close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Die Fashion-Fabrik bietet alles, was das Mode-Herz - Trendfabrik

EinbettenHerunterladen
12 l 5. Dezember 2013
WERBE-INFORMATIONEN
Werbe-Information
Werbe-Information
Info-Veranstaltung am IHK-Bildungszentrum
Faire Vergütungen und Provisionen
Karlsruhe (pm). Auf einer Informationsveranstaltung am 10. Dezember stellen das IHK-Bildungszentrum Karlsruhe und die Liebich & Partner Management- und
Personalberatung AG die neue
Seminarreihe „Compensation &
Benefits Manager (IHK)“ vor. Angesprochen sind Manager der
Personalwirtschaft und Führungskräfte. Ort der Veranstaltung ab
15 Uhr ist die Liebich & Partner
AG in Baden-Baden, Gewerbepark Cité 20 - Marstall Unterlinden.
heit und Leistungswillen der Belegschaft - was wiederum die
Wertschöpfungskraft des Unternehmens stärkt. Das Know-how
für den Aufbau eines modernen
Vergütungssystems vermittelt die
Weiterbildung zum „Compensation & Benefits Manager (IHK)“.
Die Schulung gliedert sich in
fünf eintägige Seminare mit diesen Themen: Funktionsstrukturen, Grundentgeltmanagement,
Management variabler Vergütung, Leistungsmanagement sowie Long Term Incentives & BeneMarktgerechte Gehälter, Boni fits. Beispiele aus der Praxis verund Benefits fördern Zufrieden- anschaulichen den Unterrichts-
stoff. Nach erfolgreichem Abschlusstest und regelmäßiger
Teilnahme erhalten die Teilnehmer das IHK-Lehrgangszertifikat
„Compensation & Benefits Manager (IHK)“.
Die Schulung startet am 16. Januar in Baden-Baden. Kostenfreie
Beratung und Anmeldung: Christine Wohlfeil, IHK-Bildungszentrum Karlsruhe/Baden-Baden, Telefon (0 72 21) 99 65-3 50, E-Mail
wohlfeil@ihk-biz.de oder Renate
Schneider, Liebich&Partner Management und Personalberatung
AG, E-Mail info@liebig-partner.de, Telefon (0 72 21) 90 78-0.
Bildband
200 Jahre Karlsdorf
Karlsdorf-Neuthard (hut). Das
denkwürdige Jubiläumsjahr „200
Jahre Karlsdorf“ ist bald Geschichte. Anlässlich des besonderen Ereignisses bringt die Gemeinde
Karlsdorf-Neuthard einen Bildband heraus. Auf 72 Seiten mit nahezu 600 Fotos ruft der Bildband
das Jubiläumsjahr, vor allem das
Wochenende vom 14. bis 17. Juni
in Erinnerung. Der Verkaufspreis
liegt bei 19 Euro je Buch, wovon
ein Euro zugunsten des Festivals
der guten Taten für Menschen mit
Behinderungen gespendet wird.
Verkaufsstellen sind: AltenbürgApotheke, Bäckerei Schlindwein,
Bibliothek, Bürgeramt Karlsdorf
und Postagentur Tankstelle Paluza.
Werbe-Information
Energieeffizienz-Netzwerke Mari:e bei der Stork Druckerei und ewb
Klimaneutrales Drucken
Bruchsal (KB). Das Energieeffizienz-Netzwerk Mari:e kommt in
Fahrt. Innerhalb ihres zweiten Regionaltreffens in diesem Jahr trafen sich jetzt die Energieverantwortlichen von 17 Unternehmen
aus Karlsruhe und der Region
Nordbaden zum Erfahrungsaustausch. Gastgeber waren die
Stork Druckerei GmbH und die
Energie- und Wasserversorgung
Bruchsal GmbH (ewb).
Bei der Druckerei Stork informierten sich die Teilnehmer über
den Ablauf und die Technik in einem modernen Druckereibetrieb.
Speziell zum Thema Wärmerück-
gewinnung hatte das Unternehmen gleich zwei Maßnahmen parat: So wird die Wärme, die zur
Kühlung eines Druckluftkompressors und zur Kühlung von Schaltanlagen abgeführt wird, in das
Heizungsverteilnetz eingespeist.
„Von der Effizienz und Wirtschaftlichkeit beider von uns ergriffenen Maßnahmen bin ich überzeugt. Nachweislich können wir
dadurch pro Jahr circa 20 000 Liter Heizöl einsparen“, freute sich
Geschäftsführer Martin Stork über
den Erfolg seiner Initiativen. Seinen umweltbewussten Kunden
bietet er mit der Beteiligung an
der Kampagne „Klimaneutrales
Drucken“ die Kompensation der
durch ihren Druckauftrag entstandenen CO2-Emissionen an. Ein in
diesem Kontext in Kooperation
mit natureoffice.com organisierter CO2-Zertifikat-Handel unterstützt ein Windkraftanlagen-Projekt in der türkischen MarmaraRegion.
Thomas Kull, der Bereichsleiter
Energievertrieb der ewb, hatte
das Teilnahmeangebot an Mari:e
aufgegriffen und auch an seine
mittelständischen Kunden im Versorgungsgebiet herangetragen.
Infos: www.marie.streks.org.
Anzeige
Qualität zu günstigen Preisen
Die Fashion-Fabrik bietet alles,
was das Mode-Herz begehrt
Bruchsal (art). Die Fashion-Fabrik
Bruchsal ist ihrer Zeit voraus. Schon
vier Wochen vor Weihnachten
macht die Fashion-Fabrik ihren
Kunden Geschenke. Ausgesuchte
und gekennzeichnete Waren sind
bis zu 40 Prozent reduziert. Darauf
bekommen alle registrierten Kunden zusätzliche zehn Prozent Rabatt. Das ist schon einen Extraeinkauf wert in der Fashion-Fabrik
Bruchsal. „Und es macht Spaß hier
einzukaufen“, sagt eine Kundin.
„Ich werde immer bestens beraten
und komme hier in einen lockeren
coolen Store.“ Auf 800 Quadratmetern ist ein umfangreiches Sortiment aufgebaut in einem lockeren
Lofthouse-Ambiente. „Wir zeigen
unseren Kunden gern was wir alles
an Ware haben“, sagt Silke Comite, die Filialleiterin. „Dazu gehören
Das freundliche Kompetenzteam um Filialleiterin Silke Comite (2. v. l.) in der Fashion-Fabrik im Gewer- auch Kombinationsbeispiele mit
begebiet „Am Mantel“.
Foto: art Jeans, Hemden, Blusen und Pull-
overn; eben das komplette Out- wie Hilfiger, Lacoste, Desigual,
fit.“
Guess, Pepe, Diesel, Maison
Scotch und Bench. In der FashionWas in Mannheim 1975 auf zehn
Fabrik lässt sich für jeden GeldbeuQuadratmetern als Jeansshop betel und für alle Ansprüche etwas
gann, ist heute ein Multi-Brandfinden; selbst festliche AbendgarStore mit Top-Marken, die den Moderobe. Dazu gibt es immer wiedetrend setzen; auch heute noch
der besondere Einzel-Angebote
inhabergeführt von Familie Özceund Preis-Aktionen wie gerade
lik. Die Bruchsaler Fashion-Fabrik
jetzt in der Vorweihnachtszeit. Es
liegt im Gewerbegebiet Am Manlohnt sich also, in der abwechstel an der Hauptachse zwischen
lungsreich und kreativ gestalteten
Bruchsal und Karlsdorf-Neuthard
Filiale immer wieder einmal vorbeimit ausreichend Parkplätzen direkt
zukommen.
vor dem Geschäft. Sie ist bestens
zu erreichen – auch von der Auto- Gerne kann man sich auch nur
bahn her. Die Fashion-Fabrik bietet umschauen, um in der Modevielalles, was das Mode-Herz begehrt falt zu schwelgen. Am heutigen
zum Anziehen und Accessoires als Stammsitz in Brühl befindet sich
stilvolle Ergänzung: Jeans und der Premiumstore des FamilienunSchuhe, T-Shirts, Hemden, Blusen ternehmens mit den Marken Lieund Pullover, Jacken und Mäntel, beskind, Woolrich, Parajumpers,
Schals, Mützen, Schmuck und Armani, Belstaff und vielen andeHandtaschen. Das Sortiment um- ren mehr. „Kunden zu Freunden
fasst mehr als 300 Mode-Labels machen“, heißt die Philosophie
der Modefirma Trendfabrik und ihrer Filialen.
Silke Comite und Valentina Kamuf, das erfahrene Leitungsduo
der Bruchsaler Filiale setzt zusammen mit seinem Team diese Devise
tagtäglich in die Realität um – mit
ehrlicher, individueller Beratung,
freundlichem Service und großem
Fachwissen. „Wir sehen uns als
Kompetenz-Team mit einem gemeinsamen Ziel, nämlich der zufriedene Kunde, der gerne wiederkommt“, sagt Silke Comite.
Die Trend- und Fashion-Fabrik
findet man auch im Internet unter
www.trendfabrik.de mit einer umfassenden Mode-Übersicht. Im
Online-Shop kann man bequem
und ohne Risiko von Zuhause aus
bestellen und bekommt alles rasch
und direkt an die Haustüre geliefert.
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
8
Dateigröße
700 KB
Tags
1/--Seiten
melden