius Automobile GmbH
Mühlhofe 2
58540 Meinerzhagen
Telefon 0 23 58/9 09 10
www.busenius.de
#FJN ,JB7FSUSBHTI䜮OEMFS #VTFOJVT "VUPNPCJMF (NC) CFLPNNFO
4JF EBT FJO[JHBSUJHF +BISF,JB2VBMJU䜮UTWFSTQSFDIFO OJDIU
CFJ 4FSWJDF1BSUOFSO VOE OJDIU CFJ &6)䜮OEMFSO
#FTVDIFO 4JF VOT VOE FSMFCFO 4JF EJF ,JB .PEFMMF CFJ FJOFS
1SPCFGBISU
(FN䜮䜩 EFO KFXFJMT H䝆MUJHFO )FSTUFMMFS C[X .PCJMJU䜮UTHBSBOUJFCFEJOHVOHFO
VOE EFO #FEJOHVOHFO [VN ,JB/BWJHBUJPOTLBSUFO6QEBUF &JO[FMIFJUFO
FSGBISFO 4JF CFJ VOT \^,JB8BSUVOH CJT [V +BISF C[X NBY LN 8BSUVOH HFN䜮䜩 8BSUVOHTQMBO JOLMVTJWF 4DINJFSTUPGGF FYLMVTJWF
7FSTDIMFJ䜩UFJMF B
&JO "OHFCPU G䝆S 1SJWBULVOEFO VOE (FXFSCFLVOEFO
PIOF ,JB 3BINFOWFSUSBH C
(䝆MUJH G䝆S WPO ,JB .PUPST %FVUTDIMBOE (NC)
CF[PHFOF ,JB /FVXBHFO NJU ,BVGWFSUSBHTBCTDIMVTT [XJTDIFO EFN +BOVBS VOE %F[FNCFS D
"OHFCPU VOE XFJUFSF %FUBJMT
OVS CFJ UFJMOFINFOEFO ,JB7FSUSBHTI䜮OEMFSO E
8BSUVOHTBSCFJUFO JN
3BINFO EFT +BISF,JB8BSUVOHTQSPHSBNNT CJFUFU OVS EFS
UFJMOFINFOEF ,JB7FSUSBHTQBSUOFS BO F
"OHFCPU HJMU OJDIU G䝆S "553"$5
"VTTUBUUVOH VOE JTU OJDIU LVNVMJFSCBS NJU BOEFSFO 7FSLBVGTG䝀SEFSVOH䛷
TQSPHSBNNFOBLUJPOFO VOE HFX䜮ISUFO 3BCBUUFO
´´´G­ X}p­ SX
210 - Mittwoch, 26. November 2014
Geländefahrzeuge
www.sauerlandkurier.de
Ständig über 80 Junge Sterne – mit dem besten Leistungsversprechen – bei uns vor Ort!
www.autohaus-marxen.de
Dodge Nitro SXT 2,8 CRD 4x4,
schwarz, EZ 2009, 75 tkm, Automatik,
Bernard Marxen GmbH – Ihr Mercedes-Benz und Junge Sterne Partner für das Sauerland
AHK abnehmbar, Sun and Fun Paket, Lennestadt, Johannesstr. 9, Tel. (0 27 21) 92 52- 0 | Attendorn, Askay 4 Tel. (0 27 22) 92 52- 0
8-fach bereift, VB 13.800 €; Mobil
MB C 180, Bj 96, schwarz, m. Heck- Seat
0171/2956110
schaden, fahrbereit, Tüv 7/15, ATM,
Kia
kein Rost, z. Ausschlachten o. Aufbau, Ibiza, schwarz, Bj. 2010, 71.500 km,
super Zustand, VB 6.498 €, Mobil
1.500 €, Tel. 02752/6414
0151/58811050
8&*)/"$)54",5*0/
+&5;5
.&)38&3545&6&3
(&4$)&/,5
,*"1*$"/50U䝆SJH
'*'"803-%$61&%*5*0/
,814,MJNBBOMBHFFUD
61& JOLM 䜦CFSG䝆ISVOH
䴶KFU[UOVS
䴶
,SBGUTUPGGWFSCSBVDIJOM
LNLPNCJOJFSUJOOFSPSUT
BV䜩FSPSUT $0
&NJTTJPOLPNCJOJFSUH
LN/BDI.FTTWFSGBISFO3&(
,*"3*0U䝆SJH
1-"5*/6.&%*5*0/
,814-FEFSVWN
61& JOLM 䜦CFSG䝆ISVOH
䴶KFU[UOVS
䴶
,SBGUTUPGGWFSCSBVDIJOM
LNLPNCJOJFSUJOOFSPSUT
BV䜩FSPSUT $0
&NJTTJPOLPNCJOJFSUH
LN/BDI.FTTWFSGBISFO3&(
(䝆MUJHCJT
(䝆OTUJHF'JOBO[JFSVOHN䝀HMJDI
"VDIPIOF"O[BIMVOH
.XTU61&-JTUFOQSFJT
BC[䝆HMJDI/BDIMBTT
/VSCFJ/FVBVGUS䜮HFO/JDIU
H䝆MUJHBVGCFSFJUTSFEV[JFSUF
8BSF/JDIULPNCJOJFSCBSNJU
BOEFSFO"LUJPOTWPSUFJMFOVOE
EFS'JOBO[JFSVOH
Oldtimer
Corsa, Bj. 12/96, 44 KW, TÜV 9/15, 5
trg., 8fach ber., Radio/CD, 650 €,
Mobil 0171/7264656 OE
Meriva, Bj, 10/2003, 90 PS, 65 tkm,
TÜV 11/14, VB 900 €; 0171/8027271
Opel Corsa Satellite, 4 trg., Alu, Bj.
05.07.2011, Top-Zust., 64 KW / 1400
ccm, 43 tkm, TÜV/ASU 7/2016, 7.500
€, Tel. 02761/65660 ab 17 Uhr
Peugeot
Peugeot 107 Filou Luxus 50kW,
sw.-met., EZ 10/2007, 45000km,
EURO4, TÜV 10/2016, ABS, ZV, Leder,
CD, ALU, WR+SR neu, Hagelschaden,
VB 3500€, Tel.: 0176-64117855
Quad/Trike
Becker GmbH
Ziegeleistraße 32 · 57462 Olpe
Tel. +49 (0) 2761 / 5097
Fax +49 (0) 2761 / 2188
www.autohaus-becker24.de
www.becker-olpe.de
Quad Yamaha YFM 350, 1. Hd., wenig Kilometer, kein Gelände, alles umgebaut u. eingetragen, absoluter Top
Zustand, 34 PS, VB 3.800 €; Mobil
0173/8252374
Motorräder
Renault
Honda/Kymco
Hyosung
Clio Campus, Bj. 06/08, 1,2l, 58 PS,
TÜV 05/16, 67500 km, WR/SR, Preis:
3.950 €; Tel. 0176/78274205
Bühler Höhe 3
57258 Freudenberg
Tel. 0 27 34/4 74 22
Clio, Bj. 10/99, TÜV/ASU 11/15, 60
PS, 8 fach ber., guter Zust., Pr. 850 €
Mobil 0151/47807118
ZWEIRÄDER GMBH
Suche Motorrad BMW R 45; Mobil
Clio, orig 33500km, EZ 05/06,
01578/7424284
75PS, 2.Hand, Klima, Radio-CD, Servo, ZV-FB, TÜV 11/15, VB 3.800€,
0179/4632246
Mercedes
Skoda
2 Alfa Oldtimer GT Veloce, Pr. VS;
Octavia 2 l FSI Kombi, Bj. 2005,
Tel. 02722/959950
105 tkm, Scheckheft, 150 PS, Xenon,
Golf 1, Bj. 04.05.1977, H-Kennzei- Parktronic vo. + hi., Klimatronic,
chen, fahrbereit; Tel. 0151/21997628
TÜV/AU 9/15, gepfl., SR + WR, VB
5.500 €; Mobil 0176/21216834
Opel
Corsa B, 5 Türer, Bj. 10/99, 54 PS, Skoda Fabia Kombi EU-Neufahrmit Topausstattung, Lagerakorig. 91 tkm, el. Fh., M + S Reifen auf zeug
tion nur 12.490 € - Sascha Knebel,
Kreuztal, Tel. 02732-58300
Alu, ZV, GSD, neue Batterie, neue
www.sascha-knebel.de
Zündkerzen, etc., TÜV neu, Preis VB
Skoda Fabia, 1,2 l LPG, Bj 10/08,
1.600 €; Mobil 0160/6980409
51 KW, 100 tkm, Sitzhzg vo, AHK,
Corsa C 1.0, TÜV 07/15, Bj. 01, 149
8-fach ber. Alu, gut. Zust., 4.990 €,
tkm, VB 920 €; Mobil 0171/2867929
Mobil 0151/15227986
Corsa C, Bj. 04, silber, 110 tkm,
TÜV neu, 2. Hand, Servo, el. FH, SD, Suzuki
SR + WR, top Zustand, VB 2.850 €; Alto 1.1 GL, 5-trg., EZ 08/2005,
46 KW, 108.600 km, TÜV 03/2016,
Mobil 0157/30406087
sehr gepflegt, Winterräder, Servo, ZV,
Corsa C, gepflegt, silber-grau, Bj. ABS, eFH, grüne Plakette, FP 1.400 €.
2001, 85 tkm, TÜV 6/16, Klima- u. Tel. 02761/73513
Freisprechanlage, WR + SR, Verkaufspr. 2.000 €; Tel. 02738/8405 Swift, 143 tkm, EZ 10.11.98,
8-fach ber., TÜV 03/16, lila, VB 750 €;
Corsa D 1.2, 80 PS, EZ 2008, 8-fach
Tel. 0175/9963559
bereift, Sommer-/Winterreifen auf
Alu, top Zustand, 94 tkm, HU
04/2015, Klima, Tempomat, Kurvenlicht, MP3, VB 4.700
€; Tel.
0176/70737449
Scenic EZ 10/2003, 104tkm, TÜV
neu, Bremsen neu, scheckheftgepflegt, Automatik, 134 PS, So. u. WiReifen, 3.450 €; T. 0177/7770038
Verk. MB E260 Top Zust., TÜV, Ex- Twingo, Bj. 05, TÜV 4/16, blau, 157
tras, 186 tkm, Pr. VB 1900 €; Mobil tkm, WR + SR, VB 1.800 €; Tel.
01577/4105812
02736/6348 o. 0160/2587779
BATTERIETESTFür alle
KOSTENLOS! Fabrikate
Im Winter sind es Verbraucher
wie Sitzheizung, Licht und Heckscheibenheizung sowie die
niedrigen Außentemperaturen,
im Sommer die wiederum hohen
Außentemperaturen, die Ihre
Autobatterie bis zum Totalausfall
strapazieren können.
Daher raten wir: Beugen Sie
rechtzeitig vor! Vereinbaren Sie
noch heute einen Termin, um
bei unserer kostenlosen Batterietest-Aktion vom 24.11. bis zum
24.12.2014 Ihre Batterie prüfen
zu lassen, bei Bedarf gezielt
nachzuladen und sich vor Panne
und Neukauf zu schützen.
Wir freuen uns auf Sie!
Seite K3
Toyota
Sehr gepfl. Toyota IQ, Bj. 09,
76.500 km, 68 PS, perlmuttweiß, Klima, Radio/CD, 9 x Airbag, Alu,
Scheckheft, sehr günstig im Unterhalt,
20 € i. J., Garagenwagen, 5.990 €;
Mobil 0172/2943864
Toyota Aygo, Bj. 2006, 92 tkm,
TÜV/AU, eFH, Pr. VS; Mobil
0176/39277864, Tel. 02761/837029,
Toyota Yaris VVT-i, grau-met., EZ
10/04, TÜV 9/15, 64 KW, 76tkm,
5-tür., Klima, Servo, ZV, eFH, 8-f. neu
ber., unfallfr., sehr gepfl., VB 3.700 €;
Mobil 01520/1782115 Wend.-OT
Smart
ˆi - ,/‡>À “ t
-,/ ",/7"] >L £Çx䰇
/i\ ä ÓÎ xnÉÇx {Ó U ä£Ç£ÉÇ Óä ÓÎ £Ó
Wir helfen Ihnen dabei!
KFZ-Service für
alle Fabrikate
Attendorn-Ennest
Peugeot-Spezial-Service
Benzstraße (Industriegebiet)
Tel. 0 27 22/5 17 65
2 Wohnwagenvorzelte: 4,90 m
lang (2 J.) u. 5,30 m lang. Beide sehr
gut erh., VB je 200 €; 02358/790690
Verk. Wohnwagen Bj. 78, guter Zustand, abgemeldet, mit Brief, Tel.
0170-3242161
Alles fürs Kind
Neuw. Ki.-Laufgitter m. Boden, helles Holz, 80x100 cm, 38 €; Tel.
02722/657102
Antiquitäten
Antikwaffen für Privatmann gesucht, Vorderlader, Säbel, Degen,
Avensis Kombi 2.0 D 4D Diesel . Dolche, Helme u. Orden, Tel.
Hd., EZ 10/2011, 66 tkm, 6G., Klein- 0234/355249 od. 0172/7837808
automatik, Navi, opt. Einparkhilfe hin- Boote/Unterstand
ten, unfallfrei, SR Michelin 205/60 R
16 92 V a. Aluf., WR Fulda Kristall Außenboarder Yamaha , 5 PS,
205/60 R 16, Scheckheft gepfl., TÜV 4-Takt, VB 520 E; Tel. 0173/8469576
10/2016, 13.300 €, 0160/8382321
Volkswagen
Brennholz/Brennstoffe
Kaminholz trocken, zu verk., An0 € Anzahlung Sharan TDI, 2 L, lief. möglich, Mobil 0175/6722372
140 PS, 3 J. alt, 80 tkm, gute Ausst., Finanzierung kann mit beliebiger Rate
übernommen werden; 0175/8486485
Kaminholz
Angebot Herbst 2014
Golf 4 EZ 1999, 1,4l,TÜV/AU frei, Alu9 srm Buche…
felgen, 2. Hand, guter Zustand, VB
…kammergetrocknet, 27-30 cm
1990 €,Tel: 015786786703
inkl. Fracht + MwSt. 625,00 €
Golf IV 1.4 Spezial 75 PS, EZ 01/02,
…frisch, 33 cm
TÜV 10/16, 180 tkm, Sitzheizung, Kliinkl. Fracht + MwSt. 545,00 €
ma, BC, schwarz, neuw. SR 16“ Alu,
Raum HSK und Kreis OE
Werkstattw. neue Bremsen + Inspekt.,
Holzwerke
kein Rost. VB 2.650 €; 02732/12111
Brabecke
Golf Plus 1,2 TSI „Match“, 77 KW/
Tel. 0 29 77 / 96 97 10
105 PS, Bj. 5/13, 16.500 km, TÜV
od. 01 70 / 2 81 11 07
5/16, Werksgarant. 5/16, unfallfr., abnehmb. AHK, Klimatronik, Alu, 8f. Bäuerliches
ber., Parkpilot vo./hi., scheckh.gepfl., Fb.: blue-graphit Perleffekt, VB 34er Netzgerät, Edelstahl, zu verk.,
Tel. 02761/61418
16.700 €. Mobil 0176/47526185
Golf Variant Kombi, Bj. 12/96, TÜV
12/15, 1,8 l, 96 PS, 158 tkm, AHK, Allrad, SR + WR, VB 1.200 €; Tel.
02732/5535325
Polo, 3-trg, Bj 04, 119 tkm, 55
PS,Tüv neu, Stereo, blau, 8-fach ber.,
2.400 €, Mobil 0172/3990077
T4, 2,4D, Kasten, Bj. 1999, rostfrei,
kein Rep.-stau, gepflegt. VB 2.290 €.
Mobil 0176/96160600
Winterautos
Audi 80 2.0 E, TÜV 06/15, 130 tkm,
viele Neuteile, Radio, SSD, VB 1.150
€; Mobil 0178/6553478
Corsa B 1,2i, 45 PS, Mod. 95,
schwarz, Euro 3, WR a. Opel Alufelgen, Fahrwerk, Radio/CD, TÜV 3 /15,
VB 650 €; Mobil 0170/2064646
Wohnwagen
Ziegeleistraße 32 · 57462 Olpe
Telefon 02761 / 5097
Severinusstraße 64 · 57482 Wenden
Telefon 02762 / 9884220
www.autohaus-becker24.de
Sie suchen Ihr Traumauto?
“Schautag” am Sonntag” den 30.
November 2014 bei Caravan GODE
von 11.00 Uhr – 16.00 Uhr ! Außerdem präsentieren wir Ihnen unseren
neuen Fendt Wohnwagen Ausstellungsplatz mit über 2.000 qm², Freizeit & Caravan GODE, Industriestrasse
25, 49191 Belm/Onabrück, Tel.
05406-2073, www.caravan-gode.de,
info@caravan-gode.de
Blonde d’Aquitaine Deckbulle wg.
Platzmangel abzugeben. Ggf. Rücknahme im Sommer ‘15. 27 Mon. alt,
ruhig, Bild a. Anfr. 0178/2870360
Deutz Agrofarm 410, 85 PS, Bj.
12/13, 40 km/h, 200 BStd., Fkh, 3 dw.
Steuergeräte, Bereif. 420/70 R 14 480/70 R 34, VB. Mobil
0151/52000051
Nobilis Zweige Tel. 0157/75250408
Nordmanntanne zu verkaufen
500 Stk.; 100 - 130 cm; 02724/212
Nordmanntannen zu verkaufen, alle
Qualitäten, Tel. 0173/2930482
Schmidt Schneepflug VB 3.500€,
Hultdins-Greifer 360, VB 900€, Mobil
0170/2026612
Stroh zu verk.; Tel. 0176/14978506
Su. kl. Nordmanntannen, tausche
auch gegen große, 0172/6708638
Suche im Raum Drolshagen Waldu./o. Wiesenfläche zu kaufen. Jede
Größe wird gesucht. Mobil
0151/70164984
Verz. Futterbehäter a. Rädern 1,1
ccm, 250 €, Mobil 0171/7264656
Seite K4
www.sauerlandkurier.de
Bekleidung
Fahrräder/-Zubehör
Kommunionanzug, Gr. 158, m. 2 Fahrräder, preisw. abzugeben: 1x
Hemd, Krawatte u. Schuhe (Gr. 37), 26er Trekking, 21 Gg., neue Berei70 €; Tel. 02761/4936
fung, 1x 20er, 3 Gg.; Tel. 02721/2278
Da.- + Hr.-Fahrrad, Alu, Kettler,
sehr gut erhalten, beide zusammen
HP-Drucker/Scanner-psc 2110, für 160 € zu verk.; Tel. 02733/51735
all in one, Faxgerät Canon JX510 P, div.
Ledertaschen, teilw. m. Ersatzpatro- Fahrrad 24“ Kalkhoff Big Valley,
nen preisg. abzug., 0151/51845246 Shimano 21-G., schwarz, VB 150 €;
Tel. 02761/790070
Bürobedarf
Bücher/Zeitschriften
Großer Lichter-Trödel der Katzenhilfe am Sonntag dem 30.11.2014 von
11-17 Uhr in Nuttlar, bei der Katzenhilfe Sauerland e.V. Parkmöglichkeiten nebenan bei der Firma Ramspott.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Kuchenspenden werden gerne entgegen
genommen. Wir freuen uns auf Sie.
Noch Fragen? Tel. 02904/7123772 o.
0171/9514811 oder www.katzenhilfemeschede.de, Am Trödeltag keine
Trödelannahme!
25 neuw., spirituelle Bücher ü. Foto/Optik
Gesucht/Gefunden
Heilkraft, Engel u. Glück v. namh. Au- Fotoapp. „Cosina“, Weitwinkel u.
toren, VB 45 €, Mobil 0175/4438448 Teleoptik, günst. abzug.; 0271/37754 Kleinen Kater am 19.11. in Möllmicke gefunden, ca. 6-8 Wo. alt,
Computer
Garten/Rund ums Haus weiß-schwarz-gefleckt. Besitzer bitte
PC AMD Phenom II X4 965, 3,4 Suche Hilfe beim Obstbaum neu melden unter Tel. 02761/9425795
Ghz, Radeon HD 5870, 4 GB RAM, veredeln. Raum Drolshagen. Mobil od. b. Tierschutzv. 02761/4600
465 GB FP, 300 €, 0175/3874514
0171/2169553
Gesundheit
Im Gewerbegebiet 34
kostenlos
57368 Lennestadt-Elspe
Parken
Tel. 02721/3691 · Fax 1497 direkt vor
dem
Haus!
D i e C o m p u t e r- P r o f i s www.procomputer.de
Zubehör, Komponenten, Peripherie:
Das Drumherum ist immer das Schönste!
68,6cm/27“ Monitor Hanns.G HS271HPB IPS, VGA/DVI/HDMI, Audio
1TB USB 3.0 SuperSpeed-Festplatte Intenso MemoryCase 6cm/2.5“
PCI-Express USB 3.0-Karte Das „Nachrüstkit“ für Ihren Desktop-PC!
Mouse Logi M235 optische Wireless-Mouse lieferbar in lightsilver und rot
USB 2.0 DVD±Brenner Samsung 208GB Slim—für die Notebooktasche!
Notebook Car-Adapter Notebook laden am 12V-Zigarettenanzünder
21354 nur 219,00
15531 nur 64,95
13444 nur 19,95
29380 nur 19,95
14426 nur 39,95
19344 nur 34,95
Noch Fragen? Artikel-Nr. im Webshop als Suchbegriff eingeben und Fotos und Datenblätter abrufen!
Angebot freibleibend, solange Vorrat (teilweise Sonderposten/Einzelstücke!) • Bargeldlos shoppen mit ec-Karte.
Elektrogeräte
Dirt Devil Staubsauger 1600 W, VB
30€, 0171/4791217
Gefrierkombi AEG, HBT 150x 55x
63, 90 €; Tel. 02737/4428 od. Mobil
0171/5266515
Kaffeeautomat DeLonghi ECAM,
23.420 VB 240 €, Mobil
0170/2016222
Kaffeevollautomat Siemens Surpresso S75 NP 700 €, 4 J. alt, VB
160 €; Tel. 02722/9710399
Einbauherd, ca. 4 Jahre, guter Zust.,
Ceran, VB 175 €; Tel. 02738/8593
Waschmaschine Siemens XLM
127F, 5 kg Trommel, sehr guter Zust.,
wenig gelaufen, 120 €; Mobil
0151/57258319
Neuw. Gefrierschrank „Electronia“
abzugeben, Tel. 02761/61338
Pari Turboboy S Inhalator, kompl.
VB 90 €, Aponorm Blutdruckmessgerät, Oberarm, 2 Mansch., 25 €, Rollator nexus oh. Korb, 40 €, Lifta Treppenlift ca 4,10 m, tragf. bis 135 kg,
300 €, Mobil 0171/2655198
RAEAKTIV Gesundheitszentrum
Martinstraße 41 • 57462 Olpe
Peter
Rähles
Internet: www.raeaktiv.de
Haustüren-Ausstellung Hausrat/Möbel
Tischlerei Kraume
Gut erh. EBK, 355x175, Buche-NB,
inkl., E-Geräte VB 500 €; 3-tlg. Kleiderschr. Buche, 200x125, 50 €; Vitrine, Buche m. Glastür, 205x55, 20 €,
auch
einzeln, Mobil 0151/17523154
Neues, am Lager stehendes, dreifach verglastes Terrassen-Balkontürelement (SCHÜCO Corona SI 82), wegen Fehlplanung günstig abzugeben.
Außenmaße: B 2330 x H 2310 mm, 3
Felder: linkes Feld feststehend, mittleres und rechtes Feld zu öffnen(Durchgang ca. 1,42 m) Bei Interesse Foto
per Mail. Tel. 0178/1568390 oder
0157/35672269
2-Sitzer Sofa, schwarz, mit
Schlaffunktion, Qualitätsprodukt,
Flohmarkt
sehr stabil, Liegefläche 210 x 140 cm,
Antik-Trödel-Kram-Mode-Markt VB 120 €. Mobil 0171/4914986
Sa. 29. + So. 30.11., Schmallenberg Bett, Kiefer massiv, geölt, 2 x 2 m, 2
Zentrum Stadthalle + Vorplatz, alle Lattenroste, 2 Matratzen (neu 2014)
Waren erlaubt. Mobil 0173/7296886 + 2 Schoner, 250 €, Tel. 02972/5839
Kirchhundem-Würdinghausen
www.tischlerei-kraume.de
210 - Mittwoch, 26. November 2014
Jugendzimmer, Schränke und
Schreibtisch, in Buche, auch einzeln
zu verkaufen, Preise VS; Tel. 02762/
2693 o. 0176/97540853
fotoanzeige_muster_sw.jpg
Hochwertiger Perserteppich, rotgrundig, 2 x 3 m, VB 500 €. Mobil
0176/78737168
Neue braune Schlafcouch (2/14)
m. 2 Designerkissen, NP 380 € f. VB
130 €, 3-trg. Bad-Spiegelschrank,
weiß m. Schubladen, 25 €, wg. Umzug, Mobil: 0170/1036128
Schönes Eiche Esszimmer, 20er/
30er Jahre, gr. Büfett, Anrichte ausziehbarer Tisch, 5 Stühle, 2 Sessel,
Wohnzimmerschrank 2,40 m x Preis VB (Schränke auch getrennt ab2,17 m, silber-grau, mit TV-Ebene, zugeben); Tel. 0271/315733
CD/DVD-Fächern, 2 Türen, Schubla- Schminkplatz (wie neu), bestede, Seitenregalen, 150
€; Tel. hend aus Spiegel, Ablage, Stuhl, 2
0176/51954082 (Siegen)
Schränkchen u. 2 Lampen, 80 €;
Video Eckschrank, 90er Winkel, mod. Bett m. 2 Nachtschränkchen,
helle Eiche, VB 120 €; 02722/657339 hell, 250
€; massiver Holztisch
3-teiliges Sofa 1Jahr alt, Zweisitzer, (hell), neuw., 180x 40 + Verl. 0,50,
Dreisitzer und Hocker in Antrahzit Le- NP 380 € f. 180 €; Tel. 02738/8405
derimitat für 850 Euro. 01719367357
Breites Bett 1,40 x 2,0 m, sehr so4 Rattansessel m. Kissen, 140 €; lide, m. vestb. Lattenr. u. Matratze, fast
Tel. 02761/62200
ungebr., 180 €; Tel. 02761/837236
Verk. gut erh. Couchgarnitur,
Sandfarben, 3er, 2er u. Hocker, 1 Beistelltisch, 290 €; Tel. 02721/20561
od. 0176/44558471
Kompl. Jugendzimmer, Erle mass.,
preiswert, Pr. VS; Tel. 02762/41596
Gucken und kaufen - Teil-Wohnungsauflösung: z.B: Polstergarn.,
Funktionssofa, rot, neu, 95x200
WZ-Schrank, Anrichte, WZ-Tisch,
cm, ausziehbar auf 140x200 cm mit
Schuhschrank, Sessel, Lampen, Gar- losen Kissen und Bettkasten, wg. Umdinen, Hollywoodschaukel, Regal, zug, VB 350 €, Tel. 02762/988965
Truhe. Mobil 0163/1347663
Mass. Wohnz.-schrank u. 2 Kom- Moderne Ledercouchecke m. Sessel, braun, 4 Monate, NP 3.450€ f.
moden, Eiche dkl., Wohnz.-Hänge1.150 €; Tel. 0271/387112
lampe, Kü-schrank, hoch, Eiche,
höh.verstellb. Wohnz.-Tisch, el. ver- Exklusive ALMA-Küche m. allem
stellb. Lattenrost, 1 x 2 m, Preise VS, Schnick u. Schnack, NP 11.400 €,
gebr., VP 1.750 €; T. 0163/1347663
Mobil 0151/65442362
Moderner Eckschreibtisch/PC- Große, neuw. Couchgarnitur 3er,
Tisch aus schwarzem Glas mit Chrom, 2er u. Sessel m. Tisch, Beistelltisch u.
schickes Bett 1,40 x 2,00 m, Holz Tischlampe zus. 180 €; 02721/80731
weiß, Kopfteil teilw. schwarzes Glas m.
Chromleisten, inkl. Lattenrost, sofort 2 IKEA Benno CD/DVD-Regale,
an Selbstabholer sehr günstig abzuge- Buche, 202/20 cm, zus. 20 €; Tel.
ben. Mobil 0160/92159661 (Olpe) 02762/400864
Sheesham-Komm., Vitrine, Opi- Seniorenbett, 1 x 2 m, sehr guter
tum-Tisch, Ferns.-Tisch, 2J., NP 1.900 Zustand, mit Lattenrost, VB 100 €, an
€ zus. 980 € ; Tel. 0271/387112
Selbstabholer. Mobil 0176/42124714
Bekanntschaften
Dagmar 65, attraktive Witwe aus
der Region, habe lange Haare, bin
eine gute Hausfrau, und Naturliebhaberin, habe ein Auto, bin bei Sympathie umzugsbereit. Fühle mich sehr
einsam! Suche einen lieben Partner
(bis ca. 75 J). Freue mich auf Ihren
Anruf üb. pv ) 0157 – 75069425
Humorvolle Ende 60erin sucht
Leute zwecks Freizeitgestaltung (Spazieren gehen, Kino) aus Wenden/Olpe. Zuschriften unter Chiffre 033798
Gerlinde, 74 J., attraktive Witwe, finanz. unabhängig, e. gute Köchin,
mag Natur, Garten, fahre gern Auto.
Ich vermisse das Gefühl geliebt u. gebraucht zu werden, ich schmuse u.
kuschle gern u. suche einen lieben
Mann, wohne hier ganz allein u. würde sehr gerne mit Ihnen telefonieren
üb. 1&1-pv Tel. 02592 - 9729137
Er sucht Sie
Witwer, 66 J., studiert, NR, sportlich sucht sympath. SIE mit Herz u.
Verstand. Zuschriften unter Chiffre
033777
Susanne, 52 J. Krankenschwester, Ursula, 63 J., gel. Altenpflegerin, Armin, 64 J., Steuerberater, Witwer, Alexander, 73 J., fröhlicher Senior, Witwer,
hübsch, sehr liebevoll, schlank, sportlich,
sie mag Musik, Kino, die Natur. Ich vermisse Zärtlichkeit in meinem Leben, Streicheleinheiten, kuscheln an den langen kalten Abenden, ganz viel Gefühl und echte,
ehrliche Liebe. Wie gerne möchte ich Weihnachten mit dir gemeinsam feiern, dir ein
kleines Geschenk unter den Baum legen,
mich an dich kuscheln, dich lieb haben.Melden Sie sich über:(1411/J139695)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Annette, 56 J., Haushälterin, hübsch,
gepflegt, sportlich. Ich lache gerne, habe
nette Kinder, Freunde, einen Hund – doch
etwas Entscheidendes fehlt in meinem Leben: ein Partner, mit dem ich lachen, reden
kann, der Theater, Reisen mag, die Natur,
der aber auch ein gemütliches Zuhause
schätzt, der Liebe, Gefühle vermisst. Melden Sie sich über: (1411/J143119)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Angela, 60 J., Therapeutin, schlanke Figur, charmant, fröhlich. Möchten
Sie auch wieder Zuneigung, Nähe,
Gefühle und Vertrauen spüren, einen
Partner an ihrer Seite haben, dem
Treue, Zuverlässigkeit und ehrliche
Liebe wichtig sind, möchten Sie mit mir
träumen, reisen, Konzerte besuchen?
Melden Sie sich über: (1411/J140534)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
hübsche Witwe, 1,62 m, liebevoll, mit einem
Herz voller Gold, sie ist häuslich, kocht gut,
eig. Pkw. Wo ist der Mann, der wie ich noch
mal ein neues Glück finden möchte, der Liebe, Lachen, ein liebes Wort schon am Morgen, viele glückliche Momente im Alltag erleben will? Ich möchte mich um Sie kümmern.
Melden Sie sich über: (1411/J143196)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Christine, 68 J., Sekretärin, eine sehr
sympathische, liebevolle Frau, 1,64 m,
schöne Figur, warmherzig. Für Liebe ist
es nie zu spät! Ich wünsche mir einen
aufrichtigen Herrn, der gemeinsam mit
mir noch einen langen Weg in Liebe,
Harmonie und Glück gehen möchte. Darf
ich Sie auf einen Kaffee zu mir einladen?
Melden Sie sich über: (1411/J125525)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
gut aussehend, 1,80 m, gepflegt. Ich suche
SIE, die Dame, die ebenso positiv ist wie
ich, die Gefühle, Streicheleinheiten, Liebe
in ihrem Leben vermisst, gerne reist, unternehmungslustig ist, auch an grauen, tristen
Wintertagen die Sonne im Herzen spüren
will. Es gibt noch so viel Schönes im Leben.
Melden Sie sich über (1411/J142751)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Thomas, 68 J., Pädagoge i.R., schlank,
mit Herz + Humor. Was nutzen Gut und
Geld, wenn man alleine ist? Ich wünsche
mir eine Partnerin, jemand, mit der ich über
alles reden kann, unbeschwert lachen, die
Spaziergänge mit mir und meinem Hund
mag, gerne reist, die wie ich glaubt, dass
Liebe keine Frage des Alters ist. Melden
Sie sich über: (1411/J140825)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Heide, 71 J., liebevolle Witwe, Reiner, 70 J., Notar, Witwer, 1,86 m,
hübsch + warmherzig. Ich mag die Weihnachtszeit mit der häuslichen Gemütlichkeit. Ich wünsche mir einen netten Mann,
mit dem ich den Rest des Lebens verbringen kann! Ich möchte für sie kochen + sorgen, sie verwöhnen + lieb haben, möchte
mit Ihnen von Herzen lachen. Ich könnte
bei Sympathie auch zu Ihnen ziehen. Melden Sie sich über: (1411/J135069)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
schlank, sportlich (Golf), jünger wirkend.
Wenn ich ehrlich bin, fehlt mir ein tägliches
harmonisches Miteinander, eine Partnerin, mit der ich viel unternehmen, reden,
lachen kann. Zweisamkeit erleben, viel
Herzlichkeit, Gefühle, sich noch einmal
verlieben und wissen: Die noch vor uns
liegenden Jahre genießen wir zusammen.
Melden Sie sich über: (1411/J140010)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
gepflegt, optimistisch, humorvoll. Ich suche
die Frau, für die Herzlichkeit, Lachen, Liebe, Gefühle und Harmonie ebenso wichtig
sind wie für mich! Jetzt im Rentenalter habe
ich genug Zeit, die schönen Dinge des Lebens wahr zu nehmen. Lassen Sie uns den
Herbst des Lebens gemeinsam erleben und
ein harmonisches Miteinander genießen.
Melden Sie sich über: (1411/J142623)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Peter, 77 J., Dipl.-Ingenieur i.R.,
schlank, 1,80 m, charmant + warmherzig,
eig. Pkw. Ich lache, reise gerne, aber alleine
fehlt einem oft die Motivation! Aus diesem
Grund suche ich eine charmante Partnerin
für eine harmonische, wunderschöne Zweisamkeit – auf Wunsch bei getr. wohnen.
Melden Sie sich über: (1411/J142034)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Karl, 82 J., Witwer mit Herz, ein Mann mit
Stil, Humor und einem großen Herzen,
innerlich und äußerlich jung geblieben,
fit und vital, eig. Pkw. Ich möchte gerne wieder gemeinsam mit einer netten
Frau Theater und Konzerte besuchen,
mit ihr spazieren gehen oder verreisen. Ich vermisse von Tag zu Tag mehr
die Nähe eines vertrauten Menschen.
Melden Sie sich über: (1411/J142260)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
210 - Mittwoch, 26. November 2014
Arbeit
it
Bildun
Bild
ung
Ch nce
Cha
Stellengesuche
St
l
Bewerbung
StellenMarkt.
Duaaless Stu
Dual
Studi
d um
di
um
Ausbil
Ausb
ildung
il
ng
P son
Per
Pe
nal Jo
Jobs
Arbeittne
tn hm
mer
mer
www.sauerlandkurier.de
Die
D
ieens
nsttle
n
leistu
eistu
ei
ungg
Wirrts
Wi
rttsch
haft
haft
ha
f
Karriieerree
Ka
Mehrmarken Center
Wir können alles, wollen Sie alles lernen?
Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams
zum Ausbildungsbeginn 2015:
Auszubildender Automobilkaufmann (m/w)
Auszubildender KFZ-Mechatroniker (m/w)
Seite K5
Arbe
Ar
beitge
itgeber
ber
Stel
Stellenang
ellen
enangebote
E f lgg
Erfol
U
Unter
nehmen
Gewe
Gew
werbe
Han
Ha
H
andw
dwe
werk
r
rk
In
ndussstrie
nd
riie Hande
del
Pro
rojekte
ekte
Wir suchen einen
CNC-Dreher (m/w)
auf 450,- €-Basis für Daewoo
CNC-Drehbank Steuerung Fanuc 18T.
Ihre Bewerbungen richten Sie bitte an:
MEWO GmbH & Co. KG
z. Hd. Herrn Dietmar Wacker, Bilsteiner Str. 12,
57462 Olpe, Tel. 0172/8033821
Die creandi Medienagentur GmbH (ehemals RK Online Verlag GmbH)
hat sich als digitale Tochter des SauerlandKuriers auf die Entwicklung
und das Design von Internetseiten und -lösungen für mittelständische
Unternehmen spezialisiert.
Für unser kleines, leistungsstarkes Team suchen wir schnellstmöglich
eine(n)
(in)
Webdesigner(in)/-entwickler
Wir suchen:
Tel. 0 23 58/90 91 22
a.busenius@busenius.de
Seit über 30 Jahren
Das sollten Sie mitbringen:
• ein sicheres Gespür für gutes Web-Design
• fundierte technische Kenntnisse in den gängigen
Programmiersprachen (PHP, HTML, CSS)
• gute bis sehr gute Deutschkenntnisse
• Organisationstalent
• Lernbereitschaft und Teamfähigkeit
• Kommunikationsfähigkeit und Motivation
• kundenorientierte Arbeitsweise u. Zuverlässigkeit
➛
Hilfskräfte
Und das bieten wir:
• einen modernen, sicheren Arbeitsplatz in einem kleinen,
erfolgsorientierten Unternehmen
• eine leistungsgerechte Bezahlung
• ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit
• viel Spielraum für Kreativität
• ein sehr gutes, partnerschaftliches Betriebsklima
m/w
mit und ohne PKW
Das Team des
Kindergartens „Lummerland“ in Elspe
sucht ab sofort pädagogisches Fachpersonal zur
Unterstützung der pädagogischen Arbeit
mit einem Stundenumfang von 39 Stunden befristet bis zum 31.07.2015
Bewerbungen bitte
unter 0 27 61/53 9148
Richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung
per Post an die
Hundt & Mroß
Kölner Straße 18
57368 Lennestadt
oder per E-Mail an
t.sendler@sauerlandkurier.de
Zeitarbeit GmbH
Löherweg 4 · 57462 Olpe
www.hm-zeitarbeit.de
Wenn Sie Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kindern haben und
getreu unserem Leitbild „Mit uns die Weichen für die Zukunft stellen“
möchten, dann erwarten wir Ihre Bewerbung unter:
Kindergarten „Lummerland“
Bielefelderstr.124a, 57368 Lennestadt,
Tel. 02721 20987
Website: Lummerland-elspe.de
Im Auftrag unserer Mandantin, eines erfolgreichen mittelständischen Unternehmens mit Sitz im südlichen Sauerland, das Maschinen- und Fahrzeugbauteile, Werkzeuge und Vorrichtungen, Stanz- und Umformartikel sowie
Schweißbaugruppen herstellt,
Wir liefern individuelle, bedarfsgerechte und bedienerfreundliche Lösungen bei der Planung,
Herstellung und Montage gewerblicher Großküchenanlagen, sowie Speiseausgabeanlagen
im Cafeteria-, Theken- und Buffetbereich.
Wir suchen zum nächst möglichen Einstellungstermin einen:
Anlagenmonteur für Großküchenanlagen/Speiseausgaben (m/w)
Tätigkeitsfeld:
• Auslieferung, Montage und Inbetriebnahme von gewerblichen Küchen- und
Speiseausgabeanlagen
Anforderungsprofil:
• abgeschlossene technische Berufsausbildung, idealerweise im Bereich
des konstruktiven Feinblechbaus, Elektro und/ oder Kältetechnik
• gute Umgangsformen und sicheres Auftreten gegenüber Kunden
• Engagement, Genauigkeit und eine selbstständige Arbeitsweise
• ein hohes Maß an Reisebereitschaft/Führerschein Klasse B
Projektdesigner (m/w)
Tätigkeitsfeld:
• Erstellung fertigungsorientierter Konstruktionszeichnungen für die Blech- u. Holzverarbeitung
Anforderungsprofil:
• technische Berufsausbildung (techn. Zeichner o.ä.) von Vorteil
• fundierte CAD-Kenntnisse in 2D und 3D (idealerweise Inventor, Autocad)
• Erfahrung in der Blechverarbeitung wünschenswert
• strukturierte u. zielorientierte Arbeitsweise
Wir bieten Ihnen:
einen sicheren Arbeitsplatz in einem harmonischen Team und eine leistungsgerechte Vergütung
in einem wachsendem Unternehmen.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen
an Herrn Bürger.
RÜTHER GmbH Food-Präsentation & Ausgabetechnik
Im Wennetal 3 · D-59889 Eslohe · Fon +49 29 73 / 8 07 - 2 10 · Fax +49 29 73 / 8 07 - 34
Email: info@ruether-gmbh.com · www.ruether-gmbh.com
suchen wir kurzfristig eine/n
Betriebsleiter/in
Zu den Aufgaben gehören: Die selbständige und eigenverantwortliche Führung
und Kontrolle der im Produktionsbereich tätigen Mitarbeiter, Sicherstellung
einer rationellen, qualitativ und terminlich einwandfreien Fertigung, Verbesserung und Optimierung der Verfahrens- und Fertigungsabläufe, technische
Beratung und Mitwirkung bei Problemlösungen für unsere Kunden, Leitung
der Qualitätssicherung.
Erwartet werden eine diesen Anforderungen entsprechende technische
Ausbildung und auch kaufmännisches Grundverständnis. Einige Jahre Berufserfahrung sind erforderlich.
Wenn Sie an dieser Stelle interessiert sind, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer
Gehaltsvorstellung an
HTR Hansa Treuhand + Revision KG
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft / Steuerberatungsgesellschaft
Herrn WP/StB André Hilgers
Westwall 31 – 33 ● 57439 Attendorn
Tel. 02722 – 69 08 0
a.hilgers@hansa-treuhand.de
Seite K6
www.sauerlandkurier.de
Arbeit
it
Bildun
Bild
ung
Ch nce
Cha
Stellengesuche
St
l
Bewerbung
StellenMarkt.
Die
D
ieens
nsttle
n
leistu
eistu
ei
ungg
Duaaless Stu
Dual
Studi
d um
di
um
Ausbil
Ausb
ildung
il
ng
P son
Per
Pe
nal Jo
Jobs
Arbeittne
tn hm
mer
mer
Wirrts
Wi
rttsch
haft
haft
ha
f
Taxiunternehmen im Raum Finnentrop sucht ab sofort
2 FAHRER/INNEN
auf 450,- €-Basis oder Gleitzone
(wochentags nachts und/oder wochentags tagsüber).
Zuschriften bitte unter Chiffre 033733
Atta Höhle Attendorn
Restaurant-Café
Himmelreich
Wir verstärken unser Team und suchen
Mitarbeiter Büro Assistenz m/w
- Teilzeit oder Vollzeit Ihre Aufgaben:
- Unterstützung bei der Erstellung von Angeboten
- Aufgabenplanung und Abstimmung
- Terminverfolgung bei der Tagesroutine
- Korrespondenz und Schriftverkehr nach Vorgaben
- Empfang unser Gäste im Tourismusbereich
- Unterstützung der Bereiche Atta-Höhle und dem Restaurant Himmelreich
- Erstellung von Vorlagen und Auswertungen in MS OFFICE
Sie bringen mit:
- guten Umgang mit unseren Gästen und Mitarbeitern
- kaufmännische Kenntnisse/abgeschlossene Ausbildung
- Erfahrung in der Tourismus- oder Gastronomie/Hotellerie
- Aufgeschlossenheit und ein Gespür für Servicedienstleistungen
- Flexibilität in der Einsatzgestaltung und in der Einsatzzeit
- Bereitschaft an Wochenenden und an Feiertagen zu arbeiten
Wir bieten Ihnen u.a.:
- die Mitarbeit in einem motivierten Team
- den Einblick in eine spannende Aufgabe mit wechselnden Aufgabenfeldern
- feste Bezahlung und eine sichere Anstellung
Interesse geweckt? Sie wollen sich verändern? – dann bewerben Sie sich bei:
Atta Höhle Attendorn
Finnentroper Str. 39
57439 Attendorn
Arbe
Ar
beitge
itgeber
ber
Stel
Stell
elllenang
enangebote
en
E f lgg
Erfol
U
Unter
nehmen
Gewe
Gew
werbe
Han
Ha
H
andw
dwe
werk
r
rk
In
ndussstrie
nd
riie Hande
del
Karriieerree
Ka
210 - Mittwoch, 26. November 2014
Pro
rojekte
ekte
JOBBÖRSE
www.persoplan.de
Die mobile Familienhilfe sucht
Mitarbeiter/innen auf 450 € - Basis,
Jugendhilfeerfahrungen sind von Vorteil; Mobil 0160/97050007
Aushilfe
450-€-Basis, gerne Rentner
für Winterdienst gesucht.
Raum Lennestadt,
Finnentrop, Kirchhundem,
FSKl 3 erforderlich.
Telefon
01 70.3 58 06 21
7gesucht
Mitarbeiter
m/w
für unsere Geschäftsstellen.
Wir bieten Vollzeit in Festanstellung an.
Gerne auch Quereinsteiger für die
verschiedenen Bereiche: Technischer
Support, Sachbearbeiter, Kundenservice
und Teamleiter. Keine Ausbildung?
Kein Problem, da wir Sie intern einarbeiten.
Keine Zeitarbeitsfirma. Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich bei uns unter der
Nummer: 08 00 / 844 22 77
Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n
Haustechnik GmbH & Co. KG
FACHGROSSHANDEL
atta ist ein führendes Großhandelsunternehmen
im Bereich Haustechnik.
Wir sind ein modernes Unternehmen mit mittelständischer
Tradition und beliefern unsere Kunden des Fachhandwerks
in Südwestfalen.
Grundlage unseres Erfolgs sind leistungsbereite, motivierte
Mitarbeiter/innen, unsere Kundenbindung und die Qualität unserer
Produkte.
Wir wollen weiter wachsen und das Bisherige sichern.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir
Fahrer (m/w) zur Warenauslieferung
(für Nachtfahrten von 22.00 - 4.00 Uhr)
mit Führerschein-Klasse C1
Ihre Aufgaben umfasset die Abholung der Ware an unserem Lager
in Köln.
Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre
schriftliche Bewerbung mit Lichtbild, Lebenslauf und Zeugnissen.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Herrn Markus Zöllner.
Dieser steht Ihnen auch für Rückfragen unter Tel. 0221 / 1 77 73 59
zur Verfügung.
atta Haustechnik GmbH & Co. KG
Obere Leimbach 15, 57074 Siegen
Wir suchen für sofort einen selbstständig arbeitenden
Fliesenleger m/w
Ihr Fliesenleger-Fachbetrieb im Kreis Olpe
Fliesenleger/in oder
Fliesenlegerhelfer/in
zur Festeinstellung.
a.rommel@atta-hoehle.de
aktiv-markt
Schnütgen
Wir sind ein privat geführtes Einzelhandelsunternehmen
der Lebensmittelbranche in Lennestadt.
Wir legen Wert auf Warenvielfalt und täglich
frische Produkte. Kundenfreundlichkeit und Sauberkeit
sind unser höchster Anspruch.
Wir suchen
Fachverkäufer/-in
für Bedienungsabteilung Fleisch und Wurst
in Teil- oder Vollzeit.
Ihr Aufgabengebiet:
- Kundenbedienung und Beratung
- Einhaltung der Hygienevorschriften (HACCP/QS)
- Verantwortung für Ordnung u. Sauberkeit im Arbeitsbereich
Ihr Anforderungsprofil:
- Freude am Kundenkontakt
- Selbstständige, zuverlässige Arbeitsweise
- Flexibilität und Teamfähigkeit
- Kompetentes und sicheres Auftreten
Wir bieten eine leistungsgerechte Bezahlung,
ein gutes Betriebsklima und eine Zukunftsperspektive,
an der Sie aktiv mitwirken.
Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen mit Auskunft über Ihren frühestmöglichen
Eintrittstermin sowie Ihre Gehaltsvorstellung.
Chiffre 033780
Inventuraushilfen
für die hagebaumärkte in Olpe
am 8.12., Lennestadt am 13.12.,
Finnentrop am 15.12. und Attendorn am 17.12.14 gesucht.
Bitte melden Sie sich telefonisch an unter:
Finnentrop 0 27 21/ 97 27 00
Lennestadt 0 27 23/ 92 41 52
Attendorn 0 27 22/ 9 25 10
Olpe
0 27 61/ 80 09 20
Mitarbeiter/in für Rezeption/
Empfang gesucht Sporthotel Kirchmeier in Winterberg/Altastenberg
sucht umgehend Mitarbeiter/in Rezeption/Empfang in Teil- oder Vollzeit
unter der Woche und/oder am Wochenende. Gern auch nur an Wochenenden. Bewerbung an:
info@ambiente-privathotels.de
Frau Knies. Tel.: 0341/30850215
Wir suchen zur Verstärkung eine
Reinigungsmitarbeiterin
450,- € oder Festeinstellung
• für unsere Hotelzimmer und die öffentlichen
Bereiche
• Sie sind mobil
• Arbeitszeiten liegen zwischen 7-15 Uhr
nach Vereinbarung
Romantik Hotel PLATTE
57439 Attendorn-Niederhelden
Ihre Bewerbung bitte schriftlich oder telefonisch
unter 02721/1310
Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams
Software-Entwickler (m/w)
(Visual Studio .Net, WPF, MSSQL)
Wir suchen
in Attendorn-Ennest
(Industriegebiet)
Bewerbung an:
Reinigungskräfte
auf 450 €-Basis.
Meggener Straße 12a · 57368 Lennestadt
Telefon 0 27 21/98 97 43
Telef. Bewerbung
unter 0 27 22/93 75 11
EDEKA aktiv-markt Schnütgen
Mobil: 01 71 / 51 06 96 2
mit Berufsausbildung oder Studium im Bereich IT
www.comtec-noeker.de/bewerbung
Esloher Straße 242 · 57413 Finnentrop
210 - Mittwoch, 26. November 2014
www.sauerlandkurier.de
Industrie- oder
Bürokauffrau/mann
halbtags für ca. 22,5-30 Std./Woche im Raum Lennestadt gesucht.
Wir wünschen uns eine Person mit guten Kommunikationsfähigkeiten für die persönliche Betreuung unserer Kunden im
Telefonverkehr. Bürotätigkeiten und bedingt Buchhaltung gehören
zu den weiteren Aufgaben. Zuschriften unter Chiffre 033800
Arbeit
it
Bildun
Bild
ung
Ch nce
Cha
Stellengesuche
St
l
Bewerbung
Seite K7
StellenMarkt.
Die
D
ieens
nsttle
n
leistu
eistu
ei
ungg
Duaaless Stu
Dual
Studi
d um
di
um
Ausbil
Ausb
ildung
il
ng
P son
Per
Pe
nal Jo
Jobs
Arbeittne
tn hm
mer
mer
Wirrttsch
Wi
haft
haft
ha
f
Karriieerree
Ka
Als führender Spezialanbieter für sicherheitsrelevante Dienstleistungen in der
Wohnungswirtschaft suchen wir für den Raum Siegen per sofort (m/w)
Monteure als Subunternehmer
zur Montage, für den Stördienst und für jährlich wiederkehrende Wartungsarbeiten von gesetzlich vorgeschriebenen Rauch-Warnmeldern in vermieteten
Wohnräumen sowie zur Begehung von Liegenschaften und zur Probenahme
von Trinkwasser nach der geltenden Trinkwasserverordnung.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte per Mail an: bewerbung@objektus.de
Vorab-Informationen erhalten Sie von Herrn Behr unter 0172/531 54 00
Wir suchen ab sofort
zuverlässige
Aushilfen
für den Winterdienst
für den Bereich Olpe/Wenden
Voraussetzung
Führerscheinklasse B.
Wir bieten Ihnen eine
gute Vergütung.
Telefon: 0 27 61/ 9 47 57 11
Suche zum 01.01.2015 eine
HNOArzthelferin
Bewerbungen an:
Helmut Wächter
Hansastraße 4 · 57439 Attendorn
Tel. 0 27 22/5 47 95
Ausbildung
Zukunft garantiert! Jungen Leuten bieten wir zum 1. August 2015
einen sehr guten Start ins Berufsleben mit einer
Ausbildung
zum/zur Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen.
Sie haben Interesse an einem zukunftsorientierten Beruf mit
vielseitigen Aufgabenfeldern, sind kommunikativ und haben Freude
am Umgang mit Menschen? Dann kommen Sie zu uns und werden
Sie Teil eines erfolgreichen Teams.
Pro
rojekte
ekte
BÜROHILFSKRAFT Nebenbeschäftigungen
auf 450,- € Basis
für Büro in Olpe
(m/w) für Nachmittage
ab sofort gesucht
Anforderung:
Kaufmännische- und Englischkenntnisse im Import/Export Unternehmen
Für die pünktliche und ordentliche
Zustellung des SK und
des SK AM SONNTAG
Wir suchen Mitarbeiter f. Montage- u. Verpackungsarbeiten als Minijobber nach Finnentrop; Zuschriften
unter Chiffre 033659
Stellengesuche
Mann aus Polen, zuverlässig, 58
Jahre, aus Finnentrop, mit geringen Deutschkenntnissen
sucht Arbeit aller Art
(besondere Stärke:
Schweißarbeit)
Mobil: 0152-33825025
Festnetz: 02721-79882
Gelernter Tischler
47 J., sucht Arbeit im
Handwerk oder in der Industrie
im Raum Olpe!
Keine Schwarzarbeit!
Tel. 01 51/22 46 99 47
Nebenbeschäftigungen
Drolshagen-Schreibershof
KurierVerlag Lennestadt GmbH
Vertrieb · Mira Schulte · mira.schulte@sauerlandkurier.de
Interesse? Rufen Sie uns an: 0 27 21 / 1 36 - 1 14 oder bewerben
Sie sich online unter: www.sauerlandkurier.de
Bau- u. Gartenarbeiten mit Erfahrung: Pflastern, Ausschacht., Mauern,
Außenanlagen, Tel. 0176/20288106
Haushaltshilfe gesucht, Arbeitszeit flexibel für einen 4 Personen
Haushalt für ca. 2-3 Stunden 2 mal
wöchentlich nach Ottfingen. Bitte melden 0151 17006210
Suche Haushaltshilfe, 1x wöchentl. f. 4 Std. nach Le.-Altenhundem; Mobil 0160/4499931
Taschengeld oder Haushaltskasse aufbessern? Werden Sie
Zusteller/in unseres SauerlandKurier oder SauerlandKurier am
Sonntag! Freie Bezirke unter botenbewerbung.sauerlandkurier.de
Suche Nebenbeschäftigung in der
Geschäfts-/Lohnbuchhaltung inkl. Bilanzierung. Zuschriften unter Chiffre
033787
Suche Nebenbeschäft. im Bereich
Trockenbau-, Abbruch-, Spachtel-,
Putz-, Malerarbeiten innen u. außen.
Mobil 0151/58839140
Suche Putzhilfe f. Privathaushalt,
3 Std./wöchentl., ab Jan. nach OlpeDahl; Mobil 0177/6713477
!Garten- u. Landschaftsbau! bietet
Ausschachten/Pflastern/Mauern/kpl. Haushaltshilfe/Kinderbetreuung Suche Reinigungskraft f. 2 Fam.Außenanlagen, Tel. 0151/57340954 gesucht im Raum Attendorn/Finnen- Haus in Meggen f. 6 Std./Woche; Tel.
trop. Mo-Do(Fr) ab ca.13Uhr 02721/605332
Aushilfe gesucht für die Fahr- (2-3Std/tgl.) Tel.0176-49856018
zeugaufbereitung, ab sofort in
m/w
AUERLAND URIER
Kirchhundem; Tel. 02723/716056 od. Nachhilfelehrer
im gesamten Kreis Olpe
02723/979010
gesucht. Gute Bezahlung.
S
K
Unsere Nr. 0 27 61/96 98 82
Suche stundenweise Russisch sprechende Betreuung für ältere Dame Suche Reinigungskraft nach Fi.(kein Pflegefall) nach Attendorn. Mo- Heggen, 2 Std./wöchentl.; Mobil
0177/4445151
bil 0157/33699683
Suchen für Lokal in Kreuztal erfahMaler sucht Nebenbeschäftigung, rene Servicekräfte und Theker auf
Mobil 0176/98548720
450 €-Basis. Mobil 0160/8284184
Senden Sie Ihre Bewerbung an:
LVM-Versicherungsagentur
Bernd Keseberg
Grubenstraße 2
57368 Lennestadt
Esszimmertisch m. Einlegeplatte,
Kiefer massiv, 1,20x 1,65, oval, 49 €,
passend dazu 6 Polsterstühle, 50 €;
Tel. 0271/381554
Aquarium 100 x 40 x 40 cm mit
Zubehör 50 €, Eckaquarium 70 x 70
cm, 50 €, Mobil 0170/8405657
Bonnell Federkernmatratze, 140
x 200 cm (NP 150 €, 3 Mo alt) 50 €;
Mobil 0151/12712669
Gartenhäcksler VarioLux 2200 W,
wenig gebraucht, 40 €; Mobil
0176/34458163 (Le.)
Hr.-Touringrad Raleigh „Black
night“, 21-Gang Schaltung, 50 €;
Mobil 0170/8941088
Heizofen mit Flamme und Rollen, 2
x schaltbar, NP 149 €, für 50 €; Tel.
02721/70207 o. 0160/91121414
Gut erh. Couchtisch, Eiche, m. Kacheln, 20 €; Tel. 02721/70993
Stel
Stell
elllenang
enangebote
en
E f lgg
Erfol
U
Unter
nehmen
Gewe
Gew
werbe
Han
Ha
H
andw
dwe
werk
r
rk
In
ndussstrie
nd
riie Hande
del
Chiffre 033795
Mollsfeld 3, 40670 Meerbusch-Osterath,
Tel.: 02159/92 17 80 • www.objektus.de
Arbe
Ar
beitge
itgeber
ber
Juno 4-Platten Einbauherd, guter
Zustand, 50 €, Metallbett 140 x 200
cm, hellgrau mit Holzdekor, 35 €,
Mobil 0151/64828686
LG Videorekorder, 6-kopf Showview, 50 €; Pioneer F-104 Digitaltuner
20 €; Philips CD-Player 162, 30 €.
Tel. 02761/62485
Schrank mit Rolltüren, (z. B. für
Werkstatt) 15 €, Tel. 0151/52139153
Bestwig
Trödel! Profikleiderrundständer 10
€ und 2 Holztapeziertische á 5 €;
Tel. 02961/6489
Braunes Rattan Ecksofa mit Schlaffunktion für 50 € an Selbstabholer.
Mobil 0151/12182168 (Olpe)
Hochstuhl Holz, Gesslein Kombikinderwagen, Reisekinderbett, je 20
€; Tel. 02722/4338 Attendorn
Anzeigenannahme:
☎ 0 27 21/136-0
☎ 0 27 61/93 99-0
www.sauerlandkurier.de
Deko Doppelspiegel 10 €; Dual
Plattenspieler m. Radio, Boxen u. ca.
30 Platten 40 €; 5 versch. Modellautos Ferrari je 10 €. 02762/490571
Trecker m. Anhänger u. Bauklöt- Concord Kindersitz, ab 3 J., 10 €, Butterkirne, Molle u. Löffel, 50 €;
zen, Massivholz, neu, 25 €; 2 Bettla- Playmobil Arche Noah 15 €, Playmo- Thule Dachgepäckträger f. 2 Räder,
ken m. Kopfkissen, m. Stickerei, neu, bil Ritterburg 45 €, Puppenschrank, 20 €; el. Schreibmaschine Adler Gabriele 5000, 15 €; Tel. 02723/3379
je Paar 20 €; Tel. 02723/6500
Holz, rot, 5 €; Tel. 02722/890040
Ultrafit faltbarer Alu-Leicht-Rolla- Kinderbett 50 € inkl. Matratze u.
tor, max. 120 kg, neuw., 25 €; Rolla- Rahmen, 60er Jahre Puppenwagen 5
tor mit Korb/Stockhalter, silbergrau, €, Technics CD-Spieler 25 €; Tel.
gut erh., 20 €. Mobil 0171/1217529 02722/890040
PC Flachbildschirm ø 33 inkl. Zu- Minitrampolin 10 €, Balay Spülmabehör und Tisch 50 €; 2 Korbsessel, schine 50 €, Buggy dunkelgrün/
braun, mit Sitz- und Rückkissen, zus. schwarz 20 €, PC Bildschirm 10 €;
40 €. Tel. 02762/490571
Tel. 02722/890040
Hülster-Bett, 2 x 2 m, inkl. Nachtschränkchen, 50 €; Tel. 02734/1726 3 Schafsnetze, St. 30 € ; Tischbohrmasch., 400 W, 50 €; He-Fahrrad, 20
4 WR f. Passat, 205/55/R16 91H, €; Grablampe, 20 €; Schnittschutz50 €; Tel. 02722/630991
hose Gr. 60, 25 €; T. 0160/91530761
Orig. Miele Heißmangel, Model
Automatik B855, in gutem gebrauchten Zustand zu verk., 50 €, Tel.
0160/90241053 od. 0171/8308486
2 Eichenlampen 25 u. 15 €; Tee- u.
Sahneservice, versilbert, 25 u. 15 €;
Bleikristall Korb u. Gebäckdose 15 u.
20 €; Tel. 02761/71602
Stellenmarkt
Seite K8
www.sauerlandkurier.de
Bau-/Industriemarkt
Einbauu
rgung,, Einba
Entsorgung
u, Entso
Ausba
Ausbau,
Groß- und Einzelhandel
einerr
Alle
aus eine
Alless aus
ich!
möglich!
Han
Handd mögl
Haus in Altenhundem zu verkaufen, Bj. 89, 3 Etagen, Grundstück
1.172 m², Zentrum in 5 Min. erreichbar, teils renoviert, 270.000 €; Tel.
02723/717382
Tür und Zarge
Dekor 2
GmbH
nur 149.Am Donscheid 2
oder
57392 Schmallenberg
Tür und Zarge
- Bad Fredeburg
Dekor Buche
Türelemente
Tel. (0 29 74) 96 94 2-0
nur 119.Weißlack
Fax (0 29 74) 96 94 2-22
Tür komplett
Angebot
mit Zarge
.de
er24
.Pilg
www
freibleibend
1985 x 860 x140
info@pilger24.de
00 Uhr, Sa.: 9.00-12.00 Uhr
0-18.
+14.0
Uhr
13.00
9.00r.:
Öffnungszeiten: Mo.-F
BALKONE?
www.forbis.de!
Ausstellung Mo.¬-IFr. 14.30-1 h ODER¬NACH¬Vereinb! Friedrichstr. 9, Olpe · 4EL¬945360
Badewannen- u. Duschtassenschädenreparatur Tel. 0171/2947043
Betonkernbohrungen
bis 250 mm · 0160/96665115
DachdeckerZimmererarbeiten
führt kurzfristig aus
H. Köster & Söhne
Zimmerei · Bedachungen · Sägewerk
Attendorn · Tel. 02722/8232
FEUCHTE WÄNDE?
NASSE KELLER? SCHIMMELPILZ?
• dauerhaft mit Garantie beseitigt
HAGEDORN Bautenschutz
Seit über 30 Jahren
Fachbetrieb für Mauerwerksabdichtungen
Mitglied im deutschen Holz- und
Bautenschutzverband
Siegen · Tel. 0271/354029 · Fax 356925
Trocken-Innenausbau
R+R GmbH
Inh.: Reinhard Häner
Bahnhofstr. 11 · 57462 Olpe
Tel.: (0 27 61) 9 77 78 86
Fax: (0 27 61) 9 77 78 99
Mobil: (01 71) 7 42 59 12
Garagentore?
Volker Lobbe
Tel.: 0 27 61/ 97 91 46
Baumaterial
Trapezblech
Grundstücke
Mobil 01 72/5 37 60 23
Suche Ein- u. Mehrfamilienhäuser
für vorgemerkte Kunden im Raum Wenden/Olpe
Le.-Grevenbrück Verkauf:
Gepfl. Objekt mit 3 gut geschnittenen
Wohnungen + Garagen; optimale
Lage. Preis: 12,5 Jahreskaltmieten =
8% Rendite. Angebote mit Kapitalnachweis. Chiffre 033770
Tel. 0 27 32/59 63 34, 0171/2750537
Verzinkte Stalaußentreppe als
Bausatz montiert, 9 Gitterroststufen
0,80 x 0,20, mit Geländer, NP 1.200 €
für 600 €; Mobil 0170/8941088
Garagen/Stellplätze
Finnentrop: Verm. Garage, Nähe
Rathaus; Mobil 0171/4013090
Gewerbliche Räume
Haustüren-Ausstellung
Tischlerei Kraume
ELW, Südhang, 80 qm, in AttendornRepe ab sofort zu verm., 3 ZKDB, gr.
Kellerraum, Terr., 2 Einstellpl. für
PKW, sep. Eing., Tel. 02722/637370
Zu mieten!
Attendorn-Zentrum
www.leben-im-sauerland.de
Kirchhundem-Würdinghausen
www.tischlerei-kraume.de
ETW-/Häuser-Ankauf
Verk. gut vermietete ETW in Attendorn-Ennest als Kapitalanlage; Zuschriften unter Chiffre 032913
Büro-/Praxisflächen, rd. 160 m2,
barrierefrei und neu, Mitgestaltung
möglich Stellplätze vorhanden.
Mietpreis auf Anfrage
Baugrundstück SchmallenbergFleckenberg, sehr schöne sonnige
Lage, 881 qm, voll erschlossen zu
verk.; Tel. 02722/637412 od. Mobil
0151/62818871
Seniorengerechte
KM: 600,- €
Sonniges Grundstück in Ottfingen
zu verk., ca. 700 qm. Zuschriften unter Chiffre 033802
Verk. Grundstück in Saalhausen:
Südlage, 536 qm, VB 140 € pro m²;
Mobil 0171/4894125
ETW-/Häuser-Verkauf
1-2 Fam.-Haus im Rm Kirchhundem! Großes, sonniges Grdst., Wfl.
240 qm, 11 Zi., 3 Kü., 3 Bäder, 1 WC,
Sauna, gehobene Ausstattung, provisionsfrei von privat; Zuschriften unter
Chiffre 033778
Wir bauen 3 EFH in Top Wohnlage
v. Gerlingen Massiv KFW70-Schneiderhaus-bauträger.de
02762-6075199 od.0178-2389547
Luxuriös ausgestatt. Einfam.Haus auf ebenem Grundst. in bevorzug. Wohnl. v. Wenden-Gerlingen zu
verk., Do.-Garage, Innen- u. Außenkamin Whirlpool usw., Preis auf Anfrage. Mobil 0152/53031505
Wohnung,
71 m2, Balkon, Keller, Carport möglich. Energiesparsames Wohnen.
Attendorn
Magdalena Hoke:
02722 698-140
Volksbank
Bigge-Lenne eG
Immobilienpartner
Kommen Sie zur
Hausbesichtigung!
Keller!
Tolles 140m2-Haus mit
lassen!
Schauen und beraten
<OY
\a
5L[WOLU6;+L
)LYSPULY:[YHZZL
Infos: 02732 - 6075917
Dr.Schildknecht Baubetr. GmbH
Town & Country Lizenz-Partner
^^^/H\Z(\ZZ[LSS\UNKL
Le.-Grevenbrück Verkauf:
Gepfl. Objekt mit 5 Wohnungen (div.
Größen) + Garagen in bevorzugter
Wohnlage. Preis: 12,5 Jahreskaltmieten = 8% Rendite. Angebote mit Kapitalnachweis. Chiffre 033803
Olpe/Zentrum: Whg., 60 qm, m. Älteres EFH in Attendorn-DünBalkon, f. 75.000 € zu verk., Mobil schede auf ca. 650 qm Grdst. f. VB
82.500 €; Mobil 0170/3145852
0151/27021247
auf Maß
Aktion m2 ab 4.99 €
www.leben-im-sauerland.de
Heinz-Uwe Stahl
Immobilien- u. Finanzkontor
Fenster + Tür&en
Co.
210 - Mittwoch, 26. November 2014
Großzügiges Wohnhaus im Herzen von Drolshagen!
Freuen Sie sich auf viel Wohnraum zum Wohlfühlen und ein
991 m² großes Gartengrundstück in ruhiger Stadtlage,
Modernisierung erforderlich.
Kaufpreis: 159.000, - EUR
Bedarfsausweis, 275,4 kWh/(m²*a), Zentralheizung, Gas, Bj. 1954
DROLSHAGEN
In Grevenbrück, Elspe: Wohnhaus
mit Einliegerwohnung gesucht!
Beamtenfamilie mit zwei Kindern
sucht gepflegtes Einfamilienhaus mit
Einliegerwohnung bis 240.000 Euro
In Altenhundem:
Einfamilienhaus gesucht!
Ehepaar mit zwei Kindern sucht
Wohnhaus mit Keller und Garten in
gutem Zustand bis 320.000 Euro.
In Lennestadt:
Wohnhaus gesucht!
Dipl.-Kaufmann mit Familie sucht
gräumiges Einfamilienhaus mit
großem Garten bis 350.000 Euro.
Angebote an 0 27 22 . 38 77!
www.humpert-koschig.de
20 qm Wohnraum, Bad, Diele plus
vorh. Küche, kompl. renoviert, nur 7
km bis A4/A45, gern an Pendler o. als
Büro zu verm, KM 200 €, Mobil
0171/7264656
Benolpe, Neubau-ELW 64 qm, 2 ZKB,
Abstellr., Terr., Stellpl., ab 01.01.15,
WM 450 €. Tel. 02761/9434188
Möbl. Whg., Drolshagen-OT, zum
1.1.15, Autobahnnähe, zu verm., Tel.
02763/919191
Drolshagen: ELW (45 qm) ab sofort
an alleinst. Pers. zu verm., Zuschriften
unter Chiffre 033458
ESLOHE
Doppelhaushälfte, Eslohe, ca.
100 qm, WBS erforderlich, KM
380,00€ + NK 200,00€ ab
01.12.2014 zu vermieten. Info unterTel 02973 81450
FINNENTROP
App. 2 Zi. m. Du./WC, kmpl. möbl.
u. ausgestattet, inkl. EBK, eig. Eing.,
KM 275 € + NK; Tel. 0151/12974535
Heggen; ELW, 3 ZKB, 65 qm, ruhige
Lage, ab 01.01.15 zu verm., KM 350 €
zuzügl. 2 MMK; Tel. 02721/604970
od. 0171/9690725
KIRCHHUNDEM
zusätzliche Sozialräume und Büro ca. 40 m2,
im Industriegebiet „Auf der Mark“
in Wenden-Gerlingen zu vermieten.
Kirchhundem, großz. helle Whg.,
Mietangebote
135 m², bevorz., ruhige Lage, 2
Schlafz., Essz., Wz., Kü. m. EBK, Bad,
ARNSBERG
Balkon, Terrasse, Stellpl. mögl.,
4-Zimmer Whg., Neheim City, EBA;93,5;G;1978;C, KM 590 €+NK,
Erstbezug n. Kernsanierung sehr zu verm., 0151/55593939
hochwertig kernsanierte WHG in Neheim Zentrum zu vermieten. 4 Zim- Kirchhundem: Ruhige ELW, ca. 70
mer, 2 Bäder, Keller, Balkon, Stell- m², m. sep. Eing., an NR, ab 01.03.15
platz, Erstbezug, v. privat, Mobil zu verm., 3 Zi/Kü./Duschbad, PkwStellpl., Mobil 0176/39807971
0162-7777758
Single- App. m. Terr., 43 m²,
ATTENDORN
hochw. Ausstattung, f. „Junges WohHelden, 3 ZKB, 70 qm, Keller, 1. nen“, EBK, Flur, Bad/WC, Stellpl., ab
Etage, renov., Stellpl., KM 350 € + NK, 1.1.2015 i. Kirchh.-Heinsb. zu verm.;
keine Haustiere. Tel. 02722/6572025 Tel. 0179/7045751
Tel. 027 62 /52 19
01 77 / 5 21 91 00
Attendorn-OT, 50 qm, 2 ZKB, ohne WE: 4 ZKB, HWR, ca. 135 m², Pr. VB,
Haustiere, Tel. 02722/7675
Tel. 0172/2729392
Ein- bis Zweifamilienhaus in Wenden-Dörnscheid!
Grevenbrück, zentr. Lage, Ladenlokal 170 qm u. Lager 45 qm ab sofort
zu verm., 500 € KM + NK. Zuschriften
unter Chiffre 033629
Produktions- u. Lagerhalle
mit Sanitäranlagen und Büro
ca. 270 m2, in Olpe, ab 02/2015, auch
anderweitig nutzbar, zu vermieten.
Tel. 0 27 61/6 17 65 u. 01 76/96 79 64 83
Werkhalle, 225 m
2
Kurzfristig verfügbar! Flexibel
nutzbares Wohnhaus mit
Keller und Garage, 167 m²
Wohnfläche, 601 m² Grundstück, gepflegter Zustand.
Kaufpreis: 169.000, - EUR
Bedarfsausweis, 195,4 kWh/(m²*a), EEK: F, Zentralheizung, Öl, Bj. 1969
Informationen unter 0 27 61 . 9 475 175 !
210 - Mittwoch, 26. November 2014
Olpe, Whg. an Single oder Paar
mittleren Alters zu verm., 100 qm,
KIRCHHUNDEM
keine Tiere, große Küche, Wohnzi.,
Das besondere Wohnerlebnis mit Schlafzi., Bad, kleines Arbeitszi., StellFernblick in Kirchhundem. Sehr platz. Mobil 0170/8171290
großzügige u. helle Raumgestaltung Olpe, Lindenstraße, mod. DG-Wohauf 212m². Offene Küche u. Wohnbe- nung, 2 Zi/K/B, Parkettböden, Balkon,
reich, 2xSchlafz. gr. Bad, Balkon u. Kellerraum, Trockenraum, Fahrradvielen weiteren Extras. EBA93,5;Gas;C keller, ca. 47 qm, KM 209,00 € inkl.
890,-€KM+NK; Tel. 0151/55593939 Einstellplatz v. d. Haus, WBS erforder-
Mietangebote
Welschen Ennest, 2,5 Zi., ca. 64
qm, sofort o. später, 0172/2922951
LENNESTADT
Altenhundem; 3 ZKB, neu renov.,
bezugsf., ca. 75 qm, zentr. Lage, Nähe
Grundschule/Kita, Terrasse, Stellpl.
vorh., 460 € KM + ca. 70 € NK + 2
MMK; Tel. 0157/30148783
Grevenbrück, 3 ZKB, 85 qm, zentr.
Lage, Terrasse, zum 01.01. frei, KM
440 € + NK + Kaut.; 0151/11565657
Grevenbrück, DG-Whg., 55 qm, 2
Zi., Kü., Du./WC, Gartensitzgelegenheit, zum 01.03.15, KM 280 € + NK
140 €; Mobil 0171/6142565
Le-Oedingen; EG-Whg., 64 qm, 3 Zi.,
Einbauküche, Bad/WC, Balkon, KR,
Kabelanschluss, Stellplatz, KM 269 €,
ab 01.12.14 zu verm.; Tel. 02725/268
Le.-Altenhundem, 4 1/2 Zi., 93 qm,
zu verm.; Mobil 0175/7823547
Le.-Altenhundem: 90 m²-ParterreWhg. ab sof. zu vermieten; Mobil
0175/7823547
Le.-Langenei, 2 ZKB, 60 qm, einzugsfertig renoviert, mit Garten u.
Stellpl. ab sofort zu verm., KM 330 €
+ NK + Kaut.; Tel. 02721/716245 od.
0176/82636833
Lennestadt-Maumke,
DG-Wohnung, 3 ZKDB, 45 qm, 225 € KM, zu
vermieten. Mobil 0171/3881220
Whg. 70 qm ab 01.01.15 zu vermieten: Le-Bonzel, Bonzeler Str. 18,
DG links, 3 ZKB, AR, KR, PKW- Stellpl.,
KM 336 € + NK + 2MMK; Tel.
0171/9447731
Whg. 76 qm ab 01.01.15 zu vermieten: Le-Bonzel, Bonzeler Str. 18,
1. OG rechts, 3 ZKB, AR, KR, PKWStellpl., KM 364,80 € + NK + 2MMK;
Tel. 0171/9447731
Wohnung Lennestadt 3 Zimmer, 85
m², Küche, Bad, Vorrat, Balkon, Stellplatz, eigener Eingang, Fußboden
-Heizung, Frei sofort. Mail:
ghm55@outlook.de
Fax:
02721/9219124 oder 0177/4931608
MEDEBACH
Medebach Oberschledorn, gr.
EFH, 5 Schlafzi., 4 Duschen mit WC u.
Bad, Wohnzimmer, Küche, Abstellraum, Bügelzimmer, Garage, ca. 250
qm Wfl., kompl unterkellert, ab sofort
zu verm. evtl. auch zu verk., Tel.
02982/900122
OLPE
Seite K9
Kapital-/Geldmarkt
Frau sucht Whg., ca. 40-50 qm, in
Olpe o. Umgeb.. Mobil 0175/6980503
Dudelsack f. Kenner u. Könner, neu,
Ziegenleder,
Preis
VS;
Tel.
02131-5977616 samstags ab 10 Uhr,
Posaunenchöre/ Blaskapellen,
B-Trompete Schilke X 3 versilbert (gebraucht) zu verkaufen; Mobil
0171/4894890
DRINGEND. 5-köpfige Familie
mit Hund sucht Wohnung / Haus zur
Miete in der Gemeinde Wenden / Stadt
Olpe. 02762-4171523
Ruhiger Mann, NR, berufstätig,
sucht zum 01.04.2015 Whg., ca.
lich, ab sofort, Tel. 02761/3909
50-60 qm, mit Stellplatz o. Garage,
Olpe, zentrumsnah, 50 qm, 2 ZKB, Raum Drolshagen/Olpe, bis 400 €
Stellplatz, Balkon, neu renov., 300 € warm. Mobil 0160/93067859
-œvœÀ̎Ài`ˆÌi LˆÃ £Óä°äää]‡ >ÕV…
+ NK, an älteres Ehepaar o. ältere al- Familie 3 Pers. sucht EFH od. gr. œ…˜i -V…Õv> Õ° >ÕV… œ…˜i ˆ˜Žœ“‡
leinst. Pers. ab sofort zu verm., Zu- Whg., 4 Zi., WM bis 760 € m. sep. “i˜Ã˜>V…ÜiˆÃ ÛiÀ“° - ˆ˜>˜â
äÓә·™ÎnnnxÇ >ÕV… ->° Õ° -œ°
schriften unter Chiffre 033801
Eing., im Rm Finnentrop, keine Haus
#
! Olpe-OT, ELW, ca. 80 qm, 2 Zi., tiere; Tel. 02721/7196199 od. !
EDU
"" $$$ LQ
Wohnkü., DU/WC, Flur, gr. Terr., sep. 0163/7788895
$$$ " " " Eing., Stellpl., an solventes NR Paar, Jg. Mann, 40 J., gesich. Einkom keine Haustiere, ab 1.1.2015 zu men sucht DRINGEND Whg. in Wen verm., Tel. 02761/61908
den od. Altenhof. Tel. 02762/979423,
Kamine/Öfen
Olpe-Oberstadt, kl. renov. DHH, 60 Mobil 0151/57522302
qm, offenes Wohnen: Wohnkü m.
Beistellherd von Wamsler. Top
neuw. EBK, 2 Zi, Bad, Keller, Balkon, Suche kleine Wohnung für Mitar- Zustand. VB 80€; Tel: 02762/985674
beiter
in
Attendorn
Schwalbenohl
Garten, Stellpl., an solvente Einzelperson zu vermieten. 320 zzgl. NK. NR be- bzw. -Ennest. ca. 45 - 50 m². Mobil:
vorzugt. Ab 1.1.15 od. früher, 2 KM 0171/4102307
Kaution. Bj. 1850, Deckenhöhe 2m,
Verbr.ausw. 125,4 kWh, Erdgas Zu- Haushaltsauflösung
Haushaltsaufl. in Geisweid, alles Tel. 0 27 61/8 33 58 97 · Drolshagen
schriften unter Chiffre 033747
www.drolshagener-ofenwelt.de
Olpe-Rhode, freisteh. EFH, 140 qm, von Atiquitäten, Haushalt, Fahrräder
DG: 3 SZ, Bad m. Wanne/Du., EG: Kü., bis Weihnachtsdeko; 0151/54025936 Kaminofen Scan 23, 7 KW, zu
WZ m. Kaminofen, Balkon, Arbeitszi.- Sie brauchen Hilfe? Haushalts- verk.,150 €; Tel. 02764/7094
o. HWR, G-WC, KG: 2 Garagen, 3 Kel- auflösungen, Entrümpelungen,
lerr., Ölhzg., Terr. m. Markise, Grdst. Wohnungsauflösungen, Betriebsauf- Kaminofen Skantherm, 6 kW mit
1.100 m², Fischteich, Gartenhütte, ab lösungen, Umzüge, Renovierungen. Rauchrohr u. Glasbodenplatte, wie
01.02.2015. Mobil 0151/40425297 Festpreisgarantie und Sachanrech- neu, wenig gebrannt, 1.800 €; Tel.
mittwochs ab 18h, sonntags ab 10h nung. Besser gleich zum Profi-Tel: 02737/4454
0175-6194536
Olpe-Rüblinghausen DG, 85 qm, 3
Zimmer, Küche, Bad, Balkon, Keller + Hobby/Freizeit
Garage ab 1.3.15; Tel. 02761/828533 Gutschein f. Mrs. Sporty in Olpe:
oder: michael.bigge@gmx.de
5 Trainingsmon. (auch einz. einlösb.)
im Wert von 220 €, f. VB 175 €; Tel.
SCHMALLENBERG
02762/2135
od. 0176/24447196
Fleckenberg, 63 qm-Whg, 2 Zi
K/D/B, Vorrat, Terrasse, Garten, PKW- Hobbyaufgabe! Siku/Wiking TraktoStellplatz, Keller, sep. Eingang, ab so- ren etc. 1:32, Feuerwehren 1:43, Kaminofen Varde Linux2 schwarz,
fort, 270 € KM +NK, 0152/09859134 Fachzeitschriften Traktoren/Feuer- gr. Glasscheibe, 6 kW, HxBxT
wehr, 700 Zollstöcke, 800 Feuerzeu- 28/43x34x30 cm, Montageh. 102 cm,
WENDEN
inkl. Bodenplatte, Ofenrohr & KaminDHH in Hünsborn, Wfl. 180 m², 4 ge. Trödel zu verschenken. Mobil
besteck VB 899 €, Besichtigung in
0171/2621120
Z/K/Bad, Kellerrm., Stellplatz, 600 €
Finnentrop mögl., 0163/7950100
KM + NK + 2 MMK, ab sofort zu verm. Inliner K2 Gr. 29-34 schwarz/
Suche gebr., starken (alten) Ofen
Mobil 0177/3487942
blau, Pr. VB; 0160/2492853
Wenden, 3 ZKB, 88 qm, einzugsfertig Neu in Wenden-Möllmicke: Ate- für Baustelle.Mobil 0170/9000921
renoviert, Balkon, Keller, Garage, KM lierplätze zu verm., hell u. freundl. Kaufgesuche
450 € + NK, ab 01.12. o. später, keine eingericht. Staffeleiplätze ab 01.12.14 Ankauf v. Privat, Antik, Möbel,
Haustiere. Zuschriften unter Chiffre Telefonische Info: Tel. 02762/41567 Porz., Näh.-Schreibm., Pelze, Mün033776
zen, versilb. Bestecke, Bilder, Mo.od. Mobil 0178/8127835
Mietgesuche Sauerland TT-Platte von Kettler, wie neu, VB Schmuck, Garder., Puppen, Bücher,
Uhren, Banker, Tel. 0209/93821822
Jg. Familie (bald mit Kind) sucht 150 €; Tel. 02721/929466 od. Mobil
Alte Bilder, Uhren, Porzellan usw.
Wohnung in Finnentr./Bamenohl/ 0160/1795340
kauft: Tel. 02722/50763
Rönkh., zw. 85 u. 100 m², mind. 3
Internet
Z/K/B, Mobil 0151/15953498
Hohe Preise-Seriöser Ankauf.
Mann, 50 J., selbständig, mit ges. Der erste Eindruck zählt! Jagd.- u. Soldatennachlässe, PorzelEine professionelle lan, Gemälde, Münzen, Briefmarken,
Eink., sucht in Olpe 1-2 ZKB, gern
auch möbl., Mobil 0176/62611167 Homepage - die Visitenkarte Spielzeug, Bücher, Nachlässe uam.;
für Ihr Unternehmen! Tel. 0271/3878488 Gerhards
Seniorin sucht im Rm. Lennestadt
EG.-Whg. ab 01.01.2015 zu mieten, Wir sagen Ihnen wie! Porzellan, Gemälde, Uhren, Jagdu. Soldatennachlässe, Bestecke, Mo60 - 70 m², 3 Z/K/B, mögl. m. EBK, m.
deschmuck, Münzen u. Briefmarken
Balk. od. Terr., Pkw-Stellpl.. ZuschrifHomepage „Medium“
kauft Siegfried Lütz; 0271/23463661
ten unter Chiffre 033644
*
Suche Apple IPhone 5S m. Garanfür nur 464,- €
Weibl. 53 J., mit Katze, sucht 3,5 Zi.
tie, Preis bis 370 €; T.02721/839717
mit Balkon o. Terasse. gesichertes Homepage „Profi“
Einkommen vorh., T. 0152/53568043
Suche hochwertigen Pelzmantel
für nur 940,- €*
Ältere Dame, sucht ab 1.3. kleine, Nähere Infos unter ☎ 0 27 21/13 62 21 oder -jacke, Bleikristall und Bernsteinschmuck, Mobil 0163/8490375
gemütliche Whg. in Wenden (kein
3 ZKB, Parterrewhg., 78 qm, Terr.,
Stellpl., NB 1999, Olpe/Friedrichstr.,
KM 480 €, NK 220 €, Kaut. 2 MM. ZuOT), bis 500 € warm, Zuschriften
schriften unter Chiffre 033740
unter Chiffre 033737
Wohnung Stadtmitte
Olpe, ca. 95 m2
Zuschriften unter Chiffre 033755
Akademikerehepaar (BioMed./
Jur.) sucht 3-4 Zi.-Whg. ab 90 qm
mit Terr./Balkon in Olpe, NR,
Tel.:0170-3050254
*inkl. 19 % MwSt.
Kirchhundem, 3 Zi.+ K/D/B, 60 m²,
Würdingh., einzugsfertig renoviert,
295 € + NK, ab sofort zu vermieten.
Tel. 02351-918854
www.sauerlandkurier.de
Rotes Akkordeon 120 Bässe, gut f.
Unterhaltungsmusik, angen. Klang, 12
Registerknöpfe, neuw. Tragekoffer, VB
300 €; Tel. 0163/1347663
Nachhilfe
preiswert und intensiv durch erfahrene
Lehrer (in allen Fächern) von der Grundschule bis zum Abitur. ☎ Olpe 02761/5801
Qualifizierte Nachhilfe in Mathematik (7. KLasse Gymnasium) von
Lehrer o. Schüler/Student ins Repetal
gesucht; Tel 0171/5198198
SchülerNachhilfe Olpe
für alle Schulen und alle Klassen
Olpe • Bahnhofstraße 5 •
(über Casa Pitti) • 02761/19 4 18
2 Probestunden
gratis
Pferde/Reitsport
Dressursattel Jorge Canaves
„Vries Diamant“, Sitzfläche 17,5“,
Kammerw. 33+, 2 J. alt, 2013 leicht
aufgep., auf Fjordwallach gelegen, NP
1.400 €, VB 900 €; Tel. 02737/3674
Islandpferdesattel Top Reiter JR
Spezial, guter Zustand, frisch aufgepolstert, incl. Sicherheitssteigb., mittlere Kammerweite, VB 450€, Tel:
0179 5307211
Org. franz. Packsattel für Esel, bis
Stm.: 1,10 m, neuw., f. VB: 150 €, Tel.
0170/2313045
Sanitär/Heizung
23-29 KW Wolff Gasheizung m.
Digisteuerung u. Warmwasserspeicher, VS, Mobil 0177/5676590
Sammeln/Tauschen
10 Schildkröt Puppen, 70er Jahre,
zus. für 250 €; Tel. 02733/51735
Ansichtskarten von 1875 - 1945
in bunt und schwarz-weiß, ohne und
mit Stempel sowie Briefe, alte WW Teile, Glasscheiben usw.; Mobil
0173/2378232 (ab 19 Uhr)
Spielwiese
Billiardtisch m. Zubehör, 2,05 m x
1,15m x 0,80 m, VB 120 €; Tel.
02723/72937 o. 0175/7906949
Große Menge Filly-Spielzeug,
kaum gespielt, einzeln o. komplett,
Preise VS; Tel. 02721/710015
Multi-Tischkicker,
L/B/H
123x61x82 cm, VB 90 €; Sitzsack,
schwarz abwaschbar, 20 €; Tel.
02723/979527
Playmobil Römer Arena, 30 € u.
Römer Galere, 20 €, Tel. 0291/57060
Sportgeräte
Verk. neuw. Reebok Laufband,
Preis: VS. Tel. 02761/1666
Crosstrainer/Ergometer X12.9,
Pulsmessung, 2 J. alt, wenig benutzt,
Gerätecomputer, NP 229 €, VB 99 €;
Musikmarkt
2 Bassgitarren: Yamaha-Bass 400 Mobil 0163/1347663
€; 1 PRS-Bass, 400 €; Mobil Heimtrainer Ergometer Buffalo,
VB 80 €; Tel. 02723/979527
0175/2092767
Seite K10
www.sauerlandkurier.de
Zwei 8 Wo. alte, liebe, verschmuste,
unzertrennliche Katerchen suchen ein
Hantelbank inkl. Hantelstange, liebevolles Zuhause. Tel. 02722/7776
Kurzhanteln und Gewichte, kaum ben. (Katzenhilfe Olpe)
80 €; Indortischtennisplatte Sponeta,
TV/HiFi/Video/Konsolen
komplett, 60 €; Tel. 02734/1726
1
Löwe Flachbildschirm, 94er
Telekommunikation
Diag. mit Wandbefestigung und StandSamsung Galaxy Young GT-S 6310 fuss, 1.800 €, Tel. 02722/657339
N, neu, zu verk.; T. 01520/4681328
Verk. Grundig-Fernseher mit Receiver, voll funktionsfähig, VB 40 €;
Tiermarkt
3,0 Erdbeerköpfchen, 0,2 Russ- Tel. 02723/72304
köpfchen, 2014, 4,1 Reisfinken a. Verk. Sony Handycam VideokaHobbyzucht zu verk., Mobil mera, ca. 4 Jahre alt, interne 60 GB
Festplatte u. Fernbedienung. Basis- u.
0171/4441559 ab 16.30 Uhr
4 dt. Riesenkaninchen zu verk., Abspielstation sehr wenig gebraucht.
Tel. 02984/1374 o. 0170/6192413 Wie neu! Evtl. mit Pinnacle Filmbearbeitungsprogramm. NP ca. 800 €, VB
6 Wellensittiche zu verk., zus. 80 €; 180 €. Mobil 0170/2732769
Mobil 0151/47513792
Wii mit Zubehör u. Spielen, 100
8 Wo altes Kätzchen gg Schutzge- €, Tel. 02761/71920
bühr u. 7 Mon. altes Widderzwerghase abzugeben, m. div. Zubehör, VS, X-Box 360 zu verkaufen, mit Festplatte, Controler + 2 Spiele, 80 €; Tel.
Mobil 0171/8333818
02734/8521
Diskus, verschiedene Größen und
Farben, wegen Reduzierung sehr gün- Unterricht
stig zu verk.; Mobil 0170/6269437
Gelbstirnamazone zu verkaufen,
Professionelle Lernhilfen durch
nur in erf. Hände; Wellensittich Pärindividuelle Förderung für Schüler
chen mit Zub.; Mobil 0160/91913910 gezielte
aller Schularten in allen Fächern
Großer Lichter-Trödel der Katzen- monatl. Kündigungsfrist · kostenl. Probeunt. · keine Anmeldegeb.
Vereinbaren Sie ein unverbindliches
hilfe am Sonntag dem 30.11.2014 von Informationsund Schulberatungsgespräch.
11-17 Uhr in Nuttlar, bei der Katzenhren
Seit 38 Ja Lern te
hilfe Sauerland e.V. Parkmöglichkei- anerdkaScnnhülerhilfe
un
Olpe - Kolpingstr. 15 · ☎ 0 27 61/42 22
ten nebenan bei der Firma Ramspott.
Attendorn - Finnentr. Str.1 · ☎ 0 27 22/24 42
Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Kuwww.institut-isf.de
chenspenden werden gerne entgegen
genommen. Wir freuen uns auf Sie. Schwimmkurse!!!
JETZT ANMELDEN
Noch Fragen? Tel. 02904/7123772 o. Le.-Meggen - Le.-Saalhausen - OE Drolshagen
www.schwimmschule-drees.de
0171/9514811 oder www.katzenhilfeTelefon: 01 71-8 53 03 38
meschede.de, Am Trödeltag keine
Trödelannahme!
Kleinbleibende MischlingswelS INFR ATEST
TN
pen bereit zur Abgabe; Tel.
91,4%
0271/8707076 od. 01577/6389688 Über 100 erfahrene NachErfolg
Maine-Coon-Mix Katze, tierärztl. hilfelehrer für alle Fächer
untersucht, entwurmt, abzugeben; (z. B. Mathe, Deutsch, Engl.,
Franz. usw.). Qualifiziertes Training bei
Mobil 0151/25537155
Legasthenie/Dyskalkulie, Gedächtnis-, AufMischlingswelpen (Größe wie merksamkeits- u. Konzentrationsstörungen.
Münsterländer)ab 7.12.2014 in gute Keine Fahrtkosten u. keine Anmeldegebühren.
Hände abzug., Tel. 02973/3501
(02761) 96 98 82
(02722) 65 66 36
Monis Hundestudio schert, trimmt
(02721) 71 84 55
alle Hunde. Tel. 02763/6483
abacus-nachhilfe.de
Sportgeräte
Einzelnachhilfe
- zu Hause -
Einzelnachhilfe, Förderung bei Legasthenie /
Dyskalkulie f.Kinder,Erwachsene 0152 02067559
Lernzentrum Dr.Teichert Olpe & Rösrath
Vermisst
50€ Finderlohn! Lulu wird seit dem
09.11. in OE/ Lütringhausen vermisst.
Ihr Fell ist schwarz mit rötlich-beigen
Flecken. Sie ist gechipt und sterilisiert.Tel:02761/9779954,H:0151/18770423,Chip-Nr:985121020912721
Verschiedenes
mine
r
e
T
n
e
t
z
t
le
e
i
D ★
Ihre ★ ★
★ für
★
r!
e
i
e
f
s
t
h
c
a
n
h
i
e
W
★
Infos: www.repetaler-bowlingcenter.de
Bahnreservierungen unter:
0 27 21/60 93 13
Repetalstraße 412
Attendorn-Borghausen
Alte Haustür m. Oberlicht, Balkontür, Material: Holz, Mobil
0151/50717070 (Hallenberg)
Haustüren-Ausstellung
Tischlerei Kraume
Kirchhundem-Würdinghausen
www.tischlerei-kraume.de
Kostenlose Schrottabholung
Fa. Frank Berndt · Tel. 02762/928343
www.partyservice-hesse.de
Waffen
Luftgewehr zu verk. T. 02721 84217
210 - Mittwoch, 26. November 2014
An EWB: sehr gut erh. 22 lfb Hae- Zu verschenken
nel 900 Matchwaffe m. Deopter, günstig abzugeben Pr. VB; 0170/2312992 2 Kunststoff-Öltanks, je 1000 l,
leer; Tel. 02721/200008
Schweres HW 35 Weitschuss-Luftgewehr F, neue Hauptfeder und Dichtun- 3 silbergraue Lamellenjalousien,
gen, ZF 4 x 20, FP 195 €. Tel. 2 m (Breite) x 1,30 m (Fallhöhe) an
Selbstabholer zu verschenken; Tel.
02761/62485
02722/657339
Verkaufe an EWB: Winchester BüchAntiker Schlafzimmerschrank,
se mit Zielfernrohr 7,65 MM; Flinte,
1,96m x 1,20m; Tel. 02721/7341
12/70 Gersir Bremen, mit Cravur, Gesamtpreis 1.000 €; Tel. 02733/6646 Ausziehb. Wohnzimmertisch, höhenverstellb., an Selbstabholer zu verWerkzeuge/Maschinen schenken; Mobil 01522/1608135
Hitachi-Bohrmaschine DH 15 D m. Bettumrandung, hell beige; Mobil
Koffer, Elu Doublo-Fräse DS 140 im 0176/34445563 Attend.
Metallkoffer, VS, Tel. 02933/6101
Highboard, Echt Ahorn, B 1,50/H
Stromerzeuger Yamaha EF 1000, 1,15/T 0,30 m, fast neu, teils GlastüVB 360 €; Einhell Motorsäge, VB 60 ren, Spiegelrückwände, mit Beleuchtung, wg. Umzug zu verschenken. Tel.
€; Mobil 0173/8469576
02761/8378102
Werkstattwagen Gedore Adjutant
2000, Pr. VS, Mobil 0160/92066574 Teutonia Kinderwagen „Mistral“,
beige/blau, mit Zubehör. Mobil
0178/6442703 (OE)
Wintersport
Da.-Abfahrtski Rossignol, 1,60 m, Weihnachtskrippen
Carver, 80 €; He.-Cyber Head 1,70 m,
Wunderschöne Krippenfiguren,
m. Carver-Bind. u. Stöcken 100 €; 2 P.
neu, Ausführung 3-fach, 1 x ca 16
Skischuhe je 20 €; Tel. 02761/62200
cm, Samt m. Goldverzierung, 2 x ca 20
Da.-Langlauf-Ski, 1,80 m, weiß, + cm H, Preis VS, 0151/54666640
weiße Schuhe (Gr. 39), Automatikbind., 50 €; Mobil 0176/34445563 Fünf nach Zwölf
2 Boxen Dynacord Corus Line 12-3
+ 1 Verstärker Dynacord S900, neuw.,
VB 700 €; Mobil 0151/57281732
2 Heizöltanks, je 1.500 L, zusammen für 40 €; Mobil 0151/52984244
20 € geschenkt! Gutschein f.
Schmuck Christ im Wert v. 159 € f.
139 € zu verk., Mobil 0170/1474464
Neue Skischuhe, Da. Gr. 40 + He.
4
Skoda Yeti Alufelgen Spitzberg,
Gr. 46, VB je 110 €; 0171/1423688
2 J., m. WR 225/50/R17, 70 % Prof.,
2 Paar Kinder-Skischuhe Tecno- FP 400 €, Mobil 0171/6807776
pro 1x Gr. 31, rot, 1x Gr. 34, schwarz;
HAGER Zählerschrank Typ ZU 59
roter Kinderskihelm Gr. M 56/57 cm; KS, Maße 1400x550x205 mm, 2-stökPr. VB; 0160/2492853
kiges Zählerfeld m. 3 Punkt Befestig.
Jetbag 60 €; Fisher Carving Ski + u. Abdeckung., 250€; 0178/6553478
Schuhe Gr. 43, 80 €; 2 Snowboards Röhrenfarbfernseher, 80 cm, top
Burton u. Mistral je 20 €, Hardboots; Zustand, zu verkaufen für 30 €; Tel.
2 Snowboards für Softboots je 30 € + 0271/52858
div. Ki.-Ski. Tel. 02761/1383
Helle, gut erhaltene Wohnwand, B
Kinder-Ski Tecno, 110 cm, Ski- 2,93m, H 2,05m, T 50cm, Nichtrauschuhe, Gr. 39 u. weiteres Zubeh. cher, nur Abholung, 150€,
günstig abzugeb.; Tel. 02723/979527 02973/974975
Kontakte
NEWS: Alles neu im Schlaraffenland, überraschen lassen und 20% auf ALLES!
Erotik DVD Katalog ab 18. Kosten- Wieder in Kreuztal! Melina
los und unverbindlich. Hardcore, Ex- deut., 22 J., 1,55 m, zierlich & mega süß.
trem, Gay u.v.m. ab 6,90 €, Tel:
Tel. 01 51 / 57 94 07 07
05341/905768 oder www.dvd-stop.de
Asia-Modelle
erfüllen deine
geheimsten Wünsche!
Lilly, Lavin, Tanja & Pat
Telefon 02 71/ 7 03 21 12
Friedrichstraße 11 · Siegen
www.siegenladies.de
★★
★ ★★★★★★★★★★★
★★
★
Service von A-Z!
Super Thai-Modelle
Nanny
Lucky
Me
Shirley
38
35
18
19
J.,
J.,
J.,
J.,
Kf.
Kf.
Kf.
Kf.
34
36
34
34
Tel. 02 71 / 2 50 04 12
www.siegenladies.de
Eiserfelder Str. 45 · Siegen
Bahnhofstr. 41 · Plb.
★★
★ ★★★★ ★★★★★★★
★
Tel. 02391 - 559473
★★
★ ★ ★★
★★
★ ★ ★★
Wir sind hübsch + lieb und warten auf DICH!!
★
★★
★
Geile Omi 0721-9750018
Filiz (19J.) 069-153202750
Schneewittchenbar
Unsere jungen, netten Damen warten auf Dich!
Top Service : Spaß ab 50 €!
Birkenweg 10 · Lennestadt-Bilstein · Tel. 0 27 21/6 00 75 87
So.-Do. 18.00-03.00 Uhr · Fr./Sa. & Feiertage 18.00-06.00 Uhr
Nette Kollegin gesucht!
Simona (21) rassige Italienerin
Emma (23) lange blonde Haare
Marie (29) griffig, vollbusig
01 60/ 99 61 30 79
★
★
„Hollywood-Boulevard!
Wilhelmstal 1 · 57482 Wenden
Tel. 0 27 62/97 94 97 · www.ladies.de
Hausbesuch
130 €/Stunde
Tel.: 01 57/75 13 60 42
Privat besuchbar (im MK) und
Hausbesuche!
Tel.: 0151/45 69 06 79
Sextreffs gratis 0176-53101437
>Sarah, exclusive Hausbesuche!
0152-09452521 Kollegin gesucht.
Blondes Engelchen mit Top-Figur und großer OW
Ganz privat! 0157/ 78 97 31 96
IDA
dominant
Tel. 0175/9829276
★
www.siegenladies.de ★
NEU! Jenet!
1a Hausbesuche, 0178/1541878
Bianca besucht dich. 0175/5344797
Thai- & Erotikmassage
Telefon 01 76 / 78 81 24 03
Du kommst als Fremder
und gehst als Freund!
Tel.: 0151/26078340
Super-sexy TS
Neu in Siegen!
TS Susi, 18 J., BH 75 B aus Thailand
Tel. 02 71/3 03 70 72
www.siegenladies.de
Mona, Susi, Jessica privat besuchbar, Tel. 02983/969449
NEU Kreuztal! Enrika vollbusig &
rothaarig 0176-86384605
Einsame KRANKENSCHWESTER, liebevoll + diskret! Raum ★★★★★★★★★★★★★★★★★★★
★
Bad Berleburg u. Olpe ! 0900 52 52 44 43 €1,99/Min.Mobil abw. ★
ICH WILL SEX! Ruf a. Herscheid u. Kierspe an!
NUR 99 Cent/Min.! 0900 55 11 99 79, Mobil abw.
★
★
★
★
www.cocomobil.com
★
Tel. 01 74/3 50 22 69
★
210 - Mittwoch, 26. November 2014
Ford Ka, Bj. 2002, TÜV 08/15, VB
950 €; Mobil 0151/24502128
Kontaktlinsen
und -Pflegemittel
günstig per Internet
www.optikhoffmann.de
Labradorhündin, 2 Mon. f. 500 €
zu verk.; Mobil 0151/26824316
Legospielzeug für Jungs in großer
Auswahl günstig abzugeben. Tel.
02723/80558
STR Türsprechanlage, gebr., voll
funktionsfäh., 1 Türstation f. 2 Schellen, 4 Sprechstationen innen + Netzteil, 100 €; Tel. 02761/71602
Sessel, ca. 1,10 m x 0,85 m, Microfaser dunkelgrau, Metallfüße, wenig
genutzt, VB 49 €; Tel. 0175/1124985
Verk. 4 WR a. 4-Loch-Alufelgen,
195/50 R 15, 150 €. Tel. 02761/5647
Verk. gebr. Badewanne, mit Duschabtrennung als Badewannenaufsatz, 1
Seite fest, 3 Seiten klappbar, Top Zusatnd, je 30 €; Mobil 0170/1503820
Verschenke gut erh. Auto-Kindersitz 3-6 J., Ki.-Buggy m. So.-Schirm,
Ki.-Bett m. Zub. Tel. 02762/6007536
WR Michelin 175/65 R 15 DOT SL
4 E m. Felgen, f. Mini geeignet, 5 mm,
180 €; Mobil 0177/7070181
www.autohaus-loehr.de
Zu verk.: Playmobil Puppenhaus
5301, Tierklinik 4343, Bauernhof
4190; Playmobil-Autos etc., K2 Ski für
Mädchen 112 cm und Kindersofa mit
Schlaffunktion. Tel. 02761/400417
Markt OLPE
www.sauerlandkurier.de
Seite K11
Erster Unfall bei Reifglätte
Ausbildung bei
Bundespolizei
B55: Crash mit sieben Autos auf der Olper Griesemert
Kreis Olpe/Siegen. Beim Besuch von Flughäfen oder
Bahnhöfen fallen sie häufig
auf: Polizisten, die sich um die
Sicherheit und die Ordnung
vor Ort kümmern. Verantwortlich dafür ist die Bundespolizei, die sich ansonsten unter anderem auch um den
Grenzschutz kümmert. Über
die Einstiegsmöglichkeiten,
die die Bundespolizei bietet,
informiert jetzt die Einstellungsberaterin der Bundespolizei, Britta Rentmeister, am
Montag, 1. Dezember, um 15
Uhr im Gruppenraum E.93
des Berufsinformationszentrums Siegen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich,
Rückfragen und weitere Informationen unter ☎ 0271/
2301249.
Griesemert.
Der Winter ist da: Am Dienstagmorgen kam es zu einem
ersten Unfall wegen Reifglätte auf der Olper Griesemert.
Eine 18-jährige Fahranfängerin aus Lennestadt fuhr
mit ihrem Ford Fiesta die B
55 aus Richtung Kreisverkehr Rother Stein kommend
in Richtung Griesemert.
Bei einem Überholvorgang
auf der abschnittsweise zweispurigen Bundesstraße kam
sie bei Reifglätte ins Schleudern und nach links von der
Fahrbahn ab, quer über die
hier einspurige Fahrbahn des
Gegenverkehrs.
Der Pkw prallte in die Böschung neben der Fahrbahn,
überschlug sich und landete
letztlich auf den Rädern wieder auf der ursprünglichen
Fahrspur. Zwei nachfolgende
Fahrer erkannten die Unfallsituation zu spät. Bei den eingeleiteten Brems- und Ausweichmanövern kollidierten
sie mit dem Pkw der 18-Jährigen und vier weiteren Fahrzeugen. Die Unfallverursacherin konnte sich selbststän-
Zwar waren sieben Autos an dem Unfall beteiligt, es kam
aber glücklicherweise nicht zu schweren Verletzungen.
Foto: k-medianews.de
dig aus dem schwer beschädigten Fahrzeug befreien und
wurde ins Krankenhaus transportiert. Es entstand ein Schaden von insgesamt 12.500 Euro.
Durch Verkehrsregelungsmaßnahmen bei den erforderlichen Bergungs- und Reinigungsarbeiten kam es für
die Dauer von etwa anderthalb Stunden zu Verkehrsbehinderungen.
Glücklicherweise kam es bei
dem Unfall auf der stark frequentierten und zügig befah-
renen Bundesstraße – trotz
der Beteiligung von immerhin
sieben Pkw – nicht zu schwerwiegenderen Folgen.
Bei
Frühtemperaturen
deutlich unter dem Gefrierpunkt und hoher Luftfeuchtigkeit (Nebel) ist zumindest
stellenweise mit Reifglätte zu
rechnen. Die Polizei appelliert
an alle Fahrzeugführer, die
Geschwindigkeit an die Fahrbahnverhältnisse anzupassen
und aufmerksam auf Indikatoren für Fahrbahnglätte zu
achten.
Erste-Hilfe-Kurs
für Führerschein
Kreis Olpe. Kurse „Lebensrettende Sofortmaßnahmen für
Führerscheinbewerber“ finden am Samstag, 29. November, von 8.30 bis 16.30 Uhr in
den DRK-Häusern Kirchhundem, Olpe und Wenden statt.
FREITAG, SAMSTAG,
SONNTAG VON 13-18UHR
NACH UMBAU!
Erleben Sie Drei fantastische NEUeröffnungstage mit zauberhaften
Weihnachtsangeboten! Entdecken Sie
neue Themenflächen und MarkenStores von Olymp und Bugatti.
Wir laden Sie herzlich ein.
LEDER
RJAC
CKEN
-30
*
%
COLLLECTTIO
ON
-30
%
HERREN/
DAMEN
WINTTERJAC
CKEN
N
-30 -20
PROGR
RAMM A,B
B,C
C
%
Longstrickjacke
Cashmere-Pulli
Motiv-Pulli
219,90 189,179,90 139,109,90 79,-
MIT NEUERÖFFNUNGSPREISEN!
NEUE THEMEN-FLÄCHEN
%
Strickjacke Gefüttert 159,90 119,Troyer Pullover
149,90 99,Ärmellose Weste
119,90 79,-
Pullover Lambswool 119,90 99,Sportive Hemden
99,90 79,Ärmellose Weste 299,90 199,-
ÖFFNUNGSZEITEN: MO. - FR. 9:30 - 13:00 UHR | 14:00 - 18:30 UHR | SA. 9:30 - 16:00 UHR | TELEFON 02721 92460
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
459
Dateigröße
12 314 KB
Tags
1/--Seiten
melden