close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

1. Was ist das „VN“- Bürgerforum? Es ist eine Plattform für

EinbettenHerunterladen
1. Was ist das „VN“- Bürgerforum?
Es ist eine Plattform für aufmerksame Bürger(innen). Sagen Sie uns, was Sie
stört, aber auch, was Sie gut finden. Sie können so die Entwicklung der
Gemeinden mitbestimmen.
2. Wer kann mitmachen?
Alle, die in einer der Gemeinden wohnen und/oder arbeiten, für die „VN“Bürgerforen eingerichtet wurden. Das sind derzeit im Bezirk Bregenz:
Bregenz, Hard, Hörbranz. Lauterach, Lochau, Wolfurt und das Rheindelta.
3. Muss ich ein „VN“- Abo haben?
Nein, das Bürgerforum steht allen offen.
4. Was brauche ich für die Teilnahme?
Einen Computer und einen Internet-Anschluss.
5. Wie kann ich beim Bürgerforum mitmachen?
Eine kurze E-Mail-Nachricht an heimat.bregenz@vn.vol.at genügt. Darin
sollten Sie uns Ihren Namen, Adresse, Wohnort, Telefonnummer und Ihre EMail-Adresse, unter der Sie registriert werden möchten, bekannt geben. Wir
schalten Sie für das Bürgerforum frei und teilen Ihnen dies schriftlich mit.
6. Kann man sich wieder abmelden?
Falls Ihnen das Bürgerforum nicht zusagt, können Sie sich selbstverständlich
wieder abmelden. Eine E-Mail an heimat.bregenz@vn.vol.at genügt.
7. Wie stelle ich eine Nachricht ins Forum?
Die Diskussion funktioniert per E-Mail. Alle registrierten Teilnehmer(innen)
haben die Möglichkeit, eine E-Mail an das „VN“-Bürgerforum zu senden.
Damit erreichen Sie alle anderen registrierten Teilnehmer(innen). Diese
können auf Ihren Beitrag antworten oder eigene Ideen einbringen.
8. Was erreiche ich mit meinem Beitrag?
Politiker(innen), Behörden und wichtige Anlaufstellen bemühen sich,
Lösungen für Ihre Probleme zu finden. „VN“-Redakteure werden sofort über
Ihr Anliegen informiert. Sie berichten laufend und ausführlich über
interessante Beiträge. Und natürlich auch darüber, ob Politiker und
Behörden ihr Wort halten und die versprochenen Lösungen umgesetzt
werden.
9. Muss ich meinen Namen nennen?
Ja. Nur wer registriert ist, kann mitmachen. Anonyme Beiträge sind bei
diesem Diskussionsforum nicht möglich, weil alle Teilnehmerinnen und
Teilnehmer zu ihrer Meinung stehen.
10. Ist die Teilnahme am Bürgerforum kostenlos?
Selbstverständlich. Alle Beiträge können auch kostenlos gelesen werden
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
7
Dateigröße
98 KB
Tags
1/--Seiten
melden