close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

DIR WAS - SauerlandKurier

EinbettenHerunterladen
SAUERLANDKURIER
30. Jahrgang · 18.12.2013
für Olpe, Drolshagen, Wenden und Umgebung
Auflage
ca. 153.300 Exemplare
Geschäftsstelle: Löherweg 13 · 57462 Olpe
Tel. 0 27 61/9 39 90 · Fax 0 27 61/93 99 99 • Internet: www.sauerlandkurier.de
✃
✃
OLPE
WENDENERHÜTTE
HÜTZEMERT
Das
Jahresprogramm
der Konzertreihe „Piano
Solo“ steht: Internationale Pianisten gastieren
■ SEITE 3
in Olpe.
Im Rahmen des „Hüttenzaubers“ wurden die
Gewinner des Weihnachtsgewinnspiels er■ SEITE 16
mittelt.
Der Dorfverein Hützemert startet eine ungewöhnliche Spendenaktion für das Projekt „Alter
■ SEITE 28
Bahnhof“.
„Nicht nur dabei stehen“
Andacht mit
Kirchenmusik
✃
Nicole Rasche Kreissiegerin beim DFB-Ehrenamtspreis
■ Von Inge Schleining
KUNOS
KASTEN
Hach – was ist sie schön,
die Weihnachtszeit. Eine
Feier jagt die nächste – das
kühle Blonde mundet ausgezeichnet. Am frühen
Sonntagmorgen stellt sich
dann die Frage: Wie
kommt man eigentlich
nach Hause? So ein bisschen frische Luft tut gut,
die paar Kilometer schafft
Man(n) doch locker. Auf
dem Weg schmerzen bereits die Quanten, Zähne
zusammenbeißen
und
durch. Zu Hause bemerkt
er dann die stattliche Blase
an der Fußsohle. Bierselig
geht’s auf die Suche nach
einer Nadel, fix übers Feuerzeug gehalten und Blase
aufgepiekst – Erleichterung
pur, jetzt schnell ins Bett.
Dass Frau am anderen
morgen genau
sah, auf welchen Wegen der
Gatte auf Pflastersuche durch das
Haus wankte, hörte ein putzender...
Kuno
Abfallkalender
liegen heute bei
Drolshagen/Wenden. Einem Teil unserer heutigen
Ausgabe liegen die Abfallkalender der Stadt Drolshagen und der Gemeinde
Wenden bei. Wir bitten um
freundliche Beachtung.
Kreis Olpe/Lütringhausen.
Jahr für Jahr würdigt der
Fußballkreis Olpe das unentgeltliche Engagement von
acht tatkräftigen Vereinsmitarbeitern mit dem „DFB-Ehrenamtspreis“. Die Kreissiegerin 2013 kommt aus den
Reihen des SV Grün-Weiß
Lütringhausen und heißt: Nicole Rasche.
Für den SV Grün-Weiß Lütringhausen ist Nicole Rasche
zu einer wichtigen Stütze geworden. Sie ist ein typisches
Beispiel für eine moderne
Form ehrenamtlicher Tätigkeit im Verein, wie sie von jungen Leuten bevorzugt wird:
Eher spontan, in einer Notsituation des Vereins helfend,
auf einem Gebiet in dem man
seine beruflichen Erfahrungen einbringen kann, wenn es
möglich ist, zeitlich befristet.
Positive Begleitumstände fördern dies: die langjährige
Schiedsrichtertätigkeit
des
Schwiegervaters, die Trainertätigkeit ihres Mannes, die
sportliche Affinität ihrer beiden Söhne. So kommen
Menschen ins Ehrenamt und
zum Fußball, die vorher sicherlich nicht daran gedacht
haben. Und weil, wie in diesem Fall, die Resonanz auf ihr
ehrenamtliches Engagement
im Verein überaus positiv ist,
bringt sich Nicole Rasche
auch in Arbeitsbereichen ein,
die nicht zu ihrem angestammten Funktionsbereich
gehören: Arbeiten, wie Sportheim reinigen, Kuchen backen und verkaufen – sie bereichert mit neuen Ideen und
ihrem organisatorischen Talent die Vereinsentwicklung.
Ihre kommunikativen Fähigkeiten erleichtern ihr Wirken,
es
trägt
zur
besseren
Umsetzung der Ideen bei und
hilft, andere Mitstreiter zu
Ottfingen. Der Musikverein
„Treue“ Ottfingen veranstaltet am vierten Adventssonntag, 22. Dezember, um 17 Uhr
unter Leitung von Wolfgang
Schulte eine kirchenmusikalische Andacht in der St.-Hubertus-Kirche in Ottfingen.
Die Zuhörer können sich auf
den „Christmix“, „Drei Nüsse
für Aschenbrödel“ und andere
Weihnachtsmelodien freuen.
Am Ende der Andacht verteilen die Jungmusiker selbst gebackene
WeihnachtsplätzJoachim Schlüter (li.), Vorsitzender des FLVW im Kreis, und chen, für die gern eine Spende
Bernd Kramer (re.), Regionaldirektor der Volksbank Bigge- zugunsten der JugendausbilFoto: Inge Schleining dung
Lenne, gratulierten Nicole Rasche.
entgegengenommen
wird.
gewinnen – ein Musterbei- ballverbandes Westfalen einspiel des „jungen Ehrenam- geladen. Dieser findet im
tes“. In ihre Tätigkeit ist sie hi- Frühjahr 2014 in Berlin statt.
neingewachsen, mit einem Ein Besuch des Bundesligafußballbegeisterten Vater und spiels Hertha BSC Berlin
später einem ebenso fußball- gegen BVB Borussia DortAltenkleusheim. Die Pfarrgebegeisterten Ehemann, ihre mund ist inbegriffen.
meinde Altenkleusheim feiert
beiden Söhne spielen in der
➔ Weitere Infos zum Eh- am Sonntag, 22. Dezember,
Jugend der SG LütringhausenOberveischede-Kleusheim. So renamtspreis finden Sie auf um 10 Uhr eine weihnachtliche Familienmesse.
verbringt sie ihre Wochenen- Seite 38.
den auf dem Fußballplatz und
engagiert sich. Zunächst nur
im „normalen“ Rahmen,
„nicht immer nur dabeistehen, sondern auch helfen“, so
Nicole Rasche.
Weihnachtliche
Familienmesse
„Dankeschön“Lehrgang
Seit vergangenem Jahr ist
sie wie ihr Mann auch im Vorstand aktiv. Aus dem damaligen Vorstand wollten sich viele zurückziehen und so trat
man an Nicole Rasche heran,
die hat sich „spontan bereiterklärt“ zu helfen und seitdem
ist sie für den Bereich Marketing zuständig. „Ich bin gerne
mit und immer dabei“, so die
Preisträgerin. Der Ehrenamtspreis ist nicht mit einem
Geldpreis verbunden, sondern Nicole Rasche wird zum
einem „Dankeschön“-Lehrgang des DFB und des Fuß-
Über 100 Shops | Mo – Sa bis 20 Uhr geöffnet
WÜNSCH
DIR WAS
DER CENTER-GUTSCHEIN
ERHÄLTLICH AN DER KUNDEN-INFO
Seite 2
www.sauerlandkurier.de
010 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
Änderung der Abfuhr
schmückten die Vorschulkinder des Heldener Kindergartens den Tannenbaum in der örtlichen Volksbank. Fleißig
hatten sie Sterne, Zuckerstangen und Herzen zur Dekoration
gebastelt. Als Dankeschön erhielten die kleinen Weihnachtshelfer ein Geschenk. Alle Kunden und Besucher der Volksbank
können sich nun an einem festlich geschmückten Baum erfreuen.
AKTIV UND BEWEGT EIN LEBEN LANG
Mit viel Freude
Weihnachten!
Bewegte Zeit des Jahres! Bewegen Sie sich auch?
Samstag, 28. Dezember. Der
Abfuhrtermin von Altholz für
Revier A verschiebt sich auf
Montag, 23. Dezember.
Zudem bleibt der Attendorner Recyclinghof am 24. Dezember (Heiligabend) und am
31. Dezember (Silvester) geschlossen.
Für Fragen stehen die Mitarbeiter der Hansestadt Attendorn unter der Abfallservice-Nummer 02722/64-446
zur Verfügung.
Erste-Hilfe am Kind bei DRK
Attendorn. Das DRK Attendorn führt am Samstag, 4. Januar, von 8 bis 16 Uhr einen
Erste-Hilfe-Kind-Kurs durch
in der DRK Unterkunft, St. Ursula Straße 5. Hier sind noch
einige Plätze frei. Zum ersten
Mal können Eltern auch ihre
Kinder zu diesem Kurs mitbringen. Abgerundet wird der
Kurs mit wichtigen Informationen
zum
plötzlichen
Kindstod. Weiterhin sind
auch alle anderen Lehrgänge
für das Jahr 2014 geplant und
auf der Homepage zu sehen.
Für Firmen und Gruppen sind
separate Termine nach Absprache möglich.
i
www.drk-attendorn.de/angebote/
erste-hilfe-kurse
Attendorn. Nachfolgend die
Gewinner der Weihnachtsverlosung der Werbegemeinschaft Attendorn (Ziehung
vom 16. Dezember):
■ Hanseschecks im Wert von
100 Euro haben gewonnen:
Georg Hippler, Renate Meeser
(beide Attendorn). Hanseschecks im Wert von 50 Euro:
Chr. und Wolfgang Gronert,
Heike Schröder, Barbara Müller, Ursula Otto, Maria Klinkhammer (alle Attendorn), Susanne Eickhoff (Lennestadt).
■ Hanseschecks im Wert von
25 Euro: Aynur Colak, Stefan
Cramer, Georg Gabriel, Sabine Gerk, Veronika Gudhaus,
Véro Hinz, Susanne Hullerum, Panagiota Kalamida (alle
Attendorn), Elke König (Willich-Anrath), Finn Köper, Barbara Müller, Marion Neuhaus,
Eva Poleska, Hedl Pompe,
Irmgard Rauterkus-Pütter (alle Attendorn), Jürgen Rohrmann (Finnentrop), Martina
Schrage, Hendrik Sommerhoff, Berthold Tietz, Monika
Willecke (alle Attendorn).
Notruf
Feuerwehr/Rettungsdienst/Notarzt
112
Polizei/Überfall/Einbruch
110
Krankentransport
02761 19222
Giftnotrufzentrale Bonn (rund um die Uhr) 0228 19240
präventives Rückentraining
5x
präventi
ves Rück
entrain
ing
8 Woch
en 99,-
Ärztlicher Bereitschaftsdienst
Rück
massaengen
90,-
89,-
Verschenken Sie doch Gesundheit.
(Mo.-Fr. 18 bis 8 Uhr, Mi./Fr. 13 bis 8 Uhr
sowie Sa./So./Feiertag 8 bis 8 Uhr am Folgetag)
75,-
Auf Wunsch stellen
wir Ihnen
auch gerne andere
Behandlungsvarianten
zusammen.
RAEAKTIV
Gesundheitszentrum
Martinstraße 41
57462 Olpe
Telefon 0 27 61- 4 02 11
Telefax 0 27 61- 53 92 38
e-Mail: info@raeaktiv.de
St.-Martinus-Hospital in Olpe
(Mo./Di./Do. 18 bis 22 Uhr, Mi./Fr. 13 bis 22 Uhr, Sa./So./Feiertage 8 bis 22 Uhr; nach 22 Uhr Krankenhausambulanz)
St. Josefs-Hospital in Altenhundem und St. Barbara-Krankenhaus in Attendorn (Sa./So./Feiertage 8 bis 22 Uhr)
02351 460
0271 23450
Kinderklinik Lüdenscheid
Kinderklinik Siegen
Zahnärzte (Sa./So. 10 bis 11 Uhr)
02722 2244
oder 02722 50742
Di., 24.12./Mi., 25.12.: Dr. Tuna, Attendorn
02722 2540
oder 0178 8847799
Ansagedienst 02722 2560
Tierärzte (Kleintiere)
IMPRESSUM
(Großtierbesitzer wenden sich an den Haustierarzt!)
Sa./So.: TÄ Seigerschmidt, Möllmicke
TÄ Kubny, Windhausen
Di., 24.12./Mi., 25.12.:
TÄ Bettendorf, OE-Dahl
TÄ Voss, Albaum
Wöchentliche Auflage
ca. 153.300 Exemplare
Auflage SauerlandKurier +
SiegerlandKurier
gesamt mittwochs
Apotheken
268.265 Exemplare
02762 985285
02722 633900
02761 5447
02723 7195990
0800 0022833
Kartensperrung
(EC-/Kredit-/Mobilfunkkarten)
Verlag und Herstellung:
KurierVerlag Lennestadt GmbH
Kölner Straße 18
57368 Lennestadt-Grevenbrück
Telefon 0 27 21/13 60
Telefax 0 27 21/13 61 77
Ausgabe für:
Olpe/Drolshagen/Wenden/Attendorn
(verantw. H. Poggel)
Geschäftsstelle:
57462 Olpe, Löherweg 13
Telefon 0 27 61/9 39 90
Telefax 0 27 61/93 99 99
internet: www.sauerlandkurier.de
e-mail: olpe@sauerlandkurier.de
Redaktion:
Olpe: Hartmut Poggel, Tel. 0 27 61/93 99 31
ISDN-Leonardo: 02721/136298 + 99
Miriam Hubmayer, Tel. 0 27 61/93 99 30
Verlagsleitung: Matthias Kramer
Grevenbrück: Marita Sapp, Tel. 0 27 21/136138
Chefredaktion: Torsten-Eric Sendler
Andrea Vollmert, Tel. 02721/136148
Michael Sauer, Tel. 02721/136141
Verkaufsleitung: Dieter Richard
Sven Prillwitz, Tel. 02721/136145
Sonderseitenredaktion: Gregor Breise
Anzeigenleitung:
Vertrieb: Sabine Rohrmann-Jost
Thomas Hommerich (verantw.)
Druck: Druck- und Verlagszentrum Hagen
Anzeigen:
MZV Meinerzhagen
Es gilt die Preisliste 38
116 116
Bis Silvester 30% Nachlass auf Eheringe und Schmuck!
010
Börse Olpe
geschlossen
Olpe. Die Freiwilligenbörse
Olpe (FBO) bleibt vom 23. Dezember bis 2. Januar geschlossen. Ab Montag, 6. Januar, ist
das Büro der FBO im Rathaus,
Zimmer 804 (☎ 02761/
831370), wieder montags von
9 bis 11 Uhr und donnerstags
von 15 bis 17 Uhr besetzt.
Kinderärzte
Olpe/Drolshagen/Wenden/Attendorn
Sa./So.: Dr. Flinke, Attendorn
Kostenlose wöchentliche
Verteilung an Haushalte
und Betriebe im Hochsauerlandkreis
und Kreis Olpe.
Für unverlangt eingesandte Fotos und Manuskripte übernimmt der Verlag keine Haftung.
116 117
Notfallpraxen
Überraschen Sie Ihre Lieben mit etwas ganz Besonderem
- mit einem Gutschein vom Raeaktiv-Gesundheitscenter
SAUERLANDKURIER
ca.
Attendorn. Die Hansestadt
Attendorn weist darauf hin,
dass sich die Termine für die
Restmüll- und Altholzabfuhr
aufgrund der anstehenden
Weihnachtsfeiertage
verschieben.
Die grauen Restmülltonnen
werden wie folgt abgefahren:
Revier I: Samstag, 21. Dezember; Revier II: Montag, 23. Dezember; Revier III: Dienstag,
24. Dezember; Revier IV: Freitag, 27. Dezember; Revier V:
Gewinner
ermittelt
Wir kaufen: Altgold, auch mit Zahn, Medaillen,
Münzen, Silberbestecke, Silbertabletts...
Öffnungszeiten:
Martinstraße 37
Mo. - Fr. 9.00 - 18.30 Uhr
57462 Olpe
Samstag 9.00 - 14.00 Uhr
Tel.: 0 27 61 72 99 853
Öffnungszeiten der
PARTY-MÜHLE
Schreibershof
ab
Freitag,ab
20.12.13
•• Neujahr
11:00 Uhr16:00 Uhr
• 2. Weihnachtstag
• Silvester
• Neujahr
ab
11:00 Uhr
ab
19:00 Uhr
ab
11:00 Uhr
Weitere Infos unter Telefon:
01 70/2 34 63 32
Meggener-Ofenstudio.de
Meggener-Ofenstudio.de
Tel:0151-29130640
Tel: 0151-29130640
Meggenerstrasse
Meggener Str. 3636
57368
/ Meggen
57368Lennestadt
Lennestadt-Meggen
Auslaufmodelle
bis
%
Auslaufmodelle bis zu
zu 40
40%
Kaminofen
Kaminofen
Varese
Varesevon
vonDROOF
Drooff
in Betrieb
in
Betrieb
wasserführend
bis
Wasserführend
1515
kW.
bis
KW
Guss,
tube:
ouPelletöfen,
YKüchenöfen,
Der neue
Edelstahlkamine
PICCOLINO
Einziger Hersteller von Öfen
mit 4 KW - in Ausstellung.
Öfen extra für kleine Räume
Innenraum Schamotte
defekt ?
Pelletofen
von OLSBERG
Erneuerung
Ihres Feuerraums
in Betrieb
210 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
www.sauerlandkurier.de
Seite 3
20 Jahre Meisterkonzerte Piano Solo
Internationales Pianisten-Stelldichein in Olpe
Kreis Olpe.
Mit der erstmaligen Verpflichtung der renommierten Hallenser Pianistin Ragna Schirmer und der in
Frankreich gefeierten Künstler Adam Laloum und David
Kadouch verknüpft der
Kunstverein Südsauerland
die erneute Einladung des
jungen Komponisten und
Pianisten Kit Armstrong, des
Moskauer Weltstars Alexei
Volodin und des nach Meinung vieler Kritiker weltbesten Klavier-Duos Yaara Tal
und Andreas Groethuysen,
die zuletzt beim 20. Geburtstag des Kunstvereins 2011
ein Notenfeuerwerk an zwei
Steinways abbrannten.
Die exklusiven Piano SoloKonzerte haben seit 1994 das
Konzertleben in Südwestfalen
mitgeprägt. Von großzügigen
Mäzenen und Sponsoren unterstützt, erreicht der Kunstverein in seinem Jubiläumsjahr die Zahl von 100 Meisterkonzerten, und das auch dank
eines Publikums, das von den
Pianisten anerkannt wird als
„sehr reif“ und „höchst aufmerksam“ (Rudolf Buchbinder). Alle Konzerte im Großen
Saal des Kreishauses beginnen um 20 Uhr.
• Freitag, 14. März 2014:
Adam Laloum (Paris) spielt
drei Werke von Franz Schubert: 6 Moments musicaux D
780, Sonate A-Dur D 664, Sonate a-Moll D 845. Mit dem
Gewinn des renommierten
Clara Haskil Wettbewerbs
2009 startete Adam Laloum
eindrucksvoll seine internationale Solistenkarriere. Er gewann nicht nur den ersten
Preis, sondern auch den Publikumspreis – und war zu
diesem Zeitpunkt gerade 22
Jahre alt. 2010 gab Adam Laloum sein von Publikum und
Kritik gefeiertes Debüt beim
Klavier-Festival Ruhr.
• Freitag, 4. April 2014: Ragna Schirmer (Halle/Saale).
Die 2012 mit dem HändelPreis der Stadt Halle geehrte
Pianistin hat für ihr Debüt in
Olpe Werke der Komponisten
J. S. Bach, G. F. Händel, J.
Haydn, A. Dvorak und F. Liszt
ausgesucht, darunter Händels
Orgelkonzert F-Dur „Kuckuck
und Nachtigall“ HWV 295,
Dvoraks Amerikanische Suite
op. 98a und Liszts Venezia e
Napoli S 162. Dem ersten
ECHO-Klassik-Preis 2003 für
ein Doppelalbum mit Werken
von Joseph Haydn folgte 2009
eine weitere ECHO-KlassikAuszeichnung für ihre Gesamteinspielung von Georg
Friedrich Händels Klaviersuiten.
• Freitag, 9. Mai 2014: Kit
Armstrong (Paris), der bereits
mit 17 Jahren in Olpe debütierte, spielt inzwischen in der
Meisterliga der Pianisten, z. B.
im Musikverein Wien, im Royal Festival Hall London sowie
in der Berliner und der Kölner
Philharmonie. Der von Alfred
Brendel ausgebildete Tonkünstler erhielt 2010 vom
Schleswig-Holstein
MusikFestival den Leonard Bernstein Preis. Der beliebte Gast
des Kunstvereins spielt in seinem Rezital die Sonate f-Moll
op. 77 von J. L. Dussek, Choralvorspiele von J. S. Bach, Lyrische Stücke von E. Grieg, eine Eigenkomposition „Fantasie über B.A.C.H.“ sowie die
„Fantasie und Fuge über das
Thema B.A.C.H.“ von F. Liszt.
• Freitag, 19. September
2014: David Kadouch (Paris)
mit den Werken „Im Nebel“
von L. Janacek; „Waldszenen“
op. 82 von R. Schumann und
„Préludes“ op. 28 von F. Chopin. Der Pianist studierte am
Pariser Konservatorium und
mit einem ersten Preis mit
Auszeichnung bei Bashkirov
an der Musikhochschule Reina Sofía in Madrid. Daniel Barenboim lud ihn als Einspringer für Murray Perahia in Jerusalem und für Lang Lang in
Ramallah ein. 2010 war David
Kadouch „Nachwuchskünstler des Jahres“ bei den Victoires de la Musique. 2011 zeichnete Classical Music Awards
ihn aus als „Young Artist of the
Year“.
Kit Armstrong.
Ragna Schirmer.
Adam Laloum.
Foto: Jason Alden
Foto: Robert-Daemmig
Foto: C. Bellaiche-Mirare
• Freitag, 24. Oktober 2014:
Alexei Volodin (Moskau)
spielt mehrere Sonaten von D.
Scarlatti, „Zehn Stücke“ op. 12
von S. Prokofjew, die Ballade
As-Dur op. 47 von F. Chopin
und die Sonate f-Moll op. 14
von R. Schumann. Alexei Volodin, geboren 1977 in St. Petersburg, erhielt 2003 den 1.
Preis beim Géza Anda Concours in Zürich. Er ist ein gefragter Gast in den Musikmetropolen, darunter Amsterdam, Tokyo, Wien, New York,
Madrid, Paris, Frankfurt, Lissabon und Brüssel. Sein Kompliment nach dem Debüt in
Olpe 2011: „Ich mochte dein
warmherziges und aufmerksames Publikum. Kann es
kaum abwarten, wieder für
deine Leute zu spielen.“
• Freitag, 21. November
2014: Yaara Tal und Andreas
Groethuysen aus München
gehören zu den besten Klavierduos weltweit. Die Künstler sind in Olpe in ausverkauf-
ten Konzerten mehrfach mit
stehenden Ovationen gefeiert
worden. Ihre positive künstlerische Entwicklung und das
stets wachsende Interesse des
Labels SONY CLASSICAL und
des internationalen Konzertmarktes ließen das Duo zu einem der spannendsten Klavierduos heranreifen. Ihre
Einspielungen auf CDs wurden fünf Mal mit dem „ECHO
Klassik“ gewürdigt sowie
neun Mal mit dem „Preis der
Deutschen Schallplattenkritik“, ferner mit dem „Cannes
Classical Award“. Der Kunst-
verein ist glücklich, das Meister-Duo für das Jubiläumskonzert „20 Jahre Piano Solo“
gewonnen zu haben.
Preisgünstige Jahresabonnements 2014 mit rund 25
Prozent Nachlass auf den Einzelkartenkauf sind, auch als
Weihnachtsgeschenk, ab sofort gegen Barzahlung erhältlich im VHS-Büro in Olpe und
bei Olpe Aktiv. E-Mail-Bestellungen über info@kunstverein-suedsauerland.de. Einzelkarten sind erst 14 Tage vor
dem jeweiligen Konzerttermin erhältlich.
Wir
Wirwünschen
wünschen unseren
unseren Kunden,
Freunden
Freundenund
und Bekannten frohe
Weihnachtenund
und ein erfolgreiches
Weihnachten
Jahr
Jahr 2014!
2011!
Heideweg 6 · 57439 Attendorn
Tel. 0 27 21 / 12 03 86 · Fax 0 27 21 / 16 97 · Mobil 01 72 / 8 77 50 57
Tonon Weihnachtsaktion,
20% Rabatt auf das Modell Swing!*
re
Wir haben Ih
enke!
ch
es
G
Last Minute
*für Bestellungen bis 24.12.2013
57462 Olpe-Lütringhausen
Siegener Str. 23 – 25, Tel.: 0 27 61/94 52 90
Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9.00 – 18.30 Uhr, Samstag 10.00 – 16.00 Uhr
Adventssamstage bis 18.00 Uhr geöffnet
Yaara Tal und Andreas Groethuysen.
Foto: Michael Leis
www.moebelzeppenfeld.de
Seite 4
www.sauerlandkurier.de
210 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
TERMINE
KURZ NOTIERT
Im Internet einfach aufgeben und suchen unter: www.sauerlandkurier.de
Mittwoch, 18. Dezember
OLPE
Benefizkonzert
für die Evangelische Kirche, 20
Uhr, Stadthalle.
Kommunale Gesundheitskonferenz
Sitzung um 17 Uhr, Kreishaus.
WENDEN
„Lebender Adventskalender“ Weihnachtsmusical
um 18 Uhr, Familie Hennecke,
Uferstraße 42. (Möllmicke)
ATTENDORN
After-Work-Christmas Party
mit „Waywardzz“ ab 17 Uhr,
Schützenhalle. (Dünschede)
Samstag, 21. Dezember
ATTENDORN
„Lebender Adventskalender“ Kulturbüro
um 18 Uhr, Turmtür St. Severinuskirche.
FINNENTROP
Vorweihnachtliches Konzert
des MGV um 17 Uhr, Haus Habbecker Heide.
Donnerstag, 19. Dezember
OLPE
AWO-Bürgerservice
war am Samstag, 7 Dezember, zu Besuch im Hit-Markt Lennestadt. Die Kinder konnten
in einem persönlichen Gespräch ihre Weihnachtswünsche
mitteilen und erhielten von ihm ein kleines Geschenk.
Der Weihnachtsmann
Natürlich überzeuge ich
Selbstmarketing für Studentinnen
Kreis Olpe/Siegen.
In den letzten Zügen des Studiums stehen Bewerbungen
und Vorstellungsgespräche
an und damit auch viele Fragen. Was kann ich? Wohin
will ich und wie kann ich
mein Ziel erreichen?
Wie positioniere ich mich
zielführend im Bewerbungsprozess? Diese und mehr Fragen sollen im Seminar „Natürlich überzeuge ich! Selbstmarketing für Studentinnen“ am
17. und 18. Januar in der Aula
des Lÿz in Siegen beantwortet
werden. Das kostenlose Seminar wird angeboten vom
Kompetenzzentrum Frau und
Beruf und der Regionalagentur der Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe.
Am ersten Seminartag wird
sich Prof. Dr. Julia Naskrent,
Professorin für Marketing an
der FOM Hochschule, mit der
Vermarktung
vorhandener
Stärken beschäftigen. Inhalt
ist die kommunikative Positionierung im Bewerbungs-
prozess, aber auch nach dem
Berufseinstieg bis hin zu einer
möglichen Führungsposition.
Darüber hinaus werden Thomas Kleb, Mitglied der Geschäftsleitung der Heinrich
Georg GmbH, und Holger
Grafe, Personalleiter der Gustav Hensel GmbH & Co. KG,
Bewerbungen beurteilen, ein
Feedback aus Expertensicht
sowie wichtige Tipps und
Tricks zum Vorstellungsgespräch an die Hand geben.
Am zweiten Veranstaltungstag gibt Sonja Becker,
Geschäftsführerin Alternative
Lebensräume GmbH, eine
Einführung in die Methoden
des Work-Life Planning.
Am 24. Januar haben die
Studentinnen
Gelegenheit,
ihre erworbenen Kenntnisse
bei einem Job-Speed-Dating
umzusetzen.
Studentinnen der letzten
beiden Semester Bachelor
oder Master können sich anmelden unter www.regionalagentursi-wi-oe.de unter Menüpunkt „Aktuelles“.
gibt Abschlussveranstaltung mit
1Live-DJ ab 21 Uhr, „Hotel Zur
Post“.
Festliche Musik
um 17.30 Uhr in der Kirche, anschließend Weihnachtsmarkt,
Dorfmitte. (Ennest)
LENNESTADT
Interkultureller Millionär
werden
AWO-Integrationsagentur lädt
Brückenbauer; Sprechzeit von 17 zur Quizshow um 19 Uhr, AWObis 18.30 Uhr, Mehrgenerationen- Begegnungsstätte. (Meggen)
haus.
Weihnachtskonzert
des Städtischen Gymnasiums um
19.30 Uhr, Aula der Schule.
WENDEN
Sonntag, 22. Dezember
DROLSHAGEN
Konzert im Advent
des Jugendorchesters Frenkhau-
„Lebender Adventskalender“ sen um 17 Uhr, Dorfgemeinum 18 Uhr, KOT.
ATTENDORN
Brauche ich ein Testament?
Vortrag um 17.30 Uhr, Ratssaal.
Anmeldung: ☎ 02931/530877.
Freitag, 20. Dezember
WENDEN
schaftshalle. (Frenkhausen)
um 17 Uhr in der Pfarrkirche.
(Helden)
Weihnachtskonzert
des Musikvereins „Harmonie“
Dünschede um 17 Uhr, Pfarrkirche. (Dünschede)
Adventskonzert
mit Kirchenchor St. Josef und Jugendchor der Freiwilligen Feuerwehr Attendorn, 17 Uhr, Josefskirche. (Listerscheid)
FINNENTROP
Weihnachtskonzert
des Musikzuges der Freiwilligen
Feuerwehr um 16 Uhr, Schützenhalle. (Heggen)
Taizé-Gebet
bei Kerzenschein, 19 Uhr, Kirche.
KIRCHHUNDEM
Einstimmen auf Weihnachten
ab 15 Uhr, Dorfmitte. (Heinsberg)
Weihnachtskonzert
des MGV um 19.30 Uhr, Gasthof
Meeser. (Würdinghausen)
LENNESTADT
Benefizkonzert
zugunsten des durch Hochwasser
zerstörten Pfarrzentrums Grimma, 16 Uhr, Pfarrkirche; anschlie„Lebender Adventskalender“ ßend adventliche Jahresabum 18 Uhr, Jugendfeuerwehr.
schlussfeier, Pfarrheim. (Bilstein)
WENDEN
Adventskonzert
des Musikvereins um 17 Uhr, Kirche. (Ottfingen)
ATTENDORN
Festliches Weihnachtskonzert
des Kirchenchores um 16 Uhr,
Pfarrkirche. (Meggen)
Jahresprogramm vorgestellt
Kreis Olpe. „Die Brücke Südwestfalen gGmbH“ stellte
kürzlich das neue Jahresprogramm 2014 vor. Nach einer
kurzen Begrüßung der Betriebsleitung, Inge Weber,
stellte Nadine Hille, Leitung
Freizeit und Erholung, das
Jahresprogramm für 2014 vor.
Neben regelmäßigen Tagesaktionen wie Kochen und Ba-
cken, Kegeln, Schwimmen
oder Tagesausflügen zählen
die Erholungsreise an die holländische Nordsee, die Städtereise nach Amsterdam sowie die Flugreise nach Griechenland zu den Highlights
des Jahres. Erstmalig bietet
„die Brücke Südwestfalen
gGmbH“ seit Oktober ein Fitnessprogramm für Menschen
mit Behinderungen an. Zum
Abschluss spendeten die
Klienten der „die Brücke Südwestfalen gGmbH“ an die
„Aktion Deutschland hilft“ zugunsten der Menschen auf
den Philippinen. Ein Betrag
von 400 Euro kam dabei zusammen.
i
Brücke Südwestfalen, Bruchstraße
5 in Olpe oder info@bruecke-suedwestfalen.de
Liebe Leserinnen und Leser,
wegen der Weihnachtsfeiertage verändern sich die
Annahmeschlusstermine für die nächste
Mittwochsausgabe wie folgt:
Private und gewerbliche sowie Familienanzeigen
Donnerstag, 19.12., 16 Uhr
Redaktion
Donnerstag, 19.12., 16 Uhr
Wir danken für Ihr Verständnis
und wünschen Ihnen ein friedliches
und fröhliches Weihnachtsfest!
IhrSSauerlandKurier-Team
Ihr
AUERLANDKURIER-Team
überreichte das Team der Olper Pflanzenbörse um Andrea Nieder an die
„Ökumenische Initiative Warenkorb“ Olpe. Das Warenkorb-Leitungsteam
will mit dem Geld jedem hilfsbedürftigen Kind eine Weihnachtstasse mit süßem Inhalt schenken. Die Verteilung erfolgt am heutigen Mittwoch, 18., und Donnerstag, 19. Dezember, ab 13
Uhr. Danach hat der „Warenkorb“ Pause: nächste Öffnung am Mittwoch, 8. Januar, 13 bis 16.30
Uhr. Geldspenden an den Warenkorb auf das Konto 217 212 101 bei der Volksbank Olpe.
400 Euro
210 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
www.sauerlandkurier.de
Seite 5
Erlebnis für die ganze Familie!
Weihnachtsbaum
selbst schlagen
in Freudenberg-Büschergrund, Olper Straße, Richtung
Löffelberg-Olpe, Einfahrt Tanklager FBG,
täglich von 10-16 Uhr (Säge mitbringen)
Preis-ler
Knül Super-Nordmanntannen
G. Forneberg, 57258 Freudenberg
the christmas tree“ – schon seit über zehn Jahren interpretiert die Sauerländer Band „The Chestnuts“ jedes Jahr
zur Weihnachtszeit einen bekannten Weihnachtsklassiker neu. Was als kreative Geschenkidee
für Freunde gedacht war, erfreute sich schnell sehr positiver Rückmeldung und ist mittlerweile
zur Tradition geworden. In diesem Jahr entschied man sich für „Rocking around the christmas
tree“ von Brenda Lee. Das Lied wurde am ersten November-Wochenende mit Hilfe von einigen
Gastmusikern in Olpe aufgenommen. Wie jedes Jahr stellt die Band den Song unter www.icantbelieveitschristmas.de zum Gratis-Download zur Verfügung und ruft zu Spenden für den Verein „Lazos de amistad – Bänder der Freundschaft“ auf, der sich für die Bildung sozial benachteiligter Jugendlicher in Kolumbien engagiert. Mehr Informationen gibt es unter www.lazosdeamistad.de.
„Rocking around
INVENTURVERKAUF
Gültig bis
24.12.13!
✔ Sofas ✔ Sessel ✔ Wohnzimmer ✔ Schlafzimmer
✔ Esszimmer ✔ Küchen ✔ u.v.m. radikal reduziert!
Die Philharmonie Südwestfalen unter der Leitung von Pavel
Baleff heißt am 3. Januar die Zuhörer musikalisch im neuen
Foto: Philharmonie Südwestfalen
Jahr willkommen.
Neujahrskonzert im P.Z.
Philharmonie Südwestfalen – Stehplatzkarten
Meggen.
Dirigent Pavel Baleff wird am
Freitag, 3. Januar, um 20 Uhr
die Gäste im Theater der
Stadt Lennestadt im P.Z.
Meggen mit einem bunten
Melodienstrauß zum neuen
Jahr empfangen: „Ich freue
mich, Sie zum Neujahrskonzert 2014 der Philharmonie
Südwestfalen zu begrüßen.“
Die Philharmonie Südwestfalen trägt seit 1992 den Titel
„Landesorchester NordrheinWestfalen“. Im Jahre 2007 feierte sie ihr 50-jähriges Jubiläum. Mit Sitz in Siegen-Wittgenstein ist die Philharmonie
in der gesamten Region Südwestfalen mit ihren Konzerten
präsent. Darüber hinaus gastiert das Orchester regelmäßig
auf den Konzertpodien in der
gesamten
Bundesrepublik,
aber auch in den Niederlanden, Belgien, der Schweiz und
Italien; im Jahre 2010 war man
in Rom und 2011 in Mailand
zu Gast.
Die Philharmonie Südwestfalen pflegt als Konzertorchester das „gängige“ klassische und romantische Repertoire, hat aber in den letzten
Jahren auch durch eine aufgeschlossene Programmpolitik
von sich reden gemacht. Zeitgenössische Werke sind ebenso zu hören wie die „wiederentdeckte“ Barockmusik.
Als Solist wird der Stepptänzer Andreas Dänel einige Stücke begleiten.
Für das Konzert gibt es nur
noch einige wenige Stehplatzkarten. Kartenvorverkauf in
der Geschäftsstelle der Kulturgemeinde Hundem-Lenne
im
Rathaus
Lennestadt,
☎ 02723/608403, per E-Mail
an k.seidenstuecker@lennestadt.de oder am Veranstaltungstag an der Theaterkasse.
25%
bis zu
66%
bis zu
Rabatt
Rabatt
*
auf MöbelNeubestellungen
17% Hausrabatt + 3% Anzahlungsskonto + 5% Rabatt
50%
bis zu
auf viele Möbel und
Küchen aus der
Ausstellung
Rabatt
*
auf Lattenroste
und Matratzen
VIELES NOCH VOR WEIHNACHTEN LIEFERBAR!
telle SI-Zentrum
Trotz Großbaus en erreichbar!
ng
aus allen Richtu
Stadtmitte
HTS Ausfahrt SI-
SIEGEN
ZENTRUM
* Der Rabatt gilt nur bei Neuaufträgen auf Listenpreise und ausgewählten Matratzen, nicht bei getätigten Aufträgen. Ausgenommen in
Anzeigen und Prospekten beworbene Ware sowie Ware der Marken Hülsta Now, Hülsta, Global, Natura, Europa Möbel Collection und
Calligaris. Gültig bis 24.12.2013.
Möbelhaus Heinrich Bald GmbH & Co. KG · Sandstr. 80, 57072 Siegen
Leben. Wohnen. Einrichten.
... Sandstr. 80
... Emilienstr. 9
Tel.: 0271-23 25 50
OLPE STACHELAU
... direkt an der B 54
Tel.: 02761-9 45 60
WWWMOEBELBALDDE¬s¬EMAIL¬INFO MOEBELBALDDE¬s¬'EÚFFNET¬¬-O&R¬¬¬3A¬
Seite 6
www.sauerlandkurier.de
Gute Laune im Kerzenschein
Begegnung
im Advent
Wenden. Kurzfristig hat es
eine Veränderung zum
„Lebenden Adventskalender“ gegeben: Am Freitag,
20. Dezember, findet um
18 Uhr das Treffen bei Familie Hennecke, Uferstraße 42 in Möllmicke statt
und am Montag, 23. Dezember trifft man sich bereits um 17 Uhr am Caritas-Zentrum in Wenden.
www.antonzimmermann.de
*ausgenommen Tiziano
Koblenzer Str. 21
57482 Wenden-Gerlingen
Telefon: 0 27 62 / 9 87 17 - 0
011 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
Zahlreiche Besucher auf dem Drolshagener Weihnachtsmarkt
■ Von Jacqueline Sondermann
Drolshagen.
Mitten im Herzen von Drolshagen fand am vergangenen
Wochenende der traditionelle Weihnachtsmarkt statt.
Seit 2004 ist Drolshagen Marketing Veranstalter dieses
Weihnachtsmarktes und
konnte erneut ein schönes
Programm auf die Beine stellen. Glühweinduft lag in der
Luft und kleine schmucke
Holzhütten rund um den
Drolshagener Marktplatz
Konzentrierte Gesichter beim Kerzenziehen: Die Kinder hattauchten diesen in weihFotos: Jacqueline Sondermann
nachtliche Atmosphäre und ten viel Spaß dabei.
luden zahlreiche Besucher
zum Bummeln ein.
kepunsch“, einer Eigenkreati- hatte die Qual der Wahl, denn
on. Die Frauen an St. Clemens das Angebot war riesig: von
Im Mittelpunkt stand die hatten selbst gemachte Likö- Crêpes und Pizza über
1,50 Meter große Kerze auf re, Marmeladen und Mützen Pommes
und
Bratwurst,
dem Brunnen neben dem rie- im Angebot. Der St. Clemens- Backkartoffeln oder griesigen Tannenbaum, an dem Schützenverein Drolshagen, chischen Spezialitäten war aldie Besucher ihre Lose hän- sowie viele weitere Vereine les vorhanden. Im Keller des
gen konnten, um einen der at- und
Organisationen
aus Heimathauses konnte gemüttraktiven Preise zu gewinnen. Drolshagen und Umgebung lich Kaffee getrunken werden
Vor dem Brunnen stand eine engagierten sich und boten in und auch das „ChoryFeenriesige Holz-Krippe mit allem, ihren geschmückten Buden Cafe“ lockte mit Kaffee und
was dazu gehörte: Neben Ma- ein reichhaltiges Sortiment an Kuchen.
ria und Josef durften natürlich Waren an: Von selbst gemachNatürlich fanden an beiden
auch die Stalltiere nicht feh- ten Kleinigkeiten über kulina- Tagen verschiedene Prolen.
rische Spezialitäten bis hin zu grammpunkte statt: Für die
Auf dem Marktplatz boten Dekorationsartikeln.
musikalische Unterhaltung
viele Drolshagener EinwohWem der Magen knurrte, auf dem Marktplatz sorgten
ner und Vereine eine riesige
Auswahl an bunt gemischten
Waren an. So lockte der Fußballverein SC Bleche-Germinghausen mit selbst gemachter Pizza und dem „Le-
Zahnkosten-Gegenangebot
für Zahnpflege – Zahnersatz – Implantate
Günther Kaiser, „Ceol agus
Craic“, das Trompetentrio der
Musikschule und das Kleine
Bläserensemble Schreibershof, während im St. Clemenshaus das Jugendorchester Iuveta Musica Drolshagen, der
Frauenchor Cantare Iseringhausen, der Kinderchor ChorLibris, der Frauenchor ChoryFeen und der MGV Liedertafel
Drolshagen auftraten. Für die
kleinen Besucher des Marktes
gab es eine Kinderwerkstatt
im St. Clemenshaus und Kerzenziehen im Zelt der KJG.
Clown Balloni sorgte mit seinen
Luftballontieren
für
strahlende Gesichter, ebenso
wie der Besuch des Nikolaus,
der einen Sack voll Leckereien
mitbrachte.
Ein weiteres Highlight war
das Ponyreiten. An beiden Tagen fanden Kirchen und Glockenführungen in der St. Clemens-Pfarrkirche statt. Bei einem leckeren Heiß- oder Kaltgetränk wurde in gemütlicher
Runde gequatscht und gelacht. Abends wurde dem
Weihnachtsmarkt mit Lagerfeuer und vielen verschiedenen Lichtern ein romantisches Flair verliehen.
Diskret
und
kostenlos
Hohe Einsparungen beim Eigenanteil für Gesetzlich-, Privat- und Zusatzversicherte
Info: Telefon
zum Nulltarif
Tel.
08 00-1 01 31 51
www.zahnersatz-guenstig.info
Best-Price-Dent GmbH:
Mo. bis Fr.
9.00-19.00 Uhr
Zahnersatz 100% Made in Germany 5 Jahre Garantie!
HAUSTECHNIK
Im Mittelpunkt des Weihnachtsmarktes: Die große Holzkrippe vor dem Brunnen mit der
1,50 Meter großen Kerze und dem Weihnachtsbaum mit den Glückslosen.
s
nd besinnliche
u
s
e
h
o
fr
in
e
Wir wünschen
Rutsch in ein
n
te
u
g
n
e
in
e
st und
Weihnachtsfe
s Jahr 2014
e
d
n
u
s
e
g
d
n
u
erfolgreiches
SANITÄR | HEIZUNG | KLIMA
OBERSTE DOMMES HAUSTECHNIK GmbH
Hagener Str. 31b
57399 Kirchhundem
Telefon 0 27 64 / 21 52 94
Telefax 0 27 64 / 21 54 39
WWW.MEISTERHEIZUNG.COM
Viele leckere Köstlichkeiten
Rund um den Marktplatz lockten bunte Stände mit tollen gab es auf dem Weihnachtsmarkt.
Angeboten.
www.sauerlandkurier.de
Seite 7
Das
Christkindle
+ Kindle
kommt!
plus
Paperwhite
25%
GESCHENKT!*
*
auf Möbel
*
Bis zu
Der neue
Kindle
Paperwhite
Keine Spiegeleffekte in
hellem Sonnenlicht Ander
s als
auf reflektierenden Tablet
- und Smartphone-Disp
lays
können Sie auf dem neuen
Kindle Paperwhite wie
auf
Papier und ganz ohne stören
de Spiegeleffekte lesen,
sogar in hellem Sonnenlicht
. Ermüdet Ihre Augen auch
im
Dunkeln nichtIm Gegen
satz zu Tablets, deren Displa
ys
hintergrundbeleuchtet sind
und deren Licht Ihnen daher
direkt in die Augen schein
t, leitet der Paperwhite sein
optimiertes Frontlicht zur
Oberfläche des Displays,
sodass
Sie beMonatlich aufladen,
nicht täglich
Mit dem Kindle Paperwhite
sind Sie nicht darauf angewiesen, immer und übera
ll eine Steckdose in Ihrer
Nähe
zu haben. Anders als bei
Tablets, die Sie jede Nacht
aufladen müssen, hält eine Akku
ladung bis zu 8 Wochen
(bei
einer halben Stunde Lesez
eit pro Tag, ausgeschalt
etem
WLAN und Beleuchtungsstuf
e 10).
Bequem mit einer Hand
lesen
Der Kindle Paperwhite ist
schmaler als die meisten
Bleistifte und 30% leichter als
das iPad mini. Sie könne
n ihn
daher beim Lesen auch über
längere Zeit bequem in einer
Hand halten.
Abb. ähnlich!
oder
WARENGUTSCHEIN
Waren-
G UTSCHEIN
*
Der neue
im Wert von
129.-*
Ab einem Auftragswert
von 2500.-*
EnergieEffizienzKlasse
Bogenleuchte,
1-flg., Chrom, Marmorfuß,
Kunststoffschirm,
ø ca. 38 cm, max. 1x75 W.
ohne Leuchtmittel.
A++
A+
EnergieEffizienzKlasse
EnergieEffizienzKlasse
5402233
e Küchen
te
auf frei geplan
EnergieEffizienzKlasse
EnergieEffizienzKlasse
EnergieEffizienzKlasse
EnergieEffizienzKlasse
A
B
C
D
E
Höhe bis 215 cm
Inklusive
1 Armlehnkissen
Sie sparen
186.40
1347.- 448.ALLES
ABHOLPREISE
Alle Artikel ohne Deko!
Hocker gegen
Mehrpreis
Unser Samstags-Angebot
Das große Knappstein Frühstück
2 Brötchen, Aufschnitt, Konfitüre, Butter,
1 Tasse Kaffee, 1 Glas O-Saft.
899.-
Aktions-Preis
Wohnlandschaft,
Bezug anthrazit,
Hochwertige Polsterung,
Alufüße, inkl. 1 Armlehnkissen,
ca. 285x215 cm. Alle Rücken
echt bezogen. 1064005
69.Nuur soolaangge deer
Vorrraat reeichht!!
Möbel Knappstein GmbH & Co. KG, Neuenkamper Str. 71, 42855 Remscheid
210 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
*Gültig auf unsere Listenpreise. Nur bei Neuaufträgen. Nicht auf bereits getätigte Kaufverträge. Nicht gültig auf bereits reduzierte Ware. Nicht kombinierbar
mit anderen Aktionsvorteilen. Nicht gültig auf bereits reduzierte Ausstellungsstücke, gekennzeichnete Preishits, Marken der Firmen Tempur, Musterring,
Paidi, Alno, hülsta, Alte Gerberei und Witnova. Kindle Paperwhite oder Warengutschein ab einem Auftragswert von 2500.- Euro.
2x in Lennestadt
Abb. ähnlich
Nur in Elspe!
www.moebel-knappstein.de
für
nur
99
2.
Pro
Person
Lennestadt-Elspe
Le-Grevenbrück
Bielefelder Straße 8b
57368 Lennestadt-Elspe · Tel. 0 27 21/92 61-0
Dr.-Paul-Müller Str. 11
57368 Le-Grevenbrück · Tel. 0 27 21/71 584-0
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 10.00-19.00 Uhr · Sa. 10.00-18.00 Uhr
Wo h n - Tr e n d s f ü r a l l e !
Store
by Knappstein
Heiligabend
von 9-13 Uhr geöffnet!
Seite 8
www.sauerlandkurier.de
210 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
20.12.2013 · ab 17.00 Uhr
Schützenhalle Dünschede
Wir wünschen viel Vergnügen!
Förder Weg 7
54739 Attendorn
Büro 0 27 21/100 76
Mobil 0177/3 56 7159
Fax
0 27 21/60 9215
Georg Kujawa
Lichtkuppel-, Lichtbandund RWA-Montage
Service rund um’s Dach
GVS
)'64¡0-'/'*4
Getränkevertrieb Südwestfalen GmbH & Co. KG
Hagener Straße 335 - 337
57223 Kreuztal
Tel. 0 27 32 / 5 58 96 - 0 | Fax 0 27 32 / 5 58 96 - 11
www.gvs-getraenke.de
Ihr kompetenter
Partner für alle
Schlosserarbeiten
wünscht viel Vergnügen!
Eigene Edelstahlabteilung
Peter Baumhoff
GmbH & Co. KG
BAU- UND KUNSTSCHLOSSEREI
Repetalstr. 329c, Telefon 0 27 21 / 9 41 50
Fax 0 27 21 / 94 15 15, 57439 Attendorn-Röllecken
e-mail: peter-baumhoff@t-online.de · internet: www.peter-baumhoff.de
Ein schönes Weihnachtsfest
wünscht das
Möbel-König-Team!
Die Band „Die Waywardzz“ wird am kommenden Freitag die Gäste in Dünschede mit bester
Foto: Gerrit Cramer
Live-Musik verwöhnen.
After Work Christmas Party
„Die Waywardzz“ – handgemacht und 100 Prozent live
Dünschede.
Die ultimative Adresse, vor
Weihnachten noch einmal
richtig abzufeiern, ist am
Freitag, 20. Dezember, wieder die After Work Christmas
Party in Dünschede. Erneut
wird die Band „Waywardzz“
mit dabei sein und dem Publikum ordentlich einheizen.
Die erfahrenen VollblutMusiker aus Attendorn, Finnentrop und Wiehl verstehen
es, ihre Coversongs mit Begeisterung und Euphorie an
ihr Publikum weiterzugeben.
Qualitativ
hochwertige
Rock- und Pop-Interpretationen, langjährige Erfahrung
und volle Power. Und das 100prozentig live. Sicherlich gibt
es viele Coverbands in der
Umgebung, die mit viel Spaß
an der Musik in einer Garage
proben und ihre Lieblingshits
Alles… für
nachspielen. Dazu zählen natürlich auch die „Waywardzz“.
Nur was in diesem Falle aus
einer Bierlaune im Jahr 2010
entstanden ist, gehört bestimmt nicht zur Regel.
„Waywardzz“ steht, wie der
Name schon vermuten lässt,
für unberechenbaren, hausgemachten Pop/Rock-CoverSound. Sie verleihen jedem
Hit ihre ganz persönliche Note, was bei jedem Auftritt den
Geschmack des individuellen
Zuhörers trifft. Die Professionalität und der Ehrgeiz, die
hier an den Tag gelegt werden,
findet man auch in den Proben wieder, in der die Vollblutmusiker in einem umgebauten ehemaligen Kuhstall
in Ostentrop neue Songs einstudieren oder das bestehende Repertoire verbessern. Das
reicht von Alanis Morissette
über Pink, Green Day, ACDC,
Oasis und den Toten Hosen
bis hin zu den Hits von Volbeat, Adele, Katy Perry oder
Die Happy. Also genau die
richtige Mischung, um dem
Partyvolk auf der diesjährigen
After Work Christmas Party
kräftig einzuheizen.
Die After Work Christmas
Party in der Schützenhalle
Dünschede bietet die Möglichkeit, den letzten Arbeitstag
des Jahres in geselliger Runde,
Cocktailbar und bei guter
Livemusik ausklingen zu lassen. Die Party beginnt um 17
Uhr und Einlass ist ab 18 Jahren. Der Eintritt kostet 7 Euro.
Männer und Frauen!
Alles Liebe, frohes
Fest & ganz viel
Glück für 2014
wünscht Ihnen Ihre
LVM-Versicherungsagentur
5¾HQDXYHU
▲
schmuck ■ uhren ●
Inh. Sandra Deimel · Niederste Straße 9 · 57439 Attendorn · Tel. 0 27 22/31 14
GmbH & Co. KG
Attendorn-Röllecken • Tel. 02721/60320 • Fax 02721/603224
info@moebelkoenig.de · Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9-19 Uhr, Sa. 10-14 Uhr
Westfälische Straße 21
57462 Olpe
Tel.: 0 27 61/947 53 20
5HSHWDOVWU
$WWHQGRUQ
Telefon LQIR#UXHHQDXYHUOYPGH
210 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
www.sauerlandkurier.de
Seite 9
Kirchhoff für Lange
Zweckverband
trifft sich
Hochschulrat wählt neuen Vorsitzenden
Siegen/Attendorn.
Arndt G. Kirchhoff ist neuer
Hochschulrats-Vorsitzender:
Das Gremium der Universität Siegen wählte den Vorsitzenden der Geschäftsleitung
der Kirchhoff Automotive
GmbH zum Nachfolger von
Dagmar Lange.
Acht Hochschulratsmitglieder waren bei der jüngsten
Sitzung des Gremiums in der
Graduierten-Lounge der Universität Siegen anwesend. Auf
der Tagesordnung stand nicht
zuletzt die Wahl eines Vorsitzenden. Diese war notwendig
geworden, da Dagmar Lange
das Amt aus persönlichen
Gründen abgab.
Die Landgerichtspräsidentin war seit dem 10. Januar
2011 Vorsitzende des Hochschulrats. „Das fällt mir nicht
leicht“, sagte sie zum Abschied. „Die Arbeit im Hochschulrat hat mir sehr viel Spaß
gemacht.“ Ihr Dank galt den
Mitgliedern des vorigen wie
auch des aktuellen Hochschulrats sowie den Mitgliedern des Rektorats. Dagmar
Lange: „Wir haben viele interessante Diskussionen geführt.“ Rektor Prof. Dr. Holger
Burckhart und Kanzler Ulf
Richter bedankten sich bei
Dagmar Lange für die geleistete Arbeit und die gute Kooperation. Dagmar Lange
bleibt weiterhin Mitglied des
Hochschulrats.
Als ihr Nachfolger als Hochschulrats-Vorsitzender wurde
Arndt G. Kirchhoff, Vorsitzen-
Kreis Olpe. Die nächste Versammlung des Zweckverbandes Naturpark Rothaargebirge
findet am morgigen Donnerstag, 19. Dezember, um 15 Uhr,
im Gasthof Röhrig, Hauptstraße 25, Schmallenberg-Fleckenberg, statt. Auf der Tagesordnung steht unter anderem
das Jubiläum „50 Jahre Naturpark Rothaargebirge“.
Gottesdienste
im Mutterhaus
Arndt G. Kirchhoff mit seiner Vorgängerin Dagmar Lange.
der der Geschäftsleitung der
Kirchhoff Automotive GmbH,
vorgeschlagen. Gewählt wurde er mit sieben Ja-Stimmen
bei einer Enthaltung. Trotz
erfrischend süß, leicht
schälbar und fast kernlos
seines engen Zeitbudgets
nahm Kirchhoff die Wahl zum
Vorsitzenden des Hochschulrats der Universität Siegen
gerne an.
...wünscht frohe und
genussvolle Weihnachten
Clementinen
Hit Gourmet, Sorte: Clemenules
Kl. Extra
750 g Netz
(1 kg = 1.96)
ausgesuchte Früchte
leicht schälbar, fast
kernlos und vitaminreich
aus der Region
Aktion
Aktion
Spanische
1.47
Olpe. Die Gottesdienstzeiten
im Mutterhaus der Franziskanerinnen: Heiligabend, 21
Uhr Christmette; 1. Weihnachtstag, 9.30 Uhr Hochamt;
2. Weihnachtstag, 9.30 Uhr
Hochamt; Neujahr, 9.30 Uhr
Hochamt.
Deutsche
Tafeläpfel
verschiedene Sorten
Kl. II
2 kg Beutel
(1 kg = 1.11)
2.22
Aktion
Spanische
Orangen
HIT Gourmet
Kl. I
1,5 kg Netz
(1 kg = 1.18)
1.77
Eigene Herstellung
34% gespart
Dr. Oetker
Crème fraîche
verschiedene Sorten,
7,5-42 % Fett
125/150 g Becher
(100 g = 0.39/0.47)
0.59
statt 0.89*
Kerrygold
Original Irische Butter
oder Kerrygold extra
verschiedene Sorten
250 g Packung
(100 g = 0.56)
38% gespart
22% gespart
1.39
statt 1.79*
Südamerikanisches
Rindfleisch
Frisches
Rinder-Filet
100 g
2.99
statt 4.79*
Bedienungstheke
Delikatess
Wiener Lange Kerls
oder Wiener
Würstchen
im zarten Saitling
100 g
37% gespart
0.69
statt 1.09*
36% gespart
Fondue
Fleisch
Rinder-Steakhüfte, Schweinefilet
und Puten-Brustfilet vorgeschnitten
100 g
Bedienungstheke
1.59
statt 2.49*
Bedienungstheke
+ 10 %
gratis!
30% gespart
40% gespart
Langnese
Cremissimo
verschiedene Sorten, tiefgefroren
900-1.100 ml Packung
(1 l = 1.81-2.21 )
1.99
statt 3.29*
Coppenrath & Wiese
Feinste Sahne-Torten
verschiedene Sorten,
tiefgefroren
1.200-1.800 g Packung
(1 kg = 3.88-5.83)
6.99
statt 9.99*
Jacobs
Kaffee Krönung
verschiedene Sorten
500 g Vac. Packung
(1 kg = 6.66)
Pfanni
Kartoffelpüree,
Knödel im Kochbeutel
oder Frischepack
verschiedene Sorten
200-500 g Packung
(1 kg = 1.98-5.00)
Riches Monts
Raclette
Französischer,
halbfester Schnittkäse
mild, 48 % Fett i. Tr.
100 g
46% gespart
0.59
statt 1.09*
48% gespart
Old Amsterdam
Holländischer Schnittkäse
pikant-würzig,
48 % Fett i. Tr.
100 g
0.99
statt 1.89*
Fürst von
Metternich Sekt
Hohes C
verschiedene Sorten
verschiedene Sorten
1 l PET Flasche
Frischer
Karpfen*
ca. 1-2,5 kg
besonders mageres Fleisch
100 g
*)
nur in Märkten mit Fisch Bedienungstheken.
Aktion
0.59
Villa Antinori Rosso
di Toscana oder
Marques de Riscal
Rioja Reserva
Italienischer, kräftiger Rotwein,
dezente Aromen, körperreich mit
Tanninen, wenig Säure, trocken.
0,75 l Flasche
0,75 l Flasche
(1 l = 7.69)
(1 l = 14.65)
29% gespart
39% gespart
34% gespart
36% gespart
27% gespart
statt 1.39*
statt 5.49*
statt 1.69*
statt 8.99*
statt 14.99*
0.99
Angebote gültig vom 18.12. bis 24.12.2013.
HIT Handelsgruppe GmbH & Co. KG, Alte Lohmarer Straße 59, 53721 Siegburg
3.33
1.11
5.77
Weitere Angebote unter www.hit.de
10.99
*Unser Normalpreis **Preisempfehlung des Herstellers
Druckfehler vorbehalten.
Seite 10
www.sauerlandkurier.de
210 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
ANZEIGE
ANZEIGE
Es ist soweit - EINWEIHUNG des
ESS-, KULTUR- UND MUSEUMS-BAHNHOFES
GREVENBRÜCK
Wir behalten den Überblick!
[Sicherheitssysteme]
· Brandmeldeanlagen
· Lichtrufsysteme
· Einbruchmeldeanlagen
· Zutrittskontrollsysteme
· Überfallmeldeanlagen
· Feuerwehrpläne, Fluchtwegpläne
· Videoüberwachung
· Fluchtwegsteuerung und -sicherung
· Schließanlagen
· 24-Stunden-Notdienst
· 24 Std. besetzte VdS Notruf- und Serviceleitstelle MIDAS-UDZ
Emil Weber GmbH & Co. KG
Kornmarkt 14-16 · 57072 Siegen
Tel.: 0271 - 23063-0
Fax: 0271 - 23063-33
info@emilweber.de
www.emilweber.de
emil weber
Ein Ort der Gastlichkeit, der Kunst und der Kultur: Der Bahnhof Grevenbrück erstrahlt in
Foto: Andrea Vollmert
neuem Glanz.
Ein inspirierender Ort
Eröffnung des Kultur-Bahnhof am 20. Dezember
Michael Segref · Bruchstraße 24 · 57462 Olpe
Telefon +49 27 61-56 55 · Fax 12 73 · www.lichtart.info · olpe@lichtart.info
Köln · Olpe · Dortmund · Osnabrück
Wir installierten die sanitärtechnischen Anlagen.
HEIZUNG · SANITÄR
ROHRBRUCHORTUNG
TROCKNUNG
Tel. 0 27 21/2585 · www.schneider-haustechnik.com
Grevenbrück.
Mehr als 150 Jahre Grevenbrücker Bahnhofsgeschichte liegen zwischen dem ersten Spatenstich im Jahr 1861
und der Vollendung der umfangreichen Sanierungsund Renovierungsarbeiten
des Bahnhofsgebäudes und
seiner Außenflächen.
Am kommenden Freitag,
20. Dezember, wird Bürgermeister Stefan Hundt das
ehemalige Empfangsgebäude offiziell seiner Bestimmung übergeben.
Alle Räume des Bahnhofsgebäudes sind unter einem
Gesamtkonzept zusammengefasst worden.
Sowohl das Museum als
auch die gastronomisch genutzten Bereiche innerhalb
und außerhalb des Gebäudes
werden das Thema „Eisen-
bahn und Industrie“ aufgreifen.
Der Kultur-Bahnhof wird
zukünftig musealer und gastronomischer Treffpunkt für
die Bürger und Besucher
Lennestadts sein.
Ab 16 Uhr für alle
Bürger geöffnet
Der
Museums-Bahnhof
bietet dem Museum der Stadt
Lennestadt zusätzliche Räume für eindrucksvolle Dauerund Sonderausstellungen. So
wird im Obergeschoss eine
Dauerausstellung installiert,
die sich anhand von Einrichtungsgegenständen, Fotografien und Exponaten mit der
Geschichte des Bahnhofsbaus, der dortigen Gastronomie und des Wohnens sowie
der funktionalen Nutzung
des Gebäudes für den Bahnbetrieb als Teil einer Alltags-,
Kultur- und Sozialgeschichte
auseinandersetzt.
Die erste Sonderausstellung mit dem Titel „Mode
und Kleidung im Sauerland“
wird ab dem 19. Januar 2014
zu sehen sein. Ergänzung findet das kulturelle Angebot
durch musikalische und literarische Veranstaltungen.
Der „ess-Bahnhof“ wird in
Zukunft
eine
attraktive
Adresse für Ess- und Trinkkultur mit bester Unterhaltung sein. Freunde der guten
Gastronomie kommen hier
ebenso auf ihre Kosten wie
Liebhaber von Kleinkunst
und Livemusik. Alle Bürger,
die sich vor Ort von diesem
gelungenen Projekt überzeugen möchten, können am
Freitag ab 16 Uhr das neu gestaltete Gebäude besichtigen.
www.behle-gruppe.de
Wir führten die Abbruch-, Erd- und Rohbauarbeiten aus!
Der Biergarten des Bahnhofs um 1930.
Foto: Stadtarchiv
210 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
www.sauerlandkurier.de
Seite 11
ANZEIGE
ANZEIGE
Es ist soweit - EINWEIHUNG des
ESS-, KULTUR- UND MUSEUMS-BAHNHOFES
GREVENBRÜCK
Ein echtes Schmuckstück
Alles Gute zur
Einweihung
Grevenbrücker Bahnhof mit herausragendem Konzept
dung getroffen, die Wände
nicht zu verputzen, um dem
Gebäude die Seele nicht zu
nehmen. In dem Kontrast
zwischen edel, modern und
alt sind die die Spuren der
Historie zu lesen.“
Durch den Einbau der
Wendeltreppe sei es gelunDas Gebäude als solches gen, einen Rundgang durch
und auch das Konzept, das das gesamte Gebäude anzudahintersteht, sind einmalig legen.
in der Region. Das historische, teils denkmalgeschützUmfangreiche
te Gebäude, kombiniert mit
Sanierung
funktionaler moderner Innenarchitektur, hat einen
Das Bahnhofsgebäude hat
ganz besonderen Charme.
Rote Backsteinmauern aus eine bewegte Geschichte. Es
dem Jahr 1860 verbinden sich wurde 1861 errichtet und
mit weißem Lack und war- 1904 erweitert. Der Pavillon
men Holztönen und fügen entstand in den 1920er- oder
sich zu einer gelungenen 30er-Jahren. Bei der ErrichKomposition zusammen, die tung des Bruchsteingebäudes
Kultur, Kunst und moderner wurden Stilelemente der engGastlichkeit einen passenden lischen Spätgotik des Tudor
Rahmen bietet und wieder verwendet. Anfang des 21.
Leben in den Teil des Dorfes Jahrhunderts konzipierte die
„unter der Bahn“ bringen Deutsche Bahn ihr Unternehmen neu, um es den veränsoll.
Architekt Michael Stier aus derten Anforderungen ihrer
Siegen wurde Anfang des Jah- Kunden und den neuen
res, nachdem sein Projekt am Technologien anzupassen.
Flughafen Dubai beendet Im Rahmen dieser Maßnahwar, von der Stadt Lennestadt men wurden Bahnhofsgemit der Innengestaltung des bäude geschlossen. Unter anGebäudes beauftragt. „Unser derem auch die in AltenhunAnsatz war die Gastronomie, dem und Grevenbrück.
Der Bahnhof in Altenhundie mit der Museumsplanung
in Einklang gebracht werden dem hat sich mittlerweile zu
hochfrequentierten
musste“, so Stier. „Bereits im einem
Rohbau wurde die Entschei- Anziehungspunkt entwickelt,
der von der Bevölkerung und
den Gästen sehr gut angenommen wird.
„Um das Bahnhofsgebäude
in Altenhundem kaufen zu
können, mussten wir auch
den Bahnhof in Grevenbrück
dazu kaufen, das machte die
Deutsche Bahn AG zur Auflage“, erklärt Bürgermeister
MEISTERBETRIEB
Stefan Hundt.
Also erwarb die Stadt15865_Anz_06.indd
Len1
13.10.11
nestadt das Gebäude am 18.
Dezember 2003 zu einem
Kaufpreis von 1 Euro und
übertrug es, ebenfalls zum
Preis von 1 Euro, an die Len• Bodenbelagsarbeiten
• moderne Raum- und
nestädter Liegenschaftsver• WärmedämmFassadengestaltung
waltung und Stadtservice
verbundsysteme
•
stilvolle
Lasurund
GmbH.
• eigener Gerüstbau
Spachteltechniken
Da die Fassade seit 1991
unter Denkmalschutz steht,
wurde die Sanierung mit dem
Denkmalamt
abgestimmt.
Am Buchhagen 16 · 57399 Kirchhundem-Würdinghausen
Am 23. Juli 2007 begannen die
Telefon 0 27 23/7 29 46 · Fax 7 28 37
Bauarbeiten, wobei die Außenfassade, trotz Abbrucharbeiten der tragenden Wände
erhalten blieb, obwohl der
Giebel während der Bauarbeiten einzustürzen drohte.
Das Gebäude wurde entkernt, zusätzliche Dachgauben eingebaut, die brauchbaƒ Baustatik und Ingenieurplanung im allgem. Hoch-,
ren historischen Fenster wieIndustrie-, Tief-, Straßen-, Bahn- und Brückenbau
der eingesetzt, weitere im
ƒ
Grundbau, Ingenieurvermessung, Fachbauleitung
gleichen Stil ergänzt. Einƒ
Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination
gangstüren sind in historiƒ Sachverständige für Schall- und Wärmeschutz
schem Stil gestaltet. Es gibt
einen barrierefreien Zugang
57368 Lennestadt
57392 Schmallenberg
sowie einen Personenaufzug.
Wiesenkamp 1
Ziegeleiweg 20
02723 / 9670-0
02972 / 9721-0
Das Gebäude ist ausgestattet mit intelligenter Heiztechinfo@bauing-schmidt.de
www.bauing-schmidt.de
nik und einem intelligenten
Beleuchtungssystem.
Eine
Außenterrasse mit Biergartencharakter
komplettiert
das neue Konzept.
15865FS1110
Grevenbrück.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Der Grevenbrücker Bahnhof mit seinen drei
aufeinander abgestimmten
Bereichen ist nun fertig und
wird am Freitag offiziell seiner Bestimmung übergeben.
Wir führten die Malerarbeiten aus!
Bernhard Seifarth
Hintergrund
Das Planungsteam: v.l. Architekt Michael Stier, Paul Kleffmann (Stadt Lennestadt), Rolf Schauerte (Pächter „essBahnhof“) und Reinhard Korth (Stadt Lennestadt).
• Das Gebäude hat eine Gesamtfläche von 1003 Quadratmetern.
• Der umbaute Raum beträgt
3994 Quadratmeter .
• Die Einrichtungskosten belaufen sich auf 250.000 Euro.
• Architektenkosten, einschließlich Planung: 181.700
Euro.
Wir fertigten das Vordach und wünschen viel Erfolg!
VORDÄCHER  ÜBERDACHUNGEN  STADTMOBILIAR  CARPORTS
IQBAUSYSTEM GmbH & Co. KG · 02721-60 33 8-0 · www.iq-bausystem.de
Gute Karten
(auch) für den
Weihnachtsmann!
Der ess-Bahnhof
ist täglich ab 17.00 Uhr
geöffnet (Küche ab 18.00
Uhr). Am 24. u. 25.12.
haben wir geschlossen.
Am 26.12. sind wir ab
11.00 Uhr für Sie da.
Erleben Sie den neuen ess-Bahnhof
mit der ess-Bahnhof CARD als
Geschenk-Gutschein im Wert von
20/30 oder 50 Euro.
Die guten Karten gibt’s ab sofort
im ess-Bahnhof, telefonisch unter
0160-5661995 oder per mail:
info@ess-bahnhof.de
ess-Bahnhof · Bahnhofsplatz 10 · 57368 Lennestadt-Grevenbrück
11:34
Seite 12
www.sauerlandkurier.de
210 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
ANZEIGE
ANZEIGE
Es ist soweit - EINWEIHUNG des
ESS-, KULTUR- UND MUSEUMS-BAHNHOFES
GREVENBRÜCK
Wir gratulieren zur EINWEIHUNG!
L U I G
ARCHITEKTURBÜRO
Kölner Straße 72 · 57368 Lennestadt-Grevenbrück
Tel. 0 27 21/2 04 00 · Fax 0 27 21/83 43 10 · www.ing-buero-luig.de
Wir führten die
Fliesenarbeiten aus!
Wir führten die
Heizungsarbeiten aus!
Das Team des „ess-Bahnhofs“ legte einen guten Start hin – das Publikum nahm die ersten
Veranstaltungen am vergangenen Wochenende sehr gut an.
Foto: Rolf Kluge
Hilchenbacher Straße 15 · 57399 Kirchhundem
Telefon 0 27 23 / 2028
Die Weichen sind gestellt
„ess-Bahnhof“ nimmt erfolgreich Fahrt auf
Wir waren für die Elektroinstallation
und die Gebäudetechnik zuständig!
Hauptstraße 11
57399 K.h.-Oberhundem
Tel. 0 27 23/97 93 35
www.elektro-tigges.de
www.trockeneisstrahlen-siegen.de
Am Friedrich-Flender-Platz 17
57076 Siegen-Weidenau
Grevenbrück.
Nach jahrelanger Planungsund Umbauphase wird der
Bahnhof in Lennestadt-Grevenbrück in diesem Monat
seiner neuen Bestimmung
übergeben. Künftig werden
unter einem Dach vielseitige
gastronomische und kulturelle Angebote auf die Besucher warten.
Als erstes startete am letzten Samstag der „ess-Bahnhof“ in drei Räumen mit seinem Restaurant- und Musikbistro-Betrieb. Pächter Rolf
Schauerte: „Unsere Gäste haben die Wahl zwischen Restaurant- und Musikbistro-Besuch oder sie verbinden beides miteinander: Erst schön
Essen gehen, dann bei guter
Musik und gepflegten Getränken weiterfeiern.“
Am 14. Dezember stand
erstmals das Bistro für die Öffentlichkeit zur Verfügung.
Bei einer breiten Auswahl an
guter Musik aus aktuellen
Charts und Klassikern der
deutschen und internationalen Rock- und Popgeschichte
feierten die Gäste bis in den
frühen Morgen.
Dazu gab es Live-Musik mit
der Band „Live-Rythm“ auf
der Bistro-Bühne.
Täglich ab 17 Uhr
geöffnet
Auch im Restaurant werden
seit dem Wochenende die
ersten Gäste mit „open cooking“ verwöhnt. Auf der Karte
stehen u. a. Steaks & Burger,
Pizza & Pasta und eine Auswahl an Wok-Gerichten.
Bis zur offiziellen Eröffnung
am kommenden Freitag wollen sich Küche und Service
den „letzten Schliff“ holen.
Schauerte: „Auch wenn alles
noch so gut vorbereitet ist,
benötigen wir doch noch
Übung und Erfahrung im
Echt-Betrieb. Dazu ist diese
Probewoche ideal.“
Bis zum Jahresende ist der
„ess-Bahnhof“ täglich ab 17
Uhr geöffnet. Ruhetage sind
lediglich am 24. und 25. Dezember geplant. Am 26. Dezember (2. Weihnachtstag)
wird bereits ab 11 Uhr gestartet. Nach den ersten Erfahrungen soll dann im neuen
Jahr endgültig über Öffnungszeiten und Ruhetage entschieden werden.
Tisch-Reservierungen für
das Restaurant werden unter
☎ 0160/5661995 oder per EMail unter info@ess-bahnhof.de entgegen genommen.
Unter dieser Telefonnummer
und E-Mail sind ab sofort
auch Gutscheine, die für alle
Angebote des „ess-Bahnhofs“
eingesetzt werden können,
erhältlich. Die dekorativen
Gutscheine, die sich hervorragend als Weihnachtsgeschenk eignen, gibt es im
Wert von 20, 30 oder 50 Euro.
210 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
www.sauerlandkurier.de
Seite 13
ANZEIGE
ANZEIGE
Es ist soweit - EINWEIHUNG des
ESS-, KULTUR- UND MUSEUMS-BAHNHOFES
GREVENBRÜCK
Ihr Fachmann für Estrich, Parkett und Bodenbeläge
9LHO (UIROJ LQ GHQ QHXHQ 5lXPHQ
Ziegeleistraße 3, 57462 Olpe, Tel.: 02761/9647-0, Fax: -20
www.fussboden-koenig.de info@fussboden-koenig.de
Wenn Aloys Vogt einen Blick aus seinem Wohnzimmerfenster wirft, schaut er auf den
Foto: Marita Sapp
Bahnhof, mit dem er viele Erinnerungen verbindet.
„Es muss wieder Leben ins Dorf“
Aloys Vogt: Bahnhof war von großer Bedeutung
■ Von Marita Sapp
andere Begebenheit aus der
Kindheit kann sich Vogt auch
Grevenbrück. „Der Bahnhof heute noch genau erinnern.
in Grevenbrück war immer „Sonntags gingen mein Bruvon großer Bedeutung für
der und ich manchmal mit
die Region“, erklärt Aloys
Vater zum Dienst. Mein BruVogt. Und der 83-Jährige
der durfte dann die große
weiß wovon er spricht. Sein Schranke an der Straße, die
Vater, gebürtig aus Heggen, damals noch von Hand hoch
übernahm 1929 als Reichs- und runter gekurbelt wurde,
bahninspektor das Amt des bedienen – und ich die kleine
Bahnhofsvorstehers in Gre- für den Fußgängerüberweg.
venbrück.
Das durfte aber niemand
wissen.“
„Bereits seit 1880 hatte der
Grevenbrücker Bahnhof eine
„Es gab viele
große Bedeutung als GüterGeschäfte dort“
umschlagplatz an der RuhrSieg-Strecke“, so Vogt. „10 bis
Im Krieg, so Vogt weiter,
15 Menschen waren dort immer beschäftigt, vom Rangie- habe es auch die sogenannrer bis zum Schalterpersonal. ten „Blitzmädchen“ gegeben,
Täglich kamen 10 bis 15 Wag- junge Frauen, die auch ihren
gons mit Gütern an, die dann Dienst für das Volk absolvieauf Pferdewagen verteilt wur- ren mussten. 350 seien in der
beschäftigt
den und in die Nachbarorte Dynamitfabrik
gebracht wurden. Die Tabak- gewesen, „wer das nicht
ballen – 1,50 mal 1,50 Meter machte, musst Dienst an der
groß – mussten zuerst ins be- Bahn leisten – zum Beispiel
nachbarte Zollbüro. Die Che- Fahrkarten entwerten“.
Das Jahr 1946 hat bei Aloys
mische, die Kalkwerke und
das Kornhaus hatten eigene Vogt einen besonderen Eindruck hinterlassen: „Es war
Anschlüsse an die Bahn.“
In Kriegszeiten fanden dort ein sehr kalter Winter. 3400
auch
Truppentransporte Flüchtlinge aus Schlesien kastatt. Und an die eine oder men bei uns am Grevenbrüm.sapp@saeurlandkurier.de
cker Bahnhof an und wurden
von hier aus, unter der Aufsicht der Engländer und Belgier, in die Flüchtlingslager
weiter verteilt. In jedem Wagon waren etwa 40 Menschen
untergebracht, die seit zwei
bis drei Wochen unterwegs
waren. Bei uns bekamen sie
eine Milchsuppe aus der Molkerei, die Metzger spendeten
Wurst und Fleisch und die katholische Jugend schmierte
Butterbrote – alle anderen
hatten abends Ausgangsverbot – für die Helfer galt dies
nicht.“ Vogt war damals 16
Jahre alt. „Wir mussten beim
Ausladen helfen – das Elend
war unbeschreiblich.“ Aber
Aloys Vogt kann sich auch
noch gut an andere Zeiten erinnern – an die Zeiten, in denen das Geschäftsleben am
Bahnhof blühte: „Es gab dort
ein Tabakwarengeschäft, ein
Lebensmittelgeschäft, einen
Schreibwarenladen und eine
Hutmacherin sowie einen
Frisiersalon und mehrere
Wirtschaften.“
In den vergangenen Jahren
ist dies fast alles verschwunden. „Es muss wieder Leben
da unten ins Dorf kommen“,
so Vogt.
Jaeger Ausbau GmbH + Co KG
Hachen 2- -Im57368
Sauerland
BraukeLennestadt
11 - 57392 Schmallenberg
Tel.:0(0
21)
364- –Fax
Fax:
27 21)
601 95
669
Tel.
2927
72/9
77601
50-50
0 29(072/9
77 50-6
e-mail:
E-Mail:sauerland@jaeger-ausbau.de
lennestadt@jaeger-ausbau.de
www.jaeger-ausbau.de
Internet: www.jaeger-ausbau.de
– Gastronomiebedarf
– Großküchentechnik
- Kundendienst
Lieferung und Montage
der gesamten Küchen-,
Kälte- und Thekentechnik
Wir gratulieren zur Eröffnung und bedanken uns
für die gute Zusammenarbeit!
Hochsauerlandstraße 31
Telefon 02983.9702-0 info@steinruecke-felsengrund.de
59955 Winterberg-Siedlinghausen Telefax 02983.9702-20 www.steinruecke-felsengrund.de
Seite 14
www.sauerlandkurier.de
010 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
Gelungene Einstimmung
Franziskus-Schule lädt zum Adventskonzert
witza den Abschluss machte,
trat noch einmal der Chor auf
und sang unter anderem das
Segenslied „A clare benediction“.
Olpe.
Vor 30 Jahren gaben die jungen Musiker der St.-Franziskus-Schule Olpe zum ersten
Mal ein Konzert in der Vorweihnachtszeit. Aus einer
kleinen Veranstaltung mit
mehreren Blockflöten ist unter Leitung von Musiklehrer
Horst Sawitza ein vielfältiges
Konzerterlebnis geworden.
Davon konnten sich zahlreiche Gäste auch in diesem
Jahr wieder überzeugen.
Den Auftakt des Konzertes
bestritt der Schulchor unter
Leitung von Edgar Dartsch; er
sang – passend zum brennenden Adventskranz– „Wir sagen euch an den lieben Advent“. Das Blechbläserensemble „FranzBrass“ begleitete
die Sänger dabei. Nach weiteren Chorstücken übernahm
dann zum ersten Mal das Orchester die musikalische Führung und präsentierte den
Marsch aus der Zauberflöte
sowie den „Abschied der Hirten“ von Hector Berlioz.
Kalender der
Franziskanerinnen
Schulorchester, Chor und Blechbläser der St.-FranziskusSchule boten in der Marienkirche in Olpe eine gelungene
Einstimmung auf die Weihnachtszeit.
Unter Begleitung von Dietmar Schneider sangen Eltern,
Schüler, Lehrer und Ehemalige danach das Lied „Wachet
auf“. Daran schlossen sich Variationen des Liedes „Es ist ein
Ros‘ entsprungen“ von Orgel
und Orchester an.
Bevor dann das Orchester
unter Leitung von Horst Sa-
Die Blechbläser von FranzBrass spielten anschließend
eine Zusammenstellung bekannter Weihnachtsklassiker
und beendeten ihren Auftritt
mit „Amazing Grace“. Dabei
konnten David Schneider und
Alexander Scholemann an der
Trompete als Solisten besonders überzeugen.
Am Ende des Konzertes
dankte Schulleiterin Dr. Gerlis
Görg allen Beteiligten und
wies auf die lange Tradition
des Konzertes hin. Sie äußerte
ihre Freude darüber, dass die
Musiker wieder in der St. Marienkirche zu Gast sein durften und schenkte Dechant
Friedhelm Rüsche als Zeichen
des Dankes einen Kalender
mit Fotografien von den Philippinen. Dieser Kalender, der
im Sommer im Rahmen des
„Girls Find Out“ Projektes der
Olper Franziskanerinnen entstanden ist, wurde nach dem
Konzert auch verkauft. Der
Gewinn wird den Schwestern
für die Katastrophenhilfe zu
Verfügung gestellt.
Zählerstand
mitteilen
Drolshagen. In Kürze wird
die Jahresabrechnung für
das Jahr 2013 erstellt. Zur
Erstellung benötigt das
Wasserwerk der Stadt
Drolshagen den genauen
Wasserzählerstand
der
Verbraucher. Daher bittet
das Wasserwerk diejenigen, die bisher ihren Zählerstand noch nicht durchgegeben haben, nochmals
darum, diesen kurzfristig
mitzuteilen.
Ansonsten
müsste der Wasserzählerstand anhand des Verbrauches im Jahr 2012 geschätzt werden. Die Meldefrist läuft am kommenden Freitag, 20. Dezember,
ab.
SV Ottfingen
sammelt Papier
Ottfingen. Die nächste Altpapiersammlung des SV Ottfingen findet am Samstag, 4. Januar, statt. Für die Ottfinger
Haushalte gilt, dass das Papier
ab 9.30 Uhr gut gebündelt an
der Straße stehen soll.
Frohe Weihnachten
und ein gutes Jahr 2014
✶
✶
Allen Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern
wünschen wir frohe Weihnachten und ein gutes 2014!
✶
✶
✶
✶
✶
✶
✶ Asim Neziri
✶
✶
Stollen, Stutenkerle und andere Naschereien dürfen an
Plätzchen, Weihnachten
natürlich nicht fehlen. Der Vorteil gegenüber
✶
✶
Habbeckestraße 1
59889 Eslohe‐Wenholthausen
Telefon: 0 29 73 / 81 82 84
www.fliesenwerksta .net ✶
✶
den herzhaften Klassikern wie Würstchen und Kartoffelsalat oder der gebratenen
Festtagsgans: Die süßen Gaumenfreuden lassen sich weihnachtlich gestalten und
am besten zusammen mit Familie und Freunden herstellen. So vergeht auch die
Foto: Andrea Vollmert
Wartezeit auf Heiligabend wie im Flug.
010 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
www.sauerlandkurier.de
Seite 15
Adventsfeier in Bleche
Bleche. Die Gemeinschaft der
Frauen in St. Josef Bleche
nimmt aktiv am Dorfleben teil
und gestaltet es maßgeblich
mit. Neben vielen Veranstaltungen und Treffen gehört die
jährliche Adventsfeier zum
festen Jahresprogramm. Die
Eröffnung fand mit einer gemeinsamen Andacht, die von
Britta Enders gestaltet wurde,
in der Pfarrkirche St. Josef
statt.
Anschließend trafen sich
die zahlreichen Mitglieder bei
Kerzenschein, Kaffee, Kuchen, Liedern und Gedichten
im Jugendheim. Nach der Be-
✯
✯
In der Sparkassenhauptstelle Olpe überreichten kürzlich Michael Kebben, Geschäftsstellenleiter Olpe, Olaf Steen, Kundenberater in der Geschäftsstelle Olpe-Martinstraße, und Werner Rudolph, Leiter Privatkunden Olpe (v.l.), die Preise an die Gewinner des Luftballonwettbewerbs anlässlich der Muggelkirmes.
grüßung der Mitglieder durch
die erste Vorsitzende Rita Rüsche wurden die Jubilare für
40- und 50-jährige Mitgliedschaft geehrt. Auch die lustigen Dorfereignisse des Jahres
waren ein Thema. Diese wurden traditionell von Gabi Clemens aufgearbeitet und vorgetragen.
Höhepunkt der Veranstaltung war der Zauberer Thorsten Rosenthal. Am Abend kam
dann auch noch der Nikolaus
vorbei, der jeder Frau ein kleines Geschenk überreichte,
nicht ohne hier und da mahnende Worte zu sprechen.
Wir wünschen ✳
Öffnungszeiten
✯ allen schöne
!
ten
✳ Weihnach ✯ ✳ zu den Feiertagen!
Heiligabend: 7.00 - 13.00 Uhr
1. Weihnachtstag:
9.00 - 12.00 Uhr
Ballon flog 946 Kilometer
Am 26. und 27.12.2013 bleibt
unser Geschäft geschlossen!
Luftballonwettbewerb zur Muggelkirmes ausgewertet
die mit Abstand längste Entfernung zurückgelegt hatte.
Margarete Demmer aus Olpe hatte den Ballon auf die
Reise geschickt. Als Erwachsene erhielt sie, unabhängig von
der Preisübergabe an die Kinder, einen Büchergutschein
im Wert von 25 Euro als SonZahlreiche Kinder haben ih- derpreis.
re Luftballons mit Spaß in den
Himmel steigen lassen, natürWetterstationen und
lich in der Hoffnung, die weiverzauberte Türme
teste Strecke zurückzulegen.
Die Finder der Ballons waren
Bei den Kindern belegte den
dazu aufgefordert, die am Ballon befestigte Antwortkarte an ersten Platz Danny-Joel Born
die Sparkasse zu senden, da- aus Drolshagen. Sein Ballon
mit die zurückgelegte Strecke flog 188 Kilometer weit bis
ermittelt werden konnte. nach Kella in Thüringen. Er
Über 50 Rücksendungen gin- konnte jetzt in der Sparkasgen bei der Sparkasse ein, von senhauptstelle von Werner
denen eine sogar aus dem 946 Rudolph, Leiter Privatkunden
Kilometer entfernten Wtoszc- Olpe, ein „Lego Creator
entgegennehzowa in Polen kam und damit Strandhaus“
men. Platz 2 ging an Franz
Schlimm aus Olpe, dessen
Ballon 182 Kilometer flog und
in Eschwege in Hessen landete. Dafür bekam er das Spiel
„Der verzauberte Turm“.
Das Spiel „Die Maulwurf
Company“ für den 3. Platz
ging an Emily Sauter aus Olpe,
deren Ballon im 138 Kilometer
entfernten Kirchheim-Gersdorf, ebenfalls Hessen, gefunden wurde. Über eine Wetterstation für die Plätze 4 bis 6
freuten sich Emilia Overkamp, Julian Feldmann und
Jannik Melcher (alle aus Olpe).
Die Plätze 7 bis 10 belegten
Hanna Kersting aus Wenden,
Leonard Burghaus, Lasse Lederer und Raoul Steinhart (alle aus Olpe) und erhielten dafür jeweils das Kartenspiel
„Hanabi“.
„Kleines Licht aus Bethlehem“
VielHarmonisches Konzert in der Stadthalle Attendorn
Attendorn.
Die Schüler des Rivius-Gymnasiums laden auch in diesem Jahr zu ihrem traditionellen Adventskonzert am
heutigen Mittwoch, 18. Dezember, in die Stadthalle Attendorn ein. Das Konzert beginnt um 18.30 Uhr.
Unter
dem
Leitspruch
„Kleines Licht aus Bethlehem“ verbindet es geistliche
und weltliche Werke zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit. Ganz der Tradition
folgend eröffnet das gemeinsame Orchester aller Streicher
des Gymnasiums den Abend
mit seinen ungefähr 60 Mitwirkenden.
Anschließend tritt das Klassenorchester der Jahrgangsstufe 5 mit seinen ersten musikalischen Advents- und
Weihnachtsgrüßen auf die
Bühne. Es hatte gerade einmal
20 Stunden Unterricht auf
dem Instrument und lädt die
Zuhörer bereits zum gemeinsamen Musizieren ein. Die Erprobungsstufenschüler präsentieren zusammen mit den
Dritt- und Viertklässlern der
Attendorner Grundschulen,
die zu Gast sind, drei Advents-
lieder. Dagegen wird der Beitrag der Chor-AG des RiviusGymnasiums modern und
weihnachtlich.
Für sinfonische Klangfülle
sorgen wiederum die Kleine
und Große VielHarmonie,
welche neben weihnachtlichen Werken die Filmmusik
zu dem Märchen „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ vorbereitet haben.
Zwischen den Musikdarbietungen tragen die Kinder aus
dem Theaterprofil der Attendorner Schule Weihnachtsgedichte vor. Der Eintritt zum
Konzert ist frei.
PREISKRACHER „Unser Rudolf-PC”
AMD A4-4000 CPU (3.0 GHz, 1M Cache) - Windows 8.1
64-Bit - 4 GB DDR3-RAM PC1333, 1 TB SATA-III Festplatte - Multinorm DVD±Brenner - Leistungsstarke AMD
Radeon HD 7480D - Multifunktions-Cardreader
- Tastatur & Optische Maus
- Microsoft Office Trial
nur
389,- €
„ULTRABOOK mit i7 CPU”
Mehr Power - mehr Akkuleistung
- Intel® Core i7-3537U (4M Cache, 2.00 GHz)
- Windows 7 Professional 64 bit [Downgrade von
Windows 8 Pro] - Displaygröße 35.6 cm ( 14" )
- 1366 x 768 Pixel Auflösung
- Integrierte Grafik RAM - Größe 8 GB
- 1 x 240 GB - SSD
nur
999,- €
Olpe
IHR PC-PROFI
Olpe.
An der Muggelkirmes in Olpe
im September beteiligte sich
die Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden wieder mit einem Luftballonwettbewerb,
dessen Gewinner jetzt feststehen.
Viele unserer Notebook Modelle liefern wir auch mit
Windows 7 (inkl. DVD) oder Downgrade von Windows 8 Pro.
Weitere tolle Angebote unter: www.simocom.de/shop
Inh. Gaspare Simonte
57462 Olpe, Löherweg 13
Tel.: 02761 839090
www.simocom.de
- Hardware und Software
- Vor Ort Service
- Reparatur und Wartung
- Netzwerk
- Tobit Fachhandel
- Terra Partner
- Zubehör für PC und Mac
Kreis Olpe - die schönsten Seiten
Momentaufnahmen von Joachim Nierhoff
Der Kreis Olpe im Süden des Sauerlandes zählt mit seinen einzigartigen
Naturlandschaften des Ebbe- und
Rothaargebirges zu den schönsten
und vielfältigsten Regionen Deutschlands. Faszinierende Momentaufnahmen präsentieren mit viel Liebe fürs
Detail die wichtigsten Sehenswürdigkeiten rund um Attendorn, Olpe,
Drolshagen, Lennestadt, Finnentrop,
Kirchhundem und Wenden.
runden diesen kurzweiligen Streifzug
durch den Kreis ab.
Dieser Bildband ist eine Liebeserklärung
an eine zauberhafte Region.
84 Seiten, 200 Bilder, Maße: 21 x 21 cm,
400 g, gebunden, deutsch/englisch
Stimmungsvolle Fotografien halten
den Biggesee, die Atta-Höhle und
das Elspe-Festival, Schloss Lenhausen,
den Panoramapark und die Sauerland-Pyramiden, das Wintersportgebiet
Fahlenscheid oder das Kulturdenkmal
Wendener Hütte fest. Abstecher in
die pittoresken Fachwerkdörfer oder
das einzigartige Heckenlabyrinth in
Drolshagen sowie Impressionen vom
traditionsreichen Schützenfest in Olpe
erhältlich in allen Geschäftsstellen von
14.95
€
SAUERLANDKURIER & SIEGERLANDKURIER
Seite 16
www.sauerlandkurier.de
010 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
„Für Generationen“
Sparkasse übergibt historische Standuhr
■ Von Sabrina Jung
Wendenerhütte.
Ein neues Zuhause für die
historische Standuhr von
Uhrmacher Johann Stahl aus
Rothemühle: Die Sparkasse
Wenden übergab das
Schmuckstück als Dauerleihgabe an das Museum
Wendener Hütte.
Ab sofort ist die Standuhr ist
im Biedermeier-Zimmer zu
finden. Sie soll an den, aus der
Gemeinde Wende stammenden, Uhrenhersteller Johann
Stahl erinnern.
Der Direktor der Sparkassenniederlassung in Wenden
Paul Sieler brachte es in seiner
kurzen Rede auf den Punkt:
„Wir leben heute in einer
Wegwerfgesellschaft, in der
man kaum mehr Wert auf Traditionelles legt. Diese Uhr
hingegen wurde für Generationen gebaut“.
Dank der finanziellen Unterstützung der Sparkasse war
es überhaupt möglich, diese
Uhr zu erwerben. „Es ist nicht
aller Tage, eine solche Spende
zu übergeben“, so Eduard
Köster, Leiter der Sparkasse
Rothemühle. Der feierliche
Anlass wurde von Kulturpreisträger Bernward Koch und
seiner Band umrahmt.
Gute Laune bei der Auslosung des Weihnachtsgewinnspiels: stellvertretender Bürgermeister Gerd Müller, Geschäftsführer der Werbegemeinschaft Wenden Markus Brinker, die Gewinner Marianne Stahl, Jürgen Runo, Stephanie Grebe-Wurm, der Nikolaus und der Vorsitzende der Werbegemeinschaft Christoph Häner.
Vorweihnachtliche Freude
Verlosung des Weihnachtsgewinnspiels der Werbegemeinschaft
■ Von Sabrina Jung
Wendenerhütte.
Der Hüttenweihnachtszauber lud, trotz ein wenig ungemütlicher Wetterverhältnisse, zum vorweihnachtlichen
Feiern und Bummeln im Museum Wendener Hütte ein.
Bei Glühwein, Bratwurst und
weihnachtlichen Klängen
vergaß man die Kälte schnell
Im feierlichen Rahmen des Hüttenzaubers im Museum Wen- und konzentrierte sich eher
dener Hütte, wurde die historische Standuhr als Dauerleih- auf die Auslosung der Gewin- Der Kinderchor Schönau-Altenwenden umrahmte das WenFotos: Sabrina Jung
gabe übergeben. Zu sehen ist das Schmuckstück im Bieder- ner des Weihnachtsgewinn- dener Weihnachtsgewinnspiel.
meier-Zimmer.
spiels der Werbegemeinschaft Wenden.
meinschaft Wenden begrüß- zweite Verlosung, unter allen
ten die Gäste bevor es an der Anwesenden, verlief folgen„Seit wie vielen Jahren gibt Lostrommel spannend wur- dermaßen: Den dritten Platz
es die Wendener Kirmes de. Frank Klein aus Olpe be- erreichte Stephanie Grebeschon?“, lautete die Frage in legte den dritten Platz und er- Wurm aus Wenden. Sie erhielt
diesem Jahr. Man sollte mei- hielt einen Warengutschein einen Warengutschein im
nen, dass jeder Wendsche die über 100 Euro. Der zweite Wert von 50 Euro. Marianne
Antwort auf Anhieb wisse, Platz ging an Friedhelm Cle- Stahl aus Gerlingen wurde
doch es gab tatsächlich einige mens aus Elben. Er bekam ei- Zweitplatzierte und bekam eifalsche Antworten. Wer die nen Gutschein im Wert von nen Gutschein über 100 Euro.
Teilnahme bis Samstagnach- 150 Euro. Über den ersten Den Tagesgewinn ergatterte
mittag versäumt hatte, bekam Platz konnte sich Andre Petri Jürgen Runo aus Möllmicke,
die Möglichkeit noch vor Ort aus Schönau freuen: Er bekam indem er einen Warenguteine Gewinnspielkarte auszu- den Hauptpreis im Wert von schein im Wert von 150 Euro
füllen. Diese wurden dann se- 250 Euro.
überreicht bekam.
parat zum eigentlichen GeZwischen den beiden AusDie richtige Antwort auf die
winnspiel ausgelost.
losungen erklangen die Stim- Frage, seit wann es die WendZu gewinnen gab es Waren- men des Kinderchors Schö- sche Kärmetze bereits gibt,
gutscheine im Wert von 10 nau-Altenwenden unter der wurde letztendlich auch beEuro bis 25 Euro. Der stellver- Leitung von Kerstin Breide- antwortet: Seit 261 Jahren
An der Lostrommel der Werbegemeinschaft Wenden wurde tretende Bürgermeister Gerd bach und des Frauenchors kann man das größte Volkses auch in diesem Jahr spannend.
Müller und Markus Brinker, Promusica unter der Leitung fest in Südwestfalen nun
Geschäftsführer der Werbege- von Tobias Hellmann. Die schon feiern.
Auf dem Hüttenzauber gab es wieder weihnachtliche DekoDie Damen des Elbener Frauenchores verkauften leckere Waffeln und Kaffee.
rationen zu entdecken.
210 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
www.sauerlandkurier.de
Applaus für Günter Wurm
Feuerwehr-Ehrenkreuz für hervorragende Leistungen
i
bis 30. Dezember an die CaritasSuchtberatung Olpe, Kolpingstraße 62, 57462 Olpe schicken oder
faxen an 02761/921-1410 oder
mailen: sclemens@caritas-olpe.de.
beim Kreisjugendfeuerwehr- fred Schweitzer, Alexander
tag insgesamt fünf Pokale und Kirsch.
Oberbrandmeister:
den Gesamtsieg mit nach • zum
Michael Funke, Manuel BrügHause.
gemann;
Beförderungen und
• zum Hauptbrandmeister
Martin
Hofmann, Andreas BeEhrungen
rens, Tobias Groß.
• Ehrung für 25-jährige MitFolgende Beförderungen, gliedschaft in der Feuerwehr:
Ernennungen und Ehrungen wurden Thorsten Koletzky
wurden vorgenommen:
und Gregor Hüttmann.
• zum Feuerwehrmann: Oli- • Ehrung für 35-jährige Mitver Sonnenburg, Heiko Jas- gliedschaft: Christoph Jung,
pers, Julian Bröcher, Tjark Bernd Kellermann und MatSellmann, Nils Engelmann, thias Frisch.
Christopher Theis, Christian • Die Ehrennadel des VerBaumhoff, Frederik Hesters, bandes der Feuerwehr in
Marvin König, Janis Richard, NRW in Gold für 50 Jahre erMichael Schmidt, Fabian hielten Franz Flöper, HerHaase, Andreas Ibsch, Alexan- mann Josef Ludwig, Bernd
Behle, Herwig Wennerscheid
der Rieke;
• zum Oberfeuerwehrmann: und Herbert Severin.
Julian Ivo, Simon Krahl, Den- • Die Ehrennadel des Vernis Theis, Jan-Bennet Hübner, bandes der Feuerwehr in
Marcel Gottwald, Christopher NRW in Gold für 60 Jahre erSchmidt, Christopher Kölsch, hielten Karl Josef KrippenManuel Baumhoff, Patrick dorf, Josef Reichling und Karl
Brachthäuser, Dominik Grü- Heinz Haase.
Des Weiteren wurde Günter
newald;
Hauptfeuerwehr- Wurm als Löschgruppenfüh• zum
mann: Drissa Quattara, Marco rer der Löschgruppe KirchHeimes, Michael Hille, Simon hundem verabschiedet und in
Wommelsdorf;
die Ehrenabteilung übernom• zum Unterbrandmeister men. Volker Bankstahl wurde
Felix Wurm, Martin Schmel- zum neuen Löschgruppenter, Florian Grünewald, Se- führer und Matthias Hennebastian Schmidt;
mann zu seinem Stellvertreter
• zum Brandmeister: Man- ernannt.
Schrichten, ☎ 02721/20725,
mit Anzahlung von 5 Euro.
• Die SGV-Hohlberghütte
bleibt an den Weihnachtsfeiertagen und Silvester geschlossen!
• Meggen. Jahresabschlusswanderung (7 km) am Freitag,
27. Dezember, von den Pyramiden über Hachen und Vituskapelle zu Bölkers Ulla in
Melbecke; Treff: 13 Uhr, Parkplatz Bergbaumuseum Meggen. Info und Anmeldung bis
Sonntag, 22. Dezember, unter
☎ 0152/28692876.
• Bamenohl.
Das Jugendund Wanderheim bleibt an
den Sonntagen 22. und 29.
Dezember sowie über die
Weihnachtsfeiertage (24./25./
26. Dezember) geschlossen.
• Welschen Ennest. Weihnachtsdämmerschoppen für
Mitglieder und deren Gäste
am Freitag, 20. Dezember,
von 19 bis 23 Uhr in der SGVHütte.
Abholpreise
-30%
Flüssigdünger
für Zimmer-, Balkonund Gartenpflanzen
3
Liter
(1L = –,99)
2,
98
rt !
radikal reduzie
Helleborus Niger
Christrose
im
H
www.thomas-philipps.de
Gemeindebrandinspektor Günter Wurm (l.) und Kreisbrandmeister Christoph Lütticke (r.).
Alle Weihnachts-Dekoartikel
Baumkugeln, Lichterketten, Deko-Figuren,
Weihnachtsbäume und vieles mehr!
winterhart
1 Liter Topf
20 - 30 cm
3,33
Einkellerungskartoffeln
vorwiegend festkochend,
Sorte siehe Etikett
10
kg
(1 kg = –,40)
Au s de r
ide
Lü nebu rger He
3,98
Bockwürste
5 x 80 g =
400 g
4,9% Vol.
(1kg = 4,98)
13,5% mehr Inhalt
*
2,29
1,99
0,568
Liter Dose
(1 L = 1,04)
–,59
zzgl. –,25 Pfand
Nuss-Nugat-Creme
750 g
(1kg = 3,71)
XL-Glas
2,78
Genaue Anschriften und Öffnungszeiten finden Sie unter www.thomas-philipps.de
* unser alter Preis
Jahresabschlusswanderung des Wanderclubs
am Samstag, 28. Dezember,
um 15 Uhr ab Wanderheim
Alte Schule. Anschließend
Ausklang in einem Gasthof.
Anmeldung bei Willi Neubauer, ☎ 0175/2749710.
• Elspe. Herrenwanderung
am Freitag, 27. Dezember, mit
Abschluss in der SGV-Hohlberghütte. Treff: 10 Uhr,
Schützenplatz.
Anmeldung
bis 18. Dezember bei Josef
angeschrieben wurde, sich
aber an der Umfrage beteiligen möchte, kann sich den
Fragebogen herunterladen
GmbH & Co. KG,
Osnabrücker Str. 21
49143 Bissendorf
Wandertipps
• Maumke.
Kreis Olpe. Die CaritasSuchtberatung Olpe beschäftigt sich mit der Situation kritisch konsumierender Jugendlicher und junger Erwachsener. Die Suchtberatung befragt deshalb alle Kooperationspartner. Wer nicht
Solange der Vorrat reicht! Irrtümer vorbehalten!
Im Vorfeld gab er kurz den
Werdegang Günter Wurms
wieder: Eintritt in die Feuerwehr 1969, 1988-1990 stellvertretender Gemeindebrandmeister, 1990-1996 Gemeindebrandmeister, 1999-2002
stellvertretender Löschgruppenführer in Kirchhundem,
2003-2013 Löschgruppenführer in Kirchhundem. Außerdem war Günter Wurm 30
Jahre lang als Ausbilder Atemschutz und später als Kreisausbilder Atemschutz tätig.
Beim Rückblick auf das Jahr
2013 zeigte sich der Leiter der
Feuerwehr Kirchhundem, Peter Schmidt, froh darüber,
dass es keine schwerwiegenden Unfälle im Einsatz gab.
Bisher gab es 77 Einsätze in
der Gemeinde, davon 25
Brandeinsätze, 35 technische
Hilfeleistungen und 17 automatische Brandmeldeanlagen.
Zurzeit besteht die Feuerwehr Kirchhundem aus 259
aktiven Kameraden, 118 Jugendfeuerwehrmitgliedern,
63 Musikern im Musikzug und
68 Kameraden in der Ehrenabteilung.
Der Musikzug Brachthausen gewann bei den Wertungsspielen in Rietberg die
Goldmedaille und die Jugendfeuerwehren aus Oberhundem und Selbecke nahmen
Umfrage der Suchtberatung
Preise gültig vom 19.12. – 21.12.2013
Kirchhundem.
Eine nicht alltäglich Ehrung
gab es jetzt im Rahmen der
Jahresdienstbesprechung
der Feuerwehr Kirchhundem. Unter Standing Ovations und tosendem Applaus
verlieh Kreisbrandmeister
Christoph Lütticke Gemeindebrandinspektor Günter
Wurm das Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz in Bronze
für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet des Feuerwehrwesens des Deutschen Feuerwehrverbands.
Seite 17
Seite 18
www.sauerlandkurier.de
210 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
★
★
★
★
China-Restaurant
★
★
Physiotherapie
★
★
Praxis für Wellness und Wohlbefinden
Frohe Weihnachten und alles Gute
im neuen Jahr wünscht Ihnen
Andrea Hintermeier.
Kölner Str. 25 · Attendorn (gegenüber dem Rathaus)
Telefon: 0 27 22/44 04 oder 44 06
Wir haben Heiligabend von 17.30-22.00 Uhr geöffnet,
1. + 2. Weihnachtstag und Neujahr von 11.30-15.00 Uhr
und von 17.30-23.00 Uhr geöffnet!
Silvester von 11.30-15.00 Uhr und von 17.30-24.00 Uhr geöffnet!
Um Reservierung wird gebeten!
★
d ★
Frohe Weihnachten usnJa
hr
ein erfolgreiches neue
★
★
t
h
sc
n
ü
★
★
w
★
★
Vielen Dank für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen in diesem Jahr!
Andrea Hintermeier
Hofestatt 10 · 57439 Attendorn
Telefon & Fax 0 27 22/63 44 99
Frohe Weihnachten und
einen guten Rutsch ins Jahr 2014
wünscht
Ihr Partner für alle Marken
57439 Attendorn
Kölner Strasse 32
Tel: 027227/630581
Fax:02722/4842
Sanitär Heizung Solar
Stefan Hinkelmann
Installateur- und Heizungsbauermeister
www.automeister-halbe.de
Reparaturen & Fahrzeughandel Neu +Gebrauchtwagen
Neujahrs- Inspektions- Aktion:
10% Rabatt auf jede Inspektion
Alte Handelsstr. 5
57439 Attendorn
Tel.: 0 27 22/63 74 81
Fax 0 27 22/63 74 82
(ausgenommen Lohnkosten - gültig vom 2.1.2014-1.2.2014)
★
★
★
★
★
★ ★★ ★
★ ★
★
★
★
Vom 23.12.2013-03.01.2014 bleibt
unsere Praxis geschlossen!
Vertretung erfolgt durch die
anwesenden Ärzte in Attendorn.
tienten eine
Wir wünschen allen Pa
eit und einen
friedliche Weihnachtsz
ins Jahr 2014!
guten, gesunden Start
Praxis Dr. med. Hunfeld
Facharzt für Allgemeinmedizin
Schemperstraße 21 · 57439 Attendorn
Telefon 027 22/2005 oder 0 27 22/20 97
www.praxis-attendorn.de
★
★ ★★
★
★
★
★
★
Gastronomie – Imbissbetriebe
Finnentrop-Schönholthausen
und
Restaurant
Attendorn · Tel. 0 27 22/45 49
★ …wünschen allen Gästen und Vereinen
★
ein besinnliches Weihnachtsfest und für das
★
★ neue Jahr Gesundheit und Wohlergehen!
210 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
www.sauerlandkurier.de
Seite 19
Wir wünschen ✩
allen Kunden, ✫
Freunden und ✫
Bekannten ✩
ein frohes ✫ ✫
Weihnachtsfest
sowie ein ✫
gesundes✫✩
neues Jahr! ✩
Wir wünschen allen Kunden,
Freunden und Bekannten
ein frohes Weihnachtsfest
und ein gesundes
neues Jahr 2014!
Wir wünschen ein buntes
Weihnachtsfest und ein
www.malerteam-buschmann.de
farbenfrohes neue Jahr!
Restaurant
www.hannig-gartenprofis.de
Telefon: 0 27 22/8 91 23
Breidebach
57439 Neu-Listernohl · Tel./Fax 0 27 22/7 03 77
Am 24.12.13 geschlossen.
1. Weihnachtstag 11.00-14.30 Uhr, abends geschlossen,
2. Weihnachtstag 11.00-14.30 Uhr, 17.30-22.00 Uhr,
Silvester von 17.30 - 23.00 Uhr geöffnet. Neujahr ab 11.00 Uhr geöffnet.
Wir wünschen allen Kunden, Freunden und Bekannten
frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
Ihr fairer Partner mit dem starken Service!
57439 Attendorn
Telefon (0 27 22) 9 36 90
50 Jahre
Service
Volkswagenpartner
Bauunternehmung GmbH & Co.KG
Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen besinnliche Stunden
in der Weihnachtszeit und alles Gute für das kommende Jahr!
Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen
in 2013 und wünschen allen Kunden frohe Weihnachten
und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Wir haben vom 24.12. bis 31.12.13 geschlossen!
Am 01.01.14 ab 13.00 Uhr sind wir wieder für Sie da!
Wir wünschen allen ein besinnliches Weihnachtsfest
sowie ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2014!
★
Heiligabend
geschlossen
1. Weihnachtstag 11.30-14.30 Uhr
2. Weihnachtstag 11.30-14.30 Uhr und 17.00-22.00 Uhr
★
Tischreservierung erbeten
Silvester
ab 17.00 Uhr geöffnet
Tischreservierung erbeten
★
Neujahr
11.00-14.00 Uhr und 17.00-22.00 Uhr
★★
LIEFERSERVICE
Täglich von:
11.00 - 23.00 Uhr
Fahrtkosten:
Attendorn 1.- € außerhalb 2.- €
ab 30.- € Lieferung frei Haus
★
RESTAURANT
★
★
Wir freuen uns, Sie auch im nächsten
Jahr weiterhin begrüßen zu dürfen.
Familie Jürgen Mertens
Hotel Mertens
57439 Attendorn-Neu-Listernohl
Am Biggesee · Tel. 0 27 22/75 20
Mobil 01 72/2 31 9113
www.hotel-mertens.de
Seite 20
www.sauerlandkurier.de
210 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
„Vom Glück im Pappkarton“
Menschen im Kreis Olpe packten 1455 Schuhkartons für Kinder in Not
Kreis Olpe.
Im Rahmen der Aktion
„Weihnachten im Schuhkarton“ packten auch in diesem
Jahr unzählige Menschen
weihnachtlich beklebte
Schuhkartons mit schönen
Geschenken, über die sich
Kinder auf der ganzen Welt
freuen.
Im Kreis Olpe wurden überwältigende 1455 Schuhkartons gespendet und von einem Team aus ehrenamtlichen Mitarbeitern kontrolliert
und transportfertig gemacht.
Darin enthalten sind liebevoll
ausgewählte
Gegenstände,
die für die meisten hier selbstverständlich sind, zum Beispiel Schulhefte, warme Kleidung oder Hygieneartikel.
Diese Dinge sind für Familien
in Ländern wie Bulgarien, Georgien, Moldau, Rumänien,
Slowakei oder Weißrussland
aber oft kaum zu finanzieren.
Manche Kinder dort haben
noch nie in ihrem Leben ein
Geschenk bekommen oder
gar ein eigenes Kuscheltier
besessen. Die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“
möchte diesen Kindern zei-
Die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ möchte den Kindern zeigen, dass es jemanden gibt, der an sie denkt und ihnen eine Freude bereiten will.
gen, dass es jemanden gibt,
der an sie denkt und ihnen eine Freude bereiten will.
„Natürlich kann man mit so
einer Aktion nicht alles Leid in
diesen Ländern bekämpfen“,
sagt die Olper Hausärztin und
Leiterin der „Weihnachten im
Schuhkarton“-Sammelstelle
Rita Ackva, „aber wenn Sie
einmal das Strahlen in den
Augen der Kinder gesehen haben, die ein Päckchen erhalten, welches ein völlig Fremder nur für sie gepackt hat,
dann wissen Sie: Der Geist der
Weihnacht kennt keine Grenzen – im Großen nicht wie im
Kleinen. Und um den bedürftigen Familien wenigstens
einmal im Jahr eine Freude
bereiten zu können, dafür
lohnt sich das ehrenamtliche
Engagement in jedem Fall.“
Und damit steht sie nicht allein: Seit Beginn der Aktion
kommen jährlich neue Helfer
hinzu, die Unterstützung geben, wo sie nur können. Seien
es nun ambitionierte Päckchenpacker, Menschen, die
warme Kleidung handarbeiten oder Transporteure, die
ihre Privatwagen zur Verfügung stellen, um die Päckchen
an den Sammelstellen zusammen zu bringen – sie alle haben ein Ziel gemeinsam: Freude schenken, wo sonst wenig
Grund zur Freude ist.
Rita Ackva begleitet im Dezember persönlich einen
Schuhkartontransport nach
Moldau und ist bei der Verteilung der Schuhkartons aktiv
ANZEIGE
– G ült ig
ab Donn e r s
ta g –
dabei. Die Hilfe des Trägervereins „Geschenke der Hoffnung“ geht aber noch viel weiter. So sind aktuell bereits Expertenteams vor Ort, um auf
den Philippinen dringend
notwendige Soforthilfe zu
leisten.
„Geschenke der Hoffnung“
unterstützt außerdem verschiedenste nachhaltige Projekte, wie den Bau von Wasserfilteranlagen, Schulen oder
Gesundheitsstationen in Dritte-Welt-Ländern und viele andere humanitäre Projekte.
Wer die Abgabefrist für dieses Jahr verpasst hat oder
noch mehr tun will, kann die
Aktion finanziell unterstützen. Dafür wurde ein Spendenkonto (Nr. 104 102) bei der
Postbank Berlin (BLZ 100 100
10) eingerichtet, Verwendungszweck: 300 500/Weihnachten im Schuhkarton.
Infos über alle Projekte gibt
es
auf
der
Homepage
www.geschenke-der-hoffnung.org. Ebenso sind dort
erste Fotos, Berichte und Eindrücke der Verteilerreisen
veröffentlicht.
i
Finanzamt ab
Heiligabend zu
Olpe. Das Finanzamt Olpe
bleibt zwischen den Weihnachtstagen und dem Jahreswechsel vom 24. Dezember
bis 1. Januar vollständig geschlossen. Erster Arbeitstag
wird Donnerstag, 2. Januar,
sein.
Die 14-jährige Sonja erfährt durch Zufall, dass Prinzessin Goldhaar vor langer Zeit von einer bösen Hexe verflucht wurde und
darauf für immer im dunklen Wald verschwand. Der verbitterte
i
König hat inzwischen jede
Hoffnung aufgeben, seine
Tochter jemals wieder zu
sehen. Da beschließt Sonja,
Ausführliche Informationen zu
steuerlichen Themen und weiteren Serviceleistungen sowie zu
den regulären Sprechtagen und
Öffnungszeiten des Finanzamts
unter www.finanzamt-olpe.de
Geschäftsstelle
geschlossen
sich auf die Suche nach dem Weihnachts- Als die mit Hilfsgütern bestern zu machen. Denn sollte dieser vor ladene Mearsk Alabama
dem anstehenden Weihnachtsfest wieder 2009 die ostafrikanische
Küste passiert, kann Kapitän Phillips (Tom Hanks)
nicht verhindern, dass somalische Piraten das USContainerschiff entern
und nicht nur sein Leben
bedrohen. Um das unbewaffnete Schiff nicht zu
leuchten, dann – so will es die Legende –
wäre der Fluch gebrochen und Goldhaar
könnte nach Hause zurückkehren.
Rita Ackva, Schützenstraße 17,
57462 Olpe, ☎ 02761/ 790139
verlieren, versucht Phillips, die Piraten mit
smarter Strategie und
seiner sich versteckt haltenden Crew zu überlisten. Zunächst ist er damit erfolgreich, doch als
ihn die flüchtenden Piraten als Geisel nehmen,
entscheiden deren Spannungen und eine militärische Spezialeinheit
über sein Leben...
Kreis Olpe. Die Geschäftsstelle der Industrie- und Handelskammer Siegen (IHK) in Olpe
(Seminarstraße 36) bleibt am
24. und 31. Dezember geschlossen. An den anderen Arbeitstagen zwischen Weihnachten und Silvester ist die
IHK zu den gewohnten Zeiten
geöffnet.
TÜV Olpe
geschlossen
Olpe. Die TÜV-Station in Olpe
ist von Montag, 23. Dezember,
bis einschließlich Freitag, 3.
Januar, geschlossen.
011 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
www.sauerlandkurier.de
Wir wünschen unseren Mitgliedern,
Gönnern und vor allem unserem Publikum
frohe Weihnachten und ein gesundes,
neues Jahr 2014!
2013!
Zu Weihnachten
frohe & besinnliche Stunden.
Zum Jahresende
danke für Ihr Vertrauen
und Ihre Treue.
UWG
Im Neuen Jahr
Erfolg, Glück
und Gesundheit!
Unabhängige Wählergemeinschaft Wenden
Seite 21
Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr
wünscht allen Mitgliedern und Gönnern
der Männerchor „1881” Gerlingen e.V.
Ihnen und Ihren Familien
ein friedliches Weihnachtsfest
und ein glückliches
neues Jahr 2014
Jochen Sauermann - Vorsitzender
Stephan Niederschlag –
Fraktionsvorsitzender
SPD-Wenden
wir tun was!
www.spd-wenden.de
Seite 22
www.sauerlandkurier.de
Unsere Praxis bleibt am
24./27./30./31. Dezember 2013
sowie am 02./03. Januar 2014
geschlossen.
Wir wünschen
allen Patienten
ein gesegnetes
Weihnachtsfest und
einen guten Rutsch
ins Jahr 2014!
Ihr Praxis-Team
Dr. med. Th. Giesen
Facharzt für Innere Medizin (Internist)
Darmzentrum Südwestfalen
Palliativzirkel Siegen
Ausbildungspraxis der Universität Köln
Bogenweg 4 · 57482 Wenden
Tel.: 0 27 62-50 68 · Fax: 0 27 62-4 15 82
E-Mail: info@dr-giesen.com
Ein besinnliches
Weihnachtsfest
wünscht ✩ ✩ ✷
Jafra-Fachberaterin
Regi Quast
Kiefernweg 27 · 57482 Wenden-Hünsborn
0170/6351187 · regi-quast@web.de
ern,
Wir wünschen allen Mitglied
unden und
Firmen und Institutionen, Fre
ltige Art und
Gönnern, die uns auf so vielfä
tzt haben,
Weise in diesem Jahr unterstü
t und einen ✴ ✮
ein gesegnetes Weihnachtsfes
✵
guten Rutsch ins Jahr 2014.
e.V.
Ihr DRK Ortsverein Wenden
✯ ✩
Ihr Kundenberater
für Olpe und Wenden:
carservice kranz
KFZ meisterbetrieb
TECHNIKBETRIEB
kfz
Jochen Rasche✩
✷
✷
Wir wünschen allen schöne
✷
✷
✷ Weihnachten und einen ✷
guten Start ins Jahr 2014!
✩ wünscht schöne ✩
✷
Weihnachtstage und ein
erfolgreiches neues Jahr!
✷
✩
☎ 0 27 61/9399-22
eMail: j.rasche@sauerlandkurier.de
Severinusstraße 64 · 57482 Wenden
Telefon: 02762/983844 · Telefax: 02762/400882
www.carservice-kranz.de · info@carservice-kranz.de
Sauerlandkurier · Löherweg 13
57462 Olpe · Fax 0 27 61/93 99-88
010 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
www.sauerlandkurier.de
Der Sportverein Rot-Weiß
Hünsborn wünscht allen
seinen Mitgliedern,
Freunden und Gönnern
ein frohes und gesegnetes
Weihnachtsfest und ein
erfolgreiches, zufriedenes
und glückliches Jahr 2014.
Seite 23
Weihnachten!
W
010 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
Weihnachten ist Geburt,
Geburt ist Licht,
Licht ist Liebe,
Liebe ist Vertrauen,
Vertrauen ist Geborgenheit,
Geborgenheit ist Zärtlichkeit,
Zärtlichkeit ist Geborgenheit,
Geborgenheit ist Vertrauen,
Vertrauen ist Liebe,
Liebe ist Licht,
Licht ist Geburt,
Geburt ist Weihnachten.
Das Familienzentrum
St. Severinus Wenden
und Möllmicke
wünscht allen Kindern,
Familien, Kollegen, Spendern
und Kooperationspartnern
eine schöne Weihnachtszeit
und ein gesegnetes neues
Jahr 2014.
DAS TEAM VOM SALON TINA WÜNSCHT ALLEN
KUNDINNEN UND KUNDEN EIN
GESEGNETES WEIHNACHTSFEST
UND EIN ERFOLGREICHES UND GESUNDES
JAHR 2014!
Frohe Weihnachten und ein
farbenfrohes Jahr 2014 wünscht
Benfer & Schneider GmbH
★
★
★
nachten
Frohe Weih
uten
und einen g hr!
eue Ja
Rutsch ins n ★ ★ ★
PKW-LKW Lackierung
● Unfallinstandsetzung
● Abholservice
● Industrielackierung
●
Gewerbegebiet auf der Mark · Glück-Auf-Weg 16
57482 Wenden-Gerlingen
Tel.: 0 27 62/98 93 76 · Fax: 0 27 62/98 93 77
Wir wünschen allen Kunden und ✩
Geschäftspartnern ein frohes Weihnachtsfest und
✩✩ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2014. ✷
✷
✷
Tischlerei
Brüser
Inhaber Uwe Lixfeld
Innenausbau · Fenster · Treppen · Türen · Möbel
57482 Wenden-Gerlingen · Bühlstr. 4
Telefon 02762/5537
www.tischlerei-brueser.de
Seite 24
www.sauerlandkurier.de
011 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
Spuren der Vorfahren
„Die Jagdbezirke von Schloss Adolfsburg“ ist erschienen
Wenden/Kreis Olpe.
Mit dem Werk „Die Jagdbezirke von Schloss Adolfsburg“ hat die Gemeinde
Kirchhundem eine interessante Veröffentlichung für
den Südwestfälischen Raum,
von Schmallenberg bis zur
Auch die Kinder bezog der Clown in sein kurzweiliges Pro- Grenze des Gerichts Olpe reigramm ein.
chend und auch den angrenzenden Kreis Siegen-Wittgenstein betreffend, herausgegeben.
Wie im Zirkus
Clown Francesco begeistert Grundschulkinder
Drolshagen.
Ein Clown im Clemenshaus?
Viele Kinder der GräfinSayn-Schule konnten sich
nicht recht vorstellen, was
auf sie zukommen würde.
Denn wie im Zirkus fühlt
man sich im Drolshagener
Kulturtempel eher selten.
Schon lange ist es Tradition,
den Drolshagener Grundschulkindern im Rahmen der
Clemenswoche ein besonderes kulturelles Angebot zu machen.
Dank finanzieller Unterstützung durch den Kirchenvorstand der St. Clemens-Gemeinde, den Kulturverein
Drolshagen und die Sparkasse
konnte in diesem Jahr Clown
Francesco gewonnen werden.
Francesco, der eigentlich
Franz Herzhoff heißt und in
Köln wohnt, übernahm seine
Aufgabe mit spürbarer Freude
und diversen Requisiten. So
spielten neben Diabolo „Willi“ auch Keulen, Hüte, ein Akkordeon und eine Flöte mit,
aus der die Tischtennisbälle
nur so hervorperlten.
Ehe sie sich versahen, standen einige Kinder und Lehrerinnen auf der Bühne und
durften dem Spaßmacher assistieren. So wurde der Auftritt
ein lustiges Spektakel für die
Schüler.
Comfora Kopfstütze
Höchste Sicherheit
Bei einem möglichen Aufprall
wird der Kopf schon vor der
Kopfstütze geführt und
abgefedert.
Nie wieder unbequem
Der Buchtitel vermittelt zunächst den Eindruck, bei der
neuen Publikation des Gemeindearchivs Kirchhundem
handele es sich um ein Werk,
das ausschließlich Jagdliebhaber interessiert. Aber: Weit
gefehlt! Der Leser wird mitgenommen auf eine spannende
Entdeckungsreise in das Südsauerland in der Mitte des 18.
Jahrhunderts.
Auch familiengeschichtlich
gibt es darin durchaus etwas
zu finden. Wen nämlich interessiert, wie die Ortschaften
des Südsauerlandes im 18.
Jahrhundert aussahen, in denen seine Vorfahren lebten,
der bekommt hier interessante Einblicke.
Schloss Adolfsburg bei
Oberhundem wurde in den
1670er-Jahren durch Johann
Adolf von Fürstenberg errichtet. Die Familie von Fürstenberg nutzte es vornehmlich
als Jagdschloss.
Zu dem Schloss gehörten im
18. Jahrhundert fünf Jagdbezirke, die nach den Wohnor-
Fünf kreisübergreifende Jagdbezirke gehörten im 18. Jahrhundert zum Schloss Adolfsburg bei Oberhundem.
ten der angestellten Jäger bezeichnet wurden. So gab es
die Heidschotter, Heinsberger, Oberhundemer, Saalhauser und Fleckenberger Jagd.
Natürlich gehen die Standorte
der Jagdhäuser aus den Karten hervor.
Detailgetreue
Jagdkarten
Clemens Lothar von Fürstenberg ließ diese Jagdbezirke
in den Jahren 1743/44 vermessen und großformatige
Karten anfertigen.
Diese hingen ursprünglich
in der Adolfsburg, werden
heute aber im fürstenbergischen Archiv in Herdringen
aufbewahrt. Die Darstellungen auf den fünf Jagdkarten
sind sehr detailgetreu. Auch
Bildstöcke,
Wegekreuze,
Bergwerke,
Hüttenund
Hammerwerke haben Aufnahme in die Karten gefunden. Darüber hinaus findet
sich dort eine große Anzahl
von Flurnamen, die größtenteils noch heute gebräuchlich
sind.
Interessant sind außerdem
die dargestellten Wegeverbindungen, aus denen sich zum
Teil neue Erkenntnisse zu den
Reiserouten der südsauerländischen Fuhrleute ergeben.
Der günstige Verkaufspreis
ist durch Förderungen der
Volksbank Bigge-Lenne-Stiftung und der LWL-Kulturabteilung ermöglicht worden.
Man erhält das Buch beim Gemeindearchiv Kirchhundem,
Hundemstraße 35, 57399
Kirchhundem
(E-Mail:
m.vormberg@kirchhundem.de, Fax: 02723 40955) sowie im örtlichen Buchhandel.
Mit comfora ist das völlig
unbequeme Schlafen an der Seitenscheibe vorbei.
Entspannt reisen
Auch wenn Sie im Auto einfach nur
entspannt lesen möchten, ist comfora genau
die richtige Lösung.
24.95
€
erhältlich in allen Geschäftsstellen von
SAUERLANDKURIER & SIEGERLANDKURIER
Heilende Muckel-Kissen
Heilendes Wollfett
sorgt für Linderung
Die Wohlfühl-Kissen des
Kirchhundemer Unternehmens
„Muckel“ enthalten naturbelassene Wolle mit Wollfett
(Lanolin), das heilend und
regenerierend wirkt.
Sie sind bewährt bei leichten
E r kä l t u ng s b e s c h w e rde n ,
Bauch- und Rückenschmerzen, insbesondere bei Kindern. Sie speichern die natürliche Körperwärme und sind
im Gegensatz zu Körnerkissen
oder Wärmflasche nie zu heiß.
Für Säuglinge
und Kleinkinder
(14 x 15 cm)
Für Kinder
(16 x 20 cm)
Ab sofort auch für
Erwachsene erhältlich
(20 x 30 cm)
erhältlich in allen Geschäftsstellen von
11.95
14.95
19.95
€
€
€
SAUERLANDKURIER & SIEGERLANDKURIER
„Meine liebe Heimat“, Engelbert Berg, konnte
den Gewinn aus dem Verkauf der Bücher an
die Kassiererin des Dorfgemeinschaftshauses GJK, Mareike Nöldner und an den Schriftführer
Richard Reusch übergeben. Es können noch Bücher bei der Buchhandlung am Markt in Drolshagen, auf dem Bürgerbüro Drolshagen oder bei dem Autor Engelbert Berg in Germinghausen
(☎ 02763/7665) für 15 Euro erworben werden. Diese Chronik über die sechs Dörfer der alten
Schulgemeinde Germinghausen, das sind Germinghausen, Junkernhöh, Köbbinghausen,
Sendschotten, Essinghausen und Schützenbruch ist bestimmt für die ehemaligen Schüler und
Bewohner der alten Schulgemeinde ein schönes Weihnachtsgeschenk. Mareike Nöldner (v. r.),
Engelbert Berg, Richard Reusch bei der Übergabe des Gewinns aus dem Verkauf der Chronik
„Meine liebe Heimat“ von Engelbert Berg.
Der Autor der Chronik
011 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
www.sauerlandkurier.de
Seite 25
ACE-Kreise werden zusammengelegt
Olpe. In der Bürgerstube
Menne in Olpe fand kürzlich
der Clubabend des ACE OlpeAttendorn statt. Kunibert
Breuer, Vorsitzender des ACE
des Kreises Olpe, begrüßte die
Mitglieder. Selbstverständlich
stand ein Rückblick auf die
Aktionen des ACE auf dem
Programm. So waren Mitglie-
der des Autoclubs beim Treffen der Mopedfreunde Schönau dabei. Regionalleiter Roger Zwiehoff berichtete über
Anfragen zu verkehrspolitischen Themen an die Bundestagsmitglieder und Parteien
im Kreis Olpe und die diesjährige Aktion „Sicherer Zebrastreifen“, bei der das Verhal-
ten von Autofahrern im Kreisgebiet mit Hilfe von Schülern
der Geschwister-Scholl Schule Schönau, Förderschule mit
dem
Förderschwerpunkt
emotionale und soziale Entwicklung, begutachtet wurde.
Leider musste Roger Zwiehoff
auch berichten, dass zukünftig bundesweit Kreise zusam-
mengelegt werden müssen.
Im hiesigen Bereich werden
die ACE-Kreise Hochsauerland,
Siegen-Wittgenstein
und Olpe-Attendorn zusammengefasst, wobei die örtlichen
Vorstandsmitglieder
weiterhin in ihrem Bereich
Aktionen planen und durchführen werden.
Das darf ich
!
!
!
n
e
s
s
a
p
r
e
v
t
h
c
i
n
... Einkaufs- und Veranstaltungstips
aus Olpe, Drolshagen & Wenden
Wenden
Kampstr. 24a
0 27 62/ 9 84 72 70
Olpe
Kurfürst-Heinrich-Str. 1
0 27 61/ 12 90
Elstar +
Rubinette gelegte Ware
SKATTURNIER
BahnhofsGaststätte
Olpe
26. Dezember 2013 · 15.30 Uhr
Gespielt wird 3 Runden à
24 Spiele 4 Pers.
18 Spiele 3 Pers.
Die 5 ASSE
Dt. Äpfel
1.69
Dt. Äpfel
2.99
Dicke Jonagold Äpfel
2.99
Israel Erdnüsse
22,99
9.99
Frz. Walnüsse Franquette
5.99
Dt. Feldsalat
5,99
0.69
RSA Orangen
9.99
Elstar, Berlepsch, Gala, Braeburn
je 1 kg
je 2 kg Beutel
Badheizkörper
mit leichten Lackfehlern
Lagerabverkauf
Tel.: 0 27 63/21 28 33
ideal für Kompott, zum Backen & Essen 5 kg Beutel
die Besten
2,5 kg Beutel
1 kg
verschiedene Größen
1 kg ab
1 kg Kiste
zum Auspressen
100 g
1 kg Kiste = 88 Stück
Peru Flugmango
große Früchte, faserfrei
Knüller!
1 Stück statt 3,99
Span. Clementinen
mit oder ohne Blatt
Mann geht zu
1 Kiste = 32 Stck., 2,5 kg
1.99
2.99
2 Kisten 5,00
Wir wünschen ein gesegnetes Weihnachtsfest
und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Angebote gültig bei Elke Roggentin in Olpe am ALDI und Dirk
Zimmermann im Ladenlokal (Gerlingen) und am Verkaufswagen.
Detlef Peterek
Felmicke 49
57462 Olpe
ohne Voranmeldung
ANZEIGE
Suche nach
Themen
Drolshagen. Der neue Vorstand der SPD Drolshagen
um Florian Hahnl und Tobias Brömme will die Bürger
Drolshagens an der Themenfindung für das Kommunalwahlprogramm beteiligen. In der heutigen
SAUERLANDKURIER-MittwochsAusgabe werden aus diesem
Grund Postkarten an alle
Drolshagener
Haushalte
verteilt mit einer einfachen
Fragenstellung: „Was soll in
Drolshagen Stadt und Land
besser werden?“. Unter allen Teilnehmern wird ein
Rundflug über Drolshagen
verlost. Einsendeschluss ist
der 25. Januar 2014, der
Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Gottesdienste
im Pallottihaus
Olpe. Nachfolgend die Gottesdienste in der Pallottinerkirche in Olpe zu den Weihnachtsfeiertagen:
• Heiligabend: 16.30 Uhr,
Christmette für Jugendliche
(mit Eucharistiefeier); 21 Uhr,
Christmette. 1. Weihnachtstag: 9 Uhr Hochamt, 10.30
Uhr, Festgottesdienst (mit
Vinzenz-Pallotti-Chor);
2.
Weihnachtstag: 9 Uhr, Eucharistiefeier, 10.30 Uhr, Hochamt.
• Silvester: 17.30 Uhr, Jahresschlussgottesdienst. Neujahr:
10.30 Uhr, Hochamt.
• Die Beichtzeiten vor Weihnachten sind am Freitag, 20.
Dezember, bis Dienstag, 24.
Dezember, von 10 bis 12 Uhr;
zusätzlich am Freitag, 20., bis
Montag, 23. Dezember, von 15
bis 17.15 Uhr (Heiligabend
nachmittags keine Beichte).
„Es wird ein
Stern aufgehen“
Drolshagen. Unter dem Motto „Es wird ein Stern aufgehen“ findet am 4. Advent, 22.
Dezember, in der St. Clemens-Kirche in Drolshagen
ein adventliches Konzert im
alpenländischen Stil statt. Beginn ist um 17 Uhr. Die Mitwirkenden sind: der Frauenchor Hützemert 1991 (Leitung: Elisabeth Alfes-Blömer),
der Männergesangverein Berlinghausen (Leitung: Andre
Stock), die Bläser der Wegeringhauser Musik (Leitung:
Meinolf Wurm), die Alphornbläser Hünsborn und einige
weitere
Instrumentalisten.
Der Eintritt ist frei, um eine
Spende wird gebeten.
Seite 26
www.sauerlandkurier.de
010 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
Tierische Weihnachten
Erfolgreicher Nikolaustag am Olper Tierheim
Rüblinghausen.
Das Olper Tierheim war
pünktlich zum alljährlichen
Nikolaustag weihnachtlich
geschmückt und lockte die
Besucher mit allerlei Köstlichkeiten, tollen VerkaufsUnter der Leitung von Frederik Deitz (WDR Sinfonieorches- und Informationsständen
ter) probten die Musikschüler für ihren Auftritt in der Köl- und weihnachtlicher LiveFoto: Michael Sauer Musik von Andreas und Maner Philharmonie.
nuela Bicher.
„Blech und Planeten“
Musikschüler proben für Konzert in Köln
■ Von Michael Sauer
m.sauer@sauerlandkurier.de
Olpe.
Man kann viel verpassen,
wenn man nicht aufmerksam das Programm der Kölner Philharmonie liest. Das
ist zumindest die Meinung
von Jörg Klüser, Leiter der
Musikschule Olpe.
Denn weil Klüser das Programm gelesen hat, können
rund 25 Blechbläser von Musikschule und den umliegenden Musikvereinen am 30. Januar im Rahmen einer Mitmachaktion zusammen mit
dem WDR Sinfonieorchester
unter dem Motto „Blech und
Planeten“ in der Philharmonie auftreten.
Doch vor dem Auftritt muss
man bekanntlich proben.
Und dafür hatten die jungen
Musiker kürzlich einen besonderen Gast. Denn Frederik
Deitz, Posaunist beim WDR
Sinfonieorchester, war aus
dem Rheinland angereist, um
eine Probe des von Trompetenlehrer Ingo Samp vorbereiteten Blechbläserensembles
zu leiten. Einen weiteren Gast
hatte Deitz auch mitgebracht:
Erstmals in diesem Jahr gab
es auch Forellen, die direkt
vor Ort im Räucherofen zubereitet wurden.
Neben den vielen Hunden
war auch ein Pferd zu Besuch:
Kaltbluthengst „Astor“ mit einem mehr als 100 Jahre alten
original Sauerländer-Arbeitsgeschirr. Der über 1,80 Meter
große Hengst wurde bewundert, fotografiert, gestreichelt
und die Kinder durften sogar
auf seinem Rücken sitzen.
Die „Waffeldamen“ Brigitte
Kemmerich, Martina Steckelbach, Christiane Gäpler, Gaby
Gomolla, Sandra Wurm, Linda Schauerte und Barbara
Horwat waren natürlich auch
vertreten.
Neben dem Waffelbacken
brannten sie Mandeln und
verkauften selbstgebackene
Hundeleckerli.
Als Highlight des Tages
überreichten sie der 1. Vorsitzenden des Olper Tierschutz-
vereins Elke Stellbrink 1000
Euro, die sie im Laufe der letzten Monate durch den Waffelverkauf eingenommen hatten. Auch das Tierschutzprojekt Ungarn – ein Partnerverein des Olper Tierheims –
konnte sich über eine Spende
von 400 Euro von den Waffeldamen freuen.
Die nächste Waffelbackaktion findet wieder im Januar
2014 statt.
Auch die Bewohner des Olper Tierheims gingen nicht
leer aus. Sie freuten sich über
ihre Nikolausstrümpfe, die die
Besucher mit Leckereien,
Spielzeugen und anderen Sachen für sie gefüllt hatten.
Peter Roth, Trompeter beim
WDR Sinfonieorchester. Der
allerdings schien unerkannt
bleiben zu wollen: „Ich setze
mich einfach dazwischen. Bei
meiner Größe falle ich zwischen den Schülern ja gar
nicht auf“, erklärte er mit einem Augenzwinkern. Doch
damit nicht genug: Begleitet
wurde die Probe von einem
Filmteam des WDR, das auch
noch mit einigen Musikern
des Ensembles sprach.
Das Stück, das im Januar
insgesamt 80 bis 90 Musiker in
Köln aufführen werden, hat
Deitz selbst arrangiert. Es enthält Motive aus Gustav Holsts
„Jupiter“ sowie Musik aus den
Filmen „Star Trek“ und „Star
Wars“. Und so wurde es im Alten Lyzeum in Olpe während
der Probe „galaktisch“, als
Frederik Deitz mit ausschweifenden Bewegungen das Ensemble dirigierte.
Und auch wenn an diesem
Abend noch nicht jeder Ton
saß: Die jungen Musiker waren mit Feuereifer bei der Sache und fiebern jetzt schon Kaltbluthengst „Astor“ musste natürlich bei der Spendenübergabe der „Waffeldamen“ an
Foto: Christoph Schütz
dem Auftritt in Köln entgegen. das Olper Tierheim auch mit aufs Bild.
Trekking-Stöcke
mit integriertem LED-Licht
Wer fit, gesund und sicher durch die vierte
Jahreszeit kommen will, sollte auch weiterhin
sportlich aktiv bleiben. Eine ideale Ausdauer-Sportart, die bei Wind und Wetter den
Körper in Form und bester Konstitution
hält, ist Nordic-Walking. Vor allem in
der dunklen Jahreszeit ist es wichtig, von
anderen Verkehrsteilnehmern rechtzeitig gesehen zu werden. Neben integrierten LEDLeuchten und Reflektoren sollte der Trekkingstock über weitere Sicherheitsfeatures wie zum Beispiel
ergonomisch geformte Griffe,
verstellbare Neopren-Handschlaufen, ein gefedertes Dämpfungssystem,
gehärtete Kronspitzen
sowie rutschfeste Gummistopper verfügen.
SONDERPREIS!
19.
90
€
vorher
29,95 €
erhältlich in allen Geschäftsstellen von
SAUERLANDKURIER &
SIEGERLANDKURIER
nach dem Tod des Firmengründers
Drei Jahre Heinrich
Huhn traten die drei Jubilare
Walter Albus, Karl-Heinz Gebauer und Ludwig Wigger am 1.
April 1963 in das Unternehmen des Automobilzulieferers in
Hützemert ein. Ihr ganzes Berufsleben haben sie in den Dienst
des 1912 gegründeten Familienbetriebes gestellt und dabei
nahezu die Hälfte der bisherigen Firmengeschichte mitverfolgen und in vielen Bereichen mitprägen können. In einer klei-
nen Feierstunde wurden die drei 50-jährigen Jubilare mit
zwölf weiteren Jubilaren, die auf eine 45-, 40- oder 25-jährige
Arbeit im Unternehmen zurückblicken konnten, von der Geschäftsleitung geehrt. Alle erhielten die Urkunden der Industrie- und Handelskammer Siegen und hatten anschließend
Gelegenheit, bei einem Abendessen mit ihren Ehepartnern
und Vorgesetzten über die Erlebnisse ihres außergewöhnlich
langen Berufslebens zu plaudern.
010 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
www.sauerlandkurier.de
Seite 27
GEDIA stärkt Standort Attendorn
Sternsinger
treffen sich
Investitionen in Leichtbautechnologien und Ausbau des Werkzeugbaus
Dahl/Friedrichsthal. Für alle
Kinder, die an der Sternsingeraktion am 5. Januar teilnehmen möchten, findet am
morgigen Donnerstag, 19. Dezember, um 17 Uhr ein Vortreffen im Gemeinderaum unter der Kirche statt. Das Sternsingerteam freut sich auf viele
Kinder und hilft notfalls auch
beim Kostüm weiter.
Attendorn.
Traditionsgemäß fand jetzt
auf der Burg Schnellenberg
die Ehrung der GEDIA Jubilare statt. In diesem Jahr handelt es sich um 18 Jubilare –
die zweithöchste Anzahl, die
je erreicht wurde.
Des Weiteren wurden Gudrun Bock sowie Heribert Hütte und Friedrich Fech in den
wohlverdienten
Ruhestand
verabschiedet. Gemeinsam
mit den Geschäftsführern
Walter Braunschneider, Helmut Hinkel und Markus
Schaumburg nutzte Gesellschafter Jürgen Hillesheim die
Gelegenheit, die aktuelle Entwicklung der GEDIA Gruppe
zu erläutern. Mit rund 2500
Mitarbeitern wird für 2013 ein
Gesamtumsatz von 410 Millionen Euro erwartet, wovon
rund ein Drittel auf Attendorn
entfällt. Dort liegt die Mitarbeiterzahl bei 776, wobei
durch den Ausbau des Werkzeugbaus ein Anstieg im
nächsten Jahr zu erwarten ist.
Der GEDIA Werkzeugbau
konnte erst kürzlich erneut
gegen hochkarätige Konkurrenz den begehrten „excellence in production“ Award der
Weihnachtliches
Frühstück
Jubilarehrung der Firma GEDIA auf Burg Schnellenberg.
TH Aachen und des Fraunhofer Instituts erringen. Bereits
in wenigen Wochen beginnen
die Montagearbeiten für den
Aufbau der ersten Hot Forming Linie und den dazu gehörigen Laseranlagen im
Presswerk. Im April 2014 laufen dann schon die ersten Teile vom Band. Weiterer Höhepunkt in 2014 wird der Aufbau
einer 1250 Tonnen Servotransferpresse sein, aber auch
in der Weiterverarbeitung
werden zurzeit hochmoderne
Roboterschweißanlagen
in
Betrieb genommen.
Die Ausbildungsquote ist
bei GEDIA gleichbleibend
hoch. Gefreut hat man sich
über das kürzlich erst erhalte-
ne Gütesiegel „Ausgezeichne- phan Gante (Maschinen- und
ter Ausbildungsbetrieb 2013“. Gebäudemanagement), Frank
Selter (Maschinen- und Gebäudemanagement).
Ausbildungsquote
35 Jahre: Joachim Dolle
gleichbleibend hoch
(FC), Frank-Hubert Viedenz
(Maschinen- u. GebäudemaEin Fundament, das ent- nagement), Beate Baroth (Loscheidend auch durch die Ju- gistik), Andreas Göbel (Werkbilare des Unternehmens ge- zeugbau Werk 4), Margit Keiprägt worden ist. Jubilare ne (Projekt-Engineering), Li2013: 25 Jahre: Caterina Rossi borius Besting (Werkzeugbau
(Logistik), Abdul Cengel (Pro- Werk 4), Reinhold Schröder
duktion Werk 1), Hasan Calis- (Methodenplanung/Vorrichkan (Prozesskontrolle Werk tungskonstruktion).
3),
Michael
Greitemann
45 Jahre: Bernhard Brauns(Werkzeug-Instandhaltung
dorf (Werkzeugbau Werk 4),
Werk 3), Andreas Bicher (Pro- Josef Rinke (Werkzeugbau
duktion Werk 1), Marcus Mai- Werk 4) und Rentner 2013:
worm (Logistik), Patrick Frey Heribert Hütte, Gudrun Bock
(Werkzeugbau Werk 4), Ste- und Friedrich Fech.
Schwalbenohl. Die Caritas
Seliger Adolph Kolping lädt alle Senioren am morgigen
Donnerstag, 19. Dezember,
um 9 Uhr zu einem weihnachtlichen Frühstück ins
Pfarrzentrum ein.
Gutschein-Buch
Sparen Sie richtig viel!
+ mit 93 Restaurant-, Freizeitund Bonus-Gutscheinen
Die neue
Auflage ist !
eingetroffen
Über 50 Päckchen
konnten
jetzt Pastor Dr. Christof Grote
und Sylvelin Karsunky für die
Attendorner Tafel aus den
Händen der Bewohner des
Seniorenhauses St. Liborius
entgegennehmen.
Doris
Maiworm vom Sozialen
Dienst hatte die Idee, um
Spielzeugspenden zu fragen.
Auch ihre Kollegin Renate
Biecker-Klaas konnte weitere
Spenden für die Kinder der
Tafel organisieren. Gemeinsam mit den Bewohnern
wurde alle Weihnachtsgeschenke liebevoll verpackt.
Lust auf noch mehr?
+ Kostenlose Kunden-Karte
Damit können Sie völlig kostenlos
unter www.Gutscheinbuch.de
über 10.000 Gutscheine
kostenlos online abrufen!
• Hotels
• Tanzen, Kinderland
• Freizeit, Sport und Wellness
für nur
16.95
€
erhältlich in allen Geschäftsstellen von
SAUERLANDKURIER
Hochsauerlandkreis
Kreis Olpe
Die beiden Ausgaben des
Sauerland-Kalenders sind
ab sofort zum Preis
von nur je
7,95 €
in allen SauerlandKurierGeschäftsstellen erhältlich.
Die zwölf Monatsblätter zeigen in einer Gegenüberstellung von alten und neuen Fotografien Menschen, Orte und Gebäude aus dem Kreis Olpe. Jedes Blatt enthält eine kurze
Legende, in der das Motiv und seine Bedeutung für den jeweiligen Ort oder die Stadt beschrieben ist. In allen möglichen Fällen haben sich die Fotografen bemüht, den gleichen
Standort wie bei den historischen Aufnahmen einzunehmen, um den „Wandel“ möglichst
authentisch wiederzugeben. Den Fotokalender „Heimat im Wandel 2014“ gibt es in einer
speziellen Auflage auch für den Hochsauerlandkreis.
Falls Sie nicht in einer unserer Geschäftsstellen vorbei schauen können, besteht die Möglichkeit den
Kalender bequem per Email kalender@sauerlandkurier.de (Bitte Ausgabe (OE oder HSK), Bankverbindung und Empfängeradresse angeben!) oder Telefon (02721/1360) nach Hause zu bestellen.
Seite 28
SGO gibt sein
Adventskonzert
Olpe. Mit Titeln wie „Let it
snow“ und „All I want for
Christmas“ wollen die Ensembles des Städtischen Gymnasiums Olpe die Besucher einstimmen auf die kommenden
Weihnachtsfeiertage. Neben
englischen
Weihnachtsliedern stehen auch Klassiker
von Benjamin Britten und
John Rutter auf dem Programm in der Aula. Unter Leitung von Gisela Ries-Sudowe
und Thomas Grütz am Klavier
beteiligen sich der Schulchor
sowie das Bläserensemble an
dem
musikalischen
Programm. Auch ehemalige SGOSchüler sowie Eltern und Lehrer musizieren gemeinsam.
Das Adventskonzert findet am
Donnerstag, 19. Dezember,
um 19.30 Uhr in der Schulaula
statt, der Eintritt ist frei.
www.sauerlandkurier.de
011 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
Dorfverein verkauft Fahrkarten
Ungewöhnliche Spendenaktion für „Alten Bahnhof“ in Hützemert
Hützemert.
Einen großen Schritt voran
gekommen ist der Dorfverein
Hützemert mit seinem ambitionierten Projekt, den „Alten Bahnhof“ zu einem Dorfhaus mit Jausen-Station umzubauen. Und mit einer ungewöhnlichen Aktion soll es
auch so weitergehen.
Die Fördergelder der EU,
des Landes NRW und der
Stadt Drolshagen wurden bewilligt und auch die NRWStiftung unterstützt das Projekt mit einer großzügigen
Summe. Besonders stolz ist
der Verein auf das bislang geleistete bürgerschaftliche Engagement, das auch von Vertretern aus Politik und Öffentlichkeit gewürdigt wurde: In
den vergangenen vier Monaten steckten die Helfer mehr
als 500 ehrenamtliche Stunden in die Restaurierung des Viele fleißige Hände haben dafür gesorgt, dass die denkmalgerechte Sanierung der BahnWenden. In der Kleinen Offe- Gebäudes.
hofsfassade noch vor Jahresende bewerkstelligt werden konnte.
nen Tür Wenden gibt es auch
in den Weihnachtsferien ein
und auch dringend benötigt wieder Fahrkarten verkauft. ten ab sofort in der GeschäftsHelfer weiterhin
Programm für Kinder und JuZum Preis von 10, 20 und 50 stelle der Sparkasse in Hützewerden.
willkommen
gendliche. Donnerstag, 2. JaDarüber hinaus ist das Pro- Euro können symbolisch mert, im Hotel Restaurant
nuar, 10 Uhr, Tischtennisturjekt neben den Fördergeldern Fahrkarten erworben werden, Haus Wigger und den VorDie denkmalgerechte Sa- und der Eigenleistung aber deren Erlös das Projekt zum standsmitgliedern des Dorfnier für Kinder im Alter zwischen 6 und 13 Jahren, Kosten nierung der Fassade wurde auch auf Spenden angewie- Ziel führen soll. „Denn nur ge- vereins Hützemert.
Der Dorfverein Hützemert
2 Euro. Freitag, 3. Januar, fristgerecht noch vor Jahres- sen, um den finanziellen meinsam mit der UnterstütFahrt ins Centro nach Ober- ende fertiggestellt, sodass in Kraftakt bewältigen zu kön- zung der Spender erreicht die ist vom Finanzamt als gehausen, für Kinder und Ju- den Wintermonaten der In- nen. Der Dorfverein und die Dorfgemeinschaft Hützemert meinnützig anerkannt. Die
gendliche ab 10 Jahren, Kos- nenausbau Gestalt annehmen Arbeitsgruppe Bahnhof ha- ihr Ziel: den Erhalt des ,Alten Spende ist somit steuerlich
ten 18 Euro. Montag, 6. Janu- kann. Der Dorfverein macht ben daher eine besondere Bahnhofs‘“, so der Dorfverein absetzbar. Der Dorfverein
stellt bei Bedarf eine Spenar, K.O.T. geöffnet von 15 bis darauf aufmerksam, dass Hel- Idee für eine Spendenaktion: in einer Mitteilung.
22 Uhr. Dienstag, 7. Januar, fer jederzeit willkommen sind Nach fast 40 Jahren werden
Erhältlich sind die Fahrkar- denbescheinigung aus.
Fahrt zur „Phänomenta“ nach
Lüdenscheid, für Kinder und
Jugendlichen ab 10 Jahren,
Kosten 14 Euro. Anmeldungen bis 31. Dezember: Andreas Stein, ☎ 0151/22280270,
aja@pv-wendener-land.de
Mit der KOT in
das neue Jahr
Müllabfuhr
verschoben
Olpe. Aufgrund der Weihnachtsfeiertage findet die Entsorgung der grünen und gelben Tonnen in der Stadt Olpe
wie folgt statt: Tour 1 bzw. A
am Samstag, 21. Dezember,
Tour 2 bzw. B am Montag, 23.
Dezember, Tour 3 bzw. C am
Dienstag, 24. Dezember, Tour
4 bzw. D am Freitag, 27. Dezember, Tour 5 bzw. E am
Samstag, 28. Dezember.
Kein Turnen für
Eltern und Kind
Olpe. Der TV Olpe teilt mit,
dass das Eltern-Kind-Turnen
der Gruppe von Diana Nebeling am Donnerstag, 19. Dezember, ausfällt.
geht in die 18. Runde:
Ein Erfolgsmodell Die
Vorsilvesterparty
der Sportfreunde Biggetal findet am Samstag, 28. Dezember,
in der Biggeseehalle (Einlass ab 19.30 Uhr) in Sondern statt.
Die Partygäste können sich erneut auf die bekannte Coverband „Maniac“ freuen. Zum Erfolgskonzept der Vorsilvesterparty gehören auch die Cocktailbar und die Riesentombola.
Wie immer wird ein Teil des Erlöses karitativen Zwecken zur
Verfügung gestellt. Karten und auch Tombolalose gibt es bei
allen SF-Spielern und Vorstandsmitgliedern sowie den Vorverkaufsstellen: „Tankstelle Hausmann“ in Sondern, Haus Biggeseeblick“ in Sondern, Gaststätte Samos“ in Olpe. Der Eintritt
kostet im Vorverkauf 8,50, an der Abendkasse 10 Euro. Infos
unter www.vsp-sondern.de.
Archiv-Foto: Corinna Schwegel
210 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
www.sauerlandkurier.de
Seite 29/37
Gewinner stehen fest
Claudia Jaspers
Freuen durften sich Heike Steilmann, und
Irmgard
Grebe-Quast (v.l.): Reinhard Hesse hatte die drei Frauen aus der Gemeinde Wenden, die sich
für die Indienhilfe „Leonidis“ einsetzen, dazu eingeladen, im Rahmen des Weihnachtsmarktes
in der Bäckerei Hesse in Welschen Ennest einen eigenen Verkaufsstand zu errichten. Der Erlös
aus dem Verkauf von Handarbeitsprodukten ist für Menschen in Indien bestimmt. Zudem
stellte Hesse ein Glücksrad samt Preisen zur Verfügung. Glücklich werden jetzt auch indische
Kinder in Yercaurd im Staat Tamil Nadu. Die 1000 Euro Erlös sollen Mädchen und Jungen aus
ärmsten Familien zu Gute kommen, damit sie zukünftig eine Schule besuchen können.
DA RAUF
KOMMT
JEDER!
P
Attendorn. Die nächsten Gewinner der Adventskalenderaktion der Attendorner Lionsfreunde stehen fest.
16. Dezember: 1. Preis (Gutschein über 50 Euro im Romantikhotel Haus Platte)
Nummer 3409, 2. Preis (Gutschein über 100 Euro bei der
Bauträgergesellschaft
Sabisch) Nummer 1876, 3. Preis
(50 Euro) Nummer 0008, 4.
Preis (200 Euro) Nummer
0619, 5. Preis (100 Euro) Nummer 1548.
17. Dezember: 1. Preis (Gutschein über 50 Euro bei Optik
Schmalenberg)
Nummer
3361, 2. Preis (Gutschein über
i
www.lionsclub-attendorn.de; alle
Angaben erfolgen ohne Gewähr.
GESCHENK-IDEEN
gutundgerne-siegen.de
finden Sie auch auf
Weihnachtsliköre
ätze
1400 Parkpl dt!
sta
in der Ober
100 Einzel- te
chäf
handelsges Sie!
erwarten
Noch
bis
Sonntag ist der Weihnachtsmarkt in Siegen geöffnet.
Und wer Lust hat, bummelt
bis zur Oberstadt hoch, die
morgen, 19. Dezember,
noch einmal zum Projekt
„Oberstadt kreativ“ einlädt.
Der Siegener Literat Crauss
und der Radiosender des
Siegener
Campusradios
werden mit dem Programm
„Nachtwandler vor Ort“ ab
18 Uhr zu Gast im Wäschehaus Straatman, Kölner
Straße 20, sein.
20 Euro bei Hansa Elektro)
Nummer 3789, 3. Preis (250
Euro) Nummer 1555, 4. Preis
(100 Euro) Nummer 0067, 5.
Preis (250 Euro) Nummer
3245.
18. Dezember: 1. Preis (Gutschein über 250 Euro im Max
Sport) Nummer 1080, 2. Preis
(Gutschein über 100 Euro
vom Bauunternehmen Sabisch) Nummer 3394, 3. Preis
(150 Euro) Nummer 0266, 4.
Preis (Verzehrgutschein über
10 Euro im Café Moses) Nummer 1594, 5. Preis (Gigaset AS
530) Nummer 3881.
Bratapfel u.
Winterpflaume
in der Sternoder
Tannenbaumflasche
0,2 l
9,70 €
Endspurt:
Die schönsten
e!
Jugendstilklavier
in unserer KlavierbauMeisterwerkstatt restauriert!
www.piano-manufaktur.de
57072 Siegen · Kölner Str. 3 · Tel. 02 71/7 10 70
★ Christkindl-Rabatt ! ★ ✳
★ ✳
✴ ★
★
★
★
25% Rabatt ★
★
Orthopädie &
Fußeinlagen
Engelsrufer
ab 59,- €
HERZENSLUST
SCHAU MAL WAS SCHÖNES
Löhrstraße 6 · 57072 Siegen
Fon 02 71/ 31 39 67-11
www.herzenslust.net
Kölner Str. 6
57072 Siegen
Tel. 0271/230 49-0
Seite 30/38
www.sauerlandkurier.de
210 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
ANZEIGE
ANZEIGE
Jetzt
im Vorverkauf
Wir wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest
und einen gesunden Start ins neue Jahr!
An Heiligabend und Silvester haben wir für Sie
von 5.30 Uhr bis 13 Uhr geöffnet.
Das Mühlencafé bleibt am 1. + 2. Weihnachtstag sowie an Neujahr geschlossen.
Bäckerei
Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr!
Bernhard Heisiep
Lastwagentransporte & Spedition GmbH & Co. KG
Bamenohler Straße 93 · 57413 Finnentrop
Tel. 0 27 21/51 08-0 · Fax: 51 08-799
Beheizte Lagerhallen • Modernster Fuhrpark
Kranverladung bis 30 t unter Dach · Allround-Service
forbis Balkon- und Treppenbau GmbH
Alte Landstraße 12, D-57462 Olpe
Fon: 0 27 61 / 94 53 - 60
Fax: 0 27 61 / 94 53 - 70
Mail: info@forbis.de
Produkt-Ausstellung in der
Friedrichstraße 9, 57462 Olpe:
Mo., Mi. und Fr.: 14.30-17.30 Uhr
…oder nach Vereinbarung!
www.forbis.de
Steel up your life.
Anbaubalkone
Innen- und Außentreppen
Balkon- u. Treppengeländer
Stahl-Design
WIR KÖNNEN ZWAR NICHT SINGEN...
ABER WIR SORGEN DAFÜR,
DASS IHR UNTERNEHMEN
GEHÖRT & GESEHEN
WIRD.
kommunikation & marketing
www.correl.io
Maybebop gastieren am 2. Februar um 17 Uhr im P.Z. Meggen.
„Weniger sind mehr“
Live- Konzert im P.Z. mit Maybebop und „Just for Fun“
Meggen.
Ein Live-Konzert mit Maybebop und dem bekannten
Pop- und Gospelchor „Just
for Fun“ unter der Leitung
von Siegfried Knappstein findet am Sonntag, 9. Februar
2014, um 17 Uhr im P.Z. Meggen statt.
„Weniger sind mehr“ heißt
die aktuelle Revue von Maybebop und sie kommt genauso schräg daher wie ihr Titel.
Sich auf die Gesangskunst mit
Bass (Sebastian Schröder),
Bariton (Oliver Gies), Tenor
(Lukas Teske) und Countertenor (Jan Lukas) zu verlassen,
reicht im A-Cappella-Boom
heutzutage
offensichtlich
nicht mehr. Maybebop liefert
eine Show mit exakter Choreographie, gekonnter Lichtgestaltung und mit Kostümen
in den Grundfarben der Teletubbies (Rot, Gelb, Blau,
Grün). Es gibt Entertainment
nach Art klassischer Varietés,
den Zauber einer Boygroup,
ein paar Takte Queen („The
Show must go on“), Bee Gees
(„Stayin’ alive“), den Schuljungencharme von Reinhard
Mey und einen trashigen „Erlkönig“ – dies alles ohne Reibungsverlust.
Jetzt Tickets für das
Konzert sichern!
Damit Sie einen kurzweiligen Abend erleben, hat sich
auch „Just for Fun“ gut vorbereitet. Lassen Sie sich von den
begeisternden Sängerinnen
und Sängern mitreißen!
Eine tolle Geschenkidee –
nicht nur zu Weihnachten. Tickets sind erhältlich im FirstReisebüro Tolle in Finnentrop, in der Buchhandlung
Hamm in Altenhundem, bei
allen Chormitgliedern von
„Just for Fun“, bei Chorleiter
Siegfried Knappstein und darüber hinaus im Internet unter www.chor-jff.de. Die Eintrittspreise: bis 16 Jahre im
Vorverkauf 12 Euro, ab 17 Jahre im Vorverkauf 20 Euro, an
der Abendkasse 25 Euro.
Und damit der Wohlfühlfaktor komplett ist, bietet
„Just for Fun“ vor dem Konzert und in der Pause Waffeln,
Glühwein und andere Leckereien an.
merte.com
210 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
www.sauerlandkurier.de
Seite 31/39
ANZEIGE
ANZEIGE
Jetzt
im Vorverkauf
Unser TIPP für die ganze FAMILIE:
1. Januar 2014
Neujahrs - „Müffet“
Genießen Sie unsere
Kombination von
Menü & Live-Cooking Büffet
mit Kinderbüffet
Romantikhotel Platte
.
Fon +49 (0) 2721.131-0
.
26,-€
pro Person
Kinder: Staffelpreis
www.platte.de
alle singen gut
Der Pop- und Gospelchor, der sich auch Meisterchor nennen darf, präsentiert immer wieder Konzerte, die das Publikum begeistern.
Wieder ein Highlight
Silvester
R Am 2. Weihnachtstag sind wir
mittags
und
abends
für
Sie
da!
ab
17.00
Uhr geöffnet
I
Essen à la carte
Ein schönes Weihnachtsgeschenk: Karten für Maybebop S An Heiligabend und 1. Weihnachtstag sowie
T Neujahr bleibt unser Ristorante geschlossen.
Meggen.
bop in bundesdeutschen TVO Wir wünschen unseren Gästen ein frohes
Der Pop- und Gospelchor
Anstalten und in Radioshows
„Just for Fun“ ist seit vielen
sind stets Highlights in den R
Weihnachtsfest und alles Gute im Jahr 2014!
Jahren mit seinen Auftritten
Programmen. Internationale A
Wir bitten um
und Konzerten erfolgreich.
Auszeichnungen und Awards N
ung
schreservier
Ti
Kölner Straße 68
Und seit Jahren organisiert
dokumentieren die Qualität
Lennestadt-Grevenbrück
der Chor, unter Leitung von
der Popformation: Gold in T
Telefon & Fax 0 27 21/14 99
E
Siegfried Knappstein, imden Kategorien „Pop“, „Jazz“
mer wieder Konzerte mit
herausragenden Künstlern,
die das Publikum begeistern.
Das Konzert mit Maybebop ist ein weiteres Highlight, auf das sich schon jetzt
die Fans der Vocalmusik
freuen werden.
Vier gute Freunde, zehn erfolgreiche Jahre, ein neues
Album – das ist Maybebop.
A-cappella-Abende können monoton werden, aber
Maybebop wechselt laufend
das Genre, da trifft Besinnliches auf Irrwitziges, Pop zeigt
ganz neues Facetten, Jazz hat
Siegfried Knappstein leitet
den Chor „Just for Fun“.
plötzlich seine eigene Qualität, Klassik und Volkslied zeigen sich im neuen Gewand,
dazu schon fast legendäre
Cover-Versionen.
Die Auftritte von Maybe-
Wir wünschen Ihnen einen
schönen Konzertabend,
besinnliche Weihnachtstage
und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
und „Comedy“ bei der wichtigsten internationalen Acappella-Competition
in
Graz, erste Plätze bei Jury
und Publikum beim A-cappella-Award
Baden-Württemberg, und die CD-Produktion „Weihnacht“ wurde
in den USA als beste A-cappella-Xmas-CD der Welt
prämiert.
Mit 130 Konzerten im Jahr
ist die Band in allen Ecken
der Republik vertreten und
zeigt mehr als gepflegtes Acappella-Entertainment. Ihr
Stil ist leichtfüßig, kurzweilig,
facettenreich, ihr Humor ansteckend und ungezwungen.
Die Geschenkidee!
Ein Wochenende
im schicken
MIETAUTO.
(auch als
Gutschein)
Wir wünschen allen Besuchern gute Unterhaltung mit Maybebop und Just for Fun!
• Ausführung sämtlicher Malerarbeiten
• Modernes Raumdesign • Fassadenbeschichtung
• Wärmedämmverbundsysteme • Bodenbeläge • Gerüstbau
Hermann-Löns-Str. 27 · 57368 Lennestadt-Elspe · Telefon (0 27 21) 22 81
tige
Die rich dee!
k-I
Geschen
heine
c
s
t
u
g
k
n
Gesche
n.
schäfte
rten Ge
ufgefüh
a
r
ie
h
en
ar in all
Einlösb
Olpe, Bahnhofstraße 1 (Damen)
Olpe, Martinstraße 19 (Herren)
Olpe, Martinstraße 21 (Kinder)
Olpe, Martinstraße 21 (SPONTAN)
Attendorn, 2 Läden am Allecenter
„Olper Mitte“, Kölner Str. 7-10
Telefon: 0 27 24 - 28 84 15 · info@edv-adam.de · www.edv-adam.de
PKW- u. LKW-Vermietung
an der ARAL-Tankstelle
Le.-GREVENBRÜCK
Tel. 0 27 21/36 42
STORE
„Ol
„O
Olper Mit
Ol
tte“, Kölner-/Mühlenstr.
„Olper
Mitte“,
Seite 32/40
www.sauerlandkurier.de
210 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
Fast bis auf den letzten Platz gefüllt war der „Alter Markt“ Nikolaus und Knecht Ru- Der Attendorner Weihnachtsmarkt war zehn Tage lang
am vergangenen Sonntag.
precht auf Abwegen.
Fotos: Andrea Vollmert
Treffpunkt für Jung und Alt.
Wundervolle Stimmung
Attendorner Weihnachtsmarkt zog Besucher in den Bann
■ Von Andrea Vollmert
Attendorn.
Der Duft nach Glühwein,
stimmungsvolle Stunden auf
dem „Alter Markt, wunderschöne Dekoartikel, ein stilvolles Kinderkarussell und
liebevoll gestaltete Handarbeiten: das alles und noch
viel mehr hat mal wieder den
Attendorner WeihnachtsBürgermeister Wolfgang Hilleke zusammen mit dem Nikomarkt ausgemacht.
laus auf dem Weihnachtsmarkt.
Zehn Tage lang hatten die
Holzhütten im Schatten des
Sauerländer Doms geöffnet
und die Gäste genossen die
besondere Stimmung in der
Hansestadt. Bis in die späten
Abendstunden war der Glühweinstand von Attendorner
und
vielen
Besuchern
umringt und man stimmte
sich auf das bevorstehende
Weihnachtsfest ein.
Viele Belegschaften der
Attendorner Firmen trafen
sich nach Feierabend auf dem
Attendorner
WeihnachtsWundervolle und liebevoll gestaltete Handarbeiten gab es markt und trugen so zur speziellen Stimmung bei. Der Nizu kaufen.
Der Nikolaus sorgte für strahlende Kinderaugen. Die eine
oder andere Träne wurde aber auch schon mal vergossen.
kolaus stattete dem Weihnachtsmarkt gleich zweimal
seinen Besuch ab und war natürlich immer von Kindern
umringt.
Einer der Höhepunkte war
dann
der
verkaufsoffene
Sonntag am vergangenen Wochenende, den viele Attendorner und Besucher noch für
letzte
Weihnachtseinkäufe
nutzten.
Der verkaufsoffene Sonntag am vergangenen Wochenende wurde von vielen noch für Im Schatten des Sauerländer Doms ließen es sich viele Besucher zehn Tage lang gut gehen.
letzte Weihnachtseinkäufe genutzt.
010 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
www.sauerlandkurier.de
Seite 33
Frohes Fest und
guten Rutsch!
Therecker Weg 7
57413 Fi.-Rönkh.
Tel. 0 23 95/21280
• CONTAINER-DIENST
• KFZ-WERKSTATT
Vermietung von
• Minibaggern
• Rüttelplatten
• Bautrocknern
• Schüttgüter aller Art
• Erd-, Garten- und
LandschaftsbauArbeiten
der großen Nachfrage wiederholt der
Aufgrund Musikzug
Olpe sein Jahreskonzert. Unter
dem Motto „Die wundersame Welt der Märchen – verzaubernde Musik aus Klassik und Moderne“, präsentiert das Orchester
unter Leitung von Michael Nassauer Musik verschiedener
Genres, die für Märchen oder inspiriert von Märchen entstanden ist. „Die Vorweihnachtszeit bietet sich für diese Thematik
natürlich besonders an. Uns ist es wichtig, dass wir unserem
Publikum an diesem Abend eine heimelige Atmosphäre vermitteln können“, erläutert Philipp Scharfenbaum vom Musikzug. Karten für das Konzert am Sonntag, 22. Dezember, um 17
Uhr in der Olper Stadthalle sind bei der Bücherstube Hachmann in Olpe und den Mitgliedern des Feuerwehrmusikzugs
Olpe erhältlich.
und
der tag
fängt gut an.
sagen wir allen,
die uns zu unserer
Jahreshauptversammlung der Sonderner Schützenbrüder
W
Kessler neuer Vorsitzender
S
K
Goldenen Hochzeit
Sondern.
Zur Jahreshauptversammlung des St. Siegfried Schützenvereins konnte der scheidende 1. Vorsitzende und
Major Heiko Oppenheuser
58 Vereinsmitglieder willkommen heißen.
durch Glückwünsche, Geschenke und ihr
persönliches Kommen sehr große Freude
bereitet haben.
Windhausen, im Dezember 2013
Besonders begrüßte er König Mark-Kolja Remberg, Kaiser Berthold Struck und der
Jungschützenkönig
Björn
Horn sowie die Vorsitzenden
der Dorfvereine. Nach einem
Rückblick auf das Schützenjahr und der Präsentation des
Kassenberichts durch den geschäftsführenden Vorstand
standen umfangreiche Wahlen auf der Tagesordnung.
Turnusmäßig zur Wahl stand
der 1. Vorsitzende und Major
Heiko Oppenheuser.
Planungen für den
90. Geburtstag
Dieser hatte sich im Vorfeld
entschieden, aus persönlichen Gründen nach langen
Jahren im Vorstand nicht
mehr zur Wahl anzutreten.
Aufgrund der Arbeitsbelastung, die dieser Posten mit
sich bringt, haben sich die
Schützen entschlossen, die
Lieber Julian!
Karsten Becker, Günter Bieker, Matthias Kessler, Thomas
Käseberg und Ludwig Maiworm (v. l.) bilden den Vorstand
des Sonderner Schützenvereins.
Positionen des 1. Vorsitzenden und Majors zu trennen.
Die Versammlung wählte
den Schriftführer Matthias
Kessler zum neuen 1. Vorsitzenden. Zum neuen Major
wurde Karsten Becker gewählt, dieser bekleidete bis
zur Wahl das Amt des Hauptmanns.
Auch der Posten des 2. Vorsitzenden wurde auf der Jahreshauptversammlung
neu
besetzt. Ludwig Maiworm löst
Ludwig Ziegeweidt ab. Zum
neuen Schriftführer wurde
Thomas Käseberg gewählt.
Der neue Hauptmann heißt
Mike Schmitt. Neu in den Vor-
stand wurden Andreas Struck
(Beisitzer), Steffen Struck
(Fahnenoffizier), Mark-Kolja
Remberg (Offizier) sowie Marius Kramer (Kaiseroffizier)
gewählt, zudem bestätigte die
Versammlung Joachim Wacker
(Beisitzer),
Dennis
Stumpf (Offizier) und Oliver
Klein (Offizier) in ihren Positionen. Nachdem im Punkt
Verschiedenes unter anderem
die Pläne für den anstehenden 90. Geburtstag des Schützenvereins und Musikvereins
erläutert wurden, verbrachten
die Schützen einen gemütlichen Abend im Saal der Biggeseehalle.
Zu deinem 2. Geburtstag
am 19. Dezember gratulieren
dir ganz herzlich
Oma & Opa aus Olpe
Wir denken immer an dich!
Liebe Leserinnen und Leser,
wegen der Weihnachtsfeiertage verändern sich die
Annahmeschlusstermine für die nächste
Mittwochsausgabe wie folgt:
Private und gewerbliche sowie Familienanzeigen
Donnerstag, 19.12., 16 Uhr
Redaktion
Donnerstag, 19.12., 16 Uhr
Wir danken für Ihr Verständnis
und wünschen Ihnen ein friedliches
und fröhliches Weihnachtsfest!
IhrSSauerlandKurier-Team
Ihr
AUERLANDKURIER-Team
Seite 34
www.sauerlandkurier.de
010 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
Der Förderverein der Pallottiner in Olpe besuchte unter anderem die Theologische Hochschule in Vallendar.
Eindrucksvolle Führung
Förderverein der Pallottiner besucht Vallendar
Olpe.
Die Mitglieder des Fördervereins der Pallottiner in Olpe waren eingeladen, im
Rahmen der diesjährigen Jubiläumsfeierlichkeiten
„Heute Heilig – 50 Jahre Heiligsprechung Vinzenz Pallottis“, des Gründers der Pallottinischen Gemeinschaft, eine
andere Niederlassung der
Pallottiner zu besuchen.
Das Haus in Limburg, ehemals Mutterhaus der Norddeutschen Provinz, war zur
Zeit wegen Renovierungsmaßnahmen nicht, wie zuerst
geplant, für einen solchen Besuch geeignet. Als eine durchaus angemessene Alternative
bot sich da ein Besuch der
Theologischen Hochschule in
Vallendar an.
Die Mitglieder der Reisegruppe wurde von Pater Johannes Moosmann erwartet,
ein vielen bekannter Leiter
pallottinischer Reisen im In-
und Ausland. Pater Moosmann führte die Besucher
durch das ganze Haus, von
der Kapelle im Souterrain zur
Kirche mit den beeindruckend gestalteten Glasfenstern bis hinauf in den „Brückenraum“, ein schlichter
aber eindrucksvoll gestalteter
Gottesdienstraum für Gäste
und Kursteilnehmer. Besonders großes Interesse fand die
Begegnung mit einer Gruppe,
die sich an diesem Wochenende der Herstellung von
„Egli-Krippenfiguren“
widmete. Nach dem Mittagessen
und einem kurzen Besuch im
„Schönstatt“-Tal ging die
Fahrt weiter zur nächsten Station: der Besuch der Festung
„Ehrenbreitstein“, hoch über
dem Rhein gelegen.
Ein kundiger Führer erklärte den interessierten Zuhörern die Zeitgeschichte der
Festung, die sich in den verschiedenen
Bauperioden
deutlich erkennen ließ.
Die Trauerfeier findet am Freitag, dem 20. Dezember 2013, um 14.00 Uhr in der Friedenskirche zu
Petersburg statt. Anschließend erfolgt die Urnenbeisetzung auf dem Friedhof Neu-Listernohl.
Obwohl wir dir die Ruhe gönnen, so ist voll Trauer unser Herz.
Dich krank zu sehen, nicht helfen zu können, das war für uns der größte Schmerz.
Klaus Märker
* 29. Juli 1937
† 11. Dezember 2013
Wir müssen dich loslassen, aber aus unseren
Herzen kann dich niemand nehmen.
In Liebe und Dankbarkeit:
Heidi Märker geb. Rohde
Uwe und Petra Märker
Petra und Hubertus Rüsche
Heike und Horst Becker
Reimund Märker und Rita Höltzer
Stefanie und Berthold Rüsche
Thorsten Märker
7 Enkel und 1 Urenkel
sowie alle Verwandten
57462 Olpe, Westfälische Straße 85 b
Traueranschrift: Petra Rüsche, Im Weiler 14, 57489 Drolshagen
Die Trauerfeier ist am Freitag, dem 20.12.2013, um 13.30 Uhr in der
St.-Clemens-Pfarrkirche zu Drolshagen; anschließend ist die Urnenbeisetzung.
wurden in
der St. Hippolytus-Gemeinde Helden fünf Mädchen und drei Jungen in
die Messdienergemeinschaft aufgenommen: In dem von Präses Michael Lütkevedder zelebrierten Gottesdienst erklärten
sich Jannis Aßmann, Bendix Beckmann, Chiara Belke, Noah
Block, Margarita Hesse, Merle Krüger, Paul Ohm und Laura
Tkocz bereit, den Dienst am Altar zu übernehmen. Die Ausbildung übernahmen Anna Gabriel sowie Kathrin und Birgi Zens.
Nach dem Gottesdienst verteilten die Messdiener an die Kirchenbesucher mit einem Teelicht gestaltete Sterne.
Am 3. Adventssonntag
Bis 13.00 Uhr dienstags
können Sie in unseren Geschäftsstellen Ihren Anzeigentext für
& Nachrufe
Todesanzeigen
noch aufgeben. Nutzen Sie bei einem Trauerfall diesen Service.
Olpe 027 61/93 99-0
Grevenbrück 027 21/13 6-0
010 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
www.sauerlandkurier.de
In stiller
Trauer
Seite 35
Statt Karten
Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig,
erzählt lieber von mir und traut euch ruhig zu lachen.
Lasst mir einen Platz zwischen euch,
so wie ich ihn im Leben hatte.
Herzlichen Dank
sagen wir allen, die ihn auf seinem letzten Weg begleitet
und ihre Anteilnahme auf so vielfältige Weise zum Ausdruck
gebracht haben.
Im Namen aller Angehörigen:
Monika Volke
Statt brieflicher
Benachrichtigung
Wolfgang Volke
* 19. September 1947
† 14. November 2013
57399 Kirchhundem-Heinsberg, im Dezember 2013
Das 30-tägige Seelenamt ist am Samstag, den 21. Dezember 2013
um 17.00 Uhr in der St. Katharina-Pfarrkirche zu Heinsberg.
Die Erinnerung ist ein Fenster,
durch das wir dich sehen können,
wann immer wir wollen.
Statt Karten
Und immer wieder sind irgendwo Spuren ihres Lebens...
Gedanken, Bilder, Augenblicke, Erinnerungen und Gefühle.
Sie werden uns immer an sie erinnern und sie uns nie vergessen
lassen.
Hans-Werner
Lutze
*
10.06.1960 † 10.12.2013
Wir sind dankbar für die Zeit die uns geschenkt wurde,
um von ihr Abschied nehmen zu können.
Herzlichen Dank
In Liebe nehmen wir Abschied:
Melanie Lutze und Peter Heinfling
Gerda Moess
Heinz Joachim und Tina Klose
mit Mike und Susanne
Peter Stockhausen
Traueranschrift:
Melanie Lutze, Zum Grenzstein 15, 57399 Kirchhundem
Die Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt.
Jedem steht sein letzter Tag bevor;
kurz und unwiederbringlich
ist für alle die Zeit des Lebens.
(Vergilius Marco)
Eugen „Pit” Kremp
* 21.03.1936 † 07.12.2013
In stillem Gedenken
Sylvia Kremp
Stellvertretend für alle, die ihn in den letzten
Jahren begleitet haben:
Familie Bruno Stock
Die Beisetzung hat im engsten Kreis stattgefunden.
Traueranschrift: S. Kremp, Postfach 1507, 57445 Olpe
Irmgard Bohnen
geb. Wilmkes
* 23. Oktober 1928
† 21. November 2013
sagen wir allen, die mit uns fühlten, uns Trost spendeten
und mit uns von Irmgard Abschied nahmen.
Danke auch an Dr. Hidalgo und ein besonderer Dank
geht an die Pflegekräfte des Josefinums in Lennestadt,
die stets liebevoll bemüht waren, ihr die Krankheit so
erträglich wie möglich zu machen und mit deren Hilfe
und Unterstützung wir sie bis zu ihrem Ende begleiten konnten.
Im Namen aller Angehörigen:
Bärbel Hellekes, Annelie Busch und Klaus Bohnen
57368 Lennestadt-Kirchveischede, im Dezember 2013
Das 30-tägige Seelenamt für Irmgard ist am Samstag, dem 21. Dezember 2013 um 17.00 Uhr in der St. ServatiusPfarrkirche zu Kirchveischede.
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot, der ist nur fern;
Tot ist nur, wer vergessen wird.
(Immanuel Kant)
In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir
von Dir Abschied.
Irmgard Poggel
geb. Hohmann
* 03.06.1918 † 16.12.2013
Winfried und Magdalene
Eckehardt und Reinhilde
Karin
Volker und Ellen
Jürgen und Monika
Elmar und Martina
Hartmut und Sabine
sowie 7 Enkel
und 2 Urenkel
57399 Kirchhundem-Albaum, Leggenweg 3
Der Wortgottesdienst ist am Freitag, den 20. Dezember 2013 um 15.00 Uhr in
der Herz-Jesu-Kirche zu Albaum.
Die Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt.
Seite 36/44
www.sauerlandkurier.de
ANZEIGE
210 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
ANZEIGE
Ewald Fuhrmann
Industriestr. 38, 57413 Finnentrop
Tel.: 02721/7148331, Fax: 7148333
Mobil: 0171/8700463
Mail@Fuhrmann-Lack.de
www.Fuhrmann-Lack.de
GmbH & Co. KG
en
ünsch chten
w
r
i
a
W
hn n
e Wei
schön einen gute hr!
und s neue Ja
n
Start i
Wasserstrahl-Schneidservice
Metallbearbeitung
Industriestr. 38
57413 Fi.-Frielentrop
Tel.: (0 27 21) 71 86 03
www.wss-sager.de
Wir waren für die Beton- und Maurerarbeiten zuständig.
Herrn Fuhrmann wünschen wir viel Erfolg
✴
✴
✩ und unseren Kunden frohe Feiertage! ✩
✴
Schicke Häuser
✴
✩
bauen wir wertvoll Stein auf Stein
ALFRED REUTER
in Finnentrop ist seit wenigen Wochen um ein heimiDie Industriestraße sches
Unternehmen reicher: Seit dem 1. November
Bauunternehmung
Telefon 0 27 24 / 2 90
findet sich im Industriegebiet Frielentrop unter der Hausnummer 38 Fuhrmann Lackiertechnik. Im Schnellverfahren wurde das Gebäude errichtet, das eine acht Meter lange Lackierkabine beheimatet. Die ist extrahoch und bietet damit auch so genannten Hochdachfahrzeugen
wie etwa Kleintransportern Platz für Lackierungs- und Folierungsarbeiten.
Esloher Str. 155 · 57413 Finnentrop-Fretter
210 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
www.sauerlandkurier.de
Seite 37/45
ANZEIGE
ANZEIGE
Ewald Fuhrmann
Industriestr. 38, 57413 Finnentrop
Tel.: 02721/7148331, Fax: 7148333
Mobil: 0171/8700463
Mail@Fuhrmann-Lack.de
www.Fuhrmann-Lack.de
Glänzende Ergebnisse
Fuhrmann Lackiertechnik: Individuelle Note für jedes Auto
Finnentrop.
Drei Jahrzehnte lang war er
als Lackiermeister angestellt,
jetzt steht er auf eigenen Beinen: Ewald Fuhrmann hat
sich unter dem Namen Fuhrmann Lackiertechnik selbstständig gemacht – und wirbt
mit modernster technischer
Ausstattung, individuell abgestimmtem Service und
glänzenden Ergebnissen.
Mit
umweltfreundlichen
Lacken nebst Versiegelung
und Polierung hauchen Fuhrmann und sein Angestellter
Volker Hanses Karosserien
von Autos und Motorrädern
neues Leben ein. Darüber hinaus bietet der Zwei-MannBetrieb die professionelle Aufbereitung und Instandsetzung von Fahrzeugen und die
passenden Lösungen für Dellen und Beulen aller Art an.
Darüber hinaus setzt das
noch junge Unternehmen auf
Synergieeffekte mit der direkten Nachbarschaft: In Kooperation mit der Klinkhammer
GmbH & Co. KG, die auf Werbetechnik, Gravuren und Digitaldruck spezialisiert ist, hat
Fuhrmann
Lackiertechnik
auch Folierungen im Angebot
– und damit die ideale moderne Möglichkeit, Fahrzeugen
eine persönliche Note zu verleihen.
Das Team von
Aubec CarParts
gratuliert
Ewald Fuhrmann
ganz herzlich
zur Neueröffnung
seines Unternehmens!
Aubec CarParts
Meggener Str. 29
57368 Lennestadt
Telefon 02721 / 98 92 88
www.aubec.de
Ewald Fuhrmann (Mitte) und Volker Hanses (rechts) verleihen Autos und Motorrädern zusammen mit Sascha Jankowski (Klinkhammer) neuen Glanz.
Ob Farbe, Schriftzug oder
Bild: Mit einer Folierung wird
jedes Fahrzeug zum Blickfang. Besondere Vorteile dieses Verfahrens: Folien lassen
sich nicht nur problemlos und
frei von Rückständen entfernen, sondern bilden gleichzeitig eine Schutzschicht für
den darunterliegenden Lack.
Am kommenden Samstag
stellt sich Fuhrmann Lackiertechnik mit einem Tag der Tür
offiziell vor: Ab 11 Uhr sind Interessenten eingeladen, sich
Frohe
eih
W nachten
in dem Betrieb an der Industriestraße umzusehen und mit
Ewald Fuhrmann und Volker
Hanses ins Gespräch zu kommen und sich beraten zu lassen. Es ist ein weiterer Schritt
auf dem Weg, das noch junge
Unternehmen zu etablieren.
Dieser Prozess jedenfalls, sagt
Fuhrmann, sei auf einem guten Weg. Auch weil er als Ortsansässiger einen Großteil der
Kunden und ihre Bedürfnisse
längst kennt.
Geht
nicht
gibt’s nicht !
Machen statt
Ausreden!
SK
www.sauerlandkurier.de
Wir gratulieren zur Neueröffnung!
Seite 38/46
www.sauerlandkurier.de
210 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
Ehrenamtlicher Einsatz gewürdigt
Acht neue Ehrenamtspreisträger im Fußballkreis Olpe
■ Von Inge Schleining
Kreis Olpe/Altenhundem.
Rund 1,7 Millionen Menschen bringen sich ehrenamtlich im deutschen Fußball ein, davon fast 390.000 in
offiziellen Positionen. Das
zeigt: Ohne ehrenamtliches
Engagement wäre Vereinsleben undenkbar. Mehr noch,
es würde vermutlich gar keine Vereine geben. Während
eines Festaktes in den Räumen der Volksbank BiggeLenne in Altenhundem würdigte der Fußballkreis Olpe
das unentgeltliche Engagement von acht tatkräftigen
Vereinsmitarbeitern mit
dem „DFB-Ehrenamtspreis“.
Joachim Schlüter, Kreisvorsitzender Fußballkreis Olpe, Martin Vollmert, Nicole Rasche,
Markus Giese, Burkhard Stracke, Georg Schürholz, Joachim Schmidt, Bernd Langsdorf, Regionaldirektor Bernd Kramer und Matthias Poggel (v.l.)
len, wie dies auch in der
Volksbank-Reihe „Pro Ehrenamt“ deutlich wird. Er lud die
Gäste im Anschluss zu einem
Imbiss ein, der zu einem regen Gedankenaustausch der
Teilnehmer führte.
„Ein großes
Dankeschön“
„Das Ehrenamt zu unterstützen und zu fördern, muss
dauerhafte Aufgabe einer jeden Organisation sein, sei es
im DFB, in unserem Fußballkreis oder im Verein. Wir wissen um die Bedeutung des
bürgerschaftlichen Engagements und verbinden dies mit
einem großen Dankeschön an
die Ehrenamtlichen. Sport
steht für Integration, Bildung,
Kameradschaft, Geselligkeit,
Pünktlichkeit und Regeln –
Dinge, mit denen alle im Sport
Engagierten zu tun haben“,
rückte Kreisvorsitzender Joachim Schlüter die „unbezahlbar hohe gesellschaftspolitische Bedeutung freiwilliger
Vereinsmitarbeiter“ in den
Mittelpunkt seines Vortrages.
Er sprach ihnen Dank und eine besondere Anerkennung
für ihren ehrenamtlichen Einsatz aus.
KW 51 2013
Dieser wird für beispielhafte soziale Leistungen, große
Organisationskompetenz sowie hohe Führungsqualität
verliehen. Mit der Auslobung
des Ehrenamtspreises wollen
der DFB und seine Verbände
die individuellen Leistungen
anerkennen und das Ehrenamt im Fußball würdigen und
fördern.
Bei der Vergabe des Preises
im Kreis Olpe hat man sich für
eine kleinere Runde entschieden, in die auch die Lebenspartner mit einbezogen wurden. In seiner Begrüßung erinnerte der Regionaldirektor
der Volksbank, Bernd Kramer,
daran, dass sich die Volksbanken im Kreis Olpe der Würdigung des ehrenamtlichen Engagements verpflichtet füh-
kaufpark
Öffnungszeiten an Heiligabend: 7.00 - 14.00 Uhr
aus unserer Frischfisch-Abteilung
Frischer
Karpfen
ausgenommen
(aus Aquakultur in Deutschland)
100 g
Frisches
Karpfenfilet
ohne Haut, hellfleischig
(aus Aquakultur in Deutschland)
100 g
Frisches
Seelachsfilet
(gefangen im Nordostatlantik)
100 g
-.59
1.59
1.11
Frisches
Lachsfilet
mit Haut
(aus Aquakultur in Norwegen)
100 g
Frisches
Rotbarschfilet
ohne Haut
(gefangen im Nordostatlantik)
100 g
1.49
1.69
Frische Austern F.D.C.
ausgewogenes Aroma durch die Verweildauer
in den mineral- und nährstoffreichen Claires
(aus Aquakultur in Frankreich)
Stück
1.49
nur gültig im kaufpark Finnentrop-Bamenohl, Bamenohler Straße 28
Die Begründungen, die Joachim Schlüter, Kreisvorsitzender des Fußballkreises Olpe, bei der Würdigung der
Preisträger verlas, lieferten die
Vielfalt, mit der man sich im
Fußball einbringen kann,
gleich mit. Für alle gilt: „Die
projektbezogene, ehrenamtliche Leistung ging weit über
das normale, zu erwartende
Maß hinaus. Ein Entgelt für
die Leistungen wurde nicht
gefordert und nicht gezahlt.“
Alle Preisträger erhielten neben der Ehrenurkunde eine
DFB-Uhr.
Georg Schürholz vom SC
Drolshagen war über 15 Jahren Spielerobmann und Pressesprecher seines Vereins und
hat inzwischen mehrere Vorstandsposten bekleidet. Besonderes Interesse galt der
Vereinszeitschrift „Buscheidexpress“, die er ins Leben gerufen hat und auch noch immer betreut. Im Jahr 2012 gestaltete er anlässlich des 50jährigen Vereinsjubiläums eine aufwändig gearbeitete und
umfangreiche Jubiläumszeitschrift. Darüber hinaus ist er
für das technische Equipment
im neuen Vereinsheim verantwortlich.
Burkhard Stracke ist seit
nunmehr über 30 Jahren ehrenamtlich für den Sportverein Rot-Weiß Hünsborn tätig.
In dieser Zeit war er als Juniorengeschäftsführer,
Geschäftsführer im Hauptvorstand und als Pressewart tätig.
In den vergangenen vier Jahren hat sich Burkhard Stracke
zudem um das wichtige Thema „Spielerpasswesen“ gekümmert und unterstützt den
Verein tatkräftig bei allen Aktionen. Sein über 30-jähriges
Engagement für den Verein ist
im positiven Sinne beispiellos.
Matthias Poggel half dem
VfR Rüblinghausen, als er sich
2008 einer trainerlosen Minikicker-Mannschaft annahm
und die Spiel- und Trainingsbetrieb sicherstellte. Er begleitete die Mannschaft als
„junger“ Juniorentrainer bis
in die heutige Zeit bei den DJunioren. Er ist ein gutes Beispiel für einen jungen Ehrenamtlichen, der sich neben
Schule und Ausbildung noch
Zeit für andere nimmt – nicht
selbstverständlich
heutzutage.
Joachim Schmidt war schon
sechs Jahre im Vorstand eines
der größten Vereine der Gemeinde Wenden – dem VSV
Wenden –, ehe er den Vorsitz
im Förderverein übernahm.
Trotz beruflicher Belastung
engagiert er sich für die Belange des Vereins und übernahm
2013 mit dem Amt des Vorstandssprechers sogar eine
Führungsposition im Hauptvorstand.
Zukunftsfähigkeit
gesichert
Markus Gierse vom TuS
Rhode hatte schon vorher einige Tätigkeiten in verschiedenen Bereichen übernommen, als er sich der großen
Aufgabe stellte, die Organisationsstruktur des TuS Rhode
neu zu gestalten. Mit der Neuaufstellung des Gesamtvorstandes ist der TuS Rhode gut
und zukunftsfähig aufgestellt
und Markus Gierse bringt sich
hier in führender Position ein.
Martin Vollmert vom TuS
1919 Lenhausen ist schon seit
über 30 Jahren ehrenamtlich
für den TuS unterwegs. Zunächst über 15 Jahre als Kassierer und Platzwart und seitdem als Beisitzer für Finanzen
in wichtiger Position im Vorstand. Sein ehrenamtliches
Engagement endet nicht beim
Fußball, auch im Kirchenvorstand in Lenhausen ist er
aktiv.
Bernd Langsdorf steht seinem Verein, dem FC Sportfreunde Möllmicke, seit 1988
als Platzkassierer zur Verfügung. Darüber hinaus war er
sechs Jahre zweiter Vorsitzender, ist noch heute als Beisitzer im Vorstand und über
zehn Jahre als Betreuer der
ersten Mannschaft unterwegs. Er steht allen in seinem
Verein mit Rat und Tat zur
Seite. Kreissiegerin 2013 ist
Nicole Rasche vom SV GrünWeiß Lütringhausen.
KW
21 12
51 2011
2013
Schinken-Schnitzel
RinderRouladen
zart und mager,
fachgerecht zugeschnitten
aus den zarten
Kernstücken der Keule,
vom Jungbullen
4.79
1 kg
gefroren – getaut,
butterzarte Spitzen,
das edelste Kurzbratstück
8.29
RinderBraten oder -Gulasch
aus der Keule,
ule,
ullllen
vom Jungbullen
-.75
1100 g
A
Argentinisches
Argenada
A
Hüftsteak
H
1 kg
7.99
hherzhaft und saftig
Westfälische
älli h
Schinken-Fleischwurst
mit/ohne Knoblauch
statt:
-.99
100 g
100 g
2.19
HähnchenBrustfilet
HKL A,
das Zarteste vom Hähnchen
Spanischer
Serrano-Schinken
„Gran Reserva“
luftgetrocknet, mit Meersalz gesalzen
statt:
mindestens 15 Monate gereift
2.59
1 kg
5.49
FrischwurstAufschnitt
100 g
1.99
mehrfach sortiert
aus unserer
Käse-Bedienungstheke:
statt:
1.09
Milram
Burlander
-.79
100 g
45/30 % Fett i. Tr.
statt:
-.69
aus unserer
Käse-Bedienungstheke:
Holländischer
Gouda,
jung
48 % Fett i. Tr.
Clemenules
Klasse I
Rügenwalder
Pommersche
Gutsleberwurst
fein, grob, mit Schnittlauch,
Apfel/Zwiebel oder Geflügelleberwurst
statt:
1.69
100 g
1.29
Zimbo Thüringer
5-Sterne Kochschinken
aus neuer
Ernte:
Walnüsse
36 mm+, Milotei
Klasse I
1 kg
6.99
Französische
-.88
z.B.: Weißwein, Blanc de Blancs
trocken
1 l = 2.65
statt:
2.89
0,75 l
Flasche
1.99
Ferrero
Mon Chéri oder
Küsschen
100 g = 1.27/1.12
statt:
2.99
15/20 Stück =
157/178 g Packung
1.99
Coppenrath & Wiesee
Festtagstorten
versch. Sorten, z.B.: Schwarzwälder-Kirsch-Torte
tiefgefroren
1 kg = 4.06 bis 7.11
800 - 1400 g statt:
Packung
7.99
5.69
Dallmayr Kaffeee
Prodomo oder Entcoffeiniert oder
Eduscho Gala Nr. 1
Der Klassiker statt:
1 kg = 6.98
500 g
Packung
5.49
4.49
1 kg
aus bestandserhaltender Fischerei
statt:
mit dem MSC-Siegel
100 g = 3.99
7.29
5.99
Langnese
Cremissimo
Eiscreme
versch. Sorten
z.B.: Bourbon-Vanille
1 l = 1.99 bis 2.21
Storck
rck TToffi
offi
ffififee
f
100 g = -.70
statt:
1.099
statt:
3.29
Fürst von Metternich
Riesling Sekt
oder Rosé Sekt
Abgabe
Abg
bg
gabe nu
nurr in
in haushaltsüblichen
haus
haus
aush
haltsübli
haltsü
ha
bliche
bli
chen
che
n Meng
M
Mengen,
eng
gen
en, so
solan
solange
lange
ge der Vo
V
Vorrat
orra
rratt rreicht.
eic
cht
ht.
Baileys
Original Irish Cream
17 % Vol.
1 l = 14.27
statt:
9.99
Persil
Universal
oder Persil Color
Vollwaschmittel
für 100 Waschgänge
je Waschgang = -.18
Tragepackung
17.99
statt:
8.49
FFanta,, Sprite
S i
5.99
statt:
11111.49
11.49
49
1 l = -.-.71
.711
Fl a 1 l
12 PET
PET-Fl.
Kasten
+ 3.30 Pfand
8.49
1 l = -.95/1.20
20/24 Fl. a 0,5/0,33 l
Kasten
+ 3.10/3.42 Pfand
Freixenet
Carta Nevada
statt:
13.59
-.88
15 Stückk =
125 g Packung
ackung
0,7 l
Flasche
1.99
trocken
1 l = 7.99
1.19
12.49
900-1000 ml
Packung
3.49
span. Sekt, versch. Sorten
z.B.: semi seco
oder legero alkoholfrei
1 l = 5.32
100 g = -.48
e der
nur solang !
rrat reicht
Friedrichs
Kodiak-Wildlachs
smoked oder graved
0,75 l
Flasche
Frau Antje - Beste Butter
che Markenbutter
Markeenbuutter
Holländische
250 g Vo
Packung
1.79
150 g
Packung
- - - gültig vom 19.12.-21.12.2013 - - -
1.69
Red Chief
Klasse I
Blanchet
Französische Weine
Unsere Wochenendknüller !
statt:
Tafeläpfel
1 kg
Beutel
aus unserer Frischgeflügel-Bedienungstheke:
-.69
100 g
Clementinen
en
Di Ob
Die
Obst- un
undd Ge
Gem
G
müs
üüsea
eang
ngeb
ebot
ote sind
i
gültig von Donners
tag bis Samstag.
Schweine-Filet
1 kg
1.19
Ungarische
Spanische
9.49
Natürliches
Mineralwasser
Sprudel oder Medium
statt:
Veltins Pilsener,
Alkoholfrei oder Malz
statt:
11222.99
12.99
99
3.99
9.49
1.59 3.99
Ihre leistungsstarke Einkaufsstätte
statt:
-.79
100 g
-.44
Besuchen Sie uns im Internet: www.ihr-kaufpark.de
Premiumqualität
hergestellt nach
Metzgerart
100 g
5.99
0,75 l
Flasche
1 l = -.48/-.44
12 Fl. a 0,7/0,75 l
Kasten
+ 3.30 Pfand
1 l = -.95/1.20
20/24 Fl. a 0,5/0,33 l
Kasten
+ 3.10/3.42 Pfand
Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Keine Haftung für Druckfehler.
Seite 40/48
www.sauerlandkurier.de
210 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
Trainerstab bereits vorhanden
Planungen für Spielgemeinschaft im Frettertal werden konkreter
■ Von Friedhelm Tomba
Serkenrode/Fretter.
Die sportlichen Koalitionsverhandlungen im Frettertal
haben eine weitere Hürde genommen: Bei einer „Meinungsabstimmung“, an der
am Sonntag 150 Vereinsmitglieder in der Schützenhalle
in Serkenrode teilnahmen,
votierte niemand gegen das
Vorhaben, aus dem Spielermaterial des SV Serkenrode
und des SV Fretteres eine
Spielgemeinschaft zu bilden.
Herbert Schmidt-Holthöfer
(SV Serkenrode) und Marko
Sasse (SV Fretter) hatten die
Informationsveranstaltung
mit einem großen Helferstab
vorbereitet. Beide Vorsitzenden betonten, großen Wert
darauf zu legen, dass man ab
der kommenden Saison eine
Spielgemeinschaft, aber keine
Fusion plane. „Noch können
wir agieren statt nur reagieren.“ SVS-Chef Schmidt-Holthöfer betonte gleich zu Beginn des Gipfeltreffens, dass
beide Vereine völlig eigenständig bleiben wollen.
Sein „Spezi“ im SVF-Dress,
Marko Sasse, ging auf die derzeitige Situation auf den
Sportplätzen ein. „Wer während der Woche auf den Platz
geht, sieht, was wirklich in unseren Vereinen los ist. Da
kommen gerade mal sechs
Leute zum Training. Für die
Trainer wird es schwieriger,
schlagkräftige Teams auf die
Beine zu stellen.“
Apropos Trainer: Die Planer
aus den Chefetagen beider
HSV: Trennung
von Hildebrandt
Volles Haus: Die Informationsveranstaltung zur Bildung einer Spielgemeinschaft zwischen
Serkenrode und Fretter lockte viele Mitglieder in die Schützenhalle. Foto: Friedhelm Tomba
Clubs präsentierten bereits
den möglichen neuen Trainerstab: Matthias Kremer,
derzeit noch in Diensten der
SG
Finnentrop/Bamenohl,
„würde“ in der Spielgemeinschaft gemeinsam mit Matthias Lönze (Trainer SV Fretter)
das Trainergespann der ersten Mannschaft übernehmen.
Jan Heimes steht als Coach
der zweiten, Jürgen Grothaus
als Verantwortlicher der dritten Mannschaft zu Verfügung.
Wechselnde
Platznutzung
Die erste Mannschaft soll,
das endgültige Votum der
Mitglieder vorausgesetzt, in
der Kreisliga A, die Reserve in
der B- und die dritte Formation in der D-Liga auf Torejagd
gehen. Und: Wie bisher auch
sollen Fußballer im Frettertal
kein Geld verdienen für ihre
Tätigkeiten am Ball.
Marko Sasse stellte der Versammlung auch schon den
„neuen Spielplan“ vor. „Es ist
angedacht, die Heimspiele im
halbjährlichen Wechsel auszutragen“, so Sasse. Will heißen: Wenn die erste Mannschaft in der ersten Hälfe der
Saison ihre Spiele in Serkenrode austrägt, kicken im Vorspiel die Kicker der dritten
Mannschaft. Das zweite Team
würde zeitgleich dann auswärts antreten. „Somit können wir den Zuschauern im
Frettertal immer ein lukratives Fußballspiel anbieten“,
sagte Sasse. Nach Abschluss
der Halbserie wechselt dann
der Austragungsort.
Die Fragen aus der Mitglie-
derversammlung
gingen
schon ein Stück weiter und
beschäftigten sich bereits mit
Details der bevorstehenden
Spielgemeinschaft. Davor stehen jedoch noch zwei Versammlungstermine.
Der SV Fretter wird seine
Mitglieder in „letzter Instanz“
im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 8. Februar
2014 über die Bildung der SG
abstimmen lassen. In Serkenrode wird man dazu nach der
Jahreshauptversammlung außerdem eine außerordentliche Zusammenkunft einberufen.
Danach kann beim Kreisvorsitzenden Joachim Schlüter der Antrag zur Bildung einer Spielgemeinschaft gestellt
werden. Über den zukünftigen Namen ist man sich noch
nicht einig geworden.
Hützemert. Nach mehreren
Gesprächen haben sich Jörg
Hildebrandt und der Hützemerter SV darauf geeinigt, ihre Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung zu beenden.
Diese Entscheidung wurde
einvernehmlich und unabhängig von jeglichem sportlichen Hintergrund getroffen.
Oliver Bieker, Sportlicher
Leiter des Fußball-A-Kreisligisten, zu der Entscheidung:
„Wir können uns bei Jörg nur
bedanken, da er sich sportlich
und menschlich immer vollkommen engagiert und korrekt verhalten hat. Gleichzeitig wünschen wir ihm für seine sportliche Zukunft alles
Gute und hoffen, dass er
schnell wieder eine neue Herausforderung findet.“
Die sportliche Leitung übernimmt ab sofort das Trainergespann Frank Hupertz und
Peter Struck.
Aktuelle Infos
beim TTC
Welschen Ennest. Die Jahreshauptversammlung des TTC
Welschen Ennest findet am
Samstag, 4. Januar, ab 19 Uhr
im Haus Höfer statt. Neben
aktuellen Informationen zur
Lage des Vereins stehen auch
wieder zahlreiche Ehrungen
auf dem Programm.
High-Tech Pistenflitzer
„Softboard”
Vertragsverlängerung
Rodelspaß neu erfunden
Marcus Schmidt bleibt Coach des SV Dahl
Rodeln und Schlittenfahren waren
gestern, softboarden ist heute.
Dieser äußerst robuste Luftkissenschlitten,
der eigens von Schweizer Ingenieuren
entwickelt wurde, bringt richtig Speed
auf die Piste – auch bei Tiefschnee.
Der Pistenflitzer ist für Kinder bis 1,40
Meter Größe und einem Gewicht bis zu
50 Kilogramm das ultimative Wintersportgerät – die Sicherheit wird sogar
mit einer TÜV-Plakette attestiert.
ZIERT!
KNALLHART REDU
(vorher 49,95)
Ab sofort
nur noch
29.95
€
erhältlich in allen Geschäftsstellen von
SAUERLANDKURIER &
SIEGERLANDKURIER
Dahl-Friedrichsthal.
Gute Nachrichten für den Tabellenführer der Kreisliga
C2: Marcus Schmidt hat seinen Vertrag als Spielertrainer beim SV Dahl-Friedrichsthal vorzeitig verlängert und
wird die erste Seniorenmannschaft damit auch in
der kommenden Saison
coachen.
des KDK Attendorn sind für die
Deutschen Meisterschaften qualifiziert. Zuerst gehen die amtierende Landesmeisterin NRW, Carolin Jäschke, und Michaela Griva am 25. Januar 2014 im Pforzheim bei der U 18 an den Start, am 15. Februar folgen Mona
Afsharian (Vizelandesmeisterin NRW), Ann Kathrin Hömmen
(Dritte der Masters NRW) und Carolin Jäschke (startet auch bei
den Senioren). Das Foto zeigt (v.l.) Nora Bieker und Carolin
Jäschke mit der mehrfachen Weltmeisterin und Olympia-Silbermedaillen-Gewinnerin von London 2012, Brigida Yagüe,
Mona Afsharian und Michaela Griva beim Vorbereitungstraining auf Mallorca. Weitere Infos unter www.kdkattendorn.de.
Alle Mädels
Entscheidenden Anteil am
erfolgreichen
Abschneiden
seines Teams hat Schmidt
auch in seiner Rolle als Torjäger: 13 Treffer steuerte der
Spielertrainer bereits bei.
Erst im Sommer hatte
Schmidt den Trainerposten
bei den Blau-Weißen übernommen und führte die
Mannschaft auf Rang eins.
Den belegt der SV zur Winterpause mit einem deutlichen
Vorsprung von zwölf Punkten
auf den Tabellenzweiten, die
Reserve des SV Attendorn –
beste Voraussetzungen, um
den angepeilten Aufstieg in Bleibt beim SV Dahl-Frieddie Kreisliga B zu realisieren. richsthal: Marcus Schmidt.
210 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
ATK GMBH Autorecycling
▶ KFZ-Ankauf zu Höchstpreisen
▶ inkl. Abholung und Verw.Nachweis
▶ Große Auswahl von
gebrauchten Autoteilen
Vorm Berge 1a · 57223 Kreuztal
0271/31759470 · 0176/41377777
! 02 761 / 941 06 82 Bar Ankauf
Pkw & Lkw auch mit Schäden od.
Kein TÜV, auch am Sa, So, Feiertagen
ALT-KFZ
Abholung und Annahme
mit Nachweis
Wir bezahlen bis zu 200 €!
Unfallwagen-Barankauf,
Ersatzteileverkauf
COOS
Tel. 0 27 32/59 63 34, Fax 20 48 68
RECYCLING
!1A Ankauf kfz (Pkw-Lkw-usw.) in
Bar, mit/ohne Schäden,TÜV bis 1000
ü. Restw auch Sa, So, Feiertag,
0291/1222 00 34, 0176/785 765 29
Kaufe alle Pkw, Tel. 02983/969599
Alt-Kfz-Ankauf zu Höchstpreisen
inkl. Verw.-Nachweis + Abholung,
Ersatzteilverkauf, Unfallwagen-Ankauf
Fa. Heuel, 0 27 39 / 8 97 70
Barankauf Audi, Mercedes, BMW ,
VW, Japaner, Busse, Geländewagen.
alle anderen Fabrikate, KM-Stand,
TÜV fällig sowie Unfall sind egal. Tel.
02381/3051919 o. 0171/8377922
Escort Kombi ab ‘95 02983/969599
Su. Fiesta ab ‘97; T. 02983/969599
!!! Ankauf aller Fabrikate !!!
Hagener Str. 195 · 57223 Kreuztal
Tel.: 0 27 32 / 27 119 · Mobil: 0171 / 190 33 73
www.automobilhandel-bloecher.de
Autozubehör
Reifen/Felgen
Orig. BMW M3 Außenspiegel f.
Golf III/Vento, schw.-met., sehr guter
Zust., Adapterplatten eingegossen,
TÜV abgenommen, blaue Spiegel, el.
beheizt/verstellb., VB 99 €; Tel.
0151/17087445 Raum Betzdorf
4 WR Kleber Krisalp HP2, 175/65
R 14 82T, 8mm a. 4-Loch-Stahlfelgen
51/2Jx14/ET 37,5, VB € 250, Mobil
0171/4880051
Reifen-Service
57462 Olpe · Bruchstr. 17 ·
☎ 0 27 61/29 22
Autogas
www.autogas-gerhard.de
155/70 R
175/65 R
185/65 R
195/65 R
185/60 R
195/60 R
195/50 R
205/55 R
225/45 R
225/40 R
225/35 R
13 T
14 T
15 H
15 H
14 H
15 H
15 V
16 V
17 W
18 W
19 W
24,90
34,90
39,90
39,90
34,90
39,90
37,90
49,90
56,90
66,90
79,90
€
€
€
€
€
€
€
€
€
€
€
Tel.: 01 71/4 19 45 70
Fa. Thomas Navratil
Anhänger
BGU Elektro-Wippkreissäge m.
700er Blatt, 1 Jahr alt, NP 850 €, VB
780 €; Mobil 0170/7368595
PKW-Tandemanhänger, Aluminiumaufbau, Bj. 93, zul. GG 1.700 kg,
Kastenm. 2,60x 1,70 m, TÜV 2 J., viele
Neuteile, top Zust., Näheres auf Anfrage, VB 1.350 €; Mobil 0170/7368595
Suche Anhänger Tel. 02983/969599
Anhänger gesucht???
www.fahrzeugbau-vollmer.de
HAPERT ANHÄNGER
VERKAUF + VERMIETUNG
Reparaturservice f. sämtl. Fabrikate
Telefon 0 27 21/33 75
Bielefelder Str. 12 - Lennestadt-Elspe
Audi
Achtung, suche Audi; 0172/6825462
wegen der Weihnachtsfeiertage verändern sich die
Annahmeschlusstermine für die nächste
Mittwochsausgabe wie folgt:
Private und gewerbliche sowie Familienanzeigen
Donnerstag, 19.12., 16 Uhr
Redaktion
Donnerstag, 19.12., 16 Uhr
Wir danken für Ihr Verständnis
und wünschen Ihnen ein friedliches
und fröhliches Weihnachtsfest!
3, 5 Stern Alufelgen von CMS, LK
5x 120, 7Jx 15 H2 ET37, KBA 43983,
guter Zust. f. BMW, Audi, Mercedes
usw., ohne Reifen, VB 30 €/Stück; Tel.
0151/17087445 Raum Kirchen
4 WR Fulda Kristall, 185/65 R 15
88T, 8mm, VB € 160, Mobil
0171/4880051
IhrSSauerlandKurier-Team
Ihr
AUERLANDKURIER-Team
Ford
Fiesta, EZ 4/98, 110 tkm, TÜV
6/15,VB 990 €; M.0157/78818613
Ford Fiesta 1,3, 3-trg., 2. Wagen, Bj.
4/2004, 79.800 km, Klima, TÜV
4/2015, dkl.-blau-met, 8fach., guter
Zust. VB 3.100 €, Tel. 02761/71936
Geländefahrzeuge
Skoda
Skoda Octavia 2.0 EZ 06/2000,
85kw, 182000km, Sitzh., Klimaautom., Anhängek., beheizb. Außensp.,
grün metallic, Radio mit Freispr. +
Micro, 4x Winteralu, 4 x Sommeralu(225), TÜV/AU 05/2015, 3180€;
Tel. 0170/5518751;
Suzuki
Honda/Kymco Toyota
Toyota Aygo, Bj. 2008, unfallfrei, 50
Hyosung
Bühler Höhe 3
57258 Freudenberg
Tel. 0 27 34/4 74 22
KW, 69 tkm, rot, Klima, WR neu, TÜV
neu, 5.980 € Mobil 0151/18446390
ZWEIRÄDER GMBH
Motorroller
Volkswagen
Achtung, suche VW; 0172/6825462
Jeep Geländewagen, EZ 12/2011,
Verk. Piaggio Sfera 125, Bj. 96, Golf 4 Variant 1.6 Highline Benzin,
wenig gelaufen, AHK, Ledersitze,Preis:
TÜV 06/2014, gut erh., FP 400,-€, 02/00,169 tkm, neue GJ-Reifen/
VS, Mobil 0160/96765234
14500Km gelaufen, 0151/19438923 Bremsen, unfallf., NR, gepfl. Zustand,
dkl.-blau, 2.700 €. 02722/9690053
Honda
4 Citroen C5 Kompletträder 6x15 Picanto 1.1 Start EZ 2/09, 50tkm, Opel
mit 195/65 R 15 91T Wi.-Reifen Fire- Klima, 8fach bereift, scheckheftgepfl.
Astra F-CC, 1.6 l, 75 PS, Bj 10/95,
stone, ca. 6-7 mm, + neue Radkappen VB 5300€, Tel. 0176-23748134
Tüv/AU 5/14, 180 tkm, M+S, VB 800
15 Citroen günstig abzugeben. Tel.
€, sehr gepflegt, Tel. 02974/7076
02761/61338
Corsa B, Bj. 99, Automatik, 60 PS,
4 Winterräder/Stahl f. Golf III m.
TÜV 07/14, 8-fach bereift, 76.500 km,
Markenreifen, 185/60-R14, Profiltiefe Mercedes
800 € VB, Tel. 0291/6582
6 mm, 180 €; Mobil 0170/2166150
190 E/2.6, silber, Euro 2, ABS, Au- Super Anfängerauto! Opel Corsa
tom., neue Federn, Tempom., Klima, B, Bj. 1999, Inspektion neu, TÜV neu
E-Sitz, E-Antenne, beheizb. E-Spieg., 12/2015, 45 PS, 158 tkm, 3-tr., 8-f.
197 tkm, SR + WR a. Alu, Bj. 90, TÜV bereift, Seitenairbags, Servo, orig.
9/15, leichte Mängel, nehme BMW
techn. sehr gut. Zustd., FarReifen Zentrale E30/E34 in Zahlung, 2.400 €; Mobil Rad.-CD,
be blau, 1.250 €; T. 0151/41800205
Schulte & Rath GbR
0157/85301341 (Siegen)
Opel Kadett C Teile o. FahrSommerreifen „Top“-Angebot Mercedes E 200 (W124), Bj. Suche
zeuge o. Teileträger; 0271/42082
175/65R14 H Neureifen
33,50 € 03/95, 100 kW, HU 08/14, Autom.,
Vectra A 2 l, 115 PS, Bj. 12/92,
175/65R14 T Uniroy u. Fulda
43,00 € Limo., silber-met., 126 tkm, eSD,
TÜV 12/15, 163 tkm, 900 €; Tel.
185/60R14 H Dunlop
49,00 € zentr. FB, MB 8 Loch-Alu., 8f.-ber. 02733/51624
(gute
WR
7-8
mm),
MB-Blaupunkt,
185/60R15 H RF Uniroy u. Fulda 63,00 €
MAL, Doppel-Airb., Rollos, Wurzel- Opel Astra 16V 1.8 106PS, EZ
195/65R15 H Neureifen
38,50 €
holz, 2. Hd., unfallfr., NR, Garage, 05/96, HU/AU 03/15, 117000km, Kli205/55R16 V Neureifen
48,50 € neuw. Auspuff, VB 2.780 €; Tel.
ma, ABS, ZV, scheckheftgepfl.,
02723/73766 (ab 17.00 Uhr)
57489 Drolshagen-Lüdespert
1250VB, Tel: 01756910529
Graf-von-Löh-Str. 2 · Tel. 0 27 63/78 99
MB Vaneo 1.9 Bj. 6/02, 125 PS, Tigra, gelb, Bj. 96, 90PS, 127tkm,
Klima, AHK, viele Neuteile, TüV neu, 8-f. bereift, Standhzg.,
Altreifenannahme kostenlos 154tkm,
Getriebeschaden, Anlieferung mög- Euro3, linker Schweller fehlt! 1.200€
ab 3 mm, sonst 1 €. Tel. 02732/596334
lich. VB 2.100€ Tel. 02721/979658 Mobil 0170/7705386
Fuchs-Felgen, 185/65 R15, Bj. 78, 1
A-Zust., VB 400 €; M.0170/1406602 Ständig über 80 Junge Sterne im Bestand, mit 24 Monaten Garantie, Aktionszins uvm.:
4 WR f. Renault Scenic m. Felgen,
Audi 100 C4 Teile/Ersatzteile. Bj. 195/60 R15, VB; Tel. 02739/7874
91, Grau, Mobil 01712751841
Mobil 0175/1068467
A Zafira, Automatik mit Handbedienung, Gas/Bremse, EZ 2002, TÜV/AU
neu, 3.950 €; Tel. 0160/90940484
Suzuki Swift, 92 PS, EZ 03/09,
schwarz-met., 5-trg., 8-f. ber., 74 tkm,
ESP, ABS, Klima, Rad.-CD, Alufelg.,
Neuwagenanschl.-Garantie bis Ende
tkm, Winterpreis VB 990 €, Mobil 03/14, scheckheftgepfl., unfallfrei, NP
15.000 € f. VB 6.390 €; 02724/8262
0171/8617039
Civic 1.4 i, si.-met., 90 PS, 5trg.,
Liebhaber sucht Oldtimer evtl.
Bj. 08/95, TÜV 08/15, 142 tkm, WR,
Youngtimer (auch zum Basteln) gern
VB 950 €; Tel. 05631/65202
Mercedes, BMW, Porsche, VW oder
ähnlich, Tel. 02925/800533
Kia
Su. Twingo ab ‘97; T. 02983/969599
www.navratil-gebrauchtwagen.de
Liebe Leserinnen und Leser,
Oldtimer
Su. Mondeo Kom. ‘97; 02983/969599
Gebrauchtwagen-Ankauf
Seite K1
WR Michelin 4 Stck. gebrauch,t
205/55/16, von 2010, ca.50%, 120 € Motorräder
VB, ab 17Uhr 0160/4482458
Yamaha 600, USA Chopper, Bj. 86,
Reifen/Felgen
ohne TÜV, VB 700 €. Mobil
Bastlerfahrzeuge
2 neuw. WR oh. Felgen 175/65 R15
0170/3671942
88T Toyo Snowprox S942, 40 €; 4 x Astra F Kombi, 75 PS, TÜV 10/15,
gut erh. WR mit Felge Snowmaster läuft gut, 1.000 €; 0171/5133737
Sunny, 195/55 R15 85H, 80 €; Tel.
BMW
02721/989500
328 E36 Suche E36, 328, Coupe,
Limo, Touring, Cabrio bis 1000€ Zu!! Achtung !! TOP BMW K100 LT
stand egal, Tel. 0178 /24 60 600
Touring, Bj. 1991, BMW Tourer, meDacia
tallic, ABS, 90 PS, Topcase, Koffer,
Dacia Duster Bj. 10/11, Km 30000, Heizgriffe, uvm., VB 2450 € Tel.
TÜV 10/14, Diesel, 110 PS, Allrad, Kli- 0160/8482841
ma, Farbe braun, 14.900 € VB, Verkaufe Kawasaki KLR 650 A, In0170/2784501
spektion + Kupplung neu, Bj 1986, 52
1-A NEUREIFEN • 1-A NEUREIFEN
Kfz-Ankauf
www.sauerlandkurier.de
www.busenius.de
www.autohaus-marxen.de
Bernard Marxen GmbH – Ihr Mercedes-Benz und Junge Sterne Partner für das Sauerland:
Lennestadt, Johannesstr. 9, Tel. (0 27 21) 60 04 -12 | Attendorn, Askay 4, Tel. (0 27 22) 92 52- 0
Golf 6, 2.0 TDI Trendline 12/08,
81 kW, 71 tkm, 5 trg., sil., NR, Winterpaket, scheckheftgepfl., unfallf. TÜV/
AU neu, 10.200 €, 02722/9690053
Golf II Allrad, Bj. 90, TÜV neu, grün,
150tkm, Liebhaberfahrzeug, VB 2.800
€, Mobil 0171/6184820
Golf IV Kombi, Bj. 2000, TÜV 3/15,
silber, 160tkm, div. Extras, 8fach ber.,
fährt wie neu! VB 2.800 €, Mobil
0171/6184820
Golf IV, Bj. 98, ca. 170 tkm, 55 KW,
TÜV 04/15, geringer Getr.-Schaden,.
fahrber., 700 €; Mobil 0178/1605942
Golf V GTi, EZ 3/05, 200 PS, 108
tkm, schwarz, GW, 9.200 €,Mobil
0160/4407681
Passat Kombi B3 101 PS, 98 Bj., Klima, AHK, 215 tkm, TÜV 7/15, 8-f.-bereift, VB 1850 € Tel. 02934/961684
o. 0160/94648984
VW Polo 6N, Bj. 97, 8-f. bereift, TÜV
06/15, tip top,, 146 tkm, VB 1.500 €;
Mobil 0175/3207648
Wohnwagen
Dauerstellplätze frei!
02722-95530 www.biggen.de
10.000
kurzfristig verfügbare
Lagerfahrzeuge
passen nicht auf unseren Hof.
Aber auf unsere Homepage:
www.autohaus-gerhard.de
Seite K2
Alles fürs Kind
www.sauerlandkurier.de
Bäuerliches
Antiquitäten
Nordmanntannen
Alter Badeofen, 1A Zustand, gg. Gebot; Mobil 0170/1406602
Nordmann von Ortmann
alle Größen,
stets frisch geschlagen
Finnentrop-Schliprüthen
Tel: 0 27 24/2 34 oder 01 70/7 78 21 47
Eiche gelaugt u. gewachst: Bauernschrank, 2,20 x 2,34 x 0,63 m; Vitrine, 2,23 x 1,64 x 0,50 m; TV-Schrank, Bekleidung
2,28 x 1,30 x 0,60 m; Couchtisch, Ø 1
m x 0,55 m (Höhe); Esszimmertisch Damen Skijacke v. BRUNOTTI,
Kiefer, Ø 1,10 m, teilb., Preise VB; Tel. schwarz m. blau/weiß, Gr. 38, neu! NP
170 € für 80 €! Tel. 0171/8000646
02721/979604
Komm.-Anzug Gr. 158 + Hemd/
Standuhr, Kirschbaumholz, 3 Ge- Krawatte und Schuhe Gr. 37 für 80 €.
wichte; alter Gussofen m. vielen Ver- Tel. 02761/4936
zierungen; Schuster-Nähmaschine zu
Kommunionkleid (Biancorella),
verk., Mobil 0173/7484228 (OE)
Gr. 146, weiß, schlicht, m. Bolero,
u. Schuhe, Gr. 37, VB 100
Brennholz/Brennstoffe Täschchen
€; Mobil 0151/26798348
Kaminholz, trocken, zu verk., Anlieferung mögl.; Mobil 0175/6722372 Briefmarken/Münzen
MÜNZEN und BRIEFMARKEN
kauft Sammler; Tel. 02 71/8 25 06
Deutz Bj. 55 22 PS, ohne Brief, Elektrik defekt, sonst guter Zustand, Bücher/Zeitschriften
1.500€ , Mobil 0170/7705386
E-Book Marke Trekstore, neuw.,
Frische Nordmanntannen 1 - 2,5 50 €, Tel. 02972/921931 o. Mobil
0151/61227701
m, Mobil 0151/61408296
Handzahme, g.h., Kreuzungsrinder
zu verk. (angedeckt), 02721/71184
Computerhardware
EPSON XP 405, Farbdrucker,
Nordmann u. Nobilis, frei zur Aus- Scanner, Kopierer, mit Wifi und SDwahl, Preis VS, Mobil 0171/7894303 Card Steckplatz, 6 Monate alt, inkl.
Nordmanntannen an Wiederver- Patronen, kaum benutzt, 30 €; Tel.
käufer, alle Größen, alle Qualitäten, 02721/79932
preiswert, BAB 45 Nähe, Mobil
0171/6184820
Wer fällt 2 Problembäume im Rm.
Finnentrop; Tel. 02721/7325 od. Mobil 0151/46606827
21. & 22.12 Weihnachtströdel in Hobby/Freizeit
57392 Niederberndorf 25a /bei
Heißluftfriteuse Gourmet Maxx, Schmallenberg 10:00-17:00 Beheizte Tischtennisplatte Gewomatic in
80 € ; Tel. 02733/16015
gutem Zustd., zu verk., 100 €; Tel.
Halle.
02721/84629
Stereoanlage Panasonic m. Boxen, Fort- u. Weiterbildung
Märklin-HO-Dampfloks, DZ + Gü70 €; Röhrenfernseher Panasonic, 40
terzug m. Schlepptender - 3084/85,
€; Videorecorder Universum, 10 €; Preis VS; Tel. 0271/83771
Schneider Kompaktanlage, 20 €, al
les voll funktionsfähig; Tel.
Su. Märklin Bahn Tel. 02395/1379
0271/84320
Elektrogeräte
Babykleidung u. Zubehör, Mäd- Ungespritzte Weihnachtsbäume;
chenkl. 62/68, Badewanne, Buggy, Baumschulen Zöller, 02734/8381
Spielzeug usw.; Olpe 015225884624 Sanierungsbed. Scheune in LenFeuerwehrbett zu verk., 190 x 90, hausen mit gültigem Bauantrag/Stazus. Ausziehschlaffunktion - inkl. Gä- tik auf ca. 300 qm Grund zu verk., VB
stematratze, FP 110 €, 02721/609411 32.250 €, Tel. 02721/718129 od.
0171/3743112
Garagentrödel: Kinderspielzeug,
Wald
zu kaufen gesucht, ab 10ha;
Duplo, Playmobil, Lego uvm., am Mittwoch, den 18.12., 15 - 18.30 Uhr, Am Zuschriften unter Chiffre 028774
Schützenplatz in Elspe, T. 02721/3973 Wir halten für Sie bis zum Schluss bereit:
Bäuerliches
Fahrräder/-Zubehör
2 Alu-Falträder 20 „, 3-Gang-Nabensch.,, m. 2 Fahrr.-Computer + 2
Wandhalter, 3 x benutzt, Preis zus.
300 €; Mobil 0157/30412495 SI o.
Tel. 0271/53784 AB
E-Bike 500 €, Tel. 0152/03709247
Foto/Optik
Verk. Canon EOS 500 mit Blitz EOS
Speedlite 300 EZ mit 6 Filmen und
entsprechender Beschreibung. Analoge Spiegelreflexkamera (ohne Batterien), Preis VS, Tel.0160/2655477
Für den Garten
PROBLEMBAUMFÄLLUNGEN
TEL. 0 27 21/98 94 38
Schneefräse, 7 PS, E-Starter, 4 Vorwärts u. 2 Rückwärts, Bj. 2011, AB 56
cm, VB 450 €. Tel. 02761/65022
Flohmarkt
Hausflohmarkt in Gerlingen Fichtenstr. 15, 57482 Wenden Freitag
20.12. 15-17 Uhr und Samstag 21.12.
13.30-17 Uhr oder nach Absprache
Tel.
02762/1742
oder
02762/6007882 Angeboten werden:
Mädchenkleidung Gr. 56-80, Jungenkleidung Gr. 56-62, Schwangerschaftskleidung Gr. S,M teils L und
-bücher, Babyflaschen etc. Damenbekleidung Gr. 34-42, Herrenkleidung
Gr. M, L, teils XL, außerdem Bücher
und diverses Andere
Im Gewerbegebiet 34
57368 Lennestadt-Elspe
Tel. 02721/3691 · Fax 1497
D i e C o m p u t e r- P r o f i s www.procomputer.de
Nordmanntannen frisch geschlagen, 130 Stk. 1,4-1,8 m, je 8€; 90 Stk.
1,8-2,2 m, je 11€; T. 0170/9754748
Nordmanntannen, verladefertig,
Mobil 0160/91875446
Gr. RC-Ford-Pick Up mit 3-KanalFB, NEU!, 40 cm lang-14 cm breit, Beleuchtung, einmaliges Sondermodell,
nur 50 €; Tel. 0171/8000646
Massive, gelaugte Eichengarde- Ring und Kette mit Anhänger,
robe, hell, m. Spiegel, 50 €, Tel. Orangentalzit mit 6 Zirkoniasteinen,
Ringgr. 20, silber rodiniert, wie neu,
02297/1392
4 Seiffener Miniaturen, Holzkunst NP 145 €, jetzt 29,90 €, 02721/3621
S.Oliver Ju.-Winterjacke, Gr. 152,
15 €; Scout Schneejacke, Gr. 140, 10
€; Lego-Duplo Bahnhof (3778), NP
48 €, für 25 €, Tel. 02721/6851
Erzgebirge, Kirche, Schwibbogen, Py- Singer Nähmaschine 207 a. Holzramide, Kapelle jew. m. Kurrende- tisch, 50 €, Schreibtisch, LBH
Sängern, 50 €; Tel. 02733/61929
104/50/112, Schubladen, AblagefäAntike Wandlampe, (Berliner Lam- cher, Rollo, 50 € Tel. 02972/1427
penladen), verstellb., H 57, 49 €, Stabile He.-Lederweste, schwarz,
Hängematte, stabil, neu, 5 €, Mobil Gr. XL, 20 €; Motorradhandschuhe,
0174/2874356
Gr. 11, 10 €; 2 Autoschonbezüge,
2 Gerüstböcke, 3 Gerüstbohlen 4 m Lammfell, grün, 10€; T. 0271/45602
lang, 4 Stangen Moniereisen 4 m lang, Teppich, 2 x 3 m, rot gemustert, 20
Ø 16, zus. 50 €, Tel. 02721/5536
€, Wohnzi.-Lampe + pass. WandlamPersianermantel Gr. 44, braun, pe je 10 €, Deckenleuchte 5 €, Stand50€, Wollmantel, Unikat, mit breitem fluter 5 €. Tel. 02722/890826
Persianerkragen, schwarz, Gr. 44, Tiefkühlschr. m. 5 Schubl. + Ein50€ Tel. 0291/82511
bau-Kühl-/Gefrierschrank-Kombi,
Schlitten 20 €, Autokindersitz Maxifix, 19-36 kg, 40 €, Winterstiefel
S.Oliver, neu, Gr. 37, 20 €; Reiterstiefel Gr. 34, 20 €. Tel. 02761/66396
2 Hamsterkäfige, 1 x oval L/H
55x35 cm, 1x eckig L/B/H 55x40x60
cm, je 25 €; Tel. 02723/6441 od.
0160/98219913
210 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
3 Infrarotstrahler mit 6 Birnen, für
Tierzucht geeignet, zus. 50 €; 10 Edelstahlringe, ø 26 cm, zus. 25 €; Tel. DVD-Recorder Panasonic, 50 € beides 15 J. alt, voll funktionsf., zus.
40 €, auch einzeln, 02721/605807
02982/8540
Tel. 02971/87569
Kapital-/Geldmarkt
Haushaltsauflösung
Hausflohmarkt: Mäd.-Zi, Kiefer,
Jung-Zi, buchef., Spiegel-Schiebetürenschrank, Eckbank (4 P.) m. oval.
Tisch, 4 Stühle, Kiefer, Mittwoch, 18.
12. u. So 22.12., ab 10-17 Uhr,
Kampstr. 4, 57392 Schmallenberg
Umzüge, Haushaltsauflösungen,
Entrümpelungen, Betriebsauflösungen, Renovierungen mit Festpreisgarantie und Sachanrechnung. Tel:
0175-6194536
Kamine/Öfen
Hausrat/Möbel
2 blaue Leder-Sofas: 3-er 1,85 m
breit, 2-er 1,60 m breit, gepflegt,
gut erhalten und mit normalen Gebrauchsspuren, zusammen für 90 €
an Selbstabholer zu verkaufen. Attendorn, 01 71/7 04 16 83
3-Sit.-Ledercouch, schwarz, vstb.
Nackenstützen, neuw., Zust., NP 1.500
€, zu verk. f. VB 450 €; Tel.
02762/60358
Couchgarnitur, Polster blau, 3 Sitzer, 2-Sitzer, Hocker, Abholung, FP
100 €, Tel. 02761/66944
Einbauküche nur mit Spülmaschine, VB 300 €. Tel. 02722/959667
Graue Ledersitzgarn., 3,2 u. 1, VB
650 €; Tel. 02732/596677
Hülsta Jugendbett 90x200 cm, Ausführ. Buche, kpl. m. Lattenr. u. Matratze, 50 €; Tel. 02762/928200
Lattenroste, Kopf u. Fuß verstellb.,
1x2 m, a 30 €; Stubenewagen, 40 €;
Tel. 0271/84320
Rundcouch, dkl.-blaues Velourpolster, 2x2,40 m, 140 €; Mobil
0151/41246062
Super Schnäppchen! Couchgarn.
3/2/1, apricot, Top-Zust., 150 €; Mobil 0176/78532318 ab 18 Uhr
Wohnungsauflösung: Verk. div. Möbel, EBK, Garnitur, Kleinteile, Tel.
02761/539551
Alte Bilder, Uhren, Porzellan usw.
kauft: Tel. 02722/50763
Antike, Möbel, Porzellan, Bilder,
Teppiche, Pelze, Modeschmuck, Besteck, Münzen, Abendgarderobe,
Näh/Schreibmasch., Bibeln, Rene Tel.
0209/93820650 o. 0177/8664308
Privat sucht Volvo V 70 o. Audi A 6
Kombi, ab Bj 2004, Diesel, Tel.
02981/908636 o. 0172/5643829
Su. Märklin Bahn Tel. 02395/1379
Suche Möbel wie z. B. Schrank, Komode, Tisch und Einbauküche, alt
oder neu, gern auch aus Haushaltsauflösung. Tel. 0152/52868792
Frau Herzberg kauft: antike Möbel,
Crokotaschen, Pelze, Näh-/Schreibmaschinen, Porzellan, Puppen, Bibeln, Silber, Kronleuchter, Silberbesteck, Schmuck. Seriöse Abwicklung.
Tel. 0178/9695480
Kaufe
Porzellan,
Gemälde,
Schmuck, Uhren, Münzen, Silberbesteck, altes Spielzeug, Soldatennachlässe usw.; Tel. 0271/23463661 od.
0171/7847324
Waschmaschine Miele 45 €, Spiegelschrank 80 breit, 20 €, Tel.
05632/1201
Sat-Schüssel 70cm Ø, 45 € ; Tel.
02733/16015
3 Regal-Glasplatten, 10 mm dick, L
X B= 90 x 40 cm, matt hellgrün getönt, Preis 50 €; Tel. 02733/61929
Baby Walz Puckababy Kuscheldekke, weiß, neu, statt 70 € für 50 €; Tel.
0271/399425
Farb TV, Röhre, 70er Bild, neuw., 50
€, Sat.Receiver, 15 €, Tel.
02981/908636 o. 0172/5643829
Torantrieb mit Handsender, 50 €;
Mobil 0151/21855719
Verkaufe Farb-TV, 70er Bild, 50 €.
Tel. 02763/7328
Weihnachtskrippe aus Holz, 20 €;
Tel. 02722/3410
Gemütl. IKEA-Hängesitz, Farbe:
blau, für 30 €; Computer-Beistelltisch, 10 €; Tel. 02761/1520
Neuer Damen Wollstoffmantel,
beste Qualität, dkl.-grün, Gr. 46, statt
229 € nur 50 €; Tel. 02734/1640
SCHALKE-04 Veltins-Fan-Set: Lederfußball, Fan-Schal, je 2 Biergläser/
Flaschen. VB 50 €! T.: 0171/8000646
Wandhängeschrank, 1,20 B, 0,75
H, je 2 Schubladen u. Glastüren, honigf., 49 €, Mobil 0174/2874356
Wohnzi.-Schrankwand, schwarz,
mit Beleuchtung, VB 50 €; Tel.
02722/5408984
Zauberkasten Kosmos, Die Zauberschule Magic Junior Edition, neu,
statt 35 € für 20 €; Tel. 0271/399425
Metallhochbett, Leiter 7 Sprossen,
50 €, Mobil 0171/5801936
Tel. 0 27 61/8 33 58 97 · Drolshagen
www.drolshagener-ofenwelt.de
Kaufgesuche
210 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
www.sauerlandkurier.de
Seite K3
Damenschuhe Herrenschuhe Kinderschuhe Wanderschuhe
Gr. 34 - 45
Gr. 38 - 52
weit · mittel · schmal
die Riesenauswahl
...wo Markenschuhe preiswert sind.
Meinerzhagen
(neben McDonald’s)
www.schuhmodegeller.de
Kaufgesuche
Sportgeräte
Kaufe Pelze, Crocotaschen,
Schreib-/Nähmaschinen, alte Bibeln/
Kronleuchter, antike Möbel, Teppiche, Bilder, Porzellan, Puppen, Silberbesteck, Schmuck, seriöser Ankauf!
Tel. 0163/6238172
Christopeit Fitnessturm, neu, NP Rocky, 2-jähr. sehr lieber schwarz/ Eckbadewanne gebr. Schenkelmaß
450 €, VB 235 €, 0170/3429434
weißer Kater, kastriert, in Wohnungs- 1,40x1,40m, ab 17h, 0160/4482458
Heimfahrrad, 30
€, Mobil haltung abzugeben. Er hat eine Sehbe- Verschiedenes
hinderung. Mobil 0160/98244252
0162/6766597 OE
Suche nette Menschen, die mir !!! Wir überziehen Ihre Polstergarmeinem Lab.-Mix, das Ausprobieren nitur u. Eckbänke. T. 02723-80410
Telekommunikation
eines Hunderollw. ermöglichen,
Apple I-Phone 5, weiß, 16 GB, Sim- 02973/1387 (AB)
Lock D1 Netz, Neu, 500 €, Mobil:
Yorkshire Terrier zu verk., Tel. Fa. Frank Berndt · Tel. 02762/928343
0173/9345798
05295/1798
Suche DoppelkopfmitspielgeleSmartphone Sony Xperia U m. Gagenheit in Attend. u. Umgeb., männl.
rantie, 8 Mo alt, simlockfrei, VB 100 Unterricht
62 J., 02722/51008 o. 0172/2737657
€; Tel. 02721/979604
Musikmarkt
Digital-Piano von Kawai, neuw.,
Typ CN-33R Premium Rosewood, USB
Zugang uvm., aus Zeitgründen zu
verk., inkl. Kopfhörer u. Sitzbank, NP
1.300 € f. 1.000 €; 0151/25080501
Trompete King Diplomat 601W, Tickets
399 €, Tel. 0175/7021508
4x Mario Barth Dortmund 28.02.14
*ausverkauft* a50€ 016092988446
Nachhilfe
Verk. 1 Ticket Christina Stürmer
preiswert und intensiv durch erfahrene
Attendorn, 25.01.14; 0160/92513052
Lehrer (alle Fächer) ☎ Olpe 02761/5801
SchülerNachhilfe Olpe Tiermarkt
Olpe • Bahnhofstraße 5 •
(über Casa Pitti) • 0 27 61/19 4 18
99,- Winteraktion*
*bei Anmeldung 1 Schüler
bis zum 31.12.2013
Vermischte Verkäufe
Kostenlose Schrottabholung
Funkkopfhörer, neu, Anschluss iPhone 5, 16 GB, weiß, m. Zubeh.,
an TV oder Stereoanlage, 25 €, Tel. neuw., VB 450 €; Tel. 0170/8114050
02721/717287 od. 0160/99075409
für alle Schulen und alle Klassen
Tiermarkt
2 Kaninchen, ca. 2 u. 3 Jahre, 1 x
weibl., 1 x kastr. Bock, inkl. Käfig,
Mobil 0175/5433345
Blaustirnamazonenbaby, Handaufzucht, 5 Mon., beginnt zu sprechen, abzugeben. Tel. 02722 /51822
Suche Nachhilfe in Deutsch u. Eng- Eck-Aquarium, 220 l, kompl. mit Filisch, 6 Klasse, Rm. Lennest., Mobil schen, Pflanzen, Unterschrank, Beleuchtung, Außenfilter, viel Zubehör,
0157/80336695
Preis VS, Tel. 02761/73189
Pferde/Reitsport
Kl. Kätzchen, mit Transportbox u.
Isländer Wallach zu verk., Mobil Katzenklo zus. 40 € zu verk., Tel.
0171/9280123
02723/740834 od. 0170/8881651
Videospiele/Konsolen
Einzelnachhilfe, Förderung bei Legasthenie /
Dyskalkulie f.Kinder,Erwachsene 0152 02067559
Lernzentrum Dr.Teichert Olpe & Rösrath
Einzelnachhilfe
- zu Hause -
TN
S INFR ATEST
91,4%
Über 100 erfahrene NachErfolg
hilfelehrer für alle Fächer
(z. B. Mathe, Deutsch, Engl.,
Franz. usw.). Qualifiziertes Training bei
Legasthenie/Dyskalkulie, Gedächtnis-, Aufmerksamkeits- u. Konzentrationsstörungen.
Keine Fahrtkosten u. keine Anmeldegebühren.
abacus-nachhilfe.de
(02761) 96 98 82
(02722) 65 66 36
(02721) 71 84 55
Urlaub/Camping
Kur in Kolberg in Polen
14 Tage ab 429 €! Hausabholung inkl.! Hotelprospekte
und DVD-Film gratis! Tel. 00 48/9 43 55 51 26
www.kurhotelawangardia.de
Schöner Shetty-Wallach, m. Papie- Molli, 5-jähr. zutrauliche Katze,
ren, 2,5 J., ca. 1 m, Schwarzschecke, kastriert, in Wohnungshaltung abzu- Vermisst
brav, VB 350 €; Mobil 0171/6043310 geben, bevorzugt an ältere Katzen- Junger Kater in Siebringhausen
freunde. Mobil 0160/98244252
vermisst, sehr schmal, grau-weiß,
Schmuck
Riesenschecken zu verk. (1 Häsin weißes Ohr, bernsteinfarbene Augen,
5 Damen Armbanduhren, silber, und 1 Rammler), Tel. 02721/71184 tätowiert, Mobil 0151/22391646
von 25 € - 45 €, 750er WeißgoldUhr von Ebel, VB; Tel. 0271/311242 Bekanntschaften
Sammeln/Tauschen
Hutschenreuther
Weihnachtsglocke 1978, 350 €; T. 02962/5047
Spielwiese
Playmobil Krankenhaus 50 €;
Playmobil Tierarztpraxis 10 €; Tel.
02761/9779338
Weihnachtsgeschenke: Holzkaufladen mit Zub. 25,- €; gr. Feuerwehrauto mit Fernb. 15,- €; Puppenwiege
rosa 10,- €. 02724/288944
Yamaha Keyboard PSR 1500 +
Ständer, VB 300 €, Nintendo DS Eye ,
VB 65 €, Tel. 02904/4643
Verschied. Kindergesellschaftsspiele, Preise VS, Tel. 02761/1520
Weihnachtsgeschenke Filly Riesenrad neuw., 20€; 10 Fillys, 5€; Wilde
Kerle Rucks., 5€. 02724/288944
Sportgeräte
Hammer Crosstrainer, kaum gebraucht für 70 € zu verk., Tel.
02721/82666
Nintendo Wii motion plus m. Wii
Sports u. Sports Ressort u. 2 Controller, 100 €; Tel. 02724/8475 od.
0172/2355946
PS III m. Zubeh. u. 18 Spielen,
320 €; Tel. 02761/835574 ab 16 Uhr
PS3 80 GB OVP + 24 orig. Spiele
(neuwertig) für 350 € zu verkaufen.
Mobil: 0160-97792733
Verk. Xbox 360 Kinect Sensor, 1
Controller, mit GTA 5. Mobil
0160/94750860
Zu verschenken
BabyBorn Kleiderschrank und div.
Kinderbekleidung bis Gr. 140, zu verschenken, Tel. 02721/609720
Jugendrad, voll funktionstüchtig
und
gut
erhalten,
Mobil
0171/3190046
Brotbackautomat 600 W; 2 neue
Außenlampem, für Sockel und Wand,
rep.-bedürftig; Tel. 02721/717287
od. Mobil 0160/99075409
Gebrauchte Leder Couchgarnitur
mit Eiche-Holz-Unterbau, 3er Sofa,
2er Sofa und 1 Sessel an Selbstabholer. Tel. 02761/1386
Heimorgel Yamaha Electrone
HC-2 m. Hocker, gut erhalten; Tel.
02761/61493
Schöne Hundehütte aus Holz mit
abnehmbarem Dach, für kleinen
Hund geeignet; Tel. 02723/955949
Seniorbett, 2 x 1 m, m. Lattenrost,
ohne Matraze, Mobil 0177/1431990
Wenden
Zu verschenken, Zimmertür Esche
funiert mit Futter, 65 cm x 200 cm,
Abholung in Lennestadt, Fragen unter
0171-6185736
Wintersport
Weihnachtskrippen
Dynastar Omeglass, Slalomcarver, 1,65m Länge, Radius 12 m, VB
190€, Mobil 0170/2277245
Neues Snowboard, NP 399 € , FP
200 € , Mobil 0171/9910194
Snowboard von Flow m. Flowbindung Gr. L, VB 220 €, Softboot v. Salomon Gr. 43, VB 80 €, alles neu, Mobil
0170/3429434
Selbstgebaute Weihnachtskrippen! Mit Figuren und Beleuchtung,
verschiedene Modelle, ab 60 €; Bei
Interesse Tel. 02721/3394
Verk. Weihnachtsdeko: Bummerl
46x45cm, beleuchtet, M&K edles design, Preis VB, Tel. 02972/7786
SAUERLANDKURIER
Zu verschenken
Heimtrainer, top Zustd., an Selbstabholer; Mobil 0176/39131713
Spielesammlung,
Mobil
0162/6766597 OE
Kleinanzeigenmarkt
☎ 0 27 21/136-0
☎ 0 27 61/93 99-0
Seite K4
www.sauerlandkurier.de
210 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n
Taxi Gummersbach
57462 Olpe
Aushilfsfahrer m/w
für Wochenende auf 450,-Euro-Basis
gesucht. PBS-Schein erforderlich.
0 27 61/57 77
Wir suchen:
Elektriker (m/w)
Wir bieten Ihnen:
- attraktive Entlohnung
- Übernahmeoption im Kundenbetrieb
- umfangreiche Sozialleistungen
Bewerben Sie sich!
persona service Olpe
Tel. (02761) 94245-0
olpe@persona.de
Mobile Seniorenbetreuung
sucht ab sofort für Olpe/Wenden
Altenpfleger(in)/
Betreuer(in)
Seniorenbetreuung Hoffmann
Elektroinstallateur/in
Das Aufgabengebiet umfasst den Verkauf von
elektrotechnischen Produkten in unserem Elektroinstallationslager und die Auslieferung von Waren.
Sie sind motiviert und teamfähig?
Dann bewerben Sie sich mit Angabe des frühstmöglichen Eintrittstermins.
Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Maiworm unter
Tel. 02722/4031 gerne zur Verfügung.
www.hansa-elektro-gmbh.de
Am Sonnenhang 15
57482 Wenden
Tel.: 0160/8069334
PC-/Bürotätigkeit selbst. von zu
Hause aus! www.grieb-partner.de
ELEKTRO
● Haushaltsgeräte
● Elektromaterial
● Service
Am Eckenbach 25
Attendorn
Tel. 0 27 22 / 40 31
Wir suchen für ein Objekt in Olpe-Stadt
zuverlässige und erfahrene
Reinigungskräfte (m/w)
Wir suchen ab sofort Zusteller (m/w)
für Tätigkeiten in den frühen Morgenstunden (ca. 2 - 6 Uhr) mit
Beschäftigungszeiten ab 1 Stunde täglich.
Bessern Sie Ihre Haushaltskasse auf als Minijobber auf
450 Euro-Basis in
Finnentrop-Zentrum / -Frettermühle /
-Lenhausen
angemessener Stücklohn
+ steuerfreier Nachtzuschlag
+ steuerfreies Kilometergeld
Interessiert? Dann melden Sie sich bei uns!
Kontakt:
Funke Logistik Sauerland GmbH
Tel: 0 27 61- 8 95 34
oder per Mail an
t.greis@funkemedien.de oder
zustellerbewerbung@waz.de
Wir suchen:
➛
Hilfskräfte
m/w
mit und ohne PKW
Bewerbungen bitte
unter 0 27 61/53 9148
Hundt & Mroß
Zeitarbeit GmbH
Löherweg 4 · 57462 Olpe
www.hm-zeitarbeit.de
Suche Fliesenleger, für Neubau,
gerne auch rüstigen Rentner. Mobil
0170/1865832 (Drolshagen)
JOBBÖRSE
www.persoplan.de
Wir suchen m/w:
Elektriker/Industrieelektriker
Schlosser
Wir bieten Ihnen:
- unbefristeten Arbeitsvertrag
- angenehmes Betriebsklima
- Wohnortnaher Arbeitsplatz
Niederlassung Lennestadt:
Tel: 02723/6867-0
Niederlassung Olpe:
Tel. 02761/942450
www.sauerlandkurier.de
Produktionsmitarbeiter/-innen
gesucht Wir suchen zur Festeinstellung (Vollzeit) zum baldmöglichen
Eintrittstermin Mitarbeiter/-innen für
unsere Produktion. CAPRICOR Oberflächentechnik UGhb, Askay 40,
57439 Attendorn, Telefon 02722
65700-100, E-Mail info@capricor.de
Soforteinstellung!
auch ungelernt, ab 18 J., guter Verdienst! Zimmer vorhanden. Kostenfreie Info unter: Tel. 0800/3622236
Innovativer Behälter-Hersteller im
Raum Wenden (Speichertechnik für
Energie-Sonne-Wind-Wärme) sucht
kurzfristig handwerklich begabten
Schweißer /
Schlosser
zur Unterhaltsreinigung.
Wir bieten Ihnen faire Entlohnung.
Wir erwarten gewissenhafte Ausführung der
Arbeiten und gute Kommunikationsfähigkeit.
Arbeitszeit ab 16.30 Uhr.
Bei Interesse melden Sie sich bitte
telefonisch ab 14.00 Uhr oder per e-mail.
iML-Industriereinigung
Maik Libertus UG (haftungsbeschränkt)
Oberrengseweg 9, 51647 Gummersbach
Tel.: 0 27 63 / 84 00 62 Mobil: 0160 / 108 96 16
e-mail: info@iml-industriereinigung.de
www.iml-industriereinigung.de
Zur Erweiterung unserer Teams in
Attendorn, Bamenohl und Grevenbrück
suchen wir
Auszubildende
zur Fachverkäufer/in
Ausbildungsbeginn ist Januar.
Bewerbungen bitte an:
joerg@baeckerei-troester.de
Bäckerei Tröster GmbH & Co. KG
Brachter Str. 14 · 57368 Lennestadt
Starten Sie
mit uns
in das Jahr
2014!!
Wir suchen:
- Produktionshelfer m/w
- Staplerfahrer m/w
- Lagerfachkräfte m/w
- Industriemechaniker m/w
Wir bieten:
- abwechslungsreiche Tätigkeit
- eigenen Fahrdienst
- Bezahlung nach BAP-Tarif
zum Bau von Wärmetauschern,
sowie einfache Kant-, Biegeund Montagearbeiten.
Staplerschein von Vorteil.
Tel. 0 27 61/94 14 00 · Fax 0 27 61/94 14 019
E-Mail: info@pkb-personalvermittlung.de · www.pkb-personalvermittlung.de
Zuschriften unter Chiffre 030114
Mitglied im Bundesverband Zeitarbeit Personal-Dienstleistungen e.V.
Franziskanerstraße 5 · 57462 Olpe
210 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
Für unsere Kunden im Raum Olpe
suchen wir:
www.sauerlandkurier.de
Seite K5
B M
zu ran it
sc ch
hl en
ag !
Produktionsmitarbeiter/innen
und
Lagermitarbeiter/innen
Wir bieten Ihnen:
- attraktive Entlohnung
- wohnortnahe Einsatzorte
- umfangreiche Sozialleistungen
persona service Olpe
Tel. (02761) 94245-0
olpe@persona.de
Zum 01. März 2014 ist eine Stelle im
Bundesfreiwilligendienst
bei der Stadt Lennestadt zu besetzen.
Hauptaufgabe ist die Betreuung der Asylbewerber in städtischen und privaten Unterkünften.
Interessenten wenden sich bitte mit den Bewerbungsunterlagen
an die Stadt Lennestadt, Bereich Personal, Thomas-Morus-Platz 1,
57368 Lennestadt bis zum 20. Januar 2014.
Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Meier, Leiter des Bereiches
Familie, Soziales und Integration unter der Rufnummer
02723/608-501 sowie Frau Epe, Bereich Personal unter der
Rufnummer 02723/608-113 zur Verfügung.
Nebenbeschäftigungen
Freundliche und erfahrene Seniorenbegleiterin sucht Stelle auf
450 €-Basis. Ich biete älteren Menschen eine liebevolle Unterstützung
im Alltag und Haushalt. Zuverlässig u.
wertschätzend gehe ich auf ihre Wünsche und Bedürfnisse ein. Mobil und
flexibel im Raum Attend., Olpe, Lennest. Zuschriften unter Chiffre 030120
Putz- und Haushaltshilfe gesucht
für ca. 8 Stunden in der Woche vormittags. Auto erforderlich. Raum Attendorn Zuschriften unter Chiffre
030134
Nachhilfelehrer m/w
im gesamten Kreis Olpe
gesucht. Gute Bezahlung.
Unsere Nr. 0 27 61/96 98 82
Mitarbeiter
für den Bereich Fenster-/Türenmontage
Voraussetzung: Führerschein Kl. 3
Schriftliche Bewerbung an:
Wir suchen ab sofort Zusteller (m/w)
für Tätigkeiten in den frühen Morgenstunden (ca. 2 - 6 Uhr) mit
Beschäftigungszeiten ab 1 Stunde täglich.
Bessern Sie Ihre Haushaltskasse auf als Minijobber auf
450 Euro-Basis in
Drolshagen-Stadt / -Herpel
Olpe-Stadt / -Dahl
angemessener Stücklohn
+ steuerfreier Nachtzuschlag
+ steuerfreies Kilometergeld
Interessiert? Dann melden Sie sich bei uns!
Kontakt:
Funke Logistik Sauerland GmbH
Tel: 0 27 61- 8 95 35
oder per Mail an
s.gastreich@funkemedien.de oder
zustellerbewerbung@waz.de
Zur Christinenhütte 21 · 57368 Lennestadt
oder rufen Sie uns an unter:
Tel. 0177/496 09 14
Nachtarbeit Suche motivierte Mitarbeiter für die Nachtschicht Arbeitszeit
von 00:00-04:00 h. Weitere Informationen unter 0172/1549064 oder
0172/7499745
Wir suchen für einen Kunden im Raum Olpe:
Wir suchen für unsere Filiale in Attendorn eine
Verkäuferin in Teilzeit
auf Minijobbasis in Dauereinstellung.
Erfahrung im Textilbereich erwünscht.
Telefon 01 70/5 24 12 92 · Telefon 0 27 41/38 43
Industriemechaniker /
Schlosser (m/w)
Wir bieten Ihnen:
- attraktive Entlohnung
- Branchenzuschläge
- umfangreiche Sozialleistungen
Bewerben Sie sich!
persona service Olpe
Tel. (02761) 94245-0
olpe@persona.de
Für kleinere Schweißarbeiten Fach- Putzfrau/Haushaltshilfe gesucht
kraft gesucht! Tel. 0160/93325563 Suchen ab sofort deutschsprachige
(Raum Wenden)
erfahrene, zuverlässige, flexible Putzfrau für 1-2 Stunden die Woche im
Raum Fretter-Oedingen-Kückelheim.
Tel.0151/70170978
Rentner, 55 J., will sein Taschengeld aufbessern. Körperlich fit, beKommen Sie zu Ostermann!
lastbar, gutes handwerkliches Geschick, gute PC Kenntnisse, Staplerschein, Führerschein und Pkw vorhanden, alles anbieten. Tel.
02764/215185 od. 015157721536
Suche Aushilfen für Winterdienst
in Bad Berleburg, Bad Laasphe,
Willnsdorf, Haiger und Betzdorf, zahle
bis 14 €/Std.; 0171/5451274
METALL IST UNSERE STÄRKE
Suche
Schlosser Schweißer
Zerspaner Elektriker
Metallhelfer
Gas- u. Wasser-Installateur
Maler und Lackierer
Ihr Ansprechpartner:
Carsten Sven Müller
c.mueller@ostermann-gruppe.de
Ostermann
Personaldienstleistung GmbH & Co. KG
Wetzlarer Str. 132, 57074 Siegen
Tel. 02 71/4 05 73 80
Nebenbeschäftigungen
Taschengeld oder Haushaltskasse aufbessern? Werden Sie
Zusteller/in unseres SauerlandKurier oder SauerlandKurier am
Sonntag! Freie Bezirke unter botenbewerbung.sauerlandkurier.de
Winterdienst suche für meine Eltern
in Kirchhundem/Albaum Hilfe beim
Schneeschieben. Bitte melden Sie sich
unter 0160-5557337
Wächst Ihnen auch Beruf und Familie über den Kopf? Schaue gerne bei
Suche Putzstelle Rm Finnentrop/ Ihnen ab Jan. 2014 vorbei und Pflege
Lenhausen/Frettertal, 16 jäh. Erfah- Ihre Häuslichkeit (Zimmer usw.) Bei
rung in der Pflege; T. 0160/91647129 Interesse Mobil 0175/3462123 (OE)
Stellengesuche
Für namenhaften Kunden im Raum Attendorn,
Plettenberg und Finnentrop suchen wir ab Januar
Wir suchen ab sofort Zusteller (m/w)
für Tätigkeiten in den frühen Morgenstunden (ca. 2 - 6 Uhr) mit
Beschäftigungszeiten ab 1 Stunde täglich.
Bessern Sie Ihre Haushaltskasse auf als Minijobber auf
450 Euro-Basis in
Lennestadt u. Umgebung
Kirchhundem u. Umgebung
angemessener Stücklohn
+ steuerfreier Nachtzuschlag
+ steuerfreies Kilometergeld
Interessiert? Dann melden Sie sich bei uns!
Kontakt:
Funke Logistik Sauerland GmbH
Tel: 0 27 61- 8 95 32
oder per Mail an
n.gastreich@funkemedien.de oder
zustellerbewerbung@waz.de
• Produktionshelfer m/w
• Werkzeugmechaniker
• Schlosser m/w
• Schweißer m/w
• Staplerfahrer m/w
m/w
Kontaktieren Sie uns jetzt kostenlos
und unverbindlich unter:
stewe Personalservice
Attendorn
GmbH & Co. KG
Kölner Str. 8 · 57439 Attendorn
Tel. 0 27 22 – 65 71 40 · attendorn@stewe.de
Kfm. Angestellte / Ausbilderin,
46 J., in ungek. Anstellung versiert
in allen kaufm. Bereichen, sucht
zum 01.04.14 oder nach Absprache
früher, neue Anstellung, VZ aber
auch gerne Teilzeit 28-32 Std./W.
Zuschriften unter Chiffre 030105
Suche Nebenjob als Türsteher.
Mehrjährige Erfahrung als Diskothekenleitung sowie Sachkundeprüfung
vorh. mail: akjl0608@gmail.com, Tel.
0151/56712050
Zerspannungsmechaniker Drehtechnik, seit über 20 Jahren in ungekündigter Stellung, sucht neuen Wirkungskreis. 10-jährige Erfahrung in
der Leitung einer Dreherei und Refaschein vorhanden. Zuschriften unter
Chiffre 030132
Seite K6
www.sauerlandkurier.de
Bau-/Industriemarkt
Trocken-Innenausbau
R+R GmbH
Inh.: Reinhard Häner
Felmicke 26 · 57462 Olpe
Tel.: (0 27 61) 83 70 19
Fax: (0 27 61) 82 70 78
Mobil: (01 71) 7 42 59 12
Freundliche, helle
Büroetage
Industriegebiet Auf der Mark, Gerlingen, Nähe
Autobahn, 2. OG, 194 m2, 5 Räume, Küche, WC,
Abstellräume ab sofort für 980,- € zu vermieten.
Erste 3 Monate mietfrei.
210 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
ETW-/Häuser-Verkauf
ESLOHE
46qm-Whg in Olsberg-Antfeld z.
verk. 2 Zi, EBK, kl. Winter-Garten,
PKW-Stellplatz, Preis VB, Tel.
02962/7699993
Eslohe 3 Zi/K/D/B Balkon, ca.55
qm,ruhig u.zentral gelegen, Tierhaltung möglich, 250 € + NK. Tel.
0163/1483371
DHH in Le.-Maumke, Maklerfrei zu
Gerhard Steinseifer
Brauereibedarf GmbH & Co. KG
verk., 4 Schlafzi., Kü., Wohnzi., Bad,
Zum Eichstruck 12 · 57482 Wenden
Gä.-WC, Garage, Wi-Garten, voll unTel. 0 27 62/98 67-236 und 234
terkellert, Öl-Ztrlhzg., Garten in südl.
Mod. Büroräume in charmantem Richtg. Preis VS; T. 0176/62587404
Volker Lobbe
Altbau zu verm., Westfälische Str. in
Besser Wohnen
Tel.: 0 27 61/ 97 91 46
Olpe, 164 qm auf 2 Etagen, 8 ZKB,
Parkett- u. Bodenbeläge nur vom Keller, 3 Stellplätze, Koch Baupartner
WOHNWUNDER
Fachbetrieb. Fa. HSB 01708611877 GmbH, Tel. 02761/64427
Garagentore?
Baumaterial
DAS HAUS FÜR 2
Grundstücke
ab 97.990 €
Massivholztreppen nach Maß, 900 qm Baugrundstück in Drolsz.B. Buche massiv ab 2.500 €, 14-16 hagen-OT zu verk. Ohne Provision.
Stufen inkl. Holz- od. Metallgeländer; 02761/8338150 o. 0176/39156220
Tel. 0049151/25892799
Suche Baugrundstück in der Gemeinde Wenden, Tel. 02762/985330
Trapezblech
auf Maß
Aktion m2 ab 4.99 €
Telefon 0 27 32 / 55 33 33
Garagen
Suche Baugrundstück o. Haus in
Schönau o. Altenwenden zu kaufen,
Mobil 0160/4333790
Suche Stellpl. f. Wohnm. event. Halle; Zuschriften unter Chiffre 901658
Suche in Nähe Olpe/ Drolshagen/
Wegeringhausen Unterstellplatz für
Wohnmobil, Höhe ab 3,50 m, Länge
9,00 m, Mobil 0160/96218306
Unterstellplätze/Lagerplatz für
Wohnmobile, LKWs, PKWs, Boote etc.
bis 4 m Höhe, in sauberer, trockener
Halle, ab sof. zu verm. 0175/5601969
Gewerbliche Räume
Attendorn Stadtmitte
Niederste Straße 21
In Olpe und Umgebung:
Wohnhaus gesucht!
Beamtenfamilie sucht wegen
beruflichem Standortwechsel ein
schönes Wohnhaus bis 350.000 Euro.
Olpe-Stadtgebiet:
Eigentumswohnung gesucht!
Gewerbetreibendes Ehepaar sucht
ansprechende Eigentumswohnung bis
100 m² Wohnfläche bis 180.000 Euro.
In Olpe:
Mehrfamilienhaus gesucht!
Selbständiger Handwerker sucht gut
vermietetes Mehrfamilienhaus mit bis
zu 10 Wohneinheiten bis 800.000
Euro.
Angebote an 0 27 61 . 9 475 175!
www.humpert-koschig.de
Ladenlokal/Bürofläche
180 m2 Gesamtfläche, im Erdgeschoss
mit 10 m Schaufensterfront,
provisionsfrei von privat
zu vermieten. KM 1.440.- € + NK
Tel. 0 27 61/6 26 76
Mod. Bürofläche in charmantem
Altbau zu verm., Westfälische Str. in
Olpe, 82 qm, 4 ZKB, Kellerrm., 2
Stellpl., Koch Baupartner GmbH Tel.
02761/64427
www.Musterhaus-TC.de
Suche EFH, Gemeinde Wenden, nicht
älter als 20 Jahre, Tel. 02762/985330
Schönau od. Altenwenden Suche
ein Haus oder Grundstück in Schönau-Altenwenden. T: 0151-55122026
Mobil 01 72/5 37 60 23
Suche Ein- u. Mehrfamilienhäuser
für vorgemerkte Kunden im Raum Wenden/Olpe
FINNENTROP
Fi. -Zentrum: 90 qm DG-Whg., 3 Zi./
Kü./Bad, Balkon, WC, Keller, ab
01.12. zu verm., WM 720 €; Mobil
0171/3693132
Top EFH in toller Lage, 2 KM zur
Stadtmitte Olpe, Bj. 99, 155m² Wfl.,
750m² sonnig. Grdst., 5 ZKDB, 2 Gä.WC, HWR, Hzg.-Rm., Garage, Gartenhs., Solar, Kamin, VB 270.000 €. Fi.-Frettermühle: 84 qm Whg., 3 Zi/
Zuschriften unter Chiffre 030140
Wohnkü./Bad/Balkon/evtl. Garage, ab
zu verm., Tel. 02721/6069959 od.
Möbl. Zimmer/Wohnungen sof.
0173/2848051
Helle, gemütl. ELW, 72 qm, ländl.
gelegen, 2 ZKB, kompl. möbl., 3 Min. Fi.-Schönholthausen schöne Wohbis OE + AB, gerne an Einzelpers. nung, 75 qm, 2 ZKB, große Terrasse,
ab
01.02.14;
Mobil
(nur an NR), keine Tierhalt., ab Keller,
01.01. zu verm., Tel. 02761/601060 0173/5425447
Möbl. Whg. in Attendorn Rm. Re- Fi.-Serkenrode, DHH, renov. Altpetal, ca. 50 qm, 2 Zi., Bad, KM 280 € bau, 107 qm, 3 Schlafzi., Wohnr., Kü.,
+ NK, 2 MM Kaution, Tel. 2 Bäder, Garage, 2 Abstellr., Kamin, gr.
Terr., Garten, KM 450 € + NK; Mobil
02722/639278 ab 18 Uhr
0172/5923726
Mietangebote
Fretter Ortsmitte Komfortwohnung ca. 130qm, 5ZKB, großer BalAtt.-Rieflinghsn: Fachwerkhaushälf- kon, Dachboden für Hobby, Keller, sete m. Garten, rd.170qm, 4 Z/WohnK/ parater Eingang, 590€ kalt, ab sofort
2D/2B/Loggia/Abstell, ideal f. Familie zu vermieten, Tel. 02724/434
m. Kind/ern, Haustiere erl., ab 01.03. Heggen; 2 Whg. zu verm., EG, 78
Tel. 02722 8757 od. 0151 19178870 qm, gr. Balkon; DG, 82 qm, TierhalAttendorn: ruhige Lage, neu renov. tung mögl. m. Gartennutzung; Mobil
Whg., ca. 65 qm, 3 ZKB, gr. Südbal- 0176/84213244 ab 16 Uhr
kon, sep. Heiz., Waschkü.-Benutz. so- KIRCHHUNDEM
fort zu verm., KM 440 € + NK + Kaut.; 64 qm-Whg., 2 ZKB, Balkon, voll
Zuschriften unter Chiffre 030127
möbl., in Kirchhundem, ab 01.03.
DG-Wohnung zu verm., Attendorn oder später zu vermieten. Zuschriften
in zentraler Lage, frisch renoviert, unter Chiffre 030136
3ZKDB, 65 m², 340 € + NK; Tel. Kirchhundem Welschen-Ennest
0172/ 2742851
Whg., 3 ZKB, Gäste-WC, Abstellrm., zu
Whg. in Attendorn zu vermieten, verm., KM 420 € + NK, Garage mögl.,
zentrale Lage, frisch renoviert, Mobil 0176/38025060
3ZKDB, 80 m², 430 € + NK; Tel. Oberhundem, 2Zi/K/B, EBK, Balkon
0172/ 2742851“
50qm, 250€+NK, 0172/9068998
ATTENDORN
0 27 32 - 20 37 02
ETW-/Häuser-Ankauf
Finnentrop: Verm. Garage, Nähe
Rathaus; Mobil 0171/4013090
Garagentorantrieb von Bosch günstig abzug., Tel. 0291/8421
Baugrundstücke z.B. in
Olpe, Siegen, Kreuztal, Burbach
Heinz-Uwe Stahl
Immobilien- u. Finanzkontor
Gepflegte DHH in LennestadtHalberbracht zu verk., 75 qm
Wohnfl., Fachwerkbauweise mit Keller, 2 Zimmer, Küche, Tageslichtbad,
auf 2 Ebenen, ideal für die kleine Familie, Paare, Singles oder auch zur
Vermietung, großzügiger Garten, VB
63.000 €; Zuschriften unter Chiffre
030130
ETW in Olpe-Rhode zu verkaufen
ca. 100m², Top Lage, neuwertig, gehobene Ausstattung, VB: 185.000 €,
Email: etwrhode@online.de oder Zuschriften unter Chiffre 030104
Helle Wohnung in Drolshagen,
Erdgeschoss, 81 qm, Bj. 92, ohne
Makler, Tel. 02761/72432
Schnäppchenhaus Eslohe -Sallinghs, mehrfamilientauglich, Südla- DROLSHAGEN
ge, Grundstück 681 qm, renovierungsbedürftig! 300 qm Wohnfl.. Zu- Drolshagen-Stadt, DG-Whg., in
2012 total saniert, ca. 72 qm, 3 ZKB,
schriften unter Chiffre 030017
Gäste-WC, zzgl. Terrasse. Zu vermieÄlteres Haus, renovierungsbedürf- ten ab 01.03.14, KM 440 € + NK, 2
tig, Gasheizung, Fenster Iso-Vergla- MM Kaution, provisionsfrei, Tel.
sung, Grst. ca. 700 qm, günstig zu 02761/942866, Hausverwaltung E.
verk., OE-Wenden, Preis auf Nachfra- Jürgens, Olpe
ge, Mobil 0160/94504895
Drolshagen-Stadt, geräumig 175
Wohnhaus in Lennestadt, Wfl. ca. qm Whg. in exklusiver Lage, 3 SZ,
115 m², 5 Zi./Kü./Diele/Bad, Abstell- Wohn.-/Esszi. m. Durchgang zur Küu. Nebenräume, inkl. Garten, KP: che + Büro u. Abstellr., Bad, 2x WC,
120.000 € von privat, zu mieten od. Großraumgarage u. 2 Stellplätze, ab
1.2.14, Mobil 0151/17008911
zu kaufen; Tel. 02721/989238
Kirchh.-Würdingh. 3 Zi., Küche mit
Balkon, Diele, Bad, 70 qm, renoviert,
4-Fam.-Geschäftsh., 2. OG, KM 340,EUR + NK+2 MM Kaution, ab
01.04.14; Tel. 05254-660029
Welschen Ennest, 2,5 Zi., ca. 64
qm, sofort o. später, 0172/2922951
LENNESTADT
Altenhundem moderne 2ZKB 66qm,
Balkon, hochwertige Ausstattung,
neue Küche, 395€ KM + NK, große
Garage im Haus + 40€, längerfristig
zu vermieten Tel. 0172/6740031
Kontakte
Neu in Siegen! Mali, 28 J.,
Thai-, Erotik-Massage und mehr ...
Tel. 01577/5694765 · www.siegenladies.de
Service von A-Z!
Super Thai-Modelle
Jogo
23 J., Kf. 36
Poy
25 J., Kf. 36
Jasmin 20 J., Kf. 36
Tel. 02 71 / 2 50 04 12
www.siegenladies.de
Ein schöner Abend im
Nacht Club
Schlaraffenland
Wilhelmstal 1 · 57482 Wenden
Tel. 0177/5 24 59 07 · 0 27 62/97 94 97
Privat täglich ab 10.00 Uhr
Mo.-So. 20.00-6.00 Uhr
★★★★★★★★★★★★★★★★★★★
★
★
★
★
www.cocomobil.com
Tel. 01 74/3 50 22 69
★
★
★
★
Pits-Erotik DVD's für Erwachsene,
große Auswahl ab 1,50 €. Kontaktmagazine 1,- €. Tel. 0 27 21/ 5 08 61, geöffnet
ab 14 Uhr, Fi.-Heggen, Am Sportplatz 7a
Nadine (25) bildhübsche Deutsche
Mira (27) 170 cm, blond, KF 38,
NEU! lange blonde Haare, BH 80 C (griffig)
Marie (29) KF 38, sehr vollbusig
Weidenauer Str. 54 · 0176 /35 47 75 78
Ganz neu in Siegen!
NEU ! Super sexy ! NEU
Süße, sexy MONI!
TS Joy, 19 Jahre
NEU Kreuztal! Sey LENA L.T 29 J. dominant
Tel. 0174/6621286
schlk., Topser. 0176-98291233
Tel. 01 52/15 15 13 16 · Fludersbach 198
Siegen · www.siegenladies.de
Friedrichstr. 11, Siegen
Julia (18J.) 0521-3008117
>Sarah, exclusive Hausbesuche! www.siegenladies.de
Echter Telefonsex 06131-4899448 0152-09452521 Kollegin gesucht.
Eiserfelder Str. 45 · Siegen
Schneewittchenbar
Asia-Modelle
Wir feiern mit Ihnen Ihre
Weihnachtsfeier! Spaß ab 50,- €
erfüllen deine
geheimsten Wünsche!
Neu! Schokogirl in Winterberg privat besuchbar und Hausbesuche.
Tel. 02983/969449 - 1 Std. nur 99 €
Birkenweg 10 · Lennestadt-Bilstein
Tel. 0 27 21/ 600 75 87
Porn, Nancy & Me
So.-Do. 18.00-03.00 Uhr · Fr./Sa. & Feiertage 18.00-06.00 Uhr
Telefon 02 71/ 7 03 21 12
Friedrichstraße 11 · Siegen
www.siegenladies.de
1 a Hausbesuche ab 99 €; Tel.
0151/51853030 o. www.hsk-girls.de
Sinnliche
Merle
20 Jahre jung, verwöhnt!
– DOMINA + ANGELIKA –
Flexible Kollegin gesucht!
★★
Alexa, Viola, Ronja...
- sexy, charmant, vielseitig -
Tel. 0174 / 8 99 26 94
Tel. 02 71/ 3 35 65 88 Info + 01 75 / 7 83 24 15
Fludersbach 198 · Siegen
www.siegenladies.de
Nette Kollegin stets willkommen
www.studio-berger.de
Siegen
01 51/26 07 83 40
Bianca besucht dich. 0175/5344797
FLORY (Mitte 30), zierlich schlank,
Neu! Jessica in Meschede - privat
besuchbar u. Hausbesuche; Tel.:
0160/93329801 - 1 Std. nur 99 €
BH 75 C, mit Freundin
01 60/ 99 61 30 79
210 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
Mietangebote
Mietgesuche Sauerland
Berufst. Fam. sucht 4 ZKB mit
LENNESTADT
Terr. in Grevenb. o. n. Umgeb. evtl.
Altenhundem. App. in ruhiger bei ält. Vermiet., wir sind bereit im
sonniger Lage. Wohn-/Schlafraum, Haushalt d. Verm. zu helfen o. überKü. mit EBK, Bad, sep. Eing., Terrasse, nehmen Gartenarbeit; 02721-603746
ab 01.03.14 zu verm., Kaution, Mobil
Familie sucht ca. 90 qm EG-Whg.,
0176/62118872
mögl. mit Terrasse und Garage, in
Elspe, Melbecker Berg, 1. OG, Drolshagen oder näherer Umgebung.
89qm Whg., 3 ZKB, Balkon, Keller, Mobil 0173/8126772
Garage, Küche kann evt. übernommen
Junge Familie sucht EFH/DHH
werden; Tel. 02721/82044
oder Wohnung in Lennestadt, bevorGrevenbrück. DGW, ca. 50 qm, 2 zugt Elspe/Grevenbrück. Mindestens
ZKB, Abstellrm., 1 Stellpl., KM 250 € 4ZKB, Terrasse/Garten. Geregeltes,
+ 130 € NK + 2 MM Kaution, Tel. doppeltes Einkommen vorhanden.
02721/2777 od. 0176/31458947
Späterer Kauf nicht ausgeschlossen.
Grevenbrück: ELW, 67 m², 2 ZKB, Tel. 0170-1198440
kmpl. neu renoviert, Laminatböden, Lehrerin, ruhig + NR, sucht eine
neue Gasbrennwertheizung, ab sofort Wohnung (2-3 Zi. gerne Balkon o.
zu verm.. Preis 340 € + NK +Kaut.; T. Garten) in Olpe, 0151/55567042
0160/90590524 od. 0175/5601969
Rüstige Rentnerin sucht im Raum
Le-Altenhundem; 4 1/2 Zi-Whg., 93 Drolshagen kl. App. od. 1 1/ Zi.- Whg.
qm, zu verm.; Mobil 0175/7823547 (bis 50 qm) z. 01.04.14. Tel.
Le.-Saalhausen. Ca. 120 qm, Kel- 02761/8365035
ler 50 qm, gr. Garten, Gartenhütte, Wir segeln gerne auf der Bigge
Grillplatz, eig. Eing., 2 Stellpl. am und möchten näher an unserem HeiHaus, 3 Schlafzi., Kü., Bad, Gä.-WC, mathafen YRCA wohnen. BetriebswirWohn-/Esszimmer ca. 45 qm mit Ka- tin (49) und Dipl.-Kaufmann (52) sumin, verglaster Dachinnenhof, ges. chen komfort. und neuwertige Whg./
Nutzfl. 350 qm, 6,20 €/qm + NK, ab Haus, 4 - 5 Zi., ab 100 qm, zur Miete
01.02.14 frei, Mobil 0151/59941875 in Attendorn/Drolshagen/Olpe. Tel.
Schöne, helle 3 Z/K/D/B, Balkon, 06171/9195882 od. 0172/6951176
ca. 75 m², 2. OG. Abstellrm., ruhige Wochenendpendler Ingenieur, NR,
Lage in Maumke, 385 € + NK + Kau- absolut zuverlässig, sucht kurzfristig
tion, Mobil 0170/9120069
Whg. bis ca. 50qm in Olpe oder Umgebung Tel.: 01738602268
OLPE
Moderne DG-Whg. in charmantem Altbau in Olpe, 4 ZKB, 82 qm,
EBK, KM 590 €, an Single o. Paar.
Tel. 02761/64427
Olpe-Stadt (Kimicke), ELW mit sep.
Eing., ca. 75 qm, 2 ZKB, AR, hochw.
Ausst., Parkett, Terr., Stellpl., an NR,
405 € + NK + Kaution, ab 1.3.14, evtl.
kann zusätzl. ein Abstellr. angemietet
werden. Tel. 02761/834764
Olpe-Stadt: Nah am Zentrum, doch
ruhige Lage, ca. 100 qm, 3 ZKB, Balkon m. Markise, Blick über Olpe,
Stellpl., Küche eingerichtet, kann
kostenl. übern. werden, KM 550 €,
Zuschriften unter Chiffre 030101
Olpe-Dahl, helle, freundliche EGWhg., 65 qm, 3 ZKB, Abstellr., sep.
Eing., Terr., Stellpl., ab 01.01.14, KM
380 €. Tel. 02761/601680
Olpe-Dahl, 58 qm, Wohnung mit
Balkon. 2 ZKB, 330 Euro kalt. Tel.
0174/1802442
Olpe-Rüblinghausen, 60 qm Whg.,
ab 1.2.2014 zu verm., KM 300 € plus
NK, Tel. 02761/400272
Olpe/Stadt: 30 qm Whg., 1 Zi., Kü.,
Du., WC, sofort KM 220 €, NK 80 €,
Kaution 660 €, Tel. Mo. - Frei.:
0176/98454056
SCHMALLENBERG
Lenne ca. 80qm 2 Zi/Kü m. EBK/Bad/
Balkon/keine Tiere! Tel.02972-47698
WINTERBERG
Wtbg.-Zü., EFH, 6 Zi., 2 Bäder, Garage, Terrasse, top Zustand, ab sofort zu
verm.; Tel. 02981/6148
Wtbg./Niedersfeld, A. d. Heide 20,
Souterrain, Südhang, 56 m², KM 220
€ + NK + 3 KM Kaution, K/D/B/WZ/
SZ/KZ, Tel. 02985/8695
www.sauerlandkurier.de
Seite K7
Fünf nach Zwölf
Die drei ??? MC’s je 2 €, CD’s je 2,50
€; Mini TV, 9 cm/3,5“, 15 €; Grundig
MP3 Player 20 €; Sony PSP go, 16 GB,
60 €. Tel. 02761/1764
Farb-Fernseher Panasonic, 70 cm
Bilddiagonale m. FB, voll funktionsfähig an Selbstabholer zu verschenken;
Tel. 02721/2346
Fernsehsessel, einfach, braun/grün,
30 €, Tel. 02724/288757
Mehrere Spielzeugautos zuverkaufen; Mobil 0177/8822886
Ab sofort: Olpe-Stadt: 92 qm, 4 1/2
ZKB, G-WC, Balkon, Abstellrm., Keller,
KM 480 €, VZ Hzg. 80 €, NK 100 €
, Garage vorh. (45 €),1.400 € Kaution, WBS erforderl., Mobil
0176/98454056 Mo.- Frei.
Monika Schröder und Kirsten Böhmer vom Pfarrgemeinderat sowie Kirchenvorstand Antonius Deimel übergeben eine
Spende in Höhe von 1000 Euro an die Hospizleitung Monika
Opel Corsa, Bj. 2009, 60.000 km, Kramer (re.) und eine Mitarbeiterin.
80 PS, gepflegt, Servo, Klima, Radio,
Sitz- und Lenkradheizung, unfallfrei,
incl. Sommerreifen, TÜV 12/14, VB
6.900 €; Mobil 0170/3486995
www.autohaus-loehr.de
„Lebendige Kirche“
Pfarrgemeinde spendet Erlös aus Kirchweihfest
Rasenmähertrecker ohne Mähwerk
Kirchweihfest unter dem Motm. Anhänger, an Bastler (Bremsen de- Dünschede/Altenhundem.
Das
St.
Elisabeth
Hospiz
in
to „Lebendige Kirche über die
fekt), ideal f. Kinder ab 8/9 J., Pr. VS,
Jahrhunderte“ besonders geTel. 02762/7670 o. 0162/9311641 Altenhundem erhielt kürzlich Besuch von der Pfarrge- feiert, mit vielen Fotos aus
Schlafzimmerschr., Eiche teil- meinde Dünschede.
vergangenen Jahren, Besichtimassiv mit Kranz, 2,95 x 2,30 x
gung des Kirchturmes und
0,65 m, 100 €; Schreibtisch Buche,
Die Dünscheder hatten im vieles mehr.
30 €; Tel. 02721/83007
Sommer ein großes KirchAus den Einnahmen dieses
Fünf nach Zwölf
Siemens Waschmaschine und Sie- weihfest gefeiert. Historische Festes hat nun die Kirchenge4 WR 175/65-13 a. VW Stahlf. mens Kondenstrockner, je VB 80 €; Quellen und Funde belegen, meinde 1000 Euro an das Hos(Polo 6N), 120 €; Tel. 02722/7903 Orgel Techniks 2 Manuale, VB 80 €; dass die Kirchengemeinde piz gespendet. Über einen
Dünschede seit vielen hun- weiteren Spendenbeitrag in
Auspuff Jet-Force für Peugeot, VB Tel. 02722/2490
dert Jahren existiert und das Höhe von 400 Euro konnte
70 €; Mobil 0160/6833984
Standuhr, orig. Eiche, generalüber- kirchliche Leben durchweg sich bereits Anfang November
holt, VB 600 €; 2 Zinnbilder, Jagdmo- sehr aktiv und lebendig gewe- die Dünscheder Bücherei anKontaktlinsen
und -Pflegemittel tiv, Preis VS; LP’s, Musik aus den 50er/ sen ist. Daher wurde auf viel- lässlich ihres 100-jährigen Ju60er u. 70er Jahren, Preis VS; fache Hinweise und Bitten das biläums freuen.
günstig per Internet
02721/81966
www.optikhoffmann.de
Braun Tonbandgerät, 22er Spulen- Verk. „Tischkicker“ Profi Tischgröße + 5 Bänder, 200 €, Festina Au- fußball Leeds, 70 kg für 140 €, fast
tomatik Armbanduhr, wie neu, NP 240 nicht benutzt, wie neu; T.
€ f. 100 €, Tel. 02973/9748908
Studierenden und Azubis zur Seite stehen
02721/985030 von 7.00-14.00 Uhr
Hochw. Ahorn Futonbett m. Latspruch auf erstklassige QualiWasserbett, 2 J. alt, 2 einzelne Ma- Kreis Olpe.
tenr. u. Matr., 100x200 cm, VB 80 €;
tratzen, je 90x200 cm, 95% beruhigt, Über die geförderten Websei- tät“, so Behnke.
Tel. 02722/8779
Der Förderverein für regioNP 1.500 € f. Preis VB 700 €; Mobil tenprojekte „Azubi-Projekte“
des
Fördervereins
für
Renale
Entwicklung sichert bis
0151/40164882
Home-Cinema JVC 2.1 m. 4 Mon.
gionale Entwicklung aus
2022 eine weitere Betreuung
Garantie (Rechnung vorh.) 100 €;
Zu verschenken: gut erh. Couch- Potsdam wurde die Internet- zu. Helmut Brocke-D‘Ortona,
Tel. 02761/835574
garnitur, 3-2-1 u. Tisch, an Selbstab- seite für das „Katholische Ju- Vorstand des Katholischen JuSu. Märklin Bahn Tel. 02395/1379 holer, Tel. 02761/62793
gendwerk Olpe Förderband “ gendwerks Olpe Förderband,
neu erstellt und ist ab sofort war begeistert von der sehr
kooperativen und unkompliunter http://www.foerderzierten
Zusammenarbeit,
band-olpe.de/ im Internet
auch über die Entfernung
verfügbar.
hinweg.
Ziel des Fördervereins für
regionale Entwicklung ist eine
200 abgeschlossene
praxisnahe Ausbildung. „Die
Projekte
Helfen Sie mit! Erfahrungen waren für beide
Seiten, also Azubis bezieSpendenkonto:
Eine Auswahl von rund 200
hungsweise Studierende ei2 4000 3000
nerseits und Projektpartner abgeschlossenen Projekten
Commerzbank Köln
andererseits, überwältigend findet sich auf der Webseite
BLZ 370 800 40
positiv“, so Projektkoordina- der Azubi-Projekte unter
www.help-ev.de torin Lisa Behnke.
www.azubi-projekte.de.
Bewerbungen können unter
Dies wolle man fortsetzen.
Fax-Nummer
0331/
Erfahrene Betreuer stellen ei- der
ne hohe Qualität in allen Fäl- 55047401 oder info@azubilen sicher, in dem sie den Stu- projekte.de eingereicht werdierenden und Azubis im Be- den. Für Rückfragen steht die
Katastrophenhilfe und Entwicklung.
unter
darfsfall zur Seite stehen. Projektkoordinatorin
„Schließlich haben unsere ☎ 0331/55047471 zur VerfüProjektpartner einen An- gung.
Neuer Internetauftritt
Damit aus Not Perspektive wird.
Seite 48
www.sauerlandkurier.de
011 - Mittwoch, 18. Dezember 2013
Das können Sie sich schenken:
Tolle Weihnachtsdeko für Ihr Fest.
Abb. ähnlich
7.99
KOMPLETT
SchneeAlpenveilchen
14.99
9.99
Alpenveilchen mit Weihnachtsdeko,
festlich dekoriert, Gesamthöhe: ca. 24 cm,
komplett
KOMPLETT
Weihnachtsstern im
Glaspokal
KOMPLETT
Dekorierte
Weihnachtsorchidee
mit Kiefernzweigen veredelt,
Gesamthöhe: ca. 38 cm, komplett
zweitriebige Orchidee im
Keramiktopf, floristisch dekoriert,
Gesamthöhe: ca. 50 cm,
in versch. Ausführungen, komplett
TannenbaumVerkauf bei Kremer
Frische NordmannTannen aus dem
Sauerland!
Alle
WeihnachtsKugeln
2.99
25%*
reduziert!
100 Teelichter
in Packung, Farbe: weiß,
Brenndauer: ca. 4 Std.
* Gilt auch für Einzelkugeln.
Nicht mit anderen Aktionen
kombinierbar.
Heilig Abend
24. Dez. 9-13 Uhr
50 €
50 €
50 €
50 €
geöffnet!
Gutschein
50 €
Die neuen
Kremer Gutscheine als Karte –
Jetzt in Ihrer Kremer Filiale!
20 €
Kremer Lennestadt
Lennestrasse 38
57368 Lennestadt
Ab Donnerstag:
Große Auswahl
an Schnittblumen!
JEDEN
EDEN SONN
SONNTAG
VON
ON 11-16 UHR GEÖFFNET!
GEÖ
Mo bis Fr: 9-19 Uhr | Sa: 9-17Uhr
T. 02723-9666-30
Lennestadt
Gummersbach
Remscheid
Lüdenscheid
4x
IN NRW
/gartencenterkremer
Angebote gültig 18.-22.12.2013. Nur solange der Vorrat reicht. Druckfehler vorbehalten. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Trotz sorgfältiger Planung können einige Artikel aufgrund hoher
Nachfrage bereits am ersten Tag ausverkauft sein – bitte haben Sie hierfür Verständnis! Bitte beachten Sie, dass wir sonn- und feiertags keine Gartengeräte, Brennstoffe, Grills- und Zubehör
sowie Teichtechnik oder Gartenmöbel verkaufen dürfen. Des Weiteren dürfen wir Ihnen für diese Sortimente nun nicht mehr beratend zur Seite stehen.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
406
Dateigröße
13 710 KB
Tags
1/--Seiten
melden