close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Lesen Sie, warum wir gelesen werden, wer uns liest und was Sie

EinbettenHerunterladen
Bitte sprechen Sie uns an:
DIE WELT/WELT am SONNTAG
Regionalausgaben Hamburg
Brieffach 2453
20350 Hamburg
Lesen Sie, warum wir gelesen werden, wer uns
liest und was Sie davon haben.
www.mediapilot.de/welt
Karin Grandt
medienberatung grandt
Verlagsvertretung Regionalausgaben
Hamburg
Telefon: 040/360 929-24
Telefax: 040/350 929-75
karin.grandt@axelspringer.de
Anzeigenpreise Regionalausgaben Hamburg
Grundpreise
DIE WELT
Gesamt
Mo. – Fr.
sw
Farbe
EURO
mm-Preise, anzeigenspaltig
Mindestgr. 10 mm
2,90
Touristik-, Immobilien-,
Mindestgr. 10 mm
2,90
Stellenanzeigen 2)
Seitenpreise
12.249,60
Blattbreite Anzeigen unter Text 3)
bis 175 mm Höhe
4,80
Blatthohe Anzeigen neben Text 3)
1-3 spaltig,
je Textspalten-mm
4,80
Eckfeldanzeigen auf Textseiten 3)
je Textspalten-mm
4,80
jeweils ab 1.000 Gesamt-mm
Textteilanzeigen
1-spaltig/10-100 mm bzw. 15,00
je Textspalten-mm
2-spaltig/10-50 mm
Titelkopfanzeigen 4) 2 x 30 mm hoch/40 mm breit –
Platzierungszuschlag 1. Seite Hamburgteil
10 %
ohne Exklusivplatzierung in WELT KOMPAKT
DIE WELT/
WELT am SONNTAG
Sa. + So.1)
sw
Farbe
EURO
DIE WELT Gesamt/
WELT am SONNTAG
Mo. – Fr. + So.1)
sw
Farbe
EURO
3,55
3,55
4,30
4,30
5,25
5,25
4,40
4,40
5,35
5,35
14.995,20
5,75
18.163,20
6,40
22.176,00
7,25
18.585,60
6,50
22.598,40
7,45
5,75
5,75
6,40
6,40
7,25
7,25
6,50
6,50
7,45
7,45
20,50
18,00
27,00
18,00
28,50
1.400,00
10 %
–
15 %
–
15 %
–
15 %
–
15 %
nur Sa. 2,00
2,90
–
–
–
–
5,40
–
Rubrikenanzeigen
Amtliche Bekanntmachungen
Mindestgr. 10 mm
2,00
–
und Familienanzeigen 4) 5)
Nachrufe von Firmen 5)
Mindestgr. 10 mm
2,90
–
Alle Preise zuzüglich Mehrwertsteuer. Sonderthemen, Sonderseiten und Sonderformate erscheinen nicht in WELT KOMPAKT Hamburg. Bitte separate Preisliste plus Themenplan
unter www.mediapilot.de/welt oder 040/347-27386 oder -27387 anfordern. Oder per E-Mail: media-hamburg@welt.de. Der Verlag behält sich nach Absprache mit den Inserenten
ein Schieberecht von maximal 5 Werktagen vor, wenn technische Voraussetzungen dies erforderlich machen.
1) Kombi-Anzeigen müssen innerhalb von 14 Tagen erscheinen. 2) Sa./So. nur in der Rubrik „IMMOBILIEN-WELT“. 3) Jeweils ab 1.000 Gesamt-mm. 4) Ohne Nachlässe.
5) Erscheinen nur in DIE WELT (Mo.–Fr.), nicht in WELT KOMPAKT.
Inkrementelle Rabattstaffel
Die Rabattsätze beziehen sich ausschließlich auf die Volumina des jeweiligen Intervalls. Bei Überschreitung einer Intervallgrenze
gilt der nächsthöhere Rabatt nur für Volumina innerhalb des erreichten Intervalls. Der nächsthöhere Rabatt wird nicht für die
Volumina der vorangegangenen Intervalle gewährt.
Malstaffel
6–11 Anzeigen
12–17 Anzeigen
18–23 Anzeigen
24–51 Anzeigen
ab 52 Anzeigen
Rabattsatz*
15 %
18 %
21 %
22 %
23 %
Die Malstaffel gilt nur für Millimeteranzeigen ab einer Mindestgröße von 10 mm.
Eurostaffel > 2.500 € ≤ 5.000 €
> 5.000 € ≤ 10.000 € > 10.000 € ≤ 15.000 € > 15.000 € ≤ 20.000 € > 20.000 € ≤ 30.000 €
> 30.000 €
* Laut Preisliste Nr. 88, gültig ab 01.01.2010.
Die Eurostaffel wird auf Anzeigenumsätze angewendet.
Rabattsatz*
7%
12 %
15 %
18 %
21 %
23 %
Regionalausgaben Hamburg 2010
WELT.DE
„Mit Hamburg und dem Norden verbinden DIE WELT und WELT am SONNTAG
eine lange Tradition. Kritisch, aber auch mit großer Zuneigung berichtet die
Redaktion des Regionalteils täglich über die hier lebenden Menschen und über
die entscheidenden Entwicklungen in Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und
Gesellschaft. Unser Anspruch: Wir wollen mindestens so vielfältig und überraschend wie die Hansestadt sein.“
Jörn Lauterbach
Redaktionsleitung DIE WELT und WELT am SONNTAG Hamburg
Qualität ist immer noch das
beste Konzept
Während die Redaktion der WELT
GRUPPE direkt aus Berlin berichtet,
bestimmen aktuelle Nachrichten aus der
Region Hamburg die Regionalausgabe.
Ereignisse aus Politik, Wirtschaft, Sport
und Kultur stehen hier im Vordergrund
– und zwar mit regionalem bis lokalem
Bezug. Diese Themen und Inhalte
bedienen den Wunsch der Leser nach
Informationen darüber, was „vor seiner
Tür“ geschieht.
Publizistische Bedeutung
Das Layout von WELT am SONNTAG
erzielt regelmäßig internationale Belobigungen. Beispielsweise zeichnete
die Society of News Design welt am
sonntag im Februar 2009 als „World’s
Best-Designed Newspaper“ aus.
Die Serie „Kinderleicht“ wurde zudem
mit dem renommierten Quandt-Medienpreis geehrt. In den Specials werden
komplexe Wirtschaftsthemen verständlich dargestellt und erklärt.
DIE WELT ist ein Garant für Qualitätsjournalismus und begeistert als PremiumMarke mit Innovationskraft und Mut. Sie ist unverzichtbar, wenn es um die nationale
Abdeckung von Entscheiderkampagnen geht. In den Ressorts Politik, Wirtschaft,
Finanzen, Sport und Feuilleton bietet DIE WELT klar strukturierte Nachrichten, Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare. DIE WELT fordert zum Neu- und
Weiterdenken auf, Führungskräfte und Leistungsträger können sich am besten mit
ihrer optimistischen Grundeinstellung identifizieren.
WELT KOMPAKT setzt als erste deutsche Qualitätszeitung im handlichen Tabloidformat bewusst auf junge, aktive Menschen, die eine schnelle, kompakte und trotzdem
kompetente Aufbereitung der Themen schätzen. Dabei vereint WELT KOMPAKT in
einzigartiger Form Print und Online-Angebote, wie z. B. Facebook, Twitter und Youtube und wurde für diesen innovativen Ansatz im Rahmen des World Young Reader
Prize 2009 vom Weltverband der Zeitungen besonders ausgezeichnet.
WELT am SONNTAG ist Marktführer bei den Qualitäts-Sonntagszeitungen und zählt
zu den bestgestalteten Zeitungen der Welt. Überraschende Hintergründe, aktuelle
Analysen, exklusive Interviewpartner und unterhaltende Themen auf hohem Niveau
bestimmen die redaktionelle Bandbreite. WELT am SONNTAG steht für redaktionelle
Qualität, Lesegenuss, Glaubwürdigkeit und Vertrauen. Ihre Leser sind anspruchsvoll,
qualitätsbewusst und leistungsorientiert – selbstbewusste Menschen, die ihr Leben
aktiv gestalten und meistern.
DIE WELT Hamburg
WELT am SONNTAG Hamburg
DIE WELT/WELT am SONNTAG Hamburg
„WELT am SONNTAG und DIE WELT sind Qualitäts-Zeitungen.
Sie liefern vielfältige Informationen zu überregionalem und internationalem
Geschehen. Der Regionalteil für die Metropolregion Hamburg bietet ein
ideales redaktionelles Umfeld und die exklusive Plattform für bestehende und
potenzielle Kunden hier etablierter Unternehmen. Und zwar für regional
wie überregional agierende.“
Schleswig
Eckernförde
Rendsburg
Ostsee
Kiel
Heide
Neumünster
Itzehoe
Lübeck
Kirsten Meurers
Anzeigenleitung Regionalausgaben DIE WELT und WELT am SONNTAG
Bremerhaven
Wilhelmshaven
Aurich
Wismar
Stade
Varel
Bremen
Oldenburg
Achim
Osnabrück Minden
Rheine
Goch
Wesel
Münster
Gütersloh
Dülmen
Ahlen
Dorsten
Recklinghausen
Heinsberg
Soest
Büren
L
k
Eberswalde
Braunschweig
Korbach
Hann.
Münden
Kassel
Baunatal
Halberstadt
Ludwigsfelde
Staßfurt
Sangerhausen
Eschwege
Leserstruktur
Männer
Frauen
14-29 Jahre
30-59 Jahre
60 Jahre und älter
Weiterführende Schule o. Abitur
Abitur, Hochschulreife, Studium
Große Selbständige1), Freie Berufe
Leitende Angestellte und Beamte
HHNE 2.500 Euro und mehr
HHNE 3.000 Euro und mehr
Mühlhausen
Ei
h
Sömmerda
Senftenbe
Delitzsch
Lauchhamme
Leipzig
Borna
Zeitz
Döbeln
Meppen
Lingen
horn
Meißen
Dresde
F ib
WildeshausenSyke
Wismar
Güstrow
Schwerin
Mölln
Neubra
Waren
Parchim
Ne
Winsen
Pritzwalk
Lüneburg
Rotenburg
Achim
Soltau
Verden
Wolfen
Weißenfels
Weimar
Bremen
Oldenburg
Cloppenburg
Naumburg
Erfurt
Westerstede
Ahrensburg
Buxtehude
Osterholz-Scharmbeck Buchholz
Wittenberg
Halle
Lübeck
Geesthacht
Brake
Rastede
Papenburg
Dessau
Bernburg
Merseburg
Sondershausen
Varel
Friesoythe
Köthen
Eisleben
Nordhausen
Luckenwalde
Schönebeck
Demm
Hamburg
Stade
Bremervörde
mden
Leer
Bremerhaven
Wilhelmshaven
Fürste
Riesa
Gummersbach
1) Ab 50 Beschäftigte.
Burg
Wernigerode
Northeim
Berlin
Potsdam
Magdeburg
Goslar
Aurich
Norderstedt
Pinneberg
Wittmund
orden
Stra
Brandenburg
Salzgitter
Elmshorn
G
Rostock
Bad Oldesloe
Bernau
Haldensleben
Göttingen
Warburg
Brilon
Hagen
Lüdenscheid
Wuppertal
Lennestadt
Solingen
Einbeck
Brunsbüttel
Oranienburg
Rathenow
Gifhorn
Hildesheim
Bad Segeberg
Itzehoe
Neuruppin
Stendal
Peine
Seesen
Höxter
Marsberg
Arnsberg
Iserlohn
Düsseldorf
Wittenberge
Wolfsburg
Burgdorf
Alfeld
Detmold
Rheda-Wiedenbrück
Hamm Lippstadt
Paderborn
Bochum
Krefeld
Hameln
Bielefeld
Dortmund
Duisburg Essen
Viersen
Herford
Greven
Bocholt
Prenzlau
Cuxhaven
Salzwedel
Hannover
Melle
Gronau
Emmerich
Neustrelitz
Schw
Uelzen
Neustadt
Ribnitz-Damgarten
Eutin
Waren
Celle
Garbsen
Stralsund
Kiel
Neumünster
Lüneburg
Nienburg
Lohne
Bramsche
Rendsburg
Neubrandenburg
Vechta
Lingen
Nordhorn
Eckernförde
Heide
Parchim
Walsrode
Syke
Nordsee
Winsen
Soltau
Verden
Cloppenburg
Husum
Güstrow
Geesthacht
Rotenburg
Ostsee
Schleswig
Greifswald
Schwerin
Hamburg
Osterholz-Scharmbeck Buchholz
Westerstede
Meppen
Kleve
Ahrensburg
Buxtehude
Papenburg
Ahaus
Norderstedt
Pinneberg
Wittmund
Norden
Elmshorn
Verbreitungsgebiet
Welt am Sonntag Hamburg
Flensburg
Stralsund
Rostock
Bad Oldesloe
Cuxhaven
Leer
Überregionale Zeitungen bieten eine
ganz besondere Zielgruppe: Die Leser
zeichnen sich durch eine exzellente
Bildung aus, sie verfügen über ein überdurchschnittliches Einkommen – und
sie gehören zu der Gruppe der Entscheider und Meinungsbildner. Zudem
gehören unsere Leser zur sogenannten
Konsumelite.
Es gibt für uns – und für Sie – keine
wichtigeren Leser. Denn diese Leser sind
„offensive Konsumenten“, sie haben
nicht nur überproportional viele Wünsche, sie sind in der Lage, sich viele
dieser Wünsche zu erfüllen.
Husum
Nordsee
Emden
Unsere Leser sind Ihre Kunden
Verbreitungsgebiet
die Welt Hamburg
Flensburg
Munster
Uelzen
Walsrode
Wittstock
Wittenberge
Neurupp
Ora
Salzwedel
Vechta
Nienburg
Lohne
ma 2009 Tageszeitungen
Grundgesamtheit: 10,48 Mio. Personen
ab 14 Jahre im Gebiet Nielsen I
Bevölkerung
DIE WELT Gesamt
Nielsen 1
%
%
Index
49
60
122
51
40
79
21
18
87
49
50
102
30
32
105
38
31
82
21
56
266
1
4
316
3
7
240
37
62
165
25
49
196
Basis: Nielsen 1, Nettoreichweite
DIE WELT Gesamt: 194.000 Leser
Celle
Neustadt
Garbsen
Bramsche
P
Wittingen
Rathenow
Stendal
Nauen
Gifhorn
Burgdorf
Brandenburg
Wolfsburg
Peine
Mi d
Haldensleben
Potsd
Burg
ma 2010 Presse I
Grundgesamtheit: 10,48 Mio. Personen
ab 14 Jahre im Gebiet Nielsen I
Bevölkerung
DIE WELT Gesamt/
Nielsen 1
WELT am SONNTAG
%
%
Index
49
63
130
51
37
72
21
14
66
49
49
99
30
38
124
38
30
79
22
52
240
1
3
267
3
8
263
39
56
142
26
45
175
Basis: Nielsen 1, Nettoreichweite DIE WELT Gesamt/
WELT am SONNTAG: 416.000 Leser
Stichwort: Media-Optimierung
Mehr erreichen – mit dem selben Budget? Das ist sehr einfach möglich: Zu
einem großen Teil sind unsere Leser
Exklusivleser. Sie erreichen sie nur über
die Kombination DIE WELT/WELT am
SONNTAG.
Fragen Sie uns, wie Sie diese Leser erreichen, ohne Ihr Mediabudget zu erhöhen. Es gibt sogar Lösungen, durch die
Sie Mittel einsparen – bei gleichzeitiger
Gewinnung genau jener Zeitungsleser,
die Sie für Ihre Botschaft suchen: Ihre
potenziellen Kunden.
AWA 2009 (Trendwerte)
Grundgesamtheit: 10,48 Mio. Personen
ab 14 Jahre im Gebiet Nielsen I
Leserstruktur
Bevölkerung
DIE WELT Gesamt
Nielsen 1
Gesellschaftlich-wirtschaftlicher Status
%
%
Index
Stufe 1
11
26
248
Stufe 2
15
35
242
Konsumstil
Luxusorientierte Konsumenten
9
34
358
Finanzieller Spielraum (monatlich)
750 ¤ und mehr
11
24
211
1.000 ¤ und mehr
9
17
199
Entscheider mit Fachkompetenz
Geld- und Kapitalanlagen
6
20
319
Versicherungen
3
10
321
Interessiert und gelte als Experte
Kultur- und Kunstszene
5
14
289
Aktien, Investmentfonds
5
17
344
Innovationsorientierung
Innovatoren
5
19
358
Trendsetter
11
30
265
AWA 2009
Grundgesamtheit: 10,48 Mio. Personen
ab 14 Jahre im Gebiet Nielsen I
Bevölkerung
DIE WELT Gesamt/
Nielsen 1
WELT am SONNTAG
%
%
Index
11
26
247
15
27
188
9
28
298
11
9
24
18
213
209
6
3
14
8
222
250
5
5
12
13
264
250
5
11
16
25
290
219
Basis: Nielsen 1, Nettoreichweite
Basis: Nielsen 1, Nettoreichweite DIE WELT Gesamt/
DIE WELT Gesamt: 190.000 Leser
WELT am SONNTAG: 491.000 Leser
Sonderthemen
Eine Vielzahl von Sonderthemen bietet alle Möglichkeiten,
sehr individuell, branchen- oder themenspezifisch, lokal –
oder zu Saisonschwerpunkten – in den Regionalausgaben von
DIE WELT und WELT am SONNTAG zu werben.
feineWELT. Das Magazin in DIE WELT und WELT am SONNTAG
Sonderthemen (im Tabloidformat) bilden eine zusätzliche
Plattform für monothematisch konzentrierte Kommunikation,
eingebunden in ein kompetentes, darauf abgestimmtes redaktionelles Umfeld.
feineWELT Hamburg – die schönsten Seiten der Stadt: ein
Magazin, das sich in und um Hamburg etabliert hat. Die Leser von DIE WELT und WELT am SONNTAG werden zweimal
jährlich sehr profiliert und auf unterhaltende Weise erreicht.
Feines, Hamburgensien, Originelles, Kulturelles, kleine Fluchten und manchmal ein wenig von dem, was man gern mit
„dass es so was noch gibt“ kommentiert.
Termine 2010 01/09 (ET 02./06. Mai) 02/09 (ET 07./11. November) Anzeigenschluss 26. März 24. September media&marketing 10/2007 sagt dazu: „feineWELT ist ein
zukunftstauglicher Ansatz: Schließlich lassen sich mittels immer detaillierterer Daten im Geomarketing und der Möglichkeit des Targetings immer spitzere Zielgruppen ausmachen,
die es mit entsprechenden Produkten zu bedienen gilt.“
feineWELT geht diesen Weg. Einen Weg, den sowohl lokal wie
national Werbetreibende mitgehen.
Druckunterlagenschluss
06. April
08. Oktober
Preise 2010 für feineWELT Hamburg
Anzeigenpreise in Euro:
Ortspreis Grundpreis*
U2, U4 5.800,00 6.823,53
1/1 Seite und U3 5.220,00 6.141,18
1/2 Seite, quer 2.790,00 3.282,35
1/3 Seite, hoch 2.200,00 2.588,24
Rückseitenklapper auf Anfrage auf Anfrage
Auflage: ca. 150.000
feineWELT wird in Hamburg der WELT und WELT am SONNTAG beigelegt.
*Grundpreis AE-fähig (15 %), bei Buchung von zwei aufeinanderfolgenden Ausgaben werden 10 % Rabatt gewährt.
Alle Preise zzgl. MwSt.; Abschlüsse aus den Trägerobjekten DIE WELT und WELT am SONNTAG können nicht
übernommen/berücksichtigt werden.
Bitte fordern Sie unseren aktuellen Sonderthemenplan an.
Sie finden ihn auch unter www.mediapilot.de/welt
Eine Anzeigenkombination für die fünf
Ausgaben von feineWELT (Regionen:
Hamburg, Köln, Düsseldorf, Ruhrgebiet,
Westfalen) ist unter Einbeziehung von
mindestens zwei Titeln möglich. Bitte
fragen Sie uns nach Kombipreisen und
Rabatten bei Belegung beider Ausgaben
(Mai/November) für 2010. Die U4 ist
nicht kombiniert zu buchen, sie wird
ausschließlich regional angeboten.
Preise 2010 für feineWELT Gesamtbelegung**
Anzeigenpreise in Euro:
Grundpreis*
U2, U4 nur regional buchbar
1/1 Seite und U3 13.423,53
1/2 Seite, quer 7.270,59
1/3 Seite, hoch 5.400,00
Auflage: ca. 311.000
**NRW + HH; weitere Kombinationsmöglichkeiten auf Anfrage
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
10
Dateigröße
1 707 KB
Tags
1/--Seiten
melden