close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Corporate LaNGUaGe // WordiNG – Was ist das? analog zum

EinbettenHerunterladen
Corporate LANGUAGE // Wording – was ist das?
Analog zum Corporate Design, dem einheitlichen Erscheinungsbild des Unternehmens, ist das
Corporate Wording die einheitliche Sprache gegenüber dem Kunden.
Corporate Wording bedeutet nicht, dass sich alle Mitarbeiter wörtlich an eine »offizielle Sprachregelung« halten müssen, wenn sie einen Brief schreiben. Das Corporate Wording ist eine
»Leitplanke«, die hilft, Mitteilungen, im Sinne des Unternehmens zu formulieren.
Das Corporate Wording schafft Verständnis dafür, dass jedes noch so »unbedeutende« Anschreiben (z. B. auch eine Rechnung) ein persönlicher Kundenkontakt ist – eine externe Kommunikationsmaßnahme.
Deshalb soll das Corporate Wording dazu motivieren, sich bei jeder Kommunikation in die
persönliche Erwartungen und Bedürfnisse der Kunden hineinzudenken. Das gilt ebenso für
die interne Kommunikation: Es hat einen negativen Einfluss auf das Unternehmensklima, wenn
interne E-Mails schlampig geschrieben sind.
Der Kunde, der angeschrieben wird, nimmt als Absender das Unternehmen wahr. Er bezieht
seine Kommunikation mit einem einzelnen Mitarbeiter stets auf das ganze Unternehmen. Er
sagt nicht »Ich habe ein Schreiben von Herrn Sowieso bekommen«, sondern »Firma XY hat mir
geschrieben.« Das ist bei jeder Formulierung zu berücksichtigen. Jeder Mitarbeiter, der einen
Brief schreibt, ist dabei selbst ein »Serviceunternehmen«.
cmh werbeagentur
GmbH & Co. KG
hans -sachs-str. 7
59227 ahlen
geschäftsführung:
claudia moseler
martin hegselmann
t. 0 23 82 /911 69 - 0
f. 0 23 82 /911 69 - 22
info@cmh.de
www.cmh.de
volksbank ahlen
blz 412 625 01
konto 1746 630 900
BIC GENODEM1AHL
IBAN DE 45 4126 2501 1746 630 900
St.-Nr. 304/5912/4210
amtsgericht münster HRA 8304
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
3
Dateigröße
53 KB
Tags
1/--Seiten
melden