close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

bad deutsch-altenburg - GABL

EinbettenHerunterladen
GEMEINDEVERBAND FÜR ABFALLBEHANDLUNG
BEZIRK BRUCK/LEITHA
RESTMÜLL / RM
Entsorgung : 4-wöchentlich
13mal pro Jahr
Entsorger : Fa. Pipal
Tel.: 2162-62479
Abfälle, die nicht verwertbar oder anders
zu entsorgen sind, werden in Dürnrohr
verbrannt.
Müllverbrennung ist teuer.
Richtiges Trennen spart Kosten!
Entsorgen Sie daher nur Restmüll über
die Restmülltonne!
Windeltonne: Gleichzeitig mit Restmülltonne bereitstellen!
Aschentonne: nur von Oktober bis April
(7 Abfuhren); gleichzeitig mit Restmülltonne bereitstellen!
GELBE(R) SACK/TONNE / GS/GT
SAMMELZENTRUM / SZ
Im Bauhof (Emil-Hofmann-Gasse 13)
Öffnungszeiten :
abwechselnd
Samstag 08.00 - 10.00 Uhr
Mittwoch 12.30 - 14.30 Uhr
Sperrmüll: z.B. Betteinsätze, Koffer,
Möbel, ...
Entsorgung GS :
6-wöchentliche Abfuhr (Montag)
Entsorgung GT :
14-tägige Abfuhr (Montag)
Entsorger : Fa. Pöck
Tel.: 02167-5050
oder ARA
Tel.: 01-59997
Eine Bitte! Gehen Sie mit den Gelben Säcken
sparsam um! Stellen Sie nur volle Säcke zur
Abholung bereit!
Bitte, nur Kunststoffverpackungen sammeln!
Eisenschrott: z.B. Fahrräder, Öfen (ohne
Öl), Dachrinnen, Blechgeschirr ...
DOSEN • ALTGLAS
Entsorgung Dosen: alle 3 Wochen
Entsorgung Altglas: 14-tägig
Sammlung : auf den Sammelinseln
INFO
Holz: z.B. Bretter, Spanplatten,
Fensterrahmen ohne Glas,
Möbel aus Holz, Paletten, ...
Problemstoffe (nur aus Haushalten):
z.B. Lackdosen, Spraydosen,
Reiniger, Speiseöl, Kfz-Altöl,
Geräte- und Fahrzeugbatterien,
Medikamente, div. Gifte, ...
Die Übernahmetarife finden Sie auf der
letzten Seite dieses Abfuhrkalenders.
BIOTONNE / BIO
Entsorgung :
im Winter 14-tägig
im Sommer wöchentlich
Entsorger : Fa. Jüly
Tel.: 02162-63939
Bioabfälle aus Haus (Küchenabfälle,
Speisereste) und Garten müssen
getrennt gesammelt werden (Bioabfallverordnung). Die Biotonne ist grundsätzlich verpflichtend, ausgenommen
nur bei fachmännisch durchgeführter
Eigenkompostierung.
Kartonagen / Styropor:
Kostenlose Übernahme
Elektro-Altgeräte:
Kühlgeräte, Fernseher,
Bildschirme, Waschmaschinen,
Geschirrspüler, Computer,
Kleingeräte, Werkzeuge, ...
Sammelzentrum für Gras- u.
Strauchschnitt, Bauschutt u. Eternit:
März: Samstag 17.00-18.00 Uhr
April bis September:
Dienstag 18.00-19.00 und
Samstag 17.00-18.00 Uhr
Oktober+November:
Samstag 16.00-17.00 Uhr
Bitte, verunreinigen Sie nicht die Sammelinseln!
PAPIER
Entsorgung :
8-wöchentlich
(2- und 4-wöchentlich gegen Aufzahlung möglich)
Entsorger : Fa. Saubermacher
Tel.: 05 9800 4100
Auch kleine Kartons können - gefaltet - über die
Papiertonne entsorgt werden.
Große Kartonagen können Sie gratis
beim Sammelzentrum abgeben.
WIE ENTSORGE ICH
WAS
WOHIN IN MEINER GEMEINDE ?
Werfen Sie Ihren Müll nur in die richtigen Behälter!
Wenn Probleme auftreten, wenden Sie sich an den GABL!
20. Jahrgang • An einen Haushalt • Zugestellt durch Post.at • Amtliche Mitteilung
BAD DEUTSCH-ALTENBURG
Abfallentsorgung 2013
ABFUHRKALENDER
BAD DEUTSCH-ALTENBURG
GEMEINDEVERBAND FÜR ABFALLBEHANDLUNG BEZIRK BRUCK AN DER LEITHA
2013
JÄNNER
Di
1 Neujahr
Mi
2
Do
Fr
FEBRUAR
1
Fr
1
Mo 1 Ostermontag
Sa
2
Sa
2
Di
2
3
So
3
So
3
Mi
3
4
Mo 4
Do
4
Sa
5
Di
Fr
5
So
6 Hl.Drei Könige
Mo
7 CH
Di
8 CH
Mi
9
01
02
BIO
P2
SZ
Do 17
Fr
03
GT
SZ
RM
genauen Termin
9
BIO
Fr
Mi 30
Abfuhrkalender!
Do 31
SZ
Di
SZ
12
Di 19
P 24
Mi 20
P 24
BIO
Do 28
GT
SZ
Mi 27
Do
6
Fr
7
Sa
8
So
9
20
P 24
BIO
Mi 15
P 24
BIO
Do 16
So 16
Fr 17
Mo 17
SZ
Mi 19
Do 20
SZ
SZ
Mi 22
Do 23
BIO
BIO
Sa 25
Di 25
Fr 26
So 26
Mi 26
Sa 27
Mo 27
Di 30
GT
25
GS
BIO
SZ
So 23
Do 25
22
26
BIO
P2
Do 27
Fr 28
Di 28
Mi 29
SZ
Sa 22
Mo 24
18
P 24
BIO
Fr 21
Fr 24
Mo 29
24
Di 18
21
GT
Di 21
17
GT
SZ
P8
Sa 15
Mo 20 Pfingstmontag
SZ
BIO
RM
Fr 14
Di 14
16
23
GT
Do 13
Fr 19
So 28
Sa 30
SZ
8
9 Christi Himmelfahrt
5
So 19 Pfingstsonntag
Fr 29
So 31 Ostersonntag
BIO
Mi
Do
Mi
Sa 18
Do 28
FLUR-REINIGUNG
P8
Di 23
13
GS
7
4
Do 18
Mi 24
Di 26
SZ
SZ
19
GS
Di
Mo 13
Mo 22
Mo 25
BIO
GT
Mo 6
15
GT
SZ
Mo 3
SZ
Sa 13
So 21
09
5
1
2
Mi 12
Fr 22
GT
So
Sa
So
So 12
Do 21
SZ
4
P2
Fr 12
Fr 22
Sa 23
3
Sa
Di
Sa 20
So 24 Palmsonntag
Fr
BIO
Di 11
Do 21
SZ
2
Mo 10
Mi 17
Mo 18
1 Staatsfeiertag
Do
Sa 11
Di 16
So 17
Mi
JUNI
Fr 10 RM
Sa 16
BIO
SZ
Do 11 RM
Sa 16
08
P2
BIO
9
Mi 10
11
GT
Mo 11
MAI
14
Mo 8
SZ
Mo 15
Mi 27
Di 29
9
Mi 13
P8
Di 26
05
GT
8
Sa
6
7
So 14
Mo 25
SZ
So 27
diesem
SZ
Sa 23
25
Mo 28
07
GS
So 24
Sa 26
Fr
Sa
So
Fr 15
Di 19
Do 24
7
Do 14 RM
Mi 20
P 24
6
Do
P2
Fr 15
So 20
04
Mi
BIO
Di 12
Do 14 RM
Sa 19
Di 22
5
So 10
GT
Mo 18
18
Mi 23
SZ
So 17
Mo 21
bitte den
8
Sa
Mi 13
Mi 16
entnehmen Sie
Fr
P2
10
Mo 4
Di
BIO
Di 12
Di 15
Feiertag fällt,
7
So 10
Mo 14
auf einen
6
Do
Mo 11
So 13
Abfuhrtag
Mi
11
SZ
06
5
Do 10
Sa 12
regelmäßige
APRIL
Fr
Fr
Wenn der
MÄRZ
BIO
Do 30 Fronleichnam
P2
Sa 29
So 30
Fr 31
Behälter am Abfuhrtag bis spätestens 06.00 Uhr bereitstellen! ■ RM=Restmüll • ■ CH=Christbaumentsorgung
■ SZ=Sammelzentrum / Öffnungszeiten: Mittwoch 12.30 bis 14.30 Uhr; Samstag 08.00 bis 10.00 Uhr • ■ GS/GT=Gelber Sack/Gelbe Tonne • ■ P (2,4,8)=Papier (2-, 4- u. 8-wöchentlich)
■ Sammelzentrum für Gras und Strauchschnitt, Bauschutt und Eternit / Öffnungszeiten: siehe Kalender-Außenseite
SZ
ABFUHRKALENDER
BAD DEUTSCH-ALTENBURG
GEMEINDEVERBAND FÜR ABFALLBEHANDLUNG BEZIRK BRUCK AN DER LEITHA
2013
JULI
Mo
1
Di
2
Mi
3
Do
4 RM
Fr
5
AUGUST
27
GT
BIO
SZ
Mo
5
Do
5
Do
Di
9
Fr
P 24
BIO
P8
32
Fr
6
Sa
7
8
So
8
9
Mo
9
P 24
BIO
SZ
Sa 10
12
33
GT
Di 13
BIO
SZ
Do 15 Mariä Himmelfahrt
Fr
BIO
P2
Do 25
So 25
26
Mo 26
Fr
SZ
Sa 27
GT
31
GS
Di 30
Mi 31
Do 29
Fr
BIO
SZ
30
Sa 31
RM
SZ
5
Di
5
Do
5
So
6
Mo
7
Di
8
Mi
9
SZ
41
GT
BIO
SZ
Fr
6
7
Sa
7
Fr
8
So
8 Mariä Empfängnis
Sa
9
Mo
9
39
Do 24
BIO
RM
SZ
Fr
P8
43
GS
BIO
SZ
RM
25
So 27
Sa 28
Mo 28
Mi 30
Do 31
Do 21
44
47
GT
Do 19
SZ
BIO
SZ
Fr
P8
RM
RM
20
Sa 21
Sa 23
Mo 23
So 24
Di 24
48
52
Mi 25 Christtag
Do 26 Stefanitag
BIO
P 24
Fr
27
Do 28
Sa 28
29
So 29
Sa 30
SZ
Mi 18
So 22
Fr
P 24
51
GT
Mo 16
22
Mi 27
SZ
Di 17
Di 26
Di 29
40
SZ
Mo 25
Sa 26 Nationalfeiertag
So 29
So 15
Fr
Mi 23
27
Mo 30
GT
13
Sa 14
Mi 20
Mo 21
Fr
Di 19
Di 22
GT
Do 12
P2
BIO
Sa 16
SZ
P2
BIO
Mi 11
15
Mo 18
50
Di 10
46
Do 14
18
So 20
SZ
SZ
6
So 17
Sa 19
Do 26
P2
BIO
49
GS
Do
Fr
BIO
45
GT
GT
Mi
Do 17
Fr
SZ
42
Mi 16
20
Fr
BIO
4
Do 19
Mi 25
Mi 28
Mo 29
P2
BIO
Di 24
35
GT
Sa
Fr
38
Mo 23
Di 27
So 28
SZ
So 22
SZ
3
Mi
Di 15
BIO
Sa 21
23
Di
4
Mo 14
Fr
Sa 24
3
Mo
So 15
Di 20
Mi 24
So
4
Sa 14
Mo 19
Di 23
3
Mi 13
19
P2
Fr
Di 12
Sa 20
BIO
2
So 13
Mi 18
Do 22
1
Mo
Sa 12
So 18
Mi 21
So
2
13
Do 18
34
1 Allerheiligen
Sa
Do 12
Di 17
30
37
GS
Do
DEZEMBER
Fr
P 24
BIO
Mo 11
Mo 16
Mo 22
GT
2
So 10
16
SZ
SZ
1
Mi
11
Sa 17
Fr
BIO
P 24
BIO
Di
NOVEMBER
Do 10
Fr
Mi 14
29
GT
36
Mi 11
Mo 12
SZ
OKTOBER
Di 10
So 11
So 21
Abfuhrkalender!
4
8
Fr
diesem
3
Mi
Mo
Mi 17
genauen Termin
Di
4
7
Di 16
bitte den
3
So
6
Mo 15
entnehmen Sie
Sa
Mi
So 14
Feiertag fällt,
2
Di
Sa 13
auf einen
1
Mo
7
Fr
Abfuhrtag
So
2
6
Do 11
regelmäßige
1 RM
Fr
So
Mi 10
Wenn der
Do
Sa
28
SEPTEMBER
SZ
Mo 30
P 24
BIO
GT
Di 31
Behälter am Abfuhrtag bis spätestens 06.00 Uhr bereitstellen! ■ RM=Restmüll • ■ CH=Christbaumentsorgung
■ SZ=Sammelzentrum / Öffnungszeiten: Mittwoch 12.30 bis 14.30 Uhr; Samstag 08.00 bis 10.00 Uhr • ■ GS/GT=Gelber Sack/Gelbe Tonne • ■ P (2,4,8)=Papier (2-, 4- u. 8-wöchentlich)
■ Sammelzentrum für Gras und Strauchschnitt, Bauschutt und Eternit / Öffnungszeiten: siehe Kalender-Außenseite
01
PREISLISTE
ÜBERNAHME
VON ABFÄLLEN
AUS PRIVATEN HAUSHALTEN
Mittwoch
IM SAMMELZENTRUM
Alle Preisangaben in Euro (inkl. MwSt)
Gültig ab 01.01.2006
GRUNDSÄTZLICH ERFOLGT
KEINE ANNAHME VON RESTMÜLL
BEIM SAMMELZENTRUM!
FALLS DENNOCH RESTMÜLL ANGELIEFERT WIRD:
60-Liter-Sack .......................................................................... 5,00
100-Liter-Sack ......................................................................... 7,00
02162-65556
bis 5m3 pro Jahr/Haushalt ..................... kostenlos
jeder weitere m3 ......................................................... 23,00
HOLZ, ALTEISEN: bis 5m3 pro Jahr/Haushalt ..................... kostenlos
jeder weitere m3 ......................................................... 21,00
KARTON, STYROPOR ..................................................................... kostenlos
GETRÄNKE-VERBUNDKARTONS, NESPRESSO-KAPSELN .... kostenlos
ELEKTRO-ALTGERÄTE: wie etwa Bildschirme, TV-Geräte,
Waschmaschinen, Geschirrspüler,
Elektro-Kleingeräte ................................... kostenlos
KÜHLGERÄTE:
Kühlschränke, Gefriertruhen
(aus dem Haushaltsbereich).................. kostenlos
(Geräte zur gewerblichen Verwendung
werden separat verrechnet)
LEUCHTSTOFFRÖHREN ................................................................ kostenlos
BATTERIEN:
............................................................................ kostenlos
FEUERLÖSCHER : bis 2 kg .............................................................................. 4,20
bis 6 kg.............................................................................. 8,40
ab 10 kg ........................................................................... 12,60
GASFLASCHEN ................................................................................................ 16,00
ÖLFILTER .............................................................................................................. 2,50
REIFEN: PKW
ohne Felge ...................................................................... 2,50
mit Felge .......................................................................... 3,30
LKW
ohne Felge ..................................................................... 17,00
mit Felge ....................................................................... 25,00
Traktor klein .................................................................................. 4,50
mittel (bis 120 cm) ..................................................... 27,00
groß (über 120 cm) .................................................... 42,00
ALTÖL je Liter (ab 3. Liter) ...................................................................... 0,40
WÄRMEPUMPE .......................................................................................... 40,00
ASBEST-ZEMENT („Eternit“-Platten) in Kleinmengen ...... kostenlos
SPERRMÜLL:
Bei auftretenden Unklarheiten, Beschwerden, Wünschen (aber auch bei Lob), wenden Sie sich bitte an den Gemeindeverband für Abfallbehandlung (Tel.: 02162-65556; Montag bis Freitag von 8 – 12 Uhr) oder an Ihr Gemeindeamt.
Vergessen Sie bitte nicht, neben der exakten Müll-TRENNUNG auch der Müll-VERMEIDUNG
(bzw. der Müll-VERRINGERUNG) Ihr Augenmerk zu schenken!
Der Obmann: Bgm. Johann Köck
INFO
Der Geschäftsführer: Raimund Holcik
Impressum:
Sondernummer Dezember 2012
Eigentümer + Herausgeber: Gemeindeverband für Abfallbehandlung Bezirk Bruck an der Leitha (GABL), Stefanie-Gasse 2, 2460 Bruck an der Leitha; Tel.: 02162-65556.
Für den Inhalt verantwortlich: Obmann Bgm. Johann Köck, GF Raimund Holcik
Gestaltung: Manfred Smetana, 2320 Schwechat, Schuhmeier-Straße 19, Tel.: 0664-1028134 • e-mail: manfred@smetana.cc
Druck: Schwechater Druckerei, 2320 Schwechat, Franz Schubert-Straße 2, Tel.: 01-7077157
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
8
Dateigröße
760 KB
Tags
1/--Seiten
melden