close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

lay_flyer wo ist was - Tourist Information Boppard

EinbettenHerunterladen
561 > 576
Unesco Welterbe
Oberes Mittelrheintal
Boppard/Bad Salzig
Buchholz · Herschwiesen · Hirzenach · Holzfeld · Oppenhausen · Rheinbay · Udenhausen · Weiler
Anreise
Anreise mit dem Auto:
Von der A 61 aus Richtung Köln oder Mainz kommend
Abfahrt Boppard/Buchholz, danach folgen Sie bitte der Beschilderung nach Boppard (8 km bis zum Stadtkern).
Von der A 3 kommend
Am Dernbacher Dreieck auf die A 48 in Richtung Koblenz. Am
Koblenzer Kreuz auf die A 61 in Richtung Mainz bis zur Abfahrt
Boppard/Buchholz.
Zusätzlich erreichen Sie Boppard über die linksrheinische Bundesstraße B 9 aus Koblenz oder Bingen kommend sowie über die 327
(Hunsrückhöhen). Die rechtsrheinische B 42 ist mittels Fähre direkt an
Boppard angebunden.
Anreise mit der Bahn:
Der Bopparder Hauptbahnhof ist dem Regionalexpress-Netz angeschlossen. Sie erreichen Boppard über Koblenz, Mainz und Frankfurt.
Anreise mit dem Flugzeug:
Ganz in der Nähe (55 km) von Boppard liegt im Hunsrück der
Flughafen „Frankfurt Hahn", über den Sie Boppard ganz unproblematisch auch mit dem Flugzeug erreichen können. Der Flughafen
Hahn wird von zahlreichen Fluglinien angeflogen. Die Entfernung
zum Großflughafen Frankfurt beträgt 100 km, die Entfernung zum
Flughafen Köln/Bonn beträgt 110 km. Der Flugplatz Winningen, mit
Zubringerdienst zu den oben genannten internationalen Flughäfen,
liegt 20 km entfernt. Das Golfhotel Jakobsberg verfügt zusätzlich über
einen Hubschrauberlandeplatz.
Anreise mit dem Schiff:
Boppard ist dem überregionalen Schiffslinienverkehr angeschlossen.
TOURIST INFORMATION BOPPARD
Marktplatz | 56154 Boppard
Tel: 06742 / 38 88 | Fax: 06742 / 8 14 02
www.boppard-tourismus.de | tourist@boppard.de
WAS IST W O
2011/2012
Stadt Boppard
Die Stadt Boppard liegt zentral inmitten der UNESCO Welterberegion
Oberes Mittelrheintal, nahe der Loreley. Gegenwart und Vergangenheit verschwimmen hier zu malerischen Bildern, wo Weinbau und
Fischerei, Fähr- und Herbergstradition bis heute ihre Spuren hinterlassen haben. Die Stadt Boppard bietet Ihnen beste Möglichkeiten,
das Tal in all seinen Facetten besser kennen zu lernen. Unsere kulturellen Schätze warten nur darauf, von Ihnen gehoben zu werden.
Wir freuen uns über Ihren Besuch!
INHALT
Impressum/Inhalt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
2-3
Bopparder Stadtansichten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
4-5
Schifffahrtslinien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
6
Kurfürstliche Burg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
7
Römer-Kastell „Bodobrica“ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
8
Sehenswürdigkeiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
9-12
Mineralheilbad Bad Salzig . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
13
Burgen in und um Boppard . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
14
Lesen, Kino und Stadthalle . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
15
Radfahren und Nordic Walking . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
16
HERAUSGEBER:
Tourist Information Boppard
Wandern und Klettersteig . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
17
KONZEPT, LAYOUT UND PRODUKTION:
Werbeagentur Knopf, Dielheim
Stadtpläne von Boppard und Bad Salzig . . . . . . . . . . . . 18-19
REDAKTION, TEXTE:
Brager, Klaus/Boppard; Hohenadl, Jörg/Köln; Mißling, Christiane/Boppard
Weinbau/Bopparder Hamm . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20-21
IMPRESSUM
BILDNACHWEIS:
Wir danken allen Fotografen und Agenturen für die Bereitstellung der in
dieser Broschüre abgedruckten Bilder. Die Tourist Information Boppard gibt
gerne Auskunft über die Namen bzw. Institutionen. Alle in dieser Broschüre
gemachten Angaben zu Preisen, Leistungen und Merkmalen beruhen auf
Angaben der Betriebe und Institutionen. Für die Richtigkeit und
Vollständigkeit übernimmt der Herausgeber keine Gewähr.
2–3
Weingüter und Weinhandlungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22-25
Cafés . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24-27
Restaurants und Gaststätten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26-33
Wissenswertes von A bis Z . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34-35
Inhalt
Bopparder Stadtansichten
Stadtführungen
Sesselbahn
Lernen Sie in einer ca. 1,5 stündigen
Führung das römische, das mittelalterliche und das moderne Boppard
mit gemütlichen Cafés und attraktiven Einkaufsmöglichkeiten kennen. Unsere Stadtführer/innen stellen sich gerne auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein.
Sie fahren in 20 Minuten von der
Talstation Mühltal hoch zum
Gedeonseck und Vierseenblick. Ein
unvergessliches Erlebnis und ein
Muss für jeden Touristen. Sie haben
einen einmaligen Panoramablick
auf die größte Rheinschleife bei
Boppard. Fahrradmitnahme ist
möglich.
Tourist Information Boppard | Tel. 06742-3888 | www.boppard-tourismus.de
Stadtführungen für Gruppen auf Anfrage ganzjährig buchbar.
Führungen für Einzelpersonen ganzjährig, immer samstags 11.00 Uhr
Preis 3,- €
Sesselbahn Boppard GmbH | Talstation Mühltal 12 | Tel. 06742-2510 | www.sesselbahnboppard.de | info@sesselbahn-boppard.de | ÖFFNUNGSZEITEN: April bis Okt. 10.00-18.00 Uhr
Hauptsaison (Juli/Aug.); 09.30-18.30 Uhr | PREISE: pro Erw./Kind (bis 13 J.): Einfache Fahrt 4,20/
3,- € | Hin- und Rückfahrt 6,50/4,20 € | Gruppenpreis ab 15 Pers. Hin- u. Rückf. 5,50 €/Pers.
Aussichtspunkte
Rheinexpress
Gedeonseck:
Nach einem kurzen Fußweg von der
Bergstation des Sesselliftes gelangt
man zum Gedeonseck und dem
gleichnamigen Panorama-Restaurant. Von hier aus hat man einen
grandiosen Ausblick auf die große
Rheinschleife.
Vierseenblick:
Wenige Gehminuten von der Bergstation des Sesselliftes entfernt befindet sich der berühmte Vierseenblick, der den Rhein wie eine Kette
von vier funkelnden Seen erscheinen lässt. Der Vierseenblick mit dem
gleichnamigen Ausflugslokal ist
Ausgangspunkt für verschiedene
Rundwanderwege.
Eisenbolz:
Der Eisenbolz ist ein Rundkurs auf
einer Anhöhe zwischen Boppard und
Bad Salzig, der sich besonders zum
Nordic Walking eignet. Vom Eisenbolz haben Sie einen fantastischen
Blick auf beide Ortsbezirke, den
Rhein und die Feindlichen Brüder.
Tourist Information Boppard,
Tel. 06742-3888
www.boppard-tourismus.de
4–5
Mit der Mini-Eisenbahn (56 Plätze)
fahren Sie für 30 Min. vorbei an
Boppards römischen und mittelalterlichen Sehenswürdigkeiten. Ein
idealer Beginn Ihres Aufenthaltes in
Boppard. Sie können den Rheinexpress auch für individuelle Gruppenaktivitäten mieten.
Firma N. Weiß | Johannes-Casel-Str. 1 b | 56077 Koblenz | Tel. 0261-9622715
oder 0171-4451525
FAHRTZEITEN: April bis Oktober 09.30-18.00 Uhr
PREISE: Erwachsene 4,- € / Kinder bis 14 J. 2,- €
Hunsrückbahn
Die Hunsrückbahn Boppard – Buchholz – Emmelshausen quer durch
den Bopparder Stadtwald – zählt zu
den schönsten Bahnlinien Deutschlands. Bei einem Höhenunterschied
von 300 Metern passieren Sie zwei
beeindruckende Viadukte und fünf
Tunnels. Wunderschöne Ausblicke
sind während der Fahrt garantiert.
RHENUS-VENIRO | Service: 0180-5836476 | www.hunsrueckbahn.de
FAHRTZEITEN: Ganzjährig | Fahrplan bei der Tourist Information Boppard
PREISE: Bis Buchholz: Erw. 2,45 € | Hin & Rück 4,90 € | Kinder bis 11 J. 1,45 €
Hin & Rück 2,90 € | Bis Emmelshausen: Erw. 4,00 € | Hin & Rück 8,00 €
Kinder bis 11 J. 2,40 € | Hin & Rück 4,80 €
Bopparder Stadtansichten
Schifffahrtslinien
Köln-Düsseldorfer (KD)
Als einzige Reederei bietet die Köln-Düsseldorfer
täglich mehrere Fahrten
durch die gesamte
UNESCO Welterberegion
Oberes Mittelrheintal
mit mehr als 160 Einund Ausstiegsmöglichkeiten an.
Rheinallee
Tel. 06742-2232
www.k-d.com
Hebel-Linie
Rundfahrten, Tagesfahrten und romantische
Abendfahrten auf Rhein
und Mosel. Fahrpläne
erhältlich bei der Tourist
Information oder der
Schifffahrtslinie.
Rheinallee 35
Tel. 06742-2420
www.hebel-linie.de
Loreley Linie Weinand
Ausflugsfahrten, Tagesfahrten oder Tanzfahrten zu beliebten Zielen
und Orten entlang von
Rhein und Mosel. Fahrpläne erhältlich bei der
Tourist Information oder
der Schifffahrtslinie.
Rheinallee/Burgplatz
Tel. 06773-341
www.loreley-linie.com
Kurfürstliche Burg
Boppard bietet mit der Kurfürstlichen Burg ein mittelalterliches
Bollwerk direkt am Rheinufer. Stadtbildprägend zeugt die massige
Bauweise mit dem wuchtigen Turm vom imponierenden
Machtanspruch des Erbauers, Erzbischof Balduin von Trier. Die
wehrhafte Anlage erfüllte seit der Erbauung um 1335 gleich mehrere Ziele, sollte sie doch das Territorium sichern, den Bürgern der
Stadt gleichzeitig die Präsenz des Landesherrn vor Augen führen
und nicht zuletzt den begehrten Rheinzoll in die Kassen des
Kurfürsten spülen.
Doch bereits um 1265 hatte König Richard von Cornwall in
Boppard einen Turm zur Absicherung seiner Machtansprüche um
die deutsche Königskrone gegenüber Alfons von Kastilien errichten lassen. Dies belegen neuere bauhistorische Untersuchungen,
die im Zuge der Voruntersuchung zur aktuellen Restaurierung der
Burg erfolgten.
In den neuzeitlichen Jahrhunderten erfuhr die Kurfürstliche Burg
Zerstörung, Wiederaufbau, Umbau und Erweiterung. Sie diente
u. a. der Unterbringung von Zollamt, Stadtgendarmerie und
Polizeiinspektion, ferner als Amtsgericht, Strafanstalt, Lazarett
und Wohnraum. Seit ca. 100 Jahren ist sie auch Heimat des städtischen Museums mit der berühmten Thonet-Ausstellung.
Die kurfürstliche Burg wird im Rahmen des Welterbeprogramms
der Bundesrepublik Deutschland mit einem Kostenvolumen von
8,7 Mio. € grundlegend saniert und restauriert.
Während der Bauzeit (2009 – 2013) sind Kurfürstliche Burg
und Museum nicht zugänglich.
Rheinallee/Burgstraße | Tel. 06742-3888
STADTPLAN B
6–7
Kurfurstliche Burg
Romer-Kastell Bodobrica
St. Severus Kirche
Die zweitürmige, spätromanische
Pfarrkirche St. Severus (13. Jh.), erbaut über dem röm. Militärbad, ist
architektonisch reich gestaltet und
dekorativ ausgemalt (Spinnengewölbe, Severuslegende). Besonders
sehenswert sind Triumphkreuz (13.
Jh.), Taufbecken (5. Jh.) und frühchristliche Grabsteine.
Marktplatz 7 | Tel. 06742-2315 | Kath. Kirchengemeinde St. Severus
STADTPLAN D
Karmeliter-Kirche
Die gotische Karmeliter-Kirche (14./
15. Jh.) birgt ein reiches Inneres, z. B.
Grabmäler, Chorgestühl (15. Jh.). Die
Marienverehrung der Karmeliter
zeigt sich in vielen Mariendarstellungen, z. B. Traubenmadonna
(außen), Madonna im Rosenkranz,
Pieta. Das ehemalige Kloster (18. Jh.)
ist heute Stadtverwaltung.
Römer-Kastell „Bodobrica“
Auf Schritt und Tritt durch römische Geschichte. Boppard gehörte
zu den bedeutenden römischen Siedlungen am Mittelrhein. Durch
die Eroberungsfeldzüge Julius Cäsars in Germanien gelangte auch
diese Region in den Machtbereich Roms. Bereits die Kelten lebten
hier und gaben dem Ort den antiken Namen BAUDOBRIGA. Nach
ersten römischen Siedlungsspuren am Anfang des Mühltales,
unweit des westlichen Ortsrandes, entstand Mitte des vierten
Jahrhunderts eine starke Festungsanlage mit dem Namen BODOBRICA, woraus sich der heutige Name BOPPARD entwickelt hat.
Unmittelbar am Rheinufer gelegen, beeindruckt das spätrömische
Kastell durch seine Ausmaße. Mit 308 x 154 Metern bildete es ein ca.
4,7 ha großes Rechteck. Die Mauern wiesen eine Stärke von drei
Metern auf den Landseiten und von zweieinhalb Metern an der
Rheinfront auf. Mit neun Metern Höhe unterstrich die Anlage
ihren wehrhaften Charakter, zumal an den Landseiten 20 hufeisenförmige Türme in regelmäßigem Abstand von rund 27
Metern das Kastell zusätzlich schützten. Nachdem die Zeiten für
die römischen Besatzer zu unruhig wurden und sie schließlich den
Rhein verließen, entwickelte sich aus dem einstigen spätantiken
Kastell der Siedlungskern der heutigen Stadt. Heute pulsiert das
moderne Leben in den Gassen und auf den Plätzen von Boppard,
doch die Wurzeln sind weiterhin sichtbar. Die Reste der römischen
Anlage umschließen den heutigen Ortskern und sind die am
besten erhaltenen römischen Festungsmauern in Deutschland.
Karmeliterstraße | Tel. 06742-2315 | Kath. Kirchengemeinde St. Severus
STADTPLAN E
Christuskirche
Unter Teilnahme des preußischen
Königs Friedrich Wilhelm IV. wurde
die neoromanische Christuskirche
1852 eingeweiht. Den Innenraum
überhöht ein kuppelartiges Gewölbe, das von schlanken Säulen getragen wird. Der Südflügel der Vorhalle
wurde 1975 wegen des Baus der B 9
um 90° gedreht.
Tel. 06742-2343 | Gemeindeamt | Pastorsgasse 9 d
STADTPLAN F
Boppard | Angertstraße/Kirchgasse | Tel. 06742-3888 | STADTPLAN G
8–9
Sehenswurdigkeiten
Sehenswurdigkeiten
Barockkirche St. Pankratius
Senfmühle im Kloster St. Martin
Erleben Sie eine Führung und
Demonstration in unserer historischen Senfmühle. Wir zeigen die
schonende Herstellung von delikaten
Senfsorten. Diese mittelrheinischen
Köstlichkeiten können Sie ebenso wie
die hochfeinen, kalt gepressten
Rapsöle anschließend gratis verkosten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
In Herschwiesen steht inmitten eines von einer Mauer umgebenen
ehemaligen Friedhofs die wegen
ihrer barocken Architektur und der
Einheitlichkeit der Ausstattung bemerkenswerte Saalkirche St. Pankratius (1744-1746). Ein Wallfahrtsziel ist das Gnadenbild der Schwarzen Madonna in Windhausen.
Pankratiusring | Boppard-Herschwiesen | Tel. 06745-877 (Küster Hr. Roos)
Mainzer Str. 8 | Boppard | Tel. 06742-8747355 | Fax 06742-8747310
Stiftung Bethesda St. Martin GmbH | Rheinwerkstatt
Führungen finden März – Okt. täglich 10.15 und 14.15 Uhr statt, NovemberFebruar nur nach Vereinbarung | STADTPLAN A
Propstei Hirzenach
Teehäusje
Das Teehäusje ist das älteste Fachwerkgebäude in Boppard. Ein spätgotisches Fachwerkhaus, das 1519
erbaut wurde. In dem Teehäusje befindet sich heute ein kleiner Teeladen mit Teestube.
Kirche, Pfarrhaus und Propsteigarten in Hirzenach bilden ein Ensemble. Die Ursprünge der Bartholomäus-Kirche (roman. Turm) reichen ins frühe 12. Jh. zurück (frühgotischer Chor um 1250). Das mächtige Pfarrhaus (ehem. Priorat/18.Jh.)
überragt den denkmalgeschützten
Barockgarten.
Propsteistraße | Boppard-Hirzenach
Tel. 06741-2290 (Ortsvorsteher Herr Karbach)
Führungen durch die Propstei und Propsteigarten auf Anfrage
Untere Marktstraße 8-10 | Boppard-Zentrum | Tel. 06742-5798
webmaster@boppard-teehaeusje.de | www.bopparder-teehaeusje.de
ÖFFNUNGSZEITEN: Mo.-Fr. 09.30-18.00 Uhr und Sa. 10.00-13.00 Uhr
Ev. Kirche Holzfeld
Marienberger Park
Auf einer kleinen Anhöhe im Ortskern von Holzfeld steht die evangelische Kirche (18. Jh.). Wegen ihres
ungegliederten Äußeren und des
quadratischen Westturms (15. Jh.)
wirkt die Kirche trutzig. In ihrem
Innern birgt sie einen bemerkenswerten, sehr alten Taufstein aus
Basaltlava.
Boppard-Holzfeld
Tel. 06741-2352 (Küster B. Trepke)
10 – 11
Hinter dem Boppard überragenden
Barockgebäude des ehemaligen
Klosters Marienberg (18. Jh.) erstreckt sich der dazugehörige Park,
ein Landschaftspark aus dem 19. Jh.
Der Großteil der Bäume stammt
noch aus dieser Zeit. Ein Teich und
stimmungsvolle Wege verlocken
zum Spazierengehen.
Boppard | Marienberg | Tel. 06742-3888 Tourist Information Boppard
STADTPLAN C
Sehenswurdigkeiten
Sehenswurdigkeiten
Fachwerkhäuser in der City
Mineralheilbad Bad Salzig mit Kurpark
Inmitten der Stadt stehen viele alte, schöne Fachwerkhäuser, z. B. in
der Kronengasse, der Unteren Marktstraße, am Marktplatz und auf
dem Balz. Besonders hervorzuheben sind auf der Oberstraße das
Haus Bodenbach (Giebelfront auf Ständern, reich geschnitzte Pfosten) und das Haus zur Arche (16./ 17. Jh.).
Im Jahre 1901 begann Hauptmann Theodor von Baginski, gen.
Hoffmann mit Bohrungen zur Erschließung und Nutzung der
Salziger Heilquellen. Das Heilwasser der Barbara- und der
Leonorenquelle wurde Grundlage des Badewesens des Mineralheilbads Bad Salzig, das 1907 feierlich eröffnet wurde. Bis heute
wird das heilende, kohlensäurehaltige, warme Wasser für therapeutische Zwecke genutzt. Es speist das Thermalbad und die
Sauna im modernen Gebäude, das an das klassizistische historische Badehaus angebaut ist. Das Bäderhaus steht Patienten,
Touristen und Einheimischen gleichermaßen offen. Die Trinkhalle
im historischen Bäderhaus wurde im Zusammenhang mit den
Neubauten der Klinik von Ursula Bertram künstlerisch ausgestaltet. Der Kurpark, der die Mittelrhein-Klinik umgibt, verlockt mit
seinem alten Baumbestand zu langen Spaziergängen und unterstützt damit das Rehabilitations-Angebot der Klinik.
Eltzer Hof
Ein Beispiel für die Vielzahl mittelalterlicher Adelshöfe in Boppard
ist der sorgfältig restaurierte Eltzer Hof. Der rückwärtige Bau
stammt aus dem 16. Jh., das vordere Haupthaus aus dem 18. Jh. Das
Ehewappen der Adelsfamilien Eltz (Löwe) und Faust von Stromberg
(Schachbrett) ziert den Giebel.
Ritter-Schwalbach-Haus
Teil der heutigen Bundesakademie (ehem. Franziskanerkloster) ist
das am Rhein gelegene Ritter-Schwalbach-Haus, eines der ältesten
Häuser Boppards (13./15. Jh.). Es ist ein quadratischer, dreistöckiger
Bau mit Erkertürmchen und Spitzhelmen, daneben steht das mittelalterliche Sandtor.
12 – 13
Tourist Information Boppard | Tel. 06742-3888 | www.boppard-tourismus.de
Mineralheilbad Bad Salzig
Burgen in und um
Boppard
Stadtbücherei
Die feindlichen Brüder
Ehrenburg
Die unmittelbar beieinander
liegenden Burgen Sterrenberg
und Liebenstein im UNESCOWelterbe Oberes Mittelrheintal
bei Kamp-Bornhofen.
Die Abenteuerburg für die
ganze Familie mit ausgefallenem Freizeitangebot.
Burg Sterrenberg | Weinand GbR
Tel. 06773-323 | Fax 9389
Burg Liebenstein | Familie Nickenig
Tel. 06773-308 und -251 | Fax 7686
56341 Kamp-Bornhofen
56332 Brodenbach/Mosel
Tel. 02605-3077 | www.ehrenburg.de
kontakt@ehrenburg.de
ÖFFNUNGSZEITEN:
Ostersonntag bis Allerheiligen
Mi. bis Sa. 10.00-16.00 Uhr
Sonn- und Feiertage 11.00-18.00 Uhr
Montag und Dienstag Ruhetag
Marksburg
Rheinfels
Die einzige nie zerstörte Höhenburg am Rhein gewährt einen
Einblick ins Mittelalter.
Die größte Burgruine am Mittelrhein.
56338 Braubach
Tel. 02627-206 | www.marksburg.de
marksburg@deutsche-burgen.org
ÖFFNUNGSZEITEN:
Ruhetage 24. und 25.12.
März bis Oktober 10.00-18.00 Uhr;
Nov. bis Feb. 11.00-17.00 Uhr
56329 St. Goar
Tel. 06741-7753 oder -383
www.burg-rheinfels.com
ÖFFNUNGSZEITEN:
März bis Oktober 09.00-18.00 Uhr,
Nov. bis Feb. samstags u. sonntags
bei guter Witterung 11.00-17.00 Uhr
Schloss Stolzenfels
Pfalzgrafenstein
Neugotisches Bauwerk, ausgestattet mit Waffen, Kunstwerken und Rüstungen.
Die malerische Burg (ehemals
Zollburg) liegt auf einer Felseninsel mitten im Rhein vor Kaub.
56075 Koblenz
Informationen zu Öffnungszeiten
und Preisen erhalten Sie unter:
Tel. 0261-66754000 oder unter
www.gdke-rlp.de
14 – 15
56349 Kaub | Tel. 0172-2622800
ÖFFNUNGSZEITEN:
Jan., Feb.: an Wochenenden von
10.00-17.00 Uhr | März: tägl. von
10.00-17.00 Uhr | April-Okt.: tägl. von
10.00-18.00 Uhr | Nov.: an Wochenenden von 10.00-17.00 Uhr | Dez.:
geschl. | Ruhetag: 1. Werktag der Woche
Die Stadtbücherei bietet Kindern,
Jugendlichen und Erwachsenen:
- über 15.000 Bücher
- über 1.000 CDs
- über 250 CD-Roms
- über 350 DVDs
- 2 Internetplätze
- Veranstaltungen
- uvm.
Stadtbücherei in der Stadtverwaltung | Karmeliterstraße 2
Tel. 06742-10311 | http://www.boppard.de/2001/html/stadtbibl.htm
ÖFFNUNGSZEITEN: Mo. 10.00-14.00 Uhr; Di.-Do. 10.00-12.00 & 15.00-18.00 Uhr;
Fr. 10.00-14.00 Uhr | INTERNETZUGANG: pro angefangene 1/2 Stunde 1,- €
Stadthalle Boppard
Oberstraße 141 (Marktplatz)
stadthalle@boppard.de
www.boppard-stadthalle.de
Die Stadthalle Boppard – Kulturstätte im Herzen der Stadt.
In der Stadthalle Boppard, unmittelbar am historischen Marktplatz gelegen, finden zahlreiche Veranstaltungen statt: Theater, Musik- und
Chor-Konzerte sowie Kabarett- und
Comedy-Veranstaltungen.
Besondere Aufmerksamkeit erlangt
bei den Gästen das Kulturfestival
Boppard, das jeweils im Frühjahr
und im Herbst an vier Wochenenden veranstaltet wird.
Kino
Regelmäßige Filmvorführung von
Freitag bis Dienstag.
Sonntag 16.00 Uhr meist Jugendvorstellung.
Ruhetag: Mittwoch und Donnerstag.
„cinema-Programmkino” Filmclub der VHS Boppard e.V
Oberstr. 141 (Stadthalle)
Tel. 06742-81939
info@cinema-boppard.de | www.cinema-boppard.de
Lesen, Kino und Stadthalle
Radfahren und
Nordic Walking
Radfahren
Wandern
Boppard liegt direkt am 120 km langen Rheinradweg, der das Rheintal
an beiden Ufern von Norden nach
Süden durchquert. Eine Besonderheit des Radwanderns am romantischen Rhein bilden die vielen Schiffsund Fähranleger, die ein regelrechtes Ufer-Hopping zulassen. Auf der
Höhe bietet sich der „Schinderhannes-Radweg“ an, eine idyllische
Radstrecke deren Ausgangsort Emmelshausen bequem mit der Hunsrückbahn zu erreichen ist.
Fahrradverleih. ReparaturService: Fahrradstudio Lüdicke
Tel. 06742-4736
ÖFFNUNGSZEITEN:
Mo.-Fr. 09.00-18.00 Uhr | Sa. 09.00-13.00 Uhr
Verleihgebühr pro Tag/Fahrrad: ab 7,- €
Bike Park Boppard
Weitere Infos:
www.downthehill.de
Der Bikepark Boppard ist ein kleiner Park mit einer Dirtanlage und
einer Freeridestrecke. Der Dirtpark
ist geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene.
Die Länge der Freeridestrecke beträgt ca 1,1 km, der Höhenunterschied nicht ganz 200 m. Im oberen
Teil gibt es große schnelle Jumps.
Nach einer Straßenkreuzung, die
man überqueren muss, geht es
dann schnell mit einem großen
Drop und Sprüngen weiter.
Nordic Walking
Weitere Infos:
Tel. 06742-7244
16 – 17
Das Rheintal bietet direkt am Fluss,
an seinen Berghängen und Höhen
landschaftlich schöne Nordic
Walking-Strecken und Aussichtspunkte.
Besonders empfehlenswert sind die
Wege im Weinbaugebiet Bopparder
Hamm, auf dem Eisenbolz und rund
um die Fleckertshöhe.
Donnerstags finden von 09.30 bis
11.00 Uhr Nordic Walking-Treffs
unter fachkundiger Leitung statt.
„Wohl über die Berge, wohl durch
das tiefe Tal. Die Quellen erklingen,
die Bäume rauschen all.“ Wer sich in
der Wanderpoesie auskennt, wird
bei „Boppard wandert“ das so genannte Aha-Erlebnis haben. Durch
Boppard führen gleich vier Fernwanderwege: Der Rhein-BurgenWeg, der Rheinhöhenweg, der MoselWeitere Infos:
höhenweg und der Hunsrückwww.boppard-tourismus.de
höhenweg. Der Ehrbachklammweg
verbindet den Rhein mit der Mosel.
Der Mittelrhein Klettersteig ermöglicht alpines Wandern. Der
Walderlebnispfad und auch der Weinlehrpfad Bopparder Hamm
sprechen für sich. Der Hunsrückbahnweg kombiniert die steilste
Eisenbahnstrecke Westdeutschlands mit einer Wanderung. Die
sieben weiteren Rundwanderwege zwischen 8 und 13 km Länge
führen durch die 10 Ortsbezirke und bestätigen, dass Boppard
überall schön ist.
Zusätzliche Broschüren und die Wanderkarte erhalten Sie bei der
Tourist Information Boppard.
Mittelrhein Klettersteig
Der Mittelrhein-Klettersteig ist der
einzige alpine Klettersteig nördlich
der Alpen. Er ermöglicht dem
Wanderer das Begehen der Naturlandschaft auf eine Art und Weise,
die man in einem Mittelgebirge
nicht vermuten würde.
Es handelt sich um eine anspruchsvolle Tour, die nur mit festen WanWeitere Infos:
derschuhen begangen werden sollwww.boppard-tourismus.de
te. Darüber hinaus sind Schwindelfreiheit und Trittsicherheit erforderlich. Für Kinder und Ungeübte ist eine Klettersteigausrüstung notwendig.
Eine zusätzliche Broschüre zum Klettersteig erhalten Sie bei der
Tourist Information.
Wandern und
Klettersteig
Stadtplan
Boppard/Bad Salzig
Weinbau
Weinbau
Wein und Mittelrhein gehören untrennbar zusammen und an keiner anderen Stelle, als vor den Toren
der Stadt Boppard, breiten sich die Weinberge dieses
kleinen aber feinen Anbaugebietes so majestätisch
vor dem Auge des Betrachters aus wie im Bopparder
Hamm.
Die Weinberge des Bopparder
Hamm dominieren die ausladende Rheinbiegung und begründen den Ruf Boppards als Heimat
ausgezeichneter Weingüter. Die
Südlage hat einen idealen Neigungswinkel zur Sonne, nutzt die
Wasserfläche des Flusses als
Wärmespeicher und ist sowohl
von Westen als auch von Osten
gut geschützt, was das Kleinklima weiter begünstigt. Beste
Voraussetzung also für den Anbau hochwertiger Weine. Mit seinen rund 75 Hektar ist der
Bopparder Hamm zugleich die
20 – 21
größte zusammenhängende
Rebfläche am Mittelrhein, aufgeteilt in hochklassige Einzellagen
wie Elfenlay, Fässerlay, Weingrube, Mandelstein, Feuerlay,
Ohlenberg und Engelstein. Unbestrittener Star unter den angebauten Reben ist und bleibt der
Riesling, der hier aufgrund des
tiefgründigen, schieferhaltigen
Verwitterungsgesteins einen ganz
eigenen Charakter entwickelt.
Typische Aromen wie Apfel,
Minze und diverse Gewürze
bescheren dem Bopparder Riesling die unverwechselbare Note
und dem Weinfreund wunderbare Geschmackserlebnisse. Ohne
das Können und die Leidenschaft
des Winzers kann jedoch auch
die beste Lage keine guten Tropfen
hervorbringen. Die Arbeit im
Bopparder Hamm ist noch
immer von Handarbeit geprägt
und findet fast ausschließlich in
den aufwendigen Steillagen
statt. Wer Boppard über das Jahr
besucht, wird immer wieder die
Winzer bei Rebschnitt, dem
Binden der Reben sowie Laubund Traubenpflege beobachten
können. Spaziergänge und Wanderungen durch den Bopparder
Hamm führen direkt zu der
Kinderstube der späteren vollreifen Trauben. Einen Höhepunkt
der Weinbergserkundungen mit
ausgesprochen kulinarisch-vino-
logischem Charakter stellt immer
Ende April der „Mittelrheinische
Weinfrühling“ dar. Rund ein
Dutzend Bopparder Winzer bieten in Abwechslung mit Gastronomiebetrieben ein ganz besonders sinnliches Rhein- und
Weinerlebnis an. Höhepunkt der
Bopparder Weinevents ist das
jährliche Weinfest Ende September und Anfang Oktober.
Über das Jahr verteilt gehören
jedoch die gemütlichen Winzerwirtschaften, die lauschigen
Hoffeste und natürlich die vielen
individuellen Weinproben direkt
im Weingut zu der aromatischen
Rebenspur, der Einheimische
und Gäste gleichermaßen gerne
folgen.
Bopparder Hamm
Weinguter
Name / Anschrift
Weinprobe/Kellerbesichtigung
Öffnungszeiten
Straußwirtschaft
Plätze Ort
WEINGUT ROLF BACH
Beyerhofgasse 8 | Tel. 06742/3309
Weinproben,Weinverkauf
Täglich ab 16.00 Uhr,
Montag Ruhetag
Weinstube
40
WEINGUT ENGELS-WEILER
Wilhelmstr. 8
Tel. 06742/2477 | Fax 2477
www.weingut-engels-weiler.de
weingut.engels-weiler@gmx.de
Weinprobe, Kellerbesichtigung
auch in englisch,
Weinwanderung,
Weinverkauf jederzeit
nach Absprache
Straußwirtschaft geöffnet
von Ende Juni-September
und Mitte Oktober bis
November ab 16.00 Uhr
oder nach Vereinbarung.
Dienstag Ruhetag, letztes
Wochenende im Juli Hoffest
Straußwirtschaft,
Winzergarten,
Weinstube
„Nohbersch
Nickela“
50-100 Boppard
WEINGUT FELSENKELLER
Mühltal 21 | Tel. 06742/2154 | Fax 86655
www.felsenkeller-boppard.de
Weinproben, Kellerbesichtigung, Weinbergsbegehung,
Events
Täglich ab 15.00 Uhr,
Dienstag Ruhetag
Terrasse,
Weinstube
40
40
Boppard
WEINGUT WEINHAUS HEILIG GRAB
Zelkesgasse 12
Tel. 06742/2371 | Fax 81220
weinhausheiliggrab@t-online.de
www.heiliggrab.de
Weinproben auch in englisch,
Kellerbesichtigung,
Weinverkauf
Täglich ab 15.00 Uhr oder
nach Vereinbarung.
Dienstag Ruhetag
Weingut, idyll.
80
Gartenwirtschaft,
Gästezimmer,
Weinstube
Boppard
WEINGUT LUDWIG HÖFFLING
Franziskanerstr. 1
Tel. 06742/4560
info@weingut-hoeffling.de
www.weingut-hoeffling.de
Weinproben (auch in englisch),
Weinverkauf
Ab 17.00 Uhr,
Sonntag Ruhetag
Gutsschänke
„Der Weinbauer“
40
Boppard
WEINGUT KÖNIGSHOF
Rheinallee 43
Tel. 06742/2330 | Fax 1800
Weinproben, Kellerbesichtigung
Gutsausschank April-Oktober
tägl. geöffnet, Weinverkauf
ganzjährig täglich
Rheinterrasse,
Weinstube,
Gästezimmer
30
100
Boppard
WEINGUT TONI LORENZ
Ablaßgasse 4 | Tel. 06742/3511
Fax 109063 | info@lorenz-weine.de
www.lorenz-weine.de
Weinproben, Kellerbesichtigung
n. Vereinbarung, Weinwanderung, Wein- & Sektverkauf,
Mai Jahrgangspräsentation
Täglich von 11.30-14.00 Uhr
und 17.00-20.00 Uhr oder
nach Vereinbarung
40
Boppard
WEINGUT LÖSER-SISTERHENN
Leiergasse 26
Tel. 06742/4500 | Fax 898501
weingut@loeser-sisterhenn.de
www.loeser-sisterhenn.de
Weinproben, Kellerbesichtigung, Weinverkauf
ganzjährig ab 09.00 Uhr
Straußwirtschaft Mai/Juni &
Sept/Okt., Fr.-Mo. ab 16.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung
und zum Zwiebelmarkt.
Rustikaler Winzerbrunch
jeden 2. Sonntag im Oktober
Straußwirtschaft 40
„Niedersburger
Heck“ mit Wintergarten
Boppard
AUGUST & THOMAS PERLL
Oberstr. 77-81
Tel. 06742/3906 | Fax 81726
post@perll.de | www.perll.de
Weinproben für Gruppen,
ab 10 Pers. nach Anmeldung
in deutsch & englisch,
Weinprobiertag 1. Sa. im Monat,
Präsentverpackungen
Weinverkauf Mo.-Fr.
09.00-11.45 Uhr und
14.00-19.30 Uhr,
Sa. 09.00-17.00 Uhr
Sonntag Ruhetag
(Verkauf nur n. Vereinbarung)
Obstbrennerei,
rustikale Weinstube,Weine aus
eigenem Anbau,
Anbau trocken/
halbtrocken/mild
10-100 Boppard
Mo.-Fr. 09.30-12.30 Uhr und
15.00-18.00 Uhr, Sa. 09.3014.00 Uhr, So. 10.00-12.00 Uhr
Weinverkauf
50
WEINGUT WALTER PERLL
Weinpräsentation
Ablaßgasse 11 | Tel. 06742/3671 | Fax 3023 Ende Mai – Anfang Juni
walt.perll@t-online.de | www.walter-perll.de
22 – 23
Boppard
Boppard
Weinguter
Weinguter
Name / Anschrift
Weinprobe/Kellerbesichtigung
WEINGUT SCHNEIDER
Kaiser-Otto-Str. 2
Tel. 06742/2373 | Fax 5360
michael@schneiderlein-sekt.de
www.schneiderlein-sekt.de
Öffnungszeiten
Straußwirtschaft
Plätze Ort
Sonntag Ruhetag
Weingut,
Sektkellerei,
Brennerei
12
Boppard
WEINGUT VOLK
Koblenzer Str. 6 | 56322 Spay
Tel. 02628/8290 | Fax 987416
info@WeingutVolk.de
www.WeingutVolk.de
Weinproben, Kellerbesichtigungen, Hoffest im Juni,
Open-air-Theater im August
Weinverkauf mit
Degustationsmöglichkeit
Montag-Samstag
09.00-18.00 Uhr
Ruhetag: Sonntag
Wein-, Sekt- und
Präsentverkauf
40
Spay
WEINGUT FLORIAN WEINGART
Mainzer Str. 32 | 56322 Spay
Tel. 02628/8735 | Fax 2835
mail@weingut-weingart.de
www.weingut-weingart.de
Weinverkauf mit Probiermöglichkeit
09.00-19.00 Uhr werktags
14.00-19.00 Uhr sonntags
Weinverkauf mit 35
Probiermöglichkeit, Tag der „Offenen Tür“/Mai,
Weinprobe
Spay
Weinhandlungen
Plätze
In. / Auß.
Öffnungszeiten/
Ruhetag
Angebot / Leistung / Spezialitäten
Ort
VINEUM
Kronengasse 14 | Tel. 06742/2678
mail@vineum.com
www.vineum.com
40
Weinhandlung, Vinothek
Täglich 10.00-18.00 Uhr
Weine und Winzersekte aus dem Bopparder Hamm,
sowie den bekanntesten Weingütern Deutschlands,
Weinaccessoires, Weinproben
Boppard
BOPPARDER WEINKONTOR
IM HISTORISCHEN TURM
Heerstr. 197 | Tel. 06742/801804
Fax 06742/801824
leue@bopparder-weinkontor.de
www.bopparder-weinkontor.de
50
Einmalige Weinstube im
gemütlichen Kesselraum
Täglich 10.00-18.00 Uhr
Weinproben ab 8 Personen, kleine Weinprobe mit
4 Proben, Brot und Wasser; mittlere Weinprobe mit
6 Weinen, Spundekäs, Winzerbrot und Wasser;
Große Weinprobe mit 6 Weinen, Sekt, Dips,
Winzerbrot und Wasser.
Boppard
Plätze
In. / Auß.
Öffnungszeiten/
Ruhetag
Angebot / Leistung / Spezialitäten
Ort
Café am Markt
Oberstr. 145 | Tel. 06742/2484
Fax 2484
info@hauptsache-schokolade.de
www.hauptsache-schokolade.de
80/40
Täglich 10.00-18.00 Uhr
Kaffeespezialitäten und hausgemachte Kuchen und
Torten, kleine Speisen, Eisvariationen,
handgeschöpfte Schokoladen, feinste Pralinen.
Boppard
Café Baldeau
Rheinallee 38 | Tel. 06742/2570
B_Baldeau@web.de
65/20
In der Saison tägl.
ab 10.00 Uhr
Kuchen/Torten eigene Herstellung, diverse Eisbecher
Boppard
Mo. bis Sa. 09.00-19.00 Uhr
So. 10.00-18.00 Uhr
Handgefertigte Kaffeespezialitäten und Trinkschokolade,
ganztägig Frühstück, warme und kalte Snacks, Kuchen,
Schokoladenfondue
Boppard
Name / Anschrift
Cafés
Name / Anschrift
Chocobar
30/60
Kronengasse 20 | Tel. 06742/801998
mail@chocobarshop.com
www.chocobarshop.com
24 – 25
Cafes
Cafés
Plätze
In. / Auß.
Öffnungszeiten/
Ruhetag
Angebot / Leistung / Spezialitäten
Ort
Eiscafé Da Mirco
Kronengasse 6 | Tel. 06742/3977
60/50
Täglich 10.00-22.00 Uhr
Ital. Eisspezialitäten, div. Eisbecher und Cafeteria
Boppard
Eiscafé De Lorenzi
Oberstraße 149
Tel. 06742/81194
50/36
Mai-Ende Sept. ab 10.00 Uhr,
Okt.-Ende April ab 10.30 Uhr,
Betriebsferien 15.12.-15.02.
Ital. Eisspezialitäten, div. Kaffeesorten
Boppard
Café Konditorei Hähn
Oberstr. 133
Tel. 06742/2534 | Fax 2534
50/40
Mo.-Sa. 09.00-18.00 Uhr
So. 11.00-18.00 Uhr
Bekannt für hervorragende Qualität,
Torten/Gebäck in eigener Herstellung,
ohne künstliche Triebmittel, ohne Backpulver
Boppard
Konditorei Café Hillen
40/20
Rhein-Mosel-Str. 27 | Tel. 06742/3382
Fax 3382 | cafe-hillen@t-online.de
Di.-Fr. 6.00-18.00 Uhr,
Sa. 06.00-13.00 Uhr,
So. 11.00-18.00 Uhr
Ruhetag Montag
Tägl. Frühstück, reichhaltiges Kuchensortiment, Eis,
Kinderspielecke, Parkplatz am Haus, 10 Gehminuten
zur Hunsrückbahn
BoppardBuchholz
Café Schug
70/30
Oberstr. 126 | Tel. 06742/2408
Fax 806451 | Backstube@cafe-schug.de
www.cafe-schug.de
Mo.-Fr. 07.30-18.00 Uhr,
Sa. 07.30-13.30 Uhr,
So. 12.00-18.00 Uhr
Verschiedene Frühstücke, kleine kalte und warme
Speisen, feinste Backwaren, bis zu 20
verschiedene Torten
Boppard
Cafébar Tafelrunde
40/20
Binger Gasse 42
Tel. 06742/8040270
tafelrunde.boppard@googlemail.com
www.tafelrunde.boppard.de
Ruhetag Montag
Di.-Sa. 10.00-22.00 Uhr
So. 10.00-20.00 Uhr
Ital. Caféspezialitäten, Kuchen, wechselnder Mittagstisch, Boppard
sonntags Frühstück, Veranstaltungen, Kinderspielecke
Eis Café Toscani
Oberstr. 92 | Tel. 06742/6708
eiscafe.toscani@gmx.de
Täglich 10.00-21.00 Uhr
Original italienische Eisspezialitäten, Eistorten und
Cassata, Weineis und Balsamico-Eis, Kuchen und
Tortensortiment, internationale Kaffeespezialitäten
Name / Anschrift
40/20
Restaurants
Name, Anschrift
Öffnungszeiten / Ruhetag
Angebot / Leistungen / Spezialitäten
Boppard
Plätze in. / auß. Ort
RESTAURANT/WEINSTUBE
Täglich
BAUDOBRIGA RHEINHOTEL
Rheinallee 43 | Tel. 06742/80550 | Fax 805569
info@baudobriga.de | www.baudobriga.de
Rheinterrasse, regionale Küche passend 100/35
zu leckeren Weinen aus eigenem
Anbau
Boppard
RESTAURANT DALYAN GRILL
Oberstr. 89 | Tel. 06742/81369 | Fax 806756
Türkische & italienische Küche,
mediterrane Grillspezialitäten
30/16
Boppard
HOTEL RESTAURANT DEUTSCHES HAUS
10.00-14.00 Uhr und
Oberstr. 86 | Tel. 06742/86086 | Fax 86087
18.00-24.00 Uhr,
Hotel-Deutsches-Haus-Boppard@t-online.de Ruhetag Mittwoch
www.Hotel-Boppard-Rhein.com
Gutbürgerliche Küche,
rheinische Spezialitäten, Kindermenüs,
Wein aus eigenem Anbau
50/25
Boppard
HOTEL EBERTOR
(Brasserie, Klosterkeller & Sommergarten)
Heerstr. 172 | Tel. 06742/8070 | Fax 807100
info@ebertor.de | www.ebertor.de
Gutbürgerliche bis gehobene Küche,
regionale Spezialitäten
200/300
Boppard
26 – 27
Täglich 11.30-14.30 und
17.30-23.00 Uhr,
Ruhetag Montag
Täglich 12.00-21.30 Uhr
Restaurants
Restaurants
Name / Anschrift
Öffnungszeiten / Ruhetag
Angebot / Leistungen / Spezialitäten
Plätze in. / auß. Ort
LANDGASTHOF EISERNER RITTER
Zur Peterskirche 10 | Tel. 06742/93000
Fax 930029 | info@eiserner-ritter.de
www.eiserner-ritter.de
10.00-24.00 Uhr, Küche von
12.00-14.15 u. 18.00-21.15 Uhr,
Ruhetag Mittwoch
Verwendung regionaler Produkte,
internationale und deutsche Küche.
Haus der besten Schoppen
130/24
BoppardWeiler
WEINSTUBE RESTAURANT
FONDEL’S MÜHLE
Mühltal 8 | Tel. 06742/5775
weinstubekatharina@t-online.de
www.fondelsmuehle.de
17.00-23.00 Uhr
April-Sept. Ruhetag Montag
Okt.-März Ruhetag
Sonntag und Montag
Mühlenhof, deutsche & griech.
Küche, Weinproben auf Wunsch,
reichhaltige Auswahl an Mittelrheinweinen, Live-Jazz nach
besonderer Ankündigung
50/60
Boppard
RESTAURANT GASTHAUS HIRSCH
Rheinstr. 17
Tel. 06741/2601 | Fax 1328
Mi.-Sa. 17.00-22.00 Uhr,
So. 12.00-14.30 Uhr und
17.00-22.00 Uhr | Ruhetag
Montag und Dienstag
Mediterrane, regionale Küche,
Empfohlen von Gault Millau und
Feinschmecker.
Gästezimmer
20/20
BoppardHirzenach
HOTEL RESTAURANT HOLLINGSHAUSER
Rheinallee 52 | Tel. 06742/2207 | Fax 921767
info@hollingshauser.de
www.hollingshauser.de
Mo.-Fr. 11.00-13.30 Uhr und
16.00-24.00 Uhr, Sa.-So.
11.00-24.00 Uhr,
Ruhetag Dienstag
Regionale und deutsche Küche,
frische Salatvariationen, Kaffee,
Kuchen, Eis, Rheinterrasse mit Flair
35/60
Boppard
HOTEL RESTAURANT HUBERTUS
Beyerhofgasse 1 | Tel. 06742/2521 | Fax 3951
info@hotel-hubertus-boppard.de
www.hotel-hubertus-boppard.de
Mi.-Mo. 10.00-14.30 Uhr und
17.30-23.00 Uhr,
Ruhetag Dienstag
Gutbürgerliche Küche, rheinische
75/–
Spezialitäten. Gerne richten wir Ihre
Familienfeier wie z.B. Taufe, Kommunion,
Geburtstage etc. aus.
Boppard
RESTAURANT KLOSTERGUT
Täglich 12.00-14.00 und
(Jakobsberg Hotel & Golfresort)
18.00-22.00 Uhr
Im Tal der Loreley | Tel. 06742/8080 | Fax 3069
info@jakobsberg.de | www.jakobsberg.de
Innovative deutsche Küche mit internationalem Einfluss. Gehobene Gastronomie, unter Verwendung regionaler
und saisonaler, frischer Produkte
110/250
Boppard
RESTAURANT LE BRISTOL
(Best Western Bellevue Rheinhotel)
Rheinallee 41 | Tel. 06742/1020 | Fax 102602
info@bellevue-boppard.de
www.bellevue-boppard.de
12.00-22.00 Uhr
Saisonale Speisen, verarbeitet aus
Produkten der Region, Kuchen aus
eigener Patisserie.
April-Okt.: Große Terrasse am Rhein
150/60
Boppard
RESTAURANT LE CHOPIN
(Best Western Bellevue Rheinhotel)
Rheinallee 41 | Tel. 06742/1020 | Fax 102602
info@bellevue-boppard.de
www.bellevue-boppard.de
Do.-Mo. ab 18.00 Uhr,
Ruhetag Dienstag und
Mittwoch
Gourmetrestaurant, feine kreative
Küche mit Auszeichnung. Wir verarbeiten keinen Fisch von der roten
Liste!
38/20
Boppard
MÜHLENSCHÄNKE
Mühltal 13 | Tel. 06742/3103
Mi.-Mo. ab 10.00 Uhr,
Ruhetag Dienstag
Gutbürgerliche Küche
80/30
Boppard
PAVILLON RESTAURANT
Täglich 09.00-22.00 Uhr
(Jakobsberg Hotel & Golfresort)
Im Tal der Loreley | Tel. 06742/8080 | Fax 3069
info@jakobsberg.de | www.jakobsberg.de
Hochwertige Bistro-Küche in lockerer
Restaurant Atmosphäre
100/100
Boppard
HOTEL-RESTAURANT PERLE AM RHEIN
Rheinbabenallee 15 | Tel. 06742/6224 | Fax 6531
info@perle-am-rhein.com
www.perle-am-rhein.com
Gutbürgerl. bis feine Küche,
vegetarische Gerichte,
Familien-/Betriebsfeiern,
Kaffee/Kuchen, Busservice
110/–
BoppardBad Salzig
28 – 29
Tägl. 11.30-14.00 Uhr und
18.00-21.00 Uhr
Hotel ganzt. geöffnet,
Ruhetag Montag
Restaurants
Restaurants
Name / Anschrift
Angebot / Leistungen / Spezialitäten
Plätze in. / auß. Ort
HOTEL RESTAURANT RHEINLUST
Täglich 12.00-14.00 und
(Kanne & Gourmet)
18.00-22.00 Uhr
Rheinallee 27-30 | Tel. 06742/30010 | Fax 3004
info@hotel-rheinlust.de
www.hotel-rheinlust.de
Regionale und deutsche Küche,
Mittagskarte, Hauptgerichte,
kleine und große Portionen
80/55
Boppard
WEINHAUS & RESTAURANT RÖMERBURG
Burgplatz 3 | Tel. 06742/82353 | Fax 86575
weinhausroemerburg@t-online.de
www.roemerburg-boppard.de
Täglich ab 18.00 Uhr
Sa. & So. auch 11.30-15.00 Uhr
Unser Restaurant bietet Ihnen eine
45/60
authentische, regionale Küche, die offen
ist für internationale Einflüsse. Dazu
können Sie in unserem historischen
Ambiente aus einer Vielzahl regionaler
Weine auswählen. Auch für Feste und
Feiern buchbar. Zahlung mit Kreditkarte
möglich: EC, VISA, Master und Maestro
Boppard
GASTSTÄTTE RESTAURANT SEVERUS STUBE
Untere Marktstr. 7 | Tel. 06742/3218
Fax 921906
Fr.-Di. 11.30-14.30 Uhr und
ab 17.00 Uhr, Mi. ab 17.00 Uhr,
Ruhetag Donnerstag
Regionale Küche, diverse Weine
60/35
Boppard
HOTEL RESTAURANT SONNENHOF
Kirchgasse 8 | Tel. 06742/3223 | Fax 3256
hotel.sonnenhof@t-online.de
www.sonnenhof-boppard.de
Do.-Di. 11.30-14.30 und
17.00-21.00 Uhr,
Ruhetag Mittwoch
Wir bieten Bürgerliches aus unserer
Landhausküche sowie deutsche,
regionale Spezialitäten
50/30
Boppard
HOTEL RESTAURANT TANNENHEIM
Bahnhof Buchholz 3 | Tel. 06742/2281 | Fax 2432
hoteltannenheim@aol.com
www.hotel-tannenheim.de
Mo.-Fr. 12.00-23.00 Uhr,
Samstag 18.00-23.00 Uhr,
Sonntag 12.00-15.00 Uhr,
Ruhetag Donnerstag
Saisonale frische Küche
75/55
BoppardBuchholz
LANDGASTHOF ZUM MÜHLCHEN
Mühltal 6 | Tel. 06742/896754 | Fax 896753
info@zum-muehlchen.de
www.zum-muehlchen.de
Sommer: Di.-So.
11.00-23.00 Uhr,
Winter: Di.-Fr.
17.00-23.00 Uhr,
Sa. u. So. von 11.00-23.00 Uhr,
Ruhetag Montag u. Dienstag
Gehobene deutsche Küche
50/60
Boppard
GASTHAUS RESTAURANT
ZUM REBSTOCK
Rheinstr. 87 | Tel. 06741/2539 | Fax 934090
gasthaus-rebstock@t-online.de
www.rebstock-hirzenach.de
Tägl. ab 16.00 Uhr,
Küche 18.00-21.00 Uhr und
So. auch 12.00-14.00 Uhr,
Ruhetag Mittwoch und
Donnerstag
Familiengeführtes Gasthaus,
regionale, frische Küche,
eigenes Riesling-Weingut,
Gästezimmer mit Rheinblick
30/20
BoppardHirzenach
30 – 31
Öffnungszeiten / Ruhetag
Restaurants
Gaststatten
Name / Anschrift
Öffnungszeiten / Ruhetag
Angebot / Leistungen / Spezialitäten
Plätze in. / auß. Ort
MUSIKCLUB DIE FALLE
Rheinallee 51 Tel. 06742/3249 | Fax 86575
diefalle@t-online.de | www.die-falle.com
Täglich ab 20.00 Uhr,
Rheinterrasse im
Sommer ab 19.00 Uhr
Best Music in Town, Cocktails mit und
ohne Alkohol, große Bierauswahl,
Pool-Billard
60/30
Boppard
ROCK KELLER
Untere Marktstr. 3 | Tel. 06742/1349
gabisrockkeller@aol.com
Freitag und Samstag
ab 20.00 Uhr
Heavy Metal, Hard Rock, Darts, Kicker
40
Boppard
RESTAURANT CAFÉ VIERSEENBLICK
Vierseenblick | Tel. 06742/3540
April-Oktober,
Ruhetage variabel
Einzigartige Aussicht, gute Küche
und Weine, Eis, selbstgebackene
Kuchen und Kaffeespezialitäten
60/90
Boppard
GASTSTÄTTE HOTEL WINZERKELLER
Ab 15. April ab 11.00 Uhr,
Rheinallee 54 | Tel. 06742/806858
ab 15. Okt. ab 18.00 Uhr
Fax 897785 | info@sportsbar-winzerkeller.de
www.sportsbar-winzerkeller.de
Kleine Speisen, Feierlichkeiten mit
Menü oder Buffet nach Absprache
80/50
Boppard
GASTSTÄTTE ZUM LÄMMCHEN
Lämmergasse 1 | Tel. 06742/6103
www.laemmchen.bad-salzig-am-rhein.de
Täglich ab 09.30 Uhr,
Ruhetag Mittwoch
Gutbürgerliche Küche von 11.30-13.30
und 18.00-21.00 Uhr, gepflegte Getränke
45/–
BoppardBad Salzig
GASTSTÄTTE ZUM SCHOPPENSTECHER
Kalmuttal 2 | Tel. 06742/3092 | Fax 3092
Zum.Schoppenstecher@web.de
Täglich ab 15.00 Uhr,
Ruhetag
Mittwoch und Samstag
Kleine kalte Speisen, eigener
40/60
Wein, Fremdenzimmer, Ferienwohnung,
schöne Aussicht
Boppard
ZUR STADT KÖLN
Oberstraße 128 | Tel. 06742/3784
daumjuergen@aol.com
Täglich 10.00-02.00 Uhr
Sky
Boppard
32 – 33
35/24
Gaststatten
A bis Z
ADAC
Tel. 06742/2447
Abschleppdienst
Autovermietung Breising
Koblenzerstr. 244
CAMPINGPLATZ &
WOHNMOBIL-STELLPLATZ
Campingpark Sonneneck
Tel. 06742/2121
Boppard – B 9 – Richtung Koblenz
MINIGOLF
Tel. 06742/14 68 od. 0171/846 34 86
Ostern bis Ende Oktober
(wetterabhängig)
Koblenzer Str./Ecke Mühltal
AMBULANTER PFLEGEDIENST
Tel. 06742/801552
Jörg-Peter Mallmann
Humperdinckstr. 25
CAMPINGPLATZ/
JUGENDZELTPLATZ
Tel. 06742/804730 oder
0171/3612612
Boppard – Kreuzberg – Christoph
Trueson
POLIZEIINSPEKTION BOPPARD
Tel. 06742/8090 | Notruf: 110
Mainzerstr. 42-44
BANKEN
Kreissparkasse Rhein-Hunsrück
Tel. 06742/80570
Bürgermeister-Syree-Platz 1
KREISSPARKASSE
RHEIN-HUNSRÜCK
Tel. 06742/89800
Geschäftsstelle Bad Salzig
Bopparder Str. 5
KREISSPARKASSE
RHEIN-HUNSRÜCK
Tel. 06742/86070
Geschäftsstelle Buchholz
Heidestr. 59 a
VOLKSBANK
RHEIN-NAHE-HUNSRÜCK EG
Tel. 06742/1060
Marktplatz 9
VOLKSBANK
RHEIN-NAHE-HUNSRÜCK EG
Tel. 06742/1060
Geschäftsstelle Bad Salzig
Bopparder Str. 80
VOLKSBANK
RHEIN-NAHE-HUNSRÜCK EG
Tel. 06742/1060
Geschäftsstelle Buchholz
Am Heidepark 1 b
34 – 35
WOHNMOBILTAGESSTELLPLÄTZE
Koblenzer Straße / B 9.
Remigiusplatz
DEUTSCHE BAHN AG
Tel. 11861
Auskunft 24 h mit Weitervermittlung zum Reise Service
(Verkauf, persönliche Beratung)
FÄHRE BOPPARD
Tel. 06742/899722
Rheinallee
FUNDBÜRO
Tel. 06742/10319
Karmeliterstr. 2
GOLFPLATZ
Hotel & Golfresort Jakobsberg
Tel. 06742/8080
HERMES GEPÄCKSERVICE
Tel. 9001311211
STIFTUNGSKLINIKUM
MITTELRHEIN BOPPARD
Tel. 06742/1010
Hospitalgasse
POST AGENTUR/DB SERVICE
Tel. 06742/801502
Heerstr. 162
REINIGUNGEN/
ÄNDERUNGSSCHNEIDEREIEN
Tel. 06742/899390
Säuerlingsstr. 34
Tel. 06742/6240
Marktplatz 12
Tel. 06742/801508
Beyerhofgasse 13
Tel. 06742/4087
Christengasse 10
Tel. 06742/6240
Wehrweg 15
SANITÄTSHAUS FORNECK
Tel. 06742/4289
Heerstr. 182
HEM Tankstelle
Tel. 06742/3094
Hunsrückhöhenstr. 9
Buchholz
ED Tankstelle
Unten in der Aab
Bad Salzig
TAXIBETRIEBE
Taxi Kremser
Tel. 06742/5530
Buchenauerstr. 48
Taxi Zimmermann
Tel. 06742/3356
Rhein-Mosel-Str. 7
Taxi Gras
Tel. 06742/82188
Birkenstr. 46
TENNISPLÄTZE
Tel. 06742/5170
Mainzer Str. 6
VRM INFO HOTLINE
Tel. 01805/986986
WICKELTISCH
Tourist Information, Marktplatz
WOCHENMARKT
Freitags 08.00-13.00 Uhr
Marktplatz
TANKSTELLEN
Aral Tankstelle
Tel. 06742/2447
Koblenzer Str. 244
Wissenswertes
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
13
Dateigröße
1 266 KB
Tags
1/--Seiten
melden