close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

BioPlus-Abfalltrennung im Haushalt – was gehört wohin? - WZV

EinbettenHerunterladen
BioPlus-Abfalltrennung im Haushalt – was gehört wohin?
Biotonne
Papiertonne
Gelber Wertstoffsack
Schadstoffsammlung
Glascontainer
Restabfalltonne
Küchenabfälle, z. B.
• altes Brot und Gebäck
•Eierschalen
• Filter mit Tee- oder
Kaffeesatz
• gekochte Speisereste,
Fischreste
• Käse- und Wurstreste
• Obst- u. Gemüsereste
• Zitrus- u. Nussschalen
• überlagerte und verdorbene Lebensmittel
(ohne Verpackung)
• verschmutztes Küchenkrepp
•Briefumschläge
• Broschüren u. Bücher
•EDV-Papier
• Kalender und Kataloge
• Kartons und Notizzettel
•Packpapier
•Schachteln
• Schreibpapier und
Schulhefte
•Wellpappe
• Zeitschriften, Zeitungen
nur für Verpackungen mit
dem Grünen Punkt
Metall
•Konserven
•Getränkedosen
•Verschlüsse
• Alu-Schalen, -Deckel,
-Folien
Alu-Deckel bitte restlos
von den Bechern trennen
Becher nicht ineinander
stecken.
Kunststoffe
• Folien: Tragetaschen,
Beutel, Einwickelfolien
• Flaschen von Spül-,
Wasch- und Körperpflegemitteln
• Becher von Milchprodukten, Margarine etc.
Schaumstoffe und
Styropor
• Obst- und Gemüseschalen u.a. geschäumte Verpackungen
Verbundstoffe
• Getränke- /Milchkartons
•Vakuumverpackungen
Nicht in die Säcke
gehören:
• Glas • Pappe/Papier
•Restmüll
• Abbeiz- u. Ablaugmittel
•Chemikalien
•Desinfektionsmittel
•Energiesparlampen
•Entkalker
• Farben- und Lackreste
•Holzschutzmittel
•Klebstoffe
•Kosmetika
•Laugen
•Leuchtstoffröhren
•Lösungsmittel
•Pflanzenbehandlungsund Schädlingsbekämpfungsmittel
• Pflege-, Reinigungs- und
Waschmittel
•Pinselreiniger
• Sanitär- und WC-Reiniger
•Säuren
•Spachtelmasse
•Spraydosen
•Einwegflaschen
•Konservengläser
•Trinkgläser
sortiert nach:
•Weißglas
•Buntglas
Kostenlose Abgabe:
• am WZV-Schadstoffmobil - auch auf Wochenmärkten, siehe Abfallinfo
oder www.wzv.de
• auf den Recyclinghöfen
• in über
100 Fachgeschäften
Altkleidercontainer
• Kleidung und Heimtextilien – auch beschädigt
• Bett-, Haushaltswäsche,
Federbetten
•Schuhe
Keine ölverschmutzten
Textilien, keine Teppich-,
Stoffreste und Matratzen
•Asche
•Damenbinden
• Fenster- u. Spiegelglas
•Glühbirnen
•Holzreste
•Kehricht
• Keramik und Porzellan
•Kerzenstummel
• Kohle- und Blaupapier
•Korken*
•Kugelschreiber
•Kunststoffe
•Leder
•Spielzeug
•Staubsaugerbeutel
• Tapeten- /Teppichreste
•Verbandsmaterial
•verschmutzte
Verpackungen
• verschmutzte Hygienetücher (Taschen-,
Küchentücher)
•Video-/Musikcassetten
• Watte (-stäbchen)
•Windeln
•Zahnbürsten
• zerkleinerter Sperrmüll
•Zigarettenkippen
Gartenabfälle, z. B.
• Baum-, Strauch- und
Heckenschnitt
• Blumen, Stauden
• kranke Pflanzen
• Moos und Vertikutiergut
•Rasenschnitt
• Unkraut und Laub
Sonstige organische
Abfälle
•Kleintiermist
• Federn und Haare
•Blumensträuße
• Zierpflanzen (ohne Topf)
Nicht in das Altpapier
gehören:
•Aufkleber
•Durchschlagpapier
•Einwegpappgeschirr
•Fotos
• Milch- u. Saftkartons
•Papiertaschentücher
• Pergament- und
Backpapier
•Tapeten
• verschmutztes Papier
•Windeln
* Korken, CDs, Alt-Handys
und gut erhaltenes Spielzeug
können Sie auf unseren
Recyclinghöfen abgeben.
Nicht ins Altglas dürfen:
•Brillen
• feuerfestes Glas
(Auflaufformen)
•Fensterglas
•Glasbausteine
•Drahtglas
•Glühbirnen
•Leuchtstoffröhren
•Keramik
(Steingutflaschen)
AlttextilienSammlung
Document
Kategorie
Immobilien
Seitenansichten
10
Dateigröße
409 KB
Tags
1/--Seiten
melden