close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

...hier ist immer was los! - Schapers

EinbettenHerunterladen
Bistro Cafe Bar
Schapers
...hier ist immer
was los!
Beachfussball &
Party mit Live Music
Spiel, Spaß und Party, Party, Party gibt’s jeden Freitag
im Juli und August am Schapers.
Das Beachfußballturnier startet um 14 Uhr und endet um ca. 18 Uhr.
Alle sind herzlich eingeladen,
ob komplette Mannschaften (5 Spieler) oder Einzelspieler.
Die Anmeldung muss bis spätestens 13 Uhr erfolgen (im Bistro),
bitte 1,-€ Startgeld pro Spieler mitbringen. Die Siegerehrung findet um ca. 18.30 Uhr
statt und danach steigt die Party mit Livemusik ab ca. 19 Uhr.
Alle Termine Sommer 2010 auf einen Blick:
Fr.02.07. Sunny Beatles
Fr.09.07. Para Acis / Sunny Beatles
Fr.16.07. Irgendwo Dazwischen
Fr.23.07. Rubber Soul
Do.29.07. die moped
Fr.06.08. Mr.Sister
Fr.13.08. Die Springer
Fr.20.08. Time-Square-Music
Fr.27.08. Para Acis / Sunny Beatles
Fr.30.07.keine Live-Musik, dafür Do.+Sa.!
Sa.31.07. Hound Dogs
Rock am Hafen
TORTUGA
Hafen- & Piratentreff
Jeden Sonntag im Juli und August lassen wir es am
Tortuga (Westkaje am Wyker Binnenhafen) krachen.
Ab 14 Uhr starten wir mit entspannter Musik aus der Dose und ab ca. 15 Uhr
gibt’s Livemusik vom Feinsten auf großer Bühne umrahmt von allem was das Herz
begehrt. Happy hour, Grill, Bierwagen, Cocktails für die Großen und Kleinen...
natürlich ist der Eintritt frei.
So.04.07.
So.11.07.
So.18.07.
So.25.07.
Überraschung
Para Acis / Sunny Beatles
Irgendwo Dazwischen
Rubber Soul
So.01.08.
So.08.08.
So.15.08.
So.22.08.
So.29.08.
Hound Dogs
Mr.Sister
Sunny Beatles
Time-Square-Music
Para Acis / Sunny Beatles
Bistro Cafe Bar
Schapers
... Barbecue
“Pirates of
the Caribbean”
Ursprünglich kommt das Wort Barbecue vom mexikanisch-spanischen Wort barbacoa, das sich aus dem
Wort buccan ableitet und früher ein Holzgerüst bezeichnete, auf dem die Taino, ein Volk aus der Karibik,
Fleisch über dem offenen Feuer zubereiteten.
Verbreitet war die Zubereitungsmethode des langsamen Erwärmens von Fleisch im Rauch zur Zeit der spanischen Eroberung Amerikas in der ganzen Karibik.Die enge Verbindung mit der Karibik zeigt, dass die
spanischen, französischen und englischen Wörter für die Freibeuter der Karibik – Bucanero, Boucanier
und Buccaneer – auch jeweils auf den Wortursprung buccan aus dem Taino zurückgehen.
Barbecue ist also dem Ursprung nach ein typisches Essen
der Piraten der Karibik!
Im weiteren Sinn wird Barbecue oft als Synonym für Grillen verwendet, unterscheidet sich aber
hinsichtlich der Garmethode erheblich. Grillen findet direkt über der Glut bei 200 bis 300 Grad Celsius
statt. Die vergleichsweise kleinen Fleischstücke brauchen maximal eine halbe Stunde zum Garen.
Beim Barbecue hingegen gart das Fleisch durch heißen Rauch, dessen Temperatur bei etwa 100 bis 130
Grad liegt. Die wesentlich größeren Fleischstücke (ganze Rinderbrust, ganze Schweineschulter, ganzes
Schwein) können so bis zu 24 Stunden brauchen, bevor sie gar sind. Barbecue ist also eine Garmethode, bei der große Fleischstücke in einer Grube oder speziellen Barbecue-Smokern langsam bei mäßiger
Temperatur heißgeräuchert werden. Da Barbecues immer draußen, also auch in der Öffentlichkeit stattfanden, wurden sie schnell zum Mittelpunkt von Feiern und Festen.
Max Brantley, Chefredakteur der Wochenzeitung Arkansas Times und etablierter
Barbecue-Autor, kommt in einer seiner zahlreichen Kolumnen zu dem Schluss, dass
„das einzig echte Barbecue aus Schweinefleisch besteht“.
Im Schapers am Südstrand folgen wir dieser Meinung und bereiten euch ein
unverfälschtes Barbecue, ähnlich wie es wohl schon die Piraten vor über 300 Jahren an den Stränden der
Karibik genossen haben dürften.
Schweinefleisch satt mit unserer pikanten BBQ-Sauce,
Salat, Ofenkartoffeln, Brot mit Aioli inkl. Wein,
Bier, Selters, Cola, Fanta, Sprite, Apfelschorle
pro Person 19,90 Euro - ohne Wein und Bier
pro Person 29,90 Euro - all inclusive Kinder bis 11 Jahre 9,90 Euro
Je nach Wetterlage im Juli und August mehrmals wöchentlich (bis 23 Uhr) und nur mit Voranmeldung.
Schapers
Surf, Sail & Meer!
Wassersport Center
Wassersport am Südstrand
Ob Surfer oder Segler, jung oder junggeblieben, ob Einsteiger oder Könner, Surf-Freak,
Cat-Enthusiast oder Opti-Racer: Hier, bei unserem großen Programm-Angebot,
kommt jeder auf seine Kosten!
Surfen lernen kann jeder schon ab 5 Jahren im „verspielten“ Bambinikurs, Segeln im „Opti“,
das ist eine kleine Segeljolle, da kann‘s ab 6 Jahren losgehen. Ab 12 Jahren habt ihr die
Möglichkeit auf unseren Catamaranen- und/oder Kleinyachten das Segeln zu erlernen.
Nach den Grundkursen könnt ihr die Prüfung
zum international anerkannten VDWS Grundschein ablegen.
Wassersport in lockerer Urlaubsatmosphäre, verbunden mit einer professionellen Ausbildung ist
unser Erfolgsrezept. Über 25 Jahre Erfahrung und die vielen neuen Ideen unseres sportbegeisterten Teams haben Schapers Wassersport Center zum Inbegriff für exzellente
Ausbildung, Wassersport vom Feinsten und unvergessliche Urlaubstage gemacht.
Wer einfach nur so ein bisschen paddeln möchte, der schnappt sich eins von unseren Paddelbrettern, Ocean-Kajaks, oder versucht sich im SUP (StandUpPaddling) - und wer lieber auf dem
Trockenen bleibt, der kann in nur 3 Std. das Strandsegeln bei uns erlernen!
Windsurfen lernen in 4 Tagen!
Bist du körperlich fit und hast Lust auf Powerlearning?
Dann bist du bei uns genau richtig! Unsere Intensivkurse beginnen jeden
Montag und werden am Donnerstag mit der Prüfung abgeschlossen.
Du hast jeden Tag 3 Stunden Unterricht, also insgesamt 12 Stunden
und brauchst noch ein wenig Zeit, um dich auf die Prüfung vorzubereiten.
Wir schulen in kleinen Gruppen mit max. 8 Schülern und garantieren
damit einen schnellen Lernerfolg.
Dein Windsurflehrer ist vom Verband Deutscher Wassersportschulen
(VDWS)ausgebildet und verfügt über jahrelange Erfahrung.
Also, worauf wartest du noch?
d!
n
a
r
t
S
s am
n
u
n
e
h
Wir se
-Team
sport
sser
Euer Wa
Schapers Wassersport Center,
An der Promenade Nr. 20, 25938 Wyk
www.schapers.net wassersport@schapers.info
Das Wassersport Center ist eine
anerkannte Ausbildungsstätte des Verband
Deutscher Wassersport Schulen (VDWS).
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
9
Dateigröße
2 260 KB
Tags
1/--Seiten
melden