close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

10 Jahre Hartz-Gesetze: Was ist aus der beruflichen Weiterbildung

EinbettenHerunterladen
Anmeldung
Hinweise zur Fachtagung
zur Fachtagung „10 Jahre Hartz-Gesetze“
am 13. November 2013 in Berlin
Fax (030) 83 85 -13 96
Mittwoch, 13. November 2013
von 9.00 bis 16.00 Uhr
Tagungsort:
ver.di-Bundesverwaltung, Raum Aida + Othello,
Paula-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin (Nähe Ostbahnhof)
Name
Vorname
Straße/Nr.
Zielgruppe:
Mitglieder aus Betriebsräten, Personalräten und Mitarbeitervertretungen von Bildungsträgern, Berufsbildungswerken und
Berufsförderungswerken
PLZ/Ort
Tel. dienstl.
Freistellung und Kostenübernahme
gemäß § 37.6 BetrVG in Verbindung mit § 40 BetrVG, gemäß
§ 19 i. V. m. § 30 MVG EKD, § 16 in Verbindung mit § 17 MAVO
bzw. vergleichbaren Regelungen.
Fax/E-Mail
Adresse Betriebsrat/Mitarbeitervertretung
Firma
Tagungsgebühr
Die Tagungsgebühr beträgt 140,00 € und beinhaltet die Berechtigung zur Teilnahme, alle Tagungsunterlagen sowie die
Verpflegung während der Tagung.
Die Rechnung geht Ihnen mit der Bestätigung der Teilnahme
zu und ist vor der Tagung in voller Höhe zu begleichen.
Straße/Nr.
PLZ/Ort
ggf. abweichende Rechnungsadresse
Einladung zur Fachtagung
am 13. November 2013
10 Jahre Hartz-Gesetze:
Was ist aus der beruflichen
Weiterbildung geworden?
Freie Universität
Berlin
FU-DGB-Kooperationsstelle
Bildung,
Wissenschaft
und Forschung
Firma
Übernachtungsmöglichkeiten
werden freundlicherweise selbst gebucht. Mit der Anmeldebestätigung erhalten sie eine Liste möglicher Hotels.
Die Hotelkosten sind in der Tagungsgebühr nicht enthalten.
Sie sind direkt mit dem Hotel abzurechnen.
Straße/Nr.
PLZ/Ort
Funktion in Betriebsrat/Mitarbeitervertretung
Der Betriebsrat bzw. die Mitarbeitervertretung hat die Teilnahme an dieser
Tagung gemäß § 37.6 BetrVG in Verbindung mit § 40 BetrVG bzw. gemäß §19
i.V.m. § 30 MVG EKD, §16 MAVO und vergleichbare Regelungen am
Schriftliche Anmeldung erbeten bis 12. Oktober 2013 an:
beschlossen.
Mitglied der Gewerkschaft ver.di
andere
nicht organisiert
Datum/Unterschrift
14195 Berlin
Ich möchte an folgendem Workshop teilnehmen:
Vormittag W1
Nachmittag W1
Freie Universität Berlin
Weiterbildungszentrum/FU-DGB-Kooperationsstelle
z.Hd. Angela von der Heyde
Otto-von-Simson-Straße 13
W2
W2
W3
W3
W4
W5
W6
E-Mail: angela.vonderheyde@weiterbildung.fu-berlin.de
Telefon: (030) 8385-14 58
Fax: (030) 8385-13 96
www.fu-berlin.de/weiterbildung
Bildung, Wissenschaft
und Forschung
Vereinte
Dienstleistungsgewerkschaft
10 Jahre Hartz-Gesetze:
Was ist aus der beruflichen Weiterbildung
geworden?
Seit Inkrafttreten der Hartz-Gesetze hat sich die SGB II
und SGB III sowie SGB IX geförderte Aus- und Weiterbildung gravierend verändert. Dies gilt auch für die
Arbeitsbedingungen der Arbeitnehmer/innen in diesen
Maßnahmen. Sie unterstützen in diesen Maßnahmen
junge Menschen auf dem Weg ins Arbeitsleben. Sie
stehen Menschen zur Seite, die aus unterschiedlichsten
Gründen aus dem Arbeitsleben ausgeschieden sind und
jetzt zurückkehren wollen. Sie qualifizieren Menschen,
die sich beruflich verbessern wollen. Sie verhelfen Menschen zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Wie gut
können sie das eigentlich angesichts der Arbeitsbedingungen, der steigenden Arbeitsverdichtung und angesichts der Sparzwänge noch schaffen? Welche Qualität
wird überhaupt noch von ihnen erwartet, wo Vermittlung zum wichtigsten Ziel erhoben wird?
Was können die Betriebsräte tun, um die Arbeitsbedingungen zu verbessern oder wenigstens weitere
Verschlechterungen, z. B. durch die Gleichsetzung von
Inklusion mit Sparmaßnahmen zu verhindern. Mit wem
können die Betriebsräte Ziele durchsetzen? Und welche
Wirkung haben die ersten Schritte, die wir z. B. mit dem
Mindestlohn schon gemacht haben?
Programm der Fachtagung am 13. November 2013
9.00
Begrüßung
14.00
WORKSHOPS
9.10
10 Jahre Hartz-Gesetzgebung
Impulsreferat 1
Wie verändert sich die Arbeitsmarktpolitik?
Roland Kohsiek
verdi Landesbezirk Hamburg
S 1 Mindestlohn in der betrieblichen
W
Wirklichkeit – Kontrolle durch Bundeszollverwaltung bzw. Bundesagentur für Arbeit
N.N., Zoll
Rainer Lübke
Hans-Jürgen Sattler
WS 4 So arbeiten Profis! „Schwarzbuch
Weiterbildung“
Roland Kohsiek
WS 5 Prekarisierung durch Teilzeit- und
Befristungsverträge
Andreas Joos
Harry Rettenmaier
10.15Kaffeepause
10.45
vertiefende Workshops zu den Impulsreferaten
WS 1 Arbeitsmarktpolitik
WS 2 Arbeitsbedingungen in der Weiterbildung
WS 3 Vergabepolitik
12.30 Mittagspause
in der Pause Marktplatz
mit Sichtung der Ergebnisse aus den Workshops
Dazu laden wir Sie herzlich ein!
13.30
Öffentlichkeitsarbeit und Aktivierung der Beschäftigten
Freie Universität Berlin
Weiterbildungszentrum
FU-DGB-Kooperationsstelle
WS 3 Inklusion: Bedeutung und Herausforderung für BBW und BFW
Jürgen Gawlik
Achim Scheipers
Impulsreferat 3
Ausschreibungspraxis /Perspektive der Vergabepolitik und die Auswirkungen auf die Qualität der Bildungsangebote
Norbert Köngeter
Bundesagentur für Arbeit
Leiter Einkauf Arbeitsmarktdienstleistungen
Fachliche Steuerung der Regionalen Einkaufszentren
Bei der diesjährigen Tagung wollen wir diese Fragen
diskutieren. Wir wollen hören, welche Änderungen die
Bundesagentur für Arbeit im kommenden Jahr für uns
bereit hält. Vor allem wollen wir uns mit den Handlungsmöglichkeiten als Betriebsräte und als Gewerkschaft
auseinandersetzen.
ver.di - Vereinte
Dienstleitungsgewerkschaft
Fachbereich Bildung,
Wissenschaft und Forschung
WS 2 Lust auf Betriebsrat: interne Kommunikationsinstrumente
Christian Stadali
Peter Petersen
Impulsreferat 2
Beschäftigungslage und Arbeitsbedingungen in
der Weiterbildung
Prof. Rolf Dobischat
Universität Duisburg-Essen
Institut für Berufs- und Weiterbildung (IBW)
Die Mischung macht´s: „Berufliche Weiterbildung“ in der externen Kommunikation
Christian Stadali
Geschäftsführer wortwerk weimar
WS 6 Gute Arbeit
Jürgen Fritzsche
Peter Huckebrink
15.15
Plenum: Ergebnisse aus den Arbeitsgruppen
15.45
Schlusswort
16.00
Ende
Tagungsmoderation
Hans-Jürgen Sattler
Nicholas Hübner
Bereichsleiter Weiterbildung Weiterbildungszentrum
ver.di-BundesverwaltungFU-DGB-Kooperationsstelle
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
8
Dateigröße
223 KB
Tags
1/--Seiten
melden