close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Alles AD(H)S – oder was? - BDKJ Hagen

EinbettenHerunterladen
Aus- und Fortbildung
Der BDKJ Stadtverband Hagen
für Jugendgruppenleiter im BDKJ
Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) ist der Dachverband
katholischer Jugendorganisationen in Deutschland. Mitglieder des BDKJ
Stadtverbandes in Hagen sind vier Stämme der Deutschen Pfadfinderschaft
Sankt Georg (dpsg), zwei Gruppen der Katholischen junge Gemeinde (KjG), die
Kolpingjugend Hagen-Zentral und die Malteser Jugend Hagen. Vorsitzende des
Stadtverbandes sind Martin Bradenbrink und Markus Haarmann.
Die Jugendverbände tragen Verantwortung dafür, dass Gruppenleiter und
Betreuer von Ferienmaßnahmen umfassend geschult sind. Vor Ort
verantwortlich sind dafür die Träger bzw. Vorstände der Gruppierungen.
Schulungen werden unter anderem vom BDKJ Hagen angeboten.
Das Angebot des BDKJ Hagen richtet sich insbesondere an Gruppenleiter
und Mitarbeiter der katholischen Jugendarbeit ab 16 Jahren in Hagen und
im Dekanat Hagen-Witten. Auch Teilnehmer aus anderen Verbänden und
Regionen sind herzlich willkommen, sofern noch Plätze frei sind. Das ist
häufig der Fall – also fragt einfach nach und meldet euch an! 
Unsere Ausbildungsangebote entsprechen den Standards zur Konzipierung
von Ausbildungsmaßnahmen für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter der katholischen Jugendarbeit im Erzbistum Paderborn.
Entsprechend dieser Standards erhalten die Teilnehmer(innen)
Ausbildungsnachweise. Viele Schulungen werden ebenso für die JuLeiCa
und die Modulausbildung der DPSG anerkannt.
Die Bildungsreferenten des BDKJ beantworten gern eure Fragen zu
Ausbildung und Zertifizierung und beraten euch auch zu Angeboten anderer
Träger. Ruft an oder schreibt eine eMail! 
Alles AD(H)S – oder was?
Kinder, die uns an die Grenzen bringen
Fortbildung für Gruppenleiter
6. Oktober 2012 in Hagen
Kontakt zum BDKJ Stadtverband Hagen
Hannah Scharlau
– Jugendbildungsreferentin –
Tel: 0 23 31 / 55 302
eMail: Hannah.Scharlau@bdkj-hagen.de
Christian Peters
– Jugendbildungsreferent –
Tel : 0 23 31 / 91 97 93
eMail : peters@dekanat-hagen-witten.de
Fax : 0 23 31 / 91 97 99
Post : BDKJ Hagen, Zehlendorfer Str. 19, 58097 Hagen
www.bdkj-hagen.de
Rechtsträger:
Trägerwerk des BDKJ Hagen e.V.
Amtsgericht Hagen, VR 929
Konto-Nr. 100 038 875 · BLZ 450 500 01 (Sparkasse Hagen)
Steuer-Nummer: 321-5736-0053
Das Trägerwerk freut sich über Spenden und ist berechtigt
Spendenquittungen auszustellen.
Foto: Philippe Put
Alles AD(H)S – oder was?
Alles AD(H)S – oder was?
Anmeldung
Kinder, die uns an die Grenzen bringen
Kinder, die uns an die Grenzen bringen
Fortbildung “Alles AD(H)S – oder was? Kinder, die uns an die Grenzen bringen”
Ständig unterwegs – nichts zu Ende bringen – schnell begeistert – schnell kein
Interesse mehr – keine Regeln akzeptieren – im Alltag chaotisch …
In fast jeder Gruppe gibt es “schwierige” Kinder – Kinder die uns als Gruppenleiter
herausfordern, besonderer Aufmerksamkeit bedürfen und uns manchmal
wahnsinnig machen. Manchmal wird bei diesen Kindern AD(H)S diagnostiziert,
manchmal nicht. Unabhängig von der Ursache des Verhaltens fragen wir als
Gruppenleiter uns: “Was tun, mit Kindern, die uns an die Grenzen bringen?”
Termin:
Samstag, 6. Oktober 2012
10 bis 17 Uhr
Ort:
Jugendräume St. Elisabeth
Scharnhorststr. 27, 58097 Hagen
Kostenbeitrag:
10,- EUR
Am 6. Oktober könnt ihr euren Umgang mit solchen Kindern reflektieren,
Hintergrundwissen erfahren und neue Handlungsmöglichkeiten erproben.
Dazu haben wir eine fachkundige und erfahrene Referentin eingeladen.
Anmeldeschluss:
10. September 2012
Inhalte der Fortbildung:
o
o
o
o
o
o
o
o
o
o
Schwierige Kinder im Gruppenalltag - was heißt das eigentlich?
Umgang mit oppositionellem und störendem Verhalten im
Gruppenalltag
Kennenlernen eines liebevoll-konfrontativen Leitungsstils
Theorie zu Hintergründen von Aggression und Gewalt
Praktische Übungen zur Kanalisierung von Aggression
Eigene Grenzen erkennen, benennen und verteidigen - Nein sagen
Körperhaltung und Körpersprache ausprobieren und erkennen
Praktische Erfahrungen machen mit Methoden aus der
Erlebnispädagogik und der sozialer Gruppenarbeit
Elternarbeit (schwierige Kinder – schwierige Eltern?)
„Man muss nicht alles selber machen…“ –
Unterstützungsmöglichkeiten von außen
Die Referentin Anja Berresheim leitet eine Praxis für Ergo-Therapie und ADSBeratung und ist Anti-Gewalt-Trainerin. In der Jugendarbeit hat sie eigene
Erfahrungen als Gruppenleiterin.
Für die Fortbildung “Alles AD(H)S – oder was? Kinder, die uns an die
Grenzen bringen” am 6. Oktober 2012, von 10 bis 17 Uhr in Hagen melde ich
mich verbindlich an.
Vorname, Name
Geburtsdatum
Verband/Gruppe
Anschrift
eMail
Unterschrift
Die Anmeldung erbitten wir per eMail an info@bdkj-hagen.de.
Bitte gebt bei der Anmeldung die o.g. Daten an.
Anmeldeschluss ist der 10. September 2012.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
8
Dateigröße
655 KB
Tags
1/--Seiten
melden