close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

AGB - Vergleich Betriebliche Altersvorsorge

EinbettenHerunterladen
Datennutzungsbestimmungen der
accaris consulting GmbH
Kieler Straße 147
22769 Hamburg
Tel: 040 547773-0
Fax: 040 547773-76
Email: info@accaris.de
Sehr geehrter Kunde,
vielen Dank, für Ihren Besuch auf unserer Webseite und Ihr Interesse an unseren Dienstleistungen.
Mit diesem Fachportal stellen wir Ihnen Informationen zur betrieblichen Altersvorsorge zur Verfügung
und vermitteln Ihnen Kontakte zu einem Netzwerk von Experten. Die umfangreichen Informationen
sollen es Ihnen ermöglichen, sich ein eigenes Bild zu machen und besser nachvollziehen zu können,
warum welche Handlungsempfehlungen in Ihrer individuellen Situation für Sie von Vorteil sind. Unser
Ziel ist es, Ihnen mit dem Portal die nachgefragte Kombination von fachlicher Information einerseits
und persönlicher Unterstützung andererseits auf moderne Art zugänglich zu machen.
Wir möchten im Rahmen unseres Internetauftrittes für Sie klare Verhältnisse schaffen und informieren
im Folgenden darüber, wie und wann wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verwenden.
Denn nach dem Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung
von Daten (Datenverwendung) zulässig, wenn das Gesetz sie erlaubt oder wenn der Betroffene
eingewilligt hat. Das BDSG erlaubt die Datenverwendung stets, wenn dies im Rahmen der
Zweckbestimmung eines Vertragsverhältnisses oder vertragsähnlichen Vertrauensverhältnisses
geschieht. Ebenfalls erlaubt es die Datenverwendung, soweit sie zur Wahrung berechtigter Interessen
der speichernden Stelle erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass das
schutzwürdige Interesse des Betroffenen an dem Ausschluss der Datenverwendung überwiegt.
I.
Was sind personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten im Sinne des BDSG sind Einzelangaben einer bestimmten oder
bestimmbaren natürlichen Person hinsichtlich der persönlichen oder sachlichen Verhältnisse. Das sind
in der Regel Angaben wie









Ihr Name,
Ihre Anschrift,
Ihre Telefonnummer,
Ihre E-Mail-Adresse,
Ihr Geburtsdatum,
Ihr Geschlecht,
Ihr Familienstand,
Ihr Beruf,
Ihre Bankverbindung.
Abhängig von der Art des mit uns bestehenden Dienstleistungsverhältnisses können neben den
vorbenannten allgemeinen Angaben auch sensible Daten sein wie zum Beispiel Ihre persönlichen
bzw. wirtschaftlichen Verhältnisse oder Ihr Gesundheitszustand.
II.
Wann erfolgt die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten?
Grundsätzlich übermittelt Ihr Internet-Browser bei jedem Zugriff auf unsere Webseite und bei jedem
Abruf einer auf der Webseite hinterlegten Datei aus technischen Gründen automatisch Daten an
unseren Webserver. Dabei handelt es sich um die Website, von der Sie zu unserer Webseite gelangt
sind, den Namen Ihres Internet-Service-Providers, IP-Adresse, die Webseiten, die Sie innerhalb
unseres Internet-Angebots besucht haben, die Menge der gesendeten Daten, Ihren Browsertyp und
die Browserversion sowie das Datum und die Dauer Ihres Besuchs. Eine konkrete
personenspezifische Zuordnung dieser Daten wird dadurch nicht ermöglicht. Falls Sie bei Ihrem
Besuch auf unserer Webseite keinen Angebotsfragebogen ausfüllen und absenden, ist Ihr Besuch auf
der Webseite, mit Ausnahme der obigen Daten anonym.
Eine Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer freiwillig zur Verfügung gestellten
personenbezogenen Daten erfolgt unter strenger Beachtung der einschlägigen gesetzlichen
Vorschriften des BDSG sowie des Telemediengesetzes (TMG). Die Erhebung, Verarbeitung und
Nutzung von Daten erfolgt erst dann, wenn Sie uns Ihr Einverständnis gegeben haben.
Sie erklären sich mit Absendung des Angebotsfragebogens damit einverstanden, dass wir die von
Ihnen freiwillig übermittelten Daten zum Zwecke der Auftragserfüllung (individuelle Anfrage,
Vergleichsberechnung und/oder Angebotserstellung) erheben, verarbeiten und nutzen dürfen.
Soweit wir das von Ihnen angeforderte Angebot nicht selbst erstellen, willigen Sie mit der Absendung
Ihrer Angebotsanforderung darin ein, dass wir Ihre an uns übermittelten personenbezogenen Daten
an unsere qualifizierten und erfahrenen Kooperationspartner weitergeben und Ihre Daten durch diese
gespeichert, verarbeitet und genutzt werden, ebenfalls zum Zwecke der Auftragserfüllung. Der von
Ihnen erteilte Auftrag wird dann direkt von dem ausgewählten Kooperationspartner bearbeitet.
Darüber hinaus willigen Sie – unabhängig von der Vertragserstellung – darin ein, dass die von Ihnen
angegebenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der zukünftigen Produktinformation Finanzund Versicherungskonzepte betreffend gespeichert, verarbeitet und genutzt werden dürfen.
Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an sonstige Dritte, durch uns oder unsere
qualifizierten Kooperationspartner, findet ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht statt.
III.
Welche Kontrollmöglichkeiten haben Sie?
Sie haben jederzeit mit Wirkung für die Zukunft die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten durch
uns berichtigen, sperren oder löschen zu lassen. Die Löschung der ggf. gespeicherten
personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung schriftlich widerrufen,
Ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder
Ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Hiervon ausgenommen sind die
Daten, zu deren Aufbewahrung wir gesetzlich verpflichtet sind. Denn personenbezogene Daten, die
Sie uns angegeben haben, können aus steuerlichen und buchhalterischen Gründen gemäß den
geltenden gesetzlichen Aufbewahrungsfristen in ihrer jeweils gültigen Fassung aufbewahrt und
anschließend gelöscht werden.
Auf schriftliche Anforderung geben wir Ihnen jedoch jederzeit nach Maßgabe des § 6 BDSG darüber
Auskunft, welche personenbezogenen Daten über Sie zu welchem Zweck gespeichert sind. Ferner
erhalten Sie Auskunft darüber, an welche Empfänger diese Daten weitergegeben werden.
Darüber hinaus können Sie Ihre Einwilligungserklärungen


zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten oder
zur informatorischen Kontaktaufnahme
jederzeit ganz oder teilweise und ohne Angabe von Gründen durch eine Mitteilung in Textform (z.B.
Brief, Fax, E-Mail) widerrufen.
Richten Sie dazu Ihre schriftliche Anforderung oder sonstige Anliegen Ihre personenbezogenen Daten
betreffend an:
accaris consulting GmbH
Kieler Straße 147, 22769 Hamburg
Tel: 040 547773-0
Fax: 040 547773 -76
Email: info@accaris.de
IV.
Sonstiges
Im Übrigen möchten wir Sie auf das Folgende hinweisen:
1.
Sicherheit
Wir setzen die aktuellen technischen Sicherheitsmaßnahmen und organisatorische Möglichkeiten ein,
Ihre personenbezogenen Daten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind und sie vor
Manipulation, Zerstörung und Zugriff Unberechtigter zu schützen. Unsere Mitarbeiter und
Kooperationspartner sind zur Wahrung des Datengeheimnisses gemäß § 5 BDSG verpflichtet. Die
Sicherheitsmaßnahmen werden ständig den verbesserten technischen Möglichkeiten angepasst.
2.
Cookies
Im Rahmen unserer Internetseiten verwenden wir sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Dateien,
die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und durch welche uns bestimmte Informationen zufließen.
Bei diesen Informationen handelt es sich insbesondere um den Login (Ihren Besuch), das Datum und
die Zeit Ihres Besuchs bei uns, die Cookie-Nummer sowie die URL der Website, von der aus Sie auf
unsere Angebotsseiten gelangt sind. Der Einsatz von Cookies ermöglicht es uns, die statistische
Häufigkeit der Aufrufe der verschiedenen Seiten unserer Webseite sowie die allgemeine Navigation
nachvollziehen zu können. Der Besuch unserer Webseite ist auch ohne die Verwendung von Cookies
möglich. Um herauszufinden, wie Sie die Speicherung von Cookies deaktivieren können oder eine
Benachrichtigung erhalten, sobald Cookies gesendet werden, benutzen Sie bitte die Hilfe-Funktion
des jeweiligen Browsers oder wenden sich an den Hersteller.
3.
Google Analytics
Wir weisen auch darauf hin, dass unsere Webseite Google Analytics benutzt. Dabei handelt es sich
um einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“,
Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der
Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung
dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort
gespeichert. Im Rahmen der sogenannten IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google
innerhalb eines Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder einem anderen Vertragsstaat des
Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die
volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Die übertragenen Informationen wird Google in unserem Auftrag benutzen, um Ihre Nutzung der
Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen. Die im Rahmen
von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von
Google zusammengeführt.
Sie können auch in diesem Zusammenhang die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende
Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch
das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an
Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem
folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
9
Dateigröße
230 KB
Tags
1/--Seiten
melden