close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

mannschaftsmeldung 2 0 1 5 / 2 0 1 6 - Handball

EinbettenHerunterladen
Veranstaltungen und Infos • Oktober 2014 • 1. Jahrgang • www.fichtelgebirgs-programm.de
Freikarten zu gewinnen
OKTOBER
10
Kabarett: Hannes Ringlstetter in Wunsiedel
UKW 88.0
von 12 - 18 Uhr
extra-radio feiert!
27.Geburtstag
am 3.Oktober
24 Stunden Sendezeit
ab 1.Januar 2016
OFRA-Messeradio
vom 27.9. bis 5.10.
Oldies - Infos - Gewinne
Gery‘s Gut Gelaunte Gäste
Feiern Sie mit!
extra-radio, 95028 Hof, Kreuzsteinstr. 2-6
Tel. (09281) 8300-0 - Fax 8300-52
www.extra-radio.de - e-mail: kontakt@extra-radio.de
Bei all den schlechten Nachrichten, die
man tagtäglich in der Zeitung, im Radio
und im Fernsehen vorgesetzt bekommt,
gibt es auch noch ein paar gute. Aufs
Fichtelgebirge bezogen ist das sicher
der Kauf des Schneebergs, des höchsten Berges in Franken, durch die
Stadt(werke) Wunsiedel. Damit bleibt der
Bevölkerung erspart, zittern zu müssen,
was ein unbekannter Investor mit diesem schönen Areal anstellt. Jetzt steht
fest: hier wird das „schnelle Internet“ für
die Region in die Wege geleitet. So gehts
zum Beispiel viel schneller, unseren
Veranstaltungskalender im Internet zu
lesen: www.fichtelgebirgs-programm.de.
Fichtelgebirgs-Pr o g r a m m
Veranstaltungskalender
Marktredwitzer Str. 1
95632 Wunsiedel
Zentrale:
95028 Hof, Kreuzsteinstr. 2-6
Telefon: (09281) 8300-13
Telefax: (09281) 8300-45
www.fichtelgebirgs-programm.de
E-Mails: post@extra-medien-marketing.de
INHALT
Rest vom August ...........................S.4
Oberfranken-Ausstellung ...............S.4
A-Capella-Nacht Bayreuth .............S.5
Erntetanz Großschloppen..............S.5
MusiKultur Weißdorf ......................S.5
Park- und Seelauf, Hof ..................S.6
Termine .................................... S.6-26
Rosenthal Theater Selb .................S.9
Jean Paul Tage Bad Berneck ......S.10
Erkersreuther Musiknacht............S.11
Kabarett und Comedy...S.11/18/21/25
Kulturwelten Helmbrechts............S.11
Fichtelspitzen...............................S.12
Ausstellungen .........................S.12/17
Kurkonzert Bad Alexandersbad ...S.13
Ball der Stadt Wunsiedel .............S.13
Apfel- & Gartenmarkt Thiersheim .S.13
Kulturhammer Kaiserhammer......S.14
Detektive - Schlaue Schnüffler ....S.17
Laienspielgruppe Zell ..................S.17
Verlosung/Impressum/Kino..........S.20
Soldatenlieder und andere .........S. 21
Hofer Filmtage ........................S.21/22
Skisprung-Weltcup Klingenthal....S.25
Vorschau......................................S.26
Empfohlen vom
als geprüfter
Qualitätsdienstleister Druck
10-2014
3
INTRO
Liebe LeserInnen!
REST VOM SEPTEMBER
Sonntag
28
September
ARZBERG-BERGNERSREUTH
14:00 Backofenfest in Kooperation mit dem BBV
Gerätemuseum
BAD ALEXANDERSBAD 15:00 Fichtelgebirgskap. Ebnath, Kurkonzert Kursaal
BISCHOFSGRÜN 10:30 Frankenexpress, Sonntagskonzert
Kl. Kurpark
BRAND/OPF.
13:00 Schaffest, Bauern- u. Kunsthandwerkermarkt
Baßhaus, Ortsmitte
HELMBRECHTS 20:00 Taksim Trio, Kulturwelten
Bürgersaal
HOF
09:00 Oberfranken-Ausstellung
Freiheitshalle, Festplatz
11:00 Hofer Herbstmarkt, verkaufsoffener Sonntag ab 13 Uhr Stadtgebiet
11:00 König Lear, Tragödie von Shakespeare, Matinée
Theater, Bistro
19:30 Turandot, Oper von Puccini
Theater, Gr. Haus
19:30 Zarah 47, Musical, Premiere
Theater, Studio
KIRCHENLAMITZ
17:00 Zwei Waagrecht, Fränk. Theatersommer
Haus Winterling
SCHWARZENBACH/SAALE-FÖRBAU
15:00 Beppo die Raupe, Kindertheatergruppe Förbau
Sportheim
SELB
17:00 Sinfonie Nr. 9, Ludwig van Beethoven, Jubiläumskonzert Factory In
WUNSIEDEL
14:00 Führung durch den Landschaftsgarten
Felsenlabyrinth Luisenburg
Montag
29
September
BISCHOFSGRÜN 20:00 Ein oberfränk. Naturjahr, Bild-Vortrag
Kurhaus
HOF
09:00 Oberfranken-Ausstellung Freiheitshalle, Festplatz
MÜNCHBERG 08:00 Michaelimarkt Innenstadt, Lindenstr./Angerstraße
Dienstag
30
September
HELMBRECHTS 20:00 Klazz Brothers u. Cuba Percussion, Kulturw.Bürgersaal
HOF
09:00 Oberfranken-Ausstellung
Freiheitshalle, Festplatz
Oberfrankenausstellung in Hof
Bis zum Sonntag, dem 5.Oktober, werden täglich die
Freiheitshalle und der Volksfestplatz von den Ausstellern
der Oberfranken-Ausstellung
belebt. Die Messebesucher
erwartet ein vielfältiges Informations- und Produktangebot mit Vorführungen
und tollen Gelegenheiten,
selbst aktiv zu werden.
Die Sonderschau der Messe ist den Vereinen gewidmet. Von Sportvereinen
über Selbsthilfegruppen und Seniorentreffs bis zum Club für Modell-Eisenbahnen und zum Tierrettungsverein bekommt man Informationen über Beratungsstellen, ehrenamtliche Arbeit und zu den vielen Angeboten der Vereine.
Verschiedene Sportvereine bieten Vorführungen und Aktivitätsangebote.
Richtig spannend wird es auf der OFRA auch im Themenbereich Freizeit,
Outdoor und Sport. Abenteuerlustige haben die Möglichkeit, sich an einer Kletterwand entlang zu hangeln und sich abzuseilen. Es gibt ein „Abenteuerkino“
mit interessanten Reiseberichten von Wolfgang Uhl und Torben Andersen.
Extra-radio berichtet live aus der Halle 5, wo auch die Messegastronomie ist.
4
10-2014
MUSIK
18. A-Cappella Nacht in Bayreuth
Schon zum 18. Mal kommt die A-Cappella
Nacht nach Bayreuth. Am 2.Oktober können sich die Besucher in der Stadthalle
auf die Bands Six-Pack, Voco Novo und
ONAIR freuen. Six-Pack ist mittlerweile
Kult geworden. Seit über 20 Jahren bespaßen die sechs Sänger und Komödianten aus Franken die Republik mit ihrer A
Cappella-Comedy-Show. Ihre Bandbreite setzt Maßstäbe. Von der überragend
dahin geschmetterten Opernarie über soliden Rock und Pop und fetzigen Rap bis
hin zum guten deutschen Schlager.
Pophits in ganz eigenen Interpretationen
bilden den Kern eines anspruchsvollen Repertoires von ONAIR, gepaart mit raffinierten
Arrangements, ergänzt durch seelenvolle
Volkslieder, eingängigem Smooth Jazz und
Eigenkompositionen. Die weiteste Anreise haben die neun Mitglieder der Gruppe
Voco Novo. Die Formation wurde Ende 2009 in Taiwan gegründet. Es gelingt ihnen,
mit ihren eigenen Nummern, die sie in „Mandarin“ singen, ein westliches Publikum
mit auf eine Reise zu nehmen. Es entstehen Bilder im Kopf, und wieder einmal
wird Musik zur universellen Sprache. Das Repertoire der Gruppe umfasst außerdem internationale Pop- und Jazzsongs, die sie in unvergleichlicher Art darbieten.
Großschloppen bittet zum Erntetanz
Zum Erntetanz wird
am Donnerstag, dem
2.Oktober im Kirchenlamitzer Ortsteil
Großschloppen gebeten. Die Krebsbacker
Blasmusik veranstaltet
einen musikalischen
Tanzabend
über
fränkische Volksmusik bis hin zur Tanzmusik der 60er und 70er Jahre.
Auch Bigband-Klänge werden nicht fehlen. Da am folgenden Tag ein Feiertag ist, können die Besucher den Tanzabend unbeschwert genießen.
Vogelmayer und Zydeco
Es rührt sich was im Herbst bei der musiKultur
Weißdorf. "Vogelmayer" kommt am 4.Oktober,
Zydeco Annie am 11.Oktober. Alle Konzerte finden
im Gasthof Walther, Weißdorf-Wulmersreuth statt.
Thomas Mayer ist der Vogelmayer. Der Songwriter,
der sich gerne als „bayerisch narrisch“ beschreibt,
begeistert mit seinen meist gesellschaftskritischen
Songs.
Seit Jahren wird die deutsche Musikerin Anja Baldauf zur leibhaftigen Zydeco Annie und taucht mit ihren Swamp
Cats ein in die Cajun- und Zydecomusik
Louisianas. Mit jedem Lied erzählt sie
vom Deep South Louisianas. Die Weite
der Baumwollplantagen, heiße Nächte
in den Bars von New Orleans, kreolische Lebensfreude, mystische Voodoo Klänge aus den Sümpfen. Tickets
gibt es bei Gasthof Walther und der musiKultur Weißdorf unter (09251) 7383.
10-2014
5
TERMINE
1
Mittwoch
HOF
19:30
Oktober
09:00 Oberfranken-Ausstellung
Freiheitshalle, Festplatz
Erinnerungsabend Prager Züge, Polizeiorch. Freiheitshalle, Festsaal
Donnerstag
2
Oktober
BAYREUTH 20:00 A-Capella Nacht mit Six Pack
Stadthalle
HOF
09:00 Oberfranken-Ausstellung
Freiheitshalle, Festplatz
KIRCHENLAMITZ/GROßSCHLOPPEN
19:00 Erntetanz mit der Krebsbacker Blasmusik
Dorfhalle
MÜNCHBERG-LAUBERSREUTH
20:00 Die Menschheit braucht mich, Gery Gerspitzer solo Gaststätte Stricker
SELB 19:30 Over the Rainbow, Musicals in Concert
Rosenthal-Theater
Freitag
Tag der dt. Einheit
3
Oktober
ARZBERG
14:00 Auf den Spuren der Bergleute, Geopark-Führung Rathausparkplatz
HELMBRECHTS 19:00 Betore-Festival, Live-Konzerte Kulmbacher Str. 59A
20:00 Philipp Weber, Kabarett, Kulturwelten
Bürgersaal
HOF
09:00 Oberfranken-Ausstellung
Freiheitshalle, Festplatz
LICHTENBERG 19:30 Musikanten-Stammtisch
Turnhalle am Schlossplatz
THIERSTEIN
20:00 Benedikt Jahnel Trio
Tanzsaal Kaiserhammer
WUNSIEDEL
14:00 Bayern Tour Natur
Felsenlabyrinth Luisenburg
Park- und Seelauf ab Eisteich in Hof
Neues gibt es beim Park- und Seelauf in
diesem Jahr. Insbesondere die Altstadt
wird in die Laufstrecken von Halbmarathon, Volkslauf und NordicWalking eingebunden. Die Teilnehmer am Halbmarathon
werden über den Lorenzberg wieder an
die Saaleauen zurückkehren und dort auf
der altbekannten Strecke an der Saale
entlang zum Untreusee und wieder zurück
zum neuen Start- und Zielbereich an der
städtischen Kunsteisbahn laufen. Gleiches
gilt für die Läufer des 10km-Volkslaufes,
dessen Strecke ab den Saaleauen zur
Buswendeschleife und zurück zum Start/
Ziel führt. Modifiziert wurde die Laufstrecke im NordicWalking. Hier wird man
nach dem Durchqueren der Altstadt und des Lorenzbergs ab den Saaleauen
wieder zurück in Richtung Eisteich geführt, den man rechts liegen lässt und
zunächst noch eine herrliche Runde durch den Lettenbachgrund und den
Theresienstein dreht, ehe man wieder zum Ziel an der Kunsteisbahn zurückkehrt. Auf allen Strecken befinden sich ausreichend Verpflegungsstellen.
Der Hofer Sportverband und die Stadt Hof würden sich freuen, am Samstag,
dem 4.Oktober, viele laufbegeisterte Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen zu können. Weitere Infos zum Lauf gibt‘s unter www.park-und-see-de.
HP - das Hof-Programm & FiP - das Fichtelgebirgs-Programm
Die monatlichen Veranstaltungskalender für die Region.
Veranstaltungen melden Sie uns am besten per E-Mail oder Fax (siehe S. 3).
Wenn Sie unsere Veranstaltungsmagazine für erfolgreiche Werbung nutzen
wollen, wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns an unter Tel. (09281) 8300-13.
6
10-2014
10-2014
7
Do., 02.10.14, 19.30 Uhr (Freiverkauf)
„Over the Rainbow – Musicals in Concert“
Die beliebte Musical-Revue mit neuem Programm und Hits
aus vielen Musicals
So., 05.10.14, 15 Uhr, Theaterfoyer (Eintritt frei)
Ausstellungseröffnung: „Metamorphosen der Elemente
Malerisch – Fotographisch – Skulptural“
Angelika Kandler Seegy, Frank Hegewald, Ralf Sachers
Do., 09.10.14, 19.30 Uhr (Konzertabo/Freiverkauf)
Vogtland Philharmonie: „Sounds of Hollywood“
Berühmte Filmmusiken: Harry Potter, Forrest Gump, James Bond,
Dr. Schiwago, u.v.a.; Solist: Sergei Synelnikov, Violine
Dirigent u. Moderation: GMD Stefan Fraas
So., 12.10.14, 19.30 Uhr (Freiverkauf)
The Legend of Cuban Music: „Pasion de Buena Vista“
Atemberaubende Kubanische Show
Di., 21.10.14, 19.30 Uhr (Freiverkauf)
„CIRQUE SUSUMA – The big Soul of Africa“
Ein Feuerwerk afrikanischer Kultur und Lebensfreude
Sa, 25.10.14, 19.30 Uhr (Freiverkauf)
Bernd Regenauer: „Mon€yfest“ – Einkommen und Geh’n
Das neue Soloprogramm zum 30jährigen Bühnenjubiläum
des fränkischen Kabarettisten
Sa., 01.11.14, 16 Uhr (Freiverkauf)
Wolfgang Amadeus Mozart: „Requiem“, KV 626
Ausführende: Chorus Egrensis, Asch/CR, und 3 weitere westböhmische Chöre, Orchester und Gesangssolisten (rund 100 Mitwirkende)
Do., 06.11.14, 19.30 Uhr (Konzertabo/Freiverkauf)
Hofer Symphoniker:
Werke von Tschaikowsky, Sibelius, v. Beethoven
Solist: Fédor Roudine, Violine; Dirigent: Roland Vieweg
Di., 18.11.14, 19.30 Uhr (Freiverkauf)
„Zauber des Belcanto“ – Große italienische Operngala
Solisten, Chor und Orchester der Compagnia d’Opera Italiana
di Milano präsentieren Highlights aus großen italienischen Opern
Sa., 29.11.14, 19.30 Uhr (Freiverkauf)
Radspitz unplugged!
Die kultige oberfränkische Party-Band wieder in Selb
Vorverkaufsstellen: Selb (Leo’s Tee & Mehr, Poststr. 7, Tel.
09287/4524), Marktredwitz (Theaterkasse im Frey-Centrum, Tel.
09231/508286), Rehau (Irmgard Mier – Wolle u. Kurzwaren,
Bahnhofstr. 2, Tel. 09283/3759), außer Abo Hof (Ticket-Shop,
Poststr. 9-11, Tel. 09281/816228) und unter www.okticket.de.
Für Aufführungen im Theaterabo Vorverkauf nur in Selb.
Infos: Kulturamt der Stadt Selb, Tel. 09287/883-119 u. 883-125,
email: kulturamt@selb.de; Internet: www.selb.de
8
10-2014
4
TERMINE
Samstag
Oktober
FÖRBAU 20:00 Die Menschheit braucht mich, Gery Gerspitzer solo Sportheim
HELMBRECHTS
19:00 Betore-Festival, Live-Konzerte
Alte Norma, Kulmbacher Str. 59A
20:00 Carmela de Feo, Zärtlichkeiten m. Freunden, Kabarett Textilmuseum
HOF
09:00 Oberfranken-Ausstellung
Freiheitshalle, Festplatz
13:00 Hofer Park- und See-Lauf
Städt. Kunsteisbahn Eisteich
MARKTREDWITZ
10:00 Historischer Stadtrundgang m. Turmbesteigung ab Tourist-Information
20:00 VGF Marktredwitz - TSV Friedberg, Volleyball 3.Liga Dreifachturnhalle
MÜNCHBERG
10:00 Modellbahnausstellung, 40 Jahre MEC Münchberg
TVM-Halle
20:00 Nachtwächterführung
ab Rathaus
SELB 19:30
Chöre des Sechsämter-Sängerbundes Rosenthal-Theater
WARMENSTEINACH
10:00 Schwammerzeit, Seminar u. Exkursion Freilandmuseum Grassemann
WEISSDORF/WULMERSREUTH
20:00 Vogelmayer, Liedermacher Thomas Mayer
Gasthof Walther
WEISSENSTADT 20:00 Kreiserntedankfeier Marktplatz und ev. Stadtkirche
Fulminante Spielzeit
im Rosenthal-Theater
Das Selber Theater liefert Höhepunkte
ohne Pause. Mit der Revue „Over the
Rainbow – Musicals in Concert“ gastiert
zum Beginn der Spielzeit am Donnerstag, dem 2.Oktober, Peter Wölke mit
Pasion de Buena Vista
seinem Musical-Ensemble und der
Rainbow-Band mit einer neuen Show.
Die erste Kunstausstellung in der
neuen Saison wird am Sonntag, dem
5.Oktober, eröffnet. Die Nürnberger
Künstler Angelika Kandler Seegy,
Frank Hegewald, und Ralf Sachers
stellen gemeinsam aus unter dem Titel
„Metamorphosen der Elemente – Malerisch - Fotographisch – Skulptural“.
Bei „Sounds of Hollywood“ erklingen am
Donnerstag, dem 9.Oktober, Musikstücke
aus Harry Potter, Schindlers Liste, James Cirque Susuma
Bond, Herr der Ringe, Pink Panther, Forrest Gump,Der letzte Samurai und anderen. Heiße Rhythmen, mitreißende Tänze, exotische Schönheiten und traumhafte
Melodien entführen die Besucher am Sonntag, 12. Oktober, in der atemberaubenden Show „Pasión de Buena Vista“ in das aufregende Nachtleben Kubas.
Noch einmal in einen fernen Kontinent, nach Afrika, geht es am Dienstag, dem
21.Oktober. „Cirque Susuma – The big Soul of Africa“ ist der Titel des Feuerwerks
afrikanischer Kultur und Lebensfreude. Musiker, Artisten, Tänzer, Clowns und Geschichtenerzähler aus
Westafrika zeigen eine rasante Revue voller Magie,
Rhythmus und Leidenschaft.
In Bernd Regenauers neuem Programm
„„Mon€yfest – Einkommen und Geh’n“, geht es ums
Geld. Am Samstag, dem 25.Oktober, läuft er bissig,
witzig, zornig, zärtlich, süffisant und charmant zur
Bernd Regenauer Höchstform auf und begibt sich auf eine amüsante
kabarettistische Reise in die Tresore und Schatzkammern unseres Alltags.
10-2014
9
TERMINE
Sonntag
5
Oktober
BAD ALEXANDERSBAD
15:00 Mehlmeisler Dorfmusikanten, Kurkonzert
Kursaal
ECKERSDORF 19:00 Erntedankkonzert mit Andy Lang
ev. Kirche
HELMBRECHTS 20:00 Babajack, Kulturwelten, ausverkauft
Textilmuseum
HOF
09:00 Oberfranken-Ausstellung
Freiheitshalle, Festplatz
19:30 König Lear, Tragödie von Shakespeare
Theater, Gr. Haus
Bauernhofmuseum
KLEINLOSNITZ 13:00 Tennafest
SELB 13:00 Michaeli-Markt, verkaufsoffener Sonntag
Innenstadt
15:00 Metamorphosen der Elemente, Vernissage
Rosenthal-Theater
THIERSTEIN
09:00 Erntemarkt
Tanzsaal Kaiserhammer
WUNSIEDEL
14:00 Führung durch den Landschaftsgarten
Felsenlabyrinth Luisenburg
Montag
6
Oktober
BAD BERNECK 19:30 Gespräche zum Thema Liebe
Alter Kindergarten
BISCHOFSGRÜN 20:00 Bilderreise durchs Fichtelgeb., Bild-Vortrag Kurhaus
Mittwoch
8
Oktober
ARZBERG/BERGNERSREUTH
18:00 Obstsortenbestimmung mit Christian Kreipe
Gerätemuseum
HELMBRECHTS
20:00 Niamh Ni Charra Band, Kulturwelten Bürgersaal
MARKTREDWITZ 20:30 Geheimnisse-Stadtführung ab Tourist-Information
Donnerstag
9
Oktober
HELMBRECHTS
20:00 Oliver Mally‘s Blues Distillery, Kulturwelten, ausverk. Textilmuseum
HOHENBERG/EGER 10:00 Expertisentag mit Petra Werner Porzellanikon
SELB 19:30 Sounds of Hollywood, Vogtlandphilharmonie Rosenthal-Theater
Jean Paul Tage in Bad Berneck
Literatur, Musik und fränkische Küche der
Jean Paul-Zeit in der Stadt der Romantik
kann man vom 10. bis 12.Oktober erstmals
in Bad Berneck genießen. Die Jean Paul
Tage laden dazu ein. Cosima Lutz, Beate
Roth, Elisabeth Böhm, Dr. Jürgen Wolff und
Solisten der Berliner Philharmoniker werden
die Premiere der literarisch-musikalischen
Festtage gestalten. Und das zu einer Jahreszeit, die in der Gegend um Bad Berneck zu
den schönsten zählt, dem Goldenen Oktober.
„Diese Gegend hier ist die schönste, die ich auf der ganzen Reise gefunden
habe“, urteilte der 20jährige Dichter Ludwig Tieck 1793 nach der sogenannten „Pfingstreise“ über die Bernecker Umgebung. Mit seinem Freund Wilhelm
Heinrich Wackenroder hatte er tief beeindruckt das Fichtelgebirge bereist. Die
attraktive Landschaft mit Wald, Felsen, Flüssen und Burgruinen um Berneck
hat sich bis heute erhalten, der Jean Paul (1763-1825) in seinen Romanen
„Siebenkäs“ und „Der Komet“ ein poetisches literarisches Denkmal setzte und
die Ludwig Richters Zeichnung von „Bernek“ (um 1850) unverlierbar festhielt.
10
10-2014
Die „Einigkeit“ Erkersreuth veranstaltet am Samstag, dem 11.Oktober,
die siebte Erkersreuther Musiknacht.
Musikgruppen mit Volks- und Unterhaltungsmusik, Wort und Witz
werden in der Schulturnhalle in Erkersreuth die Besucher unterhalten.
Neben dem Trio „D`Lindnblejh“,
Stefan, Rüdiger und Nicki und der
Gruppe „Hix-Tradimix“ wird es
auch eine Überraschung geben.
MUSIK
7. Erkersreuther Musiknacht
Frauenkabarett Intakt - Vor und zurück
Das Hofer Frauenkabarett Intakt präsentiert
das aktuelle Programm „Vorwärts Leut, wir
müssen zurück!“ mit verbalen Finessen.
Mit gewagten Visionen und musikalischen
Freikarten
Kompositionen wird durch eine Welt gereist,
20
die sich in einem ständigen fluktuierenden
EITE
Wandel des Irrsinns befindet. Mit skurrilen
Sprachbildern und alltagsphilosophischen
Exkursen schlendern die vier Damen durch ein kabarettistisches Gesellschaftspanorama, das im Fokus des weiblichen Blickwinkels steht. „Vorwärts Leut, wir
müssen zurück“ am Samstag, dem 11. Oktober, im Haus des Gastes in Kulmain.
S
Kulturwelten Helmbrechts
Wer Timo Wopps Jonglage auf Youtube gesehen hat, der
geht sicher zu diesem Auftritt. Wopp ist der „Lach-Geheimtipp“ der Helmbrechtser Kulturwelten. Sein Solo-ProTimo Wopp
gramm „Passion“ steht ganz im Zeichen der Lebenshilfe.
Lebenshilfe für sein Publikum am Samstag, dem 11.Oktober, im Bürgersaal.
Das Konzert mit Bettina Castaño & Die Alder-Buebe umfasst
Flamenco und Appenzeller Streichmusik. Bei dieser ungewöhnlichen Kombination erklingen am Sonntag, dem 12.
Oktober, im Bürgersaal zum eleganten Flamenco spanische
Klänge auf dem Hackbrett.
Die aus der Republik Kongo stammende Künstlerin Gasandji singt,
um Seelen zu berühren. Ihr kongolesisch-französischer
Mix
aus
Bettina Castaño World, Afro, Soul, Reaggae und
Jazz ist zart wie Seide und begeistert vom ersten Ton an.
Aufgrund der großen Nachfrage wurde dieses Konzert
Gasandji
am Mittwoch, dem 15.Oktober, in den Bürgersaal verlegt.
Nach Südamerika gehts am Donnerstag, dem 16.Oktober. Soneros de Verdad
mit Luis Frank & Mayito Rivera bringen Latin-Kuba in den Bürgersaal. Die acht
Musiker sind ein Muss für jeden echten Liebhaber guter, kubanischer Musik und
derzeit das Beste an Son-Cubano-Gruppen, was Kuba zu bieten hat. Mit dem Mix
aus Americana, Blues, Rock und Soul in ihren eigenen Stücken und der Art, wie
sie einige sorgfältig ausgewählte Standards aufgeladen mit wahrer Emotion und
Gänsehaut Feeling interpretiert, gewinnt sie jedes Publikum. Am Mittwoch, dem
22. Oktober, spielt sie im Bürgersaal. Der Publikumsliebling der Kulturwelten ist
Philipp Fankhauser. Nach fünf Takten liegt ihm das Publikum zu Füßen, deshalb
spielt er auch gleich an zwei Tagen in Helmbrechts, am 24. und 25.Oktober. Im intimen Ambiente des Textilmuseums tritt er am Freitag im Quintett auf. Am Samstag
wird es im Bürgersaal auch inhaltlich anders, weil dann drei Bläser dazu stoßen.
10-2014
11
HUMOR
von Werner Michael
„Bei den Schotten is nix wor‘n - und Franken bleibt bei Bayern!
Merkts eich des, ihr Saupreißn, ihr fränkischen!“
Europas Kulturerbe Herend
Noch bis zum 11.Januar 2015 zeigt das Porzellanikon in Hohenberg an der Eger unter dem Titel „Europas Kulturerbe Herend“ auf 330 Quadratmetern
Porzellan der Porzellan-Manufaktur Herend. Zu sehen sind sowohl historische Objekte aus dem Herend Porzellanmuseum als auch Neuinterpretationen historischer
Dekore. Neben historischen Herend-Porzellanen zeigt die Ausstellung
auch moderne Interpretationen der bedeutendsten klassischen Dekore.
12
10-2014
FREIZEIT
Kurkonzert Bad Alexandersbad
Im Rahmen der Kurkonzerte in Bad Alexandersbad
tritt die Gruppe „Akkordeon & Friends“ am Sonntag,
dem 19.Oktober, im Haus
des Gastes auf. Neu im
Programm ist der Chart-Hit
„Atemlos durch die Nacht“
von Helene Fischer, den
die Akkordeonisten neben vielen anderen Hits
präsentieren
werden.
Ball mit Beat - Fellow Rovers in Wunsiedel
In den „wilden“ sechziger Jahren hatten
sie in den Beat-Schuppen und Tanz-Hallen
Oberfrankens für volle Häuser gesorgt. Im
Januar 2005 kehrten sie mit einem großen
Revival-Konzert zurück. Am Samstag, dem
11.Oktober, werden die „Fellow Rovers“ die
Gäste des „Balls der Stadt Wunsiedel“ erfreuen. Mit ihrem neuen Frontmann Günter
„Joe“ Piffl, dem ehemaligen Sänger der
Kultband „The Giants“, unterhalten sie das
Publikum fünf Stunden lang mit den großen
Hits und Klassikern aus der „goldenen Zeit“
der Rockmusik und animieren zum Tanzen.
Kürbis, Zwiebel & Co in Thiersheim
Unter dem Motto „Kürbis, Zwiebel, Lauch & Co“ findet am Sonntag, den 12.Oktober, in der Schule in
Thiersheim der Gartenmarkt statt. Über 75 Anbieter präsentieren ihr Angebot rund um den Garten
und für das Haus: Filzwaren, seltene ausgefallene
Kürbissorten, Gartenbänke, Vogelhäuser, Gartengeräte, Bücher, Dekoartikel, Liköre und vieles
mehr. Auch viele Gaumenfreuden warten auf die Besucher: Kürbis-Chili-conCarne, Bachne Kniala, Zwiebelkuchen aus dem Lehmbackofen, frisch gepresster
Apfelsaft, leckere Apfelküchle und Suppe aus dem Kessel sind nur eine kleine
Auswahl. Auch die Tradition der Rezeptmappen wird weitergeführt. In diesem
Jahr können sich die Besucher auf Zwiebel/Lauch und Knoblauchrezepte freuen.
10-2014
13
TERMINE
Freitag
10
Oktober
BAD BERNECK
20:00 Jean Paul Tage, Hoppelpoppel u. Schnepfendreck
Gemeindehaus
BAYREUTH
11:00 Salome, Stefan Mickisch, Festival R. Strauss
Steingraeber Haus
HELMBRECHTS
20:00 Claus von Wagner, Kabarett, Kulturwelten, ausverkauft Bürgersaal
HOF
19:30
Turandot, Oper von Puccini
Theater, Gr. Haus
MÜNCHBERG
19:00 Konzert für Oboe u. Orgel, Bachchor Friedhofskirche Zur Himmelspforte
20:00 Clown du hast deine Stellung verloren, Gerti Baumgärtel
BÜZ
20:00 Nachtwächterführung
ab Rathaus
SELB/ERKERSREUTH 19:30 Erkersreuther Musiknacht
Schulturnhalle
Samstag
11
Oktober
BAD BERNECK
17:00 Jean Paul Tage, Vortrag über Ludwig Richter
Saal im KuKuK
19:30 Jean Paul Tage, seine musikalische Welt
Dreifaltigkeitskirche
BAYREUTH
11:00 Elektra, Stefan Mickisch, Festival R. Strauss
Steingraeber Haus
19:30 Frau ohne Schatten, S. Mickisch, Strauss-Festival Steingraeber Haus
HELMBRECHTS 20:00 Timo Wopp, Kabarett, Kulturwelten
Bürgersaal
HOF
19:30
König Lear, Tragödie von Shakespeare Theater, Gr. Haus
19:30 Zarah 47, Musical
Theater, Studio
KULMAIN
20:00 Vorwärts Leut wir müssen zurück, Frauenkab. Intakt Haus d. Gastes
MARKTREDWITZ
10:00 Historischer Stadtrundgang mit Turmbesteigung ab Tourist-Information
20:00 Pitchwell Project, Kick Ass Rock Night
Nothhaft-Halle
BRAND 19:00 Musik aus der Romantik
Mehrzwecksaal der Gemeinde
RÖSLAU 14:00 Schlachtschüssellauf und 13. IfL Walkingtag
Turnhalle
15:00 FC Vorwärts Röslau - VfL Frohnlach II, Landesliga
Sportpark
SCHIRNDING 19:00 Malerei von Jürgen Fischer, Vernissage Künstlerhaus
WEISSDORF/WULMERSREUTH
20:00 Zydeco Annie und Swamp Cats, Konzert
Gasthof Walther
WUNSIEDEL 20:00 Ball der Festspielstadt, Fellow Rovers Fichtelgebirgshalle
Kultur in Kaiserhammer
Die musikalische Laufbahn Benedikt Jahnels
ist gesäumt von Preisen, Stipendien und Konzerten in über 35 Ländern. Er brilliert mit seinen beiden Begleitern (Piano-Trio) am Freitag,
dem 3.Oktober, im Tanzsaal in Kaiserhammer.
Am Freitag, dem 17.Oktober, gastiert die 14-köpfige
Band „Bül Bül Manush.“ Volkslieder aus aller Herren
Länder werden mit Funk- und Ska-Elementen sowie mit den verschiedensten Instrumenten wie
Akkordeon, Baglama, Cello, Darbuka, Flügelhorn,
Gitarre, Harmonika, Klarinette, Oud, Piano, Pipes, Trompete, Trommel und Zurna gemischt.
Am Freitag, dem 31.Oktober, verzaubert Ana Alcaides
mit ihrer Musik die Gäste in Kaiserhammer. Ihre Konzerte sind eine Zeitreise in die spanische Vergangenheit. Ihre Lieder handeln von den Legenden der
multikulturellen Bevölkerung Toledos, die dort einst friedlich zusammen lebte.
14
10-2014
Ŗ täglich geöffnet - kein Ruhetag
Ŗ durchgehend warme Küche
von 11-21 Uhr
Ŗ Kaffee, Kuchen, heißeWaffeln
Ŗ Seminarraum
Ŗ Gästezimmer
Ŗ Biergarten
Ŗ Abenteuerspielplatz
am 10. Oktober
vom 15. - 18.
Oktober
Schwaaß und
Schlachtschüssel
Schnitzeltage
Schnitzel in vielen Variationen
am 7. November
Schwaaß und
Schlachtschüssel
am 8. & 9.
November
Martinsgansbraten
- rechtzeitig reservieren www.facebook.com/
gasthofraitschin
Gasthof Raitschin - 95194 Regnitzlosau
10-2014 Tel: 09294/975000 info@raitschin.de
15
TERMINE
12
Sonntag
Oktober
BAD ALEXANDERSBAD
15:00 Pechlohmusikanten Marktleuthen, Kurkonzert
Kursaal
BAD BERNECK 15:30 Jean Paul Tage, Märchenstunde Saal im KuKuK
BAD ELSTER
15:00 Wüstenfeuer, Musical, ev. Kirchgemeinde Falkenstein
Kurhaus
19:00 Große Johann Strauß-Gala
König Albert Theater
BAYREUTH
11:00 Der Rosenkavalier, S. Mickisch, Festival R. Strauss Steingraeber Haus
HELMBRECHTS 20:00 Bettina Castano, Die Alder-Buebe, Kulturw. Bürgersaal
HOF
11:00 Der gr. Houdini; Tagebuch d. A. Frank, Doppel-Matinée Theater, Bistro
16:00 Sofageschichten, vom Losziehen und Ankommen
Theater, Bistro
RÖSLAU
09:00 Herbstmarkt
Marktplatz
SELB
19:30 Pasión de Buena Vista, Show
Rosenthal-Theater
THIERSHEIM 11:00 Apfel- und Gartenmarkt
Schule
WEIßENSTADT 10:00 Waldstein-Berglauf
Stadtbad
WUNSIEDEL
14:00 Führung durch den Landschaftsgarten
Felsenlabyrinth Luisenburg
19:00 Requiem von Gabriele Faurè, Orgelkonzert
Stadtkirche St. Veit
13
Montag
Oktober
BISCHOFSGRÜN 20:00 Das Maintal und seine Zuflüsse, Bild-Vortrag Kurhaus
HELMBRECHTS
20:00 Peter Horton u. Sigi Schwab im Quartett, Kulturwelten
Bürgersaal
14
Dienstag
SELB
19:00 Alternde Gefäße, Vortrag
Klinikum Fichtelgebirge
15
Mittwoch
Oktober
Oktober
HELMBRECHTS 20:00 Gasandji, Kulturwelten
Bürgersaal
HOF
19:30 Turandot, Oper von Puccini
Theater, Gr. Haus
SELB/PLÖßBERG 20:00 Bilderschau Ostanatolien, DAV Selb J.-Klepper-Haus
16
Donnerstag
Oktober
BAYREUTH 20:00 Josef Hader
Stadthalle
HELMBRECHTS
20:00 Soneros de Verdad, Luis Frank, Mayito Rivera, Kulturwelten Bürgersaal
MARKTREDWITZ
19:30 Benefizkonzert, Förderverein Musiksch. Marktredwitz städt. Turnhalle
Oktober 2014
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
6
7
1
8
2
9
3
10
4
11
5
12
13
20
27
14
21
28
15
22
29
16
23
30
17
24
31
18
25
19
26
16
Fichtelgebirgs-Programm
November 2014
Redaktions- und
Anzeigenschluss:
15. Oktober 2014
10-2014
ARZBERG-BERGNERSREUTH
bis 26. Okt.
Kriegszustand 1914 - 1918 Volkskundl. Gerätemuseum
HELMBRECHTS
bis 15. Dez.
Farbige Gedankenspiele, A. Witzgall
Rathaus-Foyer
bis 31. Jan. 15 Kaschmir-Schals aus Indien/Frankreich Textilmuseum
HOF
ab 17. Okt.
Fashionfood, Fotoausstellung Foyer d. Freiheitshalle
ab 20. Okt.
Zeitsprung, Fotoausstellung
Freiheitshalle
bis 26. Okt.
Ansichtssachen, Stadt Hof
Galerie Theresienstein
bis 16. Nov.
Botschafts-Flüchtlinge
Museum Bayer. Vogtland
HOHENBERG/EGER bis 30. Nov. Porzellan für die Welt Porzellanikon
bis 11. Jan. 15. Porzellanmanufaktur Herend, Ungarn
Porzellanikon
KLEINLOSNITZ
bis 16. Nov.
Karl Bedal, Heimat- u.Hausforscher Oberfr. Bauernhofm.
MARKTREDWITZ Dauerausst. Bäderstraße MAK-Eger Egerland Museum
MÜNCHBERG
bis 12. Okt.
Junge Kunst Markus Gehrig Galerie im Bürgerzentrum
ab 19. Okt.
A. Weigl, G. Breuer, K. Röser Galerie im Bürgerzentrum
REHAU
bis 14. Nov. Sehend Lesen, B. Maeschi
Kunsthaus
SCHIRNDING
ab 11. Okt.
Das Anwesende in Ort und Gestalt
Künstlerhaus
SCHWARZENBACH/S.
bis 02. Nov.
Hochzeit von Luzia Werner
Galerie Alt. Rathaus
SELB bis 2. Nov. Metamorphosen der Elemente
Rosenthal-Theater
bis 30. Nov
Porzellan für die Welt
Porzellanikon
bis 31. Dez.
Porzellinerleben Dauerausstellung
Porzellanikon
WUNSIEDEL
ab 25. Okt.
Arzneimittel in sicherer Dosis
Fichtelgebirgsmuseum
Freikarten
S20
Für Detektive
Welches Kind träumt
nicht davon, den
Spuren von Meisterdetektiven wie
Sherlock Holmes
zu folgen und aufregende Kriminalfälle
zu lösen. Doch wie
sieht der Beruf des
Detektivs wirklich aus? Was machen
sie genau? Welche Tricks kennen sie?
Und wie lösen sie ihre Fälle? Diese
und viele weitere Fragen beantwortet
Benny Blu in seinem Lernbuch „Detektive – Super Spürnasen.“ Der blauhaarige Schlaukopf weiht kleine Leser ab
fünf Jahren in die Geheimnisse schlauer Schnüffler ein. Er definiert die Aufgaben der Detektive im Gegensatz zur
Polizei und zeigt, wie moderne Detektive arbeiten. Er nimmt typische Fälle
unter die Lupe und erklärt, wie Ermittler sie lösen. Die Leser lernen Fachbegriffe kennen und dürfen schließlich
selbst einen spannenden Kriminalfall
aufklären – mit vielen cleveren Ermittler-Tipps und kniffligen Rätseln!
EITE
10-2014
KULTUR
Ausstellungen im Oktober
Mord im Hühnerstall
Freikarten
S20
EITE
Vom 18.Oktober bis zum 15.November gibt die Laienspielgruppe Zell im
Schützenhof ihr Theaterstück „Mord im
Hühnerstall“ zum Besten. Der Junggeselle Alfons wird von seiner Schwester
Lisbeth bestens versorgt. Als in ihrer
Pension zwei Feriengäste auftauchen,
kommen Alfons und sein Freund, der
stets von seiner Schwester Sophie
überwacht wird, in den zweiten Frühling.
Doch die beiden Damen haben es nur
auf das Geld der beiden Männer abgesehen. Als diese mit den beiden Schönen ausgehen, sitzen die Schwestern
als Tannenbäume getarnt im Hof, um
deren Rückkehr in der Nacht zu erwarten. Doch in dieser Nacht läuft einiges
anders als erwartet. Nach einer heftigen Auseinandersetzung im Hühnerstall bleibt eine Leiche zurück - Alfons!
17
HUMOR
Freitag
17
Oktober
BAYREUTH
19:30 D. Juan, T. Eulenspiegel, Zarathustra, S. Mickisch Steingraeber Haus
HELMBRECHTS 20:00 Las Sombras Quinteto, Kulturwelten
Textilmuseum
HOF
19:30 Mozart‘s Garden, Symphoniker-Konzert Freiheitshalle, Festsaal
19:30 Das Tagebuch der Anne Frank, Oper, Premiere
Theater, Studio
THIERSTEIN 20:00 Bül Bül Manush, Oriental Funk Tanzsaal Kaiserhammer
WARMENSTEINACH
19:30 Luftschiffkapitän Georg Hacker, Vortrag Freilandmus. Grassemann
Turne bis zur Urne
Turne bis zur Urne heißt es, wenn am
19.Oktober Oma F.R.I.E.D.A. nach
Bad Berneck in den Saal im KuKuK
kommt. Schaukelstuhl war gestern
– heute sind Seniorinnen superaktiv
und multitaskingfähig. Das beweist
Oma Frieda (89). Als Chefin des Seniorenclubs „Fidele Rosinen“ managt
sie die Seniorendisco, das Festival
„Rock am Stock“ und die KaraokeAbende, wo sie auch – mit eigenen Humor im
Texten - selbst singt („Ich will lieber
Schokolade als noch einmal einen Porzellanikon
Mann, weil man diese toll vernaschen, In Selb wartet ab Herbst wieder eine
den Rest beiseite legen kann…“). Reihe hochkarätiger Kabarettabende
auf die Besucher. Die Künstlerinnen
und Künstler repräsentieren im einzigartigen Ambiente des Porzellanikons eine
ganze Palette origineller Spielarten des
Genres; auch Musikfreunde kommen
auf ihre Kosten. Den Auftakt bestreiten
am Samstag, dem 18.Oktober, Senkrecht & Pusch (Bild) mit ihrem aktuellen
Programm „Erfolg für alle“. Das Duo gilt
als eine große Hoffnung der deutschsprachigen Komik. Die Presse überschlägt sich vor Lob ob zweier skurriler
Figuren, deren Humor ohne Umweg
den Zugang zu Herz und Seele findet.
Der Wortkünstler Senkrecht und der
mindestens anderthalb Köpfe
kleinere
Pusch an
den Tasten
bringen als
„Marx Brothers aus
Bayern“
ein ungebremstes
Psychodrama des
Frohsinns
auf
die
Bühne.
18
10-2014
18
TERMINE
Samstag
Oktober
BAYREUTH
11:00 Alpensinfonie, Stefan Mickisch, Festival R. Strauss Steingraeber Haus
19:30 Ariadne auf Naxos, S. Mickisch, Festival R. Strauss Steingraeber Haus
HELMBRECHTS 20:00 Cristin Claas Trio, Kulturwelten, ausverk. Textilmuseum
HOF
19:30 Tauben vergiften im Park
Theater, Studio
19:30 König Lear, Tragödie von Shakespeare
Theater, Gr. Haus
20:00 Besser wirds nicht, Rainhard Fendrich
Freiheitshalle, Festsaal
MARKTREDWITZ
10:00 Historischer Stadtrundgang mit Turmbesteigung ab Tourist-Information
SCHIRNDING
19:00 Musikalischer Abend mit den Geschwistern Weiß
Künstlerhaus
SELB 20:00 Senkrecht und Pusch, Kabarett
Porzellanikon
WUNSIEDEL
15:00 Wunsiedel, seine Steine in Bauwerken u. Denkmälern Jean-Paul-Platz
20:00 Carmina Burana, Ballettabend
Fichtelgebirgshalle
ZELL 20:00 Mord im Hühnerstall, Laienspielgruppe Zell
Schützenhof
ZELL-KLEINLOSNITZ 14:00 Pflanzentauschtag
Bauernhofmuseum
10-2014
19
GEWINN
Tickets und Bücher zu gewinnen!
1 x 2 Karten 11.Okt.
Intakt, Kabarett
Haus des Gastes, Kulmain
1 x 2 Karten ab 18.Okt. Mord im Hühnerstall, Heimattheater
Schützenhof, Zell
2 x 2 Karten 26.Okt.
Wolfgang Krebs, Comedy
Kurhaus, Bischofsgrün
2 x 2 Karten 31.Okt.
Hannes Ringlstetter
5 x 1 Buchpaket
Detektive - Schlaue Schnüffler Kinderleicht Wissen Verlag
Fichtelgebirgshalle Wunsiedel
So können Sie Karten gewinnen:
Schreiben Sie uns, wo Sie Ihr Fichtelgebirgs-Programm bekommen.
Dazu Ihre Adresse, Telefonnummer und Ihren Kartenwunsch.
Absenden an: Fichtelgebirgs-Programm
95632 Wunsiedel, Marktredwitzer Str. 1
Per Fax: (09281) 8300-45 E-Mail: post@extra-medien-marketing.de
Einsendeschluss: spätestens 4 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Kino Center Selb - Poststr. 5, 95100 Selb, Tel. 09287 / 889920
Männerhort
In einer Welt mit Frauenparkplätzen und Frauenquote gibt es nur
noch einen Ort, an dem sich das ehemals starke Geschlecht nach
Lust und Laune entfalten darf: den Männerhort. Drei Freunde haben
im zentralen Heizungskeller ihrer Neubausiedlung eine frauenfreie
Zone geschaffen, in der die gestressten Ehemänner heimlich Fußball schauen, Pizza essen, Bier trinken und über Frauen lästern.
Doch als der Facility Manager Aykut die letzte Bastion der Männlichkeit entdeckt und räumen lassen will, droht die Vertreibung aus dem Paradies.
Winterkartoffelknödel
Provinzpolizist Franz Eberhofer und sein Kumpel, Detektiv Rudi Birkenberger, bekommen es gleich mit mehreren
bizarren Todesfällen in der Familie Neuhofer zu tun. Während ihr Vorgesetzter an eine Verkettung unglücklicher
Umstände glaubt, sind die beiden überzeugt, dass etwas
faul ist und folgen ihrer Spur bis nach Spanien. Doch
Franz will nicht dorthin, weil die Femme fatale Mercedes
aufgetaucht ist, die ihm ordentlich den Kopf verdreht hat.
5 x 2 Karten für das Kino Center Selb zu gewinnen!
Jeder der Gewinner erhält zwei Karten für einen Film nach Wahl im Kino.
Schreiben, faxen o. mailen Sie uns bis spätestens 10.Okt., welchen Film Sie
sehen möchten. Adressen auf Seite 3. Absender nicht vergessen. Viel Glück!
Verlag: extra Medien Marketing G. Prokscha
95028 Hof, Kreuzsteinstr. 2-6
95632 Wunsiedel, Marktredwitzer Str. 1
E-Mail: post@extra-medien-marketing.de
Veranstaltungskalender für das Fichtelgebirge
Redaktion: Gerhard Prokscha (V.i.S.d.P.)
Anzeigen: Irmgard Prokscha
Druck: Beer Druck GmbH, Wunsiedel
Vertrieb: extra Medien Marketing
Gültige Anzeigenpreisliste 3/2014. Veranstaltungsmeldungen bis spätestens
12. des Vormonats. Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit der Veranstaltungen und Terminangaben. Für eingesandte Fotos, Artikel etc. kann
keine Haftung übernommen werden. Auswahl der Veranstaltungen vorbehalten. Namen und Signets „hof-programm“ und „FiP“ sowie vom Verlag gestaltete Anzeigen sind urheberrechtlich geschützt. Nachdruck und elektronische
Speicherung, auch auszugsweise, bedürfen unserer schriftlichen Genehmigung.
20
10-2014
In Erinnerung an den Ausbruch des ersten Weltkriegs
vor Hundert Jahren präsentiert das Volkskundliche
Gerätemuseum Arzberg Bergnersreuth am Sonntag,
dem 26.Oktober, ein ungewöhnliches Konzert. Unter
dem Titel „Alles wie bei uns...“ wird Ulrike Bergmann,
Fürth, aus Feldpostbriefen lesen und dazu auch singen und musizieren. Es sind äußerst berührende Texte, die den Kriegsalltag
an der Westfront schildern. Dazwischen sind Volkslieder und Volksballaden,
die sich mit dem Thema Krieg auseinandersetzen, aber auch Soldatenlieder
- mit der Stimme einer Frau und aus dem Herzen einer Mutter - zu hören.
Schwarzmann: Gscheid gfreid
Auch mit „Gscheid gfreid“, ihrem fünften Programm, verlässt Martina Schwarzmann die ausgetrampelten Pfade
des Humors und geht sicheren Schrittes querfeldein.
Die mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Oberbayerin nimmt ihre Gäste mit an Orte, an denen die Gedanken noch nie vorher gewesen sind. Und wenn einem
doch etwas bekannt vorkommt, kann es gut sein, dass man vielleicht gerade in sich geht und sich selbst wiedererkennt. Ein Abend voller kluger und
schräger Gedanken sowie bisher ungesungener Lieder erwartet die Besucher. Am Freitag, dem 24.Oktober, in Hof im Festsaal der Freiheitshalle.
48.Internationale Hofer Filmtage
Wenn die Hotels in Hof ausgebucht sind und in den Fußgängerzonen Prominente entspannt neben den Einheimischen bummeln, dann ist Filmtagezeit. Die Filmtage sind eines der renommiertesten deutschen Filmfestivals
und nach wie vor Talentschmiede der deutschen Filmemacher. Viele der
erfolgreichsten Regisseure haben ihre ersten Filme in Hof präsentiert, darunter Wim Wenders, Caroline Link, Christoph Schlingensief oder Tom Tykwer, nur um ein paar zu nennen. Trotzdem wurde ein charmanter familiärer
Charakter bewahrt. Journalisten und Filmemacher lieben diese besondere Mischung. Auch im 48.Jahr präsentiert der Festivalgründer und Leiter
Heinz Badewitz seine Auswahl an spannenden, bewegenden und interessanten neuen Filmen aus Deutschland und der ganzen Welt. Nach langen
Filmtage-Nächten kann am Samstag, dem 25. Oktober beim traditionellen
Fußballspiel frische Luft getankt werden: Auf dem Platz
der Freien Turner am Theresienstein tritt um 10 Uhr 30
die Filmwelt gegen eine Hofer
Auswahl an. Zuschauer sind
herzlich willkommen. KinoTickets können an der Kasse
in der Hofer Altstadt gekauft
werden. Am Dienstag, dem
Ulrich Tukur, Foto: H. Ertel
21.Oktober, ist die Kasse ab
17 Uhr geöffnet, an den folgenden Tagen ab 10 Uhr 30. Es gibt für alle
Vorstellungen Ticketkontingente. Da viele Premieren schnell ausverkauft
sind, ist es ratsam, sich von vornherein die Wiederholungsvorstellungen
auszusuchen. Alle Filme haben in der Regel zwei Vorstellungen. Reservierung oder Vorbestellung von Karten sind nicht möglich. Das gibt Kurzentschlossenen mehr Möglichkeiten. Am Sonntag ist Publikumstag, an dem
die interessantesten Filme nochmals laufen. Dafür werden ab Mittwoch
Karten in ausreichender Menge verkauft. Die Filmübersicht mit Vorstellungszeiten wird auf der Websteite www.hofer-filmtage.de veröffentlicht.
10-2014
21
KULTUR
Soldatenlieder in Arzberg
FREIZEIT
Einkaufsbummel mit Filmtage-Ambiente
Eintauchen in das besondere Flair, das die
Stadt Hof bei den Internationalen Hofer Filmtagen umgibt, noch
den einen oder anderen Film besuchen,
durch die Einkaufsstraßen und Geschäfte
schlendern und sich
in der Gastronomie
verwöhnen lassen. Der verkaufsoffene Filmtage-Sonntag, 26.Oktober, lädt dazu
ein. Viele Einzelhändler dekorieren ihre Schaufenster extra für die Internationalen Hofer Filmtage. Sie zeigen damit nicht nur ihre Verbundenheit mit der Veranstaltung, sondern lassen ihre Kunden auch teilhaben am Festivalcharakter in
der gesamten Stadt. So finden sich heuer neben allerlei Utensilien aus der Welt
des Kinos auch unzählige Fotos aus der 47-jährigen Geschichte der Filmtage
mit allen wichtigen Persönlichkeiten in den Auslagen. Man sieht die Großen des
Neuen Deutschen Films und kann ein bisschen vom Filmtage-Feeling erspüren.
Oder man nutzt die letzte Chance für dieses Jahr, taucht ein in die Welt des
Films und besucht eine der Vorstellungen, die bis in den späten Abend laufen.
Hof ist als kundenfreundliche Einkaufsstadt für sein vielfältiges und qualitativ hochwertiges Angebot weit über die Region hinaus bekannt. Ein besonderes Filmtage-Souvenir ist die „Home of Films“-Filmdose, wie sie
jeder Kinofan kennt. Sie wird vom Einzelhandel als ausgefallene Verpackung angeboten. Am Sonntag haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr, die
Gastronomie ab 11 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter www.hof.de
22
10-2014
19
TERMINE
Sonntag
Oktober
BAD ALEXANDERSBAD
15:00 Akkordeon und Friends, Kurkonzert
Kursaal
BAD BERNECK
16:00 Turne bis zur Urne Oma Frieda, Kabarett m. J. Lindner Saal im KuKuK
BAYREUTH
11:00 Tonarten, Sternzeichen, S. Mickisch, Strauss-Festival Steingraeber Haus
HELMBRECHTS
11:00 Christoph Reuter, Musikkabarett, Kulturwelten
Textilmuseum
13:00 Tag der offenen Tür zur Kärwa
Textilmuseum
14:00 Kärwanachmittag in der Hutz‘n Stoum
G.-Weiß-Str. 2
20:00 Klaus „Major“ Heuser Band, Kulturwelten, ausverkauft Textilmuseum
HOF
19:30 König Lear, Tragödie von Shakespeare
Theater, Gr. Haus
19:30 Schmerzliche Heimat, Schauspiel
Theater, Studio
WUNSIEDEL
14:00 Führung durch den Landschaftsgarten
Felsenlabyrinth Luisenburg
17:00 Von Elvis bis Wien, musikal. Reise auf Zither m. Gesang Rathaussaal
Montag
20
Oktober
BISCHOFSGRÜN
20:00 Wanderung im Tal der Röslau, Bild-Vortrag
Kurhaus
MARKTREDWITZ
20:00 Pfandfinder, gößte Jugendbewegung d. Welt, Vortrag Kath. Vereinshaus
Dienstag
21
Oktober
BAYREUTH
19:30 Paul Badura-Skoda spielt Mozart, Schubert, Chopin Steingraeber Haus
HOF
19:30 Hofer Filmtage, Eröffnung
Central-Kino, Scala Kino Center
SELB 19:30 Cirque Susuma, the big Soul of Africa
Rosenthal-Theater
Mittwoch
22
Oktober
HELMBRECHTS 20:00 Grainne Duffy Quartett, Kulturwelten
Bürgersaal
HOF
11:00 Hofer Filmtage
Central-Kino, Scala Kino Center
Donnerstag
23
Oktober
GEFREES 20:00 Das Leben als Pilgerreise, Kamingespräch Konzertscheune
HOF
11:00 Hofer Filmtage
Central-Kino, Scala Kino Center
MÜNCHBERG
19:30 Vorwärts Leut, wir müssen zurück, Frauenkabarett Intakt Autoh. Hahn
Freitag
24
Oktober
HELMBRECHTS
20:00 Philipp Fankhauser, Quintett, Kulturwelten
Textilmuseum
HOF
11:00 Hofer Filmtage
Central-Kino, Scala Kino Center
19:30 Der große Houdini, Musical, Prem., Uraufführung Theater, Gr. Haus
20:00 Martina Schwarzmann, Kabarett
Freiheitshalle, Festsaal
WUNSIEDEL
19:30 Musical-, Operettengala präsent. von Armin Stöckl Fichtelgebirgshalle
10-2014
23
FIS Weltcup
Skispringen
Klingenthal / 21. - 23.11.2014
Ferienhaus/
-wohnung
+3 Tage Eintritt
Hotel/
Pension
+3 Tage Eintritt
ab 2 Personen
2 Übernachtungen
(ohne Verpflegung)
ab
2 Übernachtungen
im Doppelzimmer
inkl. Frühstück
ab
141 €
?
166 €
BUCHUNGSHOTLINE
03744 · 19449
Buchungsservice Vogtland
Göltzschtalstr. 16, 08209 Auerbach
tvz@vvv-gmbh.com
www.vogtlandauskunft.de/weltcup
www.vogtland-tourismus.de
Foto: © Thomas Lenk
24
10-2014
25
TERMINE
Samstag
Oktober
ARZBERG 20:00 Just for fun, 30 Jahre Jazz live
Bergbräu
BAYREUTH
20:00 Tim Browne & Brendn o‘Sullivan, Irish Folk
Schloss Thiergarten
HELMBRECHTS 20:00 Philipp Fankhauser, Oktett, Kulturwelten Bürgersaal
HOF
11:00 Hofer Filmtage
Central-Kino, Scala Kino Center
19:30 Das Tagebuch der Anne Frank, Oper
Theater, Studio
19:30 Turandot, Oper von Puccini
Theater, Gr. Haus
MARKTREDWITZ
10:00 Historischer Stadtrundgang, Turmbesteigung ab Tourist-Information
SELB 19:30 Moneyfest, Bernd Regenauer, Kabarett
Rosenthal-Theater
ZELL 14:30Mord im Hühnerstall, Laienspgr. Zell auch 20 Uhr Schützenhof
Skisprung Weltcup Auftakt in Klingenthal
‚Bildquelle: Archiv des Tourismusverbandes Vogtland e.V.
In der Vogtland Arena Klingenthal startet
die Weltelite der Skispringer zum 2.Mal in
die neue Saison. Vom 21. bis 23.November
werden die besten Schanzenadler um die
ersten Weltcup-Punkte kämpfen. Diesmal
werden die Olympiasieger kommen. Severin Freund, Marinus Kraus, Andreas Wank
und Andreas Wellinger sind genauso zu
erleben, wie der polnische Doppelolympiasieger Kamil Stoch und natürlich die österreichischen Adler, die wieder zu
alter Form zurückfinden wollen. Der Teamwettkampf und die Einzelentscheidung sorgen für Super-Stimmung in der Vogtland Arena und für Gänsehaut bei
Aktiven und Fans. Neben den Wettkämpfen lassen sich nahe der modernen
Großschanze am Schwarzberg weitere Sehenswürdigkeiten wie das Deutsche
Raumfahrt-Museum in Morgenröthe-Rautenkranz, das Schaubergwerk Grube
Tannenberg oder das Heimat- und Wintersportmuseum Klingenthal besuchen.
Freikarten
S20
EITE
Können Sie Bayern?
Einen Prüfungsabend mit Wolfgang Krebs in
verschiedenen Darreichungsformen gibt es am
Sonntag, dem 26.Oktober im Kurhaus in Bischofsgrün. Man kennt ihn als parodistische
Dreifaltigkeit der bayerischen Ministerpräsidenten: Stoiber, Beckstein und Seehofer. Wie
soll man sich noch auskennen in Bayern, wenn die Städte immer größer und die
Provinz immer leerer wird? Wenn Gemeinden ums Überleben kämpfen? Eine
Bayern-Prüfung muss her! Sie soll zeigen, wer es verdient hat, als solcher bezeichnet zu werden und bei wem der TÜV schon lange abgelaufen ist. Schirmherren sind natürlich die All-Time-Stars Horst Seehofer und Edmund Stoiber.
Zum Ringlstetter nach Wunsiedel
Freikarten
S20
EITE
Willkommen zur neuen Show von Hannes
Ringlstetter. So heißt es am Freitag, dem 31.Oktober,
in der Fichtelgebirgshalle. In dieser Schau macht Ringlstetter also alles, was er gerne tut: Kabarett, Revue, Typenpanoptikum, Musikshow, Standup. Und möglicherweise
lohnt sich ein Besuch, denn: Es treibt sich einiges rum im
Hotel „Zum Ringlstetter“. Allerlei fröhliche Untergangsverkünder hängen verheißungsvoll an der Hotelbar und an der Ohrmuschel
des Herrn Ringlstetter herum, das BioBuffett und das Bücherregal im Foyer laden ein zur gesund gebildeten Heiterkeit. Aber Ringlstetter entspannt
auch. Sich und das Publikum. Es wird ein „Bunter Abend Zum Ringlstetter“.
10-2014
25
TERMINE
26
Sonntag
Oktober
ARZBERG/BERGNERSREUTH
16:00 Alles wie bei uns, Soldatenlieder aus dem 1.Weltkrieg Gerätemuseum
BAD BERNECK
10:00 Singtag
Alter Kindergarten, Kirchenring 34
BISCHOFSGRÜN
20:00 Fichtelgebirgszauber im Jahreslauf, Bild-Vortrag
Kurhaus
20:00 Können Sie Bayern, Wolfgang Krebs, Kabarett-Tage
Kurhaus
HOF
11:00 Hofer Filmtage, letzter Tag
Central-Kino, Scala Kino Center
13:00 Verkaufsoffener Filmtage-Sonntag
Stadtgebiet
19:30 Turandot, Oper von Puccini
Theater, Gr. Haus
19:30 Zarah 47, Musical
Theater, Studio
WUNSIEDEL
14:00 Führung durch den Landschaftsgarten
Felsenlabyrinth Luisenburg
15:00 Das kleine Schloßgespenst, Donauth. Märchentheater Fichtelgebirgsh.
30
Donnerstag
HOF
19:30 Amadeus rockt, Konzert
31
Freitag
Oktober
Freiheitshalle
Oktober
HOF
19:30 Amadeus rockt, Konzert
Freiheitshalle
19:30 König Lear, Tragödie von Shakespeare
Theater, Gr. Haus
THIERSTEIN
20:00 Anna Alcaide, La Cantida del Fuego
Tanzsaal Kaiserhammer
WUNSIEDEL
20:00 Hannes Ringlstetter, Kabarett
Fichtelgebirgshalle
Samstag
Allerheiligen
1
November
MARKTREDWITZ
20:00 VGF Marktredwitz - SC Freising, Volleyball, 3. Liga Dreifachturnhalle
ZELL 20:00 Mord im Hühnerstall, Laienspielgruppe Zell
Schützenhof
Sonntag
2
November
BAYREUTH 13:00 Tag der offenen Klaviermanufaktur
Fa. Steingraeber
BINDLACH 10:00 Hobby-, Künstler- und Ideenmarkt
Bärenhalle
HOF
19:00 Peter Krauss, Das Beste kommt zum Schluss Freiheitshalle
19:30 Der große Houdini, Musical
Theater, Gr. Haus
19:30 Das Tagebuch der Anne Frank, Oper
Theater, Studio
WUNSIEDEL 10:00 Kunsthandwerkermarkt
Fichtelgebirgsmuseum
26
10-2014
Ihr Ansprechpartner für das Fichtelgebirgs-Programm:
SEBASTIAN FISCHER
Tel. (09281) 8300-13
Fax.: (09281) 8300-45
E-Mail: post@extra-medien-marketing.de
Das FiP - an 600 Auslagestellen im Fichtelgebirge
XXX
XXX
Die schönsten OLDIES
16:
.1.20
en
tunigdital DAB+
S
4
2 und d
Ab 1
KW
auf U
Gery‘s Gut Gelaunte Gäste.
Jeden Montag von 17 - 18 Uhr
Mo., 6. Oktober
INGRID SCHRADER
Intendantin
Hofer Symphoniker
Mo., 27. Oktober
OLIVER WEIGEL
Oberbürgermeister
von Marktredwitz
Mo., 13. Oktober
JAN FISCHER
Frankenpost, Leiter
der Lokalredaktion
Mo., 20. Oktober
ULRIKE KOLB
Zoopädagogin im
Zoo Hof
Mo., 3. November
Mo., 10. November
ALEXANDRA HENTSCHEL UDO BRAUNERSREUTHER
Leiterin Donald-Duck-Museum
Direktor der
in Schwarzenbach/Saale
Spielbank Bad Steben
Täglich von 12-18 Uhr
auf UKW 88.0 und im Kabel
NEU: 24 Stunden web-radio: www.extra-radio.de
05-14
05-1
32 14
Hof - Kreuzsteinstr. 2-6, Tel. 09281/83000
10-14
1010
0-14
19
1144
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
18
Dateigröße
1 993 KB
Tags
1/--Seiten
melden