close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

KAG – bitte was?! - LEB Niedersachsen

EinbettenHerunterladen
Lebensqualität im
ländlichen Raum
erhalten
Die LEB in NIedersachsen e. V. arbeitet seit ihrer Gründung 1951 daran, den ländlichen Raum lebenswert zu
gestalten, d. h. in erster Linie kulturelle Entwicklung und
Erwerbsmöglichkeiten zu fördern. Ziel ist es, unter dem
Aspekt des demografischen Wandels gesellschaftliche
IHR BILDUNGSPARTNER
Veränderungen zu begleiten; beispielsweise durch Bildungsarbeit vor Ort.
Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen,
Die Kreisarbeitsgemeinschaft (KAG)
um Sie über eine mögliche Zusammenarbeit zu beraten!
der LEB als Unterstützerin örtlicher Bildungsgruppen
und Bildungsvereine
Erwerbsmöglichkeiten im
ländlichen Raum stärken
LEB Region Süd
Gifhorn
Peine
KAG –
bitte was?!
Braunschweig
Helmstedt
Kompetenzen aufbauen
Salzgitter
Wolfenbüttel
Goslar
Northeim
Göttingen
Vielfalt fördern
Stand: Oktober 2012
Osterode
LEB.FLY.KAG. Fotos: ©fotolia.de
Bad Gandersheim
Die Bedeutung der LEB
für Ihre Bildungsarbeit vor Ort
Die Bedeutung der KAG
für Ihre Bildungsarbeit
Kontaktadressen
Beratung
Die LEB bietet professionelle pädagogische Beratung für die Bildungsarbeit Ihrer Gruppen und Vereine.
Die KreisArbeitsGemeinschaft e. V. der LEB ist
ein Zusammenschluss örtlicher Bildungsvereine
und -gruppen auf Kreisebene, das heißt für Sie:
LEB Region Süd
www.leb.de
www.facebook.com/leb
• Einfluss nehmen
Die ehrenamtlichen Vorstände einer KAG setzen
sich aus Vertreterinnen und Vertretern der Mitgliedsvereine und -gruppen zusammen.
Regional- und Beratungsbüro Braunschweig
Helene-Künne-Allee 5
38122 Braunschweig
Telefon: +49 531 2872868
Fax:
+49 531 8744183
E-Mail: braunschweig@leb.de
Bildungsangebote
Das zentrale Anliegen der LEB ist, Bildung für eine breite Schicht der Bevölkerung vor allem im
ländlichen Raum anzubieten bzw. zu fördern.
Fortbildungen
Die kontinuierliche Fortbildung der Gruppen- und
Vereinsleiterinnen und -leiter liegt der LEB besonders am Herzen.
Infrastruktur
Die LEB verfügt über gut ausgestattete Schulungs- und Beratungsräume sowie über einen umfangreichen Pool von bewährten Referent/innen
und Dozent/innen.
Vernetzung
Bei der Planung und Durchführung der Bildungsangebote legt die LEB großen Wert auf die Kooperation mit Vereinen, örtlichen Betrieben, Kommunen, Verbänden und anderen Bildungsträgern.
Finanzierung
Die LEB ist als finanzhilfeberechtigte Einrichtung
nach dem niedersächsischen Erwachsenenbildungsgesetz anerkannt (NEBG), d. h. sie kann für
die Bildungsarbeit Zuschüsse geben.
• Neue Ideen einbringen
Die KAGen sind vor Ort präsent und können auf
Grund ihrer Struktur flexibel auf aktuelle Bildungsbedürfnisse der Mitglieder reagieren. Neue Ideen
können so schnell und unbürokratisch umgesetzt
werden.
• Horizonte erweitern
KAGen sehen sich als Forum des Austausches
gesellschaftlich unterschiedlich verorteter Gruppen und Vereine.
Daher sind auch Ihre Bildungsthemen und -veranstaltungen wertvoller Input/Bestandteil einer vielfältigen Bildung.
Beratungsbüro Göttingen
Groner Landstraße 27
37081 Göttingen
Telefon: +49 551 82079-0
Fax:
+49 551 5213672
E-Mail: goettingen@leb.de
Ihre/n örtlichen Ansprechpartner/in erfahren Sie in
beiden Büros.
Unser Ziel:
Bildungspartnerschaft auf Augenhöhe!
Die LEB in Niedersachsen e. V. ist eine nach DIN
ISO 9001 zertifizierte und nach AZWV zugelassene
Landeseinrichtung der Erwachsenenbildung.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
520 KB
Tags
1/--Seiten
melden