close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Hören, was gut aussieht Fassaden haben einen neuen Namen

EinbettenHerunterladen
Zeitgeist
Kundeninformation der Bruag AG, Nr. 2/2012
Visperterminen
Kongresszentrum, Koblenz
Hören, was gut aussieht
Fassaden haben einen
neuen Namen: CELLON
Kongresszentrum, Koblenz
Der grosse Saal, der gleichzeitig das Herzstück der Rhein-MoselHalle des Kongresszentrums in Koblenz darstellt, wurde durch den
Einsatz der perforierten MDF-Platten der Bruag sowohl funktional
als auch dekorativ aufgewertet. Der Saal, der für Grossveranstaltungen aller Art, vom Karnevalsball bis zur grossen Oper, ideal
geeignet ist, muss auch akustisch höchsten Anforderungen entsprechen. Die perforierten MDF-Platten mit 58 Prozent offener
Fläche in Kombination mit einem schweren, dahinterliegenden
Vorhang erzeugen auch einen akustischen Mehrwert und sorgen
so für ein einmaliges Ambiente.
Liebe Leserinnen und Leser
Wir haben unser Sortiment an Fassadenplatten ausgebaut. Neu haben Sie die Wahl zwischen der preisgünstigen Formboard top pine
Platte und der hochwertigen CELLON. Das
neue Fassadensystem CELLON hat es in sich.
Und an sich. Nach aussen in einer Farben- und
Formenvielfalt die jedes Gestalterherz höher
schlagen lässt. Und nach innen mit einer Widerstandsfähigkeit, die auch den grössten
Skeptiker überzeugen wird. Denn die auf Cellulose (Holzbestandteil) und Phenolharz (natürliches Harz) aufgebaute Platte besteht
jeden Härtetest: Stabil, bruchsicher und trotzdem sehr filigran. Ganze acht Millimeter trotzen allen Witterungsbedingungen. Und mit
dieser Stärke lassen sich auch noch die filigransten Perforationen realisieren. Wir freuen
uns auf Ihre Ideen und eine gute Zusammenarbeit!
Fotp: Mario Gaccioli
Kongresszentrum Koblenz
Schulhaus Tägelmoos, Winterthur
Harmonie pur
Schulhaus Tägelmoos, Winterthur
Wer den frisch renovierten Singsaal des Schulhauses Tägelmoos in Winterthur betritt, dürfte wohl nicht nur
vom Gesang angetan sein. Die perforierten MDF-Platten mit dahinterliegendem Vlies sorgen für die richtige
Akustik. Neben den Ohren kommen auch die Augen des Besuchers in den Genuss eines wahren Kunstwerks. So
hat sich die Architektin Astrid Kurth Scheck etwas ganz spezielles einfallen lassen und in den Deckenelementen
die Formen des Wandgemäldes wiederholt. Dank der Lasertechnologie der Bruag ist die Realisation solch individueller Formen ein Leichtes. So entstand ein durch und durch harmonischer Raum, der dennoch auch den funktionalen Ansprüchen gerecht wird.
Natürlich und trotzdem hoch modern
Raiffeisenbank, Heimberg
Perforierte Innenraumelemente aus Holz verleihen modernen Gebäuden das gewisse Etwas. Vielfältig einsetzbar ermöglichen sie in Hotels, Geschäftsgebäuden oder auch in Privathäusern raffinierte Spielereien. Die im
neuen Geschäftsgebäude der Raiffeisenbank Uetendorf-Thun in Heimberg eingesetzten, perforierten Eichensperrholzplatten verleihen den Räumlichkeiten das ganz spezielle Etwas. Dank der farblosen Lackierung und der
grosszügig gestalteten Perforation wirkt die Wand leicht und natürlich aber trotzdem hoch modern. Die Kunden
werden sich sicherlich wohl fühlen!
Raiffeisenbank Heimberg
Mehrfamilienhaus, Abtwil
Formboard top pine: (ÖKO)LOGISCH
Mehrfamilienhaus Sonnenbergstrasse, Abtwil
Die Formboard top pine Fassadenplatte erfüllt nicht nur die heutigen Anforderungen an Design und Qualität
sondern entspricht auch den ökologischen Standards von morgen. So überrascht es nicht, dass das Architekturbüro Visiobau beim ersten Minergie-A-Eco-Gebäude im Kanton St. Gallen sowohl für die Fassade als auch die
Balkonbrüstungen auf die Platte der Bruag setzt. Formen, Farben und eine optimale Transparenz waren dann
wohl zusätzliche Schlagworte, die für die perforierte Balkonbrüstung sprachen. Das Resultat begeistert. Die mit
Bruag Alu Bronze beschichteten Formboard top pine Platten mit der Perforation 50100 fangen einerseits Blicke
von aussen auf, ermöglichen aber dennoch den Blick in die angrenzende Hügellandschaft.
Colour your life. Der Alltag ist meist schon grau genug.
Primarschulhaus La Brillaz, Lentigny
Das neu gebaute Schulhaus in Lentigny fällt auf. Und das in positivem Sinne. Passend zum Namen „Chamäleon“
der Schule bringt die farbenfrohe Formboard top pine Fassade, die durch einzelne perforierte Platten aufgelockert wird, gute Laune. Zusätzlich zur Fassade wurden in den Schulzimmern Akustikelemente mit der gleichen
Perforation integriert. Dank der flexiblen Formate und der riesigen Farbauswahl der Formboard top pine Platten war es ein Kinderspiel, dieses unverwechselbare Gebäude zu realisieren.
Primarschulhaus La Brillaz, Lentigny
Licht- und Schattenspiel
im Treppenhaus
Einfamilienhaus Schädler, Wiezikon
Wer das Einfamilienhaus in Wiezikon betritt, wird schnell vom auffälligen Treppengeländer in den Bann gezogen. Das mit
der Perforation 40200 der Bruag gelaserte
Geländer aus MDF besticht nicht nur durch
die speziellen Formen, sondern auch das
Spiel mit Licht und Schatten verleiht dem
Einfamilienhaus eine ganz besondere Note. Harmonisch, modern und ausdruckstark fügt sich das Werk der Bruag im Einfamilienhaus ein.
Stand Bruag, Big 5 Dubai
Die Bruag an der Big 5 in Dubai
5.-8. November 2012, World Trade Centre Dubai
Erstmals war die Bruag dieses Jahr zusammen mit Bauwerk
Parkett an der Big 5 Show in Dubai als Aussteller mit dabei.
Mit den designorientierten Produkten als Eye-Catcher des
Standes wurden die neuen Möglichkeiten der Architektur
dank der Lasertechnologie der Bruag aufgezeigt und zugleich
mögliche Anwendungsbereiche demonstriert. Denn wenn sich
die Ideen eines innovativen Holzspezialisten mit modernster
Lastertechnik vereinen, entstehen ungeahnte Gestaltungsvariationen für Architekten, Innenarchitekten oder Designer.
Neue Interpretationen aus vergangener Zeit oder bisher noch
ungesehene Ornamente werden ab digitalen Daten in fast
jeder Dimension gefertigt. Für Trennwände, Decken, Balkone,
Verschalungen, Geländer, Fassaden, Lichtquellen, ...
Neu gibt es auch ein Animationsvideo der Bruag zu bestaunen: http://vimeo.com/52451016
Bruag AG
Bahnhofstrasse 8
8594 Güttingen
Schweiz
Tel: +41 71 414 00 90
Fax: +41 71 414 00 91
info@bruag.ch
www.bruag.ch
EFH Schädler, Wiezikon
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
2 069 KB
Tags
1/--Seiten
melden