close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

6759_Downloadcover_Das Huhn.indd

EinbettenHerunterladen
Antrag auf Zuschuss der Betreuungsgebühren
Name(n) und Anschrift der/des Antragsteller/s
123
123
123
123
123
123
Eingangsdatum:
Sachbearbeiter/in
Herr Winter
06181 400-728
Frau Kleem
06181 400-351
Hausanschrift
Rathaus-Hochstadt
Klosterhofstr. 4 - 6, EG, Zimmer 40 & 41A
63477 Maintal
Für folgende Kinder wird ein Zuschuss beantragt:
Vor-, und Zuname des Kindes
Kindertagesbetreuungseinrichtung
Zuschüsse werden nur für Kinder ab dem vollendeten 3. Lebensjahr gewährt.
Eine U3-Betreuung wird nicht bezuschusst.
Angaben zum Familien-Brutto-Einkommen:
Zum Familieneinkommen zählen alle Personen mit Einkommen, die in einer
häuslichen Gemeinschaft leben.
z. B. : Antragsteller/in, Ehegatte/Ehegattin, Lebensgefährte/in
Bitte alle Brutto-Einkünfte angeben und Unterlagen in Kopie beilegen!
Bitte beachten Sie, dass der Zuschuss erst ab Vorlage der vollständigen Unterlagen gewährt werden kann!
Lohn/Gehalt (1. Antragsteller)
Lohn/Gehalt (2. Antragsteller)
Nebenjob / Minijob
Wohngeld
Arbeitslosengeld I
Arbeitslosengeld II (Hartz IV / SGB II)
Rente
Unterhalt
Kindergeld
Kindergeldzuschlag
Elterngeld
Betreuungsgeld
Einkünfte aus Vermietung
Sonstige Einkünfte
Selbständige Tätigkeit
nein
nein
nein
nein
nein
nein
nein
nein
nein
nein
nein
nein
nein
nein
nein
ja
ja
ja
ja
ja
ja
ja
ja
ja
ja
ja
ja
ja
ja
ja
Ich/wir beziehe/n Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II
(12 aktuelle Abrechnungen)
(12 aktuelle Abrechnungen)
(12 aktuelle Abrechnungen)
(Wohngeldbescheid)
(Bescheid)
(Bescheid mit Bedarfsrechnung)
(Bescheid)
(Nachweis/aktueller Kontoauszug)
(aktueller Kontoauszug)
(Bescheid)
(Bescheid)
(Bescheid)
(Nachweise über Nettomieteinnahmen)
(Trinkgeld, u. a.)
(BWA/letzter Einkommenssteuerbescheid)
nein
Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Rückseite
ja
Ich versichere, dass ich alle Angaben vollständig und wahrheitsgetreu gemacht habe. Ich verpflichte mich,
Änderungen in den finanziellen Verhältnissen, die die Höhe des Zuschusses beeinflussen, dem Träger der
Einrichtung unverzüglich mitzuteilen. Falsche und unvollständige Angaben zur Berechnung des
Familienbruttoeinkommens führen zum sofortigen Anspruchsverlust auf Zahlungen des Zuschusses und
berechtigen die Stadt zur Rückforderung der zu viel gezahlten Zuschüsse ab dem Zeitpunkt der Änderung.
In meinem/unserem Haushalt lebt/leben
kindergeldberechtigte/s Kind/Kinder.
Maintal, den
Übersicht Zuschüsse laut Kita-Richtlinie
Betreuungsgebühren Kita 3 Jahre bis Schuleintritt
Bruttoeinkommen
bis 2.800 €
bis 4.050 €
bis 4.800 €
bis 5.800 €
bis 6.800 €
über 6.800 €
Zuschuss
75%
50%
30%
15%
5%
00%
5 Stunden
045,00 €
090,00 €
126,00 €
153,00 €
171,00 €
180,00 €
6 Stunden
052,50 €
105,00 €
147,00 €
178,50 €
199,50 €
210,00 €
8 Stunden
060,00 €
120,00 €
168,00 €
204,00 €
228,00 €
240,00 €
10 Stunden
070,00 €
140,00 €
196,00 €
238,00 €
266,00 €
280,00 €
8 Stunden
15,00 €
30,00 €
42,00 €
51,00 €
57,00 €
60,00 €
10 Stunden
025,00 €
050,00 €
070,00 €
085,00 €
095,00 €
100,00 €
bis 17:00 Uhr ohne
Frühbetreuung
052,50 €
105,00 €
147,00 €
178,50 €
199,50 €
210,00 €
bis 17:00 Uhr mit
Frühbetreuung
060,00 €
120,00 €
168,00 €
204,00 €
228,00 €
240,00 €
Betreuungsgebühr im letzten Jahr vor der Einschulung
Bruttoeinkommen
bis 2.800 €
bis 4.050 €
bis 4.800 €
bis 5.800 €
bis 6.800 €
über 6.800 €
Zuschuss
75%
50%
30%
15%
05%
00%
5 Stunden
frei
frei
frei
frei
frei
frei
6 Stunden
07,50 €
15,00 €
21,00 €
25,50 €
28,50 €
30,00 €
Betreuungsgebühr Hort
Bruttoeinkommen
Zuschuss
bis 2.800 €
bis 4.050 €
bis 4.800 €
bis 5.800 €
bis 6.800 €
über 6.800 €
75%
50%
30%
15%
05%
00%
bis 15:00 Uhr ohne
Frühbetreuung
040,00 €
080,00 €
112,00 €
136,00 €
152,00 €
160,00 €
bis 15:00 Uhr mit
Frühbetreuung
052,50 €
105,00 €
147,00 €
178,50 €
199,50 €
210,00 €
Betreuungsgebühr Betreuungsschule (BTS)
Bruttoeinkommen
Zuschuss
bis 2.800 €
bis 4.050 €
bis 4.800 €
bis 5.800 €
bis 6.800 €
über 6.800 €
75%
50%
30%
15%
05%
00%
bis 16:00 Uhr ohne
Frühbetreuung
041,50 €
083,00 €
116,20 €
141,10 €
157,70 €
166,00 €
bis 16:00 Uhr mit
Frühbetreuung
052,50 €
105,00 €
147,00 €
178,50 €
199,50 €
210,00 €
Das Verpflegungsentgelt i. H. v. 49 € und die Zusatzverpflegung i. H. v. 4 €
sind in den oben genannten Betreuungsgebühren NICHT enthalten!
Auszug aus der Satzung für die städtischen Kindertagesstätten
§ 13 Ermäßigungen
(1) Das älteste Kind in einer Haushaltsgemeinschaft, das eine städtische Einrichtung besucht, ist das Erstkind. Für das zweite in
häuslicher Gemeinschaft lebende Kind, das gleichzeitig eine Kindertagesbetreuungseinrichtung der Stadt Maintal besucht, beträgt die
Betreuungsgebühr 60 %. Für jedes weitere in häuslicher Gemeinschaft lebende Kind, das gleichzeitig eine
Kindertagesbetreuungseinrichtung der Stadt Maintal besucht, wird keine Gebühr erhoben.
(2) Das Mittagessensentgelt bleibt von dieser Sonderregelung unberührt.
(3) In wirtschaftlichen oder erzieherischen Notfällen kann die Übernahme der Betreuungsgebühren beim zuständigen örtlichen Jugendund Sozialhilfeträger beantragt werden.
(4) Damit allen Kindern der Besuch einer Kindertagesstätte möglich ist, kann die Stadt Maintal im Rahmen einer Richtlinie Zuschüsse zu
den Betreuungsgebühren auf Antrag gewähren.
Auszug aus der Richtlinie zur Förderung von städtischen Kindertagesstätten
§ 2 Vorrangige Leistungen
Vorrangig sind Leistungen des örtlich zuständigen Jugend- und Sozialhilfeträgers in Anspruch zu nehmen.
05.11.2014
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
23
Dateigröße
403 KB
Tags
1/--Seiten
melden