close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

1. Allgemeines 1.1 Was ist VHCS? 1.2 Der Login 1.3 Zeitliche

EinbettenHerunterladen
1. Allgemeines
1.1 Was ist VHCS?
1.2 Der Login
1.3 Zeitliche Verzögerung von Einstellungen
1.4 Die Bereiche der VHCS-Weboberfläche
1.5. H A U P T M E N Ü
1.5.1. Konten – Information(en)
1.5.1.2 Wiederverkäufer-Support-Anfragen
1.5.1.3 Wiederverkäufer-Support-Anfrage lesen
1.5.1.4 Wiederverkäufer-Support-Anfrage löschen
1.5.1.5 Wiederverkäufer-Support-Anfrage beantworten
2.0 Passwort ändern
2.1 Persönliche Daten bearbeiten
2.2 Hosting-Angebote verwalten
2.2.1 Hosting-Angebote hinzufügen
2.2.2 Hosting-Angebote bearbeiten
2.3 Benutzer verwalten
2.3.1 Benutzer suchen und filtern
2.3.2 Benutzer hinzufügen
2.3.3 Benutzer löschen
2.3.4 Benutzer bearbeiten
2.3.5 Benutzer sperren und freigeben
2.3.6 Wiederverkäufer E-Mail Setup
2.3.7 Wiederverkäufer E-Mail Marketing - Rundschreiben
2.4. Domain verwalten
2.4.1 Domain bearbeiten
2.4.2 Domain- Details
2.4.3 Domain-Statistik
2.5. Domainstatistik
2.6 Support System
2.7 Design Einstellungen
-1-
1. Allgemeines
-2-
1. Allgemeines
1.1 Was ist VHCS?
VHCS ist eine komfortable, webbasierte Software zur automatisierten Verwaltung von
unixbasierten Webservern. VHCS steht dabei für Virtual Hosting Control System.
VHCS ist vom Funktionsumfang, der sprichwörtlichen Stabilität und der effizienten
Schutzmechanismen gegen unerlaubte Zugriffe, eine umfassende und sichere
Softwarelösung für Ihre Webserververwaltung.
VHCS beinhaltet Oberflächen für den Administrator, Wiederverkäufer und Endkunden und
ist speziell auf die Bedürfnisse von Webhostern zugeschnitten.
Ein Supportbereich wird auf den Internetseiten geboten. Unter www.vhcs.net gelangen Sie
über das Menü zu dem Support / FAQ Bereich.
Es kann sein, dass nicht alle hier beschriebenen Funktionen für Sie verfügbar sind, weil Sie
von Ihrem Server-Administrator nicht die Rechte zu allen Funktionen bekommen haben
oder weil der Webserver nicht alle Funktionen unterstützt.
-3-
1.2 Der Login (Anmeldebildschirm)
Wenn Sie über Ihre Zugangsdaten und die Internetadresse für den Login in die VHCS
Weboberfläche verfügen, können Sie sich einloggen. Rufen Sie die Adresse mit einem
Browser auf, geben Sie anschließend Benutzername und Kennwort ein und bestätigen Sie
mit einem Klick auf „Login“
-4-
1.3 Zeitliche Verzögerung von Einstellungen
Alle Änderungen, die Sie über die VHCS-Weboberfläche vornehmen, sind sofort verfügbar,
es gibt jedoch ggf. eine Verzögerung von ca. weniger als eine Sekunde
(SmartServerRestart & Internetverbindung)
-5-
1.4 Die Bereiche der VHCS-Weboberfläche
Die VHCS-Weboberfläche (Hauptmenü) ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Den HauptmenüBereich und den Informations-Bereich mit Wahlmöglichkeiten. Die einzelnen Menü-Bereiche
erreichen Sie, indem Sie auf einen der Links im Hauptmenü klicken. Zu jedem Hauptmenü
gibt es Untermenüs. Diese blenden sich ein, sobald Sie ein Hauptmenüpunkt gewählt
haben.
-6-
1.5. H A U P T M E N Ü
-7-
1.5.1. Konten – Information(en)
Auf der Startseite (im Hauptmenü) erhalten Sie einige Daten zu Ihrem Server in der
Übersicht dargestellt. Unter Punkt 3 erhalten Sie weitere Informationen zu KontenInformation.
-8-
1.5.1.2 Wiederverkäufer-System-Mitteilungen
Unter System-Mitteilungen können Sie Support Anfragen und Meldungen einsehen und
beantworten.
Sprache definieren
Unter Sprache können Sie Ihre Standard Sprache für die Benutzeroberfläche festlegen.
-9-
1.5.1.3 Wiederverkäufer – Support - Mitteilungen lesen
Um Support-Mitteilungen zu lesen, klicken Sie auf der Startseite, im Feld Nachrichten auf
den Link „Anzeigen“ oder wählen Sie im Hauptmenü den Punkt "Support System".
Es wird ein neues Fenster geladen, in dem die Meldungen aufgelistet sind.
•
•
•
•
Das
Das
Das
Das
erste Feld gibt an, ob eine Neue Anfrage oder Antwort vorliegt
Feld Betreff den vom Absender eingegebenen Betreff
Feld Priorität gibt den Priorität der Anfrage an
Feld lätzte Antwort gibt das Datum des letzten Antwort an
Um eine gewünschte Mitteilung zu lesen, wählen Sie aus der Liste die Mitteilung aus und
klicken auf das Betreff-Feld der Mitteilung.
Über die Meüpunkte Offene Tickets und Abgeschlossene Tickets können Sie jeweils die
offene und die bereits abgeschlossene Support Anfragen ansehen.
- 10 -
1.5.1.4 Wiederverkäufer- Support-Anfragen löschen
Um eine Support Anfrage zu löschen, klicken Sie auf den Link „Löschen“.
Falls Sie alle Support löschen möchten, klicken Sie auf den Button „Alle löschen“
(!) Beachten Sie dabei, dass Sie zu einer Bestätigung aufgefordert werden.
- 11 -
1.5.1.5 Wiederverkäufer- Support- Mitteilungen lesen und beantworten
Um eine gewünschte Support Anfrage zu lesen oder beantworten, wählen Sie aus der Liste
die Mitteilung aus und klicken auf das Betreff-Feld der Mitteilung.
Hier bekommen Sie einen Überblick über alle Fragen und Antworten zu dieser Support
Anfrage In das Feld Nachricht beantworten Sie Ihre Antwort verfassen und durch einen
Klick auf „Antwort senden“ versenden. Über den Button „Ticket abschliessen" können
Sie diese Anfrage abschliessen.
- 12 -
2.0 Passwort ändern
Hier können Sie Ihr Passwort ändern, mit dem Sie sich in die VHCS-Oberfläche einloggen.
Um Ihr Passwort zu ändern, geben Sie einfach Ihr neues Passwort zweimal ein und
bestätigen die Änderung mit einem Klick auf „Passwort aktualisieren“.
Ihr Passwort sollte nur aus Buchstaben und Ziffern bestehen. Aus Sicherheitsgründen sollte
es mindestens 6 Zeichen lang sein.
- 13 -
2.1 Persönliche Daten bearbeiten
In diesem Bereich können Sie bequem Ihre Persönlichen Daten bearbeiten.
Um Ihre geänderten Daten zu sichern genügt ein Klick auf „Ändern“. Sie können Vorname,
Familienname, Firma, PLZ, Ort, Land, Strasse 1, Strasse 2 (eventuelle Erweiterung), EMail, Telefon und Telefax editieren. Bestätigen Sie die Änderung(en) mit einem Klick auf
„Ändern“.
- 14 -
2.2 Hosting -Angebote verwalten
Sie haben die Möglichkeit als Wiederverkäufer so genannte Hosting - Plans (Angebote für
Ihre
Kunden) zu erstellen.
Klicken Sie dazu im Hauptmenü auf Hosting-Angebote verwalten. In diesem Menüabschnitt
können Sie ein Hosting-Angebot hinzufügen, verändern oder löschen. Zum Hinzufügen
klicken Sie im linken Menüabschnitt auf Hosting-Angebot anlegen. Wenn Sie ein Angebot
löschen möchten, können Sie im rechten Menüabschnitt unter der Überschrift Handlung das
gewünschte Angebot löschen. Um Änderungen an einem bestehenden Hosting-Angebot
vorzunehmen, wählen Sie das Angebot durch anklicken aus. Sie erhalten dann das gleiche
Menü wie beim anlegen (hinzufügen) eines Hosting-Angebots.
- 15 -
2.2.1 Hosting-Angebot hinzufügen
Um ein neues Hosting-Angebot zu erstellen, wählen Sie im linken Menüabschnitt
„Hosting Plan anlegen “.
- 16 -
In darauf folgendem Menü können Sie folgende Angaben tätigen:
Template Name
Der Name Ihres Angebotes, z.B. Lowbudget
PHP Unterstützung
JA / NEIN Auswahl
CGI Unterstützung
JA / NEIN Auswahl
Max Subdomains
-1 nicht verfügbar, 0 unbegrenzt, oder sonstige
Angabe
Max Aliases
-1 nicht verfügbar, 0 unbegrenzt, oder sonstige
Angabe
E-Mail
Kontenbegrenzung
0 unbegrenzt, oder sonstige Angabe
FTP-Konto Begrenzung
0 unbegrenzt, oder sonstige Angabe
SQL Database Limit
-1 nicht verfügbar, 0 unbegrenzt, oder sonstige
Angabe
SQL Users Limit
-1 nicht verfügbar, 0 unbegrenzt, oder sonstige
Angabe
Traffic Limit Mb
0 unbegrenzt, oder sonstige Angabe
Disk Limit Mb
0 unbegrenzt, oder sonstige Angabe
- 17 -
2.2.2 Hosting-Angebote bearbeiten
Änderungen eines Hosting-Angebots sind in VHCS besonders einfach durchzuführen.
- 18 -
Um Änderungen an einem bestehenden Hosting-Angebot vorzunehmen, wählen Sie das
Angebot im rechten Menüabschnitt durch Anklicken aus. Sie erhalten dann das gleiche
Menü
wie beim anlegen (hinzufügen) eines neuen Hosting-Angebots.
Änderungen können Sie, wie auch beim hinzufügen, an folgenden Angaben machen:
Template Name
Der Name Ihres Angebotes, z.B. Lowbudget
PHP Unterstützung
JA / NEIN Auswahl
CGI Unterstützung
JA / NEIN Auswahl
Max Subdomains
-1 nicht verfügbar, 0 unbegrenzt, oder sonstige
Angabe
Max Aliases
-1 nicht verfügbar, 0 unbegrenzt, oder sonstige
Angabe
E-Mail
Kontenbegrenzung
0 unbegrenzt, oder sonstige Angabe
FTP-Konto Begrenzung
0 unbegrenzt, oder sonstige Angabe
SQL Databases Limit
-1 nicht verfügbar, 0 unbegrenzt, oder sonstige
Angabe
SQL Users Limit
-1 nicht verfügbar, 0 unbegrenzt, oder sonstige
Angabe
Traffic Limit Mb
0 unbegrenzt, oder sonstige Angabe
Disk Limit Mb
0 unbegrenzt, oder sonstige Angabe
- 19 -
2.3 Benutzer verwalten
Im Bereich „Benutzer verwalten“ haben Sie als Wiederverkäufer die Möglichkeit einen
weiteren Benutzer anzulegen zu editieren, zu löschen oder die Benutzeroberfläche zu
wechseln. Des weiteren können Sie in diesem Menüpunkt Rundmails und E-MailBenachrichtigungen, wenn neue Benutzer angelegt werden definieren.
- 20 -
2.3.2 Benutzer hinzufügen
Um einen weiteren Benutzer anzulegen, klicken Sie bitte im rechten Menüabschnitt auf den
Link „Benutzer anlegen“.
Dieser Vorgang ist bei einer Personalisierung (die Sie unter dem Auswahlmenü bei anlegen
eines neuen Benutzers unter „Vorlage personalisieren“ mit JA angeben) insgesamt in
drei Schritte (Steps) unterteilt, diese sind wie folgt aufgebaut:
1.
2.
3.
Domainnamen mit einem Hosting-Angebot auswählen
Angegebenes Hosting-Angebot modifizieren (personalisieren)
Benutzerangaben tätigen und die Domain einer vordefinierten IP -Adresse zuordnen
Wählen Sie unter dem Auswahlmenü bei anlegen eines neuen Benutzers unter „Vorlage
personalisieren“ => NEIN aus, so verkürzt sich der Vorgang auf insgesamt zwei Schritte
bestehend aus dem oben genannten Schritten 1. und 3.
(!) Beachten Sie dabei, das Sie nur einen neuen Benutzer anlegen können, wenn zuvor ein
Hosting-Angebot unter definiert worden ist, das einem Benutzer zuzuordnen ist.
Schritt 1:
Um nun einen neunen Benutzer anzulegen, geben Sie die Domain-Adresse ein (z.B.
Domainname.de) ohne ein „www.“ voranzustellen. Wählen Sie nun Ihr Hosting-Angobt, das
Sie diesem Benutzer (der Domain) zuordnen wollen aus dem Pull-down-Menü (Vorlage
wählen) aus. Um das Hosting-Angebot für diesen Benutzer noch weiter zu personalisieren
(zu editieren) wählen Sie unter Vorlage personalisieren „JA“ aus. Wenn Standartangaben
für diesen Benutzer gelten sollen, so wählen Sie „NEIN“.
- 21 -
Schritt 2:
(wenn Sie unter Vorlage personalisieren „JA“ angegeben haben, ansonsten gehen Sie zu
Schritt 3 über)
In diesem Menüabschnitt können Sie für den Benutzer abgeänderte Vorgaben definieren
(z.b. mehr Speicherplatz, etc. zur Verfügung stellen). Klicken Sie nach getätigten
Änderungen auf „Nächster Schritt“.
- 22 -
Schritt 3:
In diesem Menü haben Sie nun die Möglichkeit den Benutzer (Domain) selbst anzulegen.
Unter Domian-Benutzer-IP wählen Sie die IP Adresse aus, die dieser Domain zugeordnet
werden soll. Die Benutzer -E-Mail- Adresse muss / sollte mit angegeben werden. Die
zusätzlichen Angaben (Name, etc.) sind optional.
Das VHCS System generiert ein zufälliges Benutzerkennwort. Sie können es auch auf
Wunsch selbst definieren.
Mit einem Klick auf „Benutzer anlegen“ wird der neue Benutzer angelegt.
Die Felder Passwort, Passwort (Wiederholung), sowie E-Mail müssen ausgefüllt
werden! Die weiteren Felder sind Optional!
- 23 -
2.3.3 Benutzer löschen
Um einen Benutzer zu löschen, klicken Sie bitte im rechten Menüabschnitt auf die Handlung
„Löschen“, die rechts von dem Benutzer steht, den Sie löschen möchten.
- 24 -
2.3.4 Benutzer bearbeiten
Um einen Benutzer zu bearbeiten, klicken Sie bitte im rechten Menüabschnitt auf den
gewünschten Benutzernamen (Domainnamen).
Sie erhalten nun das Menü indem Sie Änderungen vornehmen können. Durch
anwählen des Button „Aktualisieren“ werden Ihre getätigten Vorgaben übernommen.
- 25 -
2.3.5 Benutzer sperren und freigeben
Über einen Klick auf dem Icon "Status" können Sie einen Account sperren bzw. freigeben.
Status Icons Beschreibung
Domain Status ist OK
Domain ist gesperrt
Domain Status wird aktualisiert
(wird angelegt, gelöscht, etc.)
Domain Status ist fehlerhaft - Sie sollten sich mit dem
Administrator in Verbindung setzen
- 26 -
2.3.6 Wiederverkäufer E-Mail Setup
Im E-Mail-Setup definieren Sie, als Wiederverkäufer, was ein neu angelegter Benutzer für
eine Begrüßungsnachricht erhalten soll.
Folgende Angaben können Sie machen:
•
•
•
•
•
•
•
Benutzername
Benutzerpasswort
Name des Wiederverkäufers
Betreffzeile der E-Mail
Textinformation (Begrüßung, etc)
Absender E-Mail-Adresse
Absender-Name
Diese Nachricht erhält der Domainbesitzer per E-Mail zugesandt. Der Wiederverkäufer muss
sich dahingehend nicht um die Zustellung der Zugangsdaten kümmern.
- 27 -
2.3.7 Wiederverkäufer E-Mail Marketing (Rundschreiben)
Als Wiederverkäufer haben Sie die Möglichkeit eine Rund-Mail an alle Benutzer zu richten.
- 28 -
2.4. Domain verwalten
Das Menü „Domain verwalten“ bietet Ihnen im Überblick alle relevanten Informationen
zu den Domains die Sie betreuen.
Die Kerninformationen sind dabei:
•
•
•
•
•
•
Domain mit der zugeordneten IP-Adresse
Transfervolumen (benutzt von insgesamt verfügbar)
Festplattenspeicher (benutzt von insgesamt verfügbar)
Status (aktiv, fehlerhaft, wird angelegt)
Domain-Alias Liste
Sub-Domain Liste
- 29 -
2.4.1 Domain bearbeiten
Sie können die Domain (bzw. das Hosting-Angebot das Sie einer Domain zugeordnet
haben) auch im Nachhinein ändern.
Um Änderungen an einer Kunden-Domain vorzunehmen klicken Sie in dem Menü „Domain
verwalten“ die gewünschte Domain an.
- 30 -
In dem folgenden Menü haben Sie nun die Möglichkeit, die gewünschten Änderungen
vorzunehmen. Diese sind unter anderem folgende:
Domainname
Der Name der eingerichteten Domain
Domain IP
Die dem Domainnamen zugeordnete IP-Adresse
PHP Unterstützung
JA / NEIN Auswahl
CGI Unterstützung
JA / NEIN Auswahl
Max Subdomains
-1 nicht verfügbar, 0 unbegrenzt, oder sonstige
Angabe
Max Aliases
-1 nicht verfügbar, 0 unbegrenzt, oder sonstige
Angabe
E-Mail
Kontenbegrenzung
0 unbegrenzt, oder sonstige Angabe
FTP-Konto Begrenzung
0 unbegrenzt, oder sonstige Angabe
SQL Databases Limit
-1 nicht verfügbar, 0 unbegrenzt, oder sonstige
Angabe
SQL Users Limit
-1 nicht verfügbar, 0 unbegrenzt, oder sonstige
Angabe
Traffic Limit Mb
0 unbegrenzt, oder sonstige Angabe
Disk Limit Mb
0 unbegrenzt, oder sonstige Angabe
- 31 -
2.4.2 Domain-Details
Um die zugehörigen Domain-Details einer Domain zu erfahren, klicken Sie auf „Details“.
- 32 -
Dieses Menü zeigt Ihnen alle Details der Domain an.
Domainname
Der Name der eingerichteten Domain
Domain IP
Die dem Domainnamen zugeordnete IP-Adresse
PHP Unterstützung
Ja / Nein
CGI Unterstützung
Ja / Nein
Status
Der Staus der Domain
MYSQL Unterstützung
Ja / Nein
Traffic Limit (Mb)
In Benutzung / Verfügbar
Disk Limit (Mb)
In Benutzung / Verfügbar
E-Mail Konten
In Benutzung / Verfügbar
FTP-Konten
In Benutzung / Verfügbar
SQL-Datenbanken
In Benutzung / Verfügbar
SQL-Benutzer
In Benutzung / Verfügbar
Sub-Domains
In Benutzung / Verfügbar
Domain-Aliase
In Benutzung
- 33 -
2.4.3 Domain-Statistik
Die Domainstatistik ermöglicht Ihnen eine ausführliche Wertung der Zugriffe und weiterer
Daten auf Ihre Domain. Sie können den Zeitraum durch Auswahl des Jahres und des
Monats
bestimmen. Wenn Sie den Button „Aktualisieren“ anklicken, erhalten Sie die Statistik
angezeigt.
Wenn Sie Zugriff auf die Statistik über das Hauptmenü nehmen, so erhalten Sie eine
Anzeige
Ihrer Nutzungsdaten.
Die angezeigten Daten sind in diesem Falle:
•
•
•
•
•
•
Tag der
Domain
Domain
Domain
Domain
Summe
Auswertung
Web-Transfer
FTP-Transfer
SMTP-Transfer
POP3 und IMAP-Transfer
(das maximale Kontingent, wird unter dem Balken in MB angegeben)
- 34 -
2.5. Domainstatistik
Die Domainstatistik zeigt Ihnen auf einen Blick alle von Ihnen betreuten Domains an. In
dieser Übersichtsdarstellung wird zu jeder Domain das Web-Transfervolumen, das FTPTransfervolumen, das SMTP-Transfervolumen und das POP3- und IMAP-Transfervolumen
dargestellt.
Aus diesen Werten wird schließlich ein Gesamt -Transfervolumen gebildet.
Sie können über die Jahr / Monat – Einstellung die Transfervolumen der Domains für einen
bestimmten Zeitraum auswerten lassen, indem Sie das Jahr und den Monat aus dem PopDown Menü wählen und auf „Anzeigen“ klicken.
Wenn Sie eine bestimmte Domain anwählen erhalten Sie für diese Domain aufgeschlüsselte
Domainstatistik nach Tagen (für einen ausgewählten Monat / Jahr) geordnet.
- 35 -
2.6. Support System
In diesem Dialog können Sie Fragen, Kommentare und Reporte an Ihren Administrator
schreiben sowie anfragen von dem Domainkonden verwalten und beantworten.
Um eine Mitteilung zu schreiben, klicken Sie auf den Link „Neues Ticket “.
In das Feld Mitteilung können Sie Ihre Anfrage verfassen und durch einen Klick auf
„Senden“ versenden.
Um eine gewünschte Support Anfrage zu lesen oder beantworten, wählen Sie aus der
Liste die Mitteilung aus und klicken auf das Betreff-Feld der Mitteilung.
- 36 -
2.7. Design Einstellungen
In Diesem Bereich können Sie Ihre Standard Sprache für die Oberfläche definieren sowie
Ihr eigenes Logo für Ihre Kunden hochladen.
- 37 -
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
3
Dateigröße
744 KB
Tags
1/--Seiten
melden