close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Alles Online oder was (Müller-Peters Handout Teil 2

EinbettenHerunterladen
Versicherungskunden online?
Auszug aus YouGovPsychonomics-Marktstudien
IVW/VVB-Workshop „Alles Online oder was?“
Prof. Horst Müller-Peters
Vorstandsvorsitzender
horst.mueller-peters@psychonomics.de
T +49 221 42061-0
Juni 09
www.psychonomics.de
Trends im Vertrieb
Entwicklung der Internetnutzung in Deutschland
nach Altersgruppen
bis 30 Jahre
41 bis 50 Jahre
31 bis 40 Jahre
51 bis 60 Jahre
61 bis 70 Jahre
über 70 Jahre
90
80
70
60
50
87
82
73
45
59
45 50
38
28 30
20
10
35 36
18
9 9 8
12 12
7
2 2 2 4 3 4
2007
2006
2005
2004
2003
2008
2002
2007
2006
2005
2004
2003
2008
2002
2007
2006
2005
2004
2003
2008
2002
2007
2006
2005
2004
2003
2008
2002
2007
2006
2005
2004
2003
0
2002
20
2008
46
20
50 54
2007
55
53
65
2006
66 68
2005
30
62
2004
64 66
74
2003
73 75
79
2008
2002
40
Angaben in %
Gestützte Abfrage
2
Trends im Vertrieb
Akzeptanz der Vertriebswege
Entwicklung 1996-2008
Wie sagen Ihnen die folgenden Arten, eine Versicherung abzuschließen
- jetzt oder für die Zukunft - zu?
100%
Zu Hause mit Vertreter (86%)
Büro oder Geschäftsstelle (85%)
Bank (48%)
90%
80%
Versicherungsmakler (40%)
70%
schriftlich direkt (32%)
60%
Internet (18%)
50%
telefonisch direkt (16%)
40%
30%
20%
Reihenfolge der Vertriebswege und
Akzeptanz in % entsprechen 2008
(n= min. 8.721)
10%
0%
1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008
Angaben in %
Gestützte Abfrage
Quelle: YouGovPsychonomics Kundenmonitor Assekuranz 2008
3
Trends im Vertrieb
Jan. 08
Apr. 08
Nutzung der Vertriebswege
Entwicklung 1996-2008
Über welchen der folgenden Wege haben Sie schon einmal eine Versicherung abgeschlossen?
Jun. 08
90%
Sep. 08
Zu Hause mit Vertreter (70%)
80%
Büro oder Geschäftsstelle (52%)
Bank (18%)
70%
Point of Sale (8%)
60%
Versicherungsmakler (10%)
schriftlich direkt (9%)
50%
andere Dienstleister (7%)
40%
Internet (5%)
telefonisch direkt (4%)
30%
Arbeitgeber (4%)
Handelsunternehmen (0%)
20%
Reihenfolge der Vertriebswege und
Nutzung in % entsprechen 2008
(n= min. 8.867)
10%
0%
1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008
Angaben in %
Gestützte Abfrage
4
Trends im Vertrieb
Akzeptanz und Nutzung:
Internetabschluss
Akzeptanz
Nutzung: tatsächlich abgeschlossen
Gesamt
Entwicklung Akzeptanz und Nutzung
14 14 14 15 17 18
7 10 8 10 12
18
Akzeptanz
5
Nutzung
5
0%
0 0
20%
40%
60%
80%
1
0
2
0
2
3
Haushaltsnettoeinkommen
23
8
4 1
bis 30
31-55
über 55
5
4
5
nach Gebiet
35
8
4
3
1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008
100%
Akzeptanz und Nutzung nach Alter
5
11
24
13
7
4
2
unter 1.250 € 1.250 - 1.999 €
19
Angaben in %
Gestützte Abfrage
13
6
West
ab 2.000 €
4
Ost
5
Trends im Vertrieb
Internetnutzer: Nutzung des Online-Angebots von Versicherern
Information – Angebot – Abschluss in den letzten zwölf Monaten
mehrmals
Auf die Informationen oder
Angebote einer Versicherung
zugegriffen?
Ein Versicherungsangebot
über das Internet angefordert
oder selbst berechnet?
13
13
nein
75
5 10
n=4.394
85
Eine Versicherung (Haftpflicht,
Reiserücktritt etc.) direkt im 24
Internet abgeschlossen?
0%
einmal
n=4.401
94
20%
40%
n=4.404
60%
80%
100%
Kernproblem:
Geringe Conversion Rates
Angaben in %
Gestützte Abfrage
6
Trends im Vertrieb
Gründe für einen Versicherungsabschluss im Internet
nach tatsächlicher Nutzung des Vertriebswegs
Welche Gründe sprechen Ihrer Meinung nach für einen Versicherungsabschluss im Internet?
Noch keinen Versicherungsabschluss im Internet (n=1.026)
Bereits Versicherungsabschluss im Internet
(n=79)
günstiger Preis
74
26
kein Verkaufsdruck/
Abbruch jederzeit möglich
48
22
Schnelligkeit der Beratung
18
keine Vertreterbesuche
optimale Produktauswahl durch
intelligente Computerprogramme
16
54
39
27
8
2
bessere Produkte
Basis: Nur
Internet-User
58
33
Unabhängig von Öffnungszeiten
9
0
20
40
60
80
0
20
40
60
80
Angaben in %
7 Gestützte Abfrage
Quelle:
YouGovPsychonomicsKunden
monitor Assekuranz 2006)
Trends im Vertrieb
Präferierte Kontaktart nach Kontaktanlass
Auf welche Art treten Sie zu den aufgeführten Anlässen am liebsten mit
Ihrer Versicherungsgesellschaft in Kontakt?
Vertragsanbahnung
Vertragsabschluss/
seit 2000
- änderung
Vertrags-
mehr
persönliche
abwicklung
Beratung gewünscht
100%
83
83
mehr telefonische
80%
68
56
60%
68
58
56
52
46
mehr
Online-Abwicklung
43 45
41
40
37
40%
13
5
8
9
3
32
Hoher Bedarf an Integration von
Kontaktwegen!
13
10
2 4
3
16
13
13
10
4
29
27
27
20%
Persönlich
Telefonisch
Abwicklung
Schriftlich
Online/E-Mail
57
54
50
47
44
0%
Kritische Phasen,
Vertragsende
6
6
9 8
21
18
16
12
5
4
6
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
1 121 KB
Tags
1/--Seiten
melden