close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Hierarchie und Leitung 2.0 – darf ich auch mal was - Thomas Hübl

EinbettenHerunterladen
Hierarchie und Leitung 2.0 – darf ich auch mal
was sagen?
mit Silke Weiß und Susanne Ahlendorf, 3.-5. Februar 2012, Bad Meinberg
Der Inner Science Circle „Bildung und Bewusstsein“ erweitert sich und sein Angebot. Wir
bauen eine Sangha von Menschen auf, die sich für moderne Mystik interessieren und
gleichzeitig den Kontakt und den Austausch mit Kollegen suchen und dabei die
Professionalität in ihrem Fach erweitern möchten.
Bewusstseinsentwicklung als Weg zu authentischem Handeln!
Sich gegenseitig darin zu spiegeln und zu unterstützen, die Potenziale im anderen zu erkennen und
zu fördern, bringt uns in die Position, unsere Kraft dort einzusetzen, wo sie ihre größte Wirkung
entfaltet. Nachhaltigkeit entsteht aus dem Bewusstsein für das Miteinander sowohl privat, in Schule,
den jeweiligen Beziehungskontexten und darüber hinaus in der Gesellschaft.
Inhalt
Warum handle ich so, wie ich es tue? Warum sage ich nichts, obwohl ich anderer Meinung bin? Ist es
meine Aufgabe meinen Schülern/Kollegen zu sagen, was zu tun ist? Wie definiert sich Leitung heute?
Wie schaffe ich ein Klima, in dem sich meine Schüler/Mitarbeiter optimal entfalten können? Was
sind meine besonderen Fähigkeiten? Alle, die sich solche Fragen schon einmal gestellt haben oder
glauben, dass diese auf sie zukommen werden, sind hier richtig. Diese Fortbildung ist für Lehrer,
Hochschullehrer, Referendare und Studierende gedacht, für Menschen, die schon lange im Bereich
Bildung tätig sind und mit Menschen arbeiten und solche, die gerade damit beginnen. Besonders für
Menschen in Führungspositionen mit Personalverantwortung (Schulleiter, Klassenlehrer,
Seminarleiter). Für Menschen, die Freude daran haben, mit hoch motivierten Menschen in Kontakt
zu sein.
Seminarinhalte
Bewusstwerdung verschiedener Wahrnehmungsarten
Übungen in Transparenter Kommunikation
Schulung der Wahrnehmung eigener Potenziale und denen anderer
Systemisches Verständnis von Kompetenzen
Silke Weiß
Studienrätin für Biologie, Chemie, Spanisch und Deutsch, Jg. 1970, Yogalehrerin,
Seminar- und Gruppenleiterin, Lehrerfortbildungen Uni Frankfurt, seit 2009 in der
Assistenzgruppe von Thomas Hübl. Initiatorin und Leiterin des Inner Science Circle`s
„Bildung und Bewusstsein“. Mutter zweier Töchter (14 und 17 J.).
http://praesenzinderschule.wordpress.com
Susanne Ahlendorf
praktiziert in eigener psychotherapeutischer Praxis. Gruppenleitung für
Transparente Kommunikation, Praxisgruppenleiter-Ausbildung, Inner
Science Circle „Bildung und Bewusstsein“, Stresslösung und Yoga. Sie
begleitet das Timeless Wisdom Training I und II und ist seit 2007 in der
Ausbildung der Assistenzgruppe von Thomas Hübl. Mutter einer
erwachsenen Tochter.
www.zentrum-frankfurt.de/index.html
Organisatorisches
Info & Anmeldung: info@innerscience.info, Tel: +49 (0)4407-716094
Zeiten: Beginn Freitag 16:00 Uhr, Ende Sonntag 15:30 Uhr
Seminargebühren: 160 €, zahlbar 14 Tage nach Anmeldung
Bankverbindung: Sharing the Presence UG, Konto 2019685602, BLZ 43060967, GLS Bank
Bochum, Iban DE29 43060967 2019685602, BIC GENODEM1GLS, Verwendungszweck:
Hierarchie/Leitung, Feb. 2012
Seminarort: Seminarhaus Shanti, Gastgruppenbetreuung, Campus Yoga Vidya e.V., Wällenweg,
32805 Bad Meinberg, Tel: +49(0)5234-87-2332, E-Mail: gastgruppen@yoga-vidya.de, www.yogavidya.de/seminarhaus-shanti, Zimmerbuchung direkt im Seminarhaus Shanti bis spätestens zum
07.09.2011, Anzahlung 25 € fällig 4 Wochen vor Beginn, Restbetrag 2 Wochen vor
Seminarbeginn. Kosten für Unterkunft und Vollpension, mit Abendessen, Frühstück und
Mittagessen in Bio-Qualität:
• 30,50 € Schlafsaal (auf Anfrage im Yoga-Seminarhaus) Wohnmobil/Zelt
• 35,00 € 4-Bett-Zimmer mit Bad
• 42,50 € Doppelzimmer mit Bad
• 56,50 € Einzelzimmer mit Bad
Bettwäsche und Handtücher sind mitzubringen oder dort zu leihen/buchen.
Teilnahmebedingungen: Für Stornierungen durch den Teilnehmer bis 4 Wochen vor der
gebuchten Veranstaltung verrechnen wir 50 € Bearbeitungsgebühr. Die Stornierung bedarf der
Schriftform. Danach bis zum Beginn der Veranstaltung werden 50% der Kursgebühr verrechnet.
Erscheint ein Teilnehmer zur Veranstaltung nicht oder verlässt dieser die Veranstaltung
frühzeitig, werden 100% der Kursgebühr berechnet.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
173 KB
Tags
1/--Seiten
melden