close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Authentisch sein, was ist denn das? - Seelenbegegnung mit

EinbettenHerunterladen
Hof Johannisgarten - Menschen begegnen sich
Am Stadtberg 7 - 35104 Dalwigksthal (außerhalb)
Telefon: 0 64 54 – 79 90 71
Aktue lle Veranstaltung en
Authentisch sein, was ist denn das?
Seelenbegegnung Do 4.11.2010 ab 19 Uhr
Ein Mensch, der für das einsteht, an das er glaubt, ist
authentisch. Wenn es dann auch noch im Gefühl stimmig ist,
dann kann das jeder Mensch wahrnehmen. Was ein Mensch sagt,
ergibt ein Gefühl in uns. Manchmal stimmt es mit den gehörten
Worten überein. Wenn das fehlt, dann gibt es die Möglichkeit,
dass er sich, oder uns, etwas vormacht.
Authentizität erkennen wir auch in der Körperhaltung und in der
Mimik des Gesichtes. Ein Mensch, der von Angst spricht, dabei
lächelt und es als einen Unsinn abtut, ist kaum authentisch, denn
das natürliche Verhalten der Muskeln ist verändert.
Doch gibt es da auch noch einiges, das wir berücksichtigen
dürfen. Wenn sich jemand so verhält, wie es beispielsweise die
Moral oder die gesellschaftlichen Regeln vorgeben, so ist er
innerhalb dieser Vorgaben authentisch, ob es dann auch im
menschlichen gefühlten Sinne authentisch ist, bleibt offen.
Authentisch ist auch abhängig von der Sichtweise, von der Brille,
durch die ich etwas betrachte.
Jeder von uns Menschen lebt oft auch seinen Film, seine
Vorstellung vom Leben und verhält sich auch so. Hollywood gibt
uns da viele Möglichkeiten der Nachahmung. Die Äußerung: "Ich
glaub ich bin im falschen Film" macht das oft deutlich. Wer
glaubt er ist Marlon Brando und dann geht wie Marlon Brando
ist in dieser Bewegung authentisch mit Marlon Brando. Doch lebt
er auch im selben Haus, hat er dieselben Freunde? Da fängt dann
der Zwiespalt an.
Die Frage für uns ist dann doch erst mal. Was bin ich? Wie bin
ich? Lebe ich was ich bin? Lebe ich es in mir als ein Gefühl oder
als eine Vorstellung, als einen von mir erdachten Film? Gefühle
sind die Sprache der Seele und der Körper ist es, in dem wir die
Gefühle erleben. Deshalb entgleiten uns manchmal die
Gesichtszüge, wenn wir uns erschrecken oder uns riesig freuen.
Das Gesicht und der Körper machen sich selbstständig und zeigen
uns diese Empfindungen sehr deutlich. Jemand der sich dem
hingeben kann, ist authentisch. Jemand der sich "beherrscht",
verhindert diese Reaktion des Gefühls im Körper und tut so als
würde ihn das kalt lassen, doch innerlich brodelt es, und das
können Menschen in seinem Umfeld fühlen und an gewissen
Körperhaltungen bestätigt bekommen.
Authentisch ist also auch ein Gefühl, eine Wahrnehmung. Diese
Form der Wahrnehmung können wir üben und so erkennen, wie
authentisch ich selbst bin, wie ich mich empfinde und wie ich
auf andere wirke. In diesen Übungen zeigt sich meist ein
Lebensthema, mit dem ich Schwierigkeiten habe. Eine Angst, eine
Furcht, eine Freude, ein Glück, das ich nur schwer leben kann,
und mich immer wieder dabei ertappe, dass es mich einholt und
mich hindert, dass ich mich frei fühle. In der Begegnung mit
anderen und gleichgesinnten Menschen gibt es die wundervolle
Möglichkeit des Übens, und mit empathischen Aufstellungen
können wir das unterstützen.
Das ist eine Einladung für jeden der sich ausprobieren mag und
heraus finden mag, wo er steht in seinem Leben, wo es hingehen
kann und was ihn dabei unterstützt.
Referent Peter Josef Hinger
Durch meine Lebenserfahrungen habe ich
erkannt, dass in uns eine Kraft wirkt, die wir für
uns nehmen dürfen. Sie bringt den Fluss des
Lebens in stimmige Bahnen. Seelenbegleiter
nenne ich mich, denn diese unsichtbare, doch
starke Kraft wirkt aus uns selbst heraus, aus
dem heraus, das wir Seele nennen. Als Begleiter
begebe ich mich mit Dir in Deine tiefsten
Gefühle und Wahrnehmungen, Deine größten Sorgen und Ängste.
Ich begleite Dich, wenn Du Deine schmerzlichen Erinnerungen
betrachtest und freue mich mit Dir wenn es sich in die
Erleichterung wandelt. Empathisch, mit einem feinen Gespür, was
Deine Hemmungen, Unklarheiten und Blockaden ausgelöst hat,
bin ich an Deiner Seite. Aufstellungen in dieser Weise sind
Begegnungen im Gefühl, die am einfachsten in Begegnungen mit
Menschen geübt werden können. Sie geben Dir Sicherheit für das
Erkennen Deiner Wirkung auf andere Menschen und für Dich
selbst..
Peter Josef Hinger
Peter Josef Hinger –Seelenbegleiter - Lehmgrube 7 - 72108 Rottenburg a.Neckar
Tel. 07472 441602 - pwww.peterjosefhinger.de - www.dasseelenforum.de www.empathische-aufstellung.de
Seelenbe ge gnungen, ob als Einzelge spräch oder in der Gruppe, sind ke in Ersatz für eine
Therapie, sondern sollen le diglich De ine Leben squalität steigern. Diagnosen können nur
entsprechend ausgebildete Fachärzte oder Heilprak tiker erstellen. Es gibt keine Heilungsversprechen. Je der Teilnehmer ist selbstver antwortlich für seine Erfahrungen und
Empfindungen sowie seine Han dlungen in den Be gegnungen.
Veranstalter Marion Heinrich – Hof Johannisgarten
Ich freue mich sehr PeterJosef Hinger als ersten Referenten auf
dem Hof Johannisgarten begrüßen zu dürfen. Peter Josef hat eine
besondere Gabe mit ganz viel Herzensliebe den Menschen zu
begegnen. Somit können wir uns auf einen spannenden und bereichernden Abend freuen.
Der Hof Johannisgarten
wird ab nächstem Frühjahr
eine
Gruppenunterkunft mit Selbstverpflegung für bis zu 12
Personen so wie ein Tipizelt mit Feuerplatz für
bis zu 50 Personen anbieten.
Die Tiere des Hofes (Alpakas, Zwerg-Zebus, Hunde, Hühner, Gänse
und Puten) sind meine therapeutischen Begleiter im Rahmen der
tiergestützten Therapie mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.
Marion Heinrich
Informationen zur Veranstaltung
Seelenbegegnung mit empathischen Aufstellungen
Do 4.11.2010
ab 19 Uhr.
Die Begegnung findet statt auf
Hof Johannisgarten, Am Stadtberg 7, 35104 Dalwigksthal
Bitte melde Dich an bei Marion Heinrich
Tel. 0 64 54 – 79 90 71 - johannisgarten-lichtenfels@t-online.de
Gib Deiner Wertschätzung des Erlebten durch einen stimmigen
Geldbetrag Ausdruck.
(Eine Quittung über Workshop-Teilnahme oder Lebensberatung
kann ausgestellt werden.)
Bitte bring etwas für einen gemeinsamen Imbiss mit.
Weitere Informationen unter www.seelenbegegnung.de
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
7
Dateigröße
184 KB
Tags
1/--Seiten
melden