close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

GRUR-Seminare 2015 - DeutscheAnwaltAkademie

EinbettenHerunterladen
Angebote zur Lehrergesundheit
2014/2015
Fortbildungen/Lehrergersundheit
(September bis Dezember 2014)
Coaching und Supervision
Begleitung der Erweiterten Schulleitung
Staatliche Schulberatungsstelle für
München Stadt und Landkreis
Pündterplatz 5, 80803 München
Staatliche Schulberatungsstelle für München
Staatl. Schulberatungsstelle , Pündterplatz 5, 80803 München
Andrea Klement
Beauftragte für Lehrergesundheit
Supervisorin BDP / Coach IRBW
Staatliche Schulberatungsstelle für München
Pündterplatz 5
80803 München
ANGEBOTE zur Lehrergesundheit 2014 / 2015
Sehr geehrte Schulleiterinnen und Schulleiter,
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!
Im Anhang dürfen wir Ihnen die Angebote des Gesundheitsteams an der Staatlichen Schulberatungsstelle München für das Schuljahr 2014 / 2015 überreichen, das folgende Bereiche
umfasst:
-
Coaching und Supervision
Begleitung der Erweiterten Schulleitung
Fortbildungen (September bis Dezember 2014).
Das Angebot wird laufend und bedarfsgerecht angepasst;
Fortbildungsangebote für den 2. Abschnitt senden wir Ihnen Anfang Dezember zu.
Ansonsten können Sie sich jederzeit über unsere Homepage informieren.
Bitte machen Sie das Programm den Kolleginnen und Kollegen zugänglich.
Mit bestem Dank und freundlichen Grüßen
Andrea Klement
Beauftragte für Lehrergesundheit
Gesundheitsbeauftragte an der Staatlichen Schulberatungsstelle München
Andrea Klement, StDin, Schulpsychologin für Gymnasien
Supervisorin BDP / Coach IRBW
Pündterplatz 5
80803 München
Email: andrea.klement@sbmuenchen.bayern.de
Telefon: +49 89 383849 – 55
Fax: +49 89 383849 - 88
Die Lehrergesundheitsbeauftragte unterliegt der gesetzlichen Schweigepflicht.
Bitte beachten Sie aber, dass bei Anfragen per Fax oder per E-Mail der Datenschutz nicht in
gleicher Weise zugesichert werden kann wie bei telefonischen oder postalischen Anfragen.
2
An jeder Schulberatungsstelle halten Beauftragte für Lehrergesundheit und ein Team
von Supervisor_innen und Schulpsycholog_innen
für Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten, aber auch für Führungskräfte
Angebote zur Professionalisierung und Unterstützung bereit.
In München Stadt und Landkreis koordiniert diesen Aufgabenbereich Frau Andrea Klement,
StDin, Schulpsychologin für die Gymnasien, Supervisorin BDP und Coach IRBW.
Seit diesem Schuljahr gehört neben den Schwerpunkten Supervision und Fortbildungen
auch die Begleitung der Erweiterten Schulleitung zu den Aufgabenbereichen der Lehrergesundheit. Dies beinhaltet vor allem Angebote im Coaching und der Supervision für alle
Mitglieder der neuen Schulleitung – im Sinne der Veränderungsbegleitung.
Gesundheitsmanagement in der Schule soll dazu beitragen, die Gesundheit und Berufszufriedenheit von Lehrerinnen und Lehrern zu erhalten.
Hier sind Kompetenzen gebündelt, die Führungskräften ebenso zugutekommen wie Berufseinsteigern, die aber vor allem bei der Übernahme neuer Funktionen hilfreich wirken können.
Beratung oder der Austausch mit gleichen Rollenträgern fördern dabei Bewusstheit, Professionalität und tragen somit zur Gesundheit bei.
Professionalisierung und Prävention werden durch den Zuschnitt auf die besonderen
Stärken und Fragestellungen und durch die Methodik der Beratungsformen Coaching und
Supervision gefördert. Selbstmanagement, Motivation oder Wertschätzung werden gesteigert, Themen wie Gesprächsführung, Stressreduktion oder Führungsfragen wie Personalentwicklung oder Personalführung können hier behandelt werden.
Die einzelnen Angebote, die gerade auch bei der Erweiterten Schulleitung bestmöglich auf
die einzelnen Schulen oder Kunden gepasst werden, finden Sie in der Übersicht auf unserer
Homepage,
www.schulberatung.bayern.de/muenchen, unter dem Button „Lehrergesundheit“.
Das ausführliche Programm wird den Schulen in Stadt und Landkreis München in der ersten Woche des neuen Schuljahres zugeschickt. Wir bitten darum, dieses Programm den Adressaten zugänglich zu machen.
Anmeldungen bitten wir mit dem hinterlegten Formular an
info@sbmuenchen.bayern.de
zu senden.
Bei Anfragen zur Begleitung der Erweiterten Schulleitung und zu Supervision und
Coaching setzen Sie sich bitte mit der Gesundheitsbeauftragten in Verbindung. Wir werden
dann nach einer Auftragsklärung die Angebote an Ihre Gegebenheiten anpassen.
Bei der Erweiterten Schulleitung haben Sie die Möglichkeit, sich an alle drei Schulberatungsstellen in Oberbayern (Oberbayern West, Oberbayern Ost oder München) zu wenden. Ansprechpartner sind hier jeweils die Gesundheitsbeauftragten.
_________________________________________________________
Sprechstunde für Lehrerinnen und Lehrer- individuell, anonym, professionell
Mit uns können Sie:
- über Belastungen im Schulalltag sprechen
- sich den Ärger über Schüler oder Kollegen von der Seele reden
- einen Fall besprechen
- Informationen einholen
montags, 14.00 - 15.00 Uhr unter 089-383849-44
3
Staatliche Schulberatungsstelle für München (Stadt und Landkreis)
Pündterplatz 5, 80803 München T.: 089-38384950 Fax: 089-38384988
E-Mail info@sbmuenchen.bayern.de
Anmeldung zur Fortbildung
Thema
Referent/Leiter
Ort
Termin
Angaben zur Person
Name/Vorname
Funktion,
Schulleiter/in
bitte unterstreichen!
Mitglied im der Schulleitung
Beratungslehrkraft
Stellvertreter/in
Schulpsychologe / -in
Privatanschrift
Telefon /Fax/E-Mail privat
Stammschule / Dienststelle
Telefon/Fax/E-Mail dienstlich
Datum und Unterschrift
Bemerkung
Zustimmung des Dienstvorgesetzten / der Schulleitung
Die Teilnahme wird befürwortet. Die erforderliche Unterrichtsbefreiung und Reiseanordnung
/ Dienstgang (für München) erfolgt hiermit.
…………………………………………………………………………………..
Ort/Datum/Unterschrift des Dienstvorgesetzten / Schulleiters
Sie können Ihre Anmeldung unter 089-38384988 faxen oder per Post an die Schulberatungsstelle senden. Die Zustimmung des Dienstvorgesetzten / Schulleiters ist aus versicherungsrechtlichen Gründen notwendig. (außer bei Supervision!)
Beachten Sie bitte die unterschiedlichen Anmeldetermine!
Bitte tragen Sie pro Seite nur eine Veranstaltung ein. Ihre Anmeldung ist verbindlich!
Frühzeitige und verbindliche Anmeldung bitte mit dem Anmeldeformular über
info@sbmuenchen.bayern.de
4
1. Fortbildungen-Lehrergesundheit, 1. Quartal 15.9. – 31.12.2014
Fit in 5 Minuten für die nächste Unterrichtsstunde
Fitness, Gesundheit und Ernährung – Tipps für den beruflichen Alltag von Lehrern und Lehrerinnen
Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schularten
Ort: Staatliche Schulberatungsstelle München, Pündterplatz 5,
80803 München
Teilnehmer/-innen: 15
Referentin: Susanne Borghs:
Donnerstag,
20. 11. 2014
14.00 bis
17.00 Uhr
SB-Stelle
Fortbildungsraum
4. OG
Dem Stress lachend begegnen
Humor und Lachen dienen der Gesundheitsförderung und Stressprävention. Sie
lernen, ihre eigenen Stressfaktoren kennen und bekommen Mittel an die Hand,
diesen zu begegnen. „Lachen fördert die Kommunikation und einen offenen,
freundlichen Umgang – gemeinsames Lachen weckt die Kreativität und die Motivation.“ – besonders auch im Schulalltag!
Zielgruppe: Lehrpersonen aller Schularten
Ort: Staatliche Schulberatungsstelle München, Pündterplatz 5,
80803 München
Teilnehmer/-innen: 15
Referentin: Ute Liebhard, Stressmanagement / Entspannungs- und Lachtrainerin
Mittwoch,
26. 11. 2014
14.30 bis
17.30 Uhr
SB-Stelle
Fortbildungsraum
4. OG
Belastende Themen im Lehrer – Schüler – Gespräch
Schüler und Schülerinnen wenden sich oft vertrauensvoll an Lehrpersonen mit
sehr privaten und schwierigen Themen (z. B. psychischen Belastungen, Gewalt
in der Familie). Wir wollen Ihnen vermitteln, wie Sie solche Gespräche zugewandt führen können, ohne sich selbst zu sehr zu belasten oder zu überfordern.
Zielgruppe: Lehrpersonen aller Schularten
Ort: Staatliche Schulberatungsstelle München, Pündterplatz 5, 80803 München
Teilnehmer/-innen: 18
Referentinnen:
Heidi Prinz, Beate Kotonski,
Diese Veranstaltung bieten wir auch als SchILF an.
Kontakt: beate.kotonski@sbmuenchen.bayern.de
Donnerstag,
27. 11. 2014
14.30 bis
17.30 Uhr
SB-Stelle
Fortbildungsraum
4. OG
Ressourcen entdecken und Nutzen – ein Beitrag zur Lehrergesundheit
In den beiden Tagen werden wir Ihnen Methoden und Wege vorstellen und miteinander praktizieren, die Sie dabei unterstützen, Ihre Zufriedenheit und Freude
am Beruf zu behalten.
Supervision – Stressmanagement – Entspannungsverfahren sind die Module
der beiden Tage
Zielgruppe: Lehrpersonen aller Schularten
Ort: Fortbildungsstätte Achatswies des PI, 83730 Fischbachau
Teilnehmer/-innen: 20
Referentinnen:
Sabine Kirsch (Schulpsychologin, Supervisorin),
Beate Kotonski (Schulpsychologin, Trainerin für Entspannungsverfahren)
Eigenbeteiligung 44 €, Fahrt bitte selbst organisieren
Mittwoch,
09. 12. 2014
9.00 Uhr
bis
Donnerstag,
10. 12. 2014
16.00 Uhr
Fortbildungsstätte
Achatswies
5
„Unterrichtsvorbereitung? - Mache ich morgen-“
Auch wenn nur wenige Menschen angeben, niemals aufzuschieben, stellt die
Prokrastination (pathologisches Aufschieben) für manche Menschen ein großes Problem mit oftmals verheerenden Konsequenzen dar. Probleme
bei Prioritätensetzung und Zeitmanagement, schlechte Planung, mangelnde
Konzentrationsfähigkeit und große Angst vor Versagen sind nur einige der
möglichen Folgen des Aufschiebens, die sich sowohl im privaten als auch
oftmals im beruflichen Setting manifestieren. In dem angebotenen Vortrag
soll zum einen das Störungsbild vorgestellt werden und den Teilnehmern
eine Möglichkeit zur Einschätzung des eigenen Arbeitsverhaltens gegeben
werden. Zum anderen werden auch Ansätze von selbst gesteuerten Verhaltensänderungen und mögliche Therapien dargestellt.
Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schularten, Beratungsfachkräfte, Schulleiter_innen
Ort: Staatliche Schulberatungsstelle München, Pündterplatz 5,
80803 München
Teilnehmer/-innen: 24
Referentin: Dr. Judith Eidecker, Dipl. Psych.
VORTRAG
Montag,
01. 12. 2014
15.00 bis
17.00 Uhr
SB-Stelle
Fortbildungsraum
4. OG
Ruhe und Gelassenheit im Alltag – Stressbewältigung durch Achtsamkeit
MBSR = Mindfull-Based-Stress-Reduction wurde von Dr. Jon Kabat-Zinn
1979 entwickelt. Im Zentrum steht die Achtsamkeit, das offene, nicht wertende Gewahrsein des Augenblicks Sie bekommen einen Einblick, wie Sie mit
Hilfe der Achtsamkeit Stress reduzieren und ein körperlich und geistiges
Wohlbefinden fördern können. Dies passiert durch die bewusste, annehmende und gelassene Beobachtung dessen, was im gegenwärtigen Moment
geschieht.
Die Methode eignet sich für jedermann, unabhängig von Alter, Beruf oder
Weltanschauung.
Zielgruppe: Lehrpersonen aller Schularten
Ort: Staatliche Schulberatungsstelle München, Pündterplatz 5, 80803 München
Teilnehmer/-innen: 12
Referentin: Isabel Salzer, MBSR-Kursleiterin, Yogalehrerin
Mittwoch,
10. 12. 2014
14.30 bis
17.30 Uhr
SB-Stelle
Fortbildungsraum
4. OG
Kollegiale Beratung I und II – Einführung in die Kollegiale Beratung nach dem Heilsbronner
Modell
Die Kollegiale Beratung ist eine Methode, um Lösungen bei fachlichen
Fragen zu finden. Entscheidend ist, dass sich beruflich Gleichgestellte gegenseitig beraten. Die Kollegiale Beratung eignet sich besonders gut als
Methode, um von- und miteinander zu lernen und sich gegenseitig zu unterstützen.
Beide Teile bauen aufeinander auf und sind nur gemeinsam buchbar!
Donnerstag,
11. 12. 2014
und (!)
08. 01. 2015
Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schularten
Ort: Staatliche Schulberatungsstelle München, Pündterplatz 5,
80803 München
Teilnehmer/-innen: max. 9
Referentin: Heidi Prinz
Diese Veranstaltung bieten wir auch als SchILF an.
Kontakt: heidi.prinz@sbmuenchen.bayern.de
jeweils
14.30 – 17.00 Uhr
SB-Stelle
Fortbildungsraum
4. OG
6
Angebote für schulinterne Lehrerfortbildungen – SchiLf
Zeit und Ort sprechen Sie bitte jeweils mit den Referenten ab.
Thema
Belastende Themen im LehrerSchüler – Gespräch
Kollegiale Beratung I und II – Einführung in die Kollegiale Beratung
nach dem Heilsbronner Modell
Gespräche im Schulalltag sicher
meistern
Vom Meckern zum Wünschen –
Lösungen selbst (er)finden
Es ist nie zu spät, erfolgreich zu
sein! Sich selbst als Lehrkraft lösungsorientiert coachen
Referent/-in
Heidi Prinz,
Beate Kotonski
Zielgruppe
Heidi Prinz
Lehrpersonen aller Schularten
Robert Roedern
Lehrpersonen aller Schularten
Robert Roedern
Lehrpersonen aller Schularten
Robert Roedern
Lehrpersonen aller Schularten
Lehrpersonen aller Schularten
Die Angebote werden fortlaufend ergänzt. Bitte informieren Sie sich aktuell auch auf unserer
Homepage unter
http://www.schulberatung.bayern.de/schulberatung/muenchen/lehrergesundheit/
7
2. Supervision und Coaching
Angebote 2014/2015
Bei Anfragen zu Supervision und Coaching setzen Sie sich bitte mit der Gesundheitsbeauftragten in Verbindung:
andrea.klement@sbmuenchen.bayern.de
Anmeldungen bitte mit dem gültigen Formular an:
info@sbmuenchen.bayern.de
Angebot
Coaching für
SchulleiterInnen
am Gymnasium
Supervision für
Funktionsträger
Supervision für
(Teil)Teams aus
Kollegien aller
Schularten
Supervisor/in /
Coach
Klement
N.N.
Anfragen:
Gesundheitsbeauftragte
N.N.
Anfragen:
Gesundheitsbeauftragte
Termin
Ort
Zielgruppe
nach
Vereinbarung
Staatliche
Schulberatung
München
SchulleiterInnen
Gymnasium
nach
Vereinbarung
Funktionsträger
an Schulen aller
Schularten
nach
Vereinbarung
Gruppen aus
Kollegien aller
Schularten
Coaching für Schulleiterinnen und Schulleiter an Grund- und Mittelschulen
(Gruppe 1)
Die bestehende Gruppe wird fortgeführt und freut sich auf neue Teilnehmer.
Zielgruppe: Schulleiterinnen und Schulleiter
Ort: Staatliche Schulberatungsstelle München, Pündterplatz 5, 80803 München
Supervisor: Helmut Friedl
Dienstag,
07.10.2014
16.00 Uhr
(erstes Treffen,
alle weiteren Termine werden dann
gemeinsam vereinbart)
SB-Stelle
4. OG
Coaching für Schulleitungen und Stellvertretungen an Grund- und Mittelschulen
(Gruppe 2)
Die bestehende Gruppe wird fortgeführt und freut sich auf neue Teilnehmer.
Zielgruppe: Schulleiter/innen und Stellvertreter/innen
Ort: Staatliche Schulberatungsstelle München, Pündterplatz 5, 80803 München
Supervisor: Helmut Friedl
Donnerstag,
16.10.2014
16.00 Uhr
(erstes Treffen,
alle weiteren Termine werden dann
gemeinsam vereinbart)
SB-Stelle
4. OG
8
Supervision für Lehrkräfte an Gymnasien
Die bestehende Gruppe wird fortgeführt und freut sich auf neue Teilnehmer.
Mittwoch,
22.10.2014
Zielgruppe: Lehrkräfte an Gymnasien
Ort: Staatliche Schulberatungsstelle München, Pündterplatz 5, 80803 München
Supervisorin: Ulrike Becker
17.00 bis
19.00 Uhr
(erstes Treffen,
alle weiteren Termine werden dann
gemeinsam vereinbart)
SB-Stelle
3. OG
Supervision für Lehrkräfte der Grund- und Mittelschulen
In einer kleinen Gruppe haben Sie die Möglichkeit unter fachkundiger Leitung,
- spezielle Schwierigkeiten im Schulalltag vertrauensvoll anzusprechen
- beim Versuch neuer Methoden und Ideen Unterstützung zu finden
- gemeinsam Wege zu suchen, um in der pädagogischen Arbeit im System Schule „reifer“ zu werden
- oder einfach durch den Erfahrungsaustausch die Berufszufriedenheit
und die Freude an der Arbeit zu erhöhen.
Zielgruppe: Lehrkräfte der Grund- und Mittelschulen
Ort: Grundschule an der Rennertstr. 10, München, (U5 Therese-Giehse-Allee)
TeilnehmerInnen: 6-11 Personen
Supervisorin: Martina Oberhofer
Dienstag,
7.10.2014
14.30 bis
17.00 Uhr
(erstes Treffen,
alle weiteren Termine für 4 weitere
Treffen ca. alle 6
Wochen werden
dann gemeinsam
vereinbart)
GS-Rennertstraße
Zi.: E03
Supervision für Lehrkräfte der Grund- und Mittelschulen
In einer kleinen Gruppe (6-11 Personen) haben Sie die Möglichkeit unter fachkundiger Leitung,
- spezielle Schwierigkeiten im Schulalltag vertrauensvoll anzusprechen,
- beim Versuch neuer Methoden und Ideen Unterstützung zu finden,
- gemeinsam Wege zu suchen, um in der pädagogischen Arbeit im System Schule „reifer“ zu werden,
- oder einfach durch den Erfahrungsaustausch die Berufszufriedenheit
und die Freude an der Arbeit zu erhöhen.
Zielgruppe: Lehrkräfte der Grund- und Mittelschulen
Ort: Grundschule an der Rennertstr. 10, München, (U5 Therese-Giehse-Allee)
Mittwoch,
15.10.2014
14.45 bis
17.15 Uhr
(erstes Treffen,
alle weiteren Termine für 4 weitere
Treffen ca. alle 6
Wochen werden
dann gemeinsam
vereinbart)
TeilnehmerInnen: 6-11 Personen
Supervisorin: Martina Oberhofer
GS-Rennertstraße
Zi.: E03
9
Supervision für Schulpsychologinnen/Schulpsychologen aller Schularten
Ziel der Supervision ist es, zu einer Selbstreflexion im beruflichen Bereich zu
gelangen. Die Gruppe der Professionals dient dabei als wesentliche Ressource
zur Perspektiven-erweiterung, um das berufliche und methodische Handeln
abzusichern und kontinuierlich zu verbessern.
Dienstag,
14. 10. 14
14.00 bis
16.00 Uhr
Zielgruppe: Lehrkräfte an Gymnasien
Ort: Theresien-Gymnasium München
Supervisorin: Astrid Hillburger-Slama
(erstes Treffen,
alle weiteren Termine werden dann
gemeinsam vereinbart)
Kollegiale Beratung
Die Kollegiale Beratung eignet sich besonders gut als Methode, um von- und
miteinander zu lernen und sich gegenseitig zu unterstützen.
Die moderierte Gruppe trifft sich zu vier Terminen pro Schuljahr zur Kollegialen
Beratung, um Lösungen bei fachlichen Fragen zu finden.
Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schularten
TeilnehmerInnen: max. 9
Ort: Staatliche Schulberatungsstelle München, Pündterplatz 5, 80803 München
Referentin: Heidi Prinz
Montag,
08.12.2014
14.30 bis
17.30 Uhr
(weitere Termine
werden in der 1.
Sitzung vereinbart.)
SB-Stelle
FB-Raum
3. OG
10
3. Begleitung der Erweiterten Schulleitung
Angebote 2014/2015
Bei Anfragen zur Begleitung der Erweiterten Schulleitung und zu Supervision und
Coaching setzen Sie sich bitte mit der Gesundheitsbeauftragten in Verbindung:
andrea.klement@sbmuenchen.bayern.de
Wir werden dann nach einer Auftragsklärung die Angebote an Ihre Gegebenheiten anpassen.
Bei der Begleitung der Erweiterten Schulleitung haben Sie die Möglichkeit, sich an alle drei
Schulberatungsstellen in Oberbayern (Oberbayern West, Oberbayern Ost oder München) zu
wenden. Ansprechpartner sind hier jeweils die Gesundheitsbeauftragten.
Angebot/Thema
Coaching für
SchulleiterInnen
und Schulleiter
Referent/in
N.N.
Termin
nach
Vereinbarung
Coaching für
N.N.
StellvertreterInnen
nach
Vereinbarung
Supervision für
MitarbeiterInnen
nach
Vereinbarung
N.N.
Ort
Zielgruppe
SchulleiterInnen
an Schulen mit
erweiterter Schulleitung
StellvertreterInnen
an Schulen mit
erweiterter Schulleitung
Mitglieder der
erweiterten Schulleitung
Neu in der Erweiterten Schulleitung
Mit der Einführung der Erweiterten Schulleitung kommen auf die neu ernannten
Mitarbeiter neue Aufgaben in einem neuen Team und auch eine neue Rolle zu.
Wir wollen uns mit den Herausforderungen dieser neuen Position auseinandersetzen und damit die Anfangsphase begleiten.
Zielgruppe: Team der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der Erweiterten Schulleitung
Mittwoch,
15.10.2014
09.00 bis
17.00 Uhr
FB-Saal
4. OG
Ort: Staatliche Schulberatungsstelle München, Pündterplatz 5, 80803 München
Teilnehmer/-innen: 2 Mitarbeiter-Teams (bei Interesse können weitere Termine
für Mitarbeiterteams vereinbart werden)
Referentinnen: Astrid Hillburger-Slama, Ulrike Becker
11
Coaching für Stellvertreter mit der Erweiterten Schulleitung
Mit der Einführung der Erweiterten Schulleitung kommt auch auf den Stellvertreter
neue Aufgaben in einem neuen Team und auch eine neue Rolle zu. Die notwendigen Veränderungen lassen sich in Begleitung besser bewältigen und reflektieren. Als Begleitung stehen Ihnen hier ein erfahrener Coach und Kolleginnen und
Kollegen in der gleichen Situation an der Seite:
Coaching als Veränderungsbegleitung in einer kleinen Gruppe unter professioneller Leitung.
Zielgruppe: StellvertreterInnen an Schulen mit Erweiterter Schulleitung
Teilnehmer/-innen: max. 5 Personen
Ort: Staatliche Schulberatungsstelle München, Pündterplatz 5, 80803 München
Coach: Andrea Klement, Supervisorin BDP, Coach IRBW oder N.N.
Donnerstag,
4.12.2014
15.00 bis
17.00 Uhr
(erstes Treffen,
alle weiteren
Termine werden
dann gemeinsam
vereinbart)
SB-Stelle
FB-Saal
4. OG
12
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
37
Dateigröße
202 KB
Tags
1/--Seiten
melden