close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Hilary Swank: Nicht daran denken, was in zwei - Presseportal

EinbettenHerunterladen
Diese Meldung kann unter http://www.presseportal.de/pm/6788/2003800/hilary-swank-nicht-daran-denken-was-in-zwei-wochen-sein-koennte
abgerufen werden.
Hilary Swank: Nicht daran denken, was in zwei Wochen sein könnte
08.03.2011 - 10:27 Uhr, Gruner+Jahr, BRIGITTE
Hamburg (ots) - 8. März 2011 - Die zweifache Oscar-Preisträgerin Hilary Swank, 36, schneidet
noch immer Rabattcoupons aus Zeitungen aus. "Ein Dollar bleibt ein Dollar und wer weiß, was
morgen ist", sagt sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift BRIGITTE (ab morgen im
Handel). In ihrem neuen Film "Betty Ann Waters" spielt sie eine Kellnerin, die ein
Jurastudium beginnt, als ihr Bruder wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt wird - um
das Verfahren nach ihrem Abschluss selbst wieder aufrollen zu können. Im Film lebt sie in
einem befestigten Campingwagen in einer Trailerpark-Siedlung. In einer solchen Siedlung ist
Swank selbst aufgewachsen. "Der Film war eine sehr intensive Erfahrung. Weil mich das an
meine eigene Vergangenheit erinnert hat und an das Gefühl, nicht zu wissen, ob ich da
rauskomme", sagt sie. "Rauskommen" ist das Mantra, das ihre Mutter ihr von klein auf
vorgebetet hat. Als Schauspielerin erlebte sie zunächst viele Rückschläge. Sie kennt das Gefühl,
das einer Kündigung folgt, zum Beispiel als ihre Rolle aus der Teenie-Serie "Beverly Hills
90210" rausgeschrieben wurde und sie wochenlang nur denken konnte: "Super, ich bin nicht mal
gut genug für die achte Staffel einer Seifenoper." Wie sie weitergemacht hat? "Immer einen
Tag nach dem anderen, ohne daran zu denken, was in zwei Wochen sein könnte", sagt sie. Vor
allem auch mit Hilfe ihrer Mutter habe ihr geholfen. Der Rückhalt von Familie und Freunden
sei das Wichtigste in schweren Zeiten.
Diese Meldung ist mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.
Pressekontakt:
Pressekontakt:
Mandy Rußmann
Kommunikation / PR
G+J Frauen/ Familie/ People
Gruner + Jahr AG & Co KG
Tel: 040/3703-2990; Fax: -5703
E-Mail: russmann.mandy@guj.de
BRIGITTE ist Marktführerin unter den klassischen Frauenzeitschriften
Deutschlands: Jede BRIGITTE wird durchschnittlich von 3 Millionen
Frauen gelesen (AWA 2010). Damit liegt BRIGITTE um ca. 1 Millionen
Leserinnen vor dem nächst folgenden Mitbewerber im Segment. Nicht nur
an der Reichweite, sondern auch an den Verkaufszahlen lässt sich der
Erfolg von BRIGITTE ablesen: Mit einer verkauften Auflage von
durchschnittlich 667.057 Ex. (IVW IV/2010) liegt BRIGITTE auch hier
an der Spitze der klassischen Frauenzeitschriften in Deutschland.
BRIGITTE-Leserinnen sind überdurchschnittlich gebildet, meist
berufstätig und verfügen über ein hohes Haushaltseinkommen (MA
2011/I). BRIGITTE erscheint 14-täglich mittwochs und kostet im Handel
2,80 Euro.
Originaltext:
Gruner+Jahr, BRIGITTE
Pressemappe:
http://www.presseportal.de/pm/6788/gruner-jahr-brigitte
Pressemappe als RSS:
http://presseportal.de/rss/pm_6788.rss2
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
1
Dateigröße
25 KB
Tags
1/--Seiten
melden