close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

"Was läuft wo und wann..." - Krefeld

EinbettenHerunterladen
Stadt Krefeld
Fachbereich Gesundheit
Kinder- und Jugendärztlicher Dienst
Gesundheitsberichterstattung / Prävention
"Was läuft wo und wann..."
im Bereich Bewegung und Ernährung bei Kindern und Jugendlichen
(Stand: September 2013)
Kontakt:
Stadt Krefeld, Fachbereich Gesundheit, Gartenstr. 30-32, 47798 Krefeld
Barbara Grechza / Brigitte Meskes-Woters
Tel. 02151-863532, b.meskes-woters@krefeld.de
Das Verzeichnis kann im Internet über www.krefeld.de/gesundheit unter der Rubrik "Kinder- und
Jugendmedizin" eingesehen bzw. heruntergeladen werden.
INHALTSVERZEICHNIS:
Angebote des Fachbereichs Sport und Bäder / Stadtsportbund Krefeld e.V. und
Krefelder Sportvereine und Gesundheitszentren
Wassergewöhnung / Babyschwimmen / Kleinkinderschwimmen
Schwimmkurse
Seite
03 -
18
Eltern-Kind-Turnen
Seite
19 -
36
Angebote für Kinder bis 6 Jahre
Seite
37-
61
Angebote für Kinder ab 6 Jahre
Seite
62 -
94
Seite
95 - 105
Angebote für Kindertageseinrichtungen
Seite
106 - 111
Angebote für Schulen
Seite
112 - 122
Therapeutische und medizinische Angebote
Spezielle Angebote für Kinder und Jugendliche
Angebote für Krefelder Kindertageseinrichtungen / Schulen
2
WASSERGEWÖHNUNG
BABYSCHWIMMEN
KLEINKINDERSCHWIMMEN
SCHWIMMKURSE
3
Was ist........?
Babyschwimmen (ab der 12. Lebenswoche bis zum 12. Lebensmonat)
Babyschwimmen ab der 12. Lebenswoche bis zum 12. Lebensmonat
Ziele
Ziel des „Babyschwimmens“ ist es, frühzeitig die Reflexe des Kindes sowie
dessen körperliche Fähigkeiten und Gesunderhaltung zu fördern. Die vielfältigen Übungsformen im Wasser bewirken eine Kräftigung der Muskulatur
und Atemwege sowie ganzheitliche Wahrnehmungserfahrungen. Der direkte
Körperkontakt schafft eine besondere Vertrauensbasis zwischen Säugling
und Elternteil.
Zielgruppe

Aufnahmekriterien
 Entsprechendes Alter
 Die Kurse sind grundsätzlich altersstrukturiert
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung
Konzept
Wassergewöhnung
Dauer und Ort
Lehrschwimmbad Gartenstadt, Stettiner Straße 1
(Eingang Traarer Straße über den Schulhof)

Kinder ab der 12. Lebenswoche bis zum 12. Lebensmonat
Samstags- / Sonntags-Termine auf Nachfrage
Bewegungsbad Virchowstr. 109, Interdisziplinäres Therapiezentrum

Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Dienstagnachmittag-/ Freitagvormittag-Termine auf Nachfrage
Fachbereich Sport und Bäder / Stadtsportbund Krefeld e.V.
Info: Anmeldung telefonisch vormittags bei Frau Raue, Telefon: 863418
oder persönlich in der Geschäftsstelle – Girmesgath 135
Kosten
Kontakt

Bitte erfragen
Fachbereich Sport und Bäder
Stadtsportbund Krefeld
Frau Raue
Girmesgath 135
47803 Krefeld
Telefon: 02151 - 863418
Telefax: 02151 - 863420
www.krefeld.de/sportundbaeder
Email: sportundbaeder@krefeld.de
4
Was ist........?
Baby- und Kleinkinderschwimmen
Der kleine Husar: Wassergewöhnung für Babys ab dem 3. Lebensmonat
Für das Neugeborene ist das Element Wasser kein unbekanntes Phänomen.
Im Gegenteil: Beim Baden erinnert es sich an den Mutterleib. Entsprechend
genießen Babys die Zeit mit den Eltern im Wasser auch ganz besonders.
Ziele
Spielerische Bewegungen im warmen Bad fördern die körperliche Entwicklung. Neue Eindrücke stimulieren die geistige Aufnahmefähigkeit des Kindes. Zusätzlich fördert der enge Eltern-Kind-Kontakt gegenseitiges Vertrauen sowie das Gefühl von Sicherheit.
Zielgruppe

Aufnahmekriterien
 Entsprechendes Alter
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung
Konzept
Wassergewöhnung
Dauer und Ort
Babys im Alter ab 3. Lebensmonat
 31.08.2013 – 21.12.2013
 04.09.2013 – 18.12.2013
samstags
mittwochs
13.00 – 13.30 Uhr
15.15 – 16.00 Uhr
Babys im Alter ab 6. Lebensmonat
 31.08.2013 – 21.12.2013
 05.09.2013 – 19.12.2013
samstags
donnerstags
11.00 – 11.30 Uhr
09.00 – 09.45 Uhr
Babys im Alter ab 12. Lebensmonat
 31.08.2013 – 21.12.2013
 31.08.2013 – 21.12.2013
 31.08.2013 – 21.12.2013
samstags
samstags
samstags
09.45 – 10.30 Uhr
10.30 – 11.15 Uhr
12.15 – 13.00 Uhr
Babys im Alter ab 24. Lebensmonat
 31.08.2013 – 21.12.2013
 31.08.2013 – 21.12.2013
samstags
samstags
09.00 – 09.45 Uhr
11.30 – 12.15 Uhr
Babys im Alter ab 3 Monate
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Diese Kurse finden alle im Bewegungsbad der reha krefeld Geldernsche
Straße 183 statt.
Reha Krefeld GmbH
 Rita Wetzler
Kosten
Selbstzahler:
Kursgebühr:
 133,28 Euro (16 mal 30 Minuten)
 142,80 Euro (15 mal 45 Minuten)
 152,32 Euro (16 mal 45 Minuten)
Kontakt
Reha Krefeld GmbH im salvea
Westparkstr. 107-109
47803 Krefeld
Telefon: 02151-7685-0
Telefax: 02151-768576
Email: info@reha-krefeld.de
5
Was ist........?
Wasserspaß für Babys und Kleinkinder
Die Kurse richten sich an Babys ab dem 3.-14 Lebensmonat und an Kleinkinder zwischen 14 und 24 Monaten und zwischen 2 und 3 Jahren.
Ziele
Zusammen mit Vater und/oder Mutter wird im Wasser gespielt, geschmust,
gesungen und dabei auch angeborene Reflexbewegungen trainiert. Es erfolgt eine effektive Motorikschulung in angenehmer warmer, schwereloser
Umgebung. Die Muskulatur wird gekräftigt und spielerisch machen die
Kleinkinder erste Erfahrungen im Element Wasser.
Zielgruppe



Aufnahmekriterien
 Entsprechendes Alter
Teilnahme nur nach Absprache
Wassergewöhnung
Max. 9 Teilnehmer
Konzept
Dauer und Ort
Babys zwischen 3 und 14 Monate
Kleinkinder zwischen 14 und 24 Monate
Kleinkinder zwischen 2 und 3 Jahre
Bewegungsbad Reha Krefeld, Geldernsche Str. 183
10 Wochen, 1 x wöchentlich jeweils 45 Minuten
Wasserspaß für Babys (3 bis 6 Monate)
 ab Dienstag 10.09.2013 – 19.11.2013
18.45 – 19.30 Uhr
Wasserspaß für Babys (3 bis 12 Monate)
 ab Freitag 13.09.2013 – 13.12.2013
09.15 – 10.00 Uhr
Wasserspaß für Babys (5 bis 14 Monate)
 ab Dienstag 10.09.2013 – 19.11.2013
18.00 – 18.45 Uhr
Wasserspaß für Babys (6 bis 20 Monate)
 ab Freitag 13.09.2013 – 13.12.2013
10.00 – 10.45 Uhr
Wasserspaß für Kleinkinder (14 bis 24 Monate)
 ab Dienstag 10.09.2013 – 19.11.2013
16.30 – 17.15 Uhr
Wasserspaß für Kleinkinder (2 bis 3 Jahre)
 ab Dienstag 10.09.2013 – 19.11.2013
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
KreVital
Monika Fander
Sophie Belter
Kosten
Kursgebühr:
Kontakt
KreVital-Institut für Gesundheitsförderung
Oberdießemer Str. 94
47805 Krefeld
Telefon: 02151 - 334-3430
Telefax: 02151 - 334-3170
www.krevital.de
Email: info@krevital.de
17.15 – 18.00 Uhr
84,00 Euro für 10 mal
6
Was ist........?
Wassergewöhnung / Schwimmen für Kleinkinder
Das Schwimmangebot des VTV‚s unterteilt sich in die Wassergewöhnung
und das Erlernen des Schwimmens. Beide Gruppen werden von zwei
Übungsleitern betreut. Bei der Wassergewöhnung bekommen die Kleinsten
ab Laufalter bis zu vier Jahren die Möglichkeit das Element Wasser spielerisch kennen zu lernen und Ängste gegenüber diesem Element abzubauen.
Ziele
Spielerisches Heranführen an das Element Wasser für Kleinkinder und für
Kinder ab vier Jahren Einführung und Erlernen des Rückenschwimmens bis
hin zum Brustschwimmen und die Möglichkeit das Schwimmabzeichen Seepferdchen zu erlangen.
Zielgruppe
Wassergewöhnung:
 Kinder im Laufalter bis zu 4 Jahren
Erlernen von Schwimmtechniken:
 Kinder im Alter ab 4 Jahre
Aufnahmekriterien
 Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Teilnahme nur nach Absprache
Konzept
Wassergewöhnung bzw. Erlernen von einfachen Schwimmtechniken
Dauer und Ort
Lehrschwimmbecken Luiter Weg 6
Wassergewöhnung:
 Jeden Donnerstag von 16.00-16.30 Uhr
Rückenschwimmen bis Erreichen „Seepferdchen“
 Jeden Donnerstag von 16.30-17.00 Uhr
Brustschwimmen bis Erreichen „Bronze“
 Jeden Donnerstag von 17.00-17.30 Uhr
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Verberger TV 1914 e.V.
Uwe Dexheimer, Tel. 02151- 59 88 13
Kosten
 Kinder und Jugendliche: 7,00 Euro pro Monat
(einmalige Aufnahmegebühr 20 Euro)
Kontakt
Verberger Turnverein 1914 e.V. Krefeld
Hülser Straße 405
47803 Krefeld
Telefon: 02151 - 97 66 12
Telefax: 02151 - 97 66 11
Email: info@verbergertv.de
7
Was ist........?
Schwimmspaß für Kinder mit Handicap
Im Rahmen des Kursangebotes werden Kinder, die zusammen mit ihren
Eltern die Kurseinheiten im Wasser erleben, spielerisch an das feuchte Element gewöhnt. Durch den Auftrieb im Wasser fallen viele Bewegungen
leichter als „an Land“.
Ziele
Die entspannende Wirkung des Wassers fördert den Aufbau der Körpermuskulatur, ist Gelenk schonend und hilft, das Koordinations- und Konzentrationsvermögen zu trainieren. So werden die motorischen Eigenschaften der
Kinder positiv beeinflusst.
Zielgruppe

Aufnahmekriterien
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung
Konzept
Wassergewöhnung
Dauer und Ort
Lehrschwimmbad Linn, Danziger Platz 1
 Sonntagvormittag / Termine auf Nachfrage
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Fachbereich Sport und Bäder / Stadtsportbund Krefeld e.V.
Kinder mit Handicap und deren Eltern
Info: Anmeldung telefonisch vormittags bei Frau Raue, Telefon: 863418
oder persönlich in der Geschäftsstelle – Girmesgath 135
Kosten
Kontakt

Bitte erfragen
Fachbereich Sport und Bäder
Stadtsportbund Krefeld
Frau Raue
Girmesgath 135
47803 Krefeld
Telefon: 02151 - 863418
Telefax: 02151 - 863420
www.krefeld.de/sportundbaeder
Email: sportundbaeder@krefeld.de
8
Was ist........?
Kleinkinderschwimmen (ab dem 13. Lebensmonat)
„Kleinkinderschwimmen“ ist ein Gesundheitsangebot, das speziell für Kinder im Alter von 13 Monaten bis 3 ½ Jahren und deren Eltern entwickelt
wurde.
Ziele
Ziel des Kurses ist es, durch das Spielerlebnis im Wasser die Bewegungsentwicklung zu fördern und die Leistungsfähigkeit des Herz-KreislaufSystems der Kinder zu stärken. Gleichzeitig knüpfen die Kinder erste soziale
Kontakte untereinander.
Zielgruppe

Aufnahmekriterien
Die Kurse sind grundsätzlich altersstrukturiert
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung
Konzept
Wassergewöhnung
Dauer und Ort

Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Fachbereich Sport und Bäder / Stadtsportbund Krefeld e.V.
Entsprechendes Alter
Termine auf Nachfrage
Info: Anmeldung telefonisch vormittags bei Frau Raue, Telefon: 863418
oder persönlich in der Geschäftsstelle – Girmesgath 135
Kosten
Kontakt

Bitte erfragen
Fachbereich Sport und Bäder
Stadtsportbund Krefeld
Frau Raue
Girmesgath 135
47803 Krefeld
Telefon: 02151 - 863418
Telefax: 02151 - 863420
www.krefeld.de/sportundbaeder
Email: sportundbaeder@krefeld.de
9
Was ist........?
Wassergewöhnung für 3 ½ bis 4 ½ -Jährige
Spiel und Spaß im Wasser für Eltern und Kinder
Ziele
Ziel des Kurses ist, durch das Spielerlebnis im Wasser die motorischen Fähigkeiten der Kinder positiv zu beeinflussen und deren Gesunderhaltung zu
fördern. Im Rahmen des Kursangebotes werden die Kinder mit den Eigenschaften des Wassers vertraut gemacht. Dabei wird auf vielfältige spielerische Weise die Entwicklung der schwimmerischen Grundfertigkeiten wie
z.B. Gleiten, Atmen, Tauchen, Schweben und Springen vermittelt.
Zielgruppe

Aufnahmekriterien
 Entsprechendes Alter
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung
Konzept
Wassergewöhnung
Dauer und Ort
Lehrschwimmbad Gartenstadt, Stettiner Str. 1
(Eingang Traarer Str. über den Schulhof)

Kinder ab dem 3. Lebensjahr bis 4 ½ Jahre
ab Sonntag
08.09.2013
09.00 – 09.45 Uhr
12 mal
17.45 – 18.30 Uhr
13.15 – 14.00 Uhr
09.45 – 10.30 Uhr
12 mal
11 mal
11 mal
Lehrschwimmbad Linn, Danziger Platz 1



Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
ab Donnerstag
ab Samstag
ab Sonntag
05.09.2013
07.09.2013
08.09.2013
Fachbereich Sport und Bäder / Stadtsportbund Krefeld e.V.




Katharina Pallentin - sonntags (Gartenstadt)
N.N. – donnerstags (Linn)
Beate Nuyen – samstags (Linn)
Diana Schicks – sonntags (Linn)
Info: Anmeldung telefonisch vormittags bei Frau Raue, Telefon: 863418
Kosten
Kursgebühr:

82,50 Euro für 11 mal

90,00 Euro für 12 mal
Kontakt
Fachbereich Sport und Bäder
Stadtsportbund Krefeld
Frau Raue
Girmesgath 135
47803 Krefeld
Telefon: 02151 - 863418
Telefax: 02151 - 863420
www.krefeld.de/sportundbaeder
Email: sportundbaeder@krefeld.de
10
Was ist........?
Schwimmenlernen für Kinder ab 4 1/2Jahre
Schwimmkurse für Kinder ab 4 ½ Jahre
Ziele
Ziel des Kurses ist das Vermitteln der Schwimmfähigkeit auf der Basis des
Rückenschwimmens. Am Kursende erhalten die Kinder die Gelegenheit, die
Prüfung zum Seepferdchen abzulegen.
Zielgruppe
Aufnahmekriterien
Kinder ab 4 ½ Jahre
 Entsprechendes Alter
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung
Konzept
Dauer und Ort
Schwimmlernkurse
Lehrschwimmbad Linn, Danziger Platz 1
 ab Samstag
07.09. 2013
 ab Samstag
07.09. 2013
 ab Sonntag
08.09. 2013
 ab Sonntag
08.09. 2013
 ab Sonntag
08.09. 2013
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
15.30 – 16.15 Uhr
16.15 – 17.00 Uhr
14.00 – 14.45 Uhr
14.45 – 15.30 Uhr
15.30 – 16.15 Uhr
16 mal
16 mal
16 mal
16 mal
16 mal
Lehrschwimmbad Gartenstadt, Stettiner Str. 1
(Eingang Traarer Str. über den Schulhof)
 ab Samstag
07.09. 2013
14.00 – 14.45 Uhr
 ab Samstag
07.09. 2013
14.45 – 15.30 Uhr
 ab Samstag
07.09. 2013
15.30 – 16.15 Uhr
 ab Samstag
07.09. 2013
16.15 – 17.00 Uhr
16 mal
16 mal
16 mal
16 mal
Hallenbad am Stadtpark Fischeln, Kölner Str. 415
 ab Sonntag
08.09. 2013
14.00 – 14.45 Uhr
 ab Sonntag
08.09. 2013
14.45 – 15.30 Uhr
 ab Sonntag
08.09. 2013
15.30 – 16.15 Uhr
 ab Sonntag
08.09. 2013
16.15 – 17.00 Uhr
16 mal
16 mal
16 mal
16 mal
Badezentrum Bockum, Am Badezentrum 2
 ab Montag
09.09. 2013
14.30 – 15.15 Uhr
 ab Freitag
13.09. 2013
14.30 – 15.15 Uhr
16 mal
16 mal
Fachbereich Sport und Bäder / Stadtsportbund Krefeld e.V.
 Mona Töllers, Jens Sander/Uwe Hadeler (Linn)
 Jens Sander (Gartenstadt)
 Eleonore Köhler (Fischeln)
 Anja Dormels , Uwe Dexheimer (Bockum)
Info: Anmeldung telefonisch bei Herrn Strauch, Telefon: 863416
Kosten
Kursgebühr:
 120,00 Euro für 16 mal
Kontakt
Fachbereich Sport und Bäder
Stadtsportbund Krefeld
Herr Strauch
Girmesgath 135
47803 Krefeld
Telefon: 02151 - 863416
Telefax: 02151 - 863420
www.krefeld.de/sportundbaeder
Email: sportundbaeder@krefeld.de
11
Was ist........?
Anfängerschwimmen für Kinder ab 4 Jahre
Schwimmkurse für Kinder ab 4 Jahre
Ziele
Ziel des Kurses ist das Vermitteln der Schwimmfähigkeit auf der Basis des
Rückenschwimmens. Am Kursende erhalten die Kinder die Gelegenheit, die
Prüfung zum Seepferdchen abzulegen.
Zielgruppe

Aufnahmekriterien
 Entsprechendes Alter
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung
Konzept
Schwimmlernkurse
Dauer und Ort
Schwimmbad Hüls, Lobbericher Str.



Kinder ab 4 Jahre
Dienstag
Dienstag
Dienstag
14.00 – 15.00 Uhr (Stufe 1 – Anfänger)
15.00 – 16.00 Uhr (Stufe 2)
16.00 – 17.00 Uhr (Stufe 3)
AS 01
AS 02
AS 03
Schwimmbad Linn, Danziger Platz 2


Mittwoch
Mittwoch
15.00 – 15.45 Uhr (Stufe 1 – Anfänger)
16.00 – 16.45 Uhr (Stufe 2)
AS 04
AS 05
Februar bis Anfang Sommerferien und ab Ende Sommerferien bis Januar
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
M.T.V. Krefeld 1956 e.V.
 Pieter Rosenberger, Anke Hindges (Hüls)
 Pieter Rosenberger (Linn)
Info und Anmeldung bei Herrn Lindemann unter 02154-428140 (10-17 Uhr)
Kosten
Anfängerschwimmen für Kinder:
52,00 Euro für Mitglieder
100,00 Euro für Nichtmitglieder
Kontakt
M.T.V. Krefeld 1956 e.V.
Zur Eibe 1
47802 Krefeld
Telefon: 02151 – 155570 (wochentags von 9-11 Uhr oder AB)
Telefax: 02151 - 155570
Email: mtv@mtv-krefeld.de
12
Was ist........?
Schwimmabzeichenkurs für Kinder ab 4 Jahre
Schwimmkurse für Kinder ab 4 Jahre
Die Kinder lernen spielerisch das Wasser als vielfältiges Medium kennen.
Ziele
Ziel des Kurses ist Kindern und Eltern bereits frühzeitig ein gutes, sicheres
Gefühl im Umgang mit der anfangs noch ungewohnten Materie zu vermitteln. Wer mag, darf am Ende des Kurses auf freiwilliger Basis gerne sein
erstes Schwimmabzeichen ablegen.
Zielgruppe

Aufnahmekriterien
 Entsprechendes Alter
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung
Konzept
Schwimmlernkurse
Dauer und Ort
Kinder im Alter ab 4 Jahre



Kinder ab 4 Jahre
31.08.2013 – 14.12.2013
31.08.2013 – 14.12.2013
31.08.2013 – 14.12.2013
samstags
samstags
samstags
12.30 – 13.15 Uhr
13.15 – 14.00 Uhr
14.15 – 15.00 Uhr
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Diese Kurse finden alle im Bewegungsbad der reha krefeld Geldernsche
Straße 183 statt.
Reha Krefeld GmbH
 Astrid Blomenkamp
Kosten
Selbstzahler:
Kursgebühr:
 160,00 Euro (15 mal 45 Minuten)
Kontakt
Reha Krefeld GmbH im salvea
Westparkstr. 107-109
47803 Krefeld
Telefon: 02151-7685-0
Telefax: 02151-768576
Email: info@reha-krefeld.de
13
Was ist........?
Schwimmkurs für Kinder
Schwimmkursus
Ziele
Kindern das Element Wasser von der Wassergewöhnung zu den ersten
Schwimmzügen nahezubringen. Mit Abschlussurkunde und ggf. Seepferdchenprüfung.
Zielgruppe

Aufnahmekriterien
 Entsprechende Körpergröße
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung
Konzept
Schwimmlernkurse
Dauer und Ort
Schwimmbad an der Kölner Straße




Kinder ab einer Körpergröße von 95 cm Schulterhöhe
Die
Die
Die
Die
17.00 – 18.00 Uhr
18.00 – 18.45 Uhr
18.00 – 18.45 Uhr
18.45 – 19.45 Uhr
(Nichtschwimmerkurs / 12 Trainingseinheiten)
(Nichtschwimmerunterricht)
(Anfänger)
(Fortgeschrittene)
Nachholstunden bei Krankheit möglich
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
KTSV Preussen 1855
 Steffi Stammen
Telefon:
02151-315510
Mobil:
0170-4674580
Kursgebühr:
 92,00 Euro (12 mal 60 Minuten)
Mitgliedschaft
 Familienbeitrag (2 Erwachsene und mind. 1 Kind)
 Erwachsene über 18 Jahre
 Ehepartner von Mitgliedern
 Studierende, Auszubildende, Schüler (jährlicher Nachweis)
 Senioren (über 65 Jahre)
 Auswärtige (außer Willich, Tönisvorts, Meerbusch, Rheinhausen)
 Jugendliche bis 18 Jahre
240,-120,-60,-60,-60,-60,-75,--
Beitragsfreie Mitgliedschaft
 Ab drittem Kind pro Familie
 Arbeitslose (jährlicher Nachweis)
 Sozialhilfeempfänger (jährlicher Nachweis)
 Heimkinder
Kontakt
KTSV Preussen 1855 Krefeld
Appellweg 3
47803 Krefeld
Telefon: 02151-23482
Öffnungszeiten: Di: 10-12 Uhr, Mi: 15-19 Uhr
Email: info@preussen-krefeld.de oder schwimmen@preussen-krefeld.de
14
Was ist........?
Schwimmunterricht in den Ferien
Schwimmunterricht in den Ferien.
Ziele
Zielsetzung ist es, dass die Kinder erste selbstständige Schwimmzüge im
Tiefwasserbereich machen, das Seepferdchen- oder Bronzeabzeichen ablegen.
Zielgruppe




Aufnahmekriterien
Konzept
Dauer und Ort
Anfänger
Kinder, die bereits Wassererfahrung (tauchen, schweben, gleiten) haben aber noch nicht sicher schwimmen können
Kinder, die das Bronzeabzeichen erwerben wollen
Verbesserung des Schwimmstils (Kraulen, Brustschwimmen etc.)
Schwimmlernkurse
Herbstferien:
Badezentrum Bockum Am Badezentrum 2
v. Mo. 21.10. bis einschl. Sa 26.10.
v. Mo. 28.10. bis einschl. Sa 2.11. (incl. Feiertag)
12 Unterrichtseinheiten – Uhrzeiten bitte bei der Anmeldung erfragen
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
qualifizierte Mitarbeiter/innen des Fachbereichs Sport und Bäder und der
Sportjugend
Kursleitung: Uwe Hadeler, Jens Sander
Kosten
12 Unterrichtseinheiten
75,- Euro pro Teilnehmen
Beim Ablegen des Schwimmabzeichens „Seepferdchen“ fallen keine zusätzlichen Gebühren an.
Anmeldungen unter 02151 153862 oder 153860
Kontakt
Sportjugend im Stadtsportbund Krefeld e.V.
Frau Jutta Zimmermann
Girmesgath 135
47803 Krefeld
Telefon: 02151 - 775588
Priv. 02151 - 596582
Email: sportjugend-krefeld@t-online.de
15
Was ist........?
Ziele
Zielgruppe
Aufnahmekriterien
Konzept
Dauer und Ort
Förder- und Fortgeschrittenen-Schwimmkurse für Kinder
Schwimmkurse für Kinder
Die inhaltlich auf die Schwimmlernkurse aufbauenden Förderschwimmkurse
werden einmal wöchentlich durchgeführt. Im Rahmen der Kurseinheiten
werden den teilnehmenden Kindern u.a. die vier Schwimmlagen vermittelt.
Des Weiteren wird die Möglichkeit geboten, Schwimmabzeichenprüfungen
(Bronze, Silber, Gold) abzulegen.
 Kinder mit Schwimmvorkenntnissen
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung
Förderschwimmkurse
Lehrschwimmbad Gartenstadt, Stettiner Str. 1 (Eingang Traarer Str. über den Schulhof)




ab Samstag
ab Samstag
ab Samstag
ab Samstag
07.09. 2013
07.09. 2013
07.09. 2013
07.09. 2013
17.00 – 17.45 Uhr
17.45 – 18.30 Uhr
18.30 – 19.15 Uhr
19.15 – 20.00 Uhr
Hallenbad am Stadtpark Fischeln, Kölner Str. 415
 ab Sonntag
08.09. 2013
17.00 – 17.45 Uhr
 ab Sonntag
08.09. 2013
17.45 – 18.30 Uhr
 ab Sonntag
08.09. 2013
18.30 – 19.15 Uhr
Badezentrum Bockum, Am Badezentrum 2




ab Montag
ab Montag
ab Freitag
ab Freitag
09.09. 2013
09.09. 2013
13.09. 2013
13.09. 2013
15.15 – 16.00 Uhr
16.00 – 16.45 Uhr
15.15 – 16.00 Uhr
16.00 – 16.45 Uhr
Stadtbad Uerdingen, Kurfürstenstr. 18








ab Sonntag
ab Sonntag
ab Sonntag
ab Sonntag
ab Sonntag
ab Sonntag
ab Sonntag
ab Sonntag
08.09. 2013
08.09. 2013
08.09. 2013
08.09. 2013
08.09. 2013
08.09. 2013
08.09. 2013
08.09. 2013
10.00 – 10.45 Uhr
10.45 – 11.30 Uhr
11.30 – 12.15 Uhr
12.15 – 13.00 Uhr
14.00 – 14.45 Uhr
14.45 – 15.30 Uhr
15.30 – 16.15 Uhr
16.15 – 17.00 Uhr
Schwimmbad Linn, Danziger Platz 2

Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
ab Samstag
07.09. 2013
17.00 – 17.45 Uhr
 ab Samstag
07.09. 2013
17.45 – 18.30 Uhr
 ab Sonntag
08.09. 2013
16.15 – 17.00 Uhr
 ab Sonntag
08.09. 2013
17.00 – 17.45 Uhr
 ab Sonntag
08.09. 2013
17.45 – 18.30 Uhr
 ab Sonntag
08.09. 2013
18.30 – 19.15 Uhr
Fachbereich Sport und Bäder / Stadtsportbund Krefeld e.V.





Jens Sander (Gartenstadt)
Mona Töllers (Fischeln)
Anja Dormels, Uwe Dexheimer (Bockum)
Eleonore Köhler, Katrin Gorgs (Uerdingen)
Mona Töllers, Jens Sander/Uwe Hadeler (Linn)
Info: Anmeldung telefonisch bei Herrn Strauch, Telefon: 863416
 Kursgebühr: 120,00 Euro für 16 mal
Fachbereich Sport und Bäder
Stadtsportbund Krefeld
Herr Strauch
Girmesgath 135
47803 Krefeld
Telefon: 02151 - 863416
Telefax: 02151 - 863420
www.krefeld.de/sportundbaeder
Email: sportundbaeder@krefeld.de
16
Was ist........?
Ziele
Schwimmen für Kinder und Jugendliche
Schwimmkurse für Kinder
Die inhaltlich auf die Schwimmlernkurse aufbauenden Förderschwimmkurse
werden einmal wöchentlich durchgeführt. Im Rahmen der Kurseinheiten
wird den teilnehmenden Kindern die Möglichkeit geboten ihre Schwimmkenntnisse zu vertiefen.
Zielgruppe



Aufnahmekriterien
 Entsprechende Vorkenntnisse
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung
Konzept
Schwimmaufbaukurse
Dauer und Ort
Bad am Stadtpark Fischeln, Kölner Str. 415
Kinder ab Seepferdchen
Kinder ab JSA Bronze
Leistungsgruppe
Kinder ab Seepferdchen
 Mittwoch 18.00 – 18.45 Uhr
Kinder ab JSA Bronze
 Mittwoch 18.00 – 18.45 Uhr
Leistungsgruppe
 Mittwoch 18.45 – 19.30 Uhr
Badezentrum Bockum, Am Badezentrum 2
Wasserspringen für Kinder und Jugendliche
 Montag
18.00 – 19.00 Uhr
Kursdauer und Ort: Februar bis Anfang Sommerferien und ab Ende Sommerferien bis Januar
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
M.T.V. Krefeld 1956 e.V.
 Michael Lindemann (Fischeln)
 Werner Lindemann (Fischeln)
 Jos de Wilde (Bockum)
Info und Anmeldung bei Herrn Lindemann unter 02154-428140 (10 - 17 Uhr)
Anfängerschwimmen für Kinder:

52,00 Euro für Mitglieder
 100,00 Euro für Nichtmitglieder
M.T.V. Krefeld 1956 e.V.
Zur Eibe 1
47802 Krefeld
Telefon: 02151 – 155570 (wochentags von 9-11 Uhr oder AB)
Telefax: 02151 - 155570
Email: mtv@mtv-krefeld.de
17
Was ist........?
Ziele
Schwimmen für Kinder und Jugendliche
Schwimmkurse für Kinder
Im Rahmen der Kurseinheiten wird den teilnehmenden Kindern die Möglichkeit geboten Schwimmkenntnisse zu erlangen bzw. diese zu vertiefen.
Zielgruppe


Aufnahmekriterien
 Entsprechende Jahrgänge
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung
Konzept
Schwimmaufbaukurse
Dauer und Ort
Schwimmhalle Lobbericher Str. 18-20
Nichtschwimmer
Leistungsgruppe
Nichtschwimmer
 Dienstag 17.00 – 18.00 Uhr
 Mittwoch 15.45 – 16.30 Uhr
Schwimmkurse nach Alter gestaffelt – Altersstufen bitte beim Verein erfragen!
 Dienstag 18.00 – 19.00 Uhr
 Dienstag 19.00 – 20.00 Uhr
 Mittwoch 16.30 – 17.20 Uhr
 Mittwoch 17.20 – 18.10 Uhr
 Mittwoch 18.10 – 19.00 Uhr
Leistungsgruppen
 Dienstag 18.00 – 19.10 Uhr
 Mittwoch 19.00 – 20.30 Uhr
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
Hülser Sportverein e.V.
Schwimmen / Jugend: Angelika Bendgens; Tel. 02151-736143
Email: angelika.bendgens@gmx.de
Beitrag:
monatlich
jährlich
Kinder u. Jugendl. unter 21 Jahre
9,50 Euro
114,00 Euro
Erwachsene ab 21 Jahre
11,50 Euro
138,00 Euro
Familienbeitrag (ab 2 Erw. + 1 Kind)
30,50 Euro
366,00 Euro
Zusatzbeitrag Schwimmen Leistungsgruppe: 18,40 Euro
Hülser Sportverein e.V.
Konventstr. 22
47839 Krefeld
Telefon: 02151 - 735242
Telefax: 02151 – 735268
Öffnungszeiten: Mi 19-20.30 Uhr, Fr 10-11 Uhr
Email: geschaeftsstelle@huelser-sv.de
18
ELTERN-KIND-TURNEN
19
Was ist........?
Ziele
Zielgruppe
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Konzept
Dauer und Ort
Bewegungswelt der Krabbel- /Kleinkinder (1-3 Jahre)
Spiel und Bewegung für Kinder im Kleinkindalter (1- bis 3-Jährige mit Eltern)
Bei diesem altersgerechten Spiel- und Bewegungsangebot werden die
koordinativen und kognitiven Fähigkeiten spielerisch gefördert. Durch die
Freude am gemeinsamen Spiel, in das auch die Eltern stellenweise eingebunden sind, sollen sowohl Motorik und Psyche der Kinder angeregt als
auch soziale Kontakte gefördert werden.
Krabbelkinder und Kleinkinder mit Eltern
Entsprechendes Alter
Baby- und Kinderturnen
Sporthalle Glockenspitz - Gymnastikhalle, Glockenspitz 348
1- bis 3-Jährige mit Eltern



ab Mittwoch
ab Mittwoch
ab Mittwoch
11.09. 2013
11.09. 2013
11.09. 2013
09.00 – 10.00 Uhr
10.00 – 11.00 Uhr
11.00 – 12.00 Uhr
12 mal
12 mal
12 mal
15.30 – 16.30 Uhr
16.30 – 16.30 Uhr
12 mal
12 mal
Sporthalle Stettiner Str. 1
1- bis 3-Jährige mit Eltern


Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
ab Mittwoch
ab Mittwoch
11.09. 2013
11.09. 2013
Fachbereich Sport und Bäder / Stadtsportbund Krefeld e.V.


Stephanie Bendt (Glockenspitz)
Christel Szabo (Stettiner Str. )
Info: Anmeldung telefonisch bei Herrn Strauch, Telefon: 863416
Kosten
72,00 Euro für 12 mal
Kontakt
Fachbereich Sport und Bäder
Stadtsportbund Krefeld
Herr Strauch
Girmesgath 135
47803 Krefeld
Telefon: 02151 - 863416
Telefax: 02151 - 863420
www.krefeld.de/sportundbaeder
Email: sportundbaeder@krefeld.de
20
Was ist........?
Mutter/ Vater und Kind / Eltern-Kind-Turnen
 Mutter/ Vater und Kind-Turnen für Kinder im Alter von 18 Monaten bis 3
Jahren
Ziele
Hier sollen frühzeitig motorische Grundlagen geschult und Bewegungsdefizite ausgeglichen werden. Nicht unwichtig ist auch der soziale Kontakt mit
anderen gleichaltrigen Kindern. Orientierung, Wahrnehmung und Selbstwahrnehmung mit Freude sind weitere Ziele der Übungseinheiten.
Zielgruppe
Babys im Alter von 6 Monaten bis 12 Monaten
Kleinkinder von 18 Monaten bis 3 Jahren
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Konzept
Dauer und Ort
Entsprechendes Alter
Eltern-Kind-Turnen
Turnhalle Gartenstr. 79


Dienstag
Dienstag
16.00 - 17.00 Uhr (ab 18 Monate)
17.00 - 18.00 Uhr (ab 18 Monate)
Vereinsheim

Kurse auf Anfrage (6 – 12 Monate)
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
M.T.V. Krefeld 1956 e.V.
Andrea Friedrich (ab 18 Monate)
Simone Krämer (6-12 Monate) Tel.: 02151 - 155570
Kosten
(Angebot im Monatsbeitrag enthalten)
 Familienbeitrag: 18,70 Euro pro Monat (einmalige Aufnahmegebühr
45,40 Euro)
 Mutter bzw. Vater und Kind: : 12 Euro pro Monat (einmalige Aufnahmegebühr bei Mutter bzw. Vater und 1 Kind 26,60 Euro; bei Mutter bzw.
Vater und ab 2 Kinder 32 Euro)
 Kinder und Jugendliche: 4,80 Euro pro Monat (einmalige Aufnahmegebühr 16 Euro)
 Geschwister unter 18 Jahren: 8 Euro im Monat (einmalige Aufnahmegebühr bei 2 Geschwistern 21,40 Euro, bei 3 und mehr Geschwistern
26,60 Euro)
Alle Preise zzgl. Versicherungsbeitrag pro Mitglied pro Jahr: 2,50 Euro
Kontakt
M.T.V. Krefeld 1956 e.V.
Zur Eibe 1
47802 Krefeld
Telefon: 02151 – 155570 (wochentags von 9-11 Uhr oder AB)
Telefax: 02151 - 155570
Email: mtv@mtv-krefeld.de
21
Was ist........?
Eltern + Kind-Turnen
 Mutter und Kind- Turnen / Eltern-Kind-Turnen
Ziele
Hier sollen frühzeitig motorische Grundlagen geschult und Bewegungsdefizite ausgeglichen werden. Nicht unwichtig ist auch der soziale Kontakt mit
anderen gleichaltrigen Kindern. Orientierung, Wahrnehmung und Selbstwahrnehmung mit Freude sind weitere Ziele der Übungseinheiten.
Zielgruppe
Kleinkinder im Alter ab 2 Jahren
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Entsprechendes Alter
Konzept
Eltern-Kind-Turnen
Dauer und Ort
Dienstag
09.30 –
10.20/Heinrichstift
10.20 –
11.10/Heinrichstift
11.10 –
12.00/Heinrichstift
Donnerstag
15.00 –
16.00/Bonhoefferstr.
16.00 –
17.00/Bonhoefferstr.
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Mutter u. Kind
Dorothea Schenk
Mutter u. Kind
Dorothea Schenk
Mutter u. Kind
Dorothea Schenk
Mutter u. Kind
Martina Schön
Mutter u. Kind
Martina Schön
Freitag
09.30 –
Mutter u. Kind
10.20/Heinrichstift
10.20 –
Mutter u. Kind
11.10/Heinrichstift
11.10 –
Mutter u. Kind
12.00/Heinrichstift
Hülser Sportverein e.V.
Dorothea Schenk
(Heinrichstift)
Martina Schön
(Bonhoefferstraße)
Dorothea Schenk
Dorothea Schenk
Dorothea Schenk
Telefon: 02151-734747
Telefon: 02151-731947
Kosten
Beitrag:
Kinder u. Jugendl. unter 21 Jahre
Erwachsene ab 21 Jahre
Familienbeitrag (ab 2 Erw. + 1 Kind)
Kontakt
Hülser Sportverein e.V.
Konventstr. 22
47839 Krefeld
Telefon: 02151 - 735242
Telefax: 02151 – 735268
Öffnungszeiten: Mi 19-20.30 Uhr, Fr 10-11 Uhr
Email: geschaeftsstelle@huelser-sv.de oder dorothea-schenk@t-online.de
monatlich
9,50 Euro
11,50 Euro
30,50 Euro
jährlich
114,00 Euro
138,00 Euro
366,00 Euro
22
Was ist........?
Eltern-Kind-Turnen
Fachlich ausgedrückt läuft dies alles unter dem Oberbegriff Motopädie, was
die Bereiche Senso-, Psycho- und Soziomotorik umfasst.
Ziele
Beim Eltern-Kind-Turnen geht es nicht um sportliche Leistungen. Vielmehr
sollen hier frühzeitig motorische Grundlagen geschult und Bewegungsdefizite ausgeglichen werden. Nicht unwichtig ist auch der soziale Kontakt mit
anderen gleichaltrigen Kindern. Orientierung, Wahrnehmung und Selbstwahrnehmung mit Freude sind weitere Ziele der Übungseinheiten.
Zielgruppe

Eltern und Kinder im Alter von 1-3 Jahren
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Eltern-Kind-Turnen
Dauer und Ort
Engelbert-Heß-Halle, Schmiedestr. 98

Jeden Freitag
15.45 - 16.45 Uhr
Halle Sandbergschule

Jeden Montag
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
DJK Germania Oppum
Volker Zimmermann
Kosten


15.00 - 16.00 Uhr
Familienbeitrag: 14 Euro pro Monat
Kinder und Jugendliche: 5 Euro pro Monat
(Angebot im Monatsbeitrag in Höhe von 5 Euro enthalten)
Kontakt
DJK Germania Oppum
Mülhausener Strasse 44
47839 Krefeld
Kontaktperson:
Volker Zimmermann
Telefon: 02151 / 78 48 023
23
Was ist........?
Mutter-/Vater-Kinder-Turnen
Das Eltern-Kind-Turnen wird von Übungsleiterinnen betreut, die den „Kleinen“ ab dem Laufalter verschiedene Möglichkeiten bieten, Gerätekombinationen kennen zu lernen und auszuprobieren. Bei beiden Gruppen steht
freies Spielen, Entdecken und Ausprobieren im Vordergrund.
Ziele
Hier sollen frühzeitig motorische Grundlagen geschult und Bewegungsdefizite ausgeglichen werden. Nicht unwichtig ist auch der soziale Kontakt mit
anderen gleichaltrigen Kindern. Orientierung, Wahrnehmung und Selbstwahrnehmung mit Freude sind weitere Ziele der Übungseinheiten.
Zielgruppe


Kinder ab Laufalter bis 4 Jahre (mittwochs)
Kinder ab Laufalter bis 3 Jahre – Vorkindergartenkinder (donnerstags)

Entsprechendes Alter (die Kinder müssen laufen können) und Vereinsmitgliedschaft
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Konzept
Viele Eltern haben ein Kleinkind und ein größeres Kind, welches in den Kindergarten oder in die Schule geht. Gerade an diese Eltern richtet sich der
Vormittagskurs, weil sie mal alleine mit dem Kleinkind turnen können.
Dauer und Ort
Turnhalle Luiter Weg 6

Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
Jeden Mittwoch
16.00 - 17.00 Uhr
ganzjährig bis auf
Schulferien
Verberger TV 1914 e.V.
Ute Winkels, Telefon: 02151-56 32 95
Annika Schroers, Telefon: 02151-7848023
Viola Meyers
 Kinder und Jugendliche: 7,00 Euro pro Monat
(einmalige Aufnahmegebühr 20 Euro)
Verberger Turnverein 1914 e.V. Krefeld
Hülser Straße 405
47803 Krefeld
Telefon: 02151 - 97 66 12
Telefax: 02151 - 97 66 11
Email: info@verbergertv.de
24
Was ist........?
Ziele
Eltern-Kind-Turnen
Beim „Eltern-Kind-Turnen“ können die Kleinsten, die schon laufen können
(ab 12 Monate bis 3 Jahre) mit Mutter, Vater oder anderen volljährigen Familienmitgliedern erste Bewegungserfahrungen in der Turnhalle machen.
Dabei geben die Erwachsnen nicht nur Hilfestellungen und schauen zu,
sondern werden von gezielt in die Übungsstunden miteinbezogen.
Im Vordergrund stehen beim „Eltern-Kind-Turnen“ der Spaß an der Bewegung und das gemeinsame Ausprobieren neuer Spielmöglichkeiten, die es
zu Hause in dieser Form nicht gibt (z.B. Schwungtuch oder Minitrampolin).
Hierbei krabbeln die „Minis“ mit den Erwachsenen durch Tunnel, purzeln
über dicke Matten, klettern auf und über Kästen. Mutig kriechen sie über
schmale Bänke und springen von hoch oben sicher in „ungeahnte“ Tiefen!
Mit Sing- und Fangspielen, kleinen Tänzen, Rhythmus-Übungen, Rollenspielen, Konzentrations- und Koordinationsübungen, Turnen mit und ohne
Handgeräten und spielerischem Turnen an den Großgeräten wird den Kindern der Spaß am Turnen vermittelt.
Alles, was eine Turnhalle hergibt wie Bälle aller Art, Stäbe, Reifen, Seile,
Luftballons, Bänke, Kästen, Taue, Ringe, Matten oder Balken kann unter
Anleitung ausprobiert und der Umgang geübt werden. Auch das Erkennen
und Beobachten anderer Kinder unterstützt die Entwicklung sozialer Kompetenz. Die grobe Koordination wird spielerisch entwickelt. Bewegungslandschaften fördern Motorik, Gleichgewichtssinn und den Spaß am Klettern. Abwechslung und Vielfalt beleben die Neugier und die Lust an der
Entdeckung von Neuem.
Zielgruppe
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Kinder ab Laufalter bis 3 Jahre

Entsprechendes Alter (die Kinder müssen laufen können) und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Eltern-Kind-Turnen
Dauer und Ort
Turnhalle Sollbrüggengrundschule

Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
Jeden Dienstag
17.00 - 18.00 Uhr
TSV Bockum 1901 e.V.
Natalie Donder (Email: natalie.donder@tsvbockum.de)
 Kinder und Jugendliche: 6,50 Euro pro Monat
(einmalige Aufnahmegebühr 15 Euro)
TSV Bockum 1901 e.V.
Telefon: 02151 – 52 46 069 oder 52 30 748
Telefax: 02151 – 51 87 146
Email: vereinsbuero@tsvbockum.de
25
Was ist........?
Eltern-Kind-Turnen
Spielerische Vermittlung von Sport, Spaß und Spiel:
 Singen
 Spiele
 Bewegungsfenster
 Motorikförderung
Ziele
Beim Eltern-Kind-Turnen geht es nicht um sportliche Leistungen. Vielmehr
sollen hier frühzeitig motorische Grundlagen geschult und Bewegungsdefizite ausgeglichen werden. In Gruppen wird die Gemeinschaft gefördert und
die Motorik geschult. Dies ist gerade bei den ganz Kleinen wichtig. Die
Kleinsten kommen schon mit Ihren Eltern zum Eltern-Kind-Turnen, wenn sie
gerade laufen können. Die Kinder lernen dann mit viel Musik spielerisch die
Turnhalle und die Vielseitigkeit der Geräte kennen und gehen mit ihren
Eltern auf „Entdeckungsreise“.
Zielgruppe

Eltern und Kinder im Alter von 1-4 Jahren
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Eltern-Kind-Turnen
Dauer und Ort
Sporthalle Fungendonk

Jeden Freitag
17.00 - 18.00 Uhr
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
TV Gut-Heil 1895 Krefeld e.V.
Infos unter:
Andrea Rams (Tel. 02151-66227)
Kosten
Angebot im Monatsbeitrag enthalten:
 Eltern-Kind-Turnen: 8,50 Euro
Kontakt
TV Gut-Heil 1895 Krefeld e.V.
Geschäftsführung
Wolfshag 16
47809 Krefeld
Telefon: 02151 - 547115
www.tv-gut-heil-krefeld.de
info@tv-gut-heil-krefeld.de
26
Was ist........?
Eltern-Kind-Turnen
 Eltern-Kind-Turnen
Ziele
Hier sollen frühzeitig motorische Grundlagen geschult und Bewegungsdefizite ausgeglichen werden. Nicht unwichtig ist auch der soziale Kontakt mit
anderen gleichaltrigen Kindern. Orientierung, Wahrnehmung und Selbstwahrnehmung mit Freude sind weitere Ziele der Übungseinheiten.
Zielgruppe
Kleinkinder im Alter ab 1,5 Jahre bis 4 Jahre
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Entsprechendes Alter
Konzept
Eltern-Kind-Turnen
Dauer und Ort
Mo
Di
Mi
Mi
Do
Fr
Fr
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
SC Bayer 05 e.V.
Kontakt
16.00 - 17.00 Uhr
16.00 - 17.00 Uhr
10.00 - 11.00 Uhr
14.30 - 15.30 Uhr
15.00 - 16.00 Uhr
09.30 - 10.30 Uhr
10.30 - 11.30 Uhr
Halle 2
Judoraum
Halle 1
Halle 1
Halle 1
Judoraum
Judoraum
Beitragssätze (pro Jahr)
Erwachsene
Jugendliche unter 18 Jahren
Studenten/Auszubildende
Familien
Bernd Kebler
Monika Kloppe
Birgit Rosendahl
Janine Thomas
Birgit Rosendahl
Birgit Rosendahl
Birgit Rosendahl
(1,5 - 4-Jährige)
(1,5 - 2-Jährige)
(1,5 - 4-Jährige)
(1,5 - 4-Jährige)
(1,5 - 4-Jährige)
(1,5 - 3-Jährige)
(1,5 - 3-Jährige)
132,00 €
84,00 €
96,00 €
240,00 €
Sportclub Bayer 05 Uerdingen e. V.
Löschenhofweg 70
47829 Krefeld
Telefon: 02151-4446333
Telefax: 021 51 - 444 633 - 10
Email: verein@scbayer05.de
27
Was ist........?
Eltern-Kind-Turnen
Spielerische Vermittlung von Sport, Spaß und Spiel:
 Singen
 Spiele
 Bewegungsfenster
 Motorikförderung
Ziele
Beim Eltern-Kind-Turnen geht es nicht um sportliche Leistungen. Vielmehr
sollen hier frühzeitig motorische Grundlagen geschult und Bewegungsdefizite ausgeglichen werden. In Gruppen wird die Gemeinschaft gefördert und
die Motorik geschult. Dies ist gerade bei den ganz Kleinen wichtig. Die
Kleinsten kommen schon mit Ihren Eltern zum Eltern-Kind-Turnen, wenn sie
gerade laufen können. Die Kinder lernen dann mit viel Musik spielerisch die
Turnhalle und die Vielseitigkeit der Geräte kennen und gehen mit ihren
Eltern auf „Entdeckungsreise“.
Zielgruppe

Eltern und Kinder im Alter von 1-3 Jahren
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Eltern-Kind-Turnen
Dauer und Ort
Sporthalle Buscher Holzweg


Jeden Montag
Jeden Dienstag
16.00 - 17.00 Uhr
16.00 – 17.00 Uhr
Kostenloses Probetraining und Anmeldungen bei den Übungsleitern zu den
Kurszeiten direkt möglich
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Traarer TV 1910 e.V.
Alexandra Schuschke (montags)
Sabine Haybach (dienstags)
Kosten



Beim ersten Kind einer Familie insgesamt 5 Euro
Beim zweiten Kind einer Familie insgesamt 4 Euro
Beim dritten Kind einer Familie insgesamt 3 Euro
Angebot im Monatsbeitrag pro Kind enthalten
Mitglieder können alle Angebote nutzen.
Bildungsgutscheine werden akzeptiert.
Unterstützung beim Ausfüllen der Formulare wird bei Bedarf angeboten.
Kontakt
TV Traar 1910 e.V.
Renate Lücker
Im Heggelsfeld 35
47802 Krefeld
Telefon: 02151 - 560482
28
Was ist........?
Turnen für Eltern und Kinder
Spielerische Vermittlung von Sport, Spaß und Spiel:
 Singen
 Spiele
 Bewegungsfenster
 Motorikförderung
Ziele
Beim Eltern-Kind-Turnen geht es nicht um sportliche Leistungen. Vielmehr
sollen hier frühzeitig motorische Grundlagen geschult und Bewegungsdefizite ausgeglichen werden. In Gruppen wird die Gemeinschaft gefördert und
die Motorik geschult. Dies ist gerade bei den ganz Kleinen wichtig. Die
Kleinsten kommen schon mit Ihren Eltern zum Eltern-Kind-Turnen, wenn sie
gerade laufen können. Die Kinder lernen dann mit viel Musik spielerisch die
Turnhalle und die Vielseitigkeit der Geräte kennen und gehen mit ihren
Eltern auf „Entdeckungsreise“.
Zielgruppe

Eltern und Kinder im Alter von 1-3 Jahren
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Eltern-Kind-Turnen
Dauer und Ort
Turnhalle Kohlplatzweg 25

Jeden Montag
15.30 - 16.30 Uhr
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Turnverein Burgfried Linn 1899 e.V.
Astrid Stuffertz
Kosten
Aufnahmegebühr (einmalig)
Jahresbeiträge:
 Erwachsene ab 18 Jahre
 Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
 Familienbeitrag
 Eltern / Kind (einmaliger Elternanteil)
Kontakt
10 Euro
90 Euro
42 Euro
200 Euro
24 Euro
TV Burgfried Linn 1899 e.V.
Geschäftsstelle: Marita Eschbach
Kohlplatzweg 31a
47809 Krefeld
Telefon: 02151 – 572 180
Email: info@tvblinn.de
29
Was ist........?
Eltern und Kind-Turnen
Spielerische Vermittlung von Sport, Spaß und Spiel:
 Singen
 Spiele
 Bewegungsfenster
 Motorikförderung
Ziele
Beim Eltern-Kind-Turnen geht es nicht um sportliche Leistungen. Vielmehr
sollen hier frühzeitig motorische Grundlagen geschult und Bewegungsdefizite ausgeglichen werden. In Gruppen wird die Gemeinschaft gefördert und
die Motorik geschult. Dies ist gerade bei den ganz Kleinen wichtig. Die
Kleinsten kommen schon mit Ihren Eltern zum Eltern-Kind-Turnen, wenn sie
gerade laufen können. Die Kinder lernen dann mit viel Musik spielerisch die
Turnhalle und die Vielseitigkeit der Geräte kennen und gehen mit ihren
Eltern auf „Entdeckungsreise“.
Zielgruppe

Eltern und Kinder im Alter von 1,5 - 3 Jahren
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Eltern-Kind-Turnen
Dauer und Ort
Turnhalle Wimmersweg


Jeden Montag
Jeden Freitag
15.00 - 16.00 Uhr
15.00 - 16.00 Uhr
Turnhalle Erich-Kästner-Schule

Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
Jeden Dienstag
16.00 - 17.00 Uhr
Fischelner Turnverein 1905 e.V.
Aufnahmegebühr (einmalig)
15 Euro
Jahresbeiträge:
 Erwachsene ab 18 Jahre
 Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
 Eltern und Kind-Turnen (1 Kind)
 Eltern und Kind-Turnen (2 Kinder)
88 Euro
68 Euro
87 Euro
91 Euro
Fischelner Turnverein 1905 e.V.
Kölner Str. 574
47807 Krefeld
Telefon: 02151 – 308119
Anmeldungen und nähere Informationen dienstags von 17.30 – 20.00 Uhr
Email: info@ftv1905.de
30
Was ist........?
Babys in Bewegung
Babys erobern über Bewegung und Sinneswahrnehmungen die Welt. Sie
sind von Anfang an aktiv, interessiert und lernfähig. Das sind die Grundbausteine des neuesten Kursangebotes.
Ziele
Hier wird spielerisch unter der Anleitung einer Kinderkrankenschwester die
altersgerechte motorische Entwicklung der Kleinen gefördert. Des Weiteren
gehören Lieder und Fingerspiele zum wöchentlichen Ritual.
Zielgruppe

Kinder zwischen 8 und 12 Monaten
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter
Konzept
Eltern-Kind-Turnen
Dauer und Ort
KLZ Fichtenhain
Kursbeginn: 10.09.2013

dienstags
09.30 - 10.30 Uhr
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Fischelner Sportverein 1998 e.V.
Lisa Bahne
Kosten

Kontakt
Fischelner Sportverein 1998 e.V.
Ilona Doelle
Wilhelm-Stefen-Straße 44
47807 Krefeld
Tel: 02151-303449
Email: kontakt@fischelner-sportverein.de
oder sport-in-fischeln@gmx.de
6 mal
5,00 Euro/Stunde, 30,00 Euro gesamt
31
Was ist........?
Eltern-Kind-Turnen
Vermittlung von Sport, Spaß und Spiel:
 Singen
 Spiele
 Bewegungsfenster
 Motorikförderung
Ziele
Beim Eltern-Kind-Turnen geht es nicht um sportliche Leistungen. Vielmehr
sollen hier frühzeitig motorische Grundlagen geschult und Bewegungsdefizite ausgeglichen werden. In Gruppen wird die Gemeinschaft gefördert und
die Motorik geschult. Dies ist gerade bei den ganz Kleinen wichtig. Die
Kleinsten kommen schon mit Ihren Eltern zum Eltern-Kind-Turnen, wenn sie
gerade laufen können. Die Kinder lernen dann mit viel Musik spielerisch die
Turnhalle und die Vielseitigkeit der Geräte kennen und gehen mit ihren
Eltern auf „Entdeckungsreise“.
Zielgruppe

Kinder im Alter von 2 - 5 Jahren
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Eltern-Kind-Turnen
Dauer und Ort
Turnhalle Girmesgath (Vera-Beckers-Schule)

Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Jeden Dienstag
17.00 - 18.00 Uhr
Inrather TV 1899 e.V.

Turngruppe Eltern – Kind (auch mehrere Kinder) 7 Euro
Aufnahmegebühr einmalig 10 Euro
Kontakt
INRATHER TURNVEREIN 1899 e.V.
Hülser Str. 688a
47803 Krefeld
Rolf Giesen (1. Vorsitzender)
Corneliusplatz 12a
47918 Tönisvorst
Tel.: 02151 797709
Email: info@inratherturnverein.de
32
Was ist........?
Eltern-Kind-Turnen
Vermittlung von Sport, Spaß und Spiel:
 Singen
 Spiele
 Bewegungsfenster
 Motorikförderung
Ziele
Beim Eltern-Kind-Turnen geht es nicht um sportliche Leistungen. Vielmehr
sollen hier frühzeitig motorische Grundlagen geschult und Bewegungsdefizite ausgeglichen werden. In Gruppen wird die Gemeinschaft gefördert und
die Motorik geschult. Dies ist gerade bei den ganz Kleinen wichtig. Die
Kleinsten kommen schon mit Ihren Eltern zum Eltern-Kind-Turnen, wenn sie
gerade laufen können. Die Kinder lernen dann mit viel Musik spielerisch die
Turnhalle und die Vielseitigkeit der Geräte kennen und gehen mit ihren
Eltern auf „Entdeckungsreise“.
Zielgruppe

Kinder im Alter von 2 - 5 Jahren
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Eltern-Kind-Turnen
Dauer und Ort
Turnhalle der Brüder-Grimm-Schule, Freiligrathstraße


Jeden Montag
Jeden Mittwoch
16.00 - 17.30 Uhr
16.30 - 17.30 Uhr
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Dießemer Turnverein 1897 e.V.
Ansprechpartnerinnen für Kinder- und Jugendsport:
Renate Zangs – Telefon: 02151 6591874
Birgit Lieberum – Telefon: 02151 803824
Kosten
Bitte erfragen
Kontakt
Dießemer Turnverein 1897 e.V.
Werner Tillmanns
Schönwasserstr. 2a
47809 Krefeld
Tel.: 02151 944494
33
Was ist........?
Eltern-Kind-Gruppe
Wir sind die Pampersriege. Wir krabbeln nicht nur, sondern wir können auch
schon laufen, springen und hüpfen. Mit Mamas/ Papas Hilfe gelingt es uns
auch schon an Geräten richtig zu turnen.
Ziele
Beim Eltern-Kind-Turnen geht es nicht um sportliche Leistungen. Vielmehr
sollen hier frühzeitig motorische Grundlagen geschult und Bewegungsdefizite ausgeglichen werden. In Gruppen wird die Gemeinschaft gefördert und
die Motorik geschult. Dies ist gerade bei den ganz Kleinen wichtig.
Zielgruppe

Kleinkinder bis 3 Jahre
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Eltern-Kind-Turnen
Dauer und Ort
Sporthalle Gießerpfad

Jeden Montag
15.00 - 16.00 Uhr
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
TuS Gatherhof 1970 e.V.
Martina Hofman
Kosten
Mitgliedsbeiträge monatlich:
 Erwachsene
 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre
6,50 Euro
4,50 Euro
(ab 3. Kind beitragsfrei)

Schüler und Studenten über 18 Jahre
4,50 Euro
(mit Nachweis)

Familienbeitrag
15,00 Euro
(mindestens 2 Erw. + 1 Kind)

Eltern-Kind-Gruppe
7,50 Euro
(bei Teilnahme nur dieser Gruppe)
Aufnahmegebühr
5,00 Euro
Unfallversicherung ist im Preis enthalten.
Kontakt
TuS Gatherhof 1970 e.V.
Walburga Malina
An de Plank 32
47804 Krefeld
Telefon: 02151 – 713905
Telefax: 02151 - 936393
Email: tus-gatherhof@gmx.de
34
Was ist........?
Mama, Papa und ich
Familiensport am Sonntag
Gemeinsames Spiel und Spaß für Familien mit Kindern in den Wintermonaten
Ziele
Sport- und Spielangebot für Eltern mit Kindern
Zielgruppe
Spaß an Bewegung, gemeinsam spielen, toben und Sport treiben
Familien mit Kindern
Kinder der Altersgruppe 3 bis 11 Jahre
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Konzept
Turnschuhe nicht vergessen
Spiel- und Sportaktivitäten auch in den Wintermonaten
Dauer und Ort
Start: 12. Januar 2014
Jeden Sonntag bis zu den Osterferien (außer Karnevalssonntag)
ab 15.00 Uhr
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
Sportjugend im Stadtsportbund Krefeld e.V.
FTV Fischeln 05, SC Bayer 05, TUS Gatherhof, FSV Fischeln
AOK Krefeld
Eintritt:
1,00 Euro pro Person
AOK-Mitglieder:
Eintritt frei
Stadtsportbund Krefeld e.V.
Fachbereich Sport und Bäder
Herr Porten
Girmesgath 135
47803 Krefeld
Telefon: 02151-863412
Telefax: 02151-863420
www.krefeld.de/sportundbaeder
Email: sportundbaeder@krefeld.de
35
Was ist........?
Eltern-Kind-Kindersport-Akademie (KiSA)
Die Eltern-Kind-KiSA ist das Einstiegsangebot der Kindersport-Akademie für
Kinder unter 3 Jahren. Auf der Basis eines Lehrplans werden vielfältige
Spiel- und Bewegungsformen durchgeführt und den Kindern in altersadäquaten Übungen die unterschiedlichsten Turn- (Bänke, Matten, Schwebebalken, Rollbreter usw.) sowie Kleingeräte (Bälle, Keulen, Stäbe, Säckchen
usw.) näher gebracht. Darüber hinaus bilden Tanz- und Bewegungslieder
einen wichtigen Bestandteil der Stundengestaltung.
Ziele
Mit einer Begleitperson (Mama, Papa, Oma, Opa...) können die Kinder erste
sportliche Erfahrungen sammeln und gleichzeitig ihre konditionellen, kognitiven und koordinativen Fähigkeiten schulen. Trotz eines festen Jahresplans
erfahren die umzusetzenden Inhalte eine bedarfsgerechte und gruppenspezifische Anpassung, um so eine bestmögliche sowie individuelle Förderung
der teilnehmenden Kinder gewährleisten zu können.
Zielgruppe

Gruppengröße
je Gruppe jeweils 10 Kinder
Aufnahmekriterien

Konzept
Eltern-Kind- KiSA (1,5-3 Jahre) mit Begleitperson)
Dauer und Ort
Eltern-Kind-KiSA (1,5 – 3 Jahre mit Begleitperson)
EKK A
Donnerstag
15:00 - 16:00 Uhr
EKK B
Mittwoch
14:00 - 15:00 Uhr
EKK C
Mittwoch
15:00 - 16:00 Uhr
EKK D
Donnerstag
10:00 - 11:00 Uhr
EKK E
Mittwoch
16:00 - 17:00 Uhr
EKK F
Mittwoch
11:00 - 12:00 Uhr
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
SC Bayer 05 Uerdingen e.V. ,
Diplom-Sportlehrer/ innen (1) , Gymnastiklehrer oder Erzieher mit einer
sportbezogenen Zusatzqualifikation. Des Weiteren werden die Kursleiter
von FSJ‚lern, die im Laufe Ihrer Tätigkeiten im Verein eine Übungsleiterqualifikation erwerben, unterstützt.
Kosten

Kleinkinder bis 3 Jahre mit Begleitung
Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Halle 4
Halle 4
Halle 4
Halle 1
Halle 4
Halle 4
Margit Schulz
Anja Abratis
Anja Abratis
Margit Schulz
Jessica Rohrschneider
Jessica Rohrschneider
8,00 Euro pro Monat für Kinder 1 - 3 Jahre
Zuzüglich Vereinsbeitrag des SC Bayer 05 Uerdingen. Für Kinder und Jugendliche beträgt dieser zurzeit 84,00 Euro.
Kontakt
Sportliche Leiterin Kindersport-Akademie
Jessica Rohrschneider , Tel: 02151-44463362,
Email: jrohrschneider@scbayer05.de
Informationen & Beratung zu folgenden Zeiten:
Montags 14:00 – 15:30 Uhr und mittwochs 16:30 – 17:30 Uhr in der Geschäftsstelle
des SC Bayer 05 Uerdingen e. V. Löschenhofweg 70,
47829 Krefeld, , www.sportpark-05.de
36
ANGEBOTE
FÜR
KINDER BIS 6 JAHRE
37
Was ist........?
Ziele
Bambiniturnen, ab 1 Jahr
An den Vormittagen wird das KLZ Fichtenhain zum Bewegungsplatz umgebaut. Für die Bambinis.
Wer glaubt, dass hier Nuckeltauschen angesagt ist, wird sich wundern. Vor
dem Turnen gibt es feste Stundenrituale, in denen Lieder gesungen und
kleine Bewegungsspiele gemacht werden.
Danach werden Eisberge mit Rutschen, Leitern, Schwebebalken und große
Schaukeln aufgebaut.
Zielgruppe
Die Trampoline sind ein fester Bestandteil der Halle und können immer
genutzt werden. Alle Kinder sind immer ganz traurig wenn es heißt, dass die
Abschlusslieder gesungen werden. Aber der "Tschüß-Stempel" tröstet über
alles hinweg.
 Kinder ab 1 Jahr
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Konzept
Eltern-Kind-Turnen
Dauer und Ort
KLZ Fichtenhain, Campus Fichtenhain 15




Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
ab 09.09.2013
ab 09.09.2013
ab 10.09.2013
ab 11.09.2013
montags
montags
dienstags
mittwochs
09.30 - 10.30 Uhr
10.30 - 11.30 Uhr
10.30 - 11.30 Uhr
09.30 - 10.30 Uhr
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Fischelner Sportverein 1998 e.V.
Birgit Rosendahl (montags)
Lisa Bahne (dienstags)
Geraldine Steimel (mittwochs)
Kosten

Kontakt
Fischelner Sportverein 1998 e.V.
Ilona Doelle
Wilhelm-Stefen-Straße 44
47807 Krefeld
Tel: 02151-303449
Email: kontakt@fischelner-sportverein.de
oder sport-in-fischeln@gmx.de
5 mal
6 mal
6 mal
6 mal
5,00 Euro/Stunde
38
Was ist........?
Ziele
Turnen für Minis
Beim "Turnen für Minis" werden durch interessante Geräteanordnungen
Bänke zu schiefen Ebenen oder Rutschbahnen, Taue zu Lianen und Matten
zu Inseln.
Damit sollen den Kindern Hemmungen oder Ängste gegenüber Höhen und
Tiefen genommen werden. Durch die natürlichen Fortbewegungsmöglichkeiten wie klettern, rollen, springen, bücken, kriechen usw. entstehen viele
interessante Übungen.
Die Auge-Hand-Koordination wird durch Bewegungsspiele mit Handgeräten
wie z.B. Bällen, Seilchen, Reifen usw. geschult. Natürlich gehören auch hier
kleinere Partnerübungen und erste Staffelspiele zum Übungsrepertoire, um
die Zusammengehörigkeit zu festigen. Häufig werden Aufwärmübungen
durch kindliche Musik untermalt, wodurch den Kindern unterbewusst die
verschiedenen Rhythmen beigebracht werden.
Zielgruppe

Kinder zwischen 3 und 6 Jahren
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter
Konzept
Kinder-Turnen
Dauer und Ort
Gymnastikhalle von-Ketteler-Straße

montags
15.00 - 16.30 Uhr
KLZ Fichtenhain, Campus Fichtenhain 15

dienstags
16.00 - 17.00 Uhr
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Fischelner Sportverein 1998 e.V.
montags: Christa Gierkes, Lisa Bahne
dienstags: Christa Gierkes, Yasmin Wiessner
Kosten

Kontakt
Fischelner Sportverein 1998 e.V.
Ilona Doelle
Wilhelm-Stefen-Straße 44
47807 Krefeld
Tel: 02151-303449
Email: kontakt@fischelner-sportverein.de
oder sport-in-fischeln@gmx.de
Bitte beim Verein erfragen
39
Was ist........?
Turnen für Kinder
Spielerische Vermittlung von Sport, Spaß und Spiel:
 Singen
 Spiele
 Bewegungsfenster
 Motorikförderung
Ziele
Der Spaß am Turnen und die Förderung der Bewegung stehen beim Turnen
für Kinder im Vordergrund.
Zielgruppe


Kinder im Alter von 3 - 4 Jahren
Kinder im Alter von 5 - 7 Jahren
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Kinder-Turnen
Dauer und Ort
Turnhalle Kohlplatzweg 25


Jeden Montag
Jeden Montag
15.30 - 16.30 Uhr
16.30 – 18.00 Uhr
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Turnverein Burgfried Linn 1899 e.V.
Susanne Weiße
Conny Hoyer
Gerlinde Fiedler
Kosten
Aufnahmegebühr (einmalig)
Jahresbeiträge:
 Erwachsene ab 18 Jahre
 Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
 Familienbeitrag
 Eltern / Kind (einmaliger Elternanteil)
Kontakt
3 - 4 Jahre
5 - 7 Jahre
10 Euro
90 Euro
42 Euro
200 Euro
24 Euro
TV Burgfried Linn 1899 e.V.
Geschäftsstelle: Marita Eschbach
Kohlplatzweg 31a
47809 Krefeld
Telefon: 02151 – 572 180
Email: info@tvblinn.de
40
Was ist........?
Kleinkinder-Turnen / Vorschulgruppe
Gezielte Bewegung für Kleinkinder fördert die Motorik und sorgt für körperliche Anstrengung, die gerade in der heutigen Zeit ansonsten eher zu kurz
kommt.
Ziele
Ganz wichtig dabei: Entsprechende Bewegung soll nicht nur Spaß bringen,
sondern auch lehrreich sein.
Zielgruppe
Kleinkinder
Vorschulkinder
Jungen ab Vorschulalter
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Entsprechendes Alter
Konzept
Kinder-Turnen
Dauer und Ort
Montag
15.00 –
16.00/Herrenweg
16.15 –
17.15/Herrenweg
17.30 –
20.00/Herrenweg
Mittwoch
15.00 –
16.00/Bonhoefferstr.
16.00 –
17.00/Bonhoefferstr.
16.00 –
18.00/Herrenweg
18.00 –
20.15/Herrenweg
Donnerstag
15.15 –
16.15/Herrenweg
17.30 –
20.00/Herrenweg
Freitag
15.00 –
17.00/Bonhoefferstr.
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
Kleinkinder
Aneta Glavan
Kleinkinder
Aneta Glavan
Förderturnen
Gundula Ingenleuf
Kleinkinder
Martina Schön
Kleinkinder
Martina Schön
Förderturnen Mädchen
Christel Lötters
Förderturnen Mädchen u.
Jungen
Vera Wolfewicz, Carmen
Schumacher, Verena Schön
Vorschule Mädchen
Monika Degels
Förderturnen
Gundula Ingenleuf
Förderturnen Mädchen
Vera Wolfewicz, Aneta
Glavan, Nicole
Hülser Sportverein e.V.
Martina Schön
Telefon: 02151-731947
Monika Degels, Aneta Glavan, Gundula Ingenleuf, Vera Wolfewicz, Carmen
Schumacher, Christel Lötters
Beitrag:
monatlich
jährlich
Kinder u. Jugendl. unter 21 Jahren
9,50 Euro
114,00 Euro
Erwachsene ab 21 Jahre
11,50 Euro
138,00 Euro
Familienbeitrag (ab 2 Erw. + 1 Kind)
30,50 Euro
366,00 Euro
Hülser Sportverein e.V.
Konventstr. 22
47839 Krefeld
Telefon: 02151 - 735242
Telefax: 02151 – 735268
Öffnungszeiten: Mi 19-20.30 Uhr, Fr 10-11 Uhr
Email: geschaeftsstelle@huelser-sv.de
41
Was ist........?
Turnen für Vorschulkinder
Gezielte Bewegung für Kleinkinder fördert die Motorik und sorgt für körperliche Anstrengung, die gerade in der heutigen Zeit ansonsten eher zu kurz
kommt.
Ziele
Ganz wichtig dabei: Entsprechende Bewegung soll nicht nur Spaß bringen,
sondern auch lehrreich sein.
Zielgruppe
Vorschulkinder 3 – 5 Jahre
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Entsprechendes Alter
Konzept
Kinder-Turnen
Dauer und Ort
Turnhalle Wimmersweg


Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
Jeden Montag
Jeden Freitag
15.00 - 16.00 Uhr
15.00 - 16.00 Uhr
Fischelner Turnverein 1905 e.V.
Aufnahmegebühr (einmalig)
15 Euro
Jahresbeiträge:
 Erwachsene ab 18 Jahre
 Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
 Eltern und Kind-Turnen (1 Kind)
 Eltern und Kind-Turnen (2 Kinder)
88 Euro
68 Euro
87 Euro
91 Euro
Fischelner Turnverein 1905 e.V.
Kölner Str. 574
47807 Krefeld
Telefon: 02151 – 308119
Anmeldungen und nähere Informationen dienstags von 17.30 – 20.00 Uhr
Email: info@ftv1905.de
42
Was ist........?
Bambini-Turnen
Die Bambini-Gruppe folgt dem Eltern-Kind-Turnen. Die 3- bis 5-jährigen Kinder trainieren hier weiter die motorischen Grundlagen und üben, mit einem
Ball umzugehen. In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass Kinder aus dieser Gruppe später die besten Voraussetzungen haben, einen Ballsport auszuüben - zum Beispiel Handball.
Ziele
Einüben motorischer Grundlagen und Umgang mit einem Ball, um darauf
aufbauend eine Ballsportart auszuüben.
Zielgruppe

Kinder im Alter von 3-6 Jahren
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Kinder-Turnen
Dauer und Ort
Engelbert-Heß-Halle, Schmiedestr. 98

Jeden Freitag
15.45 – 16.45 Uhr
Sandbergschule

Jeden Montag
16.00 – 17.00 Uhr
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
DJK Germania Oppum
Volker Zimmermann
Kosten


Kontakt
DJK Germania Oppum
Mülhausener Strasse 44
47839 Krefeld
Familienbeitrag: 14 Euro pro Monat
Kinder und Jugendliche: 5 Euro pro Monat (Angebot im Monatsbeitrag in
Höhe von 5 Euro enthalten)
Kontaktperson:
Volker Zimmermann
Tel.: 02151 / 78 48 023
43
Was ist........?
Kinder-Turnen
Eine abwechslungsreiche, spaßige und sportliche Freizeitbeschäftigung für
Kindergartenkinder
Ziele
Das Turnen ist unentbehrlich für die gesunde Entwicklung eines Kindes.
Kinderturnen bedeutet spielen, laufen, springen und balancieren - dem Kind
wird eine wirklich vielseitige Spiel- und Bewegungserfahrung geboten. Das
gemeinsame Erleben in der Gruppe und der Spaß gehören natürlich dazu.
Das Kinderturnen stellt die Wurzel und zugleich Grundausbildung für alle
weiteren Sportarten dar.
Zielgruppe
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Kinder ab 3 Jahre

Kindergartenalter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Kinder-Turnen
Dauer und Ort
Turnhalle Sollbrüggengrundschule


Jeden Montag
Jeden Montag
16.00 - 17.00 Uhr (3 – 5 Jahre)
17.00 - 18.00 Uhr (5 – 7 Jahre)


Jeden Freitag
Jeden Freitag
15.30 - 16.30 Uhr (3 – 5 Jahre)
16.30 - 17.30 Uhr (5 – 7 Jahre)
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
TSV Bockum 1901 e.V.
Montag: Andrea Bittermann und zwei FSJ´ler (in)
Freitag: Sabine Lenzen (02151/451888) und zwei FSJ`ler (in)
Kosten
 Kinder und Jugendliche: 6,50 Euro pro Monat
(einmalige Aufnahmegebühr 15 Euro)
Kontakt
TSV Bockum 1901 e.V.
Telefon: 02151 – 52 46 069 oder 52 30 748
Telefax: 02151 – 51 87 146
Email: vereinsbuero@tsvbockum.de
44
Was ist........?
Ziele
Kinder-Turnen
Turnen für Kinder
Kinderturnen
In der Turnhalle gibt es viel zu entdecken und ausprobieren . Große und
Kleine Geräte, Höhlen und Schluchten. Jede Stunde hat ihr Thema.
Abenteuer in Bewegung
Die Stationen stellen vielseitige und abwechslungsreiche Herausforderungen dar. Folgende Sinne können dadurch gefördert werden. Gleichgewicht,
Orientierung , Motorik, Kraft, Handlungsplan und Rücksicht.
Im Mittelpunkt abenteuerlichen Bewegungsangebote steht das spielerische
und freudvolle Sich bewegen, Ausprobieren und Experimentieren. Die Motivation zur Teilnahme an den Bewegungserlebnissen soll hier von der Attraktivität der Bewegungslandschaften sowie von der entspannten und humorvollen Atmosphäre ausgehen. Stärken und Bedürfnisse und Interesse der
Kinder werden berücksichtigt und in die Stunde eingebaut.
Zielgruppe
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Kinder 3-6 Jahre

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Kinder-Turnen
Dauer und Ort
Kaiserplatz (neue Halle)

Jeden Mittwoch
17.00 – 18.00 Uhr
Kinderturnen
17.00 – 18.00 Uhr
Abenteuer in Bewegung
Kaiserplatz (alte Halle)

Jeden Dienstag
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
TV Jahn Bockum 01 e. V.
Pia Femers - mittwochs
Diana Majster (Motopädin) - dienstags
Kosten
Bitte beim Verein erfragen
Kontakt
TV Jahn Bockum 01 e. V.
Postfach 190162
47761 Krefeld
Telefon: 02151 3276047
Telefax: 03221 1201 712
Email: kinderturnen@tvjahnbockum.de
abenteuer-in-bewegung@tvjahnbockum.de
45
Was ist........?
Turnen für Kinder (4 – 8 Jahre)
Spielerische Vermittlung von Sport, Spaß und Spiel:
 Turnen
 Spiele
 Bewegung
Ziele
Der Spaß am Turnen und die Förderung der Bewegung stehen beim Turnen
für Kinder im Vordergrund.
Zielgruppe

Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Kinder im Alter zwischen 4 und 8 Jahre
 Entsprechendes Alter
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung
Konzept
Kinder-Turnen
Dauer und Ort
Turnhalle im Ricarda-Huch-Gymnasium

mittwochs
17.15 – 18.45 Uhr
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
KTSV Preussen 1855 Krefeld
 A. Wallrafen
 M. Heinrichs
Kosten
Aufnahmegebühr (einmalig) Erwachsene ab 21 Jahre
Aufnahmegebühr (einmalig) Jugendliche bis 21 Jahre
Jahresbeiträge:
 Erwachsene ab 18 Jahre
 Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
 Familienbeitrag
20 Euro
15 Euro
120 Euro
75 Euro
240 Euro
(2 Erwachsene mit mindestens 1 Kind)

Kontakt
ab 3. Kind pro Familie
0 Euro
KTSV Preussen 1855 Krefeld
Monika Brouwers
Appellweg 3
47803 Krefeld
Telefon: 02151-23482
Öffnungszeiten: Di: 10-12 Uhr, Mi: 15-19 Uhr
Email: info@preussen-krefeld.de
46
Was ist........?
Kinder-Turnen und Tanzen (3-6 Jahre)
Gezielte Bewegung für Kleinkinder fördert die Motorik und sorgt für körperliche Anstrengung, die gerade in der heutigen Zeit ansonsten eher zu kurz
kommt. Beim Tanz wird ein Rhythmusgefühl entwickelt und die Körperwahrnehmung geschult.
 „Abenteuersport“
 „Sport und Spiele“
 „Spiel + Tanz“
Ziele
Ganz wichtig dabei: Entsprechende Bewegung soll nicht nur Spaß bringen,
sondern auch lehrreich sein.
Zielgruppe

Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Entsprechendes Alter
Konzept
Dauer und Ort
Kinder im Alter zwischen 3 und 7 Jahre
Kinder-Turnen
(Leitung: Sabine Franken, 02151-44463343, sfranken@scbayer05.de
Tanzen im Sportpark
(Leitung: Birgit Etzel, 02151-44463346, betzel@scbayer05.de)
Montag
Montag
NEU
Dienstag
Dienstag
Mittwoch
Mittwoch
Donnerstag NEU
Freitag
Freitag
Freitag
Freitag
4-6 Jahre
4-7 Jahre
3-4 Jahre
5-6 Jahre
4-6 Jahre
4-6 Jahre
4-7 Jahre
4-5 Jahre
4-7 Jahre
3-4 Jahre
5-6 Jahre
14.30 – 16.00 Uhr
16.00 – 17.00 Uhr
15.00 – 16.00 Uhr
16.00 – 17.00 Uhr
15.00 – 16.00 Uhr
16.00 – 17.00 Uhr
16.00 – 17.00 Uhr
14.30 – 16.00 Uhr
15.00 – 16.00 Uhr
15.00 – 16.00 Uhr
16.00 – 17.00 Uhr
Halle 3
Sporthalle Felbelstr.
Tanzsaal
Tanzsaal
Halle 2
Halle 2
Sporthalle Hofstr.
Halle 3
Sporthalle Felbelstr
Tanzsaal
Tanzsaal
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
SC Bayer 05 e.V.
Janine Thomas , Carmen Hübner
Bernd Kebler, Max Geerkes, Claudia Jenkes
Mira Ströer, Svenja Plenker
Kosten
Beitragssätze (pro Jahr)
Erwachsene
Jugendliche unter 18 Jahren
Studenten/Auszubildende
Familien
Kontakt
Janine Thomas
Max Geerkes
Mira Ströer
Mira Ströer
Bernd Kebler
Bernd Kebler
Claudia Jenkes
Carmen Hübner
Claudia Jenkes
Ströer /Plenker
Ströer/Plenker
Abenteuersport
Sport und Spiele
Spiel + Tanz
Spiel + Tanz
Sport und Spiele
Sport und Spiele
Sport und Spiele
Abenteuersport
Sport und Spiele
Spiel + Tanz
Spiel + Tanz
132,00 €
84,00 €
96,00 €
240,00 €
Sportclub Bayer 05 Uerdingen e. V.
Löschenhofweg 70
47829 Krefeld
Telefon: 02151-4446333
Telefax: 021 51-444 633 - 10
Email: verein@scbayer05.de
47
Was ist........?
Turnen für Kindergartenkinder
Die Kinder werden spielerisch in das Geräteturnen eingeführt. Ihnen werden
die einzelnen Geräte nahe gebracht und einzelne Turnelemente mit ihnen
geübt.
Ziele
Der Spaß am Turnen und die Förderung der Bewegung stehen beim Kindergartenturnen im Vordergrund.
Zielgruppe

Gruppengröße
Max. 30 Kinder (Jungen und Mädchen gleich verteilt)
Aufnahmekriterien

Konzept
Kinder-Turnen
Dauer und Ort
Turnhalle Luiter Weg 6

Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
Kinder im Alter ab 4 Jahre
Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Jeden Dienstag
16.00 - 17.00 Uhr
Verberger TV 1914 e.V.
Ute Winkels, Telefon: 02151-56 32 95
Annika Schroers, Telefon: 02151-7848023
Viola Meyers
 Kinder und Jugendliche: 7,00 Euro pro Monat
(einmalige Aufnahmegebühr 20 Euro)
Verberger Turnverein 1914 e.V. Krefeld
Ute Winkels
Hülser Straße 405
47803 Krefeld
Telefon: 02151 - 97 66 12
Telefax: 02151 - 97 66 11
Email: info@verbergertv.de
48
Was ist........?
Ziele
Kindersport ab 3 Jahre / Kindersport im Vorschulalter
Auch die Kleinsten können die Größten sein. Kaum aus den Windeln geschlüpft, gibt es für sie, auch ohne Mama in der Turnhalle jede Menge zu
entdecken.
Mit einer bunten Mischung aus Spiel, Spaß und Sport wird die Koordination
und Beweglichkeit der Kinder im Alter ab ca. 5 Jahren gefördert.
Ohne Eltern toben, spielen und singen – mit und ohne Bewegungslandslandschaften.
Vermittlung von Spiel, Spaß und Bewegung
Zielgruppe


Kleinkinder 3 bis 4 Jahre
Kinder ab 5 Jahre (Vorschulalter)
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Kinder-Turnen
Dauer und Ort
Sporthalle Gießerpfad


Jeden Montag
Jeden Donnerstag
16.00 – 17.00 Uhr
16.00 – 17.00 Uhr
3 – 4 Jahre
3 – 4 Jahre

Jeden Dienstag
16.30 – 17.30 Uhr
ab 5 Jahre
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
TuS Gatherhof 1970 e.V.
Martina Hofman
Klaudia Kousias
Kosten
Mitgliedsbeiträge monatlich:
 Erwachsene
 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre
6,50 Euro
4,50 Euro
(ab 3. Kind beitragsfrei)

Schüler und Studenten über 18 Jahre
4,50 Euro
(mit Nachweis)

Familienbeitrag
15,00 Euro
(mindestens 2 Erw. + 1 Kind)

Eltern-Kind-Gruppe
7,50 Euro
(bei Teilnahme nur dieser Gruppe)
Aufnahmegebühr
5,00 Euro
Unfallversicherung ist im Preis enthalten.
Kontakt
TuS Gatherhof 1970 e.V.
Walburga Malina
An de Plank 32
47804 Krefeld
Telefon: 02151 – 713905
Telefax: 02151 - 936393
Email: tus-gatherhof@gmx.de
49
Was ist........?
Kleinkindturnen (3 - 5 Jahre / 3 – 16 Jahre)
Spielerische Vermittlung von Sport, Spaß und Spiel:
 Singen
 Spiele
 Bewegung
 Motorikförderung
Ziele
Der Spaß am Turnen und die Förderung der Bewegung stehen beim Turnen
für Kinder im Vordergrund.
Zielgruppe


Kinder im Alter von 3 - 5 Jahren
Kinder im Alter von 3 - 16 Jahren
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Kinder-Turnen
Dauer und Ort
Turnerheim Rundweg 14


Jeden Donnerstag
Jeden Freitag
17.00 - 18.30 Uhr
17.00 - 19.00 Uhr
3 – 5 Jahre
3 – 16 Jahre
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
TV-Uerdingen 1875 e.V.
Monika Semerci
(donnerstags) Telefon: 02151-7829370
Frank Pflügner
(freitags)
Telefon: 02151 – 475779
Kosten
Aufnahmegebühr (einmalig)
10 Euro
Jahresbeiträge:
 Erwachsene ab 18 Jahre
 Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
 Geschwister (2 und mehr Kinder)
56 Euro
28 Euro
53 Euro
Kontakt
Turnverein Uerdingen 1875 e.V.
Am Oberfeld 2
47829 Krefeld
Telefon: 02151 – 42740
Geschäftszeiten: Mi: 18.30-19.30 Uhr
Email: info@tv-uerdingen.de
50
Was ist........?
Turnen für Kinder (ab 5 Jahre)
Spielerische Vermittlung von Sport, Spaß und Spiel:
 Singen
 Spiele
 Bewegungsfenster
 Motorikförderung
Ziele
Der Spaß am Turnen und die Förderung der Bewegung stehen beim Turnen
für Kinder im Vordergrund.
Zielgruppe

Kinder im Alter von 5 - 7 Jahren
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Dauer und Ort
Kinder-Turnen
Turnhalle Kohlplatzweg 25

Jeden Montag
16.30 – 18.00 Uhr
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Turnverein Burgfried Linn 1899 e.V.
Susanne Weiße
Kosten
Aufnahmegebühr (einmalig)
Jahresbeiträge:
 Erwachsene ab 18 Jahre
 Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
 Familienbeitrag
 Eltern / Kind (einmaliger Elternanteil)
Kontakt
10 Euro
90 Euro
42 Euro
200 Euro
24 Euro
TV Burgfried Linn 1899 e.V.
Geschäftsstelle: Marita Eschbach
Kohlplatzweg 31a
47809 Krefeld
Telefon: 02151 – 572 180
Email: info@tvblinn.de
51
Was ist........?
Vorschulkinder-Turnen
Spielerische Vermittlung von Sport, Spaß und Spiel:
 Spiele
 Bewegung
Ziele
Vermittlung von Spaß an Spiel und Bewegung
Zielgruppe

Vorschulkinder
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Kinder-Turnen
Dauer und Ort
Sporthalle Fungendonk

Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Jeden Freitag
16.00 - 17.00 Uhr
TV Gut-Heil 1895 Krefeld e.V.
Andrea Rams (Tel. 02151-66227)
Kosten
Angebot im Monatsbeitrag enthalten:
 Kinder- und Jugendbeitrag: 5 Euro
Kontakt
TV Gut-Heil 1895 Krefeld e.V.
Geschäftsführung
Wolfshag 16
47809 Krefeld
Telefon: 02151 - 547115
www.tv-gut-heil-krefeld.de
info@tv-gut-heil-krefeld.de
52
Was ist........?
Kinderturnen für Mädchen und Jungen (3 – 6 Jahre)
Spielerische Vermittlung von Sport, Spaß und Spiel:
 Spiele
 Bewegung
Ziele
Vermittlung von Spaß an Spiel und Bewegung
Zielgruppe

Kinder im Alter von 3 - 6 Jahren
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Kinder-Turnen
Dauer und Ort
Turnhalle Gartenstr. 79

Jeden Montag
16.00 – 17.00 Uhr
T1 03
Sporthalle Arndt-Gymnasium, Dionysiusstr. 51

Jeden Montag
16.30 - 17.30 Uhr
T2 01
15.00 – 16.00 Uhr
T2 04
Turnhalle Neuer Weg 121

Jeden Freitag
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
M.T.V. Krefeld 1956 e.V.
Andrea Friedrich (T2 01)
Michelle Laduch (T2 04)
Kosten
(Angebot im Monatsbeitrag enthalten)
 Familienbeitrag: 18,70 Euro pro Monat (einmalige Aufnahmegebühr
45,40 Euro)
 Mutter bzw. Vater und Kind: : 12 Euro pro Monat (einmalige Aufnahmegebühr bei Mutter bzw. Vater und 1 Kind 26,60 Euro; bei Mutter bzw. Vater und ab 2 Kinder 32 Euro)
 Kinder und Jugendliche: 4,80 Euro pro Monat (einmalige Aufnahmegebühr 16 Euro)
 Geschwister unter 18 Jahren: 8 Euro im Monat (einmalige Aufnahmegebühr bei 2 Geschwistern 21,40 Euro, bei 3 und mehr Geschwistern 26,60
Euro)
Alle Preise zzgl. Versicherungsbeitrag pro Mitglied pro Jahr: 2,50 Euro
Kontakt
M.T.V. Krefeld 1956 e.V.
Zur Eibe 1
47802 Krefeld
Telefon: 02151 – 155570 (wochentags von 9-11 Uhr oder AB)
Telefax: 02151 - 155570
Email: mtv@mtv-krefeld.de
53
Was ist........?
Kinderturnen
Spielerische Vermittlung von Sport, Spaß und Spiel:
 Spiele
 Bewegung
Ziele
Vermittlung von Spaß an Spiel und Bewegung
Zielgruppe

Kinder im Alter von 3 - 6 Jahren
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Kinder-Turnen
Dauer und Ort
Städtische Turnhalle, Gerberstrasse 37 – 43

Jeden Donnerstag
17.00 – 18.15 Uhr
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Turnklub Krefeld 1925 e.V.
Ursula Weich, Telefon 02151-21182
Kosten
Die Aufnahmegebühr beträgt einmalig 10,-- EUR und wird mit dem ersten
fälligen Beitrag erhoben.
Beitrag Kleinkinderturnen Gerberstrasse: ½ jährlich 36,-- EUR
Kontakt
Turnklub Krefeld 1925 e. V.
Geschäftsstelle: Lothar Bodo Stommel
Kurfürstenstraße 70
47829 Krefeld-Uerdingen
Telefon: 02151- 57 97 27
Email: Turnklub-Krefeld@web.de
54
Was ist........?
Kleinkind-Turnen
Spielerische Vermittlung von Sport, Spaß und Spiel:
 Spiele
 Bewegung
Ziele
Ab einem Alter von etwa vier Jahren kommen die Kinder alleine in die Turnhalle und es wird „richtig“ geturnt. Natürlich kommen die Kinder auch in
den Genuss, auf dem neben der Halle liegendem Sportplatz ihre Fähigkeiten
im Laufen, Weitspringen und Ballwurf zu testen. Die Kinder haben auch die
Möglichkeit an einem Wettkampf teilzunehmen und sich mit anderen Krefelder Kindern zu messen.
Zielgruppe

Kinder im Alter von 3 - 6 Jahren
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Kinder-Turnen
Dauer und Ort
Sporthalle Buscher Holzweg

Jeden Dienstag
17.00 - 18.00 Uhr
Anmeldungen bei den Übungsleitern zu den Kurszeiten direkt möglich
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Traarer TV 1910 e.V.
Sabine Haybach
Kosten



Beim Ersten Kind einer Familie insgesamt 5 Euro
Beim zweiten Kind einer Familie insgesamt 4 Euro
Beim dritten Kind einer Familie insgesamt 3 Euro
Angebot im Monatsbeitrag pro Kind enthalten
Mitglieder können alle Angebote nutzen.
Bildungsgutscheine werden akzeptiert.
Unterstützung beim Ausfüllen der Formulare wird bei Bedarf angeboten.
Kontakt
TV Traar 1910 e.V.
Renate Lücker
Im Heggelsfeld 35
47802 Krefeld
Telefon: 02151 - 560482
55
Was ist........?
Kindertanz (3 - 6 Jahre)
Gemeinsames Tanzen und Spaß an Bewegung und Rhythmus
Ziele
Zielgruppe

Gruppengröße
Aufnahmekriterien
2 Gruppen
 Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Tanzen für Kinder
Dauer und Ort
Gemeinsames Haus Alte Rather Str. 105

Kinder im Alter von 3 – 6 Jahren
Jeden Mittwoch
15.30 - 17.00 Uhr
Anmeldungen bei den Übungsleitern zu den Kurszeiten direkt möglich
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Traarer TV 1910 e.V.
Alex Coda
Kosten



Beim ersten Kind einer Familie insgesamt 5 Euro
Beim zweiten Kind einer Familie insgesamt 4 Euro
Beim dritten Kind einer Familie insgesamt 3 Euro
Angebot im Monatsbeitrag pro Kind enthalten
Mitglieder können alle Angebote nutzen.
Bildungsgutscheine werden akzeptiert.
Unterstützung beim Ausfüllen der Formulare wird bei Bedarf angeboten.
Kontakt
TV Traar 1910 e.V.
Renate Lücker
Im Heggelsfeld 35
47802 Krefeld
Telefon: 02151 - 560482
56
Was ist........?
Kreativer Kindertanz
Gemeinsames Tanzen und Spaß an Bewegung und Rhythmus
Ziele
Es geht darum, dass die Kleinen Spaß an der Musik finden und dabei ein
Gefühl für Rhythmus bekommen.
Zielgruppe

Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Tanzen für Kinder
Dauer und Ort
Freiherr-vom-Stein-Schule

Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
Kinder im Vorschulalter
Jeden Montag
15.30 - 16.30 Uhr
Fischelner Turnverein 1905 e.V.
Aufnahmegebühr (einmalig)
15 Euro
Jahresbeiträge:
 Erwachsene ab 18 Jahre
 Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
 Eltern und Kind-Turnen (1 Kind)
 Eltern und Kind-Turnen (2 Kinder)
88 Euro
68 Euro
87 Euro
91 Euro
Fischelner Turnverein 1905 e.V.
Kölner Str. 574
47807 Krefeld
Telefon: 02151 – 308119
Anmeldungen und nähere Informationen dienstags von 17.30 – 20.00 Uhr
Email: info@ftv1905.de
57
Was ist........?
Ballett und Jazztanz
In der Form der musikalisch-tänzerischen Erziehung erfährst du etwas über
Jazztanz, Hip-Hop, Rap und Musical. Auch das klassische Ballett z.B. der
russischen Schule, kommt bei uns nicht zu kurz.
Ziele
Erlernte Tanzelemente wie Plié und Tendu, Grundhaltungen sowie verschiedene Arm und Fußpositionen werden in selbsterstellten Choreographien
einstudiert.
Spaß und Spiel kommen selbstverständlich auch nicht zu kurz.
Zielgruppe

Kinder zwischen 3 und 6 Jahren
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter
Konzept
Tanzen
Dauer und Ort
Gymnastikhalle von-Ketteler-Straße


donnerstags
samstags
16.00 - 17.00 Uhr
nach Vereinbarung
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Fischelner Sportverein 1998 e.V.
Rosemarie Medici
Kosten

Kontakt
Fischelner Sportverein 1998 e.V.
Ilona Doelle
Wilhelm-Stefen-Straße 44
47807 Krefeld
Tel: 02151-303449
Email: kontakt@fischelner-sportverein.de
oder sport-in-fischeln@gmx.de
Bitte beim Verein erfragen
58
Was ist........?
Eislaufen für Kinder in den Herbstferien
Kindern ohne Vorkenntnisse werden unter fachkundiger Anleitung in spielerischer Form die Grundtechniken des Eislaufens vermittelt.
Kinder mit Vorkenntnissen verfeinern ihre Lauf- und Bremstechniken.
Schlittschuhe und Helme werden gestellt.
Bitte unbedingt eigene Handschuhe mitbringen.
Ziele
Erlernen von Grundtechniken des Eislaufens und Vertiefung
Zielgruppe
Kinder mit und ohne Vorkenntnisse
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Konzept
Eislaufen für Kinder in den Herbstferien
Dauer und Ort
Rheinlandhalle, Westparkstr. 126
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Anfänger Intensivkurs I
 Mo-Fr
21.10.2013 bis 25.10.2013
jeweils 09.00 – 09.45 Uhr
Anfänger Intensivkurs II
 Mo-Fr
28.10.2013 bis 31.10.2013
jeweils 09.00 – 09.45 Uhr
Fortgeschrittene Intensivkurs I
 Mo-Fr
21.10.2013 bis 25.10.2013
jeweils 09.00 – 09.45 Uhr
Fortgeschrittene Intensivkurs II
 Mo-Fr
28.10.2013 bis 31.10.2013
jeweils 09.00 – 09.45 Uhr
Fachbereich Sport und Bäder / Stadtsportbund Krefeld e.V.
Karin Arnold
Info: Frau Velcovsky, Telefon: 87888212
Kosten
30,00 Euro für 4 mal
37,50 Euro für 5 mal
Kontakt
Fachbereich Sport und Bäder
Stadtsportbund Krefeld
Frau Hermanns
Girmesgath 135
47803 Krefeld
Telefon: 02151 - 863408
Telefax: 02151 - 863420
www.krefeld.de/sportundbaeder
Email: sportundbaeder@krefeld.de
59
Was ist........?
Ziele
Zielgruppe
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Konzept
Dauer und Ort
Kindersport-Akademie - Angebote bis 6 Jahre (Stufe I und II)
Die Kindersport-Akademie des SC Bayer 05 Uerdingen richtet sich an Kinder
im Alter von drei bis zwölf Jahren. Durch das Prinzip „ALLE LERNEN ALLES“
soll den Kindern Freude an sportlicher Aktivität vermittelt und, durch die
Thematisierung der im Verein angebotenen Sportarten, eine Perspektive für
ein sportlich aktives Leben aufgezeigt werden.
Die Kindersport-Akademie verfolgt das Ziel, motorische Grundfertigkeiten
unter fachlicher Anleitung spielerisch zu vermitteln. Diese Ausbildung der
sportlichen Grundlagen in Kleingruppen bis zu 15 Kindern eröffnet den Weg
in alle Sportarten und schafft ein solides Fundament für ein spezifisches
Anschlusstraining. Ein weiterer Vorteil des Prinzips „ALLE LERNEN ALLES“
liegt darin, dass die Kinder am Ende der Akademie über ein großes Erfahrungsspektrum verschiedenster Sportarten verfügen.
Strukturell sind die Stufen I und II durch die folgenden Merkmale
gekennzeichnet: In der Stufe I werden maximal 15 Kinder im Alter von drei
bis vier Jahren und in der Stufe II maximal 15 Kinder im Alter von fünf bis
sechs Jahren pro Kurs aufgenommen.
Kleingruppen bis zu 15 Kindern (pro Kurs)
 Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Inhaltlich kann das Konzept der Kindersport-Akademie in zwei Teilbereiche
untergliedert werden:
Stufe I und II (3-6 Jahre) sowie Stufe III bis V (7-12 Jahre).
Ziel der Stufen I und II ist die Förderung elementarer Fertigkeiten sowie
sportmotorischer Fähigkeiten zur Schaffung idealer Voraussetzungen für
einen bewegungsreichen Alltag und/oder die spätere sportartspezifische
Fertigkeitsvermittlung.
Trainingszeiten: 1 mal wöchentlich 60 Minuten Training
Stufe I (3-4 Jahre)
Stufe I (3-4 Jahre)
I A Montag
I B Montag
I C Dienstag
I D Mittwoch
I E Samstag
I F Dienstag
I G Dienstag
I H Freitag NEU
I i Montag
I J Donnerstag
I K Donnerstag
I L Freitag
15:00 – 16:00 Uhr
17:00 – 18:00 Uhr
15:30 – 16:30 Uhr
14:00 – 15:00 Uhr
09:30 – 10:30 Uhr
14:30 – 15:30 Uhr
16:30 – 17:30 Uhr
15:30 – 16:30 Uhr
14:00 – 15:00 Uhr
14:30 - 15:30 Uhr
15:30 - 16:30 Uhr
14:30 - 15:30 Uhr
Halle 1
Halle 1
Halle 2
Halle 3
Halle 2
Halle 2
Halle 2
Halle 1
Halle 1
Halle 2
Halle 2
Halle 1
Anja Abratis
Anja Abratis
Anja Abratis
Heiner Gesthüsen
Marc Wüsthoff
Anja Abratis
Jessica Rohrschneider
Anja Abratis
Anja Abratis/Sebastian Zohren
Heiner Gesthüsen
Jessica Rohrschneider
Heiner Gesthüsen
Halle 2
Halle 1
Halle 3
Halle 2
Halle 3
Halle 2
Halle 1
Halle 2
Halle 1
Halle 3
Halle 3
Halle 2
Halle 2
Halle 3
Halle 2
Halle 3
Margit Schulz
Anja Abratis
Marc Wüsthoff
Marc Wüsthoff
Jessica Rohrschneider
Jessica Rohrschneider
Sebastian Zohren
Anja Abratis
Jessica Rohrschneider
Margit Schulz
Heiner Gesthüsen
Heiner Gesthüsen
Marc Wüsthoff
Anja Abratis
Margit Schulz
Marc Wüsthoff
Stufe II (5-6 Jahre)
II A Montag
II B Dienstag
II C Mittwoch
II D Samstag
II E Donnerstag
II F Freitag
II G Dienstag
II H Freitag
II i Dienstag
II J Dienstag
II K Donnerstag
II L Freitag
II M Samstag
II N Mittwoch
II O Freitag
II P Dienstag NEU
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
17:00 – 18:00 Uhr
16:30 – 17:30 Uhr
15:00 – 16:00 Uhr
10:30 – 11:30 Uhr
14:30 - 15:30 Uhr
14:30 – 15:30 Uhr
14:30 – 15:30 Uhr
17:30 – 18:30 Uhr
15:30 – 16:30 Uhr
14:30 - 15:30 Uhr
15:30 - 16:30 Uhr
15:30 - 16:30 Uhr
11:30 - 12:30 Uhr
16:00 – 17:00 Uhr
16:30 – 17:30 Uhr
15:30 – 16:30 Uhr
SC Bayer 05 Uerdingen e.V. ,
Diplom-Sportlehrer/ innen, Gymnastiklehrer oder Erzieher mit einer sportbezogenen Zusatzqualifikation. Des Weiteren werden die Kursleiter von
FSJ‚lern, die im Laufe Ihrer Tätigkeiten im Verein eine Übungsleiterqualifikation erwerben, unterstützt.
60
Kosten
Stufe I und II der Kindersport-Akademie
 10,00 Euro pro Monat für Vorschulkinder 3 - 6 Jahre
Zuzüglich Vereinsbeitrag des SC Bayer 05 Uerdingen. Für Kinder und Jugendliche beträgt dieser zurzeit 84,00 Euro.
Kontakt
Sportliche Leiterin Kindersport-Akademie
Jessica Rohrschneider , Tel: 02151-44463362,
Email: jrohrschneider@scbayer05.de
Informationen & Beratung zu folgenden Zeiten:
Montags 14:00 – 15:30 Uhr und mittwochs 16:30 – 17:30 Uhr in der Geschäftsstelle
des SC Bayer 05 Uerdingen e. V. Löschenhofweg 70,
47829 Krefeld, , www.sportpark-05.de
61
ANGEBOTE
FÜR
KINDER AB 6 JAHRE
62
Was ist........?
Ziele
Zielgruppe
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Konzept
Kindersport-Akademie - Angebote ab 7 Jahre (Stufe III und IV)
Die Kindersport-Akademie des SC Bayer 05 Uerdingen richtet sich an Kinder
im Alter von drei bis zwölf Jahren. Durch das Prinzip „ALLE LERNEN ALLES“
soll den Kindern Freude an sportlicher Aktivität vermittelt und, durch die
Thematisierung der im Verein angebotenen Sportarten, eine Perspektive für
ein sportlich aktives Leben aufgezeigt werden.
Die Kindersport-Akademie verfolgt das Ziel, motorische Grundfertigkeiten
unter fachlicher Anleitung spielerisch zu vermitteln. Diese Ausbildung der
sportlichen Grundlagen in Kleingruppen bis zu 15 Kindern eröffnet den Weg
in alle Sportarten und schafft ein solides Fundament für ein spezifisches
Anschlusstraining. Die Kinder sollen dann später mit Hilfe der Trainer und
Eltern die „richtige Sportart“ für sich heraussuchen.
Strukturell sind die Stufen III und IV durch die folgenden Merkmale
gekennzeichnet: In der Stufe III werden maximal 15 Kinder im Alter von
sieben bis acht Jahren und in der Stufe IV maximal 15 Kinder im Alter von
neun bis zehn Jahren pro Kurs aufgenommen.
Kleingruppen bis zu 15 Kindern
 Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft.
Inhaltlich kann das Konzept der Kindersport-Akademie in zwei Teilbereiche
untergliedert werden:
Stufe I und II (3-6 Jahre) sowie Stufe III und IV (7-10 Jahre).
Ziel der Stufen III und IV
Inhaltlich wird neben der Umsetzung des Konzepts der „Ballschule“ zu Beginn der Stufe III mit
der Vermittlung einzelner Vereinssportarten begonnen. Das Konzept der „Ballschule“ beinhaltet
die Schulung elementarer ballsportartübergreifender Fertigkeiten. Die einzelnen Sportarten des
Vereins werden jeweils über einen Zeitraum von ca. vier Wochen vorgestellt. Ziel ist es, erste
spezifische sportmotorische Fertigkeiten zu vermitteln und die Kinder mit den Anforderungen,
Grundideen und Besonderheiten der einzelnen Sportarten vertraut zu machen.
Dauer und Ort
Trainingszeiten:
Stufe III (7-8 Jahre)
III A Montag
& Donnerstag
III B Dienstag
& Freitag
III C Montag
& Samstag
III E Mittwoch
& Samstag
III F Dienstag
& Freitag
III G Montag
& Donnerstag
III H Montag
& Freitag
III I Montag
& Mittwoch
III J Mittwoch
& Freitag
III K Dienstag
& Samstag
16:00 – 17:00 Uhr
17:30 – 18:30 Uhr
15:30 – 16:30 Uhr
15:30 – 16:30 Uhr
15:00 – 16:00 Uhr
10:30 – 11:30 Uhr
16.00 - 17.00 Uhr
09.30 - 10.30 Uhr
16.30 - 17.30 Uhr
17.30 - 18.30 Uhr
17:00 - 18:00 Uhr
16:30 - 17:30 Uhr
16:00 - 17:00 Uhr
16:30 - 17:30 Uhr
15.00 - 16.00 Uhr
16:00 - 17:00 Uhr
15:00 – 16:00 Uhr
16:30 - 17:30 Uhr
14:30 – 15:30 Uhr
11:30 – 12:30 Uhr
Halle 6
Halle 3
Halle 5
Halle 6
Halle 6
Halle 3
Halle 5
Halle 3
Halle 3
Halle 1
Halle 3
Halle 3
Halle 1
Halle 1
Halle 5
Halle 6
Halle 5
Halle 6
Halle 5
Halle 3
Rohrschneider/Gesthüsen
Jessica Rohrschneider
Heiner Gesthüsen
Jessica Rohrschneider
Sebastian Zohren
Rohrschneider/Gesthüsen
Heiner Gesthüsen
Rohrschneider/Gesthüsen
Marc Wüsthoff
Marc Wüsthoff
Sebastian Zohren
Jessica Rohrschneider
Anja Abratis
Anja Abratis
Rohrschneider/Gesthüsen
Marc Wüsthoff
Heiner Gesthüsen
Heiner Gesthüsen
Heiner Gesthüsen
Rohrschneider/Gesthüsen
Stufe IV (9-10 Jahre)
IV A Dienstag
IV B Mittwoch
IV C Donnerstag
IV D Freitag NEU
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
16:30 – 18:00 Uhr Halle 5
17:00 – 18:30 Uhr Halle 5
16:30 – 18:00 Uhr Halle 2
17:00 – 18:00 Uhr Halle 3
Heiner Gesthüsen
Marc Wüsthoff
Heiner Gesthüsen
Jessica Rohrschneider
SC Bayer 05 Uerdingen e.V.
Diplom-Sportlehrer/ innen, Gymnastiklehrer oder Erzieher mit einer sportbezogenen Zusatzqualifikation. Der Diplom-Sportlehrer wird bei der Sportartvermittlung durch einen Trainer der aktuell behandelten Sportart unterstützt. Diese Kooperation bietet den Kindern die Möglichkeit spätere Ansprechpersonen in vertrauter Umgebung kennen zulernen
63
Kosten
Stufe III und IV der Kindersport-Akademie
 16,00 Euro pro Monat für Schulkinder 7 - 10 Jahre
Zuzüglich Vereinsbeitrag des SC Bayer 05 Uerdingen. Für Kinder und Jugendliche beträgt dieser
zurzeit 84,00 Euro.
Kontakt
Sportliche Leiterin Kindersport-Akademie
Jessica Rohrschneider , Tel: 02151-44463362,
Email: jrohrschneider@scbayer05.de
Informationen & Beratung zu folgenden Zeiten:
Montags 14:00 – 15:30 Uhr und mittwochs 16:30 – 17:30 Uhr in der Geschäftsstelle
des SC Bayer 05 Uerdingen e. V. Löschenhofweg 70,
47829 Krefeld, , www.sportpark-05.de
64
Was ist........?
Turnen für Kinder, Grundschüler und Jugendliche
Spielerische Vermittlung von Sport, Spaß und Spiel:
 Turnen
 Spiele
 Bewegung
Ziele
Der Spaß am Turnen und die Förderung der Bewegung stehen beim Turnen
für Kinder im Vordergrund.
Zielgruppe



Kinder im Alter von 5 – 7 Jahre
Kinder im Grundschulalter
Kinder und Jugendliche
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Kinder-Turnen
Dauer und Ort
Turnhalle Kohlplatzweg 25



Jeden Montag
Jeden Montag
Jeden Montag
16.30 – 17.45 Uhr
16.30 – 18.00 Uhr
17.45 – 19.00 Uhr
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Turnverein Burgfried Linn 1899 e.V.
Gerlinde Fiedler
Harald Fiedler
Conny Hoyer
Susanne Weiße
Kosten
Aufnahmegebühr (einmalig)
Jahresbeiträge:
 Erwachsene ab 18 Jahre
 Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
 Familienbeitrag
 Eltern / Kind (einmaliger Elternanteil)
Kontakt
5 – 7 Jahre
Grundschüler
Kinder und Jugendliche
10 Euro
90 Euro
42 Euro
200 Euro
24 Euro
TV Burgfried Linn 1899 e.V.
Geschäftsstelle: Marita Eschbach
Kohlplatzweg 31a
47809 Krefeld
Telefon: 02151 – 572 180
Email: info@tvblinn.de
65
Was ist........?
Turnen für Grundschulkinder
Spielerische Vermittlung von Sport, Spaß und Spiel:
 Turnen
 Spiele
 Bewegung
Ziele
Der Spaß am Turnen und die Förderung der Bewegung stehen beim Turnen
für Kinder im Vordergrund.
Zielgruppe
Kinder im Grundschulalter
 Mädchen
 Jungen
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Entsprechendes Alter
Konzept
Kinder-Turnen
Dauer und Ort
Turnhalle Wimmersweg



Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
Jeden Freitag
Jeden Freitag
Jeden Freitag
16.00 - 17.30 Uhr
16.00 - 17.30 Uhr
17.30 - 18.30 Uhr
Mädchen (1.-4.Schulj.)
Jungen (5-8 Jahre)
Jungen (ab 9 Jahre)
Fischelner Turnverein 1905 e.V.
Aufnahmegebühr (einmalig)
15 Euro
Jahresbeiträge:
 Erwachsene ab 18 Jahre
 Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
 Eltern und Kind-Turnen (1 Kind)
 Eltern und Kind-Turnen (2 Kinder)
88 Euro
68 Euro
87 Euro
91 Euro
Fischelner Turnverein 1905 e.V.
Kölner Str. 574
47807 Krefeld
Telefon: 02151 – 308119
Anmeldungen und nähere Informationen dienstags von 17.30 – 20.00 Uhr
Email: info@ftv1905.de
66
Was ist........?
Geräteturnen
Warum sollte man sich angesichts der vielen Sportarten ausgerechnet an
Turngeräten wie Barren, Reck, Schwebebalken oder Pferd abmühen? Ist das
nicht mega-out? Nein, ist es nicht! Denn neben dem Spaß und der körperlichen Fitness gibt es weitere positive Effekte des Gerätturnens: Turnen ermöglicht durch die ungewöhnlichen Körperzustände bei Handständen, Drehungen und Schwüngen usw. vielseitige Bewegungserfahrungen und
schafft damit Bewegungssicherheit auch für den Alltag. Die Voraussetzungen, wie Koordination, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Kraft, werden bereits beim Kinderturnen erlernt.
Ziele
Der Spaß am Turnen und die Förderung der Bewegung stehen beim Geräteturnen für Kinder im Vordergrund.
Zielgruppe


Mädchen
Jungen
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Entsprechendes Alter
Konzept
Kinder-Turnen an Geräten
Dauer und Ort
Turnhalle Wimmersweg

Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
Jeden Freitag
17.30 - 20.00 Uhr
Fischelner Turnverein 1905 e.V.
Aufnahmegebühr (einmalig)
15 Euro
Jahresbeiträge:
 Erwachsene ab 18 Jahre
 Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
 Eltern und Kind-Turnen (1 Kind)
 Eltern und Kind-Turnen (2 Kinder)
88 Euro
68 Euro
87 Euro
91 Euro
Fischelner Turnverein 1905 e.V.
Kölner Str. 574
47807 Krefeld
Telefon: 02151 – 308119
Anmeldungen und nähere Informationen dienstags von 17.30 – 20.00 Uhr
Email: info@ftv1905.de
67
Was ist........?
Turnen für Grundschulkinder
Spielerische Vermittlung von Sport, Spaß und Spiel:
 Turnen
 Spiele
 Bewegung
Ziele
Der Spaß am Turnen und die Förderung der Bewegung stehen beim Turnen
für Kinder im Vordergrund.
Zielgruppe
Grundschulalter
 1. und 2. Schuljahr
 ab 3. Schuljahr
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Entsprechende Schulklasse
Konzept
Kinder-Turnen
Dauer und Ort
Dienstag
14.30 –
16.00/Herrenweg
1. u. 2. Schuljahr
Hildegard Hinskes
ab 3. Schuljahr
Monika Degels
Donnerstag
16.15 –
17.30/Herrenweg
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus

Hülser Sportverein e.V.
Hildegard Hinskes (1. und 2. Schuljahr)
Monika Degels (ab 3. Schuljahr)
Kosten
Beiträge
Kinder u. Jugendl. unter 21 Jahren
Erwachsene ab 21 Jahre
Familienbeitrag (ab 2 Erw. + 1 Kind)
Kontakt
Hülser Sportverein e.V.
Konventstr. 22
47839 Krefeld
Telefon: 02151 - 735242
Telefax: 02151 – 735268
Öffnungszeiten: Mi 19-20.30 Uhr, Fr 10-11 Uhr
Email: geschaeftsstelle@huelser-sv.de
monatlich
9,50 Euro
11,50 Euro
30,50 Euro
jährlich
114,00 Euro
138,00 Euro
366,00 Euro
68
Was ist........?
Kinderturnen
Spielerische Vermittlung von Sport, Spaß und Spiel:
 Turnen
 Spiele
 Bewegung
Ziele
Der Spaß am Turnen und die Förderung der Bewegung stehen beim Turnen
für Kinder im Vordergrund.
Zielgruppe


Kinder ab 7 Jahre
Kinder 3 – 16 Jahre
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Kinder-Turnen
Dauer und Ort
Turnerheim Rundweg 14

Jeden Montag
17.00 - 18.30 Uhr
ab 7 Jahre

Jeden Freitag
17.00 - 19.00 Uhr
3 – 16 Jahre
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
TV-Uerdingen 1875 e.V.
Karin Kahle (Montagsgruppe)
Frank Pflügner (Freitagsgruppe)
Kosten
Aufnahmegebühr (einmalig)
10 Euro
Jahresbeiträge:
 Erwachsene ab 18 Jahre
 Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
 Geschwister (2 und mehr Kinder)
56 Euro
28 Euro
53 Euro
Kontakt
Telefon: 02151-477388
Telefon: 02151-475779
Turnverein Uerdingen 1875 e.V.
Am Oberfeld 2
47829 Krefeld-Uerdingen
Telefon: 02151 – 42740
Geschäftszeiten: Mi: 18.30-19.30 Uhr
Email: info@tv-uerdingen.de
69
Was ist........?
Kinder-Turnen
Spielerische Vermittlung von Sport, Spaß und Spiel:
 Turnen
 Spiele
 Bewegung
Ziele
Der Spaß am Turnen und die Förderung der Bewegung stehen beim Turnen
für Kinder im Vordergrund.
Zielgruppe

Jungen und Mädchen
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Kinder-Turnen
Dauer und Ort
Turnhalle der Brüder-Grimm-Schule, Freiligrathstraße


Jeden Montag
Jeden Mittwoch
17.30 - 19.00 Uhr
17.30 - 18.30 Uhr
Mädchen
Jungen
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Dießemer Turnverein 1897 e.V.
Ansprechpartnerinnen für Kinder- und Jugendsport:
Renate Zangs – Telefon: 02151 6591874
Birgit Lieberum – Telefon: 02151 803824
Kosten
Bitte erfragen
Kontakt
Dießemer Turnverein 1897 e.V.
Werner Tillmanns
Schönwasserstr. 2a
47809 Krefeld
Tel.: 02151 944494
70
Was ist........?
Turnen für Schüler und Jugendliche (6 – 18 Jahre)
Spielerische Vermittlung von Sport, Spaß und Spiel:
 Turnen
 Spiele
 Bewegung
Ziele
Vermittlung von Spaß an Spiel und Bewegung
Zielgruppe


Kinder im Alter von 6 - 10 Jahren
Kinder und Jugendliche im Alter von 10 – 18 Jahren
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Turnen für Schüler und Jugendliche
Dauer und Ort
Sporthalle Fungendonk

Jeden Donnerstag
16.00 - 19.00 Uhr
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
TV Gut-Heil 1895 Krefeld e.V.
Ulrike Slacek (Tel. 02151-547405)
Kosten
Angebot im Monatsbeitrag enthalten:
 Kinder- und Jugendbeitrag: 5 Euro
Kontakt
TV Gut-Heil 1895 Krefeld e.V.
Geschäftsführung
Wolfshag 16
47809 Krefeld
Telefon: 02151 - 547115
www.tv-gut-heil-krefeld.de
info@tv-gut-heil-krefeld.de
71
Was ist........?
Sport und Spiele für Kinder und Jugendliche
Spielerische Vermittlung von Sport, Spaß und Spiel:
 Turnen
 Spiele
 Bewegung
Ziele
Der Spaß am Turnen und die Förderung der Bewegung stehen beim Turnen
für Kinder im Vordergrund.
Zielgruppe


Kinder im Alter zwischen 7 und 10 Jahre
Jugendliche ab 11 Jahre
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Entsprechendes Alter
Konzept
Kinder-Turnen
Dauer und Ort
Kinder 7 - 10 Jahre
Termin/Ort
Übungsleiter/in
Sport & Spiele
Turnen NEU
Sport & Spiele
Turnen NEU
Mo 14.30 - 16.00 Uhr, Halle 2
Mi 15.30 - 17.00 Uhr, Halle 1
Fr 15.30 - 17.00 Uhr, Halle 5
Fr 17:30 – 18:30 Uhr, Halle 3
Bernd Kebler
Marcel Nguyen
Julien Thiele
Steffi Heimbucher
Jugendliche ab 11
Termin/Ort
Übungsleiter/in
Jugendsportclub & Spiele
Turnen NEU
Baseball
Jugendsportclub & Spiele
Turnen NEU
Mo 17.00 - 18.30 Uhr, Berufskolleg
(bitte vorher anmelden)
Mi 15:30 – 17:00 Uhr, Halle 1
Marcel Nguyen
Do 17.00 - 18.30 Uhr, Stadtparkgym.
(bitte vorher anmelden)
Fr 17.00 - 18.30 Uhr, Jugendraum/Halle 5,Julien Thiele
Fr 17:30 – 18:30 Uhr, Halle 3
Steffi Heimbucher
Während der Ferien und an Brückentagen findet kein Sportprogramm statt!
Bitte gesonderte Aushänge in den SC-Sporthallen beachten!
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
SC Bayer 05 e.V.
Beitragssätze (pro Jahr)
Erwachsene
Jugendliche unter 18 Jahren
Studenten/Auszubildende
Familien
132,00 €
84,00 €
96,00 €
240,00 €
Sportclub Bayer 05 Uerdingen e. V.
Löschenhofweg 70
47829 Krefeld
Telefon: 02151-4446333
Telefax: 02151 - 444 633 - 10
Email: verein@scbayer05.de
72
Was ist........?
Tanzen für Kinder und Jugendliche
Kindertanz, Orientalischer Tanz, Streetjazz und Gesellschaftstanz
Showtanzgruppe
Ziele
Rhythmusgefühl vermitteln, Körperwahrnehmung schulen
Feste Choreographien vermitteln, Tänze erarbeiten
Zielgruppe


Kinder im Alter zwischen 7 und 10 Jahre
Jugendliche ab 11 Jahre
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Entsprechendes Alter
Konzept
Kinder-Tanzen
Dauer und Ort
Tanzsaal Albert-Olbermann-Haus, Löscherhofweg 70, Erdgeschoss:
Montag
NEU
Montag
NEU
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Mittwoch
Mittwoch
Donnerstag
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
7-9 Jahre
10-14 Jahre
6-7 Jahre
8-9 Jahre
10-12 Jahre
12-16 Jahre
7-11 Jahre
10-14 Jahre
9-16 Jahre
17.00 – 18.00 Uhr
18.00 – 19.00 Uhr
17.00 – 18.00 Uhr
18.00 – 19.00 Uhr
19.00 – 20.00 Uhr
20.00 – 21.00 Uhr
17.00 – 18.00 Uhr
18.15 – 19.15 Uhr
17.00 – 18.00 Uhr
Lena Schollmaier
Lena Schollmaier
Murat Alpaslan
Murat Alpaslan
Murat Alpaslan
Murat Alpaslan
Birgit Rosendahl
Margit Schulz
Birgit Rosendahl
Dance 4 Kids
Dance 4 Teens
Dance 4 All
Dance 4 All
Dance 4 All
Streetdance
Orientalischer Tanz
Dance 4 All
Orientalischer Tanz
SC Bayer 05 e.V.
Beitragssätze (pro Jahr)
Erwachsene
Jugendliche unter 18 Jahren
Studenten/Auszubildende
Familien
132,00 €
84,00 €
96,00 €
240,00 €
Sportclub Bayer 05 Uerdingen e. V.
Löschenhofweg 70
47829 Krefeld
Telefon: 02151-4446333
Telefax: 02151 - 444 633 - 10
Email: verein@scbayer05.de
73
Was ist........?
Turnen für Kinder (4 – 8 Jahre)
Spielerische Vermittlung von Sport, Spaß und Spiel:
 Turnen
 Spiele
 Bewegung
Ziele
Der Spaß am Turnen und die Förderung der Bewegung stehen beim Turnen
für Kinder im Vordergrund.
Zielgruppe

Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Kinder im Alter zwischen 4 und 8 Jahre
 Entsprechendes Alter
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung
Konzept
Kinder-Turnen
Dauer und Ort
Turnhalle im Ricarda-Huch-Gymnasium

mittwochs
17.15 – 18.45 Uhr
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
KTSV Preussen 1855 Krefeld
 A. Wallrafen
 M. Heinrichs
Kosten
Aufnahmegebühr (einmalig) Erwachsene ab 21 Jahre
Aufnahmegebühr (einmalig) Jugendliche bis 21 Jahre
Jahresbeiträge:
 Erwachsene ab 18 Jahre
 Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
 Familienbeitrag
20 Euro
15 Euro
120 Euro
75 Euro
240 Euro
(2 Erwachsene mit mindestens 1 Kind)

Kontakt
ab 3. Kind pro Familie
0 Euro
KTSV Preussen 1855 Krefeld
Monika Brouwers
Appellweg 3
47803 Krefeld
Telefon: 02151-23482
Öffnungszeiten: Di: 10-12 Uhr, Mi: 15-19 Uhr
Email: info@preussen-krefeld.de
74
Was ist........?
Kinder in Bewegung (6 – 12 Jahre)
Der TSV hat seit dem 2. Februar 2007 sein Angebot im Kinder- und Jugendsportbereich neben dem „Kinderturnen“ (Kinder von 3 - 7 Jahre) insbesondere für Mädchen und Jungen im Alter von 6 - 12 Jahren mit der Abteilung
„Kinder in Bewegung“ erweitert.
Zum Auftakt konnten über 40 Kinder in der Sporthalle an der Eichendorffstr.
empfangen werden. Unter Anleitung der Sportlehrer haben die Kinder ca. 1
½ Stunden lang intensiv verschiedenste Fang- und Laufspiele sowie Koordinationsübungen ausprobiert.
Ziele
Ziel muss und wird sein, den Kindern schon in frühen Jahren einen Weg vom
Spiel zum Sport zu ebnen.
Zielgruppe
Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Konzept
Kinder-Turnen
Dauer und Ort
Sollbrüggenschule

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Jeden Montag
18.00 – 19.30 Uhr
10 – 12 Jahre
Grotenburgschule, Eichendorfstraße

Jeden Freitag
17.00 – 18.30 Uhr
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
TSV Krefeld-Bockum 1901 e.V.
Frau Hölters und Frau Weiler
Kosten
TSV-Jugendbeitrag von 6,50 Euro / Monat
Kontakt
TSV Krefeld-Bockum 1901 e.V.
Telefon: 02151 – 52 46 069 oder 52 30 748
Telefax: 02151 – 51 87 146
Email: vereinsbuero@tsvbockum.de
6 – 9 Jahre (2 Gruppen)
Oder: Geschäftsführer Herr Tünnessen
Buschstr. 346
47800 Krefeld
mobil: 0179 - 5948008
75
Was ist........?
Kinder-Turnen / Abenteuer in Bewegung
Im Mittelpunkt abenteuerlichen Bewegungsangebote steht das spielerische
und freudvolle Sich bewegen, Ausprobieren und Experimentieren. Die Motivation zur Teilnahme an den Bewegungserlebnissen soll hier von der Attraktivität der Bewegungslandschaften sowie von der entspannten und humorvollen Atmosphäre ausgehen. Stärken und Bedürfnisse und Interesse der
Kinder werden berücksichtigt und in die Stunde eingebaut.
Ziele
Vermittlung von Spaß an Bewegung
Zielgruppe
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Kinder 7-10 Jahre

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Kinder-Turnen
Abenteuer in Bewegung
Spiel-Sport-Spaß
Dauer und Ort
Kaiserplatz (alte Halle)

Jeden Dienstag
18.00 – 19.00 Uhr
Abenteuer in Bewegung
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
TV Jahn Bockum 01 e. V.
Dana Majster (Motopädin)
Kosten
Bitte beim Verein erfragen
Kontakt
TV Jahn Bockum 01 e. V.
Postfach 190162
47761 Krefeld
Telefon: 02151 3276047
Telefax: 03221 1201 712
Email: abenteuer-in-bewegung@tvjahnbockum.de
76
Was ist........?
Turnen für Grundschulkinder
Beim Turnen für Grundschulkinder bekommen die Kinder sowohl Einblicke
in die verschiedenen Sportarten, zum anderen auch die Möglichkeiten an
den verschiedenen Geräten Turnelemente zu erlernen oder ihre Fähigkeiten
und Fertigkeiten mit dem Ball zu schulen.
Ziele
Der Spaß an der Bewegung und das Miteinander stehen bei diesem Angebot im Vordergrund.
Zielgruppe

Kinder ab 6 Jahre
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Turnen für Schüler
Dauer und Ort
Turnhalle Luiter Weg

Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
Jeden Mittwoch
17.00-18.30 Uhr
Verberger TV 1914 e.V.
Ute Winkels, Telefon: 02151-56 32 95
Annika Schroers, Telefon: 02151-7848024
Viola Meyers
 Kinder und Jugendliche: 7,00 Euro pro Monat
(einmalige Aufnahmegebühr 20 Euro)
Verberger Turnverein 1914 e.V. Krefeld
Hülser Straße 405
47803 Krefeld
Telefon: 02151 - 97 66 12
Telefax: 02151 - 97 66 11
Email: info@verbergertv.de
77
Was ist........?
Ziele
Turnen – Bewegung – Spiel für Grundschulkinder
Spielerische Vermittlung von Sport, Spaß und Spiel:
 Turnen
 Spiele
 Bewegung

Der Spaß am Turnen und die Förderung der Bewegung stehen beim Turnen
für Kinder im Vordergrund.
Zielgruppe
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Grundschulkinder
Konzept
Kinder-Turnen
Dauer und Ort
Sporthalle Buscher Holzweg


Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Jeden Dienstag
18.00 - 19.00 Uhr
Anmeldungen bei den Übungsleitern zu den Kurszeiten direkt möglich
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Traarer TV 1910 e.V.
Carina Schrörs
Kosten



Beim ersten Kind einer Familie insgesamt 5 Euro
Beim zweiten Kind einer Familie insgesamt 4 Euro
Beim dritten Kind einer Familie insgesamt 3 Euro
Angebot im Monatsbeitrag pro Kind enthalten
Mitglieder können alle Angebote nutzen.
Bildungsgutscheine werden akzeptiert.
Unterstützung beim Ausfüllen der Formulare wird bei Bedarf angeboten.
Kontakt
TV Traar 1910 e.V.
Renate Lücker
Im Heggelsfeld 35
47802 Krefeld
Telefon: 02151 - 560482
78
Was ist........?
Kinderturnen 5 – 10 Jahre
Vermittlung von Sport, Spaß und Spiel
 Spiele
 Turnen
 Motorikförderung
Ziele
Im Vordergrund stehen Abenteuerlandschaften und viele Aktionsspiele
sowie Konditions- und Koordinationstraining.
Zielgruppe

Kinder im Alter von 5 – 10 Jahren
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Turnen für Schüler
Dauer und Ort
Turnhalle Girmesdyk, Jahn-Schule

Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
Jeden Mittwoch
16.00 – 17.30 Uhr
Inrather TV 1899 e.V.


Ein Kind
5 Euro
Zwei und mehr Kinder einer Familie insgesamt
6 Euro
INRATHER TURNVEREIN 1899 e.V.
Hülser Str. 688a
47803 Krefeld
Rolf Giesen (1. Vorsitzender)
Corneliusplatz 12a
47918 Tönisvorst
Tel.: 02151 797709
Email: info@inratherturnverein.de
79
Was ist........?
Kinderturnen für Jungen und Mädchen (7 – 10 Jahre)
Spielerische Vermittlung von Sport, Spaß und Spiel:
 Spiele
 Bewegung
Ziele
Vermittlung von Spaß an Spiel und Bewegung
Zielgruppe

Kinder im Alter von 7 - 10 Jahren
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Kinder-Turnen
Dauer und Ort
Sporthalle Arndt-Gymnasium, Dionysiusstr. 51

Jeden Montag
17.30 - 18.30 Uhr
T2 02
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
M.T.V. Krefeld 1956 e.V.
Andrea Friedrich
Kosten
(Angebot im Monatsbeitrag enthalten)
 Familienbeitrag: 18,70 Euro pro Monat (einmalige Aufnahmegebühr
45,40 Euro)
 Mutter bzw. Vater und Kind: : 12 Euro pro Monat (einmalige Aufnahmegebühr bei Mutter bzw. Vater und 1 Kind 26,60 Euro; bei Mutter bzw. Vater und ab 2 Kinder 32 Euro)
 Kinder und Jugendliche: 4,80 Euro pro Monat (einmalige Aufnahmegebühr 16 Euro)
 Geschwister unter 18 Jahren: 8 Euro im Monat (einmalige Aufnahmegebühr bei 2 Geschwistern 21,40 Euro, bei 3 und mehr Geschwistern 26,60
Euro)
Alle Preise zzgl. Versicherungsbeitrag pro Mitglied pro Jahr: 2,50 Euro
Kontakt
M.T.V. Krefeld 1956 e.V.
Zur Eibe 1
47802 Krefeld
Telefon: 02151 – 155570 (wochentags von 9-11 Uhr oder AB)
Telefax: 02151 - 155570
Email: mtv@mtv-krefeld.de
80
Was ist........?
Spiele für Kinder mit und ohne Ball (ab 8 Jahre)
Breitgefächertes Angebot an Sportmöglichkeiten mit und ohne Ball
Ziele
Der MTV deckt sowohl den Breitensport als auch den Leistungssportbereich
ab.
Zielgruppe

Kinder ab 8 Jahre
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Dauer und Ort
Sporthalle Gerberstraße 37-43

Jeden Dienstag
17.00 – 18.30 Uhr
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
M.T.V. Krefeld 1956 e.V.
Michael Lindemann
Michael Friedrich
Kosten
(Angebot im Monatsbeitrag enthalten)
 Familienbeitrag: 18,70 Euro pro Monat (einmalige Aufnahmegebühr
45,40 Euro)
 Mutter bzw. Vater und Kind: : 12 Euro pro Monat (einmalige Aufnahmegebühr bei Mutter bzw. Vater und 1 Kind 26,60 Euro; bei Mutter bzw.
Vater und ab 2 Kinder 32 Euro)
 Kinder und Jugendliche: 4,80 Euro pro Monat (einmalige Aufnahmegebühr 16 Euro)
 Geschwister unter 18 Jahren: 8 Euro im Monat (einmalige Aufnahmegebühr bei 2 Geschwistern 21,40 Euro, bei 3 und mehr Geschwistern
26,60 Euro)
Alle Preise zzgl. Versicherungsbeitrag pro Mitglied pro Jahr: 2,50 Euro
Kontakt
M.T.V. Krefeld 1956 e.V.
Zur Eibe 1
47802 Krefeld
Telefon: 02151 – 155570 (wochentags von 9-11 Uhr oder AB)
Telefax: 02151 - 155570
Email: mtv@mtv-krefeld.de
81
Was ist........?
Turnen für Mädchen (6 – 18 Jahre)
Ob Boden oder Geräteturnen, ob Ballspiel oder Abenteuer; Spaß an der Bewegung steht im Vordergrund. Dazu gehören Mannschaftsspiele, Zirkeltraining und vieles mehr. Natürlich kommen Teamgeist und Ehrgeiz dabei nicht
zu kurz.
Ziele
Vermittlung von Spaß an Spiel und Bewegung
Zielgruppe




Mädchen im Alter von 6 - 9 Jahren
Mädchen im Alter von 9 - 12 Jahren
Mädchen im Alter von 10 - 16 Jahren
Mädchen im Alter von 12 - 18 Jahren
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Turnen für Mädchen
Dauer und Ort
Sporthalle Arndt-Gymnasium, Dionysiusstr. 51

Jeden Montag
18.00 – 19.00 Uhr
T3 01
10-16 Jahre
T3 04
T3 05
T3 06
6- 9 Jahre
9-12 Jahre
12-18 Jahre
Turnhalle Neuer Weg 121



Jeden Freitag
Jeden Freitag
Jeden Freitag
16.00 – 17.00 Uhr
17.00 – 18.00 Uhr
18.00 – 19.00 Uhr
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
M.T.V. Krefeld 1956 e.V.
Andrea Friedrich
Michelle Laduch
Kosten
(Angebot im Monatsbeitrag enthalten)
 Familienbeitrag: 18,70 Euro pro Monat (einmalige Aufnahmegebühr
45,40 Euro)
 Mutter bzw. Vater und Kind: : 12 Euro pro Monat (einmalige Aufnahmegebühr bei Mutter bzw. Vater und 1 Kind 26,60 Euro; bei Mutter bzw. Vater und ab 2 Kinder 32 Euro)
 Kinder und Jugendliche: 4,80 Euro pro Monat (einmalige Aufnahmegebühr 16 Euro)
 Geschwister unter 18 Jahren: 8 Euro im Monat (einmalige Aufnahmegebühr bei 2 Geschwistern 21,40 Euro, bei 3 und mehr Geschwistern 26,60
Euro)
Alle Preise zzgl. Versicherungsbeitrag pro Mitglied pro Jahr: 2,50 Euro
Kontakt
M.T.V. Krefeld 1956 e.V.
Zur Eibe 1
47802 Krefeld
Telefon: 02151 – 155570 (wochentags von 9-11 Uhr oder AB)
Telefax: 02151 - 155570
Email: mtv@mtv-krefeld.de
82
Was ist........?
Sport für Mädchen im Alter von 6 - 17 Jahren
Ob Boden oder Geräteturnen, ob Ballspiel oder Abenteuer; Spaß an der
Bewegung steht im Vordergrund. Ob Mannschaftsspiele, Zirkeltraining,
Trampolin und vieles mehr –wir machen alles, was uns Spaß macht! Natürlich kommen Teamgeist und Ehrgeiz dabei nicht zu kurz.
Ziele
Vermittlung von Spaß an Spiel und Bewegung
Zielgruppe



Mädchen ab 6 Jahre
Mädchen ab 8 Jahre
Mädchen ab 12 Jahre
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Turnen für Mädchen
Dauer und Ort
Sporthalle Gießerpfad

Jeden Montag
17.00 – 18.00 Uhr
ab 6 Jahre
18.00 – 19.00 Uhr
18.15 – 20.00 Uhr
ab 8 Jahre
ab 12 Jahre
Sporthalle Konnertzfeld


Jeden Mittwoch
Jeden Mittwoch
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
TuS Gatherhof 1970 e.V.
Gabi Peters (montags)
Sabine Claßen (mittwochs, Gruppe ab 8 J.)
Melanie Hekrens (mittwochs, Gruppe ab 12 J.)
Kosten
Mitgliedsbeiträge monatlich:
 Erwachsene
 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre
6,50 Euro
4,50 Euro
(ab 3. Kind beitragsfrei)

Schüler und Studenten über 18 Jahre
4,50 Euro
(mit Nachweis)

Familienbeitrag
15,00 Euro
(mindestens 2 Erw. + 1 Kind)

Eltern-Kind-Gruppe
7,50 Euro
(bei Teilnahme nur dieser Gruppe)
Aufnahmegebühr
5,00 Euro
Unfallversicherung ist im Preis enthalten.
Kontakt
TuS Gatherhof 1970 e.V.
Walburga Malina
An de Plank 32
47804 Krefeld
Telefon: 02151 – 713905
Telefax: 02151 - 936393
Email: tus-gatherhof@gmx.de
83
Was ist........?
Turnen / Breitensport für Mädchen (ab 9 Jahre)
Ob Boden oder Geräteturnen, ob Ballspiel oder Abenteuer; Spaß an der
Bewegung steht im Vordergrund. Ob Mannschaftsspiele, Zirkeltraining,
Trampolin und vieles mehr –wir machen alles, was uns Spaß macht! Natürlich kommen Teamgeist und Ehrgeiz dabei nicht zu kurz.
Ziele
Vermittlung von Spaß an Spiel und Bewegung
Zielgruppe

Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Entsprechendes Alter
Konzept
Allgemeines Turnen
Dauer und Ort
Turnhalle Wilhelmstraße

Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
Mädchen ab 9 Jahre
Jeden Dienstag
16.00 - 17.30 Uhr
Fischelner Turnverein 1905 e.V.
Aufnahmegebühr (einmalig)
15 Euro
Jahresbeiträge:
 Erwachsene ab 18 Jahre
 Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
 Eltern und Kind-Turnen (1 Kind)
 Eltern und Kind-Turnen (2 Kinder)
88 Euro
68 Euro
87 Euro
91 Euro
Fischelner Turnverein 1905 e.V.
Kölner Str. 574
47807 Krefeld
Telefon: 02151 – 308119
Anmeldungen und nähere Informationen dienstags von 17.30 – 20.00 Uhr
Email: info@ftv1905.de
84
Was ist........?
Abenteuersport
Du findest nur Geräteturnen, Fußball, Leichtathletik, Handball, .... auf die
Dauer zu langweilig? Dann brauchst du vielleicht den Kick des AbenteuerErlebnis-Sports!
Ziele
Denn hier gibt es den Action-Mix pur!
So kann es schon einmal vorkommen, dass du wie im Fernsehen bei Takeshi´s Castle Hindernisse überwinden musst, oder ganz spontan als Sandwichbelag zwischen dicken Matten liegst. Doch wir können auch eine ganze
Übungsstunde mit Fußball, Trampolin, Turnen & Co. verbringen. Je nachdem
was Euch und uns so einfällt.
Zielgruppe

Kinder ab Grundschulalter
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter
Konzept
Abenteuer- und Erlebnissport
Dauer und Ort
Sporthalle Königshof Drittel 3

mittwochs
17.00 - 18.30 Uhr
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Fischelner Sportverein 1998 e.V.
Lisa Bahne
Kosten

Kontakt
Fischelner Sportverein 1998 e.V.
Ilona Doelle
Wilhelm-Stefen-Straße 44
47807 Krefeld
Tel: 02151-303449
Email: kontakt@fischelner-sportverein.de
oder sport-in-fischeln@gmx.de
Bitte beim Verein erfragen
85
Was ist........?
Abenteuersport für Jungen
Wir sind eine Gruppe im Aufbau und suchen noch Jungs, die Spaß an Bewegung haben und hoch hinaus wollen. Trampolin und Hockey kommen bei
uns auch nicht zu kurz.
Ziele
Vermittlung von Spaß an Spiel und Bewegung
Zielgruppe
Jungen ab 6 Jahre
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Konzept
Sport für Jungen
Dauer und Ort
Sporthalle Gießerpfad

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Jeden Donnerstag
17.00 - 18.00 Uhr
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
TuS Gatherhof 1970 e.V.
Lutz Peters
Kosten
Mitgliedsbeiträge monatlich:
 Erwachsene
 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre
6,50 Euro
4,50 Euro
(ab 3. Kind beitragsfrei)

Schüler und Studenten über 18 Jahre
4,50 Euro
(mit Nachweis)

Familienbeitrag
15,00 Euro
(mindestens 2 Erw. + 1 Kind)

Eltern-Kind-Gruppe
7,50 Euro
(bei Teilnahme nur dieser Gruppe)
Aufnahmegebühr
5,00 Euro
Unfallversicherung ist im Preis enthalten.
Kontakt
TuS Gatherhof 1970 e.V.
Walburga Malina
An de Plank 32
47804 Krefeld
Telefon: 02151 – 713905
Telefax: 02151 – 936393
Email: tus-gatherhof@gmx.de
86
Was ist........?
Geräteturnen für Jungen (6 – 18 Jahre)
Ausprobieren und Trainieren an verschiedenen Geräten steht im Vordergrund. Natürlich kommen Teamgeist und Ehrgeiz dabei nicht zu kurz.
Ziele
Vermittlung von Spaß an Sport und Bewegung
Zielgruppe

Jungen im Alter von 6 - 18 Jahren
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Turnen für Jungen
Dauer und Ort
Sporthalle Arndt-Gymnasium, Dionysiusstr. 51


Jeden Mittwoch
Jeden Freitag
17.00 – 19.00 Uhr
17.00 – 19.00 Uhr
KT KJ
KT KJ
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
M.T.V. Krefeld 1956 e.V.
Christian Brillen
Kosten
(Angebot im Monatsbeitrag enthalten)
 Familienbeitrag: 18,70 Euro pro Monat (einmalige Aufnahmegebühr
45,40 Euro)
 Mutter bzw. Vater und Kind: : 12 Euro pro Monat (einmalige Aufnahmegebühr bei Mutter bzw. Vater und 1 Kind 26,60 Euro; bei Mutter bzw. Vater und ab 2 Kinder 32 Euro)
 Kinder und Jugendliche: 4,80 Euro pro Monat (einmalige Aufnahmegebühr 16 Euro)
 Geschwister unter 18 Jahren: 8 Euro im Monat (einmalige Aufnahmegebühr bei 2 Geschwistern 21,40 Euro, bei 3 und mehr Geschwistern 26,60
Euro)
Alle Preise zzgl. Versicherungsbeitrag pro Mitglied pro Jahr: 2,50 Euro
Kontakt
M.T.V. Krefeld 1956 e.V.
Zur Eibe 1
47802 Krefeld
Telefon: 02151 – 155570 (wochentags von 9-11 Uhr oder AB)
Telefax: 02151 - 155570
Email: mtv@mtv-krefeld.de
87
Was ist........?
Ziele
Zielgruppe
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Streetdance / Hip Hop für Kinder und Jugendliche
Streetdance / Hip Hop


Kinder im Alter ab 3 Jahre
Kinder und Jugendliche ab 12 Jahre

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Kindertanz 3-11 Jahre / ab 12 Jahre
Streetdance / Hip Hop
Dauer und Ort
Gymnastikhalle im Badezentrum Bockum



Jeden Dienstag
Jeden Dienstag
Jeden Dienstag
14.15 - 15.15 Uhr
15.15 - 16.15 Uhr
16.15 - 17.15 Uhr
ab 5 bis 8 Jahre
ab 9 bis 12 Jahre
ab 13 Jahre
Gemeinsames Haus Alte Rather Str. 105



Jeden Mittwoch
Jeden Mittwoch
Jeden Mittwoch
15.30 - 16.15 Uhr
16.15 - 17.00 Uhr
17.00 - 18.30 Uhr
ab 3 bis 5 Jahre
ab 6 bis 8 Jahre
ab 7 Jahre
Anmeldungen bei den Übungsleitern zu den Kurszeiten direkt möglich
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Traarer TV 1910 e.V.
Luisa Martinez
Kosten



Beim ersten Kind einer Familie insgesamt 5 Euro
Beim zweiten Kind einer Familie insgesamt 4 Euro
Beim dritten Kind einer Familie insgesamt 3 Euro
Angebot im Monatsbeitrag pro Kind enthalten
Mitglieder können alle Angebote nutzen.
Bildungsgutscheine werden akzeptiert.
Unterstützung beim Ausfüllen der Formulare wird bei Bedarf angeboten.
Kontakt
TV Traar 1910 e.V.
Renate Lücker
Im Heggelsfeld 35
47802 Krefeld
Telefon: 02151 - 560482
88
Was ist........?
Kindertanz / Hip Hop für Kinder und Jugendliche
Hip Hop
Ziele
Zielgruppe

Kinder ab 8 Jahre
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter und Vereinsmitgliedschaft
Konzept
Tanzen / Kindertanz
Hip Hop
Dauer und Ort
Freiherr-vom-Stein-Schule

Jeden Montag
15.30 - 16.30 Uhr
Kindertanz
15.00 - 16.00 Uhr
ab 8 Jahre
Erich-Kästner-Schule

Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
Jeden Freitag
Fischelner Turnverein 1905 e.V.
Aufnahmegebühr (einmalig)
15 Euro
Jahresbeiträge:
 Erwachsene ab 18 Jahre
 Kinder u. Jugendl. bis 18 Jahre
 Eltern und Kind-Turnen (1 Kind)
 Eltern und Kind-Turnen (2 Kinder)
88 Euro
68 Euro
87 Euro
91 Euro
Zusatzbeitrag pro Angebot Jazztanz, Hip-Hop
20 Euro
Fischelner Turnverein 1905 e.V.
Kölner Str. 574
47807 Krefeld
Telefon: 02151 – 308119
Anmeldungen und nähere Informationen dienstags von 17.30 – 20.00 Uhr
Email: info@ftv1905.de
89
Was ist........?
Ballett und Jazztanz
In der Form der musikalisch-tänzerischen Erziehung erfährst du etwas über
Jazztanz, Hip-Hop, Rap und Musical. Auch das klassische Ballett z.B. der
russischen Schule, kommt bei uns nicht zu kurz.
Ziele
Erlernte Tanzelemente wie Plié und Tendu, Grundhaltungen sowie verschiedene Arm und Fußpositionen werden in selbsterstellten Choreographien
einstudiert.
Spaß und Spiel kommen selbstverständlich auch nicht zu kurz.
Zielgruppe

Kinder zwischen 6 und 9 Jahren
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter
Konzept
Tanzen
Dauer und Ort
Gymnastikhalle von-Ketteler-Straße


donnerstags
samstags
15.00 - 16.00 Uhr
nach Vereinbarung
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Fischelner Sportverein 1998 e.V.
Rosemarie Medici
Kosten

Kontakt
Fischelner Sportverein 1998 e.V.
Ilona Doelle
Wilhelm-Stefen-Straße 44
47807 Krefeld
Tel: 02151-303449
Email: kontakt@fischelner-sportverein.de
oder sport-in-fischeln@gmx.de
Bitte beim Verein erfragen
90
Was ist........?
Leichtathletik für Kinder und Jugendliche
Donnerstags treffen sich jeweils die Kinder und Jugendgruppen des FTV der
Abteilung Leichtathletik. Das Training dauert immer 90 Minuten. Die Trainingsangebote sind für unterschiedliche Sportlerprofile zugeschnitten:
Donnerstags von 17.00 – 18.30 Uhr werden zuerst Kinder ab 6 Jahren betreut (meist mehr als 30 Kinder), danach ab 18.30 Uhr treffen sich Kinder
und Jugendliche, die bereits Wettkämpfe besuchen und demnach zu den
erfahreneren Athleten aller Altersgruppen gehören (zwischen 10 und 20
Personen).
Ziele
Leichtathletik soll Spaß machen! Wer lustlos oder gezwungenermaßen zu
einer Übungsstunde erscheint, kann weder Erfolg haben noch für ein gutes
Klima in der Gesamtgruppe sorgen. Beides ist sehr wichtig, damit man nicht
nur Gelegenheitssportler heranzieht, sondern stabile Gruppen aufbaut.
Zielgruppe


Gruppengröße
ca. 30 Kinder
10 bis 20 Personen
Aufnahmekriterien
Entsprechendes Alter
Konzept
Leichtathletik
Dauer und Ort
BSA Kölner Str. / MSM


Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
Kinder ab 6 Jahre
Kinder und Jugendliche ab 11 Jahre
Jeden Donnerstag
Jeden Donnerstag
Gruppe 6 – 11 Jahre
Gruppe ab 11 Jahre
17.00 - 18.30 Uhr
18.30 - 20.00 Uhr
ab 6 Jahre
ab 11 Jahre
Fischelner Turnverein 1905 e.V.
Aufnahmegebühr (einmalig)
15 Euro
Jahresbeiträge:
 Erwachsene ab 18 Jahre
 Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
 Eltern und Kind-Turnen (1 Kind)
 Eltern und Kind-Turnen (2 Kinder)
88 Euro
68 Euro
87 Euro
91 Euro
Fischelner Turnverein 1905 e.V.
Kölner Str. 574
47807 Krefeld
Telefon: 02151 – 308119
Anmeldungen und nähere Informationen dienstags von 17.30 – 20.00 Uhr
Email: info@ftv1905.de
91
Was ist........?
Leichtathletiktraining
Beim Leichtathletiktraining lernst du nicht nur die verschiedenen Techniken
der unterschiedlichen Disziplinen wie z. B. Schlagballwurf, Kugelstoßen,
Weit- und Hochsprung, Sprint, Hürdenlaufen, Mittel- und Langstreckenlauf
kennen, sondern du erhälst auch viele Trainingsmöglichkeiten, deine Leistungen in den Disziplinen zu verbessern.
Ziele
Es werden sowohl koordinative, technische und ausdauernde Fähigkeiten
trainiert, als auch die Sinneswahrnehmung geschult.
Dein Bewegungserlebnis wird dadurch erweitert, und es wird dir die Möglichkeit geboten, dich im sportlichen Wettkampf mit anderen zu vergleichen.
Zielgruppe


Kinder 8 Jahr und jünger
Kinder 9 Jahre und älter
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter
Konzept
Leichtathletiktraining
Dauer und Ort
Sporthalle von-Ketteler-Straße

montags
16.30 – 17.30 Uhr (8 Jahre und jünger)
17:30 – 18:30 Uhr (9 Jahre und älter)
Bezirkssportanlage Kölner Straße

mittwochs
16.30 – 18.00 Uhr (8 Jahre und jünger)
18:00 – 19:30 Uhr (9 Jahre und älter)
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Fischelner Sportverein 1998 e.V.
Claudia Liedtke
Kosten

Kontakt
Fischelner Sportverein 1998 e.V.
Claudia Liedtke
Wilhelm-Stefen-Straße 44
47807 Krefeld
Tel: 02151-303449
Email: kontakt@fischelner-sportverein.de
oder sport-in-fischeln@gmx.de
Bitte beim Verein erfragen
92
Was ist........?
Trampolin
Wer das Gefühl des Fliegens einmal erleben möchte, der ist hier genau richtig.
Ziele
Beim Breitensportangebot stehen der Spaß an der Bewegung, das Gefühl
der kurzzeitigen Schwerelosigkeit und die Lust am Fliegen im Vordergrund.
Hier werden ohne Leistungsdruck, scheinbar losgelöst von der Schwerkraft,
wichtige Bereiche der Koordination geschult. Dies geschieht mit Spiel und
Spaß, ohne dass man Angst haben muss.
Zielgruppe


Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahre
Kinder ab 9 Jahre
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter
Konzept
Trampolintraining
Dauer und Ort
Sporthalle Königshof, Drittel 1


montags
montags
17.15 – 18.45 Uhr (5 bis 8 Jahre)
18.30 – 20.00 Uhr (ab 9 Jahre)
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Fischelner Sportverein 1998 e.V.
Nicole Wans
Kosten

Kontakt
Fischelner Sportverein 1998 e.V.
Nicole Wans
Wilhelm-Stefen-Straße 44
47807 Krefeld
Tel: 02151-303449
Email: kontakt@fischelner-sportverein.de
oder sport-in-fischeln@gmx.de
Bitte beim Verein erfragen
93
Was ist........?
Rope Skipping
Rope Skipping heißt die neue Sportart im FSV. Hierbei handelt es sich um
viel mehr als nur Seilchenspringen. Gesprungen wird mit völlig neuen, modernen, ultraleichten und bunten Speed Ropes.
Ziele
Diese Sportart vermittelt schnelle Erfolgserlebnisse, fördert die Kreativität,
Koordination und Gruppenzugehörigkeit.
Zu fetziger Musik können mit Single-Ropes oder Wheel-Ropes oder gar mit
Double-Dutch-Ropes akrobatische Figuren und schnelle Schrittfolgen zu
ansprechender Choreographie zusammen gestellt werden.
Im Vordergrund steht der Spaß, besonders am Erfinden neuer Figuren, neuer Sprünge so wie neuer Sprungkombinationen.
Zielgruppe

Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren
Gruppengröße
Aufnahmekriterien

Entsprechendes Alter
Konzept
Dauer und Ort
Sporthalle von-Ketteler-Straße

freitags
16.00 – 17.30 Uhr
Leistungsgruppe
Gymnastikhalle Wehrhahnweg

dienstags
17.00 – 18.30 Uhr
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Fischelner Sportverein 1998 e.V.
Lisa Bahne
Kosten

Kontakt
Fischelner Sportverein 1998 e.V.
Ilona Doelle
Wilhelm-Stefen-Straße 44
47807 Krefeld
Tel: 02151-303449
Email: kontakt@fischelner-sportverein.de
oder sport-in-fischeln@gmx.de
Bitte beim Verein erfragen
94
THERAPEUTISCHE
UND
MEDIZINISCHE
ANGEBOTE
FÜR
KINDER
UND
JUGENDLICHE
95
Was ist........?
Ziele
Motozwerge - Babys in Bewegung
Babys erobern über Bewegung und Sinneswahrnehmung ihre Welt. Sie sind
von Geburt an aktiv und lernfähig. Bei den Motozwergen werden die Babys
von ihren Eltern unterstützt. Kursinhalte sind -angelehnt an Pikler und Ayres- altersentsprechende Bewegungsübungen sowie Sinnesförderung, abgerundet durch Lieder, Fingerspiele und Babymassage.
Motorik
Babys und Kleinkinder bauen durch frühkindliche Bewegungserfahrungen eine positive Grundstimmung und Begeisterung für den eigenen Körper im Sich-Bewegen auf.
Wahrnehmung
Beim Experimentieren mit verschiedenen Materialien wie Sand, Wasser, Schaum,
Bällen, Rollbretter, Papier, Säckchen usw. nehmen die Babys und Kleinkinder die
Materialqualitäten ganzheitlich wahr. Sie dürfen sie ertasten, betrachten, erriechen
und "erschmecken", sie drehen, wenden und sich auch einmal hineinlegen.
Rhythmik
Rhythmik und Gesang sind in diesem Alter ein wichtiger Baustein. Sie fördern die
Sprachentwicklung und die akustische Wahrnehmung der Babys und Kleinkinder.
Wir singen, klatschen und bewegen uns zur Musik.
Massage und Entspannung
In dieser Entwicklungsphase ist es für Babys und Kleinkinder besonders wichtig
Körpernähe zu erleben und Vertrauen in sich und ihre Bezugspersonen aufzubauen.
Sie erleben viele zarte Streichelhände und genießen die Ruhe und Atmosphäre um
Vertrauen in sich aufzunehmen.
Sozialverhalten
Im Spiel erfahren die Babys und Kleinkinder Vertrauen zu sich und in ihre Bezugspersonen. Sie erleben es, gehalten aber auch losgelassen zu werden in ihrem tun
und erleben. Dies baut Selbstwert und Sicherheit auf. In der Kleingruppe erleben sie
die anderen Babys und Kleinkinder, sie nehmen erste Kontakte auf. Sie beobachten
und gehen in Kontakt und kommunizieren miteinander, tauschen Materialien, krabbeln schon einmal übereinander und hören die Stimmen der anderen Kinder.
Zielgruppe
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Konzept
Dauer und Ort
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
Die Gruppen sind nach Alters- und Entwicklungsstufen aufgeteilt:
 Kinder von 6 - 15 Monaten
 Kinder ab Monaten
4 bis max. 8 Kinder mit Ihren Müttern oder Vätern
Entsprechendes Alter
Bei mehr Anmeldungen wird entsprechend eine weitere Gruppe aufgemacht.
Altersgerechte Bewegungs- und Sinnesübungen und Babymassage
1 x wöchentlich, jeweils 60 min.
 Donnerstag
10.30 – 11.30 Uhr
 Dienstag
09.30 – 10.30 Uhr
 Donnerstag
09.30 – 10.30 Uhr
(Babys 6-15 Monate)
(Kinder ab 15 Monate)
(Kinder ab 15 Monate)
in den Räumen der Praxis für Entwicklungs- und Bewegungsförderung
"Sonne"
TV Jahn Bockum 01 e. V.
Den Kurs leitet Benita Wallat, staatl. Geprüfte Motopädin und langjährige
Trainerin der Trampolinabteilung des TV Jahn Bockum.
Bitte beim Verein erfragen
TV Jahn Bockum 01 e. V.
Postfach 190162
47761 Krefeld
Telefon: 02151 3276047
Telefax: 03221 1201 712
Email: kinderturnen@tvjahnbockum.de
96
Was ist........?
Psychomotorisches Kinderturnen
Ausgleich bestehender motorischer Schwächen und Förderung der Bewegungswahrnehmung
Ziele
Dieser Kurs vermittelt Kindern vielfältige Bewegungsmöglichkeiten mit dem
Ziel, gleichzeitig Psyche und Motorik zu fördern. Das Konzept beruht auf
einer ganzheitlichen Bewegungserziehung, die zu eigener Bewegungsgestaltung und kreativem Handeln hinführen soll. Durch vielfältige Bewegungsund Wahrnehmungserfahrungen sollen zum einen die Persönlichkeitsbildung der teilnehmenden Kinder gefördert, zum anderen bestehende motorische Schwächen ausgeglichen werden.
Zielgruppe
Kinder im Alter von 4 bis 8 Jahren
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Konzept
Dauer und Ort
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Entsprechendes Alter
Sporthalle Stettiner Str. 1
3- bis 5-Jährige
 ab Dienstag
10.09.2013
15.30 – 16.30 Uhr
12 mal
5- bis 8-Jährige
 ab Dienstag
10.09.2013
16.30 – 17.30 Uhr
12 mal
Fachbereich Sport und Bäder / Stadtsportbund Krefeld e.V.
 Christel Szabo
Info: Anmeldung telefonisch bei Herrn Strauch, Telefon: 863416
Kosten
Kursgebühr:
 78,00 Euro für 12 mal
Die zuständige Krankenkasse informiert über Zuschussmöglichkeiten.
Kontakt
Fachbereich Sport und Bäder
Stadtsportbund Krefeld
Herr Strauch
Girmesgath 135
47803 Krefeld
Telefon: 02151 - 863416
Telefax: 02151 - 863420
www.krefeld.de/sportundbaeder
Email: sportundbaeder@krefeld.de
97
Was ist........?
Psychomotorikschulung für Kleinkinder
Alle Kinder bewegen sich gerne, aber wenn sie merken, dass sie nicht so
schnell sind wie die anderen, verlieren sie rasch die Lust und meiden Spiele, bei denen sie sich anstrengen müssen. Durch die mangelnden Übungsmöglichkeiten werden ursprünglich geringfügige Schwächen oft noch stärker ausprägt.
Um dem entgegenzuwirken, richtet die DJK Germania Oppum nun eine neue
Psychomotorik-Gruppe für Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahren ein. Sie findet
in einer überschaubaren Größe von maximal 10 Kindern mittwochs von 16
bis 17 Uhr in der Engelbert-Heß-Halle an der Schmiedestrasse statt. Motto:
„Mutig wie Pippi, stark wie Tarzan und pfiffig wie die Maus“.
Ziele
Vielseitige Übungen verfolgen das Ziel, die allgemeine körperliche Entwicklung zu fördern und Vertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit zu stärken.
Motivierende Übungen mit entsprechenden Geräten und Materialien sollen
das Kind zur Selbsttätigkeit anregen und ihm Freude und Spaß an der Bewegung vermitteln.
Zielgruppe
Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahren
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Konzept
Dauer und Ort
maximal 10 Kinder
Entsprechendes Alter
Engelbert-Heß-Halle, Schmiedestr. 98

Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
mittwochs von 16 bis 17 Uhr
Geleitet wird die Gruppe von der gelernten Motopädin Annika Schroers und
dem Bewegungspädagogen Volker Zimmermann.
Die DJK Germania Oppum startet mit diesem neuen Angebot, das durch die
Krankenkassen unterstützt wird. Ein kostenloses Probetraining kann bei
den Leitern unter der Telefonnummer 78 48 024 vereinbart werden.
Kosten
Die Krankenkassen unterstützen dieses Angebot.
Kontakt
DJK Germania Oppum
Mülhausener Str. 44
47839 Krefeld
Kontaktperson:
Volker Zimmermann
Telefon: 02151 – 78 48 023
98
Was ist........?
Ziele
Zielgruppe
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Konzept
Obeldicks - Therapieprogramm
Schulungsprogramm zur Gewichtsreduktion von Kindern und Jugendlichen
im Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin, Helios Klinikum Krefeld
Das Obeldicks-Schulungsprogramm bietet die Möglichkeit, extrem adipöse
Kinder im Rahmen eines Therapieprogramms zu schulen.
Alter 8 – 15 Jahre
 Extreme Adipositas
 Adipositas mit Risikofaktor bzw. Folgeerkrankung
 Übergewicht mit Folgeerkrankung
6-8 Kinder
 Erforderliches Ausmaß des Übergewichtes bzw. Folgeerkrankungen
 Ausreichende Motivation
 Ausreichende Deutschkenntnisse
 Besuch einer Regelschule
 Gruppenfähigkeit
 BMI Perzentile > 99,5
 Bei BMI Perzentile 97 – 99,5 wird im Einzelfall entschieden
Das OBELDICKS Schulungsprogramm für übergewichtige Kinder basiert auf vier Säulen:
Ernährung
Wesentliches Wissen über gesunde und ausgewogene Ernährung wird den Eltern und den
Kindern selbst vermittelt. Gemeinsames Kochen in der Gruppe macht Spaß und fördert den
Gemeinschaftssinn.
Bewegung
Die Freude am Sport wird (wieder-)entdeckt. Unter Gleichgesinnten können sich die Kinder
ohne Scham an sportlichen Spielen erfreuen, die eigene Ausdauer verbessern und durch
sportliche Erfolge neue Motivation schöpfen.
Psychologische Betreuung
Das Training eines gezielten Essverhaltens steht im Vordergrund. Zudem werden Fähigkeiten
wie Selbstwahrnehmung und Eigenakzeptanz gefördert. Frustrationen können individuell
aufgearbeitet und Strategien im Umgang mit diesen entwickelt werden.
Kindermedizinische Betreuung
Das Programm steht unter der kontinuierlichen medizinischen Begleitung der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am HELIOS Klinikum Krefeld. Vor Aufnahme in das Programm erfolgt
eine ausführliche individuelle medizinische Abklärung.
Dauer und Ort
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
12 Monate
Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin, Helios Klinikum Krefeld
Interdisziplinäres Team:




Medizinische Betreuung – B. Klinkhammer, J. Suckinnik , M. Holtrup, T. Terhorst
Ernährung – Regina Krause
Essverhalten – Cord Neubersch, Ilona Heinz
Bewegung – Tanja Müller, Lisa Manoharan
Gesamtkosten: 1200 Euro pro Familie
Anzahlung (vorläufiger Eigenanteil der Eltern): 200 Euro
Die Krankenkassen zahlen quartalsweise (4x) 250 Euro an die Klinik gegen
den Nachweis der regelmäßigen Teilnahme.
Bei regelmäßiger Teilnahme am Kurs werden der Familie am Ende des Programms 100 Euro zurück erstattet.
Bei jeder wahrgenommenen Follow-Up-Untersuchung werden der Familie
weitere 25 Euro ausgezahlt. Die Rückerstattung an die Familien erfolgt
durch die Krankenkassen (gegen Vorlage einer Teilnahmebescheinigung).
(Somit entstehen der Familie im Endeffekt keine eigenen Kosten, wenn sie
alle 4 Follow-Up- Untersuchungen wahrnehmen.)
Helios Klinikum Krefeld
Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Düsseldorf
Bastian Klinkhammer und Regina Krause
Lutherplatz 40
47805 Krefeld
Telefon: 02151-32-4354
Telefax: 02151-32-1918
Email: bastian.klinkhammer@helios-kliniken.de
oder
obeldicks.krefeld@helios-kliniken.de
99
Was ist........?
Ziele
Zielgruppe
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Konzept
Känguru - Präventionsprogramm
Schulungsprogramm zur Gewichtsreduktion von Kindern und Jugendlichen
im Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin, Helios Klinikum Krefeld
Das Känguru-Schulungsprogramm bietet die Möglichkeit, übergewichtige
Kinder im Rahmen einer Präventionsmaßnahme zu schulen.
Alter 8 – 15Jahre
 Adipositas ohne Risikofaktor und ohne Folgeerkrankung
 Übergewicht ohne oder mit Risikofaktor aber ohne Folgeerkrankung
In einer Gruppe befinden sich 6-8 Kinder, wobei höchstens zwei Teilnehmer
pro Gruppe den Kurs als Präventionsmaßnahme absolvieren.
 Erforderliches Ausmaß des Übergewichtes bzw. Folgeerkrankungen
 Ausreichende Motivation
 Ausreichende Deutschkenntnisse
 Besuch einer Regelschule
 Gruppenfähigkeit
 BMI Perzentile 97 – 99,5 wird im Einzelfall entschieden
 BMI Perzentile 90 - 97
Das OBELDICKS Schulungsprogramm für übergewichtige Kinder basiert auf vier Säulen:
Ernährung
Wesentliches Wissen über gesunde und ausgewogene Ernährung wird den Eltern und den
Kindern selbst vermittelt. Gemeinsames Kochen in der Gruppe macht Spaß und fördert den
Gemeinschaftssinn.
Bewegung
Die Freude am Sport wird (wieder-)entdeckt. Unter Gleichgesinnten können sich die Kinder
ohne Scham an sportlichen Spielen erfreuen, die eigene Ausdauer verbessern und durch
sportliche Erfolge neue Motivation schöpfen.
Psychologische Betreuung
Das Training eines gezielten Essverhaltens steht im Vordergrund. Zudem werden Fähigkeiten
wie Selbstwahrnehmung und Eigenakzeptanz gefördert. Frustrationen können individuell
aufgearbeitet und Strategien im Umgang mit diesen entwickelt werden.
Kindermedizinische Betreuung
Das Programm steht unter der kontinuierlichen medizinischen Begleitung der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am HELIOS Klinikum Krefeld. Vor Aufnahme in das Programm erfolgt
eine ausführliche individuelle medizinische Abklärung.
Dauer und Ort
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
6 Monate
Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin, Helios Klinikum Krefeld
Interdisziplinäres Team:




Medizinische Betreuung – B. Klinkhammer, J. Suckinnik , M. Holtrup, T. Terhorst
Ernährung – Regina Krause
Essverhalten – Cord Neubersch, Ilona Heinz
Bewegung – Tanja Müller, Lisa Manoharan
Gesamtkosten: 625 Euro pro Familie
Anzahlung (vorläufiger Eigenanteil der Eltern): 125 Euro
Die Krankenkassen zahlen quartalsweise (2x) 250 Euro an die Klinik gegen
den Nachweis der regelmäßigen Teilnahme.
Bei regelmäßiger Teilnahme am Kurs werden der Familie am Ende des Programms 25 Euro zurück erstattet.
Bei jeder wahrgenommenen Follow-Up-Untersuchung werden der Familie
weitere 25 Euro ausgezahlt. Die Rückerstattung an die Familien erfolgt
durch die Krankenkassen (gegen Vorlage einer Teilnahmebescheinigung).
(Somit entstehen der Familie im Endeffekt keine eigenen Kosten, wenn sie
alle 4 Follow-Up- Untersuchungen wahrnehmen.)
Helios Klinikum Krefeld
Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Düsseldorf
Bastian Klinkhammer und Regina Krause
Lutherplatz 40
47805 Krefeld
Telefon: 02151-32-4354
Telefax: 02151-32-1918
Email: bastian.klinkhammer@helios-kliniken.de
oder
obeldicks.krefeld@helios-kliniken.de
100
Was ist........?
KISA FIT Konzept – Psychomotorik
Im Psychomotorischen Kinderturnen werden Bewegungs- und Spielanlässe
geschaffen. So werden bereits vorhandene Fähigkeiten gestärkt und Grundlagen für weitere Entwicklungsschritte geschaffen. Zu den Inhalten einer
Stunde gehören wechselseitige Anspannung und Entspannung durch spielerische Kindermassagen, Traumreisen, Entspannungsgeschichten, Lauf-,
Fang- und Konzentrationsspiele. Materialien der Psychomotorik-Kurse sind
unter anderem Alltagsmaterialien wie Bierdeckel, Korken, Luftballons, Toilettenpapier, Rollen, Steine oder Wäscheklammern. Außerdem Rhythmikmaterialien wie Rasseln, Stöcke, Chiffontücher und Musikstücke. Rollbretter,
Schwungtücher, Bälle aller Art, Seile, Bänke, Turnmatten, Luftmatratzen und
Teppichfliesen wirken genauso motivierend auf die kindgemäße Bewegungswelt. Man kann mit den einzelnen Materialien viele verschieden Bewegungsangebote anbieten. Mit den unzähligen Kombinationsmöglichkeiten
der Materialien bietet sich den Kindern viel Raum für Experimente.
Ziele
Mit Psychomotorik erreicht man die Kinder in ihren Bewegungen, Schwächen
und Störungen. Dies wird ausgeglichen und in Sicherheit verwandelt. Die
neu gewonnene Sicherheit, die das Kind mit seinem eigenen Körper wahrnehmen kann, wirkt sich auf die kindliche Persönlichkeit aus: Die Kinder
legen verschiedene Auffälligkeiten ab, verlieren ihre Angst, gewinnen
Selbstvertrauen, werden ruhiger und ausgeglichener.
Zielgruppe
Die Psychomotorik-Kurse sind geeignet für Kinder, die
 ängstlich, gehemmt sind und sich wenig zutrauen
 ungeschickt, unsicher oder schwerfällig in ihren Bewegungen sind
 unkonzentriert und unruhig erscheinen
 emotional labil und unausgeglichen wirken
 eine geringe Frustrationsgrenze zeigen
 Probleme im Sozialverhalten aufweisen
 auffällig im Sprachverhalten sind
Die Kinder werden in altershomogenen Kleingruppen eingeteilt. Die Gruppe
sollte maximal zehn Teilnehmer fassen. Die Teilnehmer sollten über einen
Zeitraum – mindestens ein Jahr – regelmäßig an den Kurs teilnehmen, um
effektiv an ihren Stärken, Schwächen und Bedürfnissen zu arbeiten.
Die Teilnehmer sollten über einen Zeitraum –mindestens ein Jahr – regelmäßig an den Kurs teilnehmen, um effektiv an ihren Stärken, Schwächen und
Bedürfnissen zu arbeiten.
Neben der Umsetzung praktischer Kursinhalte werden im Rahmen aller KiSA
Fit Angebote themenbezogenen Begleitveranstaltungen für Eltern stattfinden.
Eine Kurseinheit besteht aus 60 Minuten.
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Konzept
Dauer und Ort
JG 2006 / 2007
JG 2005
JG 2009 / 2010
JG 2005 – 2007
JG 2006 – 2008
JG ab 2006 und älter
JG 2006 / 2007
JG 2005
JG 2003 / 2004
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
Die
Die
Mi
Mi
Do
Do
Sa
Sa
Sa
16.00 – 17.00 Uhr
17.00 – 18.00 Uhr
16:30 – 17:30 Uhr
17:30 – 18:30 Uhr
16:30 – 17:30 Uhr
17:30 – 18:30 Uhr
09.30 – 10.30 Uhr
10.30 – 11.30 Uhr
11.30 – 12.30 Uhr
Nicole Großkopf
Nicole Großkopf
Sandra Herrmann
Sandra Herrmann
Tanja Stolte
Tanja Stolte
Tanja Stolte
Tanja Stolte
Tanja Stolte
Halle KiTa Sportpark Zwerge
Halle KiTa Sportpark Zwerge
Halle KiTa Sportpark Zwerge
Halle KiTa Sportpark Zwerge
Halle KiTa Sportpark Zwerge
Halle KiTa Sportpark Zwerge
Halle 1
Halle 1
Halle 1
SC Bayer 05 Uerdingen e.V.
Staatlich anerkannte Motopäde/Innen, Heilpädagogen/Innen und Übungsleiter/Innen mit Qualifikation
 Selbstzahler: 16,00 Euro pro Monat für Schulkinder
Zuzüglich Vereinsbeitrag des SC Bayer 05 Uerdingen. Für Kinder und Jugendliche beträgt dieser zurzeit 84,00 Euro.
 Verordnungen (Formblatt 56 / Beim SC Bayer erhältlich)
Geschäftsstelle SC Bayer 05 Uerdingen e.V.
Anja Abratis, Motopädin
Tel: 02151-444 6 33-62, aabratis@scbayer05.de
Löschenhofweg 70, 47829 Krefeld, www.sportpark-05.de
101
Was ist........?
Nordic Walking für Kinder und Jugendliche ab 9 Jahre
Nordic Walking ist eine Sportart für Jedermann und kann bei Muskelverspannungen im Nacken- und Schulterbereich helfen, dient der Fettverbrennung, reduziert die Kniebelastung bei übergewichtigen Personen und trainiert schonend 90% der Muskulatur. Zudem werden Stresssymptome abgebaut und das Herz-Kreislauf-System wird gestärkt.
Ziele
Dieser Kurs dient als Einstieg in ein bewegtes Leben. Immer mehr Kinder
und Jugendliche haben Probleme mit zu geringer Ausdauer und Ort
und/oder Übergewicht. Die Freizeit wird größtenteils vor dem Fernseher
verbracht. Viele Studien belegen: Bewegungsmangel führt zu Übergewicht,
Konzentrations- und Leistungsschwächen in der Schule. Bewegungsreize
sind eine elementare Voraussetzung sowohl für die körperliche als auch
geistige Entwicklung von Kindern.
Zielgruppe
Kinder und Jugendliche im Alter ab 9 Jahren
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Entsprechendes Alter und Übergewicht
Konzept
Eine Diät ist nicht notwendig. Durch eine Umstellung der Essgewohnheiten
und eine aktive Bewegung werden die „Pfunde“ wie von selbst verschwinden. Nordic Walking eignet sich als Einstieg in die Bewegung und ist mit
qualifizierten Präventionsleitern leicht erlernbar. Spiele, Koordinations- und
Techniktraining verbessern die AusDauer und Ort und sollen Spaß machen.
Dauer und Ort


10 Einheiten mit je 60 Minuten
Termine nach Absprache
Schönwasserpark in Krefeld
Der Kurs findet bei jedem Wetter statt.
Erfolge
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
 Sabine Haese (Gesundheitstrainerin und Ernährungsberaterin)
BKK futur Kooperationspartner
Kursgebühr:
 79,00 Euro für 10 mal
Die meisten Krankenkassen bezuschussen diese Kurse mit bis zu 75%
BKK Futur Mitglieder erhalten einen zusätzlichen Preisnachlass in Höhe von
20 Euro.
Sabine Haese
Kaiserstr. 11
47800 Krefeld
Telefon: 02151 - 3279400
Email: haese-krefeld@arcor.de
102
Was ist........?
Safari Kids „Gesund ernähren - von Klein auf“
Viele Kinder ernähren sich von Pizza, Pudding und Pommes. Und auch Hamburger stehen auf der Beliebtheitsskala ganz oben. Doch auch gesunde
Ernährung kann Spaß machen und vor allem schmecken.
Ziele
Das Kursprogramm ermöglicht Einblicke in eine gesunde Ernährungsweise
und entspricht den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen zur Prävention von Übergewicht bei Kindern. Mit Hilfe unserer Ernährungsberaterin
können die Kinder in ein „bunteres Ess-Leben“ starten.
Zielgruppe
Übergewichtige Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren und deren
Familien
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Konzept
Dauer und Ort
Erfolge
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Übergewicht und entsprechendes Alter

Auf Anfrage
Reha Krefeld GmbH
 Jessica Kaiser
 Samira Vorhaus
Erstberatung:
Folgeberatung:
60,00 Euro
30,00 Euro
Die Kurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst.
Kontakt
Reha Krefeld GmbH im salvea
Westparkstr. 107-109
47803 Krefeld
Telefon: 02151-7685-141
Telefax: 02151-768576
Email: info@reha-krefeld.de
103
Was ist........?
Individuelle Ernährungsberatung
Ernährungsberatung/-therapie bei ernährungsabhängigen Erkrankungen für
alle Altersgruppen, die Informationen und individuelle Entscheidungshilfen
bezüglich Lebensmittel, Essverhalten und Reduzierung von Risikofaktoren
wünschen.
Ziele
Ernährungsberatung/-therapie bei ernährungsabhängigen Erkrankungen
wie:
 Übergewicht und Adipositas bei Kindern und Erwachsenen
 Metabolisches Syndrom
 Fettstoffwechselstörungen
 Diabetes mellitus
 Magen-Darm-Erkrankungen
 Lebensmittelunverträglichkeiten (Laktose- und Fruktoseintolereanz,
Zöliakie)
Zielgruppe
Alle Altersgruppen & besondere Situationen wie:
Geplante Ernährungsumstellung, Menopause, Schwangerschaft, Stillzeit,
Fragen zu Ernährung und Sport
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Konzept
Dauer und Ort
Erfolge
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Ernährungsberatung/-therapie
 Auf Anfrage
 Jessica Kaiser
 Samira Vorhaus
Reha Krefeld GmbH
Erstberatung:
Folgeberatung:
75,00 Euro
40,00 Euro
Die Beratungstermine werden von den meisten gesetzlichen Krankenkassen
bezuschusst.
Kontakt
Reha Krefeld GmbH im salvea
Westparkstr. 107-109
47803 Krefeld
Telefon: 02151-7685-141
Telefax: 02151-768576
Email: info@reha-krefeld.de
104
Was ist........?
Ziele
Zielgruppe
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Konzept
Kompetenz-Netzwerk für Ernährung
Für ein noch besseres Angebot haben wir uns mit niedergelassenen DiplomÖkotrophologen und Diät-Assistenten zu einem Netzwerk zusammengeschlossen: Hier bekommen Sie Hilfe durch eine individuelle Beratung bei
ernährungsbedingten Erkrankungen, Ernährungsumstellungen, für die Ernährung von Sportlern, Säuglingen und Kindern, bei psychischen Erkrankungen oder auch für eine figurbewusste Ernährung.
Insbesondere erhält der Ratsuchende aktuelle Informationen und Ernährungsempfehlungen, die auf die eigenen Bedürfnisse und Möglichkeiten
abgestimmt sind.
Max. 20
Entsprechendes Alter
Die Themenkomplexe umfassen u.a. :








Dauer und Ort
Erfolge
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
Allergien
Diabetes mellitus
Ernährungsprobleme bei Osteoporose
Ernährungsprobleme bei Gicht
Fettstoffwechselstörungen
Ernährung in der Schwangerschaft
Ernährung von Sportlern
Ernährung von Kindern
Gewichtsverringerung

Termine nach Vereinbarung
1 Kursstunde entspricht 45 Minuten
Information und Anmeldung unter der u.g. Kontaktadresse
Diät-Assistentinnen mit der Qualifikation Ernährungsberaterin
Ursula Lohannimloh
Kursgebühr:
 40 Euro für 1 Kursstunde von 45 Minuten
KreVital-Institut für Gesundheitsförderung
Oberdießemer Str. 94
47805 Krefeld
Telefon: 02151 - 334-3430
Telefax: 02151 - 334-3170
www.krevital.de
Email: info@krevital.de
105
ANGEBOTE
FÜR
KINDERTAGESEINRICHTUNGEN
106
Was ist........?
Fit von klein auf
Programm zur Förderung des Ernährungs- und Bewegungsverhaltens in Kindertagesstätten
Ziele
Ziel des Programms ist:
 Pädagogisches Personal für ein stärkeres gesundheitsbezogenes Engagement zu sensibilisieren und zu qualifizieren
 Pädagogischem Personal praktische Arbeitsmaterialien für den täglichen
Einsatz in ihren Einrichtungen an die Hand zu geben, um bei Kindern
frühzeitig ein stabiles und dauerhaftes, gesundheitsförderliches Verhalten aufzubauen.
 Darüber hinaus sollen Anknüpfungspunkte für die Entwicklung von Patenschaften zwischen BKK und Kindertageseinrichtungen aufgezeigt sowie BKK unterstützt werden, aktiv mit Einrichtungen des Elementarbereichs zusammen zu arbeiten.
Zielgruppe



Gruppengröße
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Die Grundidee des Programms ist eine Kooperation zwischen BKK und Kita,
in deren Rahmen BKK in Form von Patenschaften mit Kitas ihre Kompetenzen
zur Gesundheitsförderung einbringen und weiter ausbauen können.
Konzept
Auf der Basis der Erfahrungen mit dem durchgeführten Wettbewerb „Fit von
klein auf“ im Ruhrgebiet wird ein Gesundheitskoffer für den Einsatz in Kindertageseinrichtungen entwickelt, der im Schwerpunkt das Bewegungs- und
Ernährungsverhalten der 3-6jährigen fördern, d.h. den Kindern auf spielerische Weise ein gesundes Ernährungs- und Bewegungsverhalten näher bringen soll. Zu diesem Zweck werden im Rahmen des Programms „Fit von klein
auf – Der Gesundheitskoffer“ einzelne Gesundheitsmodule zu den Themen
Bewegung, Ernährung, Koordination, Selbstwahrnehmung und Entspannung
erstellt, erprobt und – über BKK – in die Fläche gebracht.
Dauer und Ort
Bitte erfragen!
Erfolge
Erfolge im Ruhrgebiet / mehrere Kindertagesstätten in Krefeld
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
BKK Bundesverband in Kooperation mit dem BKK Landeverband NordrheinWestfalen und dem Team Gesundheit Gesellschaft für Gesundheitsmanagement mbH
Kosten
kostenfrei
Kontakt
BKK Bundesverband:
Dagmar Johannes
Telefon: 0201/ 179-1487
Email: JohannesD@bkk-bv.de
Kindergartenkinder im Alter von 3-6 Jahren
Pädagogisches Personal
Eltern
Institut für Prävention und Gesundheitsförderung an der Universität
Duisburg-Essen, Fit von klein auf
Rellinghauser Straße 93
45128 Essen
Marijke Brouwer,
Telefon: 0201/56596-17; Email: brouwer@fitvonkleinauf.de
Maja Schrader
Telefon: 0201/ 56596-32; Email: schrader@fitvonkleinauf.de
107
Was ist........?
JolinchenKids – Präventionsprogramm für Kinder

Ab Herbst 2013 startet das Programm „JolinchenKids – Fit und gesund
in der Kita“. Es handelt sich um ein erweitertes Angebot von TigerKids.
Genaue Angaben und Projektbeschreibungen liegen momentan noch
nicht vor.
Ziele




Zielgruppe
Familienzentren und Kindertageseinrichtungen in NRW
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Bitte bei der AOK erfragen
Konzept
Gesundheitsförderung im Elementarbereich
Dauer und Ort
Bitte erfragen.
Erfolge
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
Gesundheitsförderung in der Kita
Einbeziehung der Eltern
Gesunderhaltung der Eltern und Kita-Mitarbeiter/innen
Gesundheitsförderung der Allerkleinsten in der Krippe
AOK
AOK Rheinland
Regionaldirektion Krefeld
Frau Eva-Maria Neder
Friedrichstr. 27-31
47798 Krefeld
Telefon: 02151-856-257
Email: Eva-Maria.Neder@rh.aok.de
108
Was ist........?
Bewegte Kids
Das Programm „Bewegte Kids“ ist ein Projekt der AOK Rheinland und des
Helios Klinikums und von Welle Niederrhein. Es fördert die Zusammenarbeit von Kindergarten, Eltern und Sportvereinen im Bereich der Kindergesundheit.
Ziele
Gemeinsam haben sie das Ziel, Kindertagesstätten zu einem Ort zu machen, an dem gesundheitsförderlich gearbeitet und gespielt werden kann.
Im Rahmen dieser Ziele geht es zum Beispiel um:
 Förderung von Kindern mit extremem Bewegungsmangel
 Vermittlung von Spaß an Bewegung
 Ernährung und Essen
Zielgruppe




Alle interessierten Kindertageseinrichtungen in Krefeld
Kinder mit extremem Bewegungsmangel und eventuellem Übergewicht
Erzieherinnen
Eltern
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Kinder mit extremem Bewegungsmangel und eventuellem Übergewicht
Konzept
Gesundheitserziehung und Gesundheitsförderung in der Kindertagesstätte
Dauer und Ort
6 Monate mit Anleitung zur anschließenden selbständigen Weiterführung
Erfolge
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus




AOK Rheinland
Motopädinnen
Helios Klinikum
Welle Niederrhein
Kosten
Kostenfrei
Kontakt
AOK Rheinland
Regionaldirektion Krefeld
Frau Eva-Maria Neder
Friedrichstr. 27-31
47798 Krefeld
Telefon: 02151-856-257
Email: Eva-Maria.Neder@rh.aok.de
109
Was ist........?
Joschi hat’s drauf. Nicht vergessen. Gutes Essen.
Ernährungs-Aktionsprogramm der Verbraucherzentrale im Kindergarten
Für das Kita-Team:

Individuelle Ausrichtung auf Bedürfnisse der jeweiligen Einrichtung

Beantwortung aller Fragen rund um das Thema „Essen und Trinken“ im
Rahmen von Teamsitzungen und Schulungsveranstaltungen

Zeigen, dass Ernährung Spaß machen kann, spielerische Heranführung
an das Thema
Für Eltern
 Ansprechpartner für Fragen und Anregungen, z.B. bei Infoständen,
Elterncafes oder Eltern-Kind-Aktionen
 Motivation von Eltern, stressfreie und praxistaugliche Schritte zur Verbesserung ihrer eigenen Ernährungssituation und der ihrer Kinder zu
machen
Für Kinder

Joschi zeigt drei- sechsjährigen Kindern, wie spannend und lecker gesundes Essen ist. Dabei gehen sie mit Joschi auf Entdeckungsreise und
werden zu den Themen Frühstück, Milch, Obst und Gemüse, Getränke,
Zucker und Naschen aktiv
Ziele
Zielgruppe
Umfang
Aufnahmekriterien
Konzept
Dauer und Ort
Erfolge
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
Ziel des Aktionsprogrammes ist es, den pädagogischen Mitarbeitern/innen
Ernährungskompetenzen zu vermitteln und ihnen Impulse und Ideen zur
Umsetzung von kleineren und größeren Ernährungsaktionen aufzuzeigen.
Zusammen mit dem Maskottchen "Joschi" erleben die Kinder Essen und
Trinken mit allen Sinnen: z.B. frühstücken sie gemeinsam, stellen Haferflocken selbst her, backen Brötchen, mixen Milchshakes oder schnibbeln
Obstsalate. Gleichzeitig werden die Eltern durch Informationstische und
Ernährungsaktionen angeregt, ihre Ernährungssituation zu analysieren und
erste Schritte zur Verbesserung einzuleiten.
Das Programm richtet sich speziell an Kindertagesstätten, in denen verschiedene Kulturen und Essgewohnheiten zusammen treffen. Denn aktuelle Studien belegen, dass gerade Kinder aus Haushalten mit geringem Einkommen und Migrationshintergrund häufig von Übergewicht und Fehlernährung betroffen sind.
6 – 8 Kitas pro Jahr in NRW
Ernährungs- und Gesundheitsförderung im Elementarbereich
Joschi, der Frosch führt als Leitfigur durch das Programm. Die Kitas erhalten ein Handbuch mit zahlreichen Aktionsvorschlägen und Aktionsmodulen, mit denen die Themen kindgerecht bearbeitet werden können.
4 – 6 Monate
Verbraucherzentrale
Gefördert mit Mitteln des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV)
Verbraucherzentrale NRW e.V.
Gruppe Ernährung
Mintropstr. 27
40215 Düsseldorf
Telefon:0211-3809-121
Fax:
0211-3809-238
Email: ernaehrung@vz-nrw.de
Homepage: www.vz-nrw.de
110
Was ist........?
Kindergarten-Schwimmen für Vorschulkinder
Unterstützung von Nichtschwimmern / Erlernen von Schwimmtechniken
Ziele
Förderung im Schwimmunterricht:
 Den Kindern die Angst vor dem Wasser nehmen
 Die Kinder spielerisch an Schwimmbewegungen heranführen
 „Wie erlerne ich das Schwimmen?“
 ggf. Erlangen des „Seepferdchens“
Zielgruppe
Vorschulkinder aus Krefelder Kindertageseinrichtungen
Gruppengröße
Kleingruppen
Aufnahmekriterien
keine
Konzept
Vorschulkinder an das Element Wasser heranführen und Schwimmen im
Vormittagsbereich nahebringen
Dauer und Ort
24 Einheiten
Erfolge
Kindertageseinrichtungen können sich bei Interesse an die Vertreterin der
Sportjugend Frau Jutta Zimmermann wenden.
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Mitarbeiter/innen der Sportjugend
Kontakt
Sportjugend im Stadtsportbund Krefeld e.V.
Frau Jutta Zimmermann
Girmesgath 135
47803 Krefeld
Telefon: 02151 - 775588
Priv. 02151 - 596582
Email: sportjugend-krefeld@t-online.de
Keine
111
ANGEBOTE
FÜR
SCHULEN
112
Was ist........?
Landesprogramm Bildung und Gesundheit - Schulen
Die nachfolgenden konzeptionellen Überlegungen bauen auf der bisherigen Konzeption des Landesprogramms „OPUS NRW - Netzwerk Bildung und
Gesundheit“ auf. Eine gute gesunde Schule* verständigt sich über ihren
Bildungs- und Erziehungsauftrag, setzt ihn erfolgreich um und leistet damit
einen Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung. Sie weist gute Qualitäten in folgenden Bereichen aus und sorgt für deren stetige und nachhaltige Verbesserung durch Schulentwicklung:
Pädagogische Wirkungen und Bildungs- und Erziehungserfolg:
Sie fördert bei den Schülerinnen und Schülern Kompetenzen und Haltungen, die ihre Bereitschaft zum lebenslangen Lernen stärken und sie befähigen, in einer sich verändernden Gesellschaft ein erfolgreiches und gesundes Leben zu führen.
Qualitätsentwicklung von Schule und Unterricht
Sie wendet bei der Gestaltung der Strukturen und Prozesse von Schule und Unterricht konsequent Erkenntnisse der Gesundheits- und Bildungswissenschaften an und leistet damit gezielt
einen integralen Beitrag:
zur Qualität der Schul- und Unterrichtsprozesse,
zur Förderung der Lern- und Leistungsfähigkeit der Lehrpersonen und
Schüler/innen und zur Zufriedenheit und zum Wohlbefinden der Beteiligten.
Gesundheitsbildung und -erziehung:
Sie fördert das Gesundheits- und Sicherheitsbewusstsein und die Gesundheitskompetenzen von Schülerinnen und Schülern:
Gesundheitsfördernde Unterrichtsprinzipien
Integration gesundheits- und sicherheitsbezogener Inhalte in den Unterricht und in
das Schulleben
Kurse und Programme der pädagogischen Prävention und Gesundheitsförderung
Ziele
Das Ziel des Landesprogramms ist die gute gesunde Schule.
Zielgruppe
Alle Schulformen in NRW
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Klassengröße









Konzept
Dauer und Ort
Erfolge
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
Schriftliche Verpflichtung, auf der Grundlage des Ansatzes der integrierten Gesundheitsund Qualitätsentwicklung mit dem Leitmotiv der guten gesunden Schule zu arbeiten (aktueller Beschluss der Schulkonferenz zur Beteiligung am Landesprogramm Bildung + Gesundheit).
Integration der Gesundheitsförderung und gesundheitlichen Prävention in das Schulprogramm und die Schulentwicklung.
Benennung von mindestens einer Ansprechpartnerin oder eines Ansprechpartners für
Gesundheitsförderung und gesundheitliche Prävention.
Benennung eines Mitglieds der (erweiterten) Schulleitung für Gesundheitsmanagement.
Teilnahme von Mitgliedern des Kollegiums an programmrelevanten Fortbildungen.
Mitarbeit im lokalen/regionalen Netzwerk des Landesprogramms.
Jährliche Durchführung/Beteiligung einer dokumentierten und evaluierten gesundheitsfördernden Schulentwicklungsmaßnahme.
Durchführung eines jährlichen IQES-Schulscreening zur Qualitätssicherung.
Vorlage eines jährlichen Berichtes nach Vorgaben des BuG-Programms.
Gesundheitsförderung als Bildungs- und Organisationsaufgabe
4 Krefelder Schulen
Gemeinsames Programm der Landesregierung Nordrhein-Westfalen, vertreten durch das Ministerium für Schule und Weiterbildung, der Unfallkasse
Nordrhein-Westfalen, des BKK Landesverbandes Nordrhein-Westfalen, der
AOK (AOK Rheinland/Hamburg und AOK Westfalen-Lippe) und der BARMER
zur Förderung der integrierten Gesundheits- und Qualitätsentwicklung in
Kindertageseinrichtungen und Schulen.
Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG-NRW)
Ulrike Alstede
Gesundheitscampus 9
44801 Bochum
Email: Ulrike.Alstede@bug-nrw.de
113
Was ist........?
Gesund macht Schule
Das Programm „Gesundheitsförderung und Gesundheitserziehung in der
Primarstufe“ ist ein Settingprojekt der AOK Rheinland und Ärztekammer
Nordrhein. Es fördert die Zusammenarbeit von Schule, Schülern, Ärzten
und Eltern im Bereich der Kindergesundheit. Es existiert seit 10 Jahren.
Ziele
Gemeinsam haben sie das Ziel, Schulen zu einem Ort zu machen, an dem
gesundheitsförderlich gearbeitet und gelernt werden kann. Im Rahmen
dieser Ziele geht es zum Beispiel um:
 Bewegung und Entspannung
 Ernährung und Essen
 Menschlicher Körper / Beim Arzt
 Sexualerziehung
 Suchtprävention
 Stärkung der kindlichen Persönlichkeitsentwicklung
Zielgruppe



Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Konzept
Dauer und Ort
Alle interessierten Grundschulen im Rheinland (Regierungsbezirke
Düsseldorf und Köln)
Lehrer
Eltern
Klassengröße
Grundlage der Teilnahme ist eine Kooperationsvereinbarung zwischen den
Schulen, der Ärztekammer Nordrhein und der AOK Rheinland in Verbindung
mit der Entscheidung für ein Präventionsthema aus den Handlungsfeldern
„Bewegung und Entspannung“, „Essen und Ernährung“, „Suchtprävention“, „Sexualerziehung“ oder „menschlicher Körper/Beim Arzt“.
Gesundheitserziehung und Gesundheitsförderung in der Primarstufe
Jeweils zum Schuljahresbeginn im Sommer ist der Einstieg mit neuen
Schulklassen möglich
Erfolge
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
zurzeit nehmen 14 Krefelder Grundschulen an dem Projekt teil
 AOK Rheinland und Ärztekammer Nordrhein
 Paten-ÄrztInnen (unterstützten die Gestaltung von Unterricht und Elternarbeit)
 Eltern
 Prof. Dr. Klaus Hurrelmann Universität Bielefeld
Fakultät für Gesundheitswissenschaften
 Dr. Heike Kähnert, MPH Universität Bielefeld
Fakultät für Gesundheitswissenschaften
Kosten
Das Projekt wird auf der Basis des §20 SGB V, Abs. 1 und 2 finanziert und
dokumentiert.
Ärztekammer Nordrhein
Sabine Schindler-Marlow
Tersteegenstr. 9
40474 Düsseldorf
Tel. 0211-4302-1378
Email: sabine.schindler-marlow@aokno.de
Kontakt
AOK Rheinland
Regionaldirektion Krefeld
Frau Doris Balster
Friedrichstr. 27-31
47798 Krefeld
Telefon: 02151-856-146
Email: doris.balster@rla.aok.de
114
Was ist........?
Ziele
GESUND LERNEN – GESUND LEBEN
Unter dem Motto „gesund lernen – gesund leben“ unterstützt die AOK in
Kooperation mit dem Schulministerium NRW Schulen auf dem Weg, Bildung und Gesundheit als Einheit zu leben. Der ganzheitliche Ansatz beinhaltet Themen wie Bewegung und Sport, Suchtprävention, Entspannung,
Karriereplanung und Persönlichkeitsentwicklung, Ernährung, Lehrergesundheit.




Zielgruppe
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Konzept
Dauer und Ort
Erfolge
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus

Weichen für eine gesunde Zukunft stellen
Heranwachsende lernen, Verantwortung für ihren Körper zu übernehmen
Interesse für Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen wecken
Gestaltung von gesundheitsfördernden Rahmenbedingungen an Schulen
Alle weiterführenden Schulen
Folgende Angebotspalette wird angeboten und kann individuell in Anspruch genommen werden:
 Hilfe bei der Bedarfsermittlung
 Gemeinsame Planung gesundheitsförderlicher Strukturen
 Medien für den Unterricht
 Fortbildung für Lehrkräfte
 Workshops
 Informationsmaterial und Seminarangebote für Eltern
 Informationen für Schüler/innen
Kooperationsprojekt:
- AOK- Rheinland/Hamburg
- Schulministerium NRW
Kosten
Kostenfrei
Kontakt
AOK Rheinland
Regionaldirektion Krefeld
Frau Eva-Maria Neder
Friedrichstr. 27-31
47798 Krefeld
Telefon: 02151-856-257
Email: eva-maria.neder@rh.aok.de
115
Was ist........?
Krefelder Kinder in Bewegung (KIB) (für Grundschulen)
Das Programm „Krefelder Kinder in Bewegung“ ist ein Projekt der AOK
Rheinland und Ärztekammer Nordrhein. Es fördert die Zusammenarbeit von
Schule, Schülern, Eltern und Sportvereinen im Bereich der Kindergesundheit.
Ziele
Gemeinsam haben sie das Ziel, Schulen zu einem Ort zu machen, an dem
gesundheitsförderlich gearbeitet und gelernt werden kann. Im Rahmen
dieser Ziele geht es zum Beispiel um:
 Förderung von Kindern mit extremem Bewegungsmangel
 Spaß an Bewegung vermitteln
 Ernährung und Essen
 Kinder sollen nach 1 Jahr aktiv im Sportverein sein
Zielgruppe





Alle interessierten Grundschulen im Rheinland (Regierungsbezirke
Düsseldorf und Köln)
Kinder mit extremem Bewegungsmangel und eventuellem Übergewicht
Lehrer
Eltern
Kinder des 1. und 2. Schuljahrs (Im Rahmen der Schuleingangsuntersuchung können bereits Kinder ermittelt werden, bei denen extremer
Bewegungsmangel festgestellt wurde und der u.U. mit Übergewicht
einhergeht)
Gruppengröße
15 Kinder pro Grundschule
Aufnahmekriterien
Kinder mit extremem Bewegungsmangel und eventuellem Übergewicht
Konzept
Gesundheitserziehung und Gesundheitsförderung in der Primarstufe
Dauer und Ort
Jeweils zum Schuljahresbeginn im Sommer ist der Einstieg mit neuen
Schulklassen möglich
Erfolge
Derzeit beteiligen sich mehr als 10 Grundschulen in Krefeld
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus



AOK Rheinland und Ärztekammer Nordrhein
Paten-ÄrztInnen (unterstützten die Gestaltung von Unterricht und Elternarbeit)
Eltern
Kosten
Kostenfrei
Kontakt
AOK Rheinland
Regionaldirektion Krefeld
Frau Eva-Maria Neder
Friedrichstr. 27-31
47798 Krefeld
Telefon: 02151-856-257
Email: Eva-Maria.Neder@rh.aok.de
116
Was ist........?
Ziele
Klasse 2000 (für Grundschulen)
Klasse2000 ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung und Suchtvorbeugung im Grundschulalter. Es begleitet Kinder von der
ersten bis zur vierten Klasse und setzt dabei auf die Zusammenarbeit von
Lehrkräften, externen Gesundheitsförderern und Eltern.
Ziele von Klasse2000 sind:




Stärkung der sozialen Kompetenzen der Kinder und ihres Selbstwertgefühls
Kinder kennen ihren Körper und entwickeln eine positive Einstellung
zur Gesundheit
Kinder kennen die Bedeutung von gesunder Ernährung und Bewegung
und haben Freude an einem aktiven Leben
Vorbeugung gegen Suchtgefahren: Kinder lernen den verantwortlichen
Umgang mit Tabak, Alkohol und den Versprechen der Werbung.
Zielgruppe




Gruppengröße
Klassengröße
Alle interessierten Grundschulen
Schüler, Lehrer
Eltern
Paten (Sponsoren)
Aufnahmekriterien
Konzept
Gesundheitserziehung und Suchtbekämpfung in der Primarstufe
Dauer und Ort
Zeitraum über vier Schuljahre
Erfolge
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus



Verein Programm Klasse2000
Gesundheitsförderer (unterstützten die Gestaltung von Unterricht und
Elternarbeit)
Eltern
Kosten
200,- Euro pro Klasse, pro Schuljahr, finanziert von einem Sponsor (Paten)
Kontakt
Zuständig für: Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Ruhrgebiet
Dr. Caroline Bentgens
Kissinger Straße 3
47259 Duisburg
Tel. 02 03/ 73 98 195
Fax 02 03/ 73 98 196
www.klasse2000.de
117
Was ist........?
Bewegungsprojekte an Offenen Ganztagsschulen
Angebot Bewegungsförderung in OGS
Ziele
Förderung von Sportaktivitäten im Nachmittagsbereich:
 Fußballtraining
 Bewegungsangebote - Ball und Koordination
 Hip Hop dance „Tanzen wie die Stars“
Zielgruppe
Alle Offenen Ganztagsschulen in Krefeld
Gruppengröße
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
keine
Konzept
Gesundheits- und Bewegungsförderung in OGS
Dauer und Ort
unbegrenzt
Erfolge
Fast flächendeckende Nutzung des Angebotes in Krefeld
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten

Kontakt
Sportjugend im Stadtsportbund Krefeld e.V.
Frau Jutta Zimmermann
Girmesgath 135
47803 Krefeld
Telefon: 02151 - 775588
Priv. 02151 - 596582
Email: sportjugend-krefeld@t-online.de
Mitarbeiter/innen des Stadtsportbundes und externe Übungsleiter
Keine
118
Was ist........?
Hilfestellung im Schwimmunterricht
Unterstützung von Nichtschwimmern / Erlernen von Schwimmtechniken
Ziele
Förderung im Schwimmunterricht:
 Den Kindern die Angst vor dem Wasser nehmen
 Die Kinder spielerisch an Schwimmbewegungen heranführen
 „Wie erlerne ich das Kraulschwimmen?“
Zielgruppe
Alle Grundschulen und weiterführenden Schulen in Krefeld
Gruppengröße
Kleingruppen
Aufnahmekriterien
keine
Konzept
Nichtschwimmern das Schwimmen im Vormittagsbereich (Schulunterricht)
nahebringen
Dauer und Ort
Ein Schulhalbjahr
Erfolge
Sehr große Resonanz / Im Wechsel sollen alle Grundschulen und weiterführenden Schulen die Möglichkeit erhalten an dem Projekt teilzunehmen
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Mitarbeiter/innen des Stadtsportbundes
Kontakt
Sportjugend im Stadtsportbund Krefeld e.V.
Frau Jutta Zimmermann
Girmesgath 135
47803 Krefeld
Telefon: 02151 - 775588
Priv. 02151 - 596582
Email: sportjugend-krefeld@t-online.de
Keine
119
Was ist........?
Schule isst gesund. NRW fördert gesunde Ernährung an Schulen
Unterstützung interessierter Grundschulen bei der Organisation einer gesunden und kindgerechten Verpflegung
Ziele
Ziele von „Schule isst gesund“ sind:
Akteure in den Schulen unterstützen und begleiten bei der
 Einführung und Optimierung einer qualitativ hochwertigen und gesundheitsfördernden Verpflegung in den Ganztagsschulen
 Beratung bei der Auswahl des Caterers oder der Ausstattung der Küchen und Speiseräume
 Integration von Ernährungsbildung in den Sachunterricht und in die
Nachmittagsbetreuung
 Aufnahme der Ernährungsbildung in das Schulprogramm
Zielgruppe
Alle Schulen der Primarstufe in Krefeld, Essen, Langenfeld, Marl und Recklinghausen:
 Ganztagsgrundschulen
 Zukünftige Ganztagsgrundschulen
 Grundschulen
 Lehrer/innen, Betreuer/innen, Eltern
Gruppengröße
Klassengröße
Aufnahmekriterien
Schulen, die erkannt haben, welche Bedeutung Essen und Trinken haben,
die hinter der Aussage „Schule isst gesund“ stehen und die motiviert sind,
an dem Projekt mitzuarbeiten
Konzept



Dauer und Ort
Erfolge
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Individuelle Unterstützung und Beratung
Durchführung von Aktionsangeboten für verschiedene Zielgruppen
In Absprache mit den Schulen und unter Berücksichtigung der Schulformen werden individuelle Konzepte und Umsetzungsmöglichkeiten
entwickelt und gemeinsam realisiert.
Pilotprojekt:
Gemeinschafts-Grundschule Bismarckstrasse (Bismarckschule)
Bismarckstrasse 67, 47799 Krefeld
Tel. 02151 - 59 65 18



Verbraucherzentrale NRW
Landesministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und
Verbraucherschutz
Fachkundige Ernährungsberaterinnen
Kosten
Keine
Kontakt
Verbraucherzentrale NRW
Dörte Wehmöller
Mintropstr. 27
40215 Düsseldorf
Tel. 0211 - 3809-123
Telefax 0211 - 3809-238
Email: doerte.wehmoeller@vz-nrw.de
120
Was ist........?
Vernetzungsstelle Schulverpflegung NRW
Qualitätsnetzwerk: Ernährung im Ganztag NRW
Das Netzwerk bietet:
Informationen zu Themenfeldern rund um die Qualitätsstandards für die
Schulverpflegung und Ernährungsbildung (z.B. Speiseplangestaltung, Hygiene, Verpflegungssysteme, Lebensmittelauswahl) per Hotline, Internet,
Arbeits- und Informationsmaterialien und regelmäßige Öffentlichkeitsarbeit
Beratung und Unterstützung durch die Vermittlung von fachkundigen Berater/innen, die Organisation von Fortbildungen für verschiedene Zielgruppen und zu unterschiedlichen Themen, Organisation und Erfahrungsaustausch
Vernetzung von Partnern, die landesweit im Rahmen des Qualitätsnetzwerkes Schulen Hilfestellung anbieten, von Partnern, die sich regional stark
machen wollen für eine qualitätsgesicherte Schulverpflegung und Ernährungsbildung, durch die Verbesserung der Kooperation und Bündelung der
Aktivitäten vor Ort
Ziele
Ziele
 Schulen bei einem qualitativ guten Essensangebot unterstützen und
bei der Umsetzung der Qualitätsstandards der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.) helfen
 die Integration der Ernährungsbildung in den Schulalltag fördern
 die Lust der Schüler/innen, Lehrer/innen und pädagogischen Mitarbeiter/innen auf schmackhafte Mahlzeiten steigern.
Zielgruppe
Gewinnung von Partnern, die in einem Netzwerk mitarbeiten wollen, um so
den Schulen die bestmögliche Unterstützung zu bieten. Das können z.B.
Gesundheitsämter, Eltern- und Lehrerverbände sowie Hochschulen und
Fachverbände sein.
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Konzept
Dauer und Ort
Erfolge
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
Das Qualitätsnetzwerk ist ein Zusammenschluss verschiedener Partner, die
eine Zusammenarbeit bei der Umsetzung der Qualitätsstandards für die
Schulverpflegung der DGE vereinbaren. Je mehr Partner sich vernetzen,
desto besser können Schüler/innen mit schmackhaften und gesunden
Mahlzeiten versorgt werden.
In NRW ist die Vernetzungsstelle Schulverpflegung NRW bei der Verbraucherzentrale NRW angesiedelt. Sie wird aus Bundesmitteln und aus Mitteln
der Landesministerien für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und
Verbraucherschutz sowie für Schule und Weiterbildung gefördert.
Keine
Verbraucherzentrale NRW
Vernetzungsstelle Schulverpflegung NRW
Zentrale Koordination
Ursula Tenberge-Weber
Mintropstr. 27
40215 Düsseldorf
Tel. 0211 - 3809-123
Telefax 0211 - 3809-238
Email: ursula.tenberge-weber@vz-nrw.de
121
Was ist........?
Verpflegung in Gymnasien in NRW
Die Verbraucherzentrale NRW unterstützt im Rahmen eines Projektes Gymnasien bei der Einführung und Verbesserung eines gesundheitsfördernden
Verpflegungsangebotes.
Ziele
Ziele des Projektes sind unter anderem die Verbesserung der Kompetenzen
von Entscheidungsträgern zwecks Optimierung der Verpflegungsangebote
sowie die Veröffentlichung von Informationsmaterialien wie „Zwischenverpflegung in Gymnasien – Basisinformationen“, „Kiosk und Cafeteria in der
Zwischenverpflegung in Gymnasien“ und „Automaten in der Zwischenverpflegung in Gymnasien“. Die genannten Materialien werden in Kürze im
Portal zur Verfügung stehen; weitere Materialien sind in Arbeit.
Zielgruppe
631 Gymnasien in NRW erhielten einen Fragebogen; 306 Rückmeldungen
(Rücklaufquote: zirka 50 %) gingen bei der Verbraucherzentrale innerhalb
kurzer Zeit ein.
Gruppengröße
Aufnahmekriterien
Konzept
Dauer und Ort
Erfolge
Träger des Projektes/
Teams bestehend aus
Kosten
Kontakt
Um bedarfsgerechte Informationsmaterialien entwickeln zu können, ist die
Kenntnis hinsichtlich der aktuellen Verpflegungssituation sowie des Unterstützungsbedarfes von großem Wert. Daher führte die Verbraucherzentrale
– mit Unterstützung des Ministeriums für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz NRW, des Ministeriums für Schule und
Weiterbildung NRW sowie der Landeselternschaft der Gymnasien in NRW
e. V. – eine Befragung durch.
Erste Ergebnisse der Auswertung machen deutlich, dass die Hauptprobleme der Gymnasien in den Bereichen „Raummangel“, „Finanzierung“ und
„Akzeptanz der Verpflegungsangebote“ liegen.
Erste Ergebnisse der Auswertung machen deutlich, dass die Hauptprobleme der Gymnasien in den Bereichen „Raummangel“, „Finanzierung“ und
„Akzeptanz der Verpflegungsangebote“ liegen.


Verbraucherzentrale NRW
Die in dem Projekt „Verpflegung in Gymnasien in NRW“ geplanten Aktivitäten werden über die Vernetzungsstelle Schulverpflegung NRW
kommuniziert.

Das Projekt „Essen in Gymnasien“ wird gefördert durch das Ministerium für
Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen.
Kontakt:
Susanne Kindermann
Diplom-Oecotrophologin und Projektleiterin „Verpflegung in Gymnasien in
NRW“
Tel.: 0211/3809-709
Email: susanne.kindermann@vz-nrw.de
122
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
28
Dateigröße
597 KB
Tags
1/--Seiten
melden