close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

277 Was ist Glück - Christian Hählke

EinbettenHerunterladen
Text: Volksgut
Melodie: Christian Hählke 2002
Was ist Glück?
SS 4
A 4
A
A
A
SS
SS
SS
h
æ æ
å å å å å å
D
1.Glück ist
æ æ
å å
gar nicht mal so
G
å å å å
vie-les
kann als Glück uns
æ æ G
å å å å å å
Glück ist
å
ê
å
ê
å ä
je - der neu - e
å å å å
G
Glück sind Ta - ge oh - ne
æ æ
å å å å å å
æ æ
å å å å å å
A
sel- ten, Glück ist
D
å ä
gel - ten,
D
å ä
was das
å ä
ä.
ü - ber - all be - schert,
E
ä.
Le - ben uns so
lehrt.
æ æ åG å å å
å å
Fis
Mor-gen, Glück ist
D
A
D
G
æ æ
å å
Sor-gen, Glück ist,
ä.
bun - te Blu-men - pracht,
A7
å
å å å
wenn man fröh-lich
2. Glück ist Regen, wenn es heiß ist, Glück ist Sonne nach dem Guß,
Glück ist, wenn ein Kind ein Eis ißt, Glück ist auch ein lieber Gruß.
Glück ist Wärme, wenn es kalt ist, Glück ist weißer Meeresstrand,
Glück ist Ruhe, die im Wald ist, Glück ist eines Freundes Hand.
3. Glück ist eine stille Stunde, Glück ist auch ein gutes Buch,
Glück ist Spaß in froher Runde, Glück ist freundlicher Besuch.
Glück ist niemals ortsgebunden, Glück kennt keine Jahreszeit,
Glück hat immer den gefunden, der sich seines Lebens freut.
(zum gesegneten Gebrauch geschrieben, kopieren erlaubt außer für kommerzielle Verwendung; Rechte beim Autoren)
D
ä.
lacht.
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
4
Dateigröße
10 KB
Tags
1/--Seiten
melden