close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Der Arbeitnehmerservice informiert zum neuen BMTV: Was bedeutet

EinbettenHerunterladen
Der Arbeitnehmerservice informiert zum neuen BMTV:
Was bedeutet die Neuformulierung des § 8?
Einfach gesagt:
Du kannst Deine Vermögenswirksamen Leistungen verdoppeln,
wenn Du diese für die Altersvorsorge anlegst !
Gemäß dem Bundesmanteltarifvertrag haben ZDS-Mitglieder einen monatlichen Anspruch
auf Vermögenswirksame Leistungen (VwL) in Höhe von 40,00 €. Diese konnten bisher
ausschließlich in einem Bausparvertrag oder einem Fondssparplan angelegt werden.
Durch die Ergänzung des § 8 des BMTV kannst Du diese jetzt auch für die wirtschaftlich
attraktivste Variante der VwL - die betriebliche Altersvorsorge (bAV) - einzahlen und damit,
ohne einen Cent weniger im Portemonnaie, verdoppeln (Im Beispiel werden aus 40 € VwL
92 € bAV Beitrag).
Wodurch diese Verdoppelung entsteht zeigt folgendes Beispiel:




Die VwL werden für
die bAV verwendet
Die Beiträge sind
steuerfrei und bis
mindestens 2008
sozialabgabenfrei
Der Beitrag wird somit
vom Brutto- statt vom
Nettogehalt entrichtet
Hierdurch verringert
sich das zu
versteuernde
Einkommen
ZDS-Mitglieder haben somit neben der Pensionskasse (PK) eine weitere Möglichkeit, die
eigene Altersvorsorge optimal auszubauen.
Besonders für ZDS-Mitglieder mit bestandener Meisterprüfung, die in jungen Jahren noch
nicht in die PK eingezahlt haben ist diese Variante der VwL interessant. Alternativ kann aber
auch das dritte und vierte Prozent in der PKS genutzt werden, die der gleichen Steuer- und
Sozialabgabenbefreiung unterliegen, aber nicht zu einer Verdoppelung der VwL führen.
Wenn Du diese neue Gelegenheit nutzen möchtest, musst Du nicht warten bis Deine
bisherige Anlage in Fonds oder beim Bausparen auslaufen. Diese Verträge können einfach
beitragsfrei ohne Verluste bestehen bleiben oder ggf. aufgelöst werden.
Ob die VwL in eine bAV oder eine Alternative Anlage, in welcher Höhe der Beitrag
gezahlt werden sollte und welche Vorteile für Dich die richtigen sind, verrät Dir Dein
Arbeitnehmerservice kostenlos unter 0800 / GESELLE (437 3553).
Wir empfehlen jedem ZDS–Mitglied die Berechnung seiner individuellen Situation und
Möglichkeiten. Gern erstellen wir Dir individuelle Berechnungen, beraten Dich und begleiten
Dich auf dem Weg sicher und effektiv. Wir freuen uns auf Deinen Anruf.
Dein Arbeitnehmerservice
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
27 KB
Tags
1/--Seiten
melden