close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Informationen zu den vereinbarten Incoming Plätzen (nach

EinbettenHerunterladen
Kinder- und Jugendrechte bewegen
25 Jahre UN-Kinderrechtskonvention
Donnerstag, 20. November 2014
10.00 bis 16.30 Uhr
Kulturhaus Tollhaus Karlsruhe
Zum Abschluss des Jahres der Kinder- und Jugendrechte 2014
Kinder- und Jugendrechte bewegen
Abschlussveranstaltung zum Jahr der
Kinder- und Jugendrechte BW 2014
Katrin Altpeter MdL, Ministerin für Arbeit und
Dr. Frank Mentrup, Oberbürgermeister
Hansjörg Böhringer, Vorsitzender der Liga der
2014 stand Baden-Württemberg ganz im Zeichen der
Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren
der Stadt Karlsruhe
freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg e.V.
Kinder- und Jugendrechte. Das ganze Jahr über haben sich
unzählige Verbände, Vereine, Kommunen und Schulen aus
dem ganzen Land mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen daran be- Noch einmal bringen wir alle Beteiligten – Kinder, Jugendliche, ihre Angeteiligt, die Kinder- und Jugendrechte zu fördern und bekannter zu machen. hörigen und Fachleute – an einem Ort zusammen, um das vergangene Jahr
Viele junge Menschen konnten sich über das Thema informieren, sich eine Revue passieren zu lassen. Und – mindestens genauso wichtig – wir wollen
Meinung bilden und diese äußern. Auch für Fachkräfte haben sich viele darüber reden, wie wir auch weiterhin gemeinsam daran arbeiten können,
die Kinder- und Jugendrechte bei uns im Land zu stärken. Denn eines ist
Möglichkeiten geboten, sich auszutauschen und fortzubilden.
klar: Diese Arbeit ist mit dem Ende des Veranstaltungsjahres nicht zu Ende,
Am 20. November 2014, genau 25 Jahre nach der Verabschiedung der UN-Kin- wir bleiben dran.
derrechtskonvention durch die UN-Vollversammlung, wollen wir in Karlsruhe
nach einem ereignisreichen Jahr Bilanz ziehen. Zu dieser Abschlussveranstaltung des Jahres der Kinder- und Jugendrechte laden wir Sie herzlich ein.
Katrin Altpeter MdL
Dr. Frank Mentrup
Hansjörg Böhringer
Programm
Moderation: Juliane Henn und Franz Sauerstein | Graphic Recording: Robert Kraus
10 Uhr
Warm-up
Die Poppets – Das Totale-Trash-Figurentheater
Kerstin Sommer, Vorsitzende Landesjugendring BW
10.30 Uhr
World Café
Diskussion an Thementischen zu
ausgewählten Kinder- und Jugendrechten
12 Uhr
Zusammenfassung
Statements von den Thementischen
12.30 Uhr
Speed-Dating
Kinder- und Jugendrechte ganz konkret.
Was meinst Du dazu?
13 Uhr
Fingerfood / Mittagsbuffet
14 Uhr
Intro: Kinder über ihre Zukunftsthemen – Film vom Kindergipfel BW 2014
Gesprächsrunde mit
Katrin Altpeter MdL, Ministerin für Arbeit und Sozialordnung,
Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg
Dr. Frank Mentrup, Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe
Dr. Reinald Eichholz, Gründungsmitglied der National Coalition in Deutschland
15 Uhr
Kinder- und Jugendrechte bewegen
Welche Auswirkungen hat die UN-Kinderrechtskonvention auf die
Lebenswirklichkeit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland?
Rückblick und Ausblick auf Herausforderungen an Politik
und die Kinder- und Jugendhilfe
Dr. Reinald Eichholz, Gründungsmitglied der National Coalition in Deutschland
16 Uhr
Cool-down und kultureller Abschluss
Die Poppets – Das Totale-Trash-Figurentheater mit Gunzi Heil & Marcus Dürr
Parallel zur Tagung gibt es im Foyer Informationsstände und -tische von Karlsruher Einrichtungen und den Veranstaltern.
Liga der freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg www.liga-bw.de
in Kooperation mit
• Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg www.sozialministerium-bw.de
• Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe www.stja.de
• Stadt Karlsruhe, Kinderbüro www.karlsruhe.de/kinderbuero
• Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg, Landesjugendamt www.kvjs.de
• Landesjugendring Baden-Württemberg www.ljrbw.de
• LAG Jugendsozialarbeit Baden-Württemberg www.jugendsozialarbeit.de
• Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen Regionalgruppe Baden-Württemberg www.igfh.de
• LAG Kinderinteressen Baden-Württemberg www.lag-kiev.de
Anmeldung
Liga-Geschäftsstelle, Stauffenbergstraße 3, 70173 Stuttgart, Telefon 0711 /619 67-0, Telefax 0711 /619 67-67, E-Mail veranstaltungen@liga-bw.de
Eine Tagungsgebühr wird nicht erhoben. Anmeldeschluss ist der 3. November 2014.
Design: www.kreativplus.com
Veranstalter
Anfahrt
Anmeldung
zur Abschlussveranstaltung Kinder- und Jugendrechte bewegen – 25 Jahre UN-Kinderrechtskonvention am
20. November 2014 im Tollhaus Karlsruhe per Post, E-Mail veranstaltungen@liga-bw.de oder Fax 0711 /619 67-67.
Tullastraße
Durla
cher
Alter
An der Abschlussveranstaltung nehme/n ich/wir mit
Allee
_______ Kindern, _______ Jugendlichen und _______ Erwachsenen teil.
Tollhaus
Schla
chtho
Os
g
trin
f
Anschlussstelle
KarlsruheDurlach
________________________________________________________________________________
Name Vorname
________________________________________________________________________________
(ggf.) Institution /Organisation
________________________________________________________________________________
Straße
Veranstaltungsort
Kulturzentrum Tollhaus Karlsruhe e.V.
Alter Schlachthof 35, 76131 Karlsruhe
Telefon 07 21 / 9 64 05-0
info@tollhaus.de, www.tollhaus.de
Umfangreiche Anreise-Informationen
erhalten Sie unter: www.greenmobility.de/
karlsruhe/tollhaus/home
________________________________________________________________________________
PLZ /Ort
________________________________________________________________________________
Telefon
Telefax
________________________________________________________________________________
E-Mail
________________________________________________________________________________
Ort /Datum
Unterschrift
Bitte freimachen
An
Liga der freien Wohlfahrtspflege
in Baden-Württemberg e.V.
Geschäftsstelle
Stauffenbergstraße 3
70173 Stuttgart
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
8
Dateigröße
5 035 KB
Tags
1/--Seiten
melden