close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Alles was klingt - Landesakademie Ochsenhausen

EinbettenHerunterladen
Bitte das Anmeldeformular abtrennen und in ein Fensterkuvert stecken
Landesakademie für die
musizierende Jugend in
Baden-Württemberg
Schloßbezirk 7
D-88416 Ochsenhausen
20.03.2015
Kurs 15.0320.4
16.10.2015
Kurs 15.1016.5
Gebühren:
60,- € (Tagesseminar)
Die Verpflegung in den Seminarpausen wird von der Küche der
Landesakademie übernommen und ist im Kursbeitrag enthalten.
Bitte senden Sie Ihren Prospekt auch an folgende Adresse:
Name
Straße
PLZ/Ort
Die Gebühren sind mindestens eine Woche vor Kursbeginn auf
folgendes Konto zu überweisen:
IBAN: DE40 6545 0070 0000 6060 33
bei der Kreissparkasse Ochsenhausen (SWIFT-BIC: SBCRDE66)
Alles was
klingt
Elementares Musizieren
im Kindergarten
Alle Gebühren sind vom Auftraggeber zu übernehmen.
Bei Rücktritt wird eine Gebühr in Höhe von einem Drittel der
jeweiligen Tagessätze berechnet.
Wenn Sie selbst an unserer Veranstaltung nicht teilnehmen können, geben Sie diesen Prospekt bitte weiter.
Anmeldungen
sind bis 20.02.2015 (Kurs 15.0320.4) und 18.09.2015 (Kurs
15.1016.5) mit Hilfe des anhängenden Anmeldeformulars zu
richten an die
Landesakademie für die musizierende Jugend
in Baden-Württemberg
Schloßbezirk 7, D-88416 Ochsenhausen
Telefon: 07352 9110-0 Fax: 07352 9110-16
sekretariat@landesakademie-ochsenhausen.de
www.landesakademie-ochsenhausen.de
facebook.com/landesakademie.ochsenhausen
Landesakademie für die Leitung:
musizierende Jugend in Cornelia Welzel
Baden-Württemberg Diplom-Musikerin, Diplom-Musikpädagogin
Schwerpunkt SBS
Schloßbezirk 7 mit
Akademiedozentin
D-88416 Ochsenhausen Landesakademie Ochsenhausen
Telefon: 07352 9110-0
Fax: 07352 9110-16
sekretariat@landesakademieochsenhausen.de
Alles was
klingt
Anmeldevordruck
Kurs 15.0320.4, Alles was klingt, 20.03.2015
Kurs 15.1016.5, Alles was klingt, 16.10.2015
an der Landesakademie in Ochsenhausen
Elementares Musizieren im Kindergarten
Kursinhalt:
Instrumente faszinieren und lösen Begeisterung bei Kindern aus.
Dieses wollen wir aufgreifen und fördern.
In diesem Kurs werden vielfältige Möglichkeiten für den Einsatz
des erweiterten Orff-Instrumentariums, verschiedenster Trommeln und elementarer Klangerzeuger aufgezeigt.
In der freien Klangimprovisation, der Gestaltung von Bilderbüchern, Sprechversen und Liedern bekommen die Teilnehmer
praxisnahe und leicht umsetzbare Methoden an die Hand, die im
klanglichen Chaos Ordnung schaffen.
Elementares Musizieren stärkt die individuelle und soziale Entwicklung des Kindes. Im gemeinsamen Musizieren wächst das
Vertrauen in die eigenen Möglichkeiten des Kindes und die eigene
Phantasie und Kreativität werden in hohem Maße angeregt.
weiterer Termin: 16.10.2015 (Kurs 15.1016.5)
Zielgruppe:
Erzieher/-innen, Leiter/-innen von Mutter-Kind-Gruppen
Kursdauer:
Der Kurs beginnt am Seminartag um 9 Uhr und endet um
17 Uhr.
Teilnehmerzahl: 25
Leitung:
Cornelia Welzel
Diplom-Musikerin,
Diplom-Musikpädagogin mit
Schwerpunkt SBS
Akademiedozentin
Landesakademie
Ochsenhausen
Bitte Formular mit Druckbuchstaben ausfüllen
Herr
Frau
Anschrift:
Cornelia Welzel studierte an der MHS
Mannheim und am Conservatoire de Musique
Genève, rege Unterrichtstätigkeit an versch.
Musikschulen, seit 2010 ist sie Dozentin an der
MS Mannheim im Landesprogramm „SingenBewegen-Sprechen“, darüber hinaus Konzerttätigkeit als Flötistin (u. a. Nationaltheater
Mannheim), seit Herbst 2014 ist sie Akademiedozentin an der Landesmusikakademie Ochsenhausen.
Die Landesakademie:
Die Landesakademie für die musizierende Jugend in Baden-Württemberg ist Fortbildungsstätte für alle musizierenden Gruppen BadenWürttembergs mit den beiden Schwerpunkten der musikalischen
Jugendbildung und des praktischen Musizierens. Der Landesakademie stehen die Räume des kunsthistorisch bedeutsamen, herrlich
renovierten ehemaligen Benediktiner-Reichsstifts Ochsenhausen in
Oberschwaben zur Verfügung.
(Von Ulm kommend Autobahn A7, Ausfahrt Dettingen/ Ochsenhausen, weitere Angaben siehe Hausprospekt.)
Familienname
privat
dienstlich
Vorname
Straße
PLZ
Wohnort
Telefon
eMail
Geburtsdatum
privat
dienstlich
Beruf / musikalische Tätigkeit
Schulart / Musikschule / Institution
Den Kursbeitrag werde ich spätestens eine Woche vor
Lehrgangsbeginn überweisen.
Anmeldung als Jugendliche/-r/Student/-in
Datum
Unterschrift
Anmeldung als Erwachsene/-r
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
382 KB
Tags
1/--Seiten
melden