close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gemeindenachrichten KW 25-14.pdf - Gemeinde Grafenau

EinbettenHerunterladen
Nummer 25
Mittwoch, 18. Juni 2014
Hallo liebe Kinder & Jugendliche,
ihr seid sicher schon gespannt, was in den Sommerferien für euch alles in
Grafenau geboten wird.
Für jeden Geschmack haben wir ein interessantes und abwechslungsreiches
Ferienprogramm mit sage und schreibe 37 Programmpunkten zusammengestellt.
Neugierig geworden? Dann schaut schnell auf den folgenden Seiten nach, lasst
den Anmeldebogen von euren Eltern ausfüllen & unterschreiben und gebt ihn bis
spätestens Freitag, 04. Juli 2014 im Rathaus Döffingen (Zimmer 14) ab.
Auf euch warten spannende Ferientage und nun viel Spaß und Freude beim
Durchstöbern des Sommerferienprogramms.
Allen Mitwirkenden, die zum Gelingen des Ferienprogramms beitragen, ein
herzliches Dankeschön.
Eure Gemeindeverwaltung
2
Nummer 25 • Mittwoch 18. Juni 2014
Gemeindenachrichten Grafenau
Apotheken
Wir gratulieren
Wir gratulieren auch den Jubilaren, die in dieser Woche
Geburtstag haben und hier nicht genannt werden möchten.
19.06.
Frau Magdalene Anna Zimmermann, Döffinger Str. 30,
zum 90. Geburtstag
Herrn Otto Preiss, Hauffstr. 8, zum 70. Geburtstag
20.06.
Frau Margot Anna Wilczek, Döffinger Str. 30, zum 80. Geburtstag
Herrn Gerd Förster, Hauffstr. 15, zum 70. Geburtstag
21.06.
Herrn Reinhold Paul Kellermann, Landhausstr. 17,
zum 88. Geburtstag
Herrn Rolf Eugen Friedrich Kling, Nelkenstr. 12,
zum 73. Geburtstag
22.06.
Herrn Bernhard Timmer, Malmsheimer Weg 32,
zum 75. Geburtstag
Herrn Dieter Vinzelberg, Goethestr. 11, zum 73. Geburtstag
23.06.
Frau Anna Wollanka, Hauffstr. 12 A, zum 81. Geburtstag
Herrn Günther Adolf Wolf, Malteserstr. 38, zum 79. Geburtstag
Herrn Otto Czeppel, Malteserstr. 30, zum 72. Geburtstag
24.06
Herrn Karl-Heinz Willi Fritz Marciniak, Döffinger Str. 137,
zum 84. Geburtstag
25.06.
Herrn Gerhard Walter Paul Schwarz, Gerhart-Hauptmann-Str. 7,
zum 79. Geburtstag
Sonntagsdienste
Ärztliche Notfalldienste sind jetzt im
Krankenhaus Sindelfingen integriert
Die nachstehend genannten Ortschaften sind in die ärztliche Notfallpraxis im Krankenhaus Sindelfingen integriert.
Ehningen, Aidlingen, Grafenau, Sindelfingen-Darmsheim
und Böblingen-Dagersheim.
Das heißt: von samstags 8 Uhr bis montags 8 Uhr und
an Feiertagen ist die Notfallpraxis im Krankenhaus Sindelfingen unter folgender Telefonnummer 07031 9813131
erreichbar.
Bitte ab 20 Uhr zwingend mit telefonischer Anmeldung.
Adresse: Arthur-Gruber-Straße 70, 71065 Sindelfingen
Tierärzte
Telefonische Anmeldung erforderlich:
21./22.06.2014: Praxis Dr. Hahmann, Tel. 07033/33698
Zahnärzte
Der zahnärztliche Notfalldienst kann abgefragt werden unter
Tel. 0711 7877722.
Kinderärzte
Ambulanz im Krankenhaus Böblingen ohne Voranmeldung
Donnerstag, 19.06.2014
Engel-Apotheke in Magstadt, Alte Stuttgarter Str. 2
Tel. 07159/949811
Sophien-Apotheke in Sindelfingen-Darmsheim, Dagersheimer Str. 17
Tel. 07031/671330
Samstag, 21.06.2014
Stadt-Apotheke am Narrenbrunnen in Weil der Stadt,
Stuttgarter Str. 17,
Tel. 07033/52760
Paracelsus-Apotheke in Böblingen-West, Berliner Str. 28
Tel. 07031/227333
Sonntag, 22.06.2014
Gesundhaus-Apotheke Neue Stadtmitte in Leonberg-Eltingen
Tel. 07152/43343
Waldburg-Apotheke in Böblingen-Ost, Postplatz 14
Tel. 07031/25043
Terminkalender
vom 19.06.2014 bis 29.06.2014
Donnerstag, 19. Juni 2014 - Fronleichnam
10.00 Uhr Eucharistie, kath. Kirche Dätzingen
Freitag, 20. Juni 2014
15.00 - 18.00 Uhr Wertstoffhof geöffnet
Samstag, 21. Juni 2014
09.00 - 15.00 Uhr Wertstoffhof geöffnet
Sonntag, 22. Juni 2014
09.00 Uhr Eucharistie, kath. Kirche Dätzingen
09.00 Uhr Gottesdienst, ev. Gemeindehaus Dätzingen
09.30 Uhr Gottesdienst, neuapost. Kirche Darmsheim
10.00 Uhr Gottesdienst, ev. Kirche Döffingen
Keine Kinderkirche in Döffingen und Dätzingen
10.30 Uhr Eucharistie, kath. Kirche Döffingen
18.00 Uhr Abendgottesdienst, Haus Süddeutsche Gemeinschaft
Dienstag, 24. Juni 2014
14.00-16.00 Uhr Hausaufgabenbetreuung Schule Döffingen
14.30 Uhr Seniorengymnastik, Gemeindehaus St. Barbara
Dätzingen
15.00-18.00 Uhr Bücherei Schule Döffingen geöffnet
Mittwoch, 25. Juni 2014
09.00 Uhr Eucharistie, kath. Kirche Dätzingen
15.00-18.00 Uhr Wertstoffhof geöffnet
19.30 Uhr Gemeinderatssitzung, Schloss Dätzingen
20.00 Uhr Gottesdienst, neuapost. Kirche Döffingen
Donnerstag, 26. Juni 2014
14.00-16.00 Uhr Hausaufgabenbetreuung Schule Döffingen
14.30 Uhr-16.30 Uhr Bürger-Café, Seniorenzentrum Dätzingen
14.30-17.00 Uhr Café Usambara, Wiesengrundhalle
15.00-18.00 Uhr Bücherei Schule Döffingen geöffnet
Freitag, 27. Juni 2014
15.00-18.00 Uhr Wertstoffhof geöffnet
Samstag, 28. Juni 2014
09.00-15.00 Uhr Wertstoffhof geöffnet
Sonntag, 29. Juni 2014
09.00 Uhr Eucharistie, kath. Kirche Döffingen
09.30 Uhr Gottesdienst, neuapost. Kirche Döffingen
10.00 Uhr Gottesdienst, ev. Kirche Döffingen
10.00 Uhr Kinderkirche XXL, ev. Gemeindehaus Döffingen
10.30 Uhr Kinderkirche, ev. Gemeindehaus Dätzingen
10.30 Uhr Eucharistie, kath. Kirche Dätzingen
17.00 Uhr Mini-Mitmach-Kirche, ev. Kirche Döffingen
18.00 Uhr Abendgottesdienst, Haus Süddeutsche Gemeinschaft
Gemeindenachrichten Grafenau
Nummer 25 • Mittwoch 18. Juni 2014
3
Fronleichnam
Wegen des Feiertags am 19. Juni 2014 findet
das BÜRGER-CAFE erst am Donnerstag,
26. Juni 2014 statt.
An diesem Nachmittag werden uns mit ihrer
Lehrerin Frau Vocuun die singenden Grundschülerinnen und Grundschülerder Gemeinschaftsschule Döffingen besuchen.
Eine gesonderte Einladung folgt.
am 19. Juni 2014
in Dätzingen
10 Uhr Gottesdienst auf dem Schlossspielplatz
mit anschließender Prozession zur Kirche
ab 11 Uhr Gemeindefest mit Frühschoppen,
Mittagessen, Kaffee & Kuchen
Kinderprogramm
Lasst Euch überraschen!
Der Vorstand.
Familienfreundliche
Preise
StLeonhard.Daetzingen@drs.de • http://stleonhard-daetzingen.drs.de
Ausstellung beim Kulturkreis Grafenau
im Schlosskeller Dätzingen
Einladung zur Vernissage am Freitag, den 20.
Juni 2014 um 19 Uhr
Weitere Öffnungszeiten:
21., 22., 28., 29. Juni
2014, sowie 05., 06.
12. und 13. Juli 2014
von 14 bis 17 Uhr.
Gelegenheit zu Künstlergesprächen im
Schlosskeller
mit Klaus Kugler am
26.06.2014 ab 19 Uhr
mit Olivier Kugler am
03.07.2014 ab 19 Uhr.
Rolo und Uli
Natural Groove
E1NFACH 2WEI
Sumpfoniker
Ensemble Zigani
Jambeat Band
4
Nummer 25 • Mittwoch 18. Juni 2014
MINI-MITMACH-KIRCHE
Die spannenden Geschichten von Olli der Kirchenmaus
Gemeindenachrichten Grafenau
Sommer
Melodien
Hallo Kinder!
Bitte bringt
ein Schaf als
Kuscheltier
mit!
Sonntag, 29. Juni 2014
um 17:00 Uhr in unserer Martinskirche
in Döffingen
Für alle Kinder bis 6 Jahre! Schon für die Kleinsten!
Eine halbe Stunde kindgerechter Gottesdienst!
Wir laden Sie sehr herzlich ein
zum Doppelkonzert der Jugend
Sonntag, 29.06.2014
Graf-Ulrich-Bau
Einlass: 16.30 Uhr
Beginn: 17.00 Uhr
Evangelische Kirchengemeinde Döffingen-Dätzingen
www.ev-kirche-grafenau.de
Bläserklasse
der Realschule Hinterweil Klasse 6b
Jugendgruppe
Musikverein Grafenau
Jugendorchester
Musikverein Grafenau
Evangelische Kirchengemeinde Grafenau
und
Bürgermeisteramt Grafenau
Einladung zum Kindergarten-Infoabend
Liebe Eltern,
schon eine feste Tradition ist unser jährlicher Infoabend
für die Eltern der Kindergartenkinder oder auch sonst
Interessierte.
Unser diesjähriger Infoabend findet statt am
Dienstag, 01. Juli 2014
um 20.00 Uhr
in der Wiesengrundhalle.
Folgende Themen sind unter anderem vorgesehen:
1.
2.
3.
4.
Finanzierung und Struktur der Kindergartenarbeit
Elternbeiträge
Bedarfsplanung, Ferienbetreuung
Verschiedenes
Zu dem Infoabend laden wir Sie herzlich ein und sind
gespannt auf Ihre Fragen und Anregungen.
Ihr
Helmut Schwaderer
Pfarrer
Ihr
Martin Thüringer
Bürgermeister
Einladung zum Frühschoppen-Konzert
am 29. Juni 2014
Im Schlosshof in Dätzingen, Beginn um 11.00 Uhr
Es spielt die große Blaskapelle des Musikvereins
Grafenau.
Wie bereits
nach dem
Gründungsjahr,
findet dieser
Frühschoppen
wieder im
Schlosshof
unter Sonnenschirmen
statt. Die
Bewirtung erfolgt durch die Stiftung zusammen mit
der Metzgerei Heinkele. Am Nachmittag gibt es auch
Kaffee und Kuchen, für weitere Getränke ist gesorgt.
Ab 13.30 Uhr können Sie an einer Besichtigung des
Heimatmuseums unter Führung von Herrn Ratz teilnehmen.
Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen. Unser neu gewählter Stiftungsrat und der
Vorstand freuen sich auf die Gespräche mit Ihnen.
Der Vorstand
Gemeindenachrichten Grafenau
An die
Gemeinde Grafenau
Frau Sarah Schöck
Wittumstraße 1
71120 Grafenau
Nummer 25 • Mittwoch 18. Juni 2014
Tel.: 07033/403-13
Fax: 07033/403-21
E-Mail: s.rauschmaier@grafenau.kdrs.de
Senden Sie bitte den ausgefüllten Anmeldeschein bis spätestens Freitag, 04. Juli 2014 zurück.
Nach der Anmeldefrist führen wir eine automatisierte Platzvergabe durch. Für jeden Teilnehmer gibt es einen
Ferienprogrammpass, der ab Montag, 14. Juli 2014 im Rathaus Döffingen (Zimmer 14) abgeholt werden kann.
Anmeldeschein
(vom Erziehungsberechtigten auszufüllen)
Ich erlaube unserem/n nachfolgend aufgelisteten Kind/ern an den umseitig eingetragenen Veranstaltungen des
Sommerferienprogramms 2014 der Gemeinde Grafenau teilzunehmen:
Name
Vorname
Straße
1.
Geburtsdatum
Telefon
E-Mail
2.
3.
4.
 Ich bin damit einverstanden, dass persönliche Daten elektronisch gespeichert und Bilder in der örtlichen
Presse, im Mitteilungsblatt und auf der Homepage veröffentlicht werden dürfen.
 Weiter erkenne ich an, dass die Gemeinde Grafenau und ihre Beauftragten nur für grob fahrlässige oder
vorsätzlich verschuldete Schäden haften.
 Bei Nichtteilnahme melde ich mein/e Kind/er beim Veranstalter rechtzeitig ab.
Mein Kind leidet an folgenden Allergien / Lebensmittelunverträglichkeiten (z.B. Insektenstiche oder dergleichen):
_________________________________________________________________________________________
Folgende gesundheitliche Beeinträchtigungen meines Kindes sind zu beachten:
_________________________________________________________________________________________
Bemerkungen (z.B. Kind darf kein Schweinefleisch essen):
_________________________________________________________________________________________
Grafenau, den
(Unterschrift des/der Erziehungsberechtigten)
5
6
Nummer 25 • Mittwoch 18. Juni 2014
Gemeindenachrichten Grafenau
Anmeldung zum Grafenauer Sommerferienprogramm 2014
(Bitte Altersbegrenzungen beachten)
Hier tragen Sie die Veranstaltungen ein, an denen Ihr/e Kind/er teilnehmen möchte/n (mit Nr. & Datum der Veranstaltung).
Die Reihenfolge ist wichtig: Schreiben Sie die Programmpunkte in der Reihenfolge auf, welche Ihr Kind am liebsten,
am zweitliebsten, usw. machen will. Also die Veranstaltungen, die Ihrem Kind am wichtigsten sind, zuerst eintragen.
Kind 1
Nr. Datum
Veranstaltung
Kind 2
Nr. Datum
Veranstaltung
Kind 3
Nr. Datum
Veranstaltung
Kind 4
Nr. Datum
Veranstaltung
Gemeindenachrichten Grafenau
Nr. 1 Besuch in der Bücherei
Einführung für Leseanfänger.
Ihr lernt die Grafenauer
Bücherei kennen! Es erwartet
euch Spannendes rund um das Thema "Lesen".
Am Schluss kann jeder sein Lieblingsbuch
ausleihen.
Termin: Donnerstag, 31. Juli 10:00-11:30 Uhr
Alter: 6-8 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 15
Treffpunkt: Bücherei in der Schule Döffingen
(Altbau)
Veranstalter: Gemeindebücherei Grafenau
Bitte die Bücherei-Erklärung ausfüllen und
unterschreiben lassen (wird bei der Passausgabe
ausgehändigt).
Nr. 2 TrinkhalmLabyrinth basteln
Ein Geschicklichkeitsspiel
aus bunten Trinkhalmen.
Hier macht nicht nur das
Basteln Spaß. Das Pusten der bunten Bälle
durch das Labyrinth ist ein tolles Training für die
Mundmuskulatur. Euer selbst gebautes Labyrinth
dürft ihr natürlich mit nach Hause nehmen.
Um den Nachmittag zu versüßen, lassen wir uns
leckere Obstspieße schmecken.
Termin: Donnerstag, 31. Juli 15:00-17:30 Uhr
Alter: 6-10 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 15
Treffpunkt: Stegmühle 19, Döffingen
Veranstalter: Kinderkleiderbörse Grafenau
Mitzubringen: Alte Klamotten, Malerkittel (wenn
vorhanden)
Nr. 3 Der HC Dätzingen rutscht
in die Ferien
Wasserrutschen- und
Wettbewerb sowie
Pizzaessen.
Termin: Freitag, 1. August
14:00-17:00 Uhr
Alter: 8-13 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 20
Treffpunkt: Wiesengrundhalle
Veranstalter: HC Dätzingen
Mitzubringen: Badesachen, Wechselkleidung,
Handtuch
Bei schlechtem Wetter findet ein
Ersatzprogramm in der Wiesengrundhalle statt!
Nummer 25 • Mittwoch 18. Juni 2014
Nr. 4 Das Mittelalter - das Zeitalter der
Ritter und Prinzessinnen
Wir wollen in eine Zeit
zurückreisen wo Knappen
nach ihrer Prüfung zu Rittern
geschlagen
wurden
und
Prinzessinnen noch wahre
Damen bei Hofe waren. Nach
einer Verwandlung müsst ihr euch verschiedenen
Prüfungen stellen. Ihr esst eine historische
Mahlzeit und besteht ihr eure Prüfungen, so
werdet ihr zu Rittern geschlagen und zu
Prinzessinnen gekrönt. Seid bereit für spannende
Stunden in der Vergangenheit!
Termin: Samstag, 2. August 13:00-17:00 Uhr
Alter: 5-12 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 20
Treffpunkt: Graf-Ulrich-Bau Döffingen,
HC Übungsraum
Veranstalter: HC Döffingen Jugend
Mitzubringen: Kleidung, die schmutzig werden darf
und Turnschuhe bei schlechtem Wetter
Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung
im Graf-Ulrich-Bau statt!
Nr. 5 Wie kommt das Trinkwasser
in den Hahn?
Es werden die Netzleittechnik, das Wasserwerk
und eventuell ein Blockheizkraftwerk besichtigt.
Danach wird ein Film gezeigt, der über die Arbeit
und Aufgaben der Stadtwerke
Sindelfingen
informiert.
Zum
Schluss gibt es dann einen Imbiss
und Getränke in der Kantine des
Wasserwerkes.
Termin: Montag, 4. August 9:00-13:15 Uhr
Alter: 7-14 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 20
Treffpunkt: 9:00 Uhr Rathaus Dätzingen
9:10 Uhr Rathaus Döffingen
Veranstalter: Stadtwerke Sindelfingen GmbH
Ihr werdet mit einem Bus zum Wasserwerk der
Stadtwerke Sindelfingen abgeholt und wieder
zurück gebracht.
Gerne mit Begleitperson(en).
7
8
Nummer 25 • Mittwoch 18. Juni 2014
Nr. 6 Viel Spaß mit
Beach-Volleyball
Wir spielen Volleyball bei den
Beachfeldern (im Freien). Sport,
Spiel und jede Menge Spaß erwarten euch.
Termin: Montag, 4. August 16:00-19:00 Uhr
Alter: 9-18 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 16
Treffpunkt: Beachfelder Sportplatz Jahnstraße
Döffingen
Veranstalter: TSV Grafenau - Volleyball
Mitzubringen: Sportkleidung, Sonnencreme,
Mütze, Sonnenbrille, (Turnschuhe für die Halle)
Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in
der Wiesengrundhalle statt!
Nr. 7 Sommerblumen und Kräuter
Kennenlernen
verschiedener
Sommerpflanzen & Kräuter. Was
kann man damit alles machen und
wie heißen sie eigentlich?
Termin: Dienstag, 5. August 14:00-16:30 Uhr
Alter: 6-13 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 25
Treffpunkt: Neuapostolische Kirche Döffingen
Veranstalter: Neuapostolische Kirche Grafenau
Mitzubringen: Kleidung, die schmutzig werden darf
Nr. 8 Fahrradtour mit dem Bürgermeister
Mit
dem
Fahrrad
fahren
wir
über
den wunderschönen Venusberg nach AidlingenDeufringen
und
besuchen
den
Niederseilparcours im Wald. Dort versuchen wir
den Parcours in der Gruppe zu meistern. Dabei
balancieren wir über dünne und dickere
Drahtseile oder bringen ein Wackelbrett ins
Gleichgewicht. Anschließend radeln wir wieder
zurück nach Grafenau und gehen zum Abschluss
in das Eiscafe Döffingen.
Termin: Mittwoch, 6. August 14:00-17:00 Uhr
Alter: ab 7 Jahre
Teilnehmerzahl: beliebig
Treffpunkt: Stegmühle 19, Döffingen
Veranstalter: Jugendreferat und Gemeinde
Grafenau
Mitzubringen: Fahrrad, Schutzhelm,
Getränk, festes Schuhwerk,
evtl. Regenkleidung, (Turnschuhe
für die Halle)
Bei starkem Dauerregen findet ein
Ersatzprogramm in der Wiesengrundhalle statt!
Gemeindenachrichten Grafenau
Nr. 9 Filmnachmittag 1
Traditionell findet auch dieses
Jahr unser Filmnachmittag
statt.
Bei
Popcorn
und
Getränken machen wir es uns
gemütlich und schauen gemeinsam einen Film.
Termin: Donnerstag, 7. August 14:00-15:45 Uhr
Alter: 6-9 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 15
Treffpunkt: Stegmühle 19, Döffingen
Veranstalter: Jugendreferat Grafenau
Nr. 10 Filmnachmittag 2
Traditionell findet auch dieses
Jahr unser Filmnachmittag
statt. Bei Popcorn und
Getränken machen wir es uns
gemütlich und schauen gemeinsam einen Film.
Termin: Donnerstag, 7. August 16:15-18:00 Uhr
Alter: 6-9 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 15
Treffpunkt: Stegmühle 19, Döffingen
Veranstalter: Jugendreferat Grafenau
Nr. 11 Spiel- und Kreativnachmittag
Wir bieten verschiedene Aktivitäten an:
Stelzen bauen, Riesenmikadospiel,
Tischkicker, Shuffleboardspiel und
ein Raum voller Bauklötze zum
Kreativ werden.
Die Kinder können alle Angebote
wahrnehmen und zum Abschluss
gibt es ein Vesper.
Termin: Freitag, 8. August 15:00-18:00 Uhr
Alter: 6-9 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 20
Treffpunkt: Gemeinschaftshaus Bergstraße 11,
Döffingen
Veranstalter: Süddeutsche Gemeinschaft &
EC Jugend Döffingen
Nr. 12 Schnupperkurs Erste Hilfe 1
Bei diesem Kurs lernt ihr: "Erste
Hilfe ist einfach - ich kann helfen!"
Folgende Themen werden wir uns
anschauen: Umgang mit Patienten,
Notruf, Bewusstlosigkeit & stabile
Seitenlage, Versorgen von Wunden und Anlegen
von Verbänden. Am Schluss besichtigen wir noch
einen Rettungswagen.
Termin: Samstag, 9. August 10:00-12:00 Uhr
Alter: 6-12 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 15
Treffpunkt: DRK-Unterkunft, Zum Ulrichstein 13,
Döffingen
Veranstalter: DRK-Ortsverein Grafenau
Der Verein würde sich über eine Spende freuen.
Gemeindenachrichten Grafenau
Nr. 13 Schnupperkurs Erste Hilfe 2
Bei diesem Kurs lernt ihr: "Erste
Hilfe ist einfach - ich kann helfen!"
Folgende Themen werden wir uns
anschauen: Umgang mit Patienten,
Notruf, Bewusstlosigkeit & stabile
Seitenlage, Versorgen von Wunden und Anlegen
von Verbänden. Am Schluss besichtigen wir noch
einen Rettungswagen.
Termin: Samstag, 9. August 13:30-15:30 Uhr
Alter: 6-12 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 15
Treffpunkt: DRK-Unterkunft, Zum Ulrichstein 13,
Döffingen
Veranstalter: DRK-Ortsverein Grafenau
Der Verein würde sich über eine Spende freuen.
Nr. 14 Schatzsuche rund ums Dätzinger
Schloss
Etwas Suchen und Finden
macht allen Kindern Spaß.
Anhand von verschiedenen
Hinweisen, die ihr nach
richtigem
Beantworten
einzelner Fragen oder nach
Lösen von diversen Aufgaben erhaltet, erfahrt ihr
mehr über das Schloss und seine Geschichte.
Jede Aufgabe, die ihr natürlich gemeinsam lösen
werdet und jede richtige Antwort, bringen euch
einen Schritt weiter auf der Suche nach dem
Schatz. Wenn alle Aufgaben gelöst sind, dürfte
es nicht mehr schwierig sein, den Grafenauer
Schatz zu finden.
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
Denkt bitte an entsprechende Kleidung.
Termin: Montag, 11. August 14:00-16:30 Uhr
Alter: 6-10 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 15
Treffpunkt: Schlosshof Dätzingen
Veranstalter: Heimatmuseum Grafenau
Mitzubringen: Wetterangepasste Kleidung
Nr. 15 Traktorfahrt - Bienenstock - Grillen
Traktorfahrt, Besichtigung und
Info über einen Bienenstock.
Rückfahrt mit dem Traktor zum
Vereinsheim und anschließendes
Grillen.
Termin: Dienstag, 12. August 13:30-16:00 Uhr
Alter: ab 7 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 20
Treffpunkt: Gartenfreunde Vereinsheim
Stegmühle, Döffingen
Veranstalter: Gartenfreunde Grafenau e.V.
Mitzubringen: Festes Schuhwerk, Interesse &
gute Laune, Hunger und Durst
Nummer 25 • Mittwoch 18. Juni 2014
Nr. 16 Faustball-Aktionen
Schnuppertraining
Faustball
inklusive Regeln und Technikgrundlagen sowie Turnier der
Teilnehmer. Natürlich wird es
ein gemeinsames Mittagessen
und genügend Getränke geben.
Termin: Mittwoch, 13. August 10:00-14:00 Uhr
Alter: 7-12 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 20
Treffpunkt: Wiesengrundhalle
Veranstalter: TSV Grafenau - Faustball
Mitzubringen: Sportkleidung, Langarmshirt und
Turnschuhe für die Halle
Nr. 17 Musikalisches Basteln
Der Musikverein möchte
mit euch basteln und zwar
in musikalischer Richtung.
Was genau wir basteln ist
eine Überraschung.
Termin: Donnerstag, 14. August 14:00-16:30 Uhr
Alter: 4-10 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 25
Treffpunkt: Stegmühle (Probelokal Musikverein)
Veranstalter: Musikverein Grafenau
Mitzubringen: Alte Klamotten, Malerkittel (wenn
vorhanden)
Nr. 18 Wandern - Singen Grillen - Spielen
Wanderung vom Treffpunkt aus in Richtung
Lehenweiler - durch den Kuhwald zum
Harthäusle - kurze Pause am Harthäusle - dann
weiter zum Grillplatz Ochsenstraße Grillen und Spielen - zum Abschluss
Rückkehr zum Brunnen am
Feuerwehrhaus Dätzingen.
Während
der
ganzen
Veranstaltung werden zwischendurch immer wieder Lieder angestimmt und mit
allen Kindern gesungen.
Termin: Montag, 18. August 10:00-15:00 Uhr
Alter: 6-12 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 25
Treffpunkt: Parkplatz Wiesengrundhalle
Veranstalter: Chorvereinigung Grafenau e.V.
(Klangfarben)
Mitzubringen: Regenjacke, Sonnenmütze,
Wanderschuhe, ausreichend zum Trinken,
Vesper & Grillgut, Besteck und Teller
Gerne mit Begleitperson(en).
Bei Dauerregen entfällt die Veranstaltung!
9
10 Nummer 25 • Mittwoch 18. Juni 2014
Nr. 19 WaldMobil:
Entdeckungsreise Steinzeit
Zusammen mit dem WaldMobil
reisen wir in eine längst
vergangene Zeit: Die Steinzeit!
Auf den Spuren von Mammuts,
Höhlenbären & Co machen wir
viele neue Entdeckungen und lernen das Leben
eines Steinzeitkindes kennen. Wie jagten die
Menschen damals wohl? Wie lebten sie und was
aßen Kinder vor 25.000 Jahren? Doch Vorsicht!
Das Ganze ist nichts für schwache Nerven,
sondern nur für echte Jäger- und Sammlerkinder.
Zum Abschluss dieses abenteuerlichen Tages,
wird dir eine Urkunde für deine erfolgreiche
Teilnahme verliehen.
Bitte ziehe dir für den Wald eine lange Hose &
feste Schuhe an und vergiss dein Vesper nicht.
Wir freuen uns auf euch und bis bald am
WaldMobil!
Termin: Donnerstag, 21. August 9:30-12:30 Uhr
Alter: 6-12 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 25
Treffpunkt: Waldparkplatz Baumberg Döffingen
Veranstalter: Schutzgemeinschaft Deutscher
Wald e.V. und Gemeinde Grafenau
Mitzubringen: Lange Hose, festes Schuhwerk,
Regenkleidung, Kopfbedeckung, Vesper und
Getränk
Bei zweifelhafter Wetterlage bitte im Rathaus
vorher anrufen!
Nr. 20 Rund um die
Indianer
Buntes Indianerprogramm:
Ihr könnt mit Ponys bei
Lukka in Aidlingen tolle
Momente in der Natur
erleben. Zum Abschluss gibt es noch eine
spannende Indianergeschichte und wir grillen.
Termin: Freitag, 22. August 10:00-13:00 Uhr
Alter: 5-9 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 13
Treffpunkt: Evang. Gemeindehaus Dätzingen
Veranstalter: Evang. Kinderkirche Dätzingen
Mitzubringen: Festes Schuhwerk, Fahrradhelm,
Kindersitz, Getränk, Zeckenschutz, evtl. Sonnenbzw. Regenschutz
Bei starkem Regen entfällt die Veranstaltung!
Teilnahme nur ohne Pferdehaar-, Staub-, Heuund Stroh-Allergie möglich!
Gemeindenachrichten Grafenau
Nr. 21 Ein Tag bei der Feuerwehr
Hier dreht sich alles um die Feuerwehr:
Ihr erfahrt & erlebt alles über
die Aufgaben und Arbeit der
Feuerwehr.
Geräte
und
Fahrzeuge dürft ihr selbst
ausprobieren und natürlich
auch mit Wasser spritzen.
Termin: Samstag, 23. August 9:00-12:00 Uhr
Alter: 8-12 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 25
Treffpunkt: Parkplatz Wiesengrundhalle
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Grafenau
Mitzubringen: Festes Schuhwerk, Regenkleidung
Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung
im Feuerwehrhaus Döffingen statt!
Nr. 22 Dein Tag als Astronaut
im Weltraum
Wir befinden uns im Weltraum
zwischen Mars und Jupiter.
Die Zeit in der Kometen &
Raumstationen durch das
Weltall fliegen und die Zeit, in
der die ersten Menschen
andere Planeten besuchen. Du möchtest einen
Tag in unserem Spaceshuttle im Sumpf auf
einem anderen Planeten mit uns verbringen?
Dich von den Astronauten des Jugendtreffs auf
eine Reise mitnehmen lassen? Du möchtest
Raketen starten lassen und deinen eigenen
Planeten gestalten? Als junger Astronaut kannst
du bei
uns deine ganz persönlichen
Vorstellungen des Weltalls umsetzen. Für Essen
und Trinken, welches wir am Ende des Tages in
unserem Spaceshuttle auf dem Planeten Sumpf
in Schwerelosigkeit zu uns nehmen werden,
sorgen die Astronauten des Sumpf e.V.
Ab ins Raumschiff und los in den alten
Steinbruch - wir erwarten euch.
Termin: Samstag, 23. August 14:00-17:00 Uhr
Alter: 6-10 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 20
Treffpunkt: Sumpfgelände Döffingen
(Alter Steinbruch)
Veranstalter: Sumpf e.V.
Gemeindenachrichten Grafenau
Nr. 23 Eine Reise in andere Welten
Im Rahmen der Ausstellung "Vertraute Fremde Vorstellungsbilder über das Andere".
Die Ausstellung erhebt
die Faszination für
ferne
Länder
und
fremde
Kulturkreise
aus der Perspektive
südwestdeutscher
Künstler zum Thema.
Alice Haarburger, Puppenparadies
Nach
einer
Kurzum 1930
führung durch die
Städtische Galerie Böblingen
Sonderpräsentation
dürfen die Kinder sich, angeregt von den
Gemälden, Skulpturen und Installationen in der
Ausstellung, selbst kreativ betätigen und
Collagen gestalten oder ein Reisetagebuch
erstellen.
Termin: Montag, 25. August 13:30-16:45 Uhr
Alter: ab 6 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 15
Treffpunkt: Parkplatz Döffingen, Dätzinger
Straße 62 (hinterm Kreisel)
Veranstalter: Kulturkreis Grafenau e.V.
Mitzubringen: Trinkbecher
Nr. 24 Lila Lindwurm: Gib Zucker
Der
Astronaut
Glux
(Anders
Orth)
vom
Planeten Glucos muss mit
seinem Raumschiff wegen
Kraftstoffmangels auf der
Erde notlanden. Da sein
Raumschiff mit Zucker
fliegt, begibt er sich auf die Suche nach seinem
Treibstoff. Auf unaufdringliche Weise lernen die
Kinder so, in welchen Lebensmitteln Zucker ist
und sie können dem Außerirdischen Glux noch
so einiges vom Leben auf der Erde beibringen.
Ein
außerirdisches
Kinderliedermitmachprogramm mit Informationen zum Thema
Ernährung. Natürlich mit viel Bewegung und
Musik.
Termin: Dienstag, 26. August 14:30-15:15/15:25 Uhr
Alter: ab 3 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 100
Treffpunkt: Graf-Ulrich-Bau Döffingen
Veranstalter: Gemeinde Grafenau
Nummer 25 • Mittwoch 18. Juni 2014
11
Nr. 25 Mosaik-Smiley-Box mit Standfuß
Smiley-Box mit Mosaik-Steinchen und Schriftzug,
zum Beispiel mit Namenszug - mal was Neues
beim kreativen Basteln. Die Box lässt sich ideal
zum Aufbewahren eurer persönlichen Dinge
nutzen. Drei Seiten der Box werden mit eurem
Mosaikmuster beklebt. Der Deckel
wird aufwändig gestaltet, zum
Beispiel mit Washi-Tape und
Glitter-Sticker.
Termin: Freitag, 29. August
9:30-12:15 Uhr
Alter: ab 5 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 40
Treffpunkt: Graf-Ulrich-Bau Döffingen
Veranstalter: Kreissparkasse Döffingen und
Gemeinde Grafenau
Mitzubringen: Altes T-Shirt, Vesper, Getränk und
Tasche für den Heimtransport
Nr. 26 Närrischer Sommer
Du wolltest schon immer mal wissen
wie man einen Hexenbesen baut
und damit umgeht? Dann bist du bei
uns genau richtig. Beweis deine
Geschicke beim Bau eines Besens und bei der
Prüfung für den Hexenbesenführerschein.
Termin: Samstag, 30. August 10:00-18:00 Uhr
Alter: 6-10 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 20
Treffpunkt: Kleintierzüchter Vereinsheim Dätzingen
Veranstalter: 1. Narrenzunft Grafenau
Mitzubringen: Sonnen- bzw. Regenschutz
Nr. 27 Tennis macht Spaß & hält fit
Sport, Spaß und gute Laune beim Tennis spielen.
Termin: Montag, 1. September 14:00-16:00 Uhr
Alter: 8-14 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 28
Treffpunkt: Vereinsheim TC Dätzingen
Veranstalter: Tennisclub Dätzingen
Mitzubringen: Sportkleidung,
Turnschuhe, Tennisschläger - wenn vorhanden
(Schläger können auch zur Verfügung gestellt
werden)
Bei Regenwetter findet die Veranstaltung nicht statt!
12 Nummer 25 • Mittwoch 18. Juni 2014
Nr. 28 Wir stellen unsere eigenen
Smoothies und Fitburger her
Wir backen die Brötchen selbst, brutzeln den
Burger, stellen die Soße her, belegen frisch und
lecker... ganz nach eurem Geschmack - dazu
lassen wir uns einen leckeren Smoothie
schmecken!
Termin: Mittwoch, 3. September 15:00-18:00 Uhr
Alter: 12-18 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 12
Treffpunkt: Gemeinderaum
Johannes-Kirche Döffingen,
Meisenweg 25
Veranstalter: Forum Ernährung
und Hauswirtschaft
Mitzubringen: Schürze, Geschirrtuch, Getränk
Nr. 29 Helfer auf vier Pfoten 1
Die
DRK-Rettungshundestaffel
Sindelfingen zeigt euch, wie die
Hunde für ihre Einsätze trainiert
werden. Dabei lernt ihr auch, wie ihr
euch gegenüber einem fremden
Hund richtig verhaltet und könnt bei einer kleinen
Suche zusammen mit den Hunden mitmachen.
Termin: Samstag, 6. September 10:00-11:30 Uhr
Alter: ab 3 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 45
Treffpunkt: Parkplatz DRK-Unterkunft,
Zum Ulrichstein 13, Döffingen
Veranstalter: DRK-Rettungshundestaffel
Sindelfingen
Der Verein würde sich über eine Spende freuen.
Nr. 30 Helfer auf vier Pfoten 2
Die
DRK-Rettungshundestaffel
Sindelfingen zeigt euch, wie die
Hunde für ihre Einsätze trainiert
werden. Dabei lernt ihr auch, wie ihr
euch gegenüber einem fremden
Hund richtig verhaltet und könnt bei einer kleinen
Suche zusammen mit den Hunden mitmachen.
Termin: Samstag, 6. September 12:00-13:30 Uhr
Alter: ab 3 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 45
Treffpunkt: Parkplatz DRK-Unterkunft,
Zum Ulrichstein 13, Döffingen
Veranstalter: DRK-Rettungshundestaffel
Sindelfingen
Der Verein würde sich über eine Spende freuen.
Gemeindenachrichten Grafenau
Nr. 31 Geige, Cello und Co.
Die Familie der Streichinstrumente 1
Was wäre das Leben ohne
Musik? Ein Film wie "Fluch der
Karibik" oder "Titanic" ohne
die tolle Filmmusik? Undenkbar!
Du hast die Möglichkeit, die
Familie der Streichinstrumente
näher kennenzulernen. Wer
also
Interesse
hat,
zu
erfahren
wie
Streichinstrumente gebaut werden und ob das
Erlernen eines solchen Instrumentes wirklich so
schwierig ist, der ist herzlich eingeladen. Es
werden genügend Instrumente zum Anschauen,
Bestaunen und Ausprobieren zur Verfügung
gestellt. Vielleicht schlummert auch in dir ein
Talent? Nutze also die Gelegenheit.
Termin: Montag, 8. September 14:00-15:30 Uhr
Alter: ab 6 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 10
Treffpunkt: Grundschule Dätzingen altes Schulgebäude (Musikzimmer)
Veranstalter: Geigenschule Ziegler
Mitzubringen: Vesper und Getränk
Nr. 32 Geige, Cello und Co.
Die Familie der Streichinstrumente 2
Was wäre das Leben ohne
Musik? Ein Film wie "Fluch der
Karibik" oder "Titanic" ohne
die tolle Filmmusik? Undenkbar!
Du hast die Möglichkeit, die
Familie der Streichinstrumente
näher kennenzulernen. Wer
also
Interesse
hat,
zu
erfahren
wie
Streichinstrumente gebaut werden und ob das
Erlernen eines solchen Instrumentes wirklich so
schwierig ist, der ist herzlich eingeladen. Es
werden genügend Instrumente zum Anschauen,
Bestaunen und Ausprobieren zur Verfügung
gestellt. Vielleicht schlummert auch in dir ein
Talent? Nutze also die Gelegenheit.
Termin: Montag, 8. September 15:30-17:00 Uhr
Alter: ab 6 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 10
Treffpunkt: Grundschule Dätzingen altes Schulgebäude (Musikzimmer)
Veranstalter: Geigenschule Ziegler
Mitzubringen: Vesper und Getränk
Gemeindenachrichten Grafenau
Nr. 33 Was wir in Wald und Wiese finden
Was wir in Wald und Wiese finden,
verarbeiten wir zu kleinen Kunstwerken.
Aus Ästen, Steinen, Früchten, Gräsern
lässt sich vieles schaffen - und weil das
hungrig macht, sammeln wir auch gleich
Kräuter für eine leckere Kräuterbutter
aufs Brot. Dazu gibt's Apfelschorle aus den
Streuobstwiesen.
Termin: Dienstag, 9. September 14:30-18:00 Uhr
Alter: ab 5 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 15
Treffpunkt: Stegmühle 19, Döffingen
Veranstalter: Amphibienfreunde,
BI Kulturlandschaft, Die Grünen
Mitzubringen: Festes Schuhwerk, Regenschutz
(je nach Witterung), Rucksack oder
Umhängetasche, Lupengläser und
Bestimmungsbücher (wenn vorhanden)
Gerne mit Begleitperson(en).
Nr. 34 Mit dem Förster in den Wald
Erlebt eine Entdeckungstour mit dem
Förster Thomas Widmayer und seinen
Hunden. Auf den Spuren & Pfaden von
Füchsen, Rehen und Wildschweinen
durch den Wald streifen und seine
Geheimnisse erkunden. Wir spüren
Reißzähne, Geweihe, Felle und Federn auf. Ihr
werdet verschiedene Baumarten kennenlernen,
den Wald spiegelverkehrt herum betrachten und
die Bäume ertasten. Oder spielerisch in die Rolle
von Luchs, Marder, Fledermaus und anderen
Tieren schlüpfen...
Termin: Mittwoch, 10. September 9:00-12:00 Uhr
Alter: 7-10 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 20
Treffpunkt: Ulrichstein Döffingen
Veranstalter: Forstrevier Aidlingen/Grafenau
Mitzubringen: Vesper, festes Schuhwerk und
Regenschutz
Bei starkem Dauerregen entfällt die Veranstaltung!
Nummer 25 • Mittwoch 18. Juni 2014
13
Nr. 35 Tischkicker-Turnier
Habt ihr mal wieder Lust zum
Tischkickern? Dann macht einfach
mit! In 2er-Teams spielt ihr um den
Tischkicker-Pokal. Ein richtiges
Turnier erwartet euch.
Termin: Donnerstag, 11. September 14:00-15:30 Uhr
Alter: 8-13 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 12
Treffpunkt: Stegmühle 19, Döffingen
Veranstalter: Jugendreferat Grafenau
Nr. 36 Alles rund ums Pferd 1
Ihr erfahrt wie ein Pferd zu pflegen ist,
wie es lebt und was man mit dem
Partner "Pferd" alles erleben kann. Für
das gemeinsame Picknick bitte euer Essen
mitbringen.
Termin: Samstag, 13. September 10:00-13:00 Uhr
Alter: ab 7 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 15
Treffpunkt: Wenninger Höfe 1, Döffingen
Veranstalter: Reit- und Fahrverein
Wenninger Höfe e.V.
Mitzubringen: Gummistiefel, Fahrradhelm,
Vesper fürs Picknick
Teilnahme nur ohne Pferdehaar-, Staub-, Heuund Stroh-Allergie möglich!
Nr. 37 Alles rund ums Pferd 2
Ihr erfahrt wie ein Pferd zu pflegen ist,
wie es lebt und was man mit dem
Partner "Pferd" alles erleben kann. Für
das gemeinsame Picknick bitte euer Essen
mitbringen.
Termin: Samstag, 13. September 13:00-16:00 Uhr
Alter: ab 7 Jahre
Teilnehmerzahl max.: 15
Treffpunkt: Wenninger Höfe 1, Döffingen
Veranstalter: Reit- und Fahrverein
Wenninger Höfe e.V.
Mitzubringen: Gummistiefel, Fahrradhelm,
Vesper fürs Picknick
Teilnahme nur ohne Pferdehaar-, Staub-, Heuund Stroh-Allergie möglich!
14 Nummer 25 • Mittwoch 18. Juni 2014
Wichtige Hinweise zum Sommerferienprogramm
1. Anmeldung unbedingt erforderlich:
Trag in das Anmeldeformular die Veranstaltungen
ein, an denen du teilnehmen möchtest (Altersbegrenzungen beachten). Schreib die Programmpunkte in der Reihenfolge auf, welche du am
liebsten, am zweitliebsten, usw. machen willst. Also
die Veranstaltungen, die dir am wichtigsten sind,
zuerst eintragen. Nachbarskinder oder Freunde, die
zusammen teilnehmen wollen, sollen dies
vermerken. Den Anmeldeschein musst du bis
spätestens Freitag, 04. Juli 2014 im Rathaus
Döffingen (Zimmer 14) abgeben. Wichtig ist, dass
eure Eltern die Anmeldung unterschreiben. Das ist
aus
versicherungsund
haftungsrechtlichen
Gründen notwendig. Ohne Unterschrift wird die
Anmeldung nicht berücksichtigt.
2. Versicherung:
Für
alle
Teilnehmer
am
Ferienprogramm
(Veranstaltungsleiter, Betreuer, Kinder) hat die
Gemeinde
Grafenau
eine
Haftpflichtund
Unfallversicherung abgeschlossen. Die Kinder
werden während den Veranstaltungen von den
einzelnen Veranstaltern und ihren Mitarbeitern
betreut. Die Aufsicht erstreckt sich jedoch nur auf
die Dauer der Veranstaltungen. Darüber hinaus
obliegt die Aufsichtspflicht den Eltern.
Kurzinfo Bürgermeisteramt:
Anschrift: Postfach 1134, 71117 Grafenau/Württ.,
Telefax 07033/40321, Internet: www.grafenau-wuertt.de;
E-Mail:info@grafenau.kdrs.de Sitz: Rathaus Döffingen, Wittumstraße 1, 71120 Grafenau/Württ., Telefon 07033/403-0.
Sprechzeiten Rathaus Döffingen,
montags bis donnerstags von 8.00 bis 12.00 Uhr, freitags von
7.30 bis 12.00 Uhr;
Abendsprechstunden: donnerstags von 16.00 bis 18.00 Uhr;
Gemeindenachrichten Grafenau
3. Achtung Hinweise für die Eltern:
Sollte Ihr Kind an einer angemeldeten
Veranstaltung nicht teilnehmen, so bitten wir
Sie,
dies
dem
Veranstalter
rechtzeitig
mitzuteilen. Dies ist notwendig um besser planen
zu können und dann haben diejenigen, die auf der
Warteliste stehen, auch eine Chance.
Bitte teilen Sie uns mit, wenn Ihr Kind an Allergien
oder Lebensmittelunverträglichkeiten leidet oder
sonstige gesundheitliche Beeinträchtigungen zu
beachten sind.
4. Abholung des Ferienpasses:
Ab Montag, 14. Juli 2014 könnt ihr euren
Ferienpass im Rathaus Döffingen abholen. Falls ihr
noch Fragen habt, einfach im Rathaus anrufen
(Frau Sarah Schöck, Telefon 403-13).
Und nun viel Spaß beim
Sommerferienprogramm!
Willst Du Bratschen oder Geigen, ich komm zu Dir und
werd´s Dir zeigen.
10 Jahre
Bankverbindungen der Gemeindekasse:
Vereinigte Volksbank AG Böblingen, Konto-Nr. 450 251 004
(BLZ 603 900 00), IBAN: DE49 6039 0000 0450 2510 04,
BIC: GENODES1BBV
Kreissparkasse Böblingen, Konto-Nr. 127 (BLZ 603 501 30),
IBAN:DE12 6035 0130 0000 0001 27, BIC:BBKRDE6BXXX
Impressum:
Herausgeber: Bürgermeisteramt Grafenau/Württ., Postfach 1134,
71117 Grafenau/Württ.; Redaktion: Rathaus Döffingen, Zimmer
12, Wittumstr. 1, 71120 Grafenau/W., Tel. 07033/403-12, Fax
403-21. Druck und Verlag: Nussbaum Medien Weil der Stadt
GmbH & Co. KG, Merklinger Str. 20, 71263 Weil der Stadt, Telefon 07033/525-0, Telefax 07033/2048. www.nussbaummedien.de.
Verantwortlich für den amtlichen Teil, alle sonstigen Verlautbarungen und Mitteilungen: Bürgermeister Martin Thüringer, Wittumstraße 1, 71120 Grafenau/Württ. (s.o.) - für „Was sonst noch
interessiert“ und den Anzeigenteil: Brigitte Nussbaum, Merklinger
Str. 20, 71263 Weil der Stadt (s.o.).
Redaktionsschluss: Dienstags 8.00 Uhr im Rathaus Döffingen. Der
Bezugspreis beträgt halbjährlich 10,05 € einschl. Trägerlohn.
Anzeigenannahme: anzeigen.71263@nussbaummedien.de.
Einzelversand nur gegen Bezahlung der vierteljährlich zu entrichtenden Abonnementgebühr.
Vertrieb (Abonnement und Zustellung): WDS Pressevertrieb
GmbH, Josef-Beyerle-Straße 2, 71263 Weil der Stadt, Tel. 07033
6924-0 oder 6924-13. E-Mail: abonnenten@wdspressevertrieb.de
Internet: www.wdspressevertrieb.de
Jubiläumsfestakt
Samstag,12.Juli 2014 Schloss Dätzingen-Schlossinnenhof
Beginn: 16.00 Uhr Einlass: ab 15.30 Uhr
Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der kath. Kirche St. Leonhard Dätzingen statt.
Bewirtung bleibt am Schloss
Es spielen Schüler der Geigenschule, das Grafenauer Kammerorchester, der
HMK Weil der Stadt und Erwachsene Schüler der Violin- und Violaklasse von
Herrn Ziegler von der VHS Böblingen/Sindelfingen
Werke von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Oscar Rieding,
Jules Massenet sowie von Johann und Josef Strauß
In der Pause gibt es im Schloss einen kostenlosen Sektempfang
anschließend eine Schlossführung für Interessierte sowie
Speis und Trank unter dem Portikus durch die Firma Heinkele aus Grafenau.
Eintritt 5,00 EUR
Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahre freier Eintritt !
Kartenbestellung unter 07033 / 30 59 800 oder unter
geigenschuleziegler@t-online.de
Achtung !
Kartenvorbestellung notwendig, da begrenzte Sitzplatzzahl !
Gemeindenachrichten Grafenau
Amtliche
Bekanntmachungen
Bauausschusssitzung:
Die nächste öffentliche Sitzung des Bauausschusses findet am
Montag, 23.06.2014 um 19.30 Uhr im Schloss Dätzingen statt.
Einladung
zur Gemeinderatssitzung 25.06.2014
Zur Gemeinderatssitzung am Mittwoch, den 25.06.2014 um
19.30 Uhr im Maltesersaal, Schloss Dätzingen laden wir alle
Einwohner und Einwohnerinnen herzlich ein.
Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:
1. Beschluss des Gemeindehaushalts 2014 mit Haushaltssatzung
2. Wirtschaftsplan 2014 Eigenbetrieb Wasserversorgung
3. Sanierungsgebiet Ortskern Dätzingen: Feststellung Flächenbilanz
4. Gemeinderatswahl 2014: Feststellung von Hinderungsgründen
5. Vermietung Gebäude Wittumstrasse 1 (bisheriges Rathaus)
6. Stellungnahme Fortschreibung Nahverkehrsplan
7. Verschiedenes
zu 1 und 2: Mit dem Haushaltsplan beschließt der Gemeinderat das finanzielle Rahmenwerk für das Handeln der
Gemeinde im Jahr, sowie im Wasserversorgungsbereich.
zu 3: Die Förderung für die Ortskernsanierung Dätzingen ist
zum 31.12.2013 abgelaufen und die Gemeinde muss die Sanierung abrechnen. Dazu muss sie eine Flächenbilanz aufstellen.
zu 4: Der alte Gemeinderat hat die Feststellung zu treffen,
ob es für die neuen Gemeinderatsmitglieder nach der Wahl
am 25.05.2014 irgendwelche Gründe gibt, die eine Übernahme des Amts als Gemeinderat ausschließen.
zu 5: Ende August wird die Gemeindeverwaltung in das
neue Rathaus Hofstetten 12 umziehen. Das alte Gebäude in
der Wittumstrasse wird frei. Die Verwaltung schlägt vor, das
Gebäude zu vermieten.
zu 6: Der Nahverkehrsplan regelt die Busversorgung der
Städte und Gemeinden im Landkreis. Hierzu werden wir vom
Landratsamt angehört.
Standesamtliche
Mitteilungen
Sterbefälle
10.06.2014
Katarina Gertrud Binder, 90 Jahre, Döffinger Str. 30
Schulnachrichten
Gemeinschaftsschule
Döffingen
Gemeinschaftsschule Döffingen
1. Grafenauer Seifenkistenrennen um den Kreissparkassencub 2014
Letzte Chance - Anmeldung bis 23.06.2014
Die Gemeinschaftsschule Döffingen veranstaltet in Grafenau erstmals ein Seifenkistenrennen. Vorbereitet, organisiert und geleitet
wird dieses Event von
den Schülerinnen und
Schülern der Klassen
8 – 10 im Rahmen
eines jahrgangsübergreifenden Projektes
der Wahlpflichtfächer.
Nummer 25 • Mittwoch 18. Juni 2014
15
Das Seifenkistenrennen findet am 28.06.14 von 10.00 Uhr –
ca. 16.00 Uhr am Dammweg in Grafenau/ Döffingen statt.
Zuschauer sind an diesem Tag herzlich willkommen.
Für das leibliche Wohl ist am Renntag ebenfalls gesorgt.
In den 3 verschiedenen Starterklassen SCHOOLRACE. ALLRACE-CUP und KIDS CHAMPIONSHIP kämpfen die jungen
Piloten um Hundertstelsekunden und um den begehrten
Kreissparkassenpokal. Die von den Klassen 5 – 10 baugleich in der Schule hergestellten Seifenkisten treten mit ihren
mutigen Piloten in einen schulinternen Klassenwettbewerb,
dem sogenannten Schoolrace. Für den All-Race-Cup haben sich freie und schulunabhängige jugendliche Rennfahrer
angemeldet und der Wettbewerb Kids Championship ist den
Grundschulkindern vorbehalten, die mit Bobbycars, Cityroller,
Kettcar oder ähnlichen Fahrzeugen den Kampf gegen die Uhr
antreten werden.
Anmeldungen zum ALL-RACE-CUP und zur KIDS CHAMPIONSHIP werden noch bis spätestens Montag, 23. Juni
2014, 12.00 Uhr im Sekretariat der Döffinger Schule angenommen. Die Anmeldebedingungen findet man auf der
Homepage der Gemeinschaftsschule Döffingen.
(www.schule-doeffingen.de).
Wir bedanken uns schon heute bei den Anwohnern des
Dammweges für die leichten verkehrsbedingten Einschränkungen, über die wir noch in einem persönlichen Schreiben
genauer informieren. Ein weiteres Dankeschön gilt der Kreissparkasse Böblingen, dem DRK, Familie Roland Kienle für
die gespendeten Strohballen, der Firma Luginsland Holzbau,
Frau Krohn (Fotostudio Blickfang) für die Unterstützung bei der
Werbung, der Firma Franz Damjanovic KFZ-Reparaturwerkstatt,
dem Elternbeirat unserer Schule, dem Bauhof der Gemeinde
Grafenau und allen weiteren Gönnern und Unterstützern.
Das Seifenkistenprojektteam
Gemeinschaftsschule Döffingen
Die Gemeinschaftsschule Döffingen veranstaltet erstmalig ein
Renn-Event mit verschiedenen Starterklassen und Wettkämpfen (Schoolrace, All-Race-Cup und Kids Championship), bei
dem (fast) jeder zwischen 5 und 18 Jahren teilnehmen kann.
Jugendreferat Grafenau
Klaus Dongus
Stegmühle 19, 71120 Grafenau
Telefon 07033 137362, mobil: 0152-22584007
Fax 07033 130330
E-Mail: jugendreferat-grafenau@gmx.de
Stegmühlentreffs
Mädchentreff:
Dienstag, 15 - 16.30 Uhr/ Mädels von 1. - 4. Klasse
Jungstreff:
Donnerstag, 14.30 - 16 Uhr/ Jungs von 1. - 4. Klasse
Teenietreff:
Donnerstag, 16.30 - 18 Uhr/ Mädels und Jungs ab
4. Klasse
Die Treffs finden nicht in den Ferien statt.
Kindergärten
Kindertageseinrichtungen in Grafenau
Gesamtleitung, Monika Haug
Rathausplatz 1, 71120 Grafenau-Dätzingen
Telefon: 07033 547428
Fax: 07033 547421
E-Mail: kiga-grafenau@gmx.de
Sprechzeiten
donnerstags von 9 - 13 Uhr und nach Vereinbarung
16 Nummer 25 • Mittwoch 18. Juni 2014
VHS Böblingen-Sindelfingen
Außenstelle Grafenau, Döffinger Straße 50,
71120 Grafenau (Dätzingen)
Telefon 07033 137270, Fax 07033 42505
E-Mail grafenau@vhs-aktuell.de
Mo. 17.00 - 19.00 Uhr und Mi. 09.00 - 11.00 Uhr
vhs-Team: Sabine Langensiepen und Petra Schmidt
vhs.Kundenzentrum
Telefon 07031 6400-0, Fax 07031 6400-49
Internet www.vhs-aktuell.de, E-Mail info@vhs-aktuell.de
Präsentation mit PowerPoint
Europäischer Computerführerschein Modul 6
Aussagekräftige und anschauliche Präsentationen werden im
beruflichen Alltag immer häufiger erwartet. Mit PowerPoint
2010 können Sie schnell und leicht optisch ansprechende
und multimediale Präsentationen erstellen. Sie lernen, Zahlenmaterial aufzubereiten, das Logo oder Corporate Design
Ihrer Firma einheitlich abzubilden und wichtige Inhalte eines
Vortrags strukturiert und übersichtlich darzustellen.
Der Kurs vermittelt Kenntnisse in 'PowerPoint 2010' und bereitet auf die Prüfung zu Modul 6 des Europäischen Computerführerscheins vor.
Inhalte:
- Grundlagen von PowerPoint
- Neue Präsentation mit vordefinierten Folienlayouts erstellen, Folienlayouts ändern, Text und Bild einfügen, Master
verwenden
- Foliendesign verändern Folie verschieben, neu ordnen,
löschen
- Texte und Textfelder formatieren
- Erstellen und Bearbeiten von Tabellen, Diagrammen und
Organigrammen
- Arbeiten mit importierten Objekten
- Animationseffekte hinzufügen und ändern
- Bildschirmpräsentation durchführen
Vorausgesetzt werden Kenntnisse im Umgang mit dem PC
sowie Kenntnisse in den Grundlagen der Datenverarbeitung
und im Betriebssystem Windows, die man sich in dem Kurs
zu ECDL-Modul 1 und 2 (vgl. 542 10 300) oder in den PCEinsteigerkursen(vgl. 543 10 310 ff) aneignen kann.
542 103 25 Oliver Schiller
donnerstags, 18:00 - 21:00 Uhr,
ab 26. Juni, 20 Ustd., 5 Termine,
Böblingen, vhs im Höfle, EUR 138,Präsentationstraining
572 103 40
Dr. Dieter Koreimann
Samstag, 21. Juni, 9:00 - 17:00 Uhr
Böblingen, vba, Schafgasse 14
EUR 60,Schlagfertigkeit - Vertiefung
Unvorhergesehene Situationen rhetorisch meistern
Schlagfertig verhalten wir uns dann, wenn wir spontan reagieren. Ziel ist es, verhandlungsfähig zu bleiben, die richtigen Worte zu finden und in Belastungssituationen flüssig
und treffend formulieren zu können. Dadurch gelingt es Ihnen
auch, die jeweilige Situation zu entschärfen und Anerkennung
und Respekt bei Ihrem Gegenüber zu erlangen.
Inhalte:
- Im Basiskurs Erlerntes wird vertieft
- Konkrete Gesprächssequenzen werden intensiv geübt
533 113 67 Nicole Bader
Freitag, 13. Juni, 18:30 - 21:00 Uhr
Aidlingen, vhs, EUR 20,-
Gemeindenachrichten Grafenau
Freiwillige Feuerwehr
Grafenau
Atemschutzdienst
Am Freitag, 20. Juni sowie Freitag, 27. Juni finden Atemschutzdienste statt. Beginn um 19.00 Uhr am jeweiligen
Gerätehaus. Für alle Atemschutzgeräteträger ist einer dieser
Dienste obligatorisch.
Die Atemschutzausbilder
Kreisfeuerwehrtag
Am Sonntag, 29. Juni nimmt die Gesamtwehr (Einsatzabteilung, Ausbildungsgruppe sowie Jugendfeuerwehr) beim Festumzug anlässlich des Kreisfeuerwehrtages in Hildrizhausen
teil. Eine genaue Uhrzeit sowie weitere Informationen folgen.
Kommandant T. Butsch
Einsatz 15-2014: Technische Einsatzleitung
Zu einem der größten Brände in der Nachkriegsgeschichte
des Landkreises Böblingen kam es am Mittwoch vergangene
Woche. Alarmiert durch die automatische Brandmeldeanlage
wurde die Feuerwehr Böblingen zu einem Brand in einer
Lagerhalle der Firma Reisser im Gewerbegebiet Hulb gerufen.
Bereits auf der Anfahrt erhöhte der Einsatzleiter aufgrund
einer 50 Meter hohen Rauchsäule und mehreren eingehenden
Notrufen die Alarmstufe von Stufe zwei auf drei.
Im Zusammenhang mit der
Erhöhung folgte zugleich die
Alarmierung der technischen
Einsatzleitung des Landkreises.
Standardgemäß fährt hierzu der Kommandant der
Feuerwehr Grafenau mit dem
Mannschaftstransportwagen
(MTW) die Einsatzstelle an.
Einsatz 16-2014: Einsatzbereitschaft für den Landkreis
Die rasante Brandausbreitung in der Lagerhalle der Firma
Reisser (Einsatz Nr. 15) in Böblingen hatte eine weitere Erhöhung der Alarmstufe zur Folge. Diese Brandstufe vier wurde
in den vergangenen 20 Jahren bisher nur drei Mal ausgerufen, so Kreisbrandmeister Guido Plischek, der zwischenzeitlich
die Einsatzleitung übernommen hatte. Ein massives Aufgebot
von Rettungskräften, die mit Brandbekämpfung und Wasserversorgung beauftragt wurden, war erforderlich.
Um die Einsatzbereitschaft der kräfteentsendenden Gemeinden nicht zu gefährden wurden die Grafenauer Floriansjünger
in Alarmbereitschaft versetzt.
Im Falle eines größeren Einsatz im Umland wäre somit
ein schnelles Reagieren der
Grafenauer Wehr möglich
gewesen, die zwischenzeitlich
zwei Löschzüge besetzt hat.
Gegen 21.30 Uhr konnten
überörtliche Kräfte in Böblingen wieder abgezogen
werden. Somit wurde die
Einsatzbereitschaft nach über
vier Stunden - ohne Zwischenfälle - wieder aufgelöst.
Verlagstipps:
Bei PDF-Dateien müssen alle Schriften eingebettet sein.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
14
Dateigröße
5 211 KB
Tags
1/--Seiten
melden