close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

MehrGenerationenHaus Bad Tölz Freitag „Was B'sonders“weitere

EinbettenHerunterladen
Infos und Anmeldung
unter 08041/7933588
Infos und Anmeldung
unter 08041/7933588
Freitag
Single Treff
Schulkinderbetreuung in den Ferien
Wer das Allein sein nicht mehr mag oder zumindest einmal im Monat Gesellschaft wünscht, ist im
Single-Treff genau richtig. Hier treffen sich Alleinstehende regelmäßig am ersten Freitag im Monat
um sich auszutauschen, Verabredungen zu treffen und zum nicht alleine sein.
Termin: jeden 1. Freitag im Monat 4. Juli, 1. August, 5. September, 10. Oktober, 7. November und
5. Dezember ab 18:00 Uhr. Keine Anmeldung notwendig!
Für berufstätige Eltern stellt sich die Frage der Betreuung in den Ferien immer wieder.
Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Wir versuchen für Sie eine passende Lösung zu finden.
Dazu brauchen wir eine gewisse Vorlaufzeit und bitten deshalb Interessierte sich rechtzeitig,
mindestens 4 Wochen vorher, an uns zu wenden.
Kosten bei Gruppenbetreuung: 10 Euro pro Tag (inklusive Frühstück, Mittagessen und Materialverbrauch). Wir bitten um telefonische Anmeldung!
„Was B‘sonders“
...weitere Angebote
Auf geht´s zum Leonhardi-Tanz
Tanzfreudige Volkstänzer sind herzlich Willkommen! Das
Parkett ist gerichtet. Mit der Greilinger Streichmusi veranstaltet das Mehrgenerationenhaus auch dieses Jahr wieder
einen Volkstanz. Für Getränke und einen Tanzmeister ist
gesorgt! Termin: Leonhardi, 6.November 19:00 Uhr.
L
Lesung
Dorfschreiberin
Barbara Haltmair
B
Ba
Barbara
Haltmair aus Großhelfendorf liest für Sie in der
beginnenden Adventszeit ihre hintersinnigen, lustigen
be
und manchmal auch nachdenklichen Geschichten,
un
Gedichte oder auch Gedanken - mit einem kleinen AuG
genzwinkern. Dazu reichen wir Brot und Wein und freuge
en uns wieder auf viele begeisterte Zuhörer.
Termin: voraussichtlich November/Dezember
Te
Einlass 19:00 Uhr. Bitte bei uns erfragen!
E
Kosten: 5 Euro pro Person
Ko
Räumlichkeiten einfach mieten
Ihre Wohnung ist für eine Feier oder Ihr
Treffen zu klein?
Nutzen Sie unsere Räumlichkeiten inkl.
Inventar und genießen Sie damit eine
entspannte Feier. Gerne helfen wir Ihnen
auch bei der Suche nach einem Cateringdienst.
Rufen Sie uns einfach an
unter 08041/7933588.
MehrGenerationenHaus
Bad Tölz
Juli bis Dezember 2014
Familienpatenschaften
Eine andere Unterstützungsform insbesondere für Familien sind Familienpatenschaften. Die Patenschaft ist von Beginn an zeitlich begrenzt und ist eine Hilfestellung für Menschen in schwierigen Lebenslagen und Lebenssituationen. Den Alltag in solchen Zeiten zu bewältigen, fällt nicht
leicht und genau dort können Familienpaten den Familien beistehen.
Die ehrenamtlich arbeitenden Familienpaten werden fundiert ausgebildet und verfügen durch regelmäßigen Austausch und fachliche Begleitung die Kompetenz eine Patenschaft anzunehmen.
Bitte wenden Sie sich bei Interesse an diesem Programm, ob als Pate oder Patensuchender an
uns. Rufen Sie uns einfach an unter 08041/7933588.
Kinderspielgruppen
Unser Spielgruppenangebot fördert den Nachwuchs ab 18
Monaten in der Entwicklung von Sozialen, Sach- und IchKompetenzen. Es soll beim Übergang zum Kindergarten
helfen und bietet jahreszeitliche Bastel- und Spielangebote, Freispielzeit u.v.m. Auch hier verfolgen wir den Generationengedanken: Jede Gruppe wird zusätzlich von einer
Leihoma begleitet.
Kinderspielgruppen
Montag
08:30 Uhr bis 11:30 Uhr
Leitung: E
Esther
Rein
th R
i
Dienstag
08:30 Uhr bis 11:30 Uhr
Leitung: Sabine Neubauer
Donnerstag
08:30 Uhr bis 11:30 Uhr
Leitung: Sabine Neubauer
Kosten pro Kind: 38 Euro pro Monat für einen Betreuungstag zuzügl. 2 Euro Spielgeld.
Wir bitten um telefonische Anmeldung!
Leihoma/Leihopa-Service
Wir als Mehrgenerationenhaus wollen helfen die jungen Famlien zu unterstützen und der älteren
Generation die Möglichkeit geben, sich in besonderer Form für junge Familien einzubringen.
Es wäre schön, wenn wir noch mehr Leihomas und vor allem auch Leihopas
finden. Unser Leihoma/Leihopa-Service wird koordiniert
durch das Mehrgenerationenhaus. Von uns erhalten Sie
Beratung und Unterstützung wie auch Schulung zu Themen, wie Erste-Hilfe-am-Kind, rechtliche Belange wie auch Begleitung während
der Leihoma/Leihopa-Zeit. Infos für Familien oder Interessenten als
Leihoma oder Leihopa gibt`s im Mehrgenerationenhaus.
Adresse und Ansprechpartner:
Bayerisches Rotes Kreuz
Mehrgenerationenhaus
Leitung: Rita Knollmann
Klosterweg 2, 83646 Bad Tölz
Telefon: 08041/7933588
Fax: 08041/7933587
www.mgh-bad-toelz.de
mgh@kvtoel.brk.de
Bürozeiten:
Montag 10:00 bis 13:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag 10:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch 10:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag 10:00 bis 13:00 Uhr
Was ist ein Mehrgenerationenhaus?
Das Mehrgenerationenhaus Bad Tölz versteht sich im Sinne der Projektförderung durch das Bundesfamilienministerium als offener Treffpunkt für Menschen aller Altersstufen. Es gibt Raum für
gemeinsame Aktivitäten, bietet verschiedene Angebote zur Betreuung von Kindern und vielfältige
Teilhabemöglichkeiten von ehrenamtlichen Mitarbeitern.
Ein neues nachbarschaftliches Miteinander entsteht. Mit seinen Angeboten ist es darauf ausgerichtet, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu stärken, die Beschäftigungsfähigkeit zu verbessern
und haushaltsnahe Dienstleistungen zu entwickeln und umzusetzen.
www.mgh-bad-toelz.de
Telefon 08041 / 79335-88
Bayrisches Rotes Kreuz
Montag
Infos und Anmeldung
unter 08041/7933588
1. Krabbelgruppe
Jeden Montag von 15:00 bis 17:00 Uhr trifft sich die erste von fünf Krabbelgruppen in unseren gemütlichen Räumen. Es wird geratscht, gespielt,
gesungen und gebastelt. Mit altersgerechten Finger- und Singspielen oder
kleinen Basteleien finden Kinder wie Mamas, Papas oder Großeltern unter
Anleitung Anregungen für zu Hause. Bei schönem Wetter wird natürlich
auch der Garten mit Spielgeräten genutzt. Kosten pro Nase 1 Euro. Wir
bitten um telefonische Anmeldung!
Helferkreis - Asylbewerber
Die Stadt Bad Tölz zeigt sich gastfreundlich und nimmt immer wieder Asylbewerber auf. Damit diese
gut integriert werden können und unbürokratische Hilfe bekommen hat sich eine Gruppe engagierter Bürger ihrer angenommen. Die Unterstützungsleistungen sind sehr vielfältig und reichen vom
Deutschunterricht für Erwachsene und Kinder über gemeinsame Spielnachmittage wie auch die Begleitung bei Behördengängen. Dieser Kreis trifft sich regelmäßig zum Austausch einmal im Monat
und wird vom Mehrgenerationenhaus fachlich im Rahmen der Familienpatenschaften begleitet. Er
freut sich über weitere engagierte Mithelfer! Termin: jeden 1. Montag im Monat: 7. Juli, 4. August,
1. September, 6. Oktober, 3. November und 1. Dezember.
Bastel- und Handarbeitstreff
Schon seit vielen Jahren bereichert das BRK das Weihnachtsangebot auf dem
Christkindlmarkt mit liebevoll hergestellten Bastel- und Handarbeiten. Vom
einfachen Adventskranz bis zur kunstvollen Kreation ist alles möglich, wenn
Sie mit machen. Puppenkleider, Socken, Pulswärmer, Engel, Mützen und auch
gerne ganz neue Ideen sind gefragt und natürlich fleißige Hände. Der Verkaufserlös wird dann sozialen Zwecken und direkt an diese selbst gegeben.Damit
das überhaupt stattfinden kann braucht es Sie! Es wird sich regelmäßig 1 x im Monat getroffen
um sich auszutauschen, zu planen und natürlich gemeinsam zu arbeiten. Die Hauptarbeit passiert
dann dort, wo Sie wollen. Vorm Fernseher, im Garten, wo auch immer. Um das notwendige Material
kümmern wir uns.
Termin: jeden 1. Montag im Monat um 14:00 Uhr: 7. Juli, 4. August, 1. September, 6. Oktober und
3. November.
Dienstag
Kulinarische Verwöhnung am
Dienstag
Sie haben keine Lust für sich alleine zu kochen?
Sie essen gerne in Gesellschaft? Dann sind Sie bei uns
genau richtig! Jeden Dienstag wird von uns ein frisch
gekochtes Mittagessen gezaubert. Jede Woche gibt
es eine saisonal abgestimmte Speisekarte, die gerne
bei uns erfragt werden kann. Verwöhnt werden unsere
Gäste nicht nur mit bayerischen Schmankerln, sondern
auch mit internationalen Spezialitäten.
Termin: jeden Dienstag von 12:30 bis 14:00 Uhr. Essen inklusive Wasser 4,90 Euro - Seniorenteller
3,50 Euro. Wir bitten um telefonische Anmeldung!
Infos und Anmeldung
unter 08041/7933588
AutogenesTraining
Dieser Kurs zum gezielten Abschalten nach Prof. Dr. J. H. Schultz wird von
Herrn Komatowski (Physiotherapeut und Masseur im Franziskuszentrum
und von Krankenkassen anerkannter Entspannungspädagoge in Kooperation mit der AOK Bad Tölz) angeboten. Regelmäßig lässt sich so der Organismus von Anspannung auf Entspannung umstellen. Wer das autogene
Training anwendet, ist dem Alltag besser gewachsen, lebt gesünder und hat
wieder mehr Freude am Leben!
Termin: 30.9., 7.10., 14.10., 21.10., 4.11., 11.11., 18.11. und 25.11. jeweils 18:30 bis 20:00 Uhr Kosten: Kostenfrei für AOK Versicherte, Nichtmitglieder 120 Euro. Infos und Anmeldung bei AOK Bad
Tölz, Frau Regina Sigl, 08041/8002862.
Babysitterkurs
Schnulli-Frühstück
S
Mit diesem vom DRK zertifizieren Babysitterkurs werden Jugendliche und jung Gebliebene fit gemacht, zu allen Fragen rund um
das Babysitting. Themen sind dabei Säuglingspflege, Entwicklungspsychologie, Motorik, Spiele und natürlich auch Rechtsund Haftungsfragen. Mit einem integrierten Erste-Hilfe-Kurs am
Kind bekommen die Teilnehmer ein umfangreiches Wissen und
sind bestens gerüstet für den Einsatz als Babysitter. Der Termin
für den Erste-Hilfe-Kurs erfolgt nach Absprache.
Termine: 17. Juli 14:00 bis 20:00 Uhr und 19. Juli 9:00 bis 17:00 Uhr. Erste-Hilfe-Kurs am
Kind: nach Absprache
Kosten: 22 Euro + 35 Euro Erste-Hilfe-Kurs. Wir bitten um telefonische Anmeldung!
Atelier-Cafè
Neugierig auf eine Handarbeitstechnik oder Lust in geselliger Runde zu Handarbeiten oder sich anderweitig künstlerisch auszuprobieren? Dafür steht am
Dienstag die gute Stube des MGH ganz im Zeichen der Handarbeit. Stricken,
Häkeln, Klöppeln, Stopfen, Nähen, Patchwork, Stoffdruck, alles was das Herz
begehrt kann bei einer guten Tasse Kaffee, Tee oder anderen Köstlichkeiten
stattfinden. Wer Lust und Liebe vor allem zum Arbeiten mit der Hand hat, ist
herzlich eingeladen sich mit anderen auszutauschen, die Nadeln flitzen oder die
fliegen zu
i Klöppel
Klö
l fli
lassen oder einfach nur gemeinsam die Zeit genießen.
Termin: Dienstag 14:00-17:00 Uhr. Keine Anmeldung notwendig!
2. Krabbelgruppe
Termin: jeden Dienstag von 15:00 bis 17:00 Uhr, außer in den Ferien.
Kosten pro Nase 1 Euro. Wir bitten um telefonische Anmeldung!
Mittwoch
3. Krabbelgruppe
Termin: jeden Mittwoch von 15:00 bis 17:00 Uhr, außer in den Ferien
Kosten: pro Nase 1 Euro. Wir bitten um telefonische Anmeldung!
Donnerstag
4. Krabbelgruppe
Termin: Jeden Donnerstag von 15:00 bis 17:00 Uhr, außer in den
Ferien. Wir bitten um telefonische Anmeldung!
„
„Generationen experimentieren“
K
Kinder
und Senioren erforschen Phänomene aus Naturwissenschaft und Technik. Gemeinsam werden mit ganz einfachen Mitteln
sc
rund um die Themen Wasser und Luft erforscht. Wir freuen uns auf
ru
experimentierfreudige Kinder im Alter ab 6 Jahren.
ex
Wegen der großen Nachfrage, und damit auch die etwas größeren
W
oder fortgeschrittenen Forscher auf ihre Kosten kommen, gibt es
od
künftig zwei Gruppen:
kü
3./4. Klasse (Alter 9 – 10 Jahre) und Fortgeschrittene
3.
1./2. Klasse (Alter 7 – 8 Jahre)
1.
Unkostenbeitrag 3 Euro pro Teilnahme.
U
Termine bitte bei uns erfragen.
Te
Frühchentreff
Sie sind Eltern geworden - aber zu früh? Wenn Ihr Baby viel zu früh auf die Welt gekommen ist, stehen ganz einfach besondere Themen an der Tagesordnung. Sie als Eltern suchen deszhalb Gleichgesinnte um zu reden und Erfahrungen auszutauschen? Schauen Sie bei uns vorbei! Seit Mai treffen sich unter der Leitung von Andrea Ziller alle zwei Wochen Frühchen mit ihren Eltern und auch
Großeltern. Termin: jeden Mittwoch 10:00 bis 12:00 Uhr Kosten: pro Nase 1 Euro. Wir bitten um
Anmeldung direkt bei Andrea Ziller unter 0170/6364485!
Musizierkreis
M
Un
Unser Musikabend am Mittwoch ist wunderbar anders! Jeder der gerne musiziert
und über ein mobiles Musikinstrument verfügt, ist herzlich eingeladen mitzumaun
ch
chen.
Maria Benda leitet diesen Kreis von Musikbegeisterten. Es geht hier nicht
um professionelles Können, sondern vor allem um die Lust und Freude am Musizieren! Termi
Termin: jeden Mittwoch ab 19:00 Uhr. Keine Anmeldung notwendig!
Infos und Anmeldung
unter 08041/7933588
Infos und Anmeldung
unter 08041/7933588
R
Raus
aus den vier Wänden, sich mit anderen Mamas austauschen, sich Rat holen oder einfach wieder unter Menschen
sc
ko
kommen. Die Kleinen können sich im Freispiel im Kinderbere
reich die Zeit vertreiben, sich aneinander gewöhnen und die
M
Mamas haben Zeit sich bei einem zweiten Frühstück auszutauschen. Getränke gibt‘s im Mehrgenerationenhaus, das Essen
sc
br
bringen die Mütter selbst mit. Wir werden jeweils zur Jahreszeit
in unregelmäßigen Abständen Bastelangebote vorbereiten.
Kein Teilnehmerbeitrag, nur bei Bedarf Materialkosten und Getränkekosten.
Termin: jeden Donnerstag von 9:30 bis 12:00 Uhr. Keine Anmeldung notwendig!
Freitag
Demenz-Gruppenbetreuung
Der Freitagvormittag gehört unserer Gruppe „Sonnenplatz“. Sie wird von Diana Wagner, Leiterin der Fachstelle
für pflegende Angehörige, geleitet und soll Familienangehörige oder andere Betreuungspersonen entlasten. In der
Betreuungszeit wird nicht nur gespielt, sondern auch mit
den Teilnehmern gearbeitet und das Gedächtnis trainiert. Der Vormittag klingt dann bei
einem gemeinsamen Mittagessen aus. Einmal im Monat haben Familienangehörige zusätzlich die Möglichkeit, bei einem gemeinsamen Treffen Erfahrungen auszutauschen und sich
beraten zu lassen. Termin: Jeden Freitag 09:30 bis 12:30 Uhr. Die Gruppenbetreuung ist
ein anerkanntes Zusatzangebot im Rahmen des niederschwelligen Betreuungsangebots
der Pflegekasse. D.h. es ist für Menschen mit der Einstufung durch den Medizinischen
Dienst (ab Pflegestufe 0) kostenfrei. Wir bitten um Anmeldung bei der Fachstelle für pflegende Angehörige des BRK, Diana Wagner, unter Telefon 08171/ 9345-10.
5. Krabbelgruppe
Termin: jeden Freitag, außer in den Ferien von 09:30
bis 11:30 Uhr. Wir bitten um telefonische Anmeldung!
Kulinarische Verwöhnung am Donnerstag
Sie haben keine Lust für sich alleine zu kochen? Sie essen gerne in Gesellschaft? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Jeden
Dienstag wird von uns ein frisch gekochtes Mittagessen gezaubert. Jede Woche gibt es eine saisonal abgestimmte Speisekarte, die gerne bei uns erfragt werden kann. Verwöhnt werden
unsere Gäste nicht nur mit bayerischen Schmankerln, sondern
auch mit internationalen Spezialitäten. Termin: jeden Donnerstag von 12:30 bis 14:00 Uhr. Kosten: Essen inklusive Wasser
4,90 Euro - Seniorenteller 3,50 Euro. Wir bitten um telefonische
Anmeldung!
Insel der Entspannung
Mit Körperübungen, Traumreisen und Geschichten gönnen
Sie sich hier selbst eine Auszeit, Entspannung und Ruhe.
Irmgard Martin (Übungsleiterin für autogenes Training, Dipl.
Mentaltrainerin, Psychologische Beraterin) entführt sie auf
die Insel der Entspannung.
Termin: ab Oktober – bitte bei uns erfragen
Kosten: pro Nachmittag 3 Euro.
Wir bitten um telefonische Anmeldung!
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
7
Dateigröße
235 KB
Tags
1/--Seiten
melden