close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Krank, pflegebedürftig, behindert – was tun? - Emsländische Stiftung

EinbettenHerunterladen
Beratungsagentur für Eingliederung
Beratungsagentur für Pflege
Ludger Sannen
Marlen Mensen
Dipl.-Verwaltungswirt
Dipl.-Sozialpädagogin, Examinierte Pflegekraft
Telefon:05931 44-1250
Emsland Mitte, Emsland Süd
Telefax:05931 44-391250
Telefon: 05931 44-2254
E-Mail: ludger.sannen@emsland.de
Telefax:05931 44-392254
E-Mail: marlen.mensen@emsland.de
Wilhelm Ahrens
Dipl.-Heilpädagoge
Bernd Staggenborg
Telefon:05931 44-1252
Dipl.-Sozialpädagoge/-arbeiter
Telefax:05931 44-391252
Emsland Nord
E-Mail: wilhelm.ahrens@emsland.de
Telefon: 05931 44-1254
Telefax: 05931 44-391254
Ursula Graeser
E-Mail: bernd.staggenborg@emsland.de
Dipl.-Sozialpädagogin
Telefon:0591 84-3328
Telefax:0591 84-393328
Abteilungsleiter:
E-Mail: ursula.graeser@emsland.de
Aloys Ripperda
Susanne Mers
Dipl.-Sozialpädagogin/-arbeiterin
Telefon: 05931 44-1251
Fachbereichsleiter:
Werner Beckmann Telefon: 05931 44-1246
Telefon:05931 44-2253
Telefax:05931 44-392253
E-Mail: susanne.mers@emsland.de
Reinhard Schröder
Verwaltungsfachangestellter
Telefon:05931 44-1253
Telefax:05931 44-391253
E-Mail: reinhard.schroeder@emsland.de
Wir sind für Sie da!
Landkreis Emsland
- Fachbereich Soziales Ordeniederung 1
49716 Meppen
Telefon: 05931 44-0
Telefax: 05931 44-3697
Krank, pflegebedürftig,
behindert – was tun?
Wir helfen Ihnen weiter!
Wir informieren und beraten über:
Unser Angebot umfasst
 Information
 Persönliche Beratung
 Unterstützung
 Begleitung
 Telefonberatung
 Hausbesuche
Wir wenden uns an
Beratungsagentur für Pflege
Beratungsagentur für Eingliederung
 Leistungen der Pflegeversicherung
(und evtl. anderer Kostenträger)
 Leistungen der Eingliederungshilfe
 ambulante Pflegedienste
 Form, Art und Umfang der zu
gewährenden Hilfen
 betreutes Wohnen
 Einrichtungen der Behindertenhilfe
 Pflegeheime

 Tages- und Kurzzeitpflege
 Wohnraumberatung
 pflegebedürftige Menschen und Men-
schen mit Behinderungen aller Alters-
stufen sowie deren Angehörige
 Organisationen und Institutionen im
Pflege- und Behindertenbereich
 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeite rinnen und Mitarbeiter im Pflege- ­und
Betreuungsbereich
 alle interessierten Bürgerinnen und Bürger
Wir arbeiten vertraulich und
unterliegen der Schweigepflicht.
 Hilfsmittelversorgung

Kontaktherstellung und Vermittlung
zu ergänzenden Diensten
(Hausnotrufsysteme, Essen auf Rädern,
ehrenamtliche Hilfe, Betreuungsgruppen)
 Betreuungsanregungen
passgenaue Möglichkeiten in den
Bereichen Frühförderung, Kindertages-
stätten, Schule, Ausbildung, Arbeit und
Wohnen
 Hilfsmöglichkeiten mit dem Ziel eines
weitgehend selbstbestimmten Lebens
 Möglichkeiten des Ambulant Betreuten
Wohnens
 das Persönliche Budget
 Finanzierungsmöglichkeiten der Pflege
 Erstellung von Pflegegutachten und
Bedarfsfeststellung
Die Beratung ist individuell,
unabhängig und kostenlos.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
348 KB
Tags
1/--Seiten
melden