close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Freiwillige für Flüchtlingshilfe gesucht Die Bürgerstiftung

EinbettenHerunterladen
Leistungen:
Flüge ab/bis Frankfurt-Tel Aviv
Flughafen-, Flugsicherungsgebühren
Unterbringung im Doppelzimmer mit D/WC
Halbpension
Deutschsprachige, fachkundliche
Reiseführung
Trinkgeld für Busfahrer und israelischem
Reiseführer und Hotel
Eintrittsgelder laut Programm
Moderner Reisebus mit Klimaanlage
Informationsmaterial
Begegnung mit messianischen Juden und
palästinensischen Christen
Nicht inbegriffen:
Getränke, außer beim Frühstück
Mittagessen unterwegs, wenn man es
braucht, außer in Bethlehem
Persönliche Ausgaben
Versicherung für Reiserücktritt, Unfall,
Krankheit oder Gepäck
Geistliche
Gemeinde-Erneuerung
in der Ev. Kirche
ISRAEL-Studienreise:
AUF DEN SPUREN JESU
Kosten pro Person im Doppelzimmer:
---------------------- -------------------E-Mail:
1890,- Euro (Preise basieren auf Tarifen und
Flugpreisen gültig zur Zeit der Vorbereitung dieses
Flyers (2012-11). Eventuelle unvorgesehene
Preisveränderung werden den Reiseteilnehmern
rechtzeitig mitgeteilt. Alle Preise basieren auf dem
Kurs des US Dollars und unterliegen deshalb
Kursschwankungen))
Kinder bis 12 Jahren Ermäßigung
Einzelzimmerzuschlag: 590,- Euro
Anzahlung: 200,-Euro
Der Rest: 2 Monate vor Abflug. Erst ab da
Stornogebühren. RRV erst, wenn Flüge bestätigt.
Preisänderungen möglich, da Flüge erst ab Mai 2014
buchbar sind. Auch bei den Aufenthaltskosten können
sich leichte Änderungen ergeben.
---------------------------------Ich wünsche:
O
Einzelzimmer
O
Reiserücktrittsversicherung (RRV)
Konto: OASE-Gemeinschaft
Volksbank im MK
BLZ 447 615 34
Konto-Nr.: 1100440207
Die Anzahlung von 200,-Euro habe ich
überwiesen.
Teilnehmerzahl: max 35 Personen,
Anmeldung:
ISRAEL-Reise:
Name:
--------------------Geburtstag:
--------------------Straße:
07.-18.10.2014
Vorname:
-------------Telefon:
------------------PLZ/Ort
Datum/Unterschrift
------------------------------------------
07.10.-18.10.2014
Preis: 1890,- € (möglichst)
Reiseleitung:
Pfr.i.R. Dietrich Sprenger
ISRAEL-Studienreise
im Herbst 2014
Termin:
Preis:
07.10.-18.10.2014
1890,-€ (möglichst)
Reiseleitung: Dietrich Sprenger Pfr.i.R., Sundern
Veranstalter: OASE-Gemeinschaft e.V. in Verbindung mit der
GGE-Westfalen
Für den Herbst 2014 bereiten wir eine Israel-Reise vor.
Wir haben ihr die Überschrift gegeben:
AUF DEN SPUREN JESU
Es geht uns um Dreierlei
1) Es geht um Jesus. Wo hat er gelebt, und welche
Spuren können wir noch von ihm finden? Darauf wollen
wir uns bei dieser Reise konzentrieren.
Wo es möglich ist, wollen wir Orte zu Fuß erschließen,
besonders am See Genezareth. Am See wollen wir
aber auch ein Stück schlicht da sein. Auch in der
Wüste, wo er 40 Tage gelebt hat. Beides, „zu Fuß sein“
und „da sein“, gilt auch für Jerusalem, wo Jesus
gestorben, begraben und auferstanden ist. Darum
wollen wir das Programm nicht zu voll machen, sondern
uns beschränken auf einiges, das aber intensiv erleben.
2) Über Israel sind Jahrhunderte der Eroberung und
Zerstörung hinweggegangen.
Wir wollen so nah an das Ursprüngliche heran wie
möglich und werden uns die Erkenntnisse der
Archäologen zur Hilfe nehmen und versuchen, unter
das zu schauen, was durch Gebäude und Zerstörung
verdeckt ist.
Das finden wir äußerst spannend. Immer wird es uns
schwerpunktmäßig darum gehen: Wo sind Spuren Jesu?
3) Und dann sind uns auch Begegnungen mit Christen
vor Ort wichtig. Wir werden messianische Juden treffen
und auch einen palästinensischen Pfarrer in seiner
Gemeinde.
Wir freuen uns sehr auf die Reise.
Reiseplanvorschlag
Änderungen im Programm und in der Reihenfolge der
Besichtigungen vorbehalten
1.Tag-Dienstag, 07.10.: Flug von Frankfurt nach Tel Aviv.
Fahrt nach Tel Aviv, Abendessen und Übernachtung im
HOTEL GILGAL
2.Tag-Mittwoch,08.10.: Fahrt nach Galiläa zur Stadt
Nazareth. Weiterfahrt zum Berg der Seligpreisungen und
dann nach Tabgha mit der Kirche der
Brotvermehrung. Dann zum KIBBUTZHOTEL HA’ON
3.Tag-Donnerstag,09.10.: Wanderung nach
Kapernaum, Bootsfahrt auf dem See Genezareth
dann nach Kursi, wo Jesus die Dämonen in die
Schweineherde trieb.
4.Tag-Freitag, 10.10.: Fahrt nach Gamla, dem
Massada des Nordens, dann nach Banyas, zu einem
Quellfluß des Jordans und dem biblischen Caesarea
Philippi.
5.Tag-Sa. 11.10.: Fahrt durch das Jordantal,
Taufstelle Jesu, von dort nach Jericho. Wir fahren
dann nach Bethlehem zur Übernachtung
6.Tag-So. 12.10.: Bethlehem Geburtskirche,
Hirtenfelder und Herodium. Übernachtung in
Bethlehem
7.Tag-Mo. 13.10.: Heute nehmen wir uns Zeit, einige
Stunden in der Wüste zu verbringen. Wir fahren dazu
ins Wadi Kilt und auf der Rückfahrt dann ins
GLORIA Hotel in der Altstadt von Jerusalem am
Jaffator, wo wir die restlichen Nächte verbringen
werden
8.Tag-Dienstag, 14.10.: Fahrt zum Ölberg. Wir
wandern hinab ins Kidrontal zum Garten
Gethsemane.
Nachmittags besuchen wir den Zion, den
Abendmahlssaal, und gehen dann zur
Hahnenschrei-Kirche.
9.Tag-Mittwoch, 15.14.: Altstadt Jerusalem:
Besichtigung des Tunnels entlang der Tempelmauer,
zum Teich Bethesda und St. Anna Kirche; von dort
die Via Dolorosa entlang zur Grabeskirche mit
dem Hügel Golgatha.
Der Nachmittag gehört dem Bummeln.
10.Tag-Donnerstag, 16.10.: Besuch in der Neustadt
Jerusalem mit der Knesseth und der Menorah, dann
zur Gedenkstätte Yad Vashem.
11.Tag-Freitag, 17.10.: Fahrt ans Tote Meer nach
Massada, danach Bademöglichkeit im Toten Meer
bei dem Kibbutz Kalia.
12.Tag-Samstag, 18.10: Transfer zum Flughafen
Abflug von Tel Aviv mit Linienflug nach Frankfurt.
Anmeldung:
Ab sofort bei:
Pfr.i.R. Dietrich Sprenger, Drubergstraße 6
59846 SUNDERN
Tel: 02933/77261
E-Mail: Dietrich.Sprenger@web.de
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
13
Dateigröße
210 KB
Tags
1/--Seiten
melden