close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

KF Junior, X30 Junior, Rotax Junior Max

EinbettenHerunterladen
MME.AT
LPROGRA
U
WWW.SCH
PROJEKTWOCHEN
SCHULPROGRAMME 2014
MASSGESCHNEIDERT FÜR VOLKSSCHULEN
ÖSTERREICHS NUMMER 1 IM SCHUL- UND JUGENDTOURISMUS
2
DARUM JUFA
DARUM JUFA
HOTELS, RESORTS & GÄSTEHÄUSER
INFRASTRUKTUR
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
In- und Outdoor Spielmöglichkeiten
In- und Outdoor Sportanlagen
Inkl. Badewelten
Spiele- und Sportgeräteverleih
Aufenthalts- und Mehrzweckräume für Discos etc.
Lagerfeuermöglichkeiten
Seminar- und Workshopräume mit Ausstattung (Beamer, etc.)
Indoor-Kino
Zentrale Lage der JUFA City Häuser in den Landeshauptstädten
Vertreten in allen Bundesländern Österreichs, in den schönsten Regionen mit
zahlreichen Freizeitmöglichkeiten und in den Top-Skiregionen des Landes
• Verschiedene regionale Themenschwerpunkte der Häuser
wie z.B. Sport, Land- und Almerlebnis, Energie u.v.m.
VERPFLEGUNG
• Gesunde und abwechslungsreiche Küche mit
regionalen Produkten
• Umfangreiches Frühstücksbuffet
• 3-gängiges Wahlmenü beim Mittagsund Abendbuffet
• Frisches Obst und Salatbuffet
• Dessertbuffet
• Alternative Küche möglich (Diät,
vegetarisch, vegan,...)
• Lunchpaket auf Wunsch
3
NIEDERÖSTERREICH
DARUM JUFA
BEWÄHRTE
PROGRAMME
UNTERBRINGUNG
• Moderne, helle Zimmer mit Dusche, WC, TV
• Kombinierbar und flexibel je nach
Anzahl der SchülerInnen
• Flexible Bettensysteme
• Ein- oder Zweibettzimmer für LehrerInnen
• Inkl. Handtücher und Bettwäsche
•
•
•
•
•
•
•
Naturerlebnis
Sprachwochen
Teambuilding & Kennenlerntage
Abenteuer
Kunst, Kultur und Kreatives
Sport & Schulskikurse
Ausflüge & Projekttage
KOMPETENZEN
•
•
•
•
Langjährige Erfahrung in der Abwicklung von Projektwochen
Maßgeschneiderte Programme auf individuelle Bedürfnisse abgestimmt
Kompetente Partner
Buchung der preiswerten und umweltfreundlichen Anreise
per Bahn, Abholdienst vom Bahnhof auf Anfrage
• JUFA-PartnerlehrerInnenprogramm mit vielen Vorteilen
• Sorglospaket – der umfassende Versicherungsschutz
• Testgutscheine für LehrerInnen (Nächtigung)
A1
Ma
Flensburg
A2
ELGI EN
ELGIEN
4
Rhein
OSTSEE
Kiel
JUFA LANDKARTE
SCHLESWIGHOLSTEIN
BURG
BUR
RG
SACHSEN
ANHALT
Rhein
A9
Lübeck
A14
Jülich
Schwerin
Erfurt
A3
MECKLENBURG-Würzburg
VORPOMMERN
Köln
42
A4
HESSEN
Aachen
Hamburg
Bremerhaven
A7
Leverkusen
Mainz
A1
RHEINLANDPFALZElbe
A1
NORDRHEINWESTFALEN
Düsseldorf
Rostock
Mönchengladbach
A20
W
Wiesbaden
Wi
NORDSEE
Dortmund
Frank
Frankfurt
ank
am
m Main
M
49 ab 2015
A1
THÜRINGEN
Bonn
A24
EN
BELGIEN
Lüneburg
Mannheim
Rhein
Frankfurt
am Main
Bremen
A7
Wiesbaden
Saarbrücken
LUXEMBURG
G
Elbe
NIEDERSACHSEN
A1
A1
A6
RHEINLANDPFALZ
Karlsruh
Karl
sruhe
Karlsruhe
Mainz
A3
Würzburg
Berlin
Potsdam
POLEN
Mannheim
Hannover
FRANKREICH
FR
41
A2
Saarbrücken
E35
A9
A6
A7
BRANDENBURG
Magdeburg
Nördlingen
Nörd
Nördling
lingen
en
im Ries
Karlsruhe
A2
SACHSENANHALT
Meh
r al s
Ulm
Donau
Leipzig
A4
SACHSEN
Freiburg
burg
Meersbur
Meersburg
urg
g
am Bodensee
Erfurt
A4
Ulm
BADEN-WÜRTTEMBERG
Donau
Dresden
Wangen
en
n
Freiburg
Rosenheim
Meersburg
am Bodensee
im Allgäu
Allg
Al
gäu
g
äu
ä
39
Wangen
im Allgäu
39
44
THÜRINGEN
40
Kempten
im Allgäu
44
Füssen
37
Rhein
Frankfurt
am Main
A9
Mainz
A3
Würzburg
Bregenz
Br
enz
Dornb
birn
birn
Dornbirn
SCHWEIZ
Malbun
Malbu
Ma
lbu
bun
un
ab Dez. 2014
201
14
38
LIECHTENN
STEIN
Malbun
n
ab Dez. 2014
Kempten
im Allgäu
40
Füssen
37 Bregenz
Dornbirn
VORARLBERG
E43
VORARL
VORARLARL
LSCHWEIZ
BERG
TSCHECHIEN
LIECHTENLIECHT
TENST
T EIN
N
STEIN
Montafon
M
ontafon
St. Anton
E43
Wiesbaden
RHEINLANDPFALZ
A
Augsburg
A7
n
erzes
im H o
a
HESSEN
p
r
Eu
nn
Montafon
36
am Arlberg
Bozen
O
ITALIEN
WIEN
1
A6
Wien City
Hotel
Saarbrücken
Schladming
Donnersbachwald – Almerlebnisdorf
A3
11
Murau
12
Judenburg
Donau
13 Oberwölz
Gmünd
14 Seckau
Passau
15 Deutschlandsberg – Sport Resort
BAYERN
16 Leibnitz – Sport Resort
17 Maria Lankowitz
18 Bruck an der Mur / Weitental
19 Eisenerzer Ramsau – Almerlebnisdorf
Erlaufsee – SportAttersee
Resort
Rosenheim 20 Chiemsee
21 MariazellerSalzburg
Land –
48
32
46
Sigmundsberg
47
5
22 Semmering
8
6 7
19
34
23 Veitsch
10
9
24 Fürstenfeld – Sport
Resort
Schladming
Zell am
S36
14
25 Gnas –SSee
Sport Resort
13
33
12
26 Tieschen – Landerlebnisdorf
11
35
17
27 Pöllau Bio-Landerlebnisdorf
9
10
Karlsruhe
E35
BURGENLAND
Nördlingen
45 Neutal – Landerlebnisdorf
41 im Ries
NEU Juni 2014 A7
A9
NIEDERÖSTERREICH
Augsburg
2
Waldviertel, Raabs
an der Thaya
Ulm
3
Weinviertel – Landerlebnisdorf
48
Donau Hochkar Sport Resort
NEU Januar 2014
BADEN-WÜRTTEMBERG
Meersburg
am Bodensee
Freiburg
Wangen
im Allgäu
39
OBERÖSTERREICH
44
40
46 Grünau im Almtal
NEU Dezember 2013
37 Bregenz
47 Spital am Pyhrn
Dornbirn
NEU E43
EndeVORARL2014
SCHWEIZ
LIECHTENN
STEIN
36
St. Anton
am Arlberg
38
ÖSTERREICH
Mannheim
BAYER
BAY
ER
Nördlingen
im Ries
A7
Elbe
50 x
NORDRHEINWESTFALEN
41
E35
A9
BADEN-WÜRTTEMBERG
BADEN
BAD
EN-WÜRTTEMBE
MBERG
RG
Dortmund
Leverkusen
Augsburg
Augs
FRANKREICH
Kempten
im Allgäu
Füssen
BERG
Montafon
St. Anton
STEIERMARK
Malbun
n
am Arlberg
38
ab Dez. 2014
4
Graz City
5
Altaussee
6
Bad Aussee
7
Grundlsee
8
Schloss Röthelstein, Admont
36
OSTTIROL
ITALIEN
Bozen
Bozen
TS
SCHECHIEN
TSCHECHIEN
2
Retz
Krems
SLO
St. Pölten
23
Wien
Neusiedler
See
22
45
S6
Bruck/Mur
UNG
Sárvár
27
Szombathely
4
Graz
43
Celld
24
30
Szentgotthárd
25
5
15
Weissensee
Udine
1
20
0
21
31
KÄRNTEN
28 Bleiburg/Pliberk
29 – Sport Resort
Villach
29 Gitschtal – Landerlebnisdorf
3
Laa/Thaya
26
16
A5
28
Maribor
E653
E71
SLOWENIEN
5
JUFA LANDKARTE
WÄHLEN SIE IHRE
WUNSCHREGION
TSCHECHIEN
Detaillierte Infos zu allen Häusern und den
Regionen finden Sie auf www.jufa.eu
TS
SCHECHIEN
TSCHECHIEN
A3
Donau
2
Retz
Gmünd
3
Laa/Thaya
Laa/Thay
Laa/
Thaya
Passau
Pass
au
BAYERN
BAY
ERN
Krems
Krem
ms
SLOWAKEI
SLO
SLOWAK
WAK
KEI
St. Pölten
osenheim
Chiemsee
Salzburg
g
48
46
6
33
Zell am
SSee
13
Bruck/Mur
S36
14
4
Graz
15
26
16
A5
29
SALZBURGER LAND
32 Salzburg City
33 Kaprun / Zell am See
34 St. Martin am Tennengebirge
35 Lungau
NEU 2012
28
Maribor
E71
e
nse
tte
Pla
Szentgotthárd
25
5
Weissensee
43
Celldömölk
24
17
30
Knappenberg
Udine
ne & Kooperationspartner
Tibetzentrum IIHTS
NEU Frühjahr 2014
Nockberge – Almerlebnisdorf
UNGARN
Szombathely
31
Villach
Villac
E60
Sárvár
27
12
11
OSTTIROL
45
18
Schladming
hladming
35
22
S6
10
Győr
E75
23
19
34
9
E60
21
8
7
Neusiedle
Neusiedler
See
20
0
47
5
31
W
Wien
Attersee
32
30
1
E653
E71
SLOWENIEN
DEUTSCHLAND
BADEN-WÜRTTEMBERG
39 Meersburg am Bodensee
44 Wangen im Allgäu
NEU Juni 2013
BAYERN
40 Kempten im Allgäu
41 Nördlingen im Ries
TIROL
36 Wipptal,
Steinach am Brenner
NORDRHEIN-WESTFALEN
42 Jülich Energiewelt Indeland
im Brückenkopf-Park
NEU Dezember 2013
VORARLBERG
37 Bregenz am Bodensee
38 Montafon
HAMBURG
49 Hamburg Hafencity
NEU Dezember 2015
UNGARN
UNGARISCHE THERMENREGION
43 Vulkan Thermen Resort
NEU 2013
LEGENDE
NEUE JUFA Gästehäuser
JUFA Gästehäuser
Wintersportwoche
Sommersportwoche
Kletter- und Erlebnishalle
Mehrzweck-Sporthalle
Hallenbad
6
TOP-LIGHT-BASIC
BETREUUNGSINTENSITÄT
IHRER PROJEKTTAGE
DIE GESAMTE AUSWAHL UNSERER SCHULPROGRAMME
FINDEN SIE AUF WWW.SCHULPROGRAMME.AT
BASIC
Alle BASIC-Programme basieren auf Unterkunft und Verpflegung im jeweiligen JUFA
Gästehaus. Sie haben bei der Programmgestaltung vollkommen freie Hand. Egal ob
regionale Ausflugsziele, individuelle Wanderungen oder selbst durchgeführte Workshops die Gestaltung der Inhalte liegt vollkommen in Ihrem Ermessen. Selbstverständlich unterstützt Sie das jeweilige JUFA Gästehaus gerne bei der Planung, steht Ihnen mit Rat und
Tat zur Seite und übernimmt je nach Möglichkeit einzelne Reservierungen, die Gesamtkoordination liegt jedoch bei Ihnen.
LIGHT
Projekttage der Rubrik LIGHT bieten die Möglichkeit lokale
Ausflugsziele und Schnuppereinheiten ausgewählter TOPProgramme miteinander zu kombinieren. In der 3-Tagesvariante werden ein Vormittag und ein Nachmittag von unseren
TrainerInnen gestaltet. Während des restlichen Aufenthalts
können Ausflugsziele besucht oder von den Lehrkräften
selbst gestaltete Programme absolviert werden. In der
5-Tagesvariante sind zwei TrainerInnen-Tage vorgesehen.
TOP
Programme mit der Bezeichnung TOP bieten Ihnen „all inclusive“ Projekttage.
Speziell ausgebildete TrainerInnen, PädagogInnen und BiologInnen betreuen die SchülerInnen während ihres gesamten Aufenthaltes zu den angegebenen Programmzeiten. Diese
Programme werden in allen Kompetenzbereichen, wie Naturerlebnis, soziales Lernen, Sport
und Abenteuer, Sprachen sowie Kunst, Kultur und Kreatives
angeboten. Die im Katalog angeführten Preise verstehen
sich inkl. Übernachtung, Vollpension, Betreuung und
Material. Selbstverständlich können wir diese Pakete
Ihren Wünschen entsprechend anpassen.
7
SOZIALES LERNEN ........................................... 8
Programmbeispiele ............................................................................9
NATURERLEBNISSE ........................................ 10
Programme:
Naturerlebnis ..................................................................................... 11
Landerleben ......................................................................................12
Almerleben ........................................................................................13
LANDESHAUPTSTÄDTE ................................... 15
Programme:
Salzburg – Nicht nur der Musik wegen .............................................15
Absolut Graz .....................................................................................15
PROGRAMM HIGHLIGHTS .......................... 16-17
Programme:
Jeux dramatiques .............................................................................16
Abenteuer Erdgeschichte .................................................................16
Ab ins Mittelalter ............................................................................... 17
Unterwegs auf den Spuren von Fred Feuerstein ............................. 17
NEUERÖFFNUNGEN 2013/ 2014 ................ 18-19
Die Freizeitcards Genusscard, Schladming-Dachstein Sommercard, Zell am See - Kaprun
Sommercard und Kärntencard sind bei Nächtigungen in den jeweiligen Regionen inkludiert
und bieten freien Eintritt zu zahlreichen Ausflugszielen!
INHALTSVERZEICHNIS
INHALTSVERZEICHNIS
8
SOZIALES LERNEN
SOZIALES LERNEN
Neben reiner Wissensvermittlung und der Förderung kognitiver Fähigkeiten wird von
Pädagogen und Pädagoginnen in zunehmendem Maße auch die Schulung der „Sozialen
Kompetenzen“ ihrer Schützlinge erwartet. Unsere sozialpädagogischen Programme
unterstützen diesen Anspruch, in lockerer Atmosphäre, abseits des Schulalltags
gemeinsam einen neuen, besseren Weg des Miteinanders zu entdecken. Eigeninitiative,
Verantwortungsbewusstsein, Kreativität und Teamgeist werden gefordert und gefördert,
Konflikte und Vorurteile aus dem Weg geräumt.
Auch als Kennenlern- oder Abschlusstage buchbar!
Kooperative Abenteuerspiele, Nachtwanderung, einfache Seilaufbauten, Floßbau, Kompassrallye, Dreh eines Videofilms, Sinnesrätsel, Traumfänger als Klassenmaskottchen,
Schlafen im Heu, Bachbettwanderung, Abseilaktion, Hochseilgarten, Orientierungstour,
…. sind einige der Highlights die Sie, abhängig vom gewählten Standort, erwarten.
In nahezu allen JUFA Häusern werden sozialpädagogische Programme angeboten. Unsere
kompetenten Partner sind seit Jahren darauf spezialisiert Schulklassen durch den Prozess
des sozialen Lernens zu begleiten und zu leiten. Auch wenn das Ziel klar vorgegeben ist –
der Weg dorthin ist vielfältig und so verfolgen auch unsere Partner im Detail unterschiedliche Strategien. Gerne schicken wir Ihnen detaillierte Informationen zu den einzelnen
Angeboten und unterstützen Sie bei der Auswahl des Programms Ihrer Wahl.
9
3 Tage / 2 Nächte, 2 x Vollpension, 1 Ganztages-,
5 Tage / 4 Nächte, 4 x Vollpension, 3 Ganzta-
1 Abendprogramm und 2 Halbtagesprogramme,
ges-, 2 Halbtages- und 2 Abendprogramme, inkl.
inkl. Material und Betreuung durch ExpertInnen
Material und Betreuung durch ExpertInnen
Preis / SchülerIn:
Preis / SchülerIn:
ab € 142,–
ab € 270,–
TOP
TOP
3 Tage / 2 Nächte, 2 x Vollpension, 1 Ganztages-
5 Tage / 4 Nächte, 4 x Vollpension, 2 Ganztages-
programm, inkl. Material und Betreuung durch
programme, inkl. Material und Betreuung durch
ExpertInnen
Preis / SchülerIn:
ab € 111,–
LIGHT
ExpertInnen
Preis / SchülerIn:
ab € 209,–
LIGHT
BUCHBAR VON APRIL BIS NOVEMBER 2014 IN FOLGENDEN HÄUSERN:
Steiermark
JUFA Bruck an der Mur
JUFA Donnersbachwald Almerlebnisdorf
JUFA Erlaufsee Sport Resort
JUFA Fürstenfeld Sport Resort
JUFA Mariazeller Land – Sigmundsberg
JUFA Maria Lankowitz
JUFA Pöllau Bio-Landerlebnisdorf
JUFA Schladming
JUFA Semmering
JUFA Seckau
JUFA Tieschen Landerlebnisdorf
Kärnten
JUFA Bleiburg/ Pliberk Sport Resort
JUFA Nockberge Almerlebnisdorf
Partner:
Burgenland
JUFA Neutal Landerlebnisdorf
Salzburg
JUFA St. Martin am Tennengebirge
Oberösterreich
JUFA Grünau im Almtal
Niederösterreich
JUFA Weinviertel Landerlebnisdorf
JUFA Hochkar Sport Resort
outback.at
adventure center ausseerland
SPORTS
ADVENTURE
SOZIALES LERNEN
PROGRAMMBEISPIELE
SOZIALES LERNEN
10
NATURERLEBNISSE
NATURERLEBNISSE
Gerade Stadtkinder leben zunehmend in einer vom Menschen geschaffenen Umwelt, in
der sich „Natur“ auf Parkflächen beschränkt, die im Extremfall nicht einmal betreten und
schon gar nicht bespielt werden dürfen. Naturfilme, Sachbücher und Biologieunterricht
vermitteln zweifelsfrei viel Wissenswertes über Natur und Umwelt, aber Naturverständnis,
also das Erkennen und Begreifen ökologischer Zusammenhänge, kann kaum auf diese
abstrakte Art vermittelt werden.
Naturverständnis bedarf persönlicher Naturerfahrung und unsere Naturerlebnistage
sind genau darauf konzipiert, diese Erfahrungen zu ermöglichen. Natur wird mit allen
Sinnen erlebt und erfahren. SchülerInnen werden dabei unterstützt, ihren persönlichen
Zugang zur belebten und unbelebten Natur zu finden. Es wird geforscht, erkundet,
gestaunt, gefühlt, gespielt und selbstverständlich
auch gelacht.
Kompetente Partner in ganz Österreich garantieren
Naturerlebnistage auf höchstem Niveau.
11
Gemeinsam mit speziell geschulten BiologInnen, Naturparkrangern und anderen Fachkräften entdecken wir unterschiedliche Ökosysteme. Wiese, Bach, Tümpel, Boden, Bach
und Berg warten darauf erforscht zu werden. Je nach Standort ergänzen Lamatrekking,
Pferdewanderung, Kanufahrt, Klettertouren oder Survivaltraining das vielseitige Programm.
3 Tage / 2 Nächte, 2 x Vollpension, 1 Ganztages-,
5 Tage / 4 Nächte, 4 x Vollpension, 3 Ganz-
1 Abendprogramm und 2 Halbtagesprogramme,
tages-, 2 Halbtagesprogramme, exklusive
inkl. Material und Betreuung durch ExpertInnen im
Transfers im JUFA Kaprun
JUFA Semmering
Preis / SchülerIn:
ab € 138,50
Preis / SchülerIn:
ab € 192,–
TOP
TOP
3 Tage / 2 Nächte, 2 x Vollpension, 1 Ganztages-
5 Tage / 4 Nächte, 4 x Vollpension,
programm im JUFA Nockberge Almerlebnisdorf
2 Ganztagesprogramme im JUFA Grünau
ab € 78,–
Preis / SchülerIn:
LIGHT
im Almtal
Preis / SchülerIn:
ab € 199,–
LIGHT
BUCHBAR VON APRIL BIS OKTOBER 2014 IN FOLGENDEN HÄUSERN:
Steiermark
JUFA Bruck an der Mur
JUFA Donnersbachwald Almerlebnisdorf
JUFA Fürstenfeld Sport Resort
JUFA Pöllau Bio-Landerlebnisdorf
JUFA Semmering
JUFA Seckau
JUFA Tieschen Landerlebnisdorf
Kärnten
JUFA Bleiburg/ Pliberk Sport Resort
JUFA Nockberge Almerlebnisdorf
Partner:
WWF UND JUFA
SCHÜTZEN
BEDROHTE TIERE
Salzburg
JUFA St. Martin am Tennengebirge
JUFA Kaprun
Oberösterreich
JUFA Grünau im Almtal
Niederösterreich
JUFA Weinviertel Landerlebnisdorf
Burgenland
JUFA Neutal Landerlebnisdorf
NATURERLEBNISSE
NATURERLEBNIS
12
NATURERLEBNISSE
LANDERLEBEN
MIT BRAUCHTUM, TRADITION & KUH AUF DU UND DU
Ein Traum wird wahr! Welches Kind hat sich nicht immer schon einmal eine spannende
Entdeckungsreise aufs Land gewünscht? Unter dem Motto „Land-er-Leben“ erfüllen einige
ganz besondere JUFAs diesen Wunsch jetzt mit allem, was es auf dem Land so gibt. Und
das ist einiges: Vom süßen Streichelzoo über den schmackhaften Kräutergarten bis hin zu
regionalen Aktivitäten wie Brot backen, Filzen oder auch gemeinsam richtig urig kochen. Egal
für welche Highlights Sie sich entscheiden, eines ist sicher: Ihre Schützlinge werden aus dem
Staunen gar nicht mehr herauskommen und jede Menge wertvolle Erinnerungen an ihr ganz
persönliches „Land-er-Leben“ mit nach Hause nehmen.
3 Tage / 2 Nächte, 2 x Vollpension, 1 Ganz-
5 Tage / 4 Nächte, 4 x Vollpension, 2 Ganztages-
tagesprogramm und 2 Halbtagesprogramme
und 3 Halbtagesprogramme
Preis / SchülerIn:
ab € 115,-
Preis / SchülerIn:
ab € 225,–
TOP
TOP
3 Tage / 2 Nächte, 2 x Vollpension,
5 Tage / 4 Nächte, 4 x Vollpension,
2 Halbtagesprogramme
4 Halbtagesprogramme
Preis / SchülerIn:
ab € 95,–
LIGHT
Preis / SchülerIn:
ab € 199,–
LIGHT
BUCHBAR VON 15. MAI BIS 15. OKTOBER 2014 IN FOLGENDEN HÄUSERN:
Steiermark
JUFA Pöllau Bio-Landerlebnisdorf
JUFA Tieschen Landerlebnisdorf
Kärnten
JUFA Gitschtal Landerlebnisdorf
Niederösterreich
JUFA Weinviertel Landerlebnisdorf
Burgenland
JUFA Neutal Landerlebnisdorf
13
ACTION, SPASS UND LEHRREICHES AUF DER ALM
Auf 1000 bis 1600m Seehöhe liegen die JUFA Almerlebnisdörfer. Viel Natur, Ruhe und kein
Stress sind hier alltäglich. Und dennoch bieten sich hier viele erlebnisreiche Möglichkeiten für
Schulgruppen: Von der Hiasl Almmatura, über versteckte Schmugglerpfade bis hin zu alten
Mühlen verbergen sich so manche interessante Ausflugsziele. Ausflüge unter Führung engagierter Ranger, eine Fackelwanderung, ein Survivaltraining und teamorientierte Spiele sind in
diesen Häusern immer ein Hit. So nebenbei gelten diese Häuser aufgrund ihrer Höhenlage auch
bei Allergikern als Erholungstipp.
3 Tage / 2 Nächte, 2 x Vollpension, 1 Ganz-
5 Tage / 4 Nächte, 4 x Vollpension, 2 Ganztages-
tagesprogramm und 2 Halbtagesprogramme
und 3 Halbtagesprogramme
Preis / SchülerIn:
ab € 115,-
TOP
Preis / SchülerIn:
ab € 225,–
TOP
3 Tage / 2 Nächte, 2 x Vollpension,
5 Tage / 4 Nächte, 4 x Vollpension,
2 Halbtagesprogramme
4 Halbtagesprogramme
Preis / SchülerIn:
ab € 95,–
LIGHT
Preis / SchülerIn:
ab € 199,–
LIGHT
BUCHBAR VON 15. MAI BIS 15. OKTOBER 2014 IN FOLGENDEN HÄUSERN:
Steiermark
JUFA Donnersbachwald Almerlebnisdorf
JUFA Eisenerzer Ramsau Almerlebnisdorf
Kärnten
JUFA Nockberge Almerlebnisdorf
Salzburg
JUFA St. Martin am Tennengebirge
NATURERLEBNISSE
ALMERLEBEN
14
LANDESHAUPTSTÄDTE
g
n
u
r
h
a
f
r
... E 1870
ise t
15
SALZBURG – NICHT NUR
DER MUSIK WEGEN
SALZBURG VON SEINER BESTEN SEITE
In Salzburg und Umgebung warten zahlreiche Klassiker wie das Haus der Natur, der
Zoo Salzburg, das Festspielhaus oder die Salzwelten Hallein darauf entdeckt zu werden.
Die Salzburg Card bietet freien Eintritt für alle Sehenswürdigkeiten der Stadt und kostenlose Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.
3 Tage / 2 Nächte, inkl. Halbpension, 24-Stunden
Salzburg Card
Preis / SchülerIn:
ab € 95,-
BASIC
5 Tage / 4 Nächte, inkl. Halbpension, 48 Std.
Salzburg Card, Besuch Salzwelten Hallein
Preis / SchülerIn:
ab € 175,–
BASIC
GANZJÄHRIG BUCHBAR IM JUFA SALZBURG CITY
ABSOLUT GRAZ
ENTDECKUNGSREISE DURCH DIE
STEIRISCHE LANDESHAUPTSTADT
Klassisch und modern, bekannt und geheimnisvoll, City-Flair und doch im Grünen - entdecken Sie Graz und seine zahlreichen Attraktionen.
3 Tage / 2 Nächte, 2 x Vollpension, Grazrallye
Preis / SchülerIn:
LIGHT
ab € 99,-
5 Tage / 4 Nächte, 4 x Vollpension, Grazrallye,
Wochenkarte der Verkehrsbetriebe
Preis / SchülerIn:
ab € 199,–
LIGHT
BUCHBAR VON JUNI BIS OKTOBER 2014 IM JUFA GRAZ CITY
LANDESHAUPTSTÄDTE
AUF ENTDECKUNGSREISE IN
DER LANDESHAUPTSTADT
16
HIGHLIGHTS
UNSERE
PROGRAMM HIGHLIGHTS
JEUX DRAMATIQUES
Jeux Dramatiques, ein Ausdrucksspiel, eine Form des Theaterspiels, ohne Worte und
ohne Publikum, ist eine kreative, erlebnis-, erkenntnisreiche und nicht zuletzt lustvolle
Möglichkeit sich mit einem Thema auseinanderzusetzen. Jeux Dramatiques bringt Entwicklungsprozesse in Gang – zielgruppenorientiert und reflektiert.
3 Tage / 2 Nächte, 2 x Vollpension, 1 Ganztages- und 1 Halbtages- und 1 Abendprogramm, inkl.
Material und Betreuung durch ExpertInnen in Kleingruppen
Preis / SchülerIn:
ab € 146,-
TOP
GANZJÄHRIG BUCHBAR IM JUFA BRUCK AN DER MUR,
DEUTSCHLANDSBERG, MARIA LANKOWITZ, GRAZ CITY, FÜRSTENFELD,
PÖLLAU, TIESCHEN, OBERWÖLZ UND GNAS
ABENTEUER ERDGESCHICHTE
FREILANDKLASSENZIMMER GEOPARK
KARNISCHE ALPEN
Forschen, bewegen und Spaß! Im GeoPark Karnische Alpen können Kinder ihre sprudelnde
Energie positiv nutzen und eine ganze Menge lernen: eine spannende Schatzsuche mit
GPS-Gerät und Schatzkarte im einzigen versteinerten Wald Österreichs, lustige Experimente
mit Gesteinen und eine verwinkelte Klamm verführen zum Weitersuchen und Ausprobieren.
3 Tage / 2 Nächte, 2 x Vollpension, 1 Ganztagesprogramm und 2 Halbtagesprogramme, inkl. Material
und Betreuung durch ExpertInnen in Kleingruppen
Preis / SchülerIn:
ab € 146,-
TOP
BUCHBAR VON MAI BIS SEPT. 2014 IM JUFA GITSCHTAL LANDERLEBNISDORF
17
EINE REISE IN DIE ZEIT DER RITTER UND GAUKLER
Die dunkle Epoche? Oder doch Glanzzeit stolzer Ritter, tugendhafter Burgfräuleins und
fleißiger Bauersleute? Wie das Leben damals wirklich war, wie man sich kleidete, wie man
wohnte, was man aß, wie Krankheiten behandelt wurden, ... Auf spielerische Art werden
Inhalte vermittelt und selbstverständlich gibt es auch ein Turnier, eine Stadtrallye und ein
zünftiges Rittermahl!
3 Tage / 2 Nächte, 2 x Vollpension, 1 Ganztagesprogramm und
2 Abendprogramme, 2 Halbtagesprogramme, inkl. Material und
Holzschwert
Preis / SchülerIn:
ab € 146,-
TOP
BUCHBAR VON APRIL BIS OKTOBER 2014 IM JUFA OBERWÖLZ
UNTERWEGS AUF DEN SPUREN
VON FRED FEUERSTEIN
GEMEINSAM IN DIE STEINZEIT UND ZURÜCK
Wir versetzen uns viele tausend Jahre zurück in die Steinzeit, in den kleinen Ort Steintal,
wo Fred Feuerstein lebt. Ausgerüstet mit Holzstangen, Holzrädern und unserem Teamgeist
bauen wir ein Flintstone Auto und begeben uns auf eine rasante Fahrt. Jede Menge steinzeitlicher Aufgaben wie z.B. Trümmerhüttenbau, Getreide mahlen, Steinbeile und Amulette
basteln, das Lagerfeuer mit Spindel und Bogen entzünden, erwarten uns.
3 Tage / 2 Nächte, 2 x Vollpension, 1 Ganztagesprogramm, 2 Halbtagesprogramme und 1 Abendprogramm, inkl. Material und Betreuung durch
ExpertInnen
Preis / SchülerIn:
ab € 149,-
TOP
GANZJÄHRIG BUCHBAR IM JUFA GRÜNAU IM ALMTAL, HOCHKAR
SPORT RESORT, EISENERZER RAMSAU, SCHLOSS RÖTHELSTEIN UND
SCHLADMING
HIGHLIGHTS
AB INS MITTELALTER
18
NEUERÖFFNUNGEN
NEUERÖFFNUNGEN
2013/2014
JUFA KNAPPENBERG
& KOOPERATIONSPARTNER
TIBETZENTRUM IIHTS
NEU ab Frühjahr 2014
Im neuen JUFA Knappenberg in Mittelkärnten dreht sich alles um
den „Dialog der Kulturen“, denn direkt neben dem JUFA befindet
sich das Tibetzentrum IIHTS, sowie die Carinthische Musikakademie. Knappenberg ist weltweit bekannt als einer der größten Mineralienfundorte Europas. Kleine und große Geologen kommen bei
einer Entdeckungsreise in die Welt der glitzernde Steine voll auf ihre
Kosten. Zahlreiche Museen wie z.B. das Heinrich-Harrer-Museum,
das Bergbaumuseum, eine Mineralienschau und die zahlreichen
Burgen und Schlösser Mittelkärntens machen Projekttage in Knappenberg für jede Schulklasse zum unvergesslichen Erlebnis.
JUFA GRÜNAU IM ALMTAL
In einem der schönsten Naturschutzgebiete der Alpen im
oberösterreichischen Salzkammergut befindet sich das neue
JUFA Grünau im Almtal. Der Almsee und das Skigebiet Kasberg bieten das ganze Jahr lang aktives Naturerlebnis und
zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Das vielfältige Angebot von
Outdoor-Programmen lässt das Herz kleiner Abenteurer höher
schlagen. Sport- und Spielmöglichkeiten beim Haus und Führungen durch das Tal der Vögel und den Cumberland Wildpark
machen das JUFA zu einem idealen Stützpunkt für Schulprojekt- und Sportwochen.
NEU ab Winter 2013/2014
19
In den Göstlinger Alpen mitten im Ski- und Almengebiet der wunderschönen Alpenregion Ostösterreichs liegt das JUFA Hochkar
Sport Resort. In der Umgebung werden zahlreiche Möglichkeiten für
Outdoor-Action-Programme oder spannende Höhlenbesichtigungen
angeboten. Mit einem Indoor-Aktivbereich, Indoor-Kino, Tischtennisraum und weiteren In- und Outdoor Sportanlagen wie Sporthallen,
Kletterwand, Tennisplätzen einem Hochseilklettergarten und vielem
mehr ist das JUFA Hochkar Sport Resort die Location für winterund sommersportbegeisterte Schulklassen.
NEU ab Januar 2014
JUFA NEUTAL
LANDERLEBNISDORF
Ein gemütliches Landerlebnisdorf im Herzen des Sonnenlandes.
Für Freizeitvergnügen sorgen die 2-bahnige Gewölbekegelbahn,
das Naturspielgelände mit Streichelzoo und der Küchen- und
Kräutergarten. Unmittelbar beim Haus befinden sich außerdem
noch eine Kletterhalle, Tennisplätze, ein Basketball/Street Soccer-Platz, ein Reitstall und das Waldbad, in dem unsere Gäste
freien Eintritt genießen! Neben unzähligen Rad- und Skatewegen
bietet das Mittelburgenland jede Menge Programmmöglichkeiten
wie eine Draisinen-Tour oder die Besichtigung einer der gut
erhaltenen Ritterburgen in der Umgebung.
NEU ab Juni 2014
JUFA MURAU
NEU: HOLZERLEBNISWELT
Alles dreht sich rund ums Holz. Mit diesem Satz lassen sich die
zukünftigen Neuerungen im JUFA Murau vereinfacht zusammenfassen: eine bunte Erlebniswelt mit Holzweltkino, Holzerlebnis-Café
und Indoor-Aktiv-Landschaft mit Kletter- und Spielbereich bieten
tolle Möglichkeiten für Schulklassen um sich mit dem Rohstoff Holz
auseinanderzusetzen. Darüber hinaus bietet die Region mit den
„Holzwelt“-Angeboten ein umfangreiches Erlebnisprogramm.
NEU ab Frühjahr 2014
NEUERÖFFNUNGEN
JUFA HOCHKAR SPORT
RESORT
TOP-INFORMIERT IM INTERNET
Aktuelle Informationen zu den gesamten Angeboten von
JUFA finden Sie im Internet auf www.jufa.eu.
Auf www.schulprogramme.at erfahren Sie mehr über alle Leistungen und Services, wie unseren umfassenden Versicherungsschutz für Projektwochen & Testnächtigungen für LehrerInnen.
JUFA PARTNERLEHRER
Werden Sie JUFA PartnerlehrerIn und profitieren Sie von vielen exklusiven Vorteilen für sich
und Ihre Schulklasse wie: Schnupperwochenenden, anzahlungsfreie Buchung, kostenlose
Optionsverlängerung, Willkommensgeschenk, Newsletter, Partnerlehrer-Sorglospaket u.v.m.
Nähere Infos finden Sie auf www.schulprogramme.at
IMMER UP TO DATE AUF FACEBOOK
Werden Sie jetzt ein JUFA Fan auf www.facebook.com/JUFAholidays.
BEWERTEN SIE JUFA AUF HOLIDAYCHECK
Mehr Infos: www.holidaycheck.at
JUFA AUF YOUTUBE
www.youtube.com/jufaholidays
www.wienerstaedtische.at
Für Ihre optimale Versicherung empfehlen wir Ihnen ein Angebot der
Wiener Städtischen!
INFORMATION UND BUCHUNGEN
JUFA SCHULE
Tel.: +43 (0) 5 / 70 83 - 203
E-Mail: schulprogramme@jufa.eu
www.schulprogramme.at
JUFA Bookingcenter
Tel.: +43 (0) 5 / 70 83
E-Mail: bookingcenter@jufa.eu
www.jufa.eu
IMPRESSUM:
Für den Inhalt verantwortlich: JUFA Gästehauser, A-8020 Graz, Idlhofgasse 74, Telefon: +43 (0) 5/7083-0,
Fax: +43 (0) 5/7083-190, office@jufa.eu, www.jufa.eu.
Fotos: Archiv der JUFA Gästehäuser, Shutterstock, Riesneralm, WienTourismus, Tourismus Salzburg GmbH, Stadt Graz, JUFA/
eva trifft, Biosphärenpark Nockberge
Irrtümer, Preisänderungen, Druck- und Satzfehler vorbehalten.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
3
Dateigröße
8 023 KB
Tags
1/--Seiten
melden