close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

1-- Was sagen die neuen Gesteinsproben?

EinbettenHerunterladen
1-
-
Kersten KUhn vom Freiberger lngenieurb‘Liro Geos hält hier einen Stein mit Lithiumglimmer in der Hand. Hinter ihm steht das Bohrgerät, mit
Folos: Egbert Kamprath (3), kairospress (1)
dem in den letzten Monaten Gesteinsproben bis aus 260 Meter Tiefe geholt wurden.
Was sagen die neuen Gesteinsproben?
trachtet. Weltweit werden derzeit
150000 Tonnen Lithium erzeugt.
In Zinnwald ist ein jährlicher Ab
bau von rund 15000 Tonnen mög
lich. Das wären zehn Prozent der
Weltproduktion, die aus dem
Osterzgebirge korrunen können.
Ein Zehntel der Lithium
Weltproduktion könnte aus
Zinnwald kommen wenn
die Erlurndung gute
Ergebnisse liefert.
—
VON FRANZ HERZ
]J
Probebohrungen nach Lithi
um in Zinnwald sind abge
schlossen. Uber den aktuellen
Stand informierten im Besucherbergwerk Torsten Bachmann, der
Forschungs- und Entwicklungslei
ter bei der Solarworld Solicium
GmbH in Freiberg. undJörgNeßler,
der als Doktorand an der TU Berg
akademie Freiberg das Vorhaben
wissenschaftlich begleitet.
je
Was war der Zweck der
Bohrungen jetzt?
Solarworld untersucht bei seinen
Erkundungen alte Unterlagen. die
beispielsweise bei Bohrungen in
den 1950er-Jahren entstanden sind.
Allerdings haben sich seitdem die
Methoden verändert. Die jetzigen
Bohrungen vollziehen die damali
gen Forschungen noch einmal
nach. Damit können die alten Da
ten überprüft werden. Aus diesem
Vergleich ergibt sich, wie Solar
world bei der weiteren Erkundung
vorgeht.
Was passiert jetzt mit dem
Material aus den Bohrungen?
20 Tonnen Gestein wurden dabei
gewonnen. Diese werden jetzt ge
brochen und dann in Puiverform
zur chemischen Untersuchung in
spezialisierte Labors geschickt. Das
ist in Deutschland nicht möglich.
Solche Einrichtungen gibt es in den
Torsten Bach
mann, Solar
world
iörg Neßler,
Doktorand der
TU Freiberg
großen Bergbaunationen wie Kana
da oder Australien.
Welche Bedeutung hat das
Vorkommen im Weltmaßstab?
Lithium ist kein seltenes Element.
Die weltweiten Vorräte werden auf
43 Millionen Tonnen geschätzL In
Zinnwald lagern demgegenüber
nur rund 80000 Tonnen. Ganz an
ders sieht das Verhältnis aus, wenn
man die Produktionsmengen be
Was ist mit den Vorräten auf
tschechischer Seite geplant?
Der Lithiumvorrat in Zinnwald
liegt nur zum kleineren Teil auf
deutschem Boden. Die Firma Solar
world will aber das gesamte Vor
kommen etkunden und werm es so
weit kommt, abbauen. Dafür hat
sie bereits ein Tochterunterneh
men Solarworld Tschechien ge
gründet mit Sitz in Teplice[replitz.
Wo wird das Lithium
aufbereitet werden?
Erst muss die Entscheidung getrof
fen werden, dass der Bergbau auf
Lithium sich wirtschaftlich lohnt.
. -
.
-
tw,;.
So sehen die Bohrkerne aus, die Solarworld in Zinnwald aus
250 Metern Tiefe geholt hat.
Wenn das geschieht, dann wird die
Aufbereitung auf jeden Fall in der
Nähe des Vorkommens im Raum
geschehen.
ZinnwaldfAltenberg
Denn der Transport des Erzes an
andere Orte wäre zu aufWendig.
Gibt es schon einen Zeitplan
dafür?
Die Ergebnisse der aktuellen Unter
suchungen werden bis Ende dieses
Jahres erwartet. Wenn sie gut aus
fallen und alles Weitere gut und
glatt läuft, ist mit einem Beginn des
Abbaus frühestens 2015. 2016 zu
rechnen. Der Abbau und die Aufbe
reitung werden dann schrittweise
aufgebaut.
Werden außer Lithium noch
andere Rohstoffe gewonnen?
Mit Sicherheit wird aus dem Ge
stein alles herausgehok, was wirt
schaftlich interessant ist. Nur eine
Komponente abzubauen, lohnt
nicht. Andere Stoffe, die verwertet
werden können, sind Rubidium,
Zinn, Wolfram oder Scandium.
Gefährdet die Krise der
Solarbranche das Projekt?
Solarworld ist mit Solarmodulen
groß geworden, will künftig aber
ganze Pakete verkaufen, bei denen
zu den Sonnenmodulen auch der
Stromspeicher dazugehört. Je grö
ßer die Bedeutung von regenerati
ven Energien wird, desto mehr
Stromspeicher werden benötigt,
damit beispielsweise die tagsüber
gewonnene Elektrizität nachts be
reit steht. Lithium ist ein wichtiger
Bestandteil von Batterien. Daher ist
der Zugriff auf diesen Rohstoff für
das Unternehmen wichtig. Die Li
thiumgewinnung ist ein Zukunfts
projekt für das Unternehmen, von
dem es sich nicht trennen will.
i
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
3
Dateigröße
341 KB
Tags
1/--Seiten
melden