close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Konferenz Banken im Umbruch 2015

EinbettenHerunterladen
Das Paradies auf Erden
Paradise on earth
Ein Eldorado für Nutzfahrzeuge-Fans
A land of milk and honey for
commercial vehicle fans
Rund 300 alte Lkw stehen auf dem fast 50.000
Quadratmeter-Areal der Firma Hoffmann in
Oberhausen. Nutzfahrzeug-Händler Helmut
Hoffmann hat sie in drei Jahrzehnten zusammengetragen, weil ihm die Lkw-Legenden zu
schade für den Schrott waren. Heute betreiben
Helmut Hoffmann und sein Sohn Sascha den
zertifizierten Verwertungsbetrieb gemeinsam.
Die Firma ist ein Eldorado für NutzfahrzeugFans aus ganz Europa. Nahezu jeder Winkel
der riesigen Fläche ist zugestellt und voller
Überraschungen. Nutzfahrzeuge der letzten 50
Jahre hat Helmut Hoffmann, der Spediteur war
und auch immer mit Lkw gehandelt hat, vor der
Schrottpresse gerettet. Aus echter Überzeugung
und Respekt vor der alten Technik! Hoffmanns
Schrottplatz ist für Kenner ein Paradies auf Erden!
Commercial vehicle dealer Helmut Hoffmann
has compiled these truck legends over three
decades because he considers them far
too good to be thrown away. Today, Helmut
and his son Sascha run the certified recycling business together. The company is like
the land of milk and honey for commercial
vehicle fans throughout Europe. Almost every corner is packed to the rafters and full of
surprises. Helmut Hoffman has worked as a
forwarding agent and is still known as being
a truck trader. He has saved commercial
vehicles from the last 50 years from becoming scrap metal out of his conviction and
respect for the old technology. For collectors
and lovers, Hoffman´s scrap yard is a real
paradise on earth!
Die Sammlung von historischen Lkw bei der
Oberhausener Firma Hoffmann ist einzigartig
in Europa. Ebenso die Möglichkeit, hier die
passenden Ersatzteile für die Restaurierung
alter Trucks zu finden. Und weil viele im Winter
Zeit und Gelegenheit zum Schrauben haben,
wagt die TRUCK XXL auf vielfachen
Leserwunsch nochmals einen Blick hinter die
Kulissen des Oldie-Paradieses
Hoffmann company´s collection of historical vehicles is unique in Europe. Furthermore, it might
even be possible to find the needed spare parts
for restoring old trucks here. During winter many
of our readers have the time and opportunity
to tuneup their own vehicles, so in response to
many requests, TRUCK XXL dares again to take a
peek behind the scenes of the oldie´s paradise.
Hoffmanns
Lkw-Schrottplatz
Text und Fotos: Norbert Böwing
•
Vom Mercedes-Benz Rundhauber bis zum alten
Magirus-Deutz. Die Ansammlung von alten und auch
schrottreif wirkenden Lkw
bei der Firma Hoffmann in
Oberhausen ist europaweit
garantiert einzigartig.
Gäste und Interessenten
sind willkommen!
Whether Mercedes-Benz
round bonnets or ancient Magirus-Deutz: The
Hoffmann´s range is simply unique throughout Europe. Guests are welcome!
•
•
Nichts landet im Schrott.
Das gilt für alte Lkw und
Lieferwagen. Auf Wunsch
führt die Firma Hoffmann
auch Komplett-Restaurationen durch
Alle Motoren nach Baujahren sortiert
Too good to be scrapped,
whether old commercial
truck or van. Hoffmann
even restores the old
guys on demand
Tatsächlich den Überblick zu behalten, ist so gut
wie unmöglich. Ganz abgesehen davon sind
neben den rostigen Schätzen aus der deutschen
Nutzfahrzeuggeschichte auch noch Unmengen an Ersatzteilen zusammengekommen. Wer
etwa einen alten Lkw-Motor sucht, ist bei den
Hoffmanns genau an der richtigen Adresse.
Hunderte Aggregate liegen hier. Alle Motoren sind
nach Herstellern und Baujahren abgelegt. Nur
fragt man sich, wie die Motoren hier hingelangt
sind. „Mein Vater hat sie Heiligabend alle einmal
sortiert“, berichtet Juniorchef Sascha Hoffmann
beim Besuch der TRUCK XXL. Grundsätzlich gilt:
Nicht alles, was nach Schrott aussieht, ist auch
Schrott. Man muss nur lange genug auf einen
Abnehmer warten können. Beispiel dafür ist ein
alter Ford-Lkw mit Herkules-Dieselmotor von 1953,
der eine Zukunft als Requisite vor sich hat. Diesen
Scheunenfund hat eine Filmgesellschaft gekauft.
•
Rostige Lkw-Legenden sind Teileträger
Dutzende solcher Lkw-Legenden rosten bei den
Hoffmanns seit Jahren geduldig vor sich hin.
Meist sind es stark heruntergekommene Rundhauber, die Erinnerungen an das NachkriegsDeutschland wecken und die einst das deutsche
Wirtschaftswunder mit in Gang gebracht haben.
Heute sind sie Teileträger. Auch für einen alten
Magirus-Deutz gibt es keine Rettung mehr. Ein
hoffnungsloser Fall. Trotzdem wird er irgendwie
weiterleben. Denn für die Restaurierung eines
anderen Magirus werden die Teile von drei
alten Lkw benötigt. Auf die Idee, ausrangierte
Mercedes-Benz Rundhauber in den Schrott
zu geben, würde Helmut Hoffmann niemals
kommen. Zu gefragt sind selbst 40 Jahre alte
Lastwagen dieses Typs noch im Export. „Sie
sind mechanisch ganz simpel und haben z.B.
keine Elektroventile. Da geht auch selten etwas
kaputt“, so der 66-jährige. „Solche Lkw können
also jederzeit noch von Hand repariert werden“.
All engines sorted by year of construction
Rusty trucks as parts mounts
To keep the overview in day-to-day business
is nearly impossible. Besides the rusty treasures from the German commercial vehicle´s
history, tons of several spare parts have found
their way to the company´s area. For anyone
in search of an old truck engine, the Hoffmanns
will be pleased to help you out! Hundreds
of different units are offered. All engines are
sorted by manufacturer and construction year.
Now you might ask, how have the engines
actually arrived here: „Once on Christmas
eve, my dad sorted them all“, explains Junior
Manager Sascha Hoffman during TRUCK XXL´s
visit. In general you can say: not everything
that looks like trash really is. You only have to
wait for the right customer. One example is an
old Ford-truck with an Hercules diesel engine
from 1953, which will be used as a prop in
the future. This old barn treasure has been
purchased by a film and media group.
Dozens of these legends have been quietly
rusting away at Hoffmann´s for years. Most
often you see the shabby round hooded
trucks which bring back memories of postwar times in Germany and at one time set
the German economic scale in motion. Today,
they are left as parts mounts. Even an old
Magirus-Deutz can´t be saved - a lost cause,
but nonetheless, it will live on: For a restoration of another Magirus, several spare
parts from three different trucks are needed.
Helmut Hoffmann would never be thinking of
throwing discarded Mercedes-Benz round
bonnet trucks away because there remains
a high demand for them, even 40 year old
trucks of this type in the export sector. „In
mechanical terms, they are very simple, for
example: no electric valves. Nearly nothing
breaks“, says the 66-year old. „Those trucks
can always be repaired by hand“.
•
•
Das Interesse an historischen Lkw steigt und längst
gelten diese als
interessante Kapitalanlage.
Bei den Hoffmanns in Oberhausen gibt es jede Menge
alter Lkw und alter Teile.
Increased interest in
historic trucks made them
long since an attractive
capital investment. The
Hoffmann family in Oberhausen provides lots of both
old trucks and spare parts
•
•
Unterschiedliche Vorlieben
und Geschmäcker
Wer über so viele alte Lkw verfügt, kommt um
deren Restaurierung eigentlich nicht herum. Aus
alt mach neu, lautet die Devise, mit der sich das
Unternehmen in den letzten Jahren europaweit
einen Namen gemacht hat. In den großen Werkstatthallen wartet deshalb ständig jede Menge
Arbeit. Tausende Stunden für die perfekte Wiederherstellung eines einzelnen Lastwagen sind
Normalität. Dabei haben Vater und Sohn ganz
unterschiedliche Geschmäcker. Und sogar ihre
Lieblingsmodelle und -baujahre. Helmut Hoffmann: „Bei mir sind es vorwiegend Lkw aus den
50er Jahren, z.B. Haubenwagen von Büssing,
Krupp, Henschel und Mercedes-Benz. Mein
Sohn Sascha tendiert eher zu den Lkw aus den
70er Jahren und ist ein wenig sternlastig …“.
arbeitet der Juniorchef an einem 73er Modell.
Bereits mit 16 Jahren hat Sascha seinen ersten
Lkw restauriert. Wie bei Autos, lässt sich auch die
Nutzfahrzeuge-Szene in zwei Lager teilen. Es gibt
Fans von Oldtimern. Und es gibt Fans von Youngtimern. Grundsätzlich bieten Youngtimer einen
höheren Kaufanreiz, weil sie deutlich preisgünstiger sind. Da ist zum Beispiel ein Magirus-Deutz
Eckhauber mit 310 PS von 1972, der nur darauf
wartet, von einem Einsteiger entdeckt zu werden.
Dass der Allrad-Lkw mal im Baustellen-Einsatz
war, sieht man ihm wirklich nicht an. „Dieses
Modell ist in der Szene stark im Kommen und
gibt es ab15.000 Euro“, beschreibt Hoffmann.
Teil der Trucks befindet sich im Privatbesitz, ein
anderer ist zum Verkauf bestimmt. Tatsächlich ist
es mit der Wertbeständigkeit eines historischen
Lkw ähnlich wie bei einem alten Auto: Wenn die
Auswahl die Richtige ist, steigen auch Nutzfahrzeuge mit den Jahren im Wert! Auch ein alter Lkw
kann also durchaus eine Kapitalanlage sein.
Kindheitserinnerungen waren es übrigens auch,
die Helmut Hoffmann vor vielen Jahren auf den
Geschmack gebracht haben. Schon als kleiner
Junge hatte es ihm der Büssing-Lkw seines
Vaters angetan. Hier saß er nicht nur ständig
auf dem Beifahrersitz, sondern auch das erste
Mal hinter dem Lenkrad. „Ich war zwölf Jahre
alt“, erzählt Hoffmann. „Es war auf dem Betriebsgelände einer Zeche. Und niemand durfte es
sehen …“ Heute ist die Leidenschaft für historische Lkw sein Lebenselixier. Und die simple
Erklärung dafür, weshalb es ausgerechnet in
Oberhausen diese einzigartige Sammlung gibt. ∆
Alte Lkw sind eine Kapitalanlage
In einer weiteren Halle stehen dutzende Lkw, die
die Hoffmänner bereits „wiederbelebt“ haben. Ein
Magirus-Deutz Eckhauber
stark im Kommen
Weitere Informationen:
www.hoffmann-nutzfahrzeuge.de
Längst hat die Leidenschaft für die Restaurierung
auch den 33-jährigen gepackt. Der Kfz-Meister
gilt inzwischen als Experte für die klassischen
Rundhauber von Mercedes-Benz. Gerade
•
Wieder ist „frische Ware“ eingetroffen. Alte Trucks werden aus
ganz Europa abgeholt. Da kommt
einiges zusammen, z.B. auch eine
gigantische Sammlung alter Motoren.
Whole fresh and ready to restore: Historic trucks were picked
up throughout Europe. That means a
big variety and a giant collection
of old engines available
•
•
Different preferences and tastes
Anyone owning so many old trucks won´t actually
be able to avoid restoring them. Guided by the
principle „Make new from old“, the company has
gained a great reputation throughout Europe within
the last few years. Therefore, there is always plenty
of work to do at the huge workshop hall. It normally
takes a few thousand hours to get a single truck
fully and perfectly restored. In which way – oh well,
there the tastes are different; especially, when it
comes to favourite models and construction years.
Helmut Hoffmann: „I prefer trucks from the 50´s,
for example round bonnet model vehicles from
Büssing, Krupp, Henschel and Mercedes-Benz. My
son Sascha´s taste veers towards the trucks from
the 70´s and he definitely loves the star on top...“.
High demand for Magirus-Deutz square
hooded trucks
Long ago, the 33-year-old man has found his
passion for restorations. The master mechanic
is known as an expert for classic round bonnet
versions of Mercedes-Benz. At the moment he´s
working on a 1973 model. At16, Sascha had already restored his first truck himself. The commercial
vehicles scene can be divided into two groups:
There are fans of old-timers and fans of young-timers. Normally, young-timers are significantly lower
Die Firma Hoffmann hat sich nicht nur auf den
Handel mit Teilen spezialisiert, sondern restauriert. Viele Nutzfahrzeuge werden dort sogar im
Auftrag deutscher Hersteller wieder aufgebaut
The Hoffmann company is not only specialized in
trading spare parts but also provides restoring.
Many vehicles were rebuilt on behalf of German
manufacturers
•
priced and therefore offer a higher incentive.
For example, there´s a Magirus-Deutz square
hooded truck from 1972 with 310hp, which is
just waiting to be discovered by a newbie. You
will barely assume that this truck was originally
used at construction sites. „This model is gaining
more and more popularity and they start at
round about 15.000 €“, describes Hoffmann.
Old trucks are a good investment
At a second hall, you can find dozens of trucks
which have been already „brought back to life“
by the Hoffmanns. Some of them are private
duty and some of them are simply for sale. In
the case of a historic truck´s stability of value,
it behaves similarly to that of an old car: If the
selection is right, the value of commercial vehicle
might also increase within several years. By the
way, the reasons for Helmut Hoffmann´s weakness for old trucks are his significant childhood
memories: Even as a young boy his father´s
Büssing-truck had already taken a shine
on him. Here, he was not only placed in the
passenger-seat but he actually was sitting right
behind the wheel for the very first time. „I was 12
years old“, Hoffmann reminices. „It happened at
the company´s area of a coal-mine and no one
should see us...“ Today his passion for historical
trucks are his elixir of life. This is the simple explanation for the fact that you can find this unique
collection especially in Oberhausen. ∆
Further information:
www.hoffmann-nutzfahrzeuge.de
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
7
Dateigröße
1 187 KB
Tags
1/--Seiten
melden