close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

erfahren sie mehr

EinbettenHerunterladen
Was machst du in diesem Beruf?
Worauf kommt es uns an?
Daten und Fakten
Als Konstruktionsmechaniker/in der Fachrichtung Ausrüstungstechnik stellst du unterschiedlichste Konstruktionen aus
Metall her.
Folgende Interessen sind wichtig und hilfreich, um diesen
Beruf erlernen und ausüben zu können.
Berufstyp
Anerkannter Ausbildungsberuf
Konstruktionsmechaniker/innen haben folgende Aufgaben:
• Arbeitsaufgaben im Team planen, vorbereiten, organi
sieren; Arbeit mit vor- und nachgelagerten Bereichen im
Betrieb abstimmen
• technische Zeichnungen und andere Unterlagen auswerten und Bearbeitungsvorgänge oder Montagepläne
festlegen
• Bauteile und Metallkonstruktionen aus Blechen, Rohren
oder Profilen umformen und trennen, z.B. durch thermische Verfahren
• Bleche, Rohre, Profile oder Baugruppen verbinden, verschiedene Schweißverfahren anwenden
• Bauteile und Baugruppen montieren
• Maschinen und Werkzeuge warten, instand halten und
instand setzen
• Qualitätsvorgaben berücksichtigen, betriebliche Richtlinien des Qualitätsmanagements umsetzen, am kontinuierlichen Verbesserungsprozess mitwirken
• Arbeiten und Ergebnisse dokumentieren
• Kundengespräche führen; technische Systeme und Produkte an Kunden übergeben
Interesse an praktisch-konkreten Tätigkeiten
• z.B. Schweißen, Verschrauben und Nieten von Metallbauteilen
• z.B. Montieren und Demontieren von Metallkonstruktionen
• z.B. Umformen und Trennen von Bauteilen und Metallkonstruktionen
Interesse an theoretisch-abstrakten Tätigkeiten
• z.B. Programmieren von numerisch gesteuerten Werkzeugmaschinen oder Fertigungssystemen
• z.B. systematisches Feststellen, Eingrenzen und Beheben von Fehlern und Störungen an Anlagen oder
Anlagenteilen
Interesse an organisatorisch-prüfenden Tätigkeiten
• z.B. Überprüfen elektrotechnischer Komponenten der
Steuerungstechnik
Ausbildungsart
Duale Berufsausbildung,
geregelt nach Berufsbildungsgesetz (BBiG)
Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Schulabschluss
Hauptschulabschluss
Ausbildungsorte
Zambelli Wegscheid
Berufsschule Passau
Perspektive. Ausbildung. Zukunft.
Perspektive. Ausbildung. Zukunft.
Wir bilden Dich aus.
RIB-ROOF
Metalldachsysteme
Dachentwässerung
Regalsysteme
Industrielle
Metallbearbeitung
Warum in die Ferne schweifen?
Zambelli bietet eine solide Ausbildung und sichere Arbeitsplätze!
Seit mehr als 50 Jahren steht der Name Zambelli für Metallverarbeitung auf höchstem Niveau. Wir fertigen Dachentwässerungsartikel, Regalanlagen und Metalldachsysteme,
die in die ganze Welt exportiert werden. In der Entwicklung neuer Produkt- und Fertigungslösungen sowie in der
Auftragsfertigung nehmen unsere deutschen Werke eine
Leitfunktion innerhalb der Zambelli-Gruppe ein.
Kompetenz, Innovationsgeist und Qualität sind die tragenden Säulen unseres Erfolgs. Etwa 900 qualifizierte Zambelli-Mitarbeiter leisten an 10 Standorten in 6 EU-Ländern
ganze Arbeit, um mit technischen Spitzenleistungen die
Zukunft zu gestalten.
Um weiterhin Qualität aus unserer Region in die weite Welt
zu bringen, bilden wir ständig junge Mitarbeiter aus, bieten
ihnen einen sicheren Arbeitsplatz in kollegialem Arbeitsumfeld und sorgen für beste Zukunftsperspektiven.
Bewirb Dich jetzt!
Konstruktionsmechaniker
für Ausrüstungstechnik (m/w)
Interessiert?
Zambelli freut sich immer darauf, engagierte neue Mitarbeiter kennen zu lernen!
Standort Wegscheid
Josef Miggisch
Zambelli Metalltechnik GmbH & Co. KG
Kasberger Straße 31
D-94110 Wegscheid
Telefon
Fax
E-mail
www
+49 8592 89-61
+49 8592 89-9961
josef.miggisch@zambelli.de
zambelli.com
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
7
Dateigröße
363 KB
Tags
1/--Seiten
melden